Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Buntwolke & Krallenspiel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Nachtjunges
User des Monats


Avatar von : mir ;)
Anzahl der Beiträge : 1046
Anmeldedatum : 04.04.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Buntwolke & Krallenspiel   So 09 Nov 2014, 16:49

Grobes Beschreibung:
Name: Ich dachte an Finken-; oder Buchenjunges
Geschlecht: weiblich
Aussehen: Sie wird etwas längere Beine haben mit kleinen Pfoten und mittellangen Krallen. Ihr Körperbau wird schlank, aber kräftig sein und zusammen mit ihrem mittellangen Fell, das von brunen und schwarzen Flecken geziert wir, harmonieren. Ihr Kopf wird im Verhältnis ihre Beine eher klein ausfallen und sie zierlich erscheinen lssen. Sie soll ein dunkles Türkis als Augenfarbe bekommen, die in ihrem weißen Gesicht sofort auffallen werden. Ihr größtes Mancko ist, dass sie taub ist.
Charackter: Sie ist aufgrund ihrer Taubheit eher schüchtern und zurückhalten, hält sich gerne in der Nähe ihere Eltern und Geschwister auf. Gegenüber den anderen Katzen, ist sie gerade am Anfang sehr zurückhaltend. Später, wenn sie die Körpersprach der anderen besser kennt wird sie sich auch mehr trauen und natürlich versuchen ein "normales" Leben zu führen. Durch die Taubheit wird sie schnell sehr aufmerksam sein und immer alle Katzen im Blick haben. Trotzdem wird sie immer eher im Hintergrund bleiben.

Probepost:
Alles war dunkel und still, seit Tagen hatte sie nichts anderes erlebt als Dunkelheit und Stille. Immer wieder stieß sie mit der Nase gegen ein weiches Dings, das sie nicht zuordnen konnte, doch sie wusste, dass es dort leckere Milch gab und wärme, die sie so dringlich brauchte. Gerade eninmal zwölf Tage war sie alt und etwas veränderte sich seit ein paar Tagen. Plötzlich konnte sie hell und dunkel unterscheiden und auch einen kleinen Spalt helles Licht konnte sie sehen, vor dem immer wieder dunkle Schatten auftauchten. Immer wieder versuchte sei diesen Spalt zu vergrößern, den ihr Gefühl sagte ihr, dass es wichtig für sie war. Der Sterifen wurde immer größer und das helle Licht blendete sie. Nach einigen Versuchen konnte sie schon ganz gut durch den Schlitz sehen, doch es war alles noch etwas trübe. Als sie sich umsah entdeckte sie das weiche Ding und auch ihre Geschwister, gegen die sie manchmal gestossen war lagen dort. Das weiche Ding, ihre Mutter, bewegte den Mund und sah sie dabei an, doch sie verstand nichts. Immer noch Stille umhüllte sie, doch nun hatte sie wenigstens das Licht um sich zurechtzuinden. Erschöpft kuschelte sie sich an ihre Mutter und schlief ein.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Für evtl. Schreibfehler meiner Tastatur übernehme ich keine Haftung.
Das lesen erfolgt auf eigene Gefahr  ;)
(by Weißbauch)

Vielen Dank an Vampir::
 


Vielen Dank an Weißbauch:

Nachtjunges:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Honigpunsch
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1838
Anmeldedatum : 11.07.13
Alter : 88

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Buntwolke & Krallenspiel   Di 11 Nov 2014, 21:56

Also, da ich auch gerade Zeit finde;
@Nachtjunges: Ich hätte auch nichts gegen ein taubes Junges, nur ob es normal Krieger werden kann, müsstest du halt mit Dunkelfeder besprechen.

@Flammensturm: Frost- ist soweit im WindClan schon besetzt.

Der Geburtstermin ist noch nicht festgelegt.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Flammensturm
Schüler


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Buntwolke & Krallenspiel   Di 11 Nov 2014, 22:14

Gut dann nenn ich mich irgendwie anders... Mal sehen vlt Adlerjunges oder Häherjunges

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

9/10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich bin verrückt. Eine summt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.versgefluester.blogspot.de
Nachtjunges
User des Monats


Avatar von : mir ;)
Anzahl der Beiträge : 1046
Anmeldedatum : 04.04.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Buntwolke & Krallenspiel   Mi 12 Nov 2014, 16:31

Wie sieht das mit dem PP aus, ist der ok für euch? Dunkelfeder werd ich noch fragen.

Edit:
Würde es euch etwas ausmachen, wenn das Junge später durch einen Unfall, beim Erkunden des Waldes oder so, stirbt?

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Für evtl. Schreibfehler meiner Tastatur übernehme ich keine Haftung.
Das lesen erfolgt auf eigene Gefahr  ;)
(by Weißbauch)

Vielen Dank an Vampir::
 


Vielen Dank an Weißbauch:

Nachtjunges:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Honigpunsch
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1838
Anmeldedatum : 11.07.13
Alter : 88

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Buntwolke & Krallenspiel   So 07 Dez 2014, 15:23

So...
Melde ich nach langer, langer Zeit wieder.
Da ich längere Zeit inaktiv war, ist die Geburt ein wenig verschoben worden. Jedenfalls würde doch gerne die Geburt bald hinter mich bringen. 
Und deswegen wollte ich euch bitten, ob ihr nicht den Steckbrief bis zum 10.12 fertig stellen könntet, so dass am Donnerstag oder Freitag eben die Geburt stattfindet.
Von Khaleesie habe ich schon einen Steckbrief gesehen, den ich bisher sehr schön finde.
Von Leopardentraum wird auch noch ein Junges erstellt.
Und da ich von Bumblebee noch keinen Steckbrief gesehen habe, wäre es mir lieb, wenn es nur bei den anderen zweien oben bleiben würde. Ist nicht böse gemeint... Nur sollte es halt eben schnell gehen.

LG

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Buntwolke & Krallenspiel   Heute um 01:11

Nach oben Nach unten
 
Buntwolke & Krallenspiel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Buntwolke & Krallenspiel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Krähenort :: Altes Rpg :: Alte Suche-
Gehe zu: