Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattgrüne

Tageszeit:
Monduntergang

Tageskenntnis:
Der Wald ist grün und überall wimmelt es von Leben. Die Beute tummelt sich jetzt nur so im Freien und für eine Katze ist es das wahre Paradies. Der Himmel ist blau und die meiste Zeit sind kaum Wolken zu sehen. So strahlt die Sonne ungehindert auf die Territorien der Clans hinunter und sorgt dafür, dass es langsam so richtig heiß wird. Jeder kann erkennen, dass die Blattgrüne im Wald Einzug gehalten hat.


DonnerClan-Territorium:
Hier wird es langsam so richtig heiß. Im Schatten der Bäume ist es gerade noch auszuhalten, aber auf den sonnigen Lichtungen wird es für Katzen mit einem dichten Fell langsam nur schwer erträglich.


FlussClan-Territorium:
Der Fluss führt weniger Wasser als normal. Dennoch gibt es genug Fische um die dort lebenden Katzen zu ernähren. Das Wasser ist außerdem eine willkommene Abkühlung in der Hitze der Blattgrüne. Auch am Land gibt es genügend Beute.


WindClan-Territorium
Am offenen Moorland wird es langsam so richtig heiß und manchmal ist die Hitze beinahe unerträglich. Jedoch der Wind die meiste Zeit für eine angenehme Abkühlung so, dass die Hitze für die meisten Katzen aushaltbar ist. Auch die Kaninchen sind in der Hitze etwas träge und leichter zu fangen als normal.


SchattenClan-Territorium:
Dort wo die Nadelbäume wenig Sonnenlicht durchlassen, ist es im Schatten noch auszuhalten. An den offeneren Stellen des Territoriums ist es momentan jedoch richtig heiß und zeitweise nur schwer auszuhalten so, dass man am liebsten nur im Schatten liegen würde.


WolkenClan-Territorium:
Auch im Territorium dieses Clans ist es momentan ziemlich heiß. Es wimmelt von Vögeln und anderen Beutetieren und im Schatten ist die Hitze sogar halbwegs erträglich. Von der Hitze mal abgesehen, ist es guter Tag um jagen zu gehen.


Baumgeviert:
Momentan ist es sogar im Schatten der mächtigen Eichen ziemlich heiß. Auch der Großfelsen ist warm. Wenn gerade keine Katze da ist, wimmelt es auf der Lichtung von Beute. Nur schade, dass dies ein neutrales Gebiet ist


BlutClan-Territorium:
Die harten, grauen Steinwege sind heiß und auch ansonsten ist es manchmal unerträglich. Aber wenigstens bleiben auch die Zweibeiner bei dieser Hitze lieber in ihren schattigen, kühlen Nestern, oder verlassen den Zweibeinerort. Aber Vorsicht! Nimm dich vor den Hunden in Acht!


Streuner-Territorien
Auch hier ist die Blattgrüne angekommen und es ist sehr heiß. Im Schatten lässt es sich da schon eher aushalten und eigentlich wimmelt es an den meisten Orten nur so von Beute.


Zweibeinerort
In der Hitze bleiben die meisten Hauskätzchen wohl lieber im Schatten liegen und genießen die warmen Tage. Aber viele gehen auch in den Garten, oder wagen einen Spaziergang in der Hitze. Dennoch lässt es sich im Schatten um einiges besser aushalten.



Teilen | 
 

 Fluss

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24, 25  Weiter
AutorNachricht
Salis
Eventteam
avatar

Avatar von : Avada, danke <3
Anzahl der Beiträge : 1120
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 78
Ort : Im Weinkeller

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   So 11 Sep 2016, 11:35




Blitzpfote


Everything'll be alright, as long as you believe in yourself.

---Große Platane

So schnell ich konnte rannte ich durch mein Territorium zur Flussclan Grenze, der Wind presste mir mein schwarzes Fell eng an den Körper. Ich muss erst ankommen! Ich darf nicht schwach erscheinen... wie peinlich das doch währe! Meine Pfoten trommelten über den Untergrund, und ich sah schon den Fluss vor mir.
Plötzlich blieb ich stehen. Was tat ich hier eigentlich? Das war ein unfaires Rennen, welches Farnpfote unmöglich gewinnen konnte. Heiße Scham erfüllte mich und ich drehte den Kopf, um der Schülerin entgegen zu blicken.
Ich Mäusehirn! Farnpfote ist erschöpft und hat vermutlich auch Durst, und ich renne hier vor und mache sie zur Schnecke! Ich bin so dumm! Mit den Pfoten begann ich den Boden zu kneten, wie jedesmal wenn ich mich schämte oder freute. In diesem fall war es Scham.
Einige Fuchslängen entfernt glitzerte der Fluss, und ich währe liebend gerne einfach hineingesprungen, auch wenn ich sonst Wasser hasste. Jedoch war es so warm das ich nichts gegen ein bad hatte. Trotzdem wartete ich auf meine Baugefährtin, da ich nicht erneut unhöflich erscheinen wollte. Hoffentlich ist sie nicht sauer auf mich.

Angesprochen: Farnpfote
Erwähnt: Farnpfote

©Suzaku

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Well, you may have crossed paths with God, but you’ve certainly never made a deal with the devil before, now, have you?

...What say we change that?




Cinis - Danke Moony <3 :
 

Danke Kedavra <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grandmaster
Admin
avatar

Avatar von : Moony o3o <3 Thanks
Anzahl der Beiträge : 2509
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 17
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   So 11 Sep 2016, 11:42



»Farnpfote«




Große Platane <---

So schnell ich konnte lief ich auf Blitzpfote zu, bremste jedoch ab, um ihn nicht umzuwerfen. Ja, dass Rennen war unfair gewesen, doch das störte mich nicht, es war in Ordnung. Mein Blick flog am Ufer entlang, auf der Suche nach etwas Moos. Ich entdeckte einen spärlich bewachsenen Baum, ließ das Eichhörnchen fallen und holte ein wenig davon, schnippte beim Laufen jedoch freundschaftlich mit meiner Schwanzspitze über des schwarzen Katers rechtes Ohr. Ein kurzes Grinsen legte sich auf mein Gesicht, kurz schaute ich zu dem Schüler, bevor ich mit der Arbeit anfing. Geschickt schnitt ich einige Moosstücke ab, die ich dann zu Blitzpfote trug. Selber nahm ich mir eins.
"Komm", grinste ich wieder, lief auf den Fluss zu. Er führte erschreckend wenig Wasser. "Der arme FlussClan! Schau wie wenig Wasser der Fluss führt", rief ich Blitzpfote zu. Die Bäche in unserem Territorium konnten diese Dürre gar nicht überstehen.


reden|denken|handeln|andere Katzen

 
©Moony
 

   
 

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Oh, listen to that,

he's threatening me!

Seit dem 09. August '18 Admin schmelz
22.04.'17 Moderator! <3
12.02.'17 Hilfsmod <3
16.01.'17 Chatmod <3


Meine FanFictions! o3o
*Projekt Winter Soldier*
*Patience Warrior Cats*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Salis
Eventteam
avatar

Avatar von : Avada, danke <3
Anzahl der Beiträge : 1120
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 78
Ort : Im Weinkeller

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Mo 12 Sep 2016, 17:28




Blitzpfote


Everything'll be alright, as long as you believe in yourself.

Mit zuckenden Schnurrhaaren beobachtete ich meine Baugefährtin, es schien sie nicht zu stören das ich vorgerannt war. Darüber war ich zwar erleichtert, wunderte mich aber ein bisschen. Sie kann ja nicht immer sofort sauer auf dich werden. Sagte ich mir.
Farnpfote ließ die Beute vor meinen Pfoten fallen und lief zu einem Baumstamm, auf dem Moos wuchs. "Komm." Miaute sie. Habe ich eine Wahl? Ich will ja nicht das sie Ärger bekommt, oder das Kupferherz auf mich sauer wird. Mit einem kaum hörbaren Seufzer folgte ich der Kätzin zu dem Moos und begann ihrem Beispiel zu folgen, indem auch ich anfing Moos einzusammeln.
"Der arme FlussClan! Schau wie wenig Wasser der Fluss führt." Instinktiv blickte ich zu dem Wasser und musste der Kätzin recht geben, für diese Zeit gab es wirklich wenig Wasser, jedoch war mein Mitleid für diese Fischfresser beschränkt und ich zuckte mit den Schultern. "Solange sie auf ihrer Seite der Grenze bleiben ist es ihr Problem." Sagte ich, desinteressiert.
Wenn der Flussclan auf die Idee kommt von uns Beute zu stehlen, werden sie meine Krallen zu spüren bekommen. Dachte ich mir und warf einen Blick rüber zu dem anderen Territorium, wo sich unsere Feinde aufhielten. Im großen und ganzen hatte ich nichts gegen den Flussclan, fand es einfach nur nervig das sie als einzige wirklich schwimmen konnten.
Plötzlich hatte ich eine Idee. Moos sammeln war immer langweilig, wenn wir nichts taten außer dem was wir tuen sollten. Mit einem grinsen hob ich ein Stück Moos hoch und schleuderte es mit einer geschickten Kopfbewegung auf Farnpfote, in der Hoffnung das sie mit spielen würde und unter dem Gewicht des Mooses zu Boden fiel.

Angesprochen: Farnpfote
Erwähnt: Farnpfote

©Suzaku

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Well, you may have crossed paths with God, but you’ve certainly never made a deal with the devil before, now, have you?

...What say we change that?




Cinis - Danke Moony <3 :
 

Danke Kedavra <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grandmaster
Admin
avatar

Avatar von : Moony o3o <3 Thanks
Anzahl der Beiträge : 2509
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 17
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Mo 12 Sep 2016, 18:00



»Farnpfote«




Ich versuchte erst gar nicht, etwas auf Blitzpfotes Antwort zu erwidern. Empfand er denn kein Mitleid mit ihnen?
Vorsichtig beugte ich mich hinab und tunkte das erste Moosbündel hinein, wartete, bis meine Schnauze nass wurde, und legte es dann in den Schatten, damit es nicht trocknete. Als ich mich dem zweiten zuwandte traf mich etwas an der Flanke und ich stürzte. Nicht wegen des Mooses, dass Blitzpfote auf mich geworfen hatte, sondern weil ich mich erschreckt hatte.
Wütend funkelte ich den Schüler an, was sollte das? Nahm er das nicht ernst?! Ein wenig enttäuscht schaute ich weg, doch wenn er sein Spiel haben wollte, sollte er nur kommen.


reden|denken|handeln|andere Katzen


©Moony


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Oh, listen to that,

he's threatening me!

Seit dem 09. August '18 Admin schmelz
22.04.'17 Moderator! <3
12.02.'17 Hilfsmod <3
16.01.'17 Chatmod <3


Meine FanFictions! o3o
*Projekt Winter Soldier*
*Patience Warrior Cats*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Salis
Eventteam
avatar

Avatar von : Avada, danke <3
Anzahl der Beiträge : 1120
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 78
Ort : Im Weinkeller

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Do 22 Sep 2016, 18:16




Blitzpfote


Everything'll be alright, as long as you believe in yourself.

Ich zuckte leicht zusammen als meine Baugefährtin umfiel, verfiel dann aber selber in leichtes lachen. Zu witzig sah sie aus, wie sie dort zwischen dem Moos auf der Seite lag und mich mit wütend funkelnden Augen ansah.
Als sie jedoch weg sah, anscheinend enttäuscht, zuckte ich wütend mit den Ohren. So wollte sie das also. Keinen Spaß, nur arbeiten. Sie war enttäuscht von mir weil ich kein perfekter Schüler war, so wie sie. Der Gedanke das ich vorhin noch neben ihr gelegen hatte kam mir jetzt albern vor.
Demonstrativ drehte ich mich von ihr weg und begann langsam das Moos einzusammeln, das vor mir neben dem Wasser wuchs. Das weiche Nestmaterial kitzelte meinen Hals als ich mich hinunter beugte um es vorsichtig mit den Zähnen zu packen und dann von dem Untergrund zu ziehen, auf dem es wuchs.
Sollte Farnpfote doch denken was sie wollte. Sie sieht ja jetzt das ich auch arbeiten kann. Meine Schwanzspitze zuckte genervt hin und her, während mein zorniger Blick auf das grüne Moos vor mir gerichtet war.
Ich wusste nicht genau warum ich so wütend war. Vermutlich war meine gute Laune so schnell verflogen wie sie gekommen war, und ich hatte mich auf einen witzigen Moos Kampf gefreut, und Farnpfote hatte meine glückliche Stimmung weggeweht wie trockene Blätter vom Wind.
Mies gelaunt zupfte ich an dem Moos und lies es dann grob auf einen noch kleinen Haufen neben mir fallen, ohne mich einmal zu der Schülerin umzudrehen.

Angesprochen: Farnpfote
Erwähnt: Farnpfote

©Suzaku

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Well, you may have crossed paths with God, but you’ve certainly never made a deal with the devil before, now, have you?

...What say we change that?




Cinis - Danke Moony <3 :
 

Danke Kedavra <3:
 


Zuletzt von Tiramisu am Mo 26 Sep 2016, 20:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darki O'Lantern
Chatmoderator im Ruhestand
avatar

Avatar von : Chara
Anzahl der Beiträge : 5334
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 26

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Mo 26 Sep 2016, 08:21





Laubschatten


← DonnerClan - Lager
Der Krieger kam an der Grenze zum FlussClan an, kurz lies er seinen Blick umher schweifen. Es war nichts auffälliges auf den ersten Blick zu erkennen, der Fluss schien mager gefühlt soweit das Mondlicht dieses erahnen lies. Der Krieger drehte sich um und wartete auf die Nachkömmlinge, er war vor gelaufen doch wusste er das die anderen ihm dicht auf der ferse waren. Schon im Lager hatte er Spannungen unter den dreien bemerkt, doch sie waren ein Clan und man hatte sie zusammen eingeteilt. Es war nicht immer schön für andere, doch das Clanleben würde vorgehen müssen.



#// | reden | denken | handeln | andere Katzen

(c) Espenlied


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr gepostet habt. Durch Stress im RL bekomm ich es oft leider nicht mit, das eine Person warten muss. Dankeschön <3«

✰ Meine Relations ✰

✰ Mein Wanted ✰

✰ Posting Wochenplan ✰
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grandmaster
Admin
avatar

Avatar von : Moony o3o <3 Thanks
Anzahl der Beiträge : 2509
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 17
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Mo 26 Sep 2016, 19:06



»Farnpfote«




Wir brauchten eine ganze Weile um fertig zu werden. Blitzpfote hatte nicht mehr reagiert, nachdem ich mich auf die Arbeit konzentriert hatte. Wenigstens war mir ein weiteres Stück Beute in die Fänge geraten, eine Maus. Das Moos hatte ich ein eine Kugel gerollt und ins Wasser gehalten, und somit war ich fertig, bereit zurück ins Lager zugehen.
"Ich denke, wir sollten zurück. Es ist fast schon wieder morgen, und Schimmersee wird mich zerfetzen, wenn ich noch länger fehle", miaute ich an den schwarzen Kater gewandt, der scheinbar nicht sehr gute Laune hatte - meinetwegen.
Leise seufzend drehte ich mich zu meiner Beute und dem nassen Moos, beugte mich langsam hinab, doch ich hatte nicht vor, es aufzunehmen. Blitzschnell wandte ich mich um und stürzte mich auf Blitzpfote, versuchte ihn zu Boden zu drücken und ihn auch dort zu halten. Entschlossenheit und Schalk lag in meinen Augen, ich neigte meine Schnauze zu der seinen und hielt eine Schnurrhaarlänge vor seiner Inne.
"Was ist los?", fragte ich dann, sprach jedes Wort klar aus, schaute in seine Augen. Er sollte es nicht wagen wollen, mich zu ignorieren!

reden|denken|handeln|andere Katzen

©Moony


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Oh, listen to that,

he's threatening me!

Seit dem 09. August '18 Admin schmelz
22.04.'17 Moderator! <3
12.02.'17 Hilfsmod <3
16.01.'17 Chatmod <3


Meine FanFictions! o3o
*Projekt Winter Soldier*
*Patience Warrior Cats*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Schmetterlingsgrippe
Legende
avatar

Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 3039
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 20
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Mo 26 Sep 2016, 21:36



Traumfängerin


DonnerClan | ältere Kriegerin
#05

<--DonnerClan Lager

Nachdem ich gesehen hatte, dass auch Natternschweif das Lager verlassen hatte, hatte ich den jungen Kater überholt. Es war ja schließlich mein Vorrecht und auch meine Pflicht, meine neue Schülerin auf ihrer ersten Patrouille nicht aus den Augen zu lassen und ihr alle möglichen Fragen zu beantworten, die sie jetzt, beim ersten Verlassen des Lagers haben könnte. Ich verließ mich darauf, dass Taukralle den ehemaligen SchattenClanler im Auge behielt, während ich meine Aufmerksamkeit nun meiner Schülerin widmete. Welchen Eindruck hat dir unser Territorium auf den Weg hierher vermittelt?, fragte ich Schwarzpfote während wir am Flussufer auf Anweisungen von Laubschatten, der die Patrouille anführte, warteten.

Erwähnt: Natternschweif, Schwarzpfote, Laubschatten, Taukralle
Angesprochen: Schwarzpfote
Standort: auf der DonnerClan Seite der Grenze

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote




Natternschweif


DonnerClan | Krieger
#20

<--DonnerClan Lager

Mir war nicht entgangen, wie misstrauisch Traumfängerin mich beim Verlassen des Lagers beobachtet hatte: Fast so, als würde sie von mir erwarten, dass ich jederzeit weglaufen und mit einer SchattenClan Kamfpatrouille zurück kommen könnte. Diese mäusehirnige, alte Kriegerin, dachte ich leicht genervt und leicht frustriert. Wann versteht sie endlich, dass ich nur den DonnerClan Loyalität schulde und sonst niemandem? Wann akzeptieren mich meine Clangefährten endlich als solchen? Und wann vertraut mir Donnertern endlich einen Schüler an? Auch von Taukralle würde ich auf dieser Patrouille wohl kaum ein vernünftiges Wort hören. Ich seufzte und wartete ebenfalls auf Anweisungen zur Markierung der Grenze.

Erwähnt: Traumfängerin, Laubschatten, Taukralle
Angesprochen: -
Standort: DonnerClan Seite der Grenze

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)


Funkelfeder:
 


Meine Relations jetzt überarbeitet und fertig :) >Relations<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenwolke
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2412
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Di 27 Sep 2016, 05:55

Schwarzpfote
Ich War begeistert, das Territoriums meines clans erstreckte sich ja weit über den Wald. Meine augen glänzten freudig. Als meine Mentorin mich dann fragte welchen Eindruck das Territorium bis hier her vermittelte, War ich mir nicht sicher wie ich antworten sollte. "Das es groß ist und sich weit erstreckt?" Kam von mir zögerlich die Antwort. Ich fragte mich wie groß es wirklich War, den nun sah ich ja nur die grenze zum fluss-clan.
Sicher War das Territorium noch viel größer. Ich roch einen fremden Geruch, den hatte Papa auch immer an sich wenn er von hier zurück ins Lager kam, er sagte fluss-clan Katzen tragen diesen Geruch. Ich verzog das Gesicht leicht angewidert.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumotion.com/
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 11491
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 22
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Di 27 Sep 2016, 21:10

Taukralle

„When we are born, we need protection. We are nothing. But we grow and learn to pass on what was given to us. It is caring for and protecting our clan, that makes us who we are.“

DonnerClan | Krieger

--> DonnerClan Lager [DonnerClan Territorium]

Ich kam als letztes an der Grenze an und hörte gerade noch, wie Traumfängerin ihre Schülerin nach ihrem Eindruck vom Territorium unseres Clans fragte und hörte die Antwort der jüngeren Kätzin. Meine Schnurrhaare zuckten leicht, als ich daran dachte, dass Frostjunges und Lichterjunges, die jetzt noch bei Nordwind in der Kinderstube lagen eines Tages auch Schüler sein würden. Sie werden viel lernen und sich ihre Kriegernamen verdienen, dachte ich zufrieden. Und dann werden sie hervorragende Krieger werden. Mein Blick fiel auf Natterschweif und ich musste ein leichtes Zischen unterdrücken, als ich mir wieder vor Augen geführt wurde, dass auch dieser Krieger Teil der Patrouille war. Aber hoffentlich bekommen sie einen Mentor, dem man vertrauen kann wie Traumfängerin oder Düsterkralle, dachte ich mit einem misstrauischen Blick auf den Kater, der sich erst vor einigen Monden dem DonnerClan angeschlossen und davor im SchattenClan gelebt hatte. Und keinen wie diesen hier, dem man nicht trauen sollte. Eines war klar, sollte Donnerstern einen Kater wie Natternschweif zum Mentor für eines meiner Jungen ernennen, würde ich persönlich mit meinem Anführer sprechen und ihn bitten diese Wahl zu überdenken. Frostjunges und Lichterjunges sollten zu loyalen DonnerClan Kriegern heranwachsen und dafür würde ich auch sorgen.
Ich warf dem ehemaligen SchattenClan Kater einen misstrauischen Blick zu, als ich mich zu den anderen nach vorne schob. Dem konnte man wirklich nicht vertrauen. Immerhin war er seinem eigenen Clan nicht loyal gewesen - dem Clan in dem er aufgewachsen war. Wie sollte er dann Loyalität gegenüber einem Clan empfinden, dem er sich erst vor vergleichsweise kurzer Zeit angeschlossen hatte? Ich warf dem Kater einen kühlen Blick zu, während ich noch auf Laubschattens Anweisungen wartete. Der Krieger war der Anführer der Patrouille und ich war froh, dass Düsterkralle nicht Natternschweif dazu eingeteilt hatte, denn diesem Kater hätte ich mich nicht untergeordnet. Aber so unvernünftig war mein Freund nicht. Warum ist er eigentlich hier?, fragte ich mich misstrauisch. Ist ja nicht so, als würde es Sinn machen, wenn ein ehemaliger SchattenClan Krieger unsere Grenze markiert.


Angesprochen: //
Standort: Bei den anderen vor dem Fluss.
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
©Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Darki O'Lantern
Chatmoderator im Ruhestand
avatar

Avatar von : Chara
Anzahl der Beiträge : 5334
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 26

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Do 06 Okt 2016, 22:46





Laubschatten

Der Kater nickte den Ankömmlingen entgegen, Traumfängerin beachtete er nur nebenbei. Die Kriegerin hatte ihren Schüler mitgenommen und es gefiel ihm eigentlich nicht auf diesen zu warten. Kurz angebunden ging er an einen Strauch und setze dort die erste Markierung, mit zusammengekniffenen Augen blickte er kurz zur FlussClan grenze hinüber.

Einige Zeit war vergangen und Laubschatten hatte seinen Teil soweit markiert, er sah zu den anderen herüber und lief ihnen mit aufgestelltem Schweif entgegen. Sein Blick schweifte kurz hoch zum Himmel, der Mond stand bereits hoch am Himmel.
"Der SternenClan jagt bereits mit uns, wir sollten aufbrechen und ins Lager zurück kehren."
Seine Stimme war laut und verständlich, er peitscht leicht mit dem Schweif.

#// | reden | denken | andere Katzen

Angesprochen: Traumfängerin, Natternschweif & Taukralle

Standort: in der nähe vom Fluss
© Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr gepostet habt. Durch Stress im RL bekomm ich es oft leider nicht mit, das eine Person warten muss. Dankeschön <3«

✰ Meine Relations ✰

✰ Mein Wanted ✰

✰ Posting Wochenplan ✰
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schmetterlingsgrippe
Legende
avatar

Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 3039
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 20
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Sa 08 Okt 2016, 16:09



Natternschweif


DonnerClan | Krieger
#21

Als Laubschatten, der Anführer der Patrouille, einfach kommentarlos anfing, die Grenzmarkierungen zu erneuern, tat ich es ihm gleich, wobei ich vor der Platzierung der ersten Markierung zögerte. Ich war mir nicht sicher, ob mein Geruch an der Grenze zu finden sein sollte. Schließlich gab es im DonnerClan einige Katzen, die mich nicht als vollwertiges Clanmitglied akzeptierten. Warum Toxinpfote kein solches Problem zu haben schien, war mir ein Rätsel, aber immerhin hatte der DonnerClan keinen Streit mit dem WindClan, soweit ich mich erinnern konnte. Halt! Das stimmt doch gar nicht!, fiel mir ein, während ich in regelmäßigen Abständen entlang des Flussufers Markierungen setzte. Der WindClan hat sich doch einmal mit dem FlussClan verbündet und an ihrer Seite gegen den DonnerClan gekämpft! An diesem Kampf und dem darauffolgenden Grenzkampf mit dem FlussClan war ich nicht beteiligt gewesen, aber ich konnte mich noch daran erinnern. Also warum können mich Taukralle, Traumfängerin und die anderen nicht einfach akzeptieren? Als die Grenze schließlich fertig markiert worden war, ging ich zurück zu Laubschatten, der gerade verkündet hatte, dass es Zeit war um zurück zu gehen.

Erwähnt: Laubschatten, Toxinpfote, Traumfängerin, Taukralle, WindClan, FlussClan
Angesprochen: -
Standort: auf der DonnerClan Seite der Grenze

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote




Traumfängerin


DonnerClan | ältere Kriegerin
#06

Schwarzpfotes Antwort war nicht die ich ich erwartet hätte, aber sie war nicht falsch. Ich hatte eigentlich wissen wollen, wie ihr unser Territorium gefiel, aber anscheinend hatte mich meine Schülerin missverstanden. Ja, du hast Recht. Unser Territorium umfasst eine ziemlich große Waldfläche. Das ist insofern relevant, da die Größe des Territoriums eng mit der Beutemenge verknüpft ist. Wäre unser Anteil am Wald auch nur um einen geringen Prozentsatz kleiner, könnten wir den Clan nicht angemessen ernähren, miaute ich. Dann sah ich, dass Laubschatten bereits angefangen hatte, die Grenze zu markieren. Missbilligend beobachtete ich auch wie dieser ehemalige SchattenClan Krieger es ihm gleich tat. Na optimal, dachte ich in einem eher sarkastischen Tonfall. Unsere neueste Schutzmethode gegen den FlussClan scheint eine Geruchsverwirrung zu sein. Diese Fischfresser werden so sehr mit dem Entziffern der Bedeutung des SchattenClan Geruchs an der Grenze sein, dass sie vergessen werden, den DonnerClan zu provozieren. Ich hoffte, dass Taukralle Natternschweif im Auge behalten würde, da ich mich ganz auf meine Schülerin konzentrieren musste, die schließlich ihre erste Grenzpatrouille erlebte. Komm mit!, forderte ich Schwarzpfote auf. Ich führte sie ein Stück weiter den Fluss hinauf und zeigte ihr, wo und wie die Grenzmarkierungen gesetzt werden sollten. Anschließend führte ich sie zurück zu Laubschatten, der gerade die Rückkehr ins Lager angekündigt hatte.

Erwähnt: Schwarzpfote, Laubschatten, Natternschweif, Taukralle
Angesprochen: Schwarzpfote
Standort: Auf der DonnerClan Seite der Grenze

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)


Funkelfeder:
 


Meine Relations jetzt überarbeitet und fertig :) >Relations<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenwolke
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2412
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   So 09 Okt 2016, 12:14




Schwarzpfote


Ich sah meine Mentorin an, ich wollte wirklich alles erfahren und nichts vergessen. Ich folgte ihr und sah mir alles genau an. Als wir zu den anderen zurück kehrten sah ich wie die anderen Natternschweif komisch ansahen. Das verstand ich noch nicht so wirklich, er schien nett zu sein und ich mochte ihn. Als angekündigt wurde das wir zurück ins Lager gehen würden, spürte ich wie Hunger und Müdigkeit sich bemerkbar machten. "Was machen wir morgen?" Fragte ich Traumfängerin und sah sie mit leuchtenden Augen an. Ich wollte alles lernen und zwar so schnell es ging.
Ich würde sicher eines Tages eine gute Kriegerin sein, wenn es doch nur nicht so lange dauern würde! Das ist schlimmer als in der Kinderstube zu leben und darauf zu warten Schüler zu werden. Es juckte mir in den Pfoten endlich das Training zu beginnen. Vielleicht würde ich dann bald im Kriegerbau bei meinen Eltern schlafen. Ich wollte meine Eltern stolz machen und das ging am besten wenn ich mich anstrengte.
Heute würde ich das erste mal im Schülerbau schlafen. Im Schülerbau bei den anderen Schülern! Dachte ich voller Freude. Vor allem würde sie Bernsteinpfote sehen, sie mochte den Kater und wollte ihm unbedingt alles erzählen, immerhin war er bei ihr in der Kinderstube gewesen als sie noch jünger und kleiner war.



Erwähntes - Gedachtes - Gesprochenes

(c) Espenlied

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumotion.com/
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 11491
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 22
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Mo 10 Okt 2016, 11:53

Taukralle

„When we are born, we need protection. We are nothing. But we grow and learn to pass on what was given to us. It is caring for and protecting our clan, that makes us who we are.“

DonnerClan | Krieger

Einen ehemaligen SchattenClan Kater die Grenze zwischen DonnerClan und FlussClan markieren lassen, dachte ich und meine Schweifspitze zuckte leicht, als ich Natternschweif einen weiteren misstrauischen Blick zuwarf, während ich in seiner Nähe meine eigenen Markierungen setzte. Den ehemaligen SchattenClan Krieger ließ ich dabei jedoch nicht aus den Augen. Ich traute ihm durchaus zu, dass er den Clan verriet, denn er hatte seinen GeburtsClan verlassen und wer das tat, dem konnte man wohl so einiges zutrauen. Als Laubschatten verkündete, dass wir ins Lager zurückgehen würden, wandte ich mich um und überquerte mit wenigen Sprüngen den Platz zwischen der Grenze und dem Anführer unserer Patrouille. Ich blieb dicht hinter Natternschweif stehen und mein schwarzes Fell sträubte sich leicht, als ich ihn aus meinen leicht zusammengekniffenen blauen Augen musterte. Es war mir einfach unbegreiflich, wie eine Katze ihren GeburtsClan verraten konnte. Immerhin war es der Clan, der sie beschützt hatte, als sie noch ein hilfloses Junges war und dem sie alles schuldete. Man muss schon ein richtiger Verräter sein, wenn man so etwas tut, ging es mir durch den Kopf. Dann besitzt man schon gar keine richtige Loyalität mehr. Und eine Katze ohne Loyalität konnte der DonnerClan in meinen Augen nun wirklich nicht gebrauchen. Im Gegenteil, es war sogar gefährlich, wenn man sich im Kampf oder auch sonst nicht auf seine Clankameraden verlassen konnte.



Angesprochen: Natternschweif
Standort: Beim Rest der Patrouille. Dicht hinter Natternschweif.
Sonstiges: @Squeegee: Was hältst du davon, wenn Natternschweif noch da bleibt und Taukralle dann eben auch? Wir wollten ja, dass sie noch streiten.


Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
©Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Schmetterlingsgrippe
Legende
avatar

Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 3039
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 20
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss   Mo 10 Okt 2016, 19:09



Natternschweif


DonnerClan | Krieger
#22

Inzwischen waren alle an der Patrouille beteiligten Katzen bei Laubschatten versammelt, der vermutlich bald in Richtung Lager aufbrechen würde. Der Gedanke daran, den ganzen Rückweg unter den feindseligen Blicken von Taukralle und Traumfängerin zurück legen zu müssen, war nicht gerade angenehm. Klar, unter Kobrasand hatte ich noch mehr ertragen müssen, aber trotzdem wollte ich dieser puren gebündelten Abneigung einfach aus dm Weg gehen wenn möglich. Stört es dich, wenn ich noch ein bisschen hier bleibe und jage?, fragte ich Laubschatten, der die Patrouille anführte. Von Grenzmarkierungen wird der Clan nicht satt. Nachts ließ es sich meiner Meinung nach sowieso am besten jagen.

Erwähnt: Laubschatten, Taukralle, Traumfängerin, Kobrasand
Angesprochen: Laubschatten
Standort: bei Laubschatten und dem Rest der Patrouille auf der DonnerClan Seite der Grenze
Sonstiges: @Flame: Finde ich gut :)

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)


Funkelfeder:
 


Meine Relations jetzt überarbeitet und fertig :) >Relations<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fluss   

Nach oben Nach unten
 
Fluss
Nach oben 
Seite 23 von 25Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24, 25  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wässer (Fluss)
» Territorienbeschreibung + Beutetiere
» Flussclan - Am Fluss
» Watership Down - Unten am Fluss
» Trittsteine am Fluss

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: Grenzen-
Gehe zu: