Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Donnerweg und Schlangenfelsen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Leopardenfeder
Admin im Ruhestand


Avatar von : Toxi <3
Anzahl der Beiträge : 5570
Anmeldedatum : 28.10.12
Alter : 17
Ort : Da wos gemütlich ist :3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Donnerweg und Schlangenfelsen   Mi 23 Jul 2014, 21:03

Winterwolf rappelte sich auch hoch, als die federleichte Kätzin von ihm herunter war und stand dann auf. Die Sonne war bereits untergegangen und es war etwas schwer sie zu erkennen.
Kein Problem, dass ich dich gerettet hab. miaute er mit seiner tiefen, kalten Stimme und sah sie aus seinen hellen grün-türkisen Augen durchdringend an. Der graue Leopardenkater war sich schon vorher darüber im Klaren gewesen, dass eine Donnerclan-Katze nicht viel Dank aufbringen konnte, doch diese Aktion war etwas übertrieben für seinen Geschmack.
Leg das Fell wieder an Miezekätzchen. miaute er mit einem leichten Knurren und behielte dabei den gewohnten Abstand zu Seerose. Sie war zwar klein, aber flink und er wollte nicht unbedingt Streit provozieren. Was sie stammelte, als sie etwas von Eichhörnchen und Jungen miaute verstand er nicht ganz, war sie aber trotzdem sicher, die kluge 2. Anführerin würde nicht einfach so auf den Donnerweg laufen, dass passte nicht zu ihr, so wie er sie kannte.
Eigentlich war ich auf meinem Territorium und wollte Jagen, aber du hast so laut geschrien, dass meine ganze Beute weggerannt ist und da wollte ich mal sehen, wem ich das zu verdanken habe. Und nun bin ich hier. erklärte er ihr und betrachtet sie von oben bis unten, während er gespannt wartete, was sie erwiedern würde.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



»Warrior Cats - a new game«
--> Mein NRPG schaut doch mal rein c:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Honigpunsch
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1834
Anmeldedatum : 11.07.13
Alter : 88

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Schlangenfelsen   Mi 23 Jul 2014, 21:17

Seerose
Die Kätzin sah den grauen Kater vor ihr noch irritiert an. Platsch! Ein dicker Tropfen platschte auf ihre Nase und erschrocken sprang Seerose zurück- mitten in ein Pfütze. Der Kältestoß ließ sie endlich wieder aus ihrer Starre erwachen und langsam fing sie wieder ihren Verstand ein. Sie schüttelte den Kopf, legte das Fell an und murmelte dann leise zerknautscht: Ja... ähm... Danke... und 'tschuldigung... Sie tappte aus der Pfütze hinaus und schüttelte siche erstmal kräftig, um den größten Teil der Nässe aus ihrem Pelz zu bekommen. Dann blickte sie den Kater nochmal genauer an. Ich danke dir vielmals... ähm...  Sie wollte seinen Namen nennen, doch wie der Zufall es wollte, kannte sie den Kater nicht.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leopardenfeder
Admin im Ruhestand


Avatar von : Toxi <3
Anzahl der Beiträge : 5570
Anmeldedatum : 28.10.12
Alter : 17
Ort : Da wos gemütlich ist :3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Schlangenfelsen   Mi 23 Jul 2014, 21:24

Winterwolf wartete ab, was Seerose sagte und nickte dann zufrieden. Immer hin ein Wort des Dankes.

Winterwolf. Krieger aus dem Schattenclan, wie du warscheinlich schon bemerkt hast. ein leichtes, winziges Lächeln huschte über sein männliches Gesicht, während er sie nochmals genau betrachtete. Er hatte schon viel über sie gehört, aber wirklich getroffen hatte er sie noch nie. Sie war klitschnass und das sie in die Pfütze gesprungen war hatte sie nicht wirklich trockener gemacht, ihr langes Fell klebte eng an ihrer Haut. Bin ich froh, kurzes Fell zu haben... dachte Winterwolf kurz erleichtert und miaute dann.
So, möchtest du mir jetzt nochmal erklären, weshalb du auf dem Donnerweg spazieren warst?

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



»Warrior Cats - a new game«
--> Mein NRPG schaut doch mal rein c:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Honigpunsch
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1834
Anmeldedatum : 11.07.13
Alter : 88

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Schlangenfelsen   Mi 23 Jul 2014, 21:31

Seerose
Die Kätzin lauschte den Worten des Katers. Winterwolf, wiederholte sie leise. Freut mich, ich bezweifle, dass ich mich vorstellen muss. Ein leichtes Lächeln huschte ihr über Gesicht, es fiel fast gar nicht auf. Ihre blauen Augen funkelten leicht im fahlen Licht des Mondes, welches von den Tropfen reflektiert wurde. Sie fing an, Ästchen und das gröbste aus ihrem Pelz zu putzen und antwortete nach und nach: Ich kam vom... aus dem Lager und wollte Jagen gehen, als ich ein Fellhaufen auf dem Donnerweg sah. Mein Verstand hat mir einen Streich gespielt und mich denken lassen, es wäre ein Junges gewesen, war aber nur ein Eichhörnchen. Sie zuckte mit ihren Schnurrhaaren und zog ein Ästlein aus ihrem jetzt bräunlichem Pelz.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leopardenfeder
Admin im Ruhestand


Avatar von : Toxi <3
Anzahl der Beiträge : 5570
Anmeldedatum : 28.10.12
Alter : 17
Ort : Da wos gemütlich ist :3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Schlangenfelsen   Mi 23 Jul 2014, 21:47

Winterwolf tat es Seerose gleich und leckte rasch sein Fell ein wenig sauberer. Es tat gut ein wenig Regen aus dem Fell zu lecken, doch kurzd darauf war es eh wieder nass, weshalb er es aufgab.
So, so. miaute er nachdenklich und ruhig, aber nicht dessinteressiert. Es wunderte ihn, dass eine 2. Anführerin so einens schlechten Instinkt hatte, dass sie ein Junges und Eichhörnchen nicht auseinander halten konnte, entschied sich dann jedoch nicht nachzuhacken, schließlich ging es ihn eigentlich nichts an.
Du kannst froh sein, dass ich dich darunter geholt habe. Das Monster war riesig, es hätte dich einfach überfahren, ebenso wie das tote Eichhörnchen. er machte eine Pause. Schattenstern wird jedoch mich töten, wenn sie erfährt, dass ich eine Donnerclankätzin gerettet habe.. mit einem kurzen Blick zurück in sein Territorium schüttelte er ungläubig den Kopf. Er hatte gerade der 2. Anführerin des Donnerclans das Leben gerettet...

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



»Warrior Cats - a new game«
--> Mein NRPG schaut doch mal rein c:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Honigpunsch
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1834
Anmeldedatum : 11.07.13
Alter : 88

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Schlangenfelsen   Mi 23 Jul 2014, 22:14

Seerose
Die Kätzin blickte kurz auf. Keiner muss davon was erfahren. Wäre auch bei mir besser so. Eventuell würde Schattenstern es auch noch als Angriff sehen, wenn sie erfahren würde, dass ich auf dem Donnerweg war. Sie schnippte mit ihrer Schweifspitze und beendete ihre grobe Reinigung. Im Gegensatz zu ihrem Gegenüber fühlte sie sich klein und hilflos, er war kräftig gebaut und man konnte seine Muskeln unter dem nassen Pelz gut erkennen. Sein Fell wirkte ebenso gut gepflegt und generell machte der Kater einen guten Eindruck auf sie. Finde ich den Kater etwa anziehend? Also attraktiv ist er ja, aber scheint einen harten Kern zu haben... Sie blickte dem Kater in die Augen. Sie waren schön, faszinierend. Seerose glaubte in dem grünlichen Türkis zu ertrinken...

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leopardenfeder
Admin im Ruhestand


Avatar von : Toxi <3
Anzahl der Beiträge : 5570
Anmeldedatum : 28.10.12
Alter : 17
Ort : Da wos gemütlich ist :3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Schlangenfelsen   Mi 23 Jul 2014, 22:40

Winterwolf betrachtete Seerose interessiert, während sie sprach.
Wenn du das sagst. miaute er ruhig und mit einem Ton, der einfach undefinierbar war.
Schattenstern wird alles als Angriff sehen, auch wenn es vielleicht gerade das Gegenteil davon war. er wusste genau, was er damit ausdrucken wollte, doch für Seerose war es nicht gerade einfach zu verstehen. Er sah sie aus seinen Augen friedlich, aber distanziert an. Es war nicht speziell auf die bezogen, wie er sie ansah, eigentlich sah er so jeden an, den er nicht kannte. Vielleicht lerne ich sie ja noch näher kennen. Würde mich freuen. er betrachtete sie nochmalst genau, aber unauffällig, bevor er leicht lächelte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



»Warrior Cats - a new game«
--> Mein NRPG schaut doch mal rein c:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Honigpunsch
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1834
Anmeldedatum : 11.07.13
Alter : 88

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Schlangenfelsen   Mi 23 Jul 2014, 22:47

Seerose
Sie legte bei Winterwolfs Worten den Kopf leicht schief. Was sollte den das heißen. Klar war auf jedenfall, dass Schattenstern alles als Angriff sieht, oder sähe. Das kam für sie jedenfalls raus. Fängst du gerade an, über deine Anführerin zu lästern? stichelte sie amüsiert und zog eine Augenbraue leicht nach oben. Fange ich gerade an zu flirten?, fragte sie sich selbst, sogar sehr überrascht. Ein zierliches Lächeln schürrte sich um ihre Lippen. Das sie gerade pitschnass wurde, realisierte sie garnicht.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leopardenfeder
Admin im Ruhestand


Avatar von : Toxi <3
Anzahl der Beiträge : 5570
Anmeldedatum : 28.10.12
Alter : 17
Ort : Da wos gemütlich ist :3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Schlangenfelsen   Mi 23 Jul 2014, 22:59

Winterwolf sah Seerose ernst an, doch komischerweiße huschte dann auch über sein sonst so ernstes Gesicht ein belustigtes Lächeln und er sah etwas verwirrt zu Seerose, während er miaute.
Nun, vielleicht ein bisschen. miaute er dann und ging ein wenig näher zu Seerose heran, um sie nochmal vom Nahen anzusehen. Gut sieht sie ja schon aus. Klein, schlank, ein weibliches, schönes Gesicht... bei ihrem Anblick musste er fast schon wieder lächeln, doch er verkniff es sich. Er betrachtete einen kleinen Stock, der in der Nähe ihres Ohres in dem langem Fell im Nacken hing. 
Du hast da.. Winterwolf brach ab und trat rasch auf Seerose zu. Er senkte kurz seinen Kopf und sah ihr in die Augen, sie wollte wissen das von ihm keine Gefahr aufging. Ein Kribbeln amchte sich in seinem Bauch breit als er ihr nahe kam und Winterwolf schauderte, soetwas hatte er noch nie gespärt.  Dann nahm er den kleinen Stock sanft in das Maul und entfernte ihn auf ihrem nassen Fell. Mit einer eleganten Kopfbewegung warf er den Stock dann zurück in das Unterholz. 
Da war ein Stock. Außerdem... Du bist ganz nass. miaute er dann und sah in den Himmel hinauf. Der Regen prasselte immer noch vom Himmel und der Mond war von tiefen Wolken bedeckt. Doch irgendwie wollte er nicht gehen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



»Warrior Cats - a new game«
--> Mein NRPG schaut doch mal rein c:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Honigpunsch
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1834
Anmeldedatum : 11.07.13
Alter : 88

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Schlangenfelsen   Mi 23 Jul 2014, 23:07

Seerose
Die Kätzin beobachtete den Kater. Er trat einen Schritt näher zu ihr und Seerose kam nicht umhin, ein Kribbeln in den Pfoten zu spüren. Allzu lang war es her, dass sie geflirtet hatte, zueltzt mit Graukralle. Sie schloss kurz die Augen, und als sie sie wieder öffnete, kam Winterwolfs Kopf auf sie zu. Etwas überrascht zuckte ihr Kopf etwas zurück, doch seine Schnauze wollte nicht zu ihrer, sondern zu ihrem Hals. Ihr schien das Herz stehen zu bleiben, als sie dem SchattenClan-Kater so nah war. Und dass es auch nur ein SchattenClan-Kater war, musste sie sich durchgehend bewusst machen...

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leopardenfeder
Admin im Ruhestand


Avatar von : Toxi <3
Anzahl der Beiträge : 5570
Anmeldedatum : 28.10.12
Alter : 17
Ort : Da wos gemütlich ist :3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Schlangenfelsen   Do 24 Jul 2014, 09:57

Winterwolf  lächelte bei ihrer Aktion wieder leicht, verkniff es sich dann jedoch sofort wieder. Reiss dich mal zusammen! Sonst bist du doch auch nicht immer nur am Grinsen.. etwas perplex über seine gute Laune und die so gut wie weggefallene Kälte sah er nun Seerose wieder mit einem kühleren Blick an.
Wir Schattenclankatzen sind nicht so angsteinflößend wie wir aussehen, du brauchst dich nicht zu ersschrecken... erklärte er, miaute dann jedoch noch: Nun gut, wir sind nich alle angsteinflößend. er dachte an Schattenstern und auch den ein oder anderen Krieger im Schattenclan, dem er nicht unbedingt nachts alleine im Wald begegnen wollte, doch grundlegend vertraute er ihnen.
Wie dem auch sei, ich werde nun zurückkehren. Es ist schon Nacht, mein Clan macht sich bestimmt schon Sorgen. ohne eine nette Geste wand er sich um und ging ein paar Schritte, doch dann wand er sich nochmal um und sah Seerose aus seinem türkisgrünen Augen nochmals an.
Machs gut, ich bin mir sicher, unsere Wege werden sich nochmal kreuzen... Denn vergiss nicht, sobald die Sonne den Boden küsst, wird der Winter warten.  damit trabte er elegant davon.
-------> Schattenclan-Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



»Warrior Cats - a new game«
--> Mein NRPG schaut doch mal rein c:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Honigpunsch
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1834
Anmeldedatum : 11.07.13
Alter : 88

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Schlangenfelsen   Do 24 Jul 2014, 21:05

Seerose
Naja, angteinflößend ist für jeden anders, und da ihr nun mal eher im Dunkeln herumstreunert... Sie zuckte mit den Schultern.
Zum Abschied hob die noch eine Pfote und wandt sich dann selber zum gehen. Sie blickte nochmal zurück und sah in Wintertods türkise Augen. Seine Worte verwirrten sie. Sie schüttelte leicht den Kopf und warf ihm die Worte "Danke nochmal!" hinterher.
Sie setzte einen steten Trab an, Winterwolfs Worte im Hirn hin und herwerfend. Was meinte er nur damit? "Denn vergiss nicht; sobald die Sonne den Boden küsst, wird der Winter warten"? War ihm gerade eine Sicherung durchgebrannt? Endgültig verwirrt machte sie den Heimweg an, doch plötzlich blieb sie stehen, reckte die Nase in die Höh und erspähte sogar noch eine Maus, die sich unter einem kleinen Strauch vorm Regen schützen wollte.
Schnell erledigte sie ihre Beute und trabte ins Lager.
---> Lager


Heuschweif
Die Kätzin antwortete auf Engelsfeders Worte, schweifte hie und da mit den Gedanken ab, mal flogen sie zu Kampfherz, ein anderes mal zu Haseljunges, mal zu dem noch namenlosen Jungen... Sie schüttelte den Kopf und beeilte sich, um noch halbwegs trocken zu bleiben.
---> Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leopardenfeder
Admin im Ruhestand


Avatar von : Toxi <3
Anzahl der Beiträge : 5570
Anmeldedatum : 28.10.12
Alter : 17
Ort : Da wos gemütlich ist :3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Schlangenfelsen   Fr 01 Aug 2014, 22:42

---------> Schattenclan-Lager
(noch auf seiner Seite des Territoriums)
Winterwolf kam keuchend an, der Weg war recht weit gewesen und seine Knochen waren noch hart und kalt vom Schlaf. Er hielt die Augen offen und sah sich nach der hübschen 2. Anführerin um. Sie muss doch hier irgendwo sein! Sie muss meine Nachricht verstanden haben! der sonst so entspannte Krieger wurde etwas unruhig, als er Seerose nicht entdeckte. Ist sie etwa schon wieder gegangen? bei diesem Gedanken wurde er etwas wütend auf sich selber. Warum hast du auch verpennt, du Mäusehirn?! dachte er und seuftze einmal laut.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



»Warrior Cats - a new game«
--> Mein NRPG schaut doch mal rein c:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Honigpunsch
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1834
Anmeldedatum : 11.07.13
Alter : 88

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Schlangenfelsen   Fr 01 Aug 2014, 23:00

Seerose
Lager--->
Die Kätzin keuchte als sie hier ankam. Doch bevor sie sich auch nur die Mühe machte, nach Beute zu schnuppert, hielt sie inne. In den letzten Tagen war doch recht viel passiert, ihre Wunden hatte sie aus Prinzip nicht versorgen lassen, immerhin waren sie nicht schwerwiegend gewesen. Und wie hätten Echoklang oder Eichenpfote sich durch ihren Pelz kämpfen sollen?
Und dann war da noch ihr Fast-Tod, mit Winterwolf, der sie gerettet hatte. Und dessen Botschaft sie immer noch nicht verstanden hatte.
Und dann der Streit mit Donnerstern.
Das alles zerrte an ihren Nerven, Schlaf hatte sie auch keinen abbekommen, seit dem der Kampf vorüber war. Jedenfalls konnte sie sich nicht daran erinnern. Sie seufzte tief.
Hoffentlich würde sie bei Engelsfeder ein offenes Ohr finden.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haferblatt
Moderator im Ruhestand


Avatar von : Mir :3
Anzahl der Beiträge : 11971
Anmeldedatum : 03.07.12
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Schlangenfelsen   Fr 01 Aug 2014, 23:18

Engelsfeder
--->Lager [DC]
Neben ihrer Schwester Seerose kam Engelsfeder beim Donnerweg an und sah zu ihr. Anscheinend schien sie irgendetwas zu bedrücken, zumindest sah sie so aus als würde sie sich Gedanken über irgendwas machen.
"Ich glaube, du wolltest nicht wirklich jagen gehen?" nahm sie an und musterte Seerose noch einmal besorgt.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

♥ Seit dem 5.4.2013 mit    verheiratet ♥
                                                             Schriftzug © by Goldfluss

Danke Veilchensturm♥

Mein Hafer♥:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Donnerweg und Schlangenfelsen   Heute um 08:47

Nach oben Nach unten
 
Donnerweg und Schlangenfelsen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 10Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Der Donnerweg
» rpg- Donnerweg
» Donnerweg 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: DonnerClan Territorium-
Gehe zu: