Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfrische

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Der Wald ist wieder zu neuem Leben erwacht. Überall springen die Knospen auf und die meisten Pflanzen blühen bereits. Auch die Beute ist aus ihrem Winterschlaf erwacht und langsam kann wieder mehr gejagt werden. Wetter: Die Wolken haben sich bereits größtenteils verzogen. Nur hin und wieder verdecken einige Wolkenfetzen die Sicht auf den blauen Himmel und die Sonne. Im Schatten ist es noch etwas windig und kühl, aber in der Sonne lässt es sich schon ganz gut aushalten. Die Blattfrische ist gekommen.

DonnerClan-Territorium:
Im Schatten der Bäume ist es noch ein wenig kühl, aber auf den sonnigen Lichtungen ist es bereits angenehm warm. Auch die Beute scheint mit jedem Tag mehr zu werden.

FlussClan-Territorium:
Die Eisschicht auf dem Fluss ist jetzt schon vollständig verschwunden. Das was noch davon übrig ist, ist auf keinen Fall mehr stark genug um eine Katze zu tragen. Das Wasser ist noch kühl und der Wasserspiegel steigt langsam an. Die Beute kommt an Land wieder zum Vorschein und auch im Fluss gibt es viele Fische.


WindClan-Territorium:
Die Sonne scheint auf das offene Moorland hinunter und der Boden erwärmt sich schnell. Der Wind sorgt jedoch dafür, dass es nicht wirklich warm wird. Der Schnee ist jedoch schon vollständig verschwunden und es wimmelt nur so von Kaninchen.


SchattenClan-Territorium:
Die Nadelbäume lassen nur wenig Sonnenlicht durch und im allgemeinen ist es hier noch sehr kühl. Auf den weniger bewaldeten Stellen des Territoriums wird es jedoch schon wärmer. Auch hier gibt es bereits wieder mehr Beute.


WolkenClan-Territorium:
Die Sonne erwärmt das offene Territorium des Clans. Die Beutetiere erwachen wieder aus ihrem Schlaf und die Vögel kehren zurück. Es ist ein richtig schön warmer Tag und perfekt, um jagen zu gehen.


Baumgeviert:
Die mächtigen Eichen streben nach der Sonne und der Großfelsen ist warm. Wenn gerade keine Katze da ist, ist auch hier bereits Beute anzutreffen.


BlutClan-Territorium:
Die Sonne hat die harten, grauen Steinwege aufgewärmt und die Zweibeiner werden an den bewohnten Stellen des BlutClan Territoriums immer mehr. Auch sie wollen das warme Wetter genießen. Aber Vorsicht! Nimm dich vor den Hunden in Acht!


Streuner-Territorien:
Auch hier hat die Blattleere ein Ende gefunden und die Beute ist zurückgekehrt. In den offenen Gebieten ist es schön warm und auch im Schatten lässt es sich hier aushalten.


Zweibeinerort:
Heute ist ein perfekter Tag für Hauskätzchen, um sich im Garten seiner Zweibeiner zu sonnen, oder einen Spaziergang zu machen. Aber wer nicht von Zweibeinerjungen angefasst werden möchte, sollte diese lieber meiden.



Teilen | 
 

 Breiter Strom

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Avalanche
Legende
avatar

Avatar von : Traum <3
Anzahl der Beiträge : 960
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Breiter Strom   Do 30 Apr 2015, 18:52

Keuchend kam die Schülerin hinter Feldkorn zum Stehen. Einen Moment lang dachte sie darüber nach, ihre Mentorin auf das eben Geschehene anzusprechen, besann sich dann aber eines besseren. Gereizte Katzen neckt man nicht. Lieber war sie sauer auf irgendwen anders als auf Flammenpfote.
Sie trat näher ans Wasser heran um in das Dunkle Nass zu starren, das sich dort wand. Sie musste aufpassen, sonst würde sie noch abrutschen und reinfallen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"I'm not looking for trouble."
- "What a horrible way to live!"


Wespenjunges by Tox <3

Hochzeitsbild 8.8.16♥:
 

Bilder:
 
[/center]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Goldene Löwin
Legende
avatar

Avatar von : by Toffee dankööö
Anzahl der Beiträge : 1632
Anmeldedatum : 03.09.14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Breiter Strom   Fr 01 Mai 2015, 10:47

»«

(by Cooltext.de)  » Ich sah meine Schülerin wortlos an. Dann drehte ich mich elegant um und überlegte wieder loszurennen , allerdings war ich schon vom letzten mal zu kaputt. Unschlüssig blieb ich kurz stehen und sprang leicht auf einen Baum. Ich war gut im springen ich war froh und sprang wieder herunter ich landete gut und sprintete ohne auch nur ein einziges mal zu Flammenpfote zu sehen los. «

----> Zweibeinernester (WOC /Zweibeinerort)
(Flammenpfote kann  früher als sie ankommen )

Erwähnt: Falmmenpfote
Angesprochen: //

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Goldene Löwin


   

  
(by Haferblatt, danke : ))

   

   

    (c) by Tigerfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Avalanche
Legende
avatar

Avatar von : Traum <3
Anzahl der Beiträge : 960
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Breiter Strom   Fr 01 Mai 2015, 13:08

Flammenpfote sah ihrer Mentorin etwas irritiert hinterher, als diese einfach schon wieder davon sprang. Ihr Blick richtete sich wieder auf die Wasseroberfläche vor ihr, bevor sie einige vorsichtige Schritte rückwärts machte und wieder eine sichere Entfernung zum Fluss bestand. Egal, wohin Feldkorn hinwollte, Flammenpfote hatte ja doch keine andere Wahl als ihr zu folgen, und so verfolgte sie Feldkorns Spur, bis sie erkannte, was das Ziel war.

tbc: Zweibeinernester (WOC /Zweibeinerort)

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"I'm not looking for trouble."
- "What a horrible way to live!"


Wespenjunges by Tox <3

Hochzeitsbild 8.8.16♥:
 

Bilder:
 
[/center]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kamillenschweif
SternenClan Krieger
avatar

Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 653
Anmeldedatum : 31.01.14
Alter : 17
Ort : Auf einem Baum wo mich niemand sieht.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Breiter Strom   Di 26 Mai 2015, 10:47

Rotschatten

Mir war die Prozedur, seit der gestrigen Patroullie, bekannt, desswegen hatte ich sofort mit der Makierung der Bäume angefangen und war schneller als Sonnenteich fertig. Jetzt begang der Teil auf den ich mich gesehnt hatte. Das Jagen. Ich hörte ein entferntes Kratzen im Gehölz. Sofort war klar welches Tierchen es war. Eine Maus. Sanft setzte ich eine Pfote vor die andere und linste hinter die Büsche. Es war eine kleine Mäusefamilie. Ein paar Schritte und schon sprang ich. Ich plante eigentlich nur eine Maus zu schnappen, doch ein zweite landete bei Versehen unter meine rechte Pfote. Die erste hatte ich schon getötet. Ist doch egal. Mehr Beute fürs Clan. und tötete auch die zweite. Ich nahm mir die zwei und rief Sonnenteich noch zu das ich fertig war und zum Lager ginge.

--> Wolken Clan Lager

Sonnenteich

Ich war mit der Markierung fertig und blickte mich nach Beute um und entdeckte zur meiner Überraschung zwei Vögel nicht weit von mir. Sie müssten entweder dumm, taub, lebensmüde oder zu verliebt gewesen sein um mich zu bemerken. Wobei das Verleibtsein den ersten drei Varianten nicht ganz unähnlich war. Ich rannte los und nutzte den Überraschungsmoment. Die Vögel flogen aufgescheucht hoch. Ich sprang hoch und erwischte einen Vogel am Schwanzgefieder. Seine Flügel verankerten sich mit den des Partners und so hatte ich beide Vögel am Boden. Sofort töte ich die zwei. Eine Maus lief an mir vorbei aber sie verschwand bevor ich mich auch nur rühren konnte. Ein wenig fustriert schlug ich mit dem Schwanz. Als Rotschatten sagte sie sei fertig mit ihrer Beute, hob ich meine Vögel auf und folgte ihr ins Lager.

--> Wolken Clan Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt auch eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist."
- Douglas Adams (1952-2001), Autor von "Per Anhalter durch die Galaxis"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.schoolofshapeshifter.forumieren.com
Goldfluss
Admin im Ruhestand
avatar

Avatar von : Norman
Anzahl der Beiträge : 12251
Anmeldedatum : 12.06.12
Alter : 18
Ort : irgenwo im nirgendwo

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Breiter Strom   Fr 23 Okt 2015, 18:48

Sturmsplitter

← WoC-Lager
Irgendwann auf der Hälfte des Weges hörte ich auf zu sprinten und trabte den Rest. Ich verspürte keine Trauer mehr. Keine Tränen sammelten sich mehr in meinen Augen. Keine Sehnsucht über unsere spirituelle Entfernung. Nur eine gewisse Vorfreude, meine Liebste wiederzusehen. Als wäre sie lange fort gewesen. Doch sie wird nicht mehr zurückkommen. Ich würde zu ihr gehen. Sie nicht nur besuchen, sondern für immer meine Zeit bei ihr verbringen. Im SternenClan ist dies möglich. Schon vom weiten hörte ich das Rauschen des stürmischen Gewässers. Ein Schritt in das kalte Wasser und es gäbe kein zurück mehr. Selbst eine erfahrene FlussClan-Katze hätte Probleme in diesen Strom zu schwimmen ohne unterzugehen. Eine angenehme Weise, mein Fell von ihren Blut, von ihren Abschied, abzuwaschen, bevor ich sie wiedersah. Ich trat näher, das Rauschen wurde lauter. Ein kleiner Abhang war über den breiten Strom. Ich stellte mich an den Rand des Abhangs. Das Wasser spritzte mir schon fast bis ans Kinn. Ein Schritt. Und dann konnte ich für kurze Zeit entspannen. Dann würde ich endlich zu Regenlied kommen. Nur ein kleiner Schritt...

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


[00:00:08] King : Queen ist Geiler als ich, Geiler als ihr alle, sie ist die Geilste
[00:00:37] [Oberst]Moonpie : Da hast du Recht. ;)
[00:00:43] Herbstlicht : King: Sag mir was was ich noch nicht weiß

† R.I.P Goldfluss

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://element-cats.aktiv-forum.com/
Farbenjäger
Legende
avatar

Avatar von : Vielen Dank an Pharao
Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 17.02.15
Alter : 18
Ort : Meistens vor dem Handy ^^"...aber sonst...

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Breiter Strom   Di 01 Dez 2015, 16:05


Ginkgoblatt  


Ort: Breiter Strom
Erwähnt: Mondsichel, Brombeerstern
Angesprochen://





Lager <===
Sie kam an dem Fluss an der leise vor sich her plätscherte. Sie stellte sich kurz vor mit Nachtjunges als ihren Schüler hier zu stehen und ihm alles über die anderen Clans zu erzählen. Sie seufzte leise. Reflexartig zog sie die Luft ein. Der FlussClan duft war stark, aber nicht verdächtig. Geduldig wartete sie auf Mondsichel.

(c) by Teardrop

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Hugo von Hafermond ^•^


Samtpfote von Tatü:
Spoiler:
 


Danke an Pharao ♡:
Spoiler:
 


Danke an Vampier:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tierezukaufen.freiforum.com
Nachtjunges
Legende
avatar

Avatar von : mir ;)
Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 04.04.14
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Breiter Strom   Sa 12 Dez 2015, 18:03



Ich kam nach Gingkoblatt am breiten Strom an und roch sofort den abstoßenden Geruch des FlussClans nach Fisch. Das Wasser rauschte an uns vorbei und Gingkoblatt wirkte irgendwie kurz abwesend. Es wirkt nicht so, als wäre ein Krieger aus dem FlussClan hier über die Grenze gegangen. Sollen wir noch die Markierungen erneuern und dann zurück ins Lager gehen?

Angesprochen: Gingkoblatt
Sonstiges: Sorry das es so lange gedauert hat, ich hab das schon fast wieder vergessen gehabt.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Für evtl. Schreibfehler meiner Tastatur übernehme ich keine Haftung.
Das lesen erfolgt auf eigene Gefahr  ;)
(by Weißbauch)

Vielen Dank an Vampir::
 


Vielen Dank an Weißbauch:

Nachtjunges:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Farbenjäger
Legende
avatar

Avatar von : Vielen Dank an Pharao
Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 17.02.15
Alter : 18
Ort : Meistens vor dem Handy ^^"...aber sonst...

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Breiter Strom   Mo 14 Dez 2015, 17:12


Ginkgoblatt  


Ort: Breiter Strom
Erwähnt: Mondsichel, Brombeerstern
Angesprochen://





"Klar. Gehst du da lang und ich hier lang? Wir treffen uns dann im Lager." Miaute sie und zeigte die Grenze hoch und runter. (Ich geh mal davon aus dass Mondsichel zu stimmt^^) Sie trabte die Grenze entlang und erneuerte schnell die Markierungen an den Bäumen und Büschen. Mondsichel konnte sie nicht mehr sehen. Als sie weiter trabte fiel ihr der Duft eines Wühlers auf. Mit einem gigantischen Sprung landete sie auf dem nichtswissenden Tier und knickte danach richtung Lager ein.
===>Lager

(c) by Teardrop

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Hugo von Hafermond ^•^


Samtpfote von Tatü:
Spoiler:
 


Danke an Pharao ♡:
Spoiler:
 


Danke an Vampier:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tierezukaufen.freiforum.com
Nachtjunges
Legende
avatar

Avatar von : mir ;)
Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 04.04.14
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Breiter Strom   Di 15 Dez 2015, 17:21



Nicknd sah ich Gingkoblatt nach und machte mich auf den Weg in die andere Richtung. Der Tag war sehr schön, auch wenn es zwischendurch einen kalten Wind gab. Die Blätter leuchteten in den schönsten Farben des Waldes und bald würde wieder der erste Schnee kommen. Ich erneuerte die Markierungen und sah mich immer wieder um. Als ich fertig war, drehte ich mich wieder um dachte kurz daran, noch jagen zu gehen, doch allein machte es mir wenig Spaß und so machte ich mich auf den Weg zurück ins Lager.

-->Lager

Erwähnt: Gingkoblatt

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Für evtl. Schreibfehler meiner Tastatur übernehme ich keine Haftung.
Das lesen erfolgt auf eigene Gefahr  ;)
(by Weißbauch)

Vielen Dank an Vampir::
 


Vielen Dank an Weißbauch:

Nachtjunges:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kuckuck
Moderator im Ruhestand
avatar

Avatar von : Yasux(DA) Hochzeitsfoto von Sphärentanz & Moonpie♥
Anzahl der Beiträge : 3171
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Breiter Strom   So 21 Feb 2016, 15:19


Vampirflügel
#029 / Krieger
»Er war bereits eine ganze Weile durch die Nacht gelaufen, unter dem strahlenden Licht des blauen Mondes, während sein silberner Pelz erstrahlte. Irgendwann betrat er die Grenzen. Keine Ahnung was ihn dort hinzog, aber jetzt wo er so weit gelaufen war, wollte er auch unbedingt seinen Bruder finden. Er hoffte nur, dass er ihn auch lebend finden würde.
Mit einem Mal hörte er das rauschen des Wassers, das aufschlagen der Wellen auf kühlem Gestein, bis hin zu den Strömungen des Flusses. Selbst die Blattleere war nicht in der Lage gewesen, den Fluss welcher immer in Bewegungen war, einzufrieden. Dadurch dass das Wasser stets herumgewirbelt wurde, war es selbst jetzt noch am leben. Aber das erregte nicht seine Aufmerksamkeit. Am Abgang der in die gleißenden Fluten führte, stand Sturmsplitter.

Am liebsten hätte er sich sofort zwischen die rauschende Gruft und seinen Bruder gestellt, allerdings reichte der schmale Spalt der beide voneinander trennte nicht mehr dafür aus, sich dazwischen zu platzieren und ihn davon abzuhalten, sich über den tödlichen Abgrund zu stürzen, dafür stand er schon zu nahe an der gefährlich schmalen Spitze die in den Tod führte. Bereit zum Sprung. Bereit seiner Geliebten zu folgen.
Vampirflügel musste hinter seinem Bruder stehen bleiben und ihn mit etwas anderem als Gewalt aufhalten, etwas, worin er ganz und gar nicht gut war. Durch Worte. Durch das Reden. Das würde sicher nicht gut ausgehen. Hoffentlich würde Regenlied ihm aus dem SternenClan die richtigen Worte geben, um seinen Bruder davon abzuhalten, sein Leben einfach wegzuwerfen. Er trat einen Schritt näher an ihn heran, gerade noch laut genug als das sein Bruder ihn hören konnte, aber nicht so laut, als das er vor Schreck in die Fluten rutschen würde.

»Mein Bruder«, setzte er ruhig an, während er immer näher auf ihn zutrat, »was tust du da?« Natürlich wusste er genau, was Sturmsplitter im Sinn hatte, doch er hoffte den Kater zur Vernunft zu bringen, wenn er ihm sein Handeln nochmal laut wiederholen ließ.
Er sollte ihm sagen was er vor hatte, vielleicht würde ihm dadurch bewusst werden, wie irre seine Gedanken doch waren. Er trat noch einen Schritt näher auf ihn zu und stoppte dann. Eindringlich sah er ihm in die Augen.«

»Erwähnt: Sturmsplitter, Regenlied
»Angesprochen: Sturmsplitter

© HÄHERFROST


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Time For A Reboot! «


Bambuskralle, Beerenpfote, Rubinpfote, Häherfrost
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Goldfluss
Admin im Ruhestand
avatar

Avatar von : Norman
Anzahl der Beiträge : 12251
Anmeldedatum : 12.06.12
Alter : 18
Ort : irgenwo im nirgendwo

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Breiter Strom   So 21 Feb 2016, 15:53

Sturmsplitter

Ich weis nicht, wie lange ich da stand. Vielleicht 2 Tage, vielleicht 2 Monde, oder vielleicht auch nur wenige Herzschläge. Irgendwann hörte ich Schritte von hinten. Die Stimme verriet mir, dass es mein Bruder war. Stimmt, ich habe ihn vergessen zu sagen, dass ich zu Regenlied gehe. Wenigstens könnte ich ihn jetzt Tschüss sagen. Irgendwie musste ich lächeln. "Hallo Vampirflügel, mein Bruder", miaute ich sanft. Die Trauer hat mich wahnsinnig gemacht, aber ich hab mich beruhigt und ich fühlte nur noch diese Vorfreude und meinen inneren Frieden, weil ich bald meine Geliebte sehen würde. "Ich gehe zu Regenlied, ich werde sie wiedersehen. Ist das nicht toll?" Ich blickte gerade aus, doch bei meiner Frage schaute ich ihn an. Dieses sanfte Lächeln half mir, alle vernünftigen, verwirrenden Gedanken auszublenden. "Ich werde meine geliebte Regenlied wiedersehen. Ich hab sie schon vermisst", wiederholte ich eher für mich. Es war immer noch nur noch ein Schritt.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


[00:00:08] King : Queen ist Geiler als ich, Geiler als ihr alle, sie ist die Geilste
[00:00:37] [Oberst]Moonpie : Da hast du Recht. ;)
[00:00:43] Herbstlicht : King: Sag mir was was ich noch nicht weiß

† R.I.P Goldfluss

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://element-cats.aktiv-forum.com/
Kuckuck
Moderator im Ruhestand
avatar

Avatar von : Yasux(DA) Hochzeitsfoto von Sphärentanz & Moonpie♥
Anzahl der Beiträge : 3171
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Breiter Strom   So 21 Feb 2016, 17:23


Vampirflügel
#030 / Krieger
»Lange blieb dem Kater nicht, um sich die perfekten Worte aneinander zu reihen, also musste er wohl oder übel improvisieren und daran glauben, die richtigen Worte im richtigen Augenblick finden zu können. »Sturmsplitter, glaubst du-, glaubst du wirklich, dass deine Regenlied, deine Geliebte, so etwas gewollt hätte? Dass du dein Leben wegwirfst, so einfach, glaubst du das?« Es war wohl der endgültige Beweis dafür, dass Vampirflügel kein besonders guter Redner war. Die Worte die der Kater sprach klangen wirr, unsicher und irgendwie merkwürdig aus seinem Mund.
Er war einfach nicht dazu geboren, jemandem durch Verständnis und Mitgefühl beizustehen. Aber was sollte er stattdessen tun, um seinem Bruder zu helfen? Gab es vielleicht gar keine Möglichkeit? Geschah es im womöglich im Willen des SternenClans, dass sie Sturmsplitter zu ihnen holen wollten?

Nein, es gab vielleicht doch eine Möglichkeit. Er musste einfach er selbst sein. Nicht durch Mitgefühl, nicht durch Verständnis, sondern… Er trat noch einen Schritt näher an ihn heran. Nun stand er nur noch wenige Pfotenschritte entfernt von seinem Bruder. »Nein Sturmsplitter, dass ist nicht toll!«, sagte er entschlossen. Nun klang er wieder wie er selbst. »So oder so, du wirst sie wiedersehen, aber noch hast du Zeit dein restlichen Leben deinen Jungen zu widmen, die Jungen, die dich jetzt brauchen, Sturmsplitter, willst du sie alleine lassen? Meinst du nicht, du solltest ihn beistehen, jetzt, wo sie keine Mutter haben? Glaubst du der SternenClan würde dieses Verhalten gutheißen? Oder Regenlied, würde sie es gut finden? Es sind auch ihre Jungen, sie wohnt in ihnen, Bruder! Wenn du sie jetzt zurücklässt, lässt du auch Regenlied zurück.«
Jemandem ein schlechtes Gewissen machen, ja, darin war er wirklich gut.«

»Erwähnt: Sturmsplitter, Regenlied, Seine Jungen
»Angesprochen: Sturmsplitter

© HÄHERFROST


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Time For A Reboot! «


Bambuskralle, Beerenpfote, Rubinpfote, Häherfrost
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Goldfluss
Admin im Ruhestand
avatar

Avatar von : Norman
Anzahl der Beiträge : 12251
Anmeldedatum : 12.06.12
Alter : 18
Ort : irgenwo im nirgendwo

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Breiter Strom   So 21 Feb 2016, 19:16

Sturmsplitter

Bei seinen Worten lächelte ich ihn verwirrt an. Ich wollte schon fragen, was er meint. Doch dann sprach er weiter. Entschlossener, und etwas verärgert. Warum war er wütend? Gönnte er mir nicht die Liebe zu meiner Regenlied? Wollte er mich nicht gehen lassen, weil er sie vielleicht haben wollte?! Sie war meins! "Diese Jungen sind doch schuld daran, dass sie mir entrissen wurde! Willst du mich etwa nicht zu meinen Glück lassen? Sie ist mein!" Ich begann leise zu reden. Doch nach und nach wurde ich zorniger und erhob meine Stimme. "Sie war für mich bestimmt, bis der SternenClan sie mir entrissen hat. Ich will zu ihr. Sie war noch nicht bereit." Anfänglich galt mein Zorn meinen Bruder. Aber nach und nach wandelte es sich zum SternenClan und meinen beschissenen Schicksal. "Das ist nicht fair. Sowas hab ich nicht verdient. Sowas hat SIE nicht verdient! Warum musste das ausgerechnet uns passieren?!" Ich brach zusammen, meine Beine gaben nach. Dann kam ich wieder zur Vernunft. Was wollte ich gerade da tun? Regenlied hat mir ein Versprechen gegeben. Und dieses Versprechen wollte ich gerade brechen.. Ich sollte mich um die Jungen kümmern! "Es tut mir leid. Ganz egal, welches Verbrechen ich getan habe, dass ich sowas verdient habe. Es tut mir leid. Ich hätte fast mein Versprochen gebrochen.. Es tut mir alles so leid.." Kleine Tränen liefen mir über die Wange. Ich habe alles schon vorher ausgeheult, es kam nicht mehr viel raus. Ich schluchzte auch leise. Es war dumm von mir, diesen Gedanken gehabt zu haben. Ich wollte mich nur noch verkriechen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


[00:00:08] King : Queen ist Geiler als ich, Geiler als ihr alle, sie ist die Geilste
[00:00:37] [Oberst]Moonpie : Da hast du Recht. ;)
[00:00:43] Herbstlicht : King: Sag mir was was ich noch nicht weiß

† R.I.P Goldfluss

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://element-cats.aktiv-forum.com/
Kuckuck
Moderator im Ruhestand
avatar

Avatar von : Yasux(DA) Hochzeitsfoto von Sphärentanz & Moonpie♥
Anzahl der Beiträge : 3171
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Breiter Strom   Mo 29 Feb 2016, 10:22


Vampirflügel
#031 / Krieger
»Mit einer Spur von Erleichterung in seinen tiefgrünen Augen, realisierte er, dass sein Bruder sich zu beruhigen schien. Trotzdem stand er nach wie vor auf der Seite die zum Abgrund führte und war damit noch nicht vollständig sicher.
Er traute sich außerdem nicht, noch näher an ihn heranzutreten oder etwas Falsches zu sagen. Zu groß war die Angst darüber, dass er wieder panisch werden würde. Sturmsplitter war nicht er selbst.

Sein wahrer Bruder war nicht so labil wie der Kater der nun vor ihm stand und der vor Zorn und Wut zerrissen vermutlich alles getan hätte, um wieder bei einer Gefährtin sein zu können. Liebe kann einen fertig machen, dachte er. Genau in diesem Moment zeigte sich ein Bild vor seinen Augen. Mohnblüte.
Aber wieso? Wieso musste er genau jetzt an sie denken?! Was interessierte sie ihn überhaupt? Sie hatte ihn einfach stehen lassen. Verwirrt schüttelte er den Kopf und konzentrierte sich wieder auf seinen Bruder.

»Komm, lass uns zurückgehen«, sagte er ruhig, während er sich abwandte und einige Schritte zurücktrat. »Du hast mir deine Jungen noch gar nicht wirklich vorgestellt, ich bin schließlich ihr Onkel und damit ein wichtiger Teil ihres Lebens, welchen man ihnen nicht vorenthalten sollte«, sagte er mit einem aufmunternden Grinsen. »Also lass und gehen. Zusammen.«

»Erwähnt: Sturmsplitter, Regenlied(ID), Seine Jungen, Mohnblüte
»Angesprochen: Sturmsplitter

© HÄHERFROST


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Time For A Reboot! «


Bambuskralle, Beerenpfote, Rubinpfote, Häherfrost
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Goldfluss
Admin im Ruhestand
avatar

Avatar von : Norman
Anzahl der Beiträge : 12251
Anmeldedatum : 12.06.12
Alter : 18
Ort : irgenwo im nirgendwo

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Breiter Strom   Sa 05 März 2016, 18:53

Sturmsplitter

Mein Bruder wurde sanfter und appellierte zum Aufbuch. Mit wackeligen Beinen stand ich auf und ging fort von den gefährlichen Abgrund, welcher für mich verlockend gewesen war, als ich den Tod herbeisehnte. Ich lief dabei neben meinen Bruder her. "Sie haben noch keine richtigen Namen. Naja, Echojunges schon, aber das andere muss noch benannt werden." Ich versuchte eine lockere Stimmung aufzubauen, davon abzulenken, zu welchen Gedanken mich der Verlust meiner Gefährtin brachte. "Ich werde für sie der Vater sein, den Regenlied für unsere Jungen wollte", murmelte ich eher zu mir selbst
→WoC-Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


[00:00:08] King : Queen ist Geiler als ich, Geiler als ihr alle, sie ist die Geilste
[00:00:37] [Oberst]Moonpie : Da hast du Recht. ;)
[00:00:43] Herbstlicht : King: Sag mir was was ich noch nicht weiß

† R.I.P Goldfluss

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://element-cats.aktiv-forum.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Breiter Strom   

Nach oben Nach unten
 
Breiter Strom
Nach oben 
Seite 2 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: Grenzen-
Gehe zu: