Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Toxinbiss
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Mondaufgang

Tageskenntnis:
Die Beute hat sich jetzt fast vollständig verkrochen und es ist noch ein ganzes Stück kälter geworden. Der Himmel ist grau und die Sonne kaum zu sehen, aber statt dem Regen fallen jetzt immer wieder vereinzelte Schneeflocken auf die Erde, die einem vom kalten Wind ins Gesicht gepeitscht werden. Die Blattleere ist gekommen.


DonnerClan Territorium:
Die Bäume bieten etwas Schutz vor Wind und Schnee, aber der Boden ist dennoch hart gefroren, kalt und etwas rutschig. Das erschwert die Jagd auf die wenige Beute zusätzlich.


FlussClan Territorium:
Nach der regenreichen Blattleere führt der Fluss mehr Wasser und dünnes Eis ist kaum bis nur an vereinzelten Stellen im Schilf zu finden. Der Wind ist hier stark zu spüren. Trotzdem gibt es noch genügend Fische, um den Clan einigermaßen gut zu ernähren.


WindClan Territorium
Der Sturm fegt über das flache Moorland hinweg. Sogar der wenige Schnee bleibt hier immer wieder liegen und bildet eine dünne Schicht auf dem Boden. Die Kaninchen verziehen sich jetzt lieber in ihre Baue und die Jagd wird durch die rutschige Schneeschicht zusätzlich erschwert.


SchattenClan Territorium:
Das sumpfige Gelände ist matschig und an manchen Stellen findet sich sehr dünnes Eis. Reptilien und Amphibien halten Winterstarre und Beute ist eher im Schutz der Nadelbäume zu finden, wo sie vor dem kalten Wind etwas geschützt ist.


WolkenClan Territorium:
Die Vögel bleiben in Bodennähe und sind leichte Beute für kälteresistente Krieger. Hier ist man nicht so gut vor dem Wind geschützt, weshalb sich die übrige Beute eher in ihren Bauen, oder im Schutz der Baumgrüppchen aufhält.


Baumgeviert:
Der Boden hier ist hart gefroren, doch die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind kaum beeindrucken, sondern recken ihre kahlen Äste stolz in Richtung Himmel.


BlutClan Territorium:
Zweibeiner und Hunde gehen bei diesem Wetter nur ungern nach draußen und machen kleinere Runden. Die Straßen sind nass, aber wenigstens lässt sich in den verlassenen Gebäuden und engen Gassen lässt sich aber mit etwas Glück Schutz vor Regen und Kälte finden.


Streuner Territorien
Auch hier sind die Beutetiere in ihre Baue zurückgekehrt. Im Unterholz lässt sich ab und an noch ein windgeschütztes Plätzchen finden, aber auch hier ist es kalt und vereinzelt bildet sich auch eine dünne Schneeschicht.


Zweibeinerort
Nur wenige Hauskätzchen wagen sich bei diesem Wetter nach draußen. Bei ihren Zweibeinern finden sie genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Spielen, weshalb sie lieber drinnen bleiben und darauf warten, dass diese nasse und kalte Zeit vorübergeht.



Teilen | 
 

 Kanal (Ostgrenze)

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Kat
Legende
Kat

Avatar von : Glücksfeder Vielen Dank<3
Anzahl der Beiträge : 1124
Anmeldedatum : 20.08.16
Alter : 14
Ort : Zu meinem tiefsten Bedauern befindet sich kein Navi an Bord. Ich bitte um ihr Verständnis.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kanal (Ostgrenze)   Fr 27 Apr 2018, 17:43

Krähenfeder schrieb:



》Greif《



•Kätzin
•BlutClan
•Normale BlutClan-Katze

Chai schien die Kätzin total zu ignorieren. Greif zuckte mit dem Ohr. Sie würde sich davon nicht nerven lassen. Die Kätzin fing eine Ratte doch Greif beobachtete Luzifer. Dieser schien etwas sagen zu wollen, beließ es dann aber bei einem entschuldigenden Blick. Greif seuftzte leise. Die Nacht schritt voran und Ammit wartete wohl schon. Pff, diese dumme Kätzin würde sich ja wohl selbst was fangen können! Oder lag das etwa unter ihrer Würde? Vielleicht hate sie es auch einfach verlernt. Kurz zeigte sich ein belustigtes Grinsen auf dem Gesicht der Roten.
Lucifer ging ebenfalls eine kleine Ratte. Greif drehte den Kopf und ihr Anhänger funkelte ihm Licht der ersten Sonnenstrahlen. Sie lächelte leicht doch auch Traurigkeit lag in ihrem Blick welcher über das Ufer auf der anderen Seit wanderte.

Dann zog sie tief die Luft ein.
Ratte! Aber lebendig. Die Kätzin prüfte erneut due Luft. Dann schlich sie am Kanal entlang. Da erblickte die BlutClanerin ihre Beute. Sie kauerte regungslos vor ihr und verschmolz fast mit der Umgebung. Greif erstarrte. Beinah wäre sie über die Ratte gestolpert! So beugte sie sich kurz vor und vergrub die Zähne in das Genick der jungen Ratte. Sie spürte noch kurze Gegenwehr, dann erschlaffte das Tier.
Die Rote hob den Kopf und trug ihre Beute zu Lucifer und Chais. Dann drehte sie sich um, um noch etwas für sich zu fangen. Erneut schnupperte die Kätzin. Weiter aufwärts erblickte sie den fetten Körper einer Ratte. War diese trächtig oder hatte sie zu viel gegessen? Sue wusste es nicht und grinste nur über ihre dummen Gedanken.
Dann aber fixierte sie ihre Beute erneut und näherte sich ihr leise. Zögerlich setzte Greif eine Pfote vor die andere und näherte sich langsam dem Tier. Dann aber fiel ihr Schatten auf die Ratte. "Fuchsdung!", fluchte die Rote und sprang los. Sie jagte die Ratte beinah lautlos einige Fuchslängen bevor es ihr gelang den Schwanz zu erwischen. Die BlutClan Katze stemmte die Pfoten in den Boden und rutschte ein kleines Stück. Die Ratte zappelte wie wild. Greif zog die Ratte etwas näher und setzte eine Vorderpfote darauf. Mit den Krallen hielt sie ihre Beute unter sich bevor sie den Todesbiss ausführte. Zufrieden hob Greif den Kopf. Jetzt hatte sie etwas für sich und vielleicht auch für Slyder wenn er etwas wollte.

Ich Mäusehirn!, schimpfte sie sich. Beim verlassen das Lager hatte sie ihn nicht gesehen aber er musste längst zurück sein. Mal davon abgesehen das es ihn wahrscheindlich nicht kümmerte. Aber egal, sie konnte einfach nicht genug davon bekommen ihn anzusehen.

Greif schleifte due Ratte zu ihrer ersten Beute. Sie suchte mit den bernsteinfarbenen Augen nach Luzifer. "Gehen wir besser", miaute sue und hob beide Ratten auf. Sie blickte ihn teils fragen, teils abwartend an. Dann drehte sie sich um und tappte nach Hause.
--->Lager



"sprechen" ÷ denken ÷ träumen

@Lucrum

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Bilder

@Flügelpfote:
 

@Smaragdfeuer :
 

@Stein:
 

@Traumwiese:
 

Relationen: http://www.warriors-rpg.com/t22289-kat


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niyaha
Anführer
Niyaha

Avatar von : Fusselchen <333 ly
Anzahl der Beiträge : 488
Anmeldedatum : 16.03.18
Alter : 13
Ort : Somewhere

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kanal (Ostgrenze)   Di 01 Mai 2018, 11:01


"Only love can defeat hate"



















Haze


》männlich《》BlutClan《》Normaler《

Haze Pfoten taten etwas weh. Er war quer durchs Territorium gegangen. Trotzdem würde er später noch eine bestimmte Kätzin einlanden mit ihm jagen zu gehen. Hoffentlich sagt sie zu. Ach, wenn ich nur an sie denke... träumte er vor sich hin.
Nun war er zwar müde, fand aber keinen geeigneten Platz zum Schlafen. Nach einiger Zeit fand er eine Stelle weit genug weg vom Wasser, die ein wenig Schutz bot. Haze legte sich nieder, schloss die Augen und nach einigen kurzen Momenten schlief er ein...


Angesprochen: //
Erwähnt: //
Ort: Kanal

@Lucurum







Zuletzt von Featherheart am So 20 Mai 2018, 20:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salis
Eventteam
Salis

Avatar von : Avada, danke <3
Anzahl der Beiträge : 1120
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 78
Ort : Im Weinkeller

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kanal (Ostgrenze)   Mi 02 Mai 2018, 21:26

 
Chai


Blutclan | Normale BC Katze


Kurz schloss ich meine Augen und versuchte alles um mich herum einfach zu ignorieren. Es war ein kleiner Moment der Ruhe, aber wenigstens war es ein schöner. Selbst das ständige Rauschen des Wassers verschwand für einige Herzschläge und ließen mich einfach mit meinen Gedanken und dem klebrigem, heißem Blut der Ratte zurück. Doch natürlich musste der Moment enden und ich öffnete wieder meine Augen, nur um in das tote, zerfetze Gesicht meiner Beute zu starren. Dann schloss ich meine Zähne um ihren Hals und hob sie in die Luft ohne erneut in ihre Augen zu schauen.

Die andere Kätzin war anscheinend schon verschwunden, nur ihr störender Geruch blieb zurück, sowie Luzifer. Er hatte auch anscheinend Glück beim jagen gehabt, denn auch er hatte eine Ratte gefangen. Sie schien sogar größer als meine zu sein. Wir sollten wirklich zurück nun. Wir waren schon viel zu lange draußen.

Langsam lief ich hinüber zu Luzifer und ließ die Ratte zu Boden fallen, vor meine vom Blut rot gefärbten Pfoten. "Lucifer, wir sollten zurück ins Lager. Ammit wartet bestimmt schon auf ihre Beute und die andere Kätzin ist ja schon vorgegangen. " Vielleicht kriegt ja nur Greif ärger mit Ammit weil wir so lange gebraucht haben, immerhin wird sie als erstes im Lager sein. Dann kriegt sie all die Wut der Töterin ab. Ich wollte diese Worte nicht aussprechen, zu sehr würde mich eine vermutlich negativ und enttäuschte Reaktion von Lucifer stören. Er hätte nie solche Gedanken gehabt, wenn doch dann nur aus Sorge um Greif.

Ohne ein weiteres Wort an meinen Bruder wandte ich mich von ihm weg und machte mich auf den Weg zum Lager. Wir hatten vorhin ein richtiges Gespräch gehabt, eines was Geschwister haben sollten. Ein Gespräch über unsere Gefühle und darüber wie ich mir um ihn Sorgen machte. Doch dieser Moment war vorbei, genauso wie meiner mit der Ratte. jetzt musste ich wieder meine Maske tragen und mich meinem Clan stellen.


Angesprochen: Lucifer 
Erwähnt: Lucifer | Greif  
Sonstiges: Post #13


-Vorlage von Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Well, you may have crossed paths with God, but you’ve certainly never made a deal with the devil before, now, have you?

...What say we change that?




Cinis - Danke Moony <3 :
 

Danke Kedavra <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niyaha
Anführer
Niyaha

Avatar von : Fusselchen <333 ly
Anzahl der Beiträge : 488
Anmeldedatum : 16.03.18
Alter : 13
Ort : Somewhere

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kanal (Ostgrenze)   So 06 Mai 2018, 14:38


"Only love can defeat hate"



















Haze


》männlich《》BlutClan《》Normaler《

Langsam öffneten sich Haze' Augen und er erblickte die hoch stehende Sonne. Blinzelnd und mit zerzaustem Pelz erhob sich der junge Kater auf die Pfoten. Er streckte seine Beine und sah an sich entlang.So kann ich ihr doch nicht unter die Augen treten! Ich muss mich erst einmal gründlich putzen... Sie liebt bestimmt einen anderen Kater - nicht mich... Haze verwarf den Gedanken und strich mit der Zunge sein Fell glatt. Danach machte er sich auf zum Lager.


Angesprochen: //
Erwähnt: //
Ort: Kanal ---> BlutClan-Lager

@Lucurum


Zuletzt von Featherheart am So 20 Mai 2018, 20:36 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marble
Anführer
Marble

Avatar von : Azuriel von Dämmereis <3
Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 12.12.17
Alter : 15
Ort : Irgendwo an einer Klippe, Morgen bin ich einen Schritt weiter

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kanal (Ostgrenze)   Mi 09 Mai 2018, 18:28






✞ Lucifer ✞


Blutclan | normaler Blutclankater

━━━━━✧✧✧━━━━━


Der Kater hatte bereits zwei Ratten gefangen. Eine für Ammit und die andere für Shade. Er selbst würde eben hungrig zu Bett gehen, aber was machte es, wenn er an einem Tag mal nichts fraß, immerhin konnte er das morgenfrüh tun. "Gehen wir besser" ertönte es hinter ihm. Greif ging ins Lager zurück, gefolgt von seiner Schwester. "Lucifer, wir sollten zurück ins Lager. Ammit wartet bestimmt schon auf ihre Beute und die andere Kätzin ist ja schon vorgegangen. " sagte Chai, was ihn leicht unruhig werden ließ, immerhin wollte er nicht, dass Ammit Greif die Beute entriss. So schnell es ging tappte er zum Lager zurück.


━━━━━✧✧✧━━━━━

Erwähnt: Chai | Greif | Ammit | Shade
Angesprochen: -
Ort: Am Kanal --> Lager des Blutclans

━━━━━✧✧✧━━━━━

"Reden" | Denken | Handeln | Katzen

@Krähenfeder



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Meine Katzen <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Todesengel
Anführer
Todesengel

Avatar von : Luchsy
Anzahl der Beiträge : 455
Anmeldedatum : 19.07.18
Alter : 20
Ort : wo du nicht bist

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kanal (Ostgrenze)   Mo 03 Sep 2018, 20:51

Bild
ICH
»Irrlicht«

12 Monde | ♀ | BlutClan | Normale|Steckbrief


Wissenswertes:

»Angesprochen: -
»Erwähnt:-
»Ort: am Kanal --> BlutClan lager
»Sonstiges:~


Meine Geschichte

>>Eine bunte Katze schlich am Ufer des Kanals entlang. Ihr Maul war leicht geöffnet, um die Geruchsspuren der Beute aufzunehmen. Ihre Weißen, im Schein des aufgehenden Mondes beinahe leuchtenden, Schnurrhaare zuckten. Es Raschelte. Kurz sog die Katze die Luft ein um zu Prüfen, was da war. Und, wenig überraschend obgleich der Masse der Viecher, identifizierte sie eine Ratte, zwischen sich und dem Kanal. Sie fuhr sich mit der Zunge über die Zähne und kauerte sich zusammen, die Hinterläufe dicht unter den Bauch geschoben.
Im Schein des Mondes glänzte der noch feuchte Pelz des Schadnagers am Rande den Kanals. Bernsteinfarbene Katzenaugen fixierten das Tier an.
Schnell Sprang die Katze ab und landete mit ausgefahrenen Krallen auf dem erschrocken Quiekendem Tier. Die Ratte wehrte sich. Zumindest versuchte sie es, doch die Jägerin war zu schnell. Ihre Weißen Zähne färbten sich mit dem Blut der Beute, als sie beherzt in den Hals des Opfers biss. Noch einmal zuckte das Tier, ehe es im Maul der BlutClanerin erschlaffte.

Kurz schnurrte sie über ihren Erfolg, ehe sie merkte, dass sie sich aufführte wie eine Auszubildende, die das erste Mal Beute erlegt hat. Sie schüttelte ihren Kopf. Irrlicht, du bist keine Schwache Auszubildende, du bist eine erfolgreiche Jägerin ...

Schnell schleifte sie ihre beute, zu einer zuvor erlegten Elster. Kurz ließ sie die Ratte fallen und leckte sich über die Lippen, ehe sie beide Beutestücke aufnahm und den Pfaden zurück ins Lager folgte. Sie erhoffte sich, noch etwas zeit in Ruhe zu haben, bevor sie wieder auf irgend eine Terrorsüchtige Katze treffen würde. Hoffte sie.<<



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Only the strong can be able to survive
the weak should learn to die
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondtau
Legende
Mondtau

Avatar von : mir selbst fotografiert....
Anzahl der Beiträge : 1228
Anmeldedatum : 23.01.17
Alter : 20

BeitragThema: Re: Kanal (Ostgrenze)   Di 08 Jan 2019, 22:11

Slave

BlutClan - Wächter
Die Aussage von Gewitter amüsierte Slave, aber er verbot sich ein Grinsen. Gut so. Werdet ja nicht wie die armseligen Ratten. dachte er und schüttelte leicht den Kopf. Wer ist denn so dumm und lässt Gefühle zu?
Der Kater konnte soetwas nciht verstehen. Das einzige, was zählte, war Stärke und Loyalität gegenüber von Djinn. Diese ganzen Gefühle waren sinnvole Zeitverschwendung.
Auch Lykos dachte so wie dr Auszubildende: "Auf keinen Fall sollten wir es darauf ankommen lassen. Nicht, dass diese Schwachköpfe sich später auch noch herausnehmen, uns herumzuschubsen."

Natürlich kam er vor den beiden Auszubildenden beim Kanal an und schlüpfte ins Trockenne. Wobei man das hier nicht als Trocken bezeichnen konnte. Zwar pfiff der wind hier nicht ganz so stark und der Regen peitschte nicht, aber das wasser stand bereits im Kanal und es gab nur wenige trockene Stellen. Auf eine davon flüchtete sich Slave und schüttelte angewiedert sein Fell. Scheiß Wetter! dachte er. Auch wenn er gerne schwamm, Regen war etwas anderes und oft unangenehmes. Vor allem mit Wind kombiniert und mit Kälte.
Der Kater setzte sich und wartete darauf, dass die anderen beiden kamen. Mal sehen, wie sie sich anstellen werden. dachte er. Noch standen die zwei in seiner gunst hoch, aber man konnte es schnell mit ihm vertun und vor allem dann, wenn man unloyal war. Aber das werde ich Lykos schon beibringen - genauso wie es Djinn mich damals gelehrt hat.

Ort: Lager --> Kanal
Zeit: Blattfall; Sonnenaufgang
Angesprochen: /
Erwähnt: Djinn, Lykos, Gewitter
Sonstiges: /
Steckbrief

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Liste meiner Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 11671
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 22
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kanal (Ostgrenze)   Sa 12 Jan 2019, 18:30

Gewitter
„There is no good or bad in this world. There are only the strong and the weak. The weak die and only the strongest survive. And I´ll be one of those who survive, I promise.“
Auszubildende | BlutClan


--> BlutClan Lager [BlutClan Territorium]


Am Kanal angekommen blieb ich vor Slave stehen und wartete ruhig auf die Anweisungen des Wächters. Es war mir eine Ehre mit ihm zu trainieren, auch wenn seine freundliche Art mich überraschte. Nun, freundlich war vielleicht nicht der richtige Ausdruck. Eher ... freundlicher. Zumindest freundlicher als Slyder, der Ginger im Training mit Wunden übersäht hatte. Schließlich wollte der Kater, dass meine Freundin stark wurde und darum nahm er sie im Training noch härter ran ... genau wie Androxus mich im Training hart bekämpfte, sodass ich danach alle Muskeln spürte und auch die eine oder andere Wunde davontrug ... nur noch härter. Aber selbst wenn Slave nicht genauso war wie Slyder, war er dennoch ein Wächter und wusste bestimmt, was er uns beibringen wollte und deshalb würde ich mich anstrengen.
Auch freute ich mich mit Lykos trainieren zu dürfen, denn mit dem neuen Auszubildenden hatte ich immerhin eine anderen starke Katze gefunden, die dasselbe Ziel verfolgte wie ich oder Ginger. Ob seine Geschwister genauso wie er und ich zu starken BlutClan Katzen werden wollten? Oder waren die eher nach dem Schlag von Splitter und Blitz geraten? Ich musste grinsen. Vielleicht konnte ich dem Kater ja später einmal ordentlich meine Meinung sagen. Wer waren denn überhaupt Lykos Eltern? Ich nahm mir vor ihn später zu fragen, doch nicht jetzt, denn jetzt würde Slave sicher gleich mit dem Training beginnen und da musste ich mich konzentrieren.



Angesprochen: //
Standort: //
Sonstiges: Status - bereit. xD

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
(c)Schmetterlingspfote&Finsterkralle

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kanal (Ostgrenze)   

Nach oben Nach unten
 
Kanal (Ostgrenze)
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: BlutClan Territorium-
Gehe zu: