Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Zweibeinerpark

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Farbenjäger
Legende


Avatar von : Vielen Dank an Pharao
Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 17.02.15
Alter : 16
Ort : Meistens vor dem Handy ^^"...aber sonst...

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zweibeinerpark   Do 13 Aug 2015, 23:15


Lotta
<===Lager
Die stand nun vor einem Büschel gelber Blumen. Diemal konnte sie Ringelblume von Studentenblume unterscheiden. Gezielt splückte sie einige Ringelblumen. Sie pflückte noch einige für Emerald und wollte schon wieder gehen als sie einen Fremden Geruch wahr nam. *Streuner* dachte sie. Sie packte sie Blumen und sprintere zurück zum Lager.
===>Lager


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Hugo von Hafermond ^•^


Samtpfote von Tatü:
Spoiler:
 


Danke an Pharao ♡:
Spoiler:
 


Danke an Vampier:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tierezukaufen.freiforum.com
Snowy Ball
Legende


Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 16.06.14
Alter : 17
Ort : Haha kommste nie drauf :P

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zweibeinerpark   Mo 17 Aug 2015, 23:28

>Taisia<

--> Blutclan - Lager

Mit einem geschmeidigen Tempo kam die schöne Taisia beim Zweibeinerpark an. Ihre Fell war etwas zerstrubbelt, was sie außerordentlich störte, doch sie ließ es sich nicht anmerken und die Kätzin machte sich auch nicht die Mühe sie wieder glatt zu streichen, das würde nicht lange halten, wenn sie sich auf die Jagd begab. In dem Augenblick bot sich ihr ein interessanter Anblick. Gerade landete eine Krähe einige Fuchslängen vor ihr um ein paar Brotkrumen zu verspeißen. Sofort ließ sich die Kätzin in eine Jagdkauern fallen und schlich auf leisen Pfoten auf das Tier zu. Als sie nah genug war sprang sie behände ab und landete auf ihrer Beute. Natürlich flatterte das Beutetier krächzend mit den Flügeln. Doch im nächsten Moment biss Taisia in das Genick der Kätzin und ließ sie so ihren letzten Atemzug tun. Stolz wölbte sie die Brust und setzte sich neben das tote Tier. Ihre grünen Augen schweiften über den Park und so langsam verschaffte sie sich einen Überblick. Einige Aufrechtgeher saßen auf einer Bank und lachten ziemlich laut, was Taisia nur zu einem genervten Augenroller brachte. Diese Biester, halten sich immer für etwas besseres. Doch im nächsten Moment trat einer dieser Aufrechtgeher auf sie zu und blieb vor ihr stehen. Kurz brabbelte er etwas vor sich und schien damit mit ihr zu reden. Im nächsten Moment streckte er die Hand nach ihr aus und genau in dem Moment holte sie mit der Kralle aus und riss dem Aufrechtgeher einen tiefen Kratzer in die Hand. Schmerzverzerrt kniff er das Gesicht zusammen und zog die Hand zurück. Mit einem Grinsen im Gesicht fauchte sie siegessicher. Nach dieser Aktion haute der Aufrechtgeher ab und ließ die Kätzin in Ruhe.

Erwähnt:-
Angesprochen:-

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Meine Lieblinge [Weitere werden noch hinzugefügt ;3]:
 


~ Ich glaube nicht an Zufälle, es ist das Schicksal das uns an bestimmte Orte führt~

~ Damaged people are dangerous they know they can survive ~


*Sprüche sind meine Welt ich kann mich in ihr vergraben und allem das gewisse Etwas mit einer Phrase verleihen 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Light
SternenClan Krieger


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zweibeinerpark   Mo 17 Aug 2015, 23:41


Sam

Sam erreichte mit großen Schritten das offene Gelände des Zweibeinerparks und verschaffte sich kurz einen Überblick. Zweibeiner waren einige da, Hunde allerdings nicht. Gut so. Einer der Zweibeiner, ein ausgewachsener stand über Taisia gebeugt und machte seltsame Laute, die er nicht verstand. Da kommt sie sicher allein raus. dachte der Getigerte weitestgehend entspannt während er in ihre Richtung lief. In dem Moment verpasste sie dem Zweibeiner vor ihr einen gut platzierten Schlag - ihre Krallen verhakten sich in dem weichen Fleisch des Zweibeiners. Dacht ichs mir. Taisia machte nicht den Eindruck einer hilfsbedürftigen Kätzin, der man aus der Klemme helfen musste. Noch etwas, was ihn an ihr reizte. "Wie ich sehe kannst du ganz gut auf dich selbst aufpassen." scherzte er, während er dem sich entfernenden Zweibeiner hinterher sah. Jetzt bemerkte er auch die tote Krähe. "Guter Fang."

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»Ich kann mein Wort am besten halten wenn ich es nicht gebe.«


Hochzeitsbild ♥8.8.16♥:
 

Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Snowy Ball
Legende


Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 16.06.14
Alter : 17
Ort : Haha kommste nie drauf :P

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zweibeinerpark   Di 18 Aug 2015, 09:40

>Taisia<

Sie hörte einige Pfotenschritte in etwas weiterer Entfernung. Es war eine Blutclan Katze ohne Zweifel. Und mit Sicherheit jener von dem Taisia sowieso gewusst hatte, dass er ihr Folgen würde. Mit einem leichten Lächeln auf den Zügen wandte sie sich Sam zu, welcher gerade in dem Augenblick auch den Zweibeinerpark betreten hatte. Wie ich sehe kommst du auch einmal an. Sagte sie in einem provozierenden und dennoch charmanten Ton. Sie wollte diesen Kater keinesfalls vergraulen, nein. Was würde ihr das auch bringen? Sie nahm sich seine Worte als Kompliment zu Herzen und reckte anerkennend das Kinn. Allerdings, aber wenn ich das nicht könnte wäre ich auch sicherlich keine Töterin. Was mir die eine Frage immer wieder vor die Pfoten legt. Während sie sprach trat sie auf den Kater zu und umkreiste ihn sowohl mit ihrem schlanken Körper als auch mit ihren interessierten Worten. Warum bist du noch nicht zu solch einem Rang auserkoren? Nach dem letzten Wort setzte sie sich vor Sam und musterte ihn aufmerksam. Sein rötlich oranges Fell hob sich von allen anderen Katzen aus dem Blutclan ab. Mit einigen Ausnahmen, dennoch war es etwas besonderes. Die helle Fellfarbe von Taisia war ebenso einzigartig, doch dieses entstammte ihrer ägyptischen Abstammung und somit ihrer Rasse. Bei der Erwähnung ihres Fangs blickte sie aus den Augenwinkeln auf die große Krähe welche sie als ihre Beute bezeichnete. Stolz wölbte sie die Brust. Na Sam? Was ist mit dir? Willst du mir nicht zeigen, was du drauf hast? Langsam fuhr sie sich mit der Zunge über ihre Oberlippe. Dabei blitzten hier und da kurz ihre scharfen Zähne aus ihrem Maul.

Erwähnt: Sam, der Blutclan
Angesprochen: Sam

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Meine Lieblinge [Weitere werden noch hinzugefügt ;3]:
 


~ Ich glaube nicht an Zufälle, es ist das Schicksal das uns an bestimmte Orte führt~

~ Damaged people are dangerous they know they can survive ~


*Sprüche sind meine Welt ich kann mich in ihr vergraben und allem das gewisse Etwas mit einer Phrase verleihen 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Light
SternenClan Krieger


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zweibeinerpark   Di 18 Aug 2015, 17:05


Sam

Der Kater konnte es sich selbst nicht verheimlichen dass er genoss, dass Taisia um ihn herumlief. Er hatte aber auch keinen Grund es zu leugnen. "Hast du mich etwa vermisst? Jetzt bin ich ja hier." witzelte er, während er ihren geschmeidigen Bewegungen mit den Augen folgte, sie dann aber wieder direkt ansah. Das kam ihm irgendwie höflicher vor. "Ich bin nicht so scharf aufs Töten. Offenbar im Gegensatz zu dir?" Er wusste dass die meisten Töter äußerst Stolz auf ihren Titel waren, Sam hielt nicht besonders viel davon. Töter zu sein verriet nur, dass man Katzen ermorden konnte, etwas worauf er verzichten konnte, wenn es nicht gerade nötig war. Dann hatte er kein großes Problem damit. War man also eine bessere BlutClan Katze wenn man unnötig Katzen das Leben nahm? Scheinbar schon, zumindest wenn man auf die Worte seiner Clankameraden hörte. Sam wollte seinem Clan einfach nur dienen. Ob mit Titel oder ohne.
"Keine Sorge, du kommst schon noch in den Genuss einer Jagdlektion." neckte er seine Begleiterin und näherte sich daraufhin einem dichten Gebüsch am Rand des Parks, wo die Zweibeiner gerade nicht allzu viel Lärm machten.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»Ich kann mein Wort am besten halten wenn ich es nicht gebe.«


Hochzeitsbild ♥8.8.16♥:
 

Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Snowy Ball
Legende


Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 16.06.14
Alter : 17
Ort : Haha kommste nie drauf :P

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zweibeinerpark   Di 18 Aug 2015, 21:44

>Taisia<

Grinsend beantwortete sie seine Frage. Natürlich ich kann keine Sekunde mehr ohne deine schlaue Art auskommen. Theatralisch fuchtelte sie währenddessen mit dem Schweif herum. Bis sie stutzig inne hielt. Hatte dieser Kater vor ihr gerade wirklich gesagt, dass er nicht scharf aufs Töten war? Verwundert blieben Taisias Augen an dem rötlichen Pelz des Katers hängen. Sie hatte sich gerade noch genug im Griff um ihren Mund nicht aufklappen zu lassen. Natürlich ist das Töten nicht das worum ich stolz auf meinen Titel bin. Nun hatte sich die Savannah wieder im Griff und lächelte wieder ihr charmantes und dennoch verschmitztes Lächeln. Töten ist für jeden seine eigene Sache, ich habe einige getötet, um dessen Schicksal ich mich nie gekümmert habe und um welche ich mich nun nicht mehr kümmern muss. Die Rache hat meine Krallen gelenkt und sie genau in ihr Ziel geführt. Dennoch auf der anderen Seite gibt es Morde auf welche ich nicht stolz sein kann, so sehr ich mir auch einrede, dass sie zu meinem Wohl oder dem des Clans geschehen sind. Natürlich hätte sich die Kätzin nun herausreden können und sich nicht eingestehen, dass sie diesem Kater, das alles eigentlich nicht erzählen wollte und es ihr nur herausgerutscht sei, doch so war es nicht. Stets hatte sich die Töterin unter Kontrolle, es war ihr wichtig sich selbst im Griff zu haben. Trotzdem konnte die Kätzin noch immer nicht verstehen, wie man es verweigerte aufzusteigen und somit höher als der andere Abschaum zu sein. Diese Tatsache verwirrte sie noch immer an dem Kater, doch jetzt ließ sie es sich nicht mehr anmerken. Als er sich schließlich erhob und auf ein Gebüsch zustieg. Ließ sich die Kätzin elegant auf ihre vier Buchstaben nieder und beobachtete mit Interesse die Schritte von Sam.

Erwähnt: Sam
Angesprochen: Sam

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Meine Lieblinge [Weitere werden noch hinzugefügt ;3]:
 


~ Ich glaube nicht an Zufälle, es ist das Schicksal das uns an bestimmte Orte führt~

~ Damaged people are dangerous they know they can survive ~


*Sprüche sind meine Welt ich kann mich in ihr vergraben und allem das gewisse Etwas mit einer Phrase verleihen 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Light
SternenClan Krieger


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zweibeinerpark   Di 18 Aug 2015, 22:54

Sam

Sorgsam achtete der Orangene darauf, kein Ästchen zu zertreten oder mit dem Schweif Blätter zum Rascheln zu bringen. Sein Verdacht hatte sich bestätigt: Die Eichhörnchen holten sich Essensreste der Zweibeiner, die einfach alles fallen ließen, wo sie gerade standen. Davon zog vieles die kleinen Tierchen mit den buschigen Schwänzen an, eines saß genau vor Sam, nur einige Längen entfernt. Der Wind stand günstig, das Tier drehte ihm den Rücken zu. Es schien sich eher von den Zweibeinern ablenken zu lassen. Der Kater wagte noch ein paar leise Schritte, bevor er einen Sprung wagte - zu früh. Das Eichhörnchen preschte nach vorn und steuerte das nächste dichte Gebüsch an, wo Sam ihm nicht folgen konnte. Es war reines Glück, dass er es noch am Schwanz erwischte und kurz darauf erlegen konnte. Das war knapp. Verdammt knapp. Aber wenigstens stand er jetzt nicht wie der letzte unfähige Depp vor Taisia da.
Zufrieden schob er sich durch die kratzigen Äste zu der Kätzin zurück, im Pelz hingen ihm Blätter und kleine Ästchen.


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»Ich kann mein Wort am besten halten wenn ich es nicht gebe.«


Hochzeitsbild ♥8.8.16♥:
 

Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Snowy Ball
Legende


Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 16.06.14
Alter : 17
Ort : Haha kommste nie drauf :P

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zweibeinerpark   Fr 21 Aug 2015, 19:31

>Taisia<

Interessiert blickte sie dem Kater hinterher, als dieser hinter einem Gebüsch verschwand. Du brauchst dich nicht zu verstecken. Ein Grinsen huschte über ihr zartes Gesicht und mit einem Satz war sie auf den kleinen Baum geklettert, welcher hinter ihr war. Mit ihrem wendigen Körper war sie bald auf einem hohen Ast angekommen und ließ ihren Blick auf dem rötlichen Kater ruhen, welcher nicht den Eindruck eines wirklich guten Jägers machte. Fast schon wollte sie kichern, bei seinem fatalen Versuch das Eichhörnchen zu fangen. Dabei kniffen sich ihre Augen zusammen und sie kicherte leise in ihre Pfote, welche sie in der Zeit gehoben hatte. Doch als Sam, das Eichhörnchen sogar noch erwischte ließ sie ruckartig die Pfote sinken und ihre Augen öffneten sich interessiert. Auch wenn es nur Glück war, er hat immerhin bewiesen, dass er gute Reflexe besitzt. Als der Kater Anstalten machte wieder dort hin zurückzukehren, wo er Taisia noch immer vermutete sprang sie behände von dem Ast und landete auf ihren Pfoten. Genau in dem Moment als Sam mit dem Eichhörnchen im Maul aus dem Busch trat. Sie lächelte leicht, als sie die vielen Ästchen und Blätter in seinem rötlichen Fell erblickte. Sie trat näher an ihn heran und deutete mit ihrem Schweif auf das Eichhörnchen. Wie ich sehe hast du ja einen guten Fang gemacht. Nach diesen Worten zog sie den Schweif langsam zurück und ließ ihn absichtlich an der Wange des Katers streifen. Dann musterte sie ihn eindringlicher. Ach, und diese Äste und Blätter als Souvenir mitzunehmen, schlauer Fuchs, damit kann sich der Blutclan sicherlich den ganzen Winter über ernähren. Dann nahm sie den verspielten Unterton aus ihrer Stimme und sprach ernst weiter. Aber mal ehrlich, was diese Katzen alle essen um zu überleben ist wirklich erbärmlich. Verächtlich streckte sie die Zunge heraus. Es war ihr einfach zuwider, was man auch von ihr verlangte zu essen, wenn es nichts anderes gab.

Erwähnt: Sam
Angesprochen: Sam

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Meine Lieblinge [Weitere werden noch hinzugefügt ;3]:
 


~ Ich glaube nicht an Zufälle, es ist das Schicksal das uns an bestimmte Orte führt~

~ Damaged people are dangerous they know they can survive ~


*Sprüche sind meine Welt ich kann mich in ihr vergraben und allem das gewisse Etwas mit einer Phrase verleihen 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Light
SternenClan Krieger


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zweibeinerpark   Fr 21 Aug 2015, 20:20

Sam

"Natürlich ein guter Fang." sagte der Kater mit gespielter Arroganz, nachdem er das pelzige Eichhörnchen nicht mehr im Maul hatte. Er war ein passabler Jäger, aber es gab weit bessere im BlutClan. Seine Schnurrhaare zuckten, als Taisias Schweif seine Wange striff und sein Blick wanderte zu seinem Rücken. Sehr elegant. höhnte seine innere, sarkastische Stimme. "Essen? Das ist meine Tarnung. Ich bin so gut wie unsichtbar." Es sollte natürlich ein Scherz sein, jedoch fiel Sam wieder einmal auf, dass eine Tarnung tatsächlich sehr nützlich wäre. Mit seinem Fell leuchtete er förmlich im Unterholz.
Mit der Pfote streifte er mühsam rotes Eichhörnchenfell von seiner Schnauze. "Und was definierst du als erbärmlich?" Wahrscheinlich meinte sie Zweibeinerfutter, Essensreste, die sie achtlos herumliegen ließen. Sam hatte sich einige Male an dem Zeug den Magen verdorben, einige Reste schmeckten aber tatsächlich sehr gut.


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»Ich kann mein Wort am besten halten wenn ich es nicht gebe.«


Hochzeitsbild ♥8.8.16♥:
 

Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Snowy Ball
Legende


Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 16.06.14
Alter : 17
Ort : Haha kommste nie drauf :P

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zweibeinerpark   Mo 31 Aug 2015, 12:35

>Taisia<

Mit einem gönnerhaften Grinsen ließ sie in seinem Glauben, dass es ein so guter Fang war. Doch dass sie ihn beobachtet hatte und er nur durch Glück diese Beute erwischen konnte, das verschwieg sie wohl weislich. Dankbar für die Essenseinladung biss sie von dem köstlichen Eichhörnchen ab. Der Geschmack und der Duft vermischten sich zu einem saftigen Genuss. Langsam kaute die Kätzin und schluckte erst nach einiger Zeit um den guten Geschmack im Maul zu behalten. Genüsslich leckte sie sich dann um ihr Mäulchen. Sam hatte noch immer die Zweige und Blätter im Fell. Als er über diese einen Scherz machte trat Taisia an ihn heran. Lass mich dir helfen, damit du dich von deiner Tarnung befreien kannst, denn vor mir brauchst du dich nicht zu verstecken. Bei den letzten Worten zwinkerte sie dem Kater zu und zog dann sanft alle Blätter aus seinem Fell und entfernte auch alle Ästchen. Ab und zu streifte sie seinen dichten Pelz mit ihrem Näschen oder ihren Schnurrhaaren. Nun hast du dir aber auch deinen Teil verdient. Sie schob ihm freundlich das Eichhörnchen hin und setzte sich ihm dann gegenüber. Sorgfältig legte sie ihren Schweif über ihre Pfoten und hob dann den Kopf zum Himmel. Die Sonne brannte ungehindert hernieder und Taisia spürte auch auf ihren Ballen die Hitze, welche den Boden unter ihren Pfoten verließ. Die Hitze war wirklich unerträglich, dennoch mussten sie unter Djinns Anweisung das Lager verlassen und Beute ranschaffen. Nur Violence nicht, sie konnte den ganzen Tag bei ihrem anbetungswürdigen Anführer bleiben, und was würde sie in ihrer Abwesenheit wohl alles tun? Djinn würde sich niemals von Taisia abwenden können. Wir sind füreinander bestimmt! Die Worte des Roten Katers brachten sie wieder aus ihren entfernten Gedanken zurück. Ich meinte, dass es wirklich erbärmlich ist wie zurückgezogen wir leben und was wir uns alles gefallen lassen. Wenn es nichts zu essen gibt ernähren wir uns von, ja von was? Von alten Plastikstücken und verdorbenen Zweibeinerfutter. Ich rühre solche Dinge nicht an, sie sind mir einfach zu wider. Angeekelt rümpfte die Kätzin die Nase.

Erwähnt: Sam, Djinn, Violence
Angesprochen: Sam

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Meine Lieblinge [Weitere werden noch hinzugefügt ;3]:
 


~ Ich glaube nicht an Zufälle, es ist das Schicksal das uns an bestimmte Orte führt~

~ Damaged people are dangerous they know they can survive ~


*Sprüche sind meine Welt ich kann mich in ihr vergraben und allem das gewisse Etwas mit einer Phrase verleihen 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Light
SternenClan Krieger


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zweibeinerpark   Mo 31 Aug 2015, 22:48

Sam

Langsam fühlte sich Sams roter Pelz wirklich wie Feuer unter der erbarmungslosen Sonne an. Er kniff die Augen zusammen, als er zum Himmel hinauf starrte, in der Hoffnung ein Wölkchen würde sich blicken lassen. Fehlanzeige. Taisias leise Fressgeräusche verstummten und der Kater blickte wieder zu ihr. Freundlicherweise sammelte sie ihm Kletten, Blätter und Ästchen aus dem Fell. Er wollte keineswegs leugnen, dass er es genoss, wannimmer sie seinen Pelz striff oder sich ihre Pelze gar berührten, zu behaupten es würde ein wildes Kribbeln in seinem Fell ausbrechen empfand er jedoch als zu jungenhaft. Er war immerhin kein dummer Schüler, der die erstbeste Kätzin anhimmelte. "Vor dir will ich mich auch gar nicht verstecken." schnurrte er fast schon und seine Augen leuchteten einen Moment lang herausfordernd auf. Dann trat sie zurück und Sam konnte förmlich spüren, wie etwas Wärme um ihn herum von ihm wich.
Taisia hält den BlutClan also für einen Zweibeinerfraß fressenden verängstigten Haufen? Erst wusste der orangene Kater nicht recht, was er darauf antworten sollte. "Zurückgezogen würde ich es nicht nennen. Das Lager ist strategisch ziemlich praktisch platziert. Und viele Katzen ziehen es scheinbar vor die Essensreste der Zweibeiner zu fressen, anstatt sich die Mühe zu machen und jagen zu gehen." In dem letzten Satz lag vielleicht ein klein wenig Verachtung. "Eher selten findet man Zweibeinerfutter, das tatsächlich noch wirklich gut ist, das ist wahr."



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»Ich kann mein Wort am besten halten wenn ich es nicht gebe.«


Hochzeitsbild ♥8.8.16♥:
 

Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Snowy Ball
Legende


Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 16.06.14
Alter : 17
Ort : Haha kommste nie drauf :P

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zweibeinerpark   Di 01 Sep 2015, 21:53

>Taisia<

Sie fand es einfach zu göttlich, dass sie dieser Kater anhimmelte, obwohl er ihren wahren Charakter nicht kannte. Naja, das muss er ja auch nicht. Verschmitzt schenkte sie ihm ein Lächeln und hob dann ruckartig die Nase. Ihr trat ein saftiger Geruch in die Nase, und da Sam nun keine Beute mehr hatte bedeute das, dass sie erst zurück in den etwas schattigen Unterschlupf konnten, wenn er wieder etwas tragen konnte. Mit ihren aufmerksamen Augen sah sich die Kätzin um und erblickte schon bald den Grund für den himmlischen Duft nach frischem Blut. Auf einem Mistkübel nicht weit entfernt saß eine Taube. Sie zeigte den beiden Katzen den Rücken und pickte munter an der schwarzen Folie, die den Kübel auskleidete um letzte Reste von Körnern zu erfassen. Zwar widerte dieses dumme Tier Taisia an, doch andererseits würde es bedeuten, dass sie ins Lager zurückkehren konnten. Schnell und gewand schlich die Kätzin auf das Tier zu. Der Mülleimer stand an eine Bank angelehnt, diese war leer. Um ihren Plan auszuarbeiten ließ die schöne Savannah den Blick auf der Bank ruhen nur einen Augenblick um dann weiter auf das Tier zuzuschleichen. Als sie nah genug war zuckte die Taube einmal zusammen, vielleicht hatte sie den Geruch der Kätzin entdeckt. Schnell hatte sie ihren eigenen Plan fertig und sprang auf die Bank um von die Flugbahn der Taube aufzuhalten. Wie sie sich gedacht hatte fing sie jene in der Luft ab, landete zwar etwas unsanft auf dem Boden, aber dafür hatte sie ein fette Taube erbeutet. Schnell tötete sie das Tier bevor sich noch alle Muskeln vor Todesangst verkrampfen konnte. So trabte sie zu Sam zurück und ließ das Tier vor seine Füße fallen. Mit einem liebenswürdigem Blick und einer zarten Stimme sagte sie dem Kater. Danke fürs Essen ich revanchiere mich damit. Ich hoffe du verzeihst mir meine etwas rüden Angriffstaktiken, doch diese sind ein Teil von mir. Denn sie erinnern mich stets an einen alten Feind von mir, und daran, dass ich mich gerächt habe, diese Art von Erinnerung verschafft mir ein Gefühl der Erfüllung. Das fügte sie jedoch nur in Gedanken zu, denn es ging den Kater doch nun wirklich nichts an, was ihre Vergangenheit war, auch wenn sie ihn auf eine Art mochte. Sie hatte die Worte des Katers vorhin noch gehört, doch sie wollte nicht länger hier draußen bleiben. Da ich es in dieser Hitze einfach nicht mehr aushalte schlage ich vor, dass wir zurückkehren sollten in unser strategisch gut angelegtes Lager. Nach diesen etwas distanzierten Worten trabte sie langsam, in einem Tempo, damit Sam ihr leicht folgen konnte Richtung Blutclan Lager aus dem Zweibeinerpark. Die Krähe hatte sie beim Aufbruch schon zwischen die Zähne genommen, dieses Prachtstück würde Violence blass vor Neid werden lassen.

---> BC-Lager

Erwähnt: Sam, Violence 
Angesprochen: Sam
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Farbenjäger
Legende


Avatar von : Vielen Dank an Pharao
Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 17.02.15
Alter : 16
Ort : Meistens vor dem Handy ^^"...aber sonst...

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zweibeinerpark   Mo 28 Sep 2015, 17:00

*Dark*
<--Lager
Zitternd aus Angst trabbte er durch den Zweibeinerpark. Einige Zweibeiner gammelten herum, aber das interessierte ihn nicht. Ein sehr alter Zweibeiner saß auf einem der Holz dinger und es sah aus als würde er ein paar Tauben füttern. Perfekte Beute. Er schlich unter die Bank und sprang eines der großen Vögel an. Einen Vogel hatte er. Der Zweibeiner verscheuchte ihn und er zerrte die Taube in einen Busch. Nach eenigen Minuten hatte er auch noch ein fettes Eichhörnchen erlegt und zerrte sein Erlegtes richtung Lager.
-->

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Hugo von Hafermond ^•^


Samtpfote von Tatü:
Spoiler:
 


Danke an Pharao ♡:
Spoiler:
 


Danke an Vampier:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tierezukaufen.freiforum.com
[Taschentuch] Tatü
Legende


Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 1419
Anmeldedatum : 25.02.15
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zweibeinerpark   Fr 30 Okt 2015, 19:13


CLAW


<----- BlutClan-Lager

Claw schritt hoch erhobenen Hauptes durch den Zweibeinerpark und hielt nach etwas Beute Ausschau. Sie sah die Sonne über den Horizont steigen und kniff die Augen zusammen. Nun wandte die hübsche Kätzin den Kopf ab und fing auch gleich eine fette Maus ins Auge.
Claw ließ sich ins Jagdkauern fallen und schlich sanft auf die Maus hinzu. Sie war noch mehrere Schwanzlängen entfernt, da schoss der Kopf der Maus in die Höhe und Claw nahm ein leises Schnüffel-Geräusch wahr. Claw stieß sich mit ihren kräftigen Hinterbeinen vom Boden ab und flog auf die vor Angst erstarrte Maus zu. Dann biss sie ihr in den Nacken, so dass die Maus erschlaffte.
Claw richtete sich auf und zuckte mit den Schnurrhaaren. Sie hob die Maus auf und ging langsam neben den Zweibeinerwegen entlang. Plötzlich schoss etwas rechts aus dem Gebüsch und rannte an ihr vorbei. Claw ließ die Maus fallen und rannte dem Kaninchen hinterher. Sie schoss in die Luft und landete auf dem Kaninchen drauf. Claw hob das Kaninchen auf und ging zur Maus zurück, die hob sie ebenfalls auf und dann stürzte sie sich in ein Gebüsch.
Claw rannte weiter, bis vor ihr ein Vogel erschrocken aufflatterte. Claw schlug ebenso erschrocken nach ihm und der Vogel schlug auf den Boden auf.
Er bewegte sich nicht mehr, also hob Claw ihn auf und beruhigte ihren Herzschlag und Atem. Dann ging Claw geschmeidig in Richtung Lager zurück.

-----> BlutClan-Lager


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Schau unbedingt mal da vorbei
!Shop!Request-Account!Main-Account!!

Du hast einen DeviantArt Account?
Zieh dir die coole Mikraaa Gruppe rein!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gamingcat2000.deviantart.com/
Santa Light
SternenClan Krieger


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zweibeinerpark   Mi 27 Jan 2016, 23:04

Sam


Der Getigerte folgte Taisias Blick und starrte schließlich auf dieselbe Taube wie sie. Als er wieder zu ihr sah um etwas zu sagen war die Töterin längst verschwunden. Sam musterte das Bild vor ihm, die Bank, der Mülleimer... Er konnte sich denken was sie vorhatte. Clever. Er blieb still sitzen um nicht zu stören. Als die Taube aufflog dachte er für einen Moment Taisia würde es nicht schaffen, aber er hatte sie eindeutig unterschätzt. Wenig später stand sie mit der frisch erlegten Taube vor ihm und der Geruch nach warmem Blut füllte seine Nase."Denkst du ich könnte keine zweite Mahlzeit fangen?" Trotz des herausfordenden Unterton in seiner Stimme verriet sein Blick höfliche Anerkennung. Der Kater hob den Vogel auf und folgte Taisia in gemächlichem Tempo.


--> Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»Ich kann mein Wort am besten halten wenn ich es nicht gebe.«


Hochzeitsbild ♥8.8.16♥:
 

Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zweibeinerpark   Heute um 01:11

Nach oben Nach unten
 
Zweibeinerpark
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: BlutClan Territorium-
Gehe zu: