Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfrische

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Der Wald ist wieder zu neuem Leben erwacht. Überall springen die Knospen auf und die meisten Pflanzen blühen bereits. Auch die Beute ist aus ihrem Winterschlaf erwacht und langsam kann wieder mehr gejagt werden. Wetter: Die Wolken haben sich bereits größtenteils verzogen. Nur hin und wieder verdecken einige Wolkenfetzen die Sicht auf den blauen Himmel und die Sonne. Im Schatten ist es noch etwas windig und kühl, aber in der Sonne lässt es sich schon ganz gut aushalten. Die Blattfrische ist gekommen.

DonnerClan-Territorium:
Im Schatten der Bäume ist es noch ein wenig kühl, aber auf den sonnigen Lichtungen ist es bereits angenehm warm. Auch die Beute scheint mit jedem Tag mehr zu werden.

FlussClan-Territorium:
Die Eisschicht auf dem Fluss ist jetzt schon vollständig verschwunden. Das was noch davon übrig ist, ist auf keinen Fall mehr stark genug um eine Katze zu tragen. Das Wasser ist noch kühl und der Wasserspiegel steigt langsam an. Die Beute kommt an Land wieder zum Vorschein und auch im Fluss gibt es viele Fische.


WindClan-Territorium:
Die Sonne scheint auf das offene Moorland hinunter und der Boden erwärmt sich schnell. Der Wind sorgt jedoch dafür, dass es nicht wirklich warm wird. Der Schnee ist jedoch schon vollständig verschwunden und es wimmelt nur so von Kaninchen.


SchattenClan-Territorium:
Die Nadelbäume lassen nur wenig Sonnenlicht durch und im allgemeinen ist es hier noch sehr kühl. Auf den weniger bewaldeten Stellen des Territoriums wird es jedoch schon wärmer. Auch hier gibt es bereits wieder mehr Beute.


WolkenClan-Territorium:
Die Sonne erwärmt das offene Territorium des Clans. Die Beutetiere erwachen wieder aus ihrem Schlaf und die Vögel kehren zurück. Es ist ein richtig schön warmer Tag und perfekt, um jagen zu gehen.


Baumgeviert:
Die mächtigen Eichen streben nach der Sonne und der Großfelsen ist warm. Wenn gerade keine Katze da ist, ist auch hier bereits Beute anzutreffen.


BlutClan-Territorium:
Die Sonne hat die harten, grauen Steinwege aufgewärmt und die Zweibeiner werden an den bewohnten Stellen des BlutClan Territoriums immer mehr. Auch sie wollen das warme Wetter genießen. Aber Vorsicht! Nimm dich vor den Hunden in Acht!


Streuner-Territorien:
Auch hier hat die Blattleere ein Ende gefunden und die Beute ist zurückgekehrt. In den offenen Gebieten ist es schön warm und auch im Schatten lässt es sich hier aushalten.


Zweibeinerort:
Heute ist ein perfekter Tag für Hauskätzchen, um sich im Garten seiner Zweibeiner zu sonnen, oder einen Spaziergang zu machen. Aber wer nicht von Zweibeinerjungen angefasst werden möchte, sollte diese lieber meiden.



Teilen | 
 

 Fluss

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
AutorNachricht
Palmkätzchen
Moderator
avatar

Avatar von : DJ88 (DA)
Anzahl der Beiträge : 1930
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Sa 18 Jun 2016, 18:23

Farbenjäger
Als Schneepfote ihre Tatze  in das Wasser hielt, kam er näher, um sie zu schnappen falls sie hinein fiel. Aber sie entschied schnell dass Wasser auch nichts für sie war.
"Dieser Fluss ist gefährlich. Wenn du mal reinfallen solltest, kann dir keiner mehr helfen, außer du triffst auf eine nette FlussClan Katze", mahnte er seine Schülerin.
"Nun, ich zeige dir die Grenzen, weil es wichtig ist, zu wissen wer unsere Nachbarn sind und was das bedeutet. Du weißt sicher, dass es fünf Clans im Wald gibt. DonnerClan, FlussClan, WindClan, WolkenClan und SchattenClan. Jeder hat sein Territorium, das er verteidigt und von dem er sich ernährt. Jedes Territorium ist an die Fähigkeiten der jeweiligen Katzen angepasst. So sind FlussClan Katzen gute Schwimmer und ernähren sich großteils von Fisch. Wir können uns im Unterholz gut verstecken und sind gute Schleicher, weswegen wir in einem Wald leben. Der WolkenClan kann hoch springen und lebt in einem Wald mit riesigen Bäumen. Der SchattenClan lebt in einem Sumpf und jagt gerne nachts. Der WindClan hat viel nutzlose Wiese und Ebene, auf der sie Kaninchen jagen. Sie sind also schnell und wendig. Was glaubst du, bringt uns das Wissen um die anderen Clans?"
Fragend sah er nun Schneepfote an. Er hoffte sie hatte zugehört, denn das war wichtig. Im Kampf hatte es extreme Vorteile, die Stärken und Schwächen seiner Gegner zu kennen.

Erwähnt: Schneepfote, alle Clans

Angesprochen: Schneepfote
© Divina



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Kedavra - Finsterkralle - Ray - SPY Rain - Kassiopeia - Palmkätzchen - Amberlight

Best Team <3

Danke Cheetah <3

Weitere coole Bilder:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schmetterlingspfote
Legende
avatar

Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 2912
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 20
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   So 19 Jun 2016, 18:46



Schneepfote


DonnerClan | Schülerin

Farbenjäger ermahnte mich und sagte, dass der Fluss gefährlich sei. Ja, ich weiß, sagte ich. Das war gerade ziemlich dumm von mir. Ich konnte mir beim besten Willen nicht vorstellen, warum ich meine Pfote ins Wasser gestreckt hatte, wo ich doch Nässe sonst verabscheute, aber irgendwie faszinierte mich der Fluss. Ich riss meine Augen weg vom hypnotisierenden Anblick des Wassers und konzentrierte mich auf das, was mein Mentor mir jetzt sagte. Ich nickte, als er sagte, dass es im Wald fünf Clans gab. Das wusste ich bereits. Woher, wusste ich nicht mehr genau. Entweder Mama hatte es mir erklärt, oder ich hatte einfach mitgehört, wie darüber geredet wurde. Nun fragte Farbenjäger, wofür wir das Wissen über die anderen Clans bräuchten. Hm. Die Frage war nicht so einfach. Aber andererseits ging es ja um die Stärken der Clans, also antwortete ich einigermaßen sicher: Um die eigenen Stärken zu kennen verglichen mit den Stärken der anderen, und um zu wissen, wie wir mit unseren Stärken dazupassen. Naja, ungefähr würde es doch stimmen, oder?

Erwähnt: Farbenjäger, Schimmersee (indirekt)
Angesprochen: Farbenjäger
Standort: auf der DonnerClan Seite der Grenze

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)


Funkelfeder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenwolke
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2288
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   So 19 Jun 2016, 19:05



Düsterkralle


Der Kater kam schneller an als seine Schülerin, was ihn wunderte den sie war früher los gelaufen. Er schnaubte und sah zum Himmel auf. Sternen-Clan bitte lass meine Schülerin erkennen das ich ein guter Mentor bin und das ich ihr nichts böses will! Dachte er und schloss kurz die Augen und blieb stehen. Er wusste nicht was er machen sollte.
Vielleicht sollte ich ihr zeigen das ich nicht nerve oder so... Aber wie? Dachte er und leckte sich über die Schnauze. Sammel erst mal Kräuter in der Zeit kannst du dir alles überlegen! Dachte er und wartete auf die beiden Schülerinnen

Erwähnt: Aschen und Rauchpfote
Angesprochen: //
Standort: Fluss

©Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Palmkätzchen
Moderator
avatar

Avatar von : DJ88 (DA)
Anzahl der Beiträge : 1930
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Mo 20 Jun 2016, 16:57

Farbenjäger
Als Schneepfote ihren Fehler einsah, nickte der Krieger. Vielleicht war Eisenkralles Fehler ja doch intelligenter als gedacht? Wie er diesen Kater verabscheute...
Mit der Antwort war er aber nicht so ganz zufrieden, auch wenn eine gewisse Logik dahinter steckte.
"Nun, wir brauchen das Wissen um die Stärken der anderen Clans, um uns im Kampf bedeutende Vorteile zu erhaschen. Kein Clan weist eine solche körperliche Stärke auf wie wir, aber was bringt uns die, wenn wir zu langsam sind eine verdammte WindClan Katze in die Fänge zu bekommen? Wenn man dies schon weiß, dann kann man sich darauf vorbereiten. Verstehst du?"
Er hoffte es einigermaßen logisch für die junge Katze erklärt zu haben, immerhin war das wichtig.

Erwähnt: Schneepfote, Eisenkralle, WindClan

Angesprochen: Schneepfote
© Divina



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Kedavra - Finsterkralle - Ray - SPY Rain - Kassiopeia - Palmkätzchen - Amberlight

Best Team <3

Danke Cheetah <3

Weitere coole Bilder:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schmetterlingspfote
Legende
avatar

Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 2912
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 20
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Mo 20 Jun 2016, 20:47



Schneepfote


DonnerClan | Schülerin

Wieder hörte ich gut zu. Das hatte zwei Vorteile: Einerseits lernte ich etwas, das ich als Kriegerin vermutlich brauchen würde, und andererseits lenkte es mich von meinen emotionalen Unstimmigkeiten ab, mit denen ich nach dem Training wieder konfrontiert werden würde. Anscheinend hatte ich nicht ganz richtig geantwortet, aber immerhin sagte Farbenjäger das nicht. Stattdessen erklärte er einfach die richtige Antwort. Es ergab schon Sinn, weshalb ich nickte, aber ich verstand trotzdem nicht ganz, wie wir dann gegen den WindClan kämpfen könnten, wenn sie schneller waren als wir.

Erwähnt: Farbenjäger
Angesprochen: Farbenjäger (indirekt)
Standort: auf der DonnerClan Seite der Grenze

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)


Funkelfeder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Palmkätzchen
Moderator
avatar

Avatar von : DJ88 (DA)
Anzahl der Beiträge : 1930
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Di 21 Jun 2016, 18:08

Farbenjäger
Der Krieger sah hoch in den Himmel. Es war Sonnenhoch, ab zur nächsten Grenze. Als nächstes würde die Grenze zum SchattenClan dran sein.
"Gut, gehen wir weiter", meinte er und ging dem Fluss entlang. Er ging in einem gemütlichen Laufschritt, sodass Schneepfote noch gut nachkam und steuerte das Baumgeviert an. Der Platz, an dem jeden Vollmond einmal eine Versammlung stattfand. Was eigentlich bald wieder der Fall sein müsste. So lange dürfte es nicht mehr hin sein, bis der Mond in seiner vollen Pracht vom Himmel scheinte.
Sein Schweif schleifte wie immer am Boden, da er in seiner Länge einfach zu groß war, um ihn aufrecht in die Höhe stehen zu lassen. Es war irgendwie anstrengend, also ließ er ihn am Boden. Nur draufsteigen dürfte keiner.
"Hier machen wir immer die Patrouillen. Wir setzen an der Grenze unsere Duftmarken. Vermutlich riechst du den FlussClan eh schon rüber. Da hinten siehst du die Bäume des Baumgevierts. Los, ab zur SchattenClan Grenze, damit wir im Lager sind, bevor die Sonne verschwunden ist"

--> Donnerweg1 (DonnerClan - SchattenClan Grenze)


Erwähnt: Schneepfote

Angesprochen: Schneepfote
© Divina



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Kedavra - Finsterkralle - Ray - SPY Rain - Kassiopeia - Palmkätzchen - Amberlight

Best Team <3

Danke Cheetah <3

Weitere coole Bilder:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schmetterlingspfote
Legende
avatar

Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 2912
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 20
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Mi 22 Jun 2016, 20:01



Schneepfote


DonnerClan | Schülerin

Als Farbenjäger zum Himmel hinaufsah, schaute ich auch kurz auf, um festzustellen, dass bereits Sonnenhoch war. Mein Mentor schien das ebenfalls bemerkt zu haben, denn er sagte, dass wir jetzt weitergehen würden. Er ging der Fluss entlang und erklärte währenddessen, dass hier regelmäßig patrouilliert wurde. Er sagte auch, dass ich den FlussClan bestimmt riechen konnte. Natürlich konnte ich das! Dieser seltsame, mit Fisch gemischte Geruch war kaum auszuhalten! Dann machte er mich darauf aufmerksam, dass ich die Bäume des Baumgevierts von hier aus sehen können sollte. Ich sah in die Richtung, in die Farbenjäger deutete und sah tatsächlich die Spitzen von vier ungewöhnlich großen Bäumen herausragen. Ob dort die Versammlungen stattfanden? Ich konnte es kaum erwarten, an meiner ersten Versammlung teilzunehmen! Da wären so viele Katzen aus anderen Clans! Jetzt musste ich ein bisschen schneller laufen, um zu meinem Mentor aufzuschließen. Ich war durch mein tagträumerisches Verhalten langsamer geworden. Farbenjäger sagte gerade, dass wir jetzt zur SchattenClan Grenze gehen würden, damit wir wieder im Lager waren bevor die Sonne verschwand. Hätte Marderpfote nicht verschlafen, müssten wir uns jetzt keine Sorgen wegen der Zeit machen, dachte ich bitter, als ich meinem Mentor folgte.

--> Donnerweg1 (DonnerClan-SchattenClan Grenze)

Erwähnt: Farbenjäger, Marderpfote
Angesprochen: -
Standort: auf der DonnerClan Seite der Grenze

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)


Funkelfeder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fluss   Di 28 Jun 2016, 09:40

Meeresblick

Die Heilerin lächelte den Kater vor sich an und ihre Augen blitzten ihm besorgt entgegen. Es schien ihm wirklich nicht gut zu gehen so wie es aussah und wie er sich verhielt... So are er sonst nicht. Ob ihn der tot dieser Katze so mitnahm? Nein, höchstens die Art wie sie gestorben war. So ohne Ehre, nicht im Kampf. Das war kein tot den er wertschätzen könnte, ganz gleich um en es sich handelte. Die Kätzin war einfach im den Fluss gefallen und ertrunken und das war schlicht und einfach etwas das jeder Katze passieren konnte. "Borkenpelz..." Fing sie leise an als sie die Kätzin abgelegt hatten. "Das ist ein tot der jeden ereilen kann. Ein chrecklichef noch dazu. Man möchte es nicht wahrhaben aber leider ist es so, das Leben ist kein Spiel, nicht wenn es um Leben oder tot geht." Sie seufzte leise und stupste ihren besten Freund einmal sanft an, wie als würde sie versuchen ihn aus seiner Schockstarre zu holen. Der Schock - er war es auch den die Heilerin in den Augen des Kriegers erkannte, sie selbst jedoch wirkte ruhig und gefasst. Sie war Heilerin, es war mehr oder weniger ihre Pflicht in solchen Situationen die ruhe zu bewahren und zu überlegen was sie jetzt machen würden. "Ich denke, wir werden sie zurück zum DonnerClan bringen müssen. Wir können Sie hier nicht liegen lassen."


Aschenpfote

Cf: DonnerClan Lager

Die Schülerin tappte anmutig aber ebenso missmutig an die Grenze heran ohne ihren Mentor zu beachten. Sie hatte keine Lust hier herum zu laufen, jedenfalls nicht mit Düsterkralle - wäre es nur ihre geliebte Schwester die sie hier begleiten würde, wäre das wohl ein angenehmer und schöner Ausflug aber das war es nicht. Sie grummelte knurrte etwas vor sich hin und stellte die Ohren auf, sah sich desinteressiert um und schnaubte. "Und jetzt?" Meinte sie monoton an ihren ach so tollen Mentor gewandt, von dem sie immer noch nicht glauben konnte das er Stellvertreter war.  Wobei. Er vertrat ja nur die Stellvertretung, was ihn in Aschenpfotes Augen also noch weiter sinken lies. Nicjt mal zum richtigen Stellvertreter schaffte es dieser Kater, aber selbst dann würde er keinen Respekt von der Schülerin bekommen. "Rauchpfote?" Sie sah nach hinten zu ihrer Schwester und fing bereits wieder am Düsterkralle zu ignorieren, wie sie es immer tat. Als ob der Kater ihr etwas beibringen konnte. Anfangs war er ganz ok, aber er war so freundlich. So hilfsbereit und lieb, das Aschenpfote jedes mal würgen musste wenn die ihn sah. Da bevorzugte sie ja noch mehr den Mentor ihrer Schwester. Auch wenn sie den erst recht nicht leiden konnte, denn er machte ihrer Schwester angst. Die Ohren der Dunkelgrauen Kätzin zuckten umher als sie in der nähe stimmen vernahm. Auch roch es hier nicht nur nach DonnerClan Katzen. Sie begab sich also stillschweigend in die Richtung aus der Stimme und Geruch kamen.


[OUT: sorry für fehlende Formatierung und Rechtschreibung. Poste vom Handy aus.]
Nach oben Nach unten
Schattenwolke
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2288
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Di 28 Jun 2016, 22:43



Düsterkralle


Der Kater sah seine Schülerin an und seufzte innerlich laut auf. "Aschenpfote, du bleibst in meiner Nähe und gehst nicht vor." Sagte er streng und erhob sich, da roch er es. Seine Ohren spitzten sich, er ging in die Richtung aus die der Geruch kam.
Seine Schülerin würde sicher lernen das er der Mentor war und sie das zu tun hatte was er sagte. Er mochte es nicht sie an zu fauchen oder an zu knurren, er wollte aus ihr eine Kriegerin machen auf die der Clan stolz sein konnte, doch sie lies ihn nicht, warum auch immer.
Ein Stich der Enttäuschung fuhr ihm durchs Herz, sie würde ihm nie den Respekt entgegenbringen den er verdiente, dass wusste er. Er wünschte sich sie würde es tun.

Erwähnt: Aschenpfote
Angesprochen: Aschenpfote
Standort: Fluss

©Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Rinoa
Admin im Ruhestand
avatar

Anzahl der Beiträge : 3237
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Mi 06 Jul 2016, 20:05

Borkenpelz
Der Kater atmete tief ein und schenkte seiner Freundin ein zaghaftes Lächeln und einen Blick, der von Dankbarkeit und Wertschätzung Bände sprach. Es war nicht seine Art, in einem solchen Ausmaß zu eskalieren, und ihm war durchaus klar, dass er inzwischen alt genug war, um mit dem Ableben einer Katze zurechtkommen zu müssen.
Der Krieger wollte ihr just beipflichten, als er auch schon - als hätte der SternenClan die Patrouille geschickt - den Geruch von DonnerClan Katzen auf der anderen Seite des Flusses wahrnahm. Er schielte kurz zu Meeresblick, ehe er sein Wort an die dreiköpfige Gruppe richtete, um Ihre Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. »He, ihr da!« Die Höflichkeit in Person war er noch nie gewesen, doch man sah Borkenpelz die Niedergeschlagenheit nichtsdestotrotz an. Die Belegtheit in seiner Stimme verleihten seiner Begrüßung einen bitteren Beigeschmack.
Das weitere Reden würde er Meeresblick überlassen; die Heilerin war um einiges bewanderter darin, Fakten nüchtern darzustellen, ohne augenblicklich provokativ zu werden - im Gegensatz zu ihm selbst. Und einen unnötigen Kampf zwischen DonnerClan und FlussClan wollte er nicht herbeirufen, indem er den Eindruck vermittelte, er selbst hätte die Kätzin vor ihren Pfoten umgebracht.

Erwähnt » Goldfluss, Meeresblick
Angesprochen » Rauchpfote, Aschenpfote, Düsterkralle

Rauchpfote
Sie hatte Mühe damit, mit den beiden Schritt zu halten - zum Einen, da sie nur über eine begrenzte Ausdauer verfügte, und zum anderen, da ihr die angebrochene Dunkelheit Angst einflößte; ihr, die selbst vor ihrem eigenen Schatten erschreckte in ihren schlimmsten Zeiten.
Eine weitere Abneigung ihrerseits war das Wasser, weshalb sie hart schlucken musste, als ihr Weg sie zu dem Fluss führte, der das DonnerClan Territorium vom FlussClan trennte.
Instinktiv behielt sie eine gewisse Distanz zum Ufer und zu dem Mentor ihrer Schwester bei, während sie stumm ihren Blick durch die Gegend schweifen ließ. War sie bis vor Kurzem noch froh gewesen, aus dem Lager gekommen und Dunkelfrost entflohen zu sein, war ihr nun zum Weinen zumute. Die kleine Schülerin sehnte sich nach nichts mehr, als in ihrem gemütlichen Nest zu liegen und ein tiefsinniges Gespräch mit Aschenpfote zu führen.
Rauchpfote quiekte auf, als sie die Stimme eines fremden Katers vernahm; ihr komplettes Fell sträubte sich von dem Schock und sie krallte sich fest in den Boden unter ihr.
Auf der anderen Seite entdeckte sie die Schemen dreier Katzen, wobei gerade diejenige, die sie angesprochen hatte, einschüchternd auf sie wirkte. Wobei es auch kein allzu schweres Unterfangen war, sie einzuschüchtern. Ihr blieb der Atem weg, als ihr auffiel, dass die dritte Katzengestalt mehr tot als lebendig aussah, wie sie im Gras lag, und es fuhr ihr kalt und heiß über den Rücken.
Ein schriller Laut entkam ihrer Kehle und wie vom Blitz getroffen, nahm sie die Pfoten in die Hand, um eine Kehrtwende zu machen und blindlings von der vermeintlichen Gefahr wegzulaufen. Alarmglocken schrillten in ihrem Inneren und eine unbändige Angst hatte Besitz von ihr ergriffen.

tbc » SternenClan Territorium, Baumgeviert
Erwähnt » Düsterkralle, Aschenpfote, Borkenpelz, Meeresblick
Angesprochen » xx

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Euphemia
Schattenwolke
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2288
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Mi 06 Jul 2016, 21:15



Düsterkralle


Der Kater sah Borkenpelz und lief auf den Kater zu, dann sah er auch schon Meeresblick, er neigte den Kopf vor den beiden. Dann sah er die Leiche Goldfluss er blieb stehen und blinzelte erst mal geschockt. "Was hat das zu bedeuten?" Fragte er und sah die beiden Fluss-Clan Katzen an. Er sah zu Aschenpfote und Rauchpfote. "Lauft zurück ins Lager, alle beide und berichtet Donnerstern was hier los ist!" Seine Stimme klang angespannt.
Seine Augen sahen nun wieder Borkenpelz fest an.

Erwähnt: Goldfluss, Borkenpelz, Meeresblick, Aschen und Rauchpfote
Angesprochen: Aschenpfote, Rauchpfote, Borkenpelz und Meeresblick
Standort: Fluss

©Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fluss   Do 07 Jul 2016, 21:55

Meeresblick

Meeresblick lächelte Borkenpelz an und schnurrte einen kurzen Moment lang ehe ihr Blick doch wieder zu der Toten Kätzin glitt. Ein seufzen entfuhr ihr und sie legte ihre Nase an die Wange der Kätzin, alleine um ihr einen guten Weg zum SternenClan zu wünschen. Mit geschlossenen Augen wandte sie sich dann wieder von ihr ab - auch wenn sie schon eingige Tote Katzen gesehen hatte traf es sie doch jedesmal wieder hart. "Wir sollten sie..." Sie konnte gar nicht fertig reden da kam schon eine kleine Gruppe DonnerClan Katzen auf sie zu gelaufen, eine der Katzen begann zu schreien als sie die Tote sah und die schwarze blinzelte kurz irritiert ehe sie der Hellgrauen nachsah. Mitfühlend wurde ihr Blick daraufhin denn die Schülerin musste sich wohl schrecklich fühlen bei dem Anblick Goldfluss'. Dann wandte sie ihren Blick auf den Kater und musste feststellen das sie ihn sogar kannte. "Hallo Düsterkralle. Ich bin Meeresblick, Heilerin des FlussClans und das hier ist Borkenpelz." Stellte sie sich vor, für den Fall das der Kater sie nicht kannte. "Goldfluss wurde auf unserer Seite vom Fluss angespült. Sie hat keine Verletzungen, es scheint, als seie sie Ertrunken..." Meinte sie und senkte erneut kurz den Kopf, ein kurzes Stoßgebet in den Himmel schickend. "Wir wollten gerade losgehen um sie zu euch zu bringen." Meeresblick drehte sich weg, packte Goldfluss am Nacken und zog sie vorsichtig mit sich, übertrat die  Grenze um den Körper vor Düsterkralle ablegen zu können - ging danach allerdings sofort wieder auf ihre Seite der Grenze. "Es tut mir sehr leid das sie gestorben ist, doch ich kann euch versichern das wir nichts damit zu tun haben." Sie als Heilerin war da wohl sehr glaubwürdig, denn es war ihr Leben geworden anderen zu helfen und das würde sie - egal aus welchem Clan sie kamen. Töten würde sie nie, nicht mit Absicht. Und auch Borkenpelz würde wohl niemals jemanden töten wenn er eine andere Wahl hätte.
Nach oben Nach unten
Schattenwolke
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2288
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Do 07 Jul 2016, 22:04



Düsterkralle


Der Kater sah mit vor Schreck geweiteten Augen auf die Leiche von Goldfluss. Er fing sich wieder und sah die Heilerin an. "Danke das ihr sie hergebracht habt, wir werden sie zurück ins Lager bringen." Er glaubte der Heilerin das der Fluss-Clan nichts damit zu tun hatte.
Er packte die tote am Nackenfell. "Ich werde Donnerstern berichten was geschehen ist. Habt dank." Miaute er durch ein Maul voll Fell. Er lies das Nackenfell wieder los und wuchtete sich die Leiche auf den Rücken, noch immer merkte man ihm an das er voller Trauer war.
Er stolperte los in Richtung Donner-Clan Lager, er blieb noch mal stehen und sah die beiden Schüler an. "Kommt ihr beide." Mehr sagte er nicht, er wollte Goldfluss ins Lager bringen damit ihr Clan um sie trauern konnte. Er musste es Donnerstern erklären.

Erwähnt: Donnerstern, Borkenpelz, Meeresblick, Goldfluss, Borkenpelz(ID)
Angesprochen: Meeresblick, Borkenpelz, Aschenpfote und Rauchpfote
Standort: Fluss-->Lager

©Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Rinoa
Admin im Ruhestand
avatar

Anzahl der Beiträge : 3237
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Sa 09 Jul 2016, 19:51

Borkenpelz
Kein Wort kam ihm über die Lippen, während Düsterkralle ihnen die Leiche abnahm. Er war froh, dass der Krieger nicht so mäusehirnig war, auch nur einen Moment daran zu denken, dass sie beide seine Clangefährtin auf den Gewissen hatte.
Obgleich es nicht das Sensibelste war, was Borkenpelz in diesem Augenblick hätte tun konnte, wandte er sich ohne große Worte von den DonnerClan Katzen und Meeresblick ab und lief in Richtung Lager zurück. Müdigkeit zerrte an seinen Nerven; er hatte das Gefühl, als würde die Erschöpfung und die Bekanntschaft mit dem sinnlosen Tod an seinem geistigen Zustand nagen.
Ein Schatten hatte sich über sein Gesicht gelegt, während er schnellen Schrittes zurückeilte, ohne auf seine Freundin zu warten, die ihr Bestes getan hatte, um ihn zu beruhigen. Dennoch machte es ihm aus einem unerklärlichen Grund weiterhin zu schaffen, dass jeder von ihnen kampflos sterben könnte.
Ein Seufzen entschlüpfte seiner Kehle. Es gab nur wenige Sachen, die ihn nun zu seinem Seelenheil zurückführen könnte. Die Frage war nur, mit wem er das Vergnügen haben sollte. Sowohl Brandhauch als auch Löwenherz waren süße Spätze.
Bitter lachte Borkenpelz in sich hinein. Was das wohl über mich aussagt, dass ich selbst jetzt nur an so etwas denken kann?

tbc » FlussClan Territorium, Das Lager
Erwähnt » Düsterkralle, Meeresblick, Löwenherz, Brandhauch

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Euphemia
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fluss   Mi 13 Jul 2016, 20:35


Meeresblick & Aschenpfote


Meeresblick seufzte leise als sie Düsterkralle dabei zusah wie er die Leiche der Toten Kätzin wegschleppte. Sie spürte auch die Blicke der Schülerin auf sich die bei ihm gewesen war, sie spürte den Hass doch merkte auch das er nicht direkt gegen sie war sondern… Ja anscheinend gegen jeden. Die Kätzin lies ein schnauben hören als Düsterkralle mit ihr redete und machte gar nicht die anstalten ihm auf irgendeine weise zuzuhören, sie blieb stehen wie es Meeresblick auch tat. Allerdings wandte sich die Heilerin nach kurzer Zeit ab, warf der Kätzin noch ein kurzes nicken zu und blieb dann doch noch einmal stehen. Wo war Borkenpelz? Hatte er sie jetzt wirklich einfach stehen lassen? Ein wenig verletzt legte sie die Ohren an und seufzte erneut, sah dann noch einmal zu der Schülerin die der Kater Aschenpfote genannt hatte. "Du solltest wirklich zurück gehen." Meinte sie freundlich und zuckte doch ein wenig zurück als die Kätzin ihr antwortete, mit einer Kälte in der Stimme die sie ihren Lebtag noch nicht erlebt hatte. "Das geht dich gar nichts an, Katze. Sieh doch selber zu das du hier weg kommst." Respektlos. Ja, ja das war wohl das richtige Wort aber was Kummete es Meeresblick, die Schülerin war immerhin nicht aus dem FlussClan. Dennoch überlegte die Heilerin ob sie Jubelstern davon berichten sollte, einfach damit sie Donnerstern auf der nächsten Versammlung bescheid geben konnte. Immerhin war das etwas, was niemand zulassen sollte. Aschenpfote wandte sich ebenfalls von der Grenze ab, im gleichen Moment wie Meeresblick und stapfte wütend zurück ins Lager, aber auch voller Sorge um ihre Schwester.

Aschenpfote -- tbc: DonnerClan Lager

Meeresblick -- tbc: FlussClan LAger

© by Zenitstürmer
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fluss   

Nach oben Nach unten
 
Fluss
Nach oben 
Seite 22 von 25Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: Grenzen-
Gehe zu: