Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattleere

Tageszeit: Sonnenhoch

Tageskenntnis: Noch immer sind die Temperaturen weit im Minus, doch der Sturm ist vorbei und der wolkenverhangene Himmel ist nicht mehr ganz so düster wie noch zuvor. Schneeflocken rieseln noch immer vereinzelt hinab. Der Sturm hat tiefe Schneeböen hinterlassen und stellenweise ist es für Katzen unmöglich den Schnee zu durchdringen.

DonnerClan-Territorium:
Im DonnerClan Wald liegt tiefer Schnee, die kahlen Bäume bieten kaum Schutz, auch sie sind schneebedeckt. Der Wind hat nachgelassen. Beute ist hier momentan kaum zu finden.

FlussClan-Territorium:
Noch immer fällt Schnee und ein zügiger Wind braust über das Territorium. Der Fluss ist von einer dicken Eisschicht bedeckt. Sie kann mühelos mehrere Katzen tragen und lässt sich nur stellenweise für den Fischfang aufbrechen. Beute ist rar. Die Schneeschicht macht sowohl das Fischen, als auch die Jagd auf dem Land schwierig.


WindClan-Territorium:
Auf dem offenen Moorland bekommt man den heftigen und eiskalten Wind erst richtig zu spüren. Die Katzen werden sich wohl lieber an windgeschützteren Orten aufhalten wollen. An die Kaninchenjagd ist bei diesen Umständen schwer zu denken. Das gesamte Territorium ist von einer dicken Schicht Schnee bedeckt.


SchattenClan-Territorium:
Die Nadelbäume bieten ein wenig Schutz vor dem kalten Wind, dennoch herrschen auch hier eisige Temperaturen und es fällt weiterhin Schnee. Eidechsen und Schlangen kann man bei dieser Kälte überhaupt nicht mehr finden und auch andere Beutetiere sind bei dieser Kälte nur sehr schwierig zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier fegt einem der Wind den Schnee ins Gesicht und es ist richtig kalt geworden. Die Jagd auf Vögel wird durch den Wind noch zusätzlich erschwert, da die Beute kaum aufzufinden ist und es sich sehr schwierig gestaltet, die Beute dann auch noch zu fangen. Außerdem machen es vereiste Baumstämme schwer auf Bäume zu klettern und die Beute in den Baumkronen zu jagen.


Baumgeviert:
In der Senke ist man vor dem kalten Wind zumindest ein bisschen geschützt, aber auch hier bekommt man die Kälte zu spüren. Die vier massiven Eichen tragen keine Blätter mehr, jedoch suchen auch im Sturm Vögel Schutz zwischen ihren mächtigen Ästen.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den Zweibeinernestern ist es einigermaßen windgeschützt und es ist nicht ganz so kalt wie im Wald. Zweibeiner oder Hunde sind bei diesem Wetter nur wenige unterwegs, aber es ist auch schwer Beute aufzutreiben.


Streuner-Territorien:
Hier fällt der Schnee noch immer sehr dicht und etwas Essbares aufzutreiben ist sehr schwierig geworden. Zwischen den Bäumen und in den Ruinen ist man zwar teilweise vor dem kalten Wind geschützt, es ist aber trotzdem überall ziemlich eisig.


Zweibeinerort:
Es ist sehr kalt geworden und auch wenn es hier weniger windig ist als draußen im Wald verbringen die meisten Hauskätzchen die Zeit während dem Sturm wohl lieber in ihren Zweibeinernestern, als sich nach draußen zu wagen. Es ist also eher unwahrscheinlich jetzt einem Hauskätzchen zu begegnen.



Austausch | 
 

 Flachland am Schwarzstrom

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10791
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 21
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Mi 04 Mai 2016, 11:28

Gewitter
„There is no good or bad in this world. There are only the strong and the weak. The weak die and only the strongest survive. And I´ll be one of those who survive, I promise.“
Auszubildende | BlutClan


Ich schüttelte den Kopf. Ginger hatte Recht. Es war einfach naiv zu glauben, dass Djinn oder Anubis Hundeschweif, Staub, Stix oder Dark ungestraft davonkommen lassen würden. Es ist wirklich Verrat, wenn wir dem BlutClan nicht unsere ganze Stärke geben!, schoss es mir durch den Kopf. Nur hier kann ich wirklich stark sein! Eines meiner Ohren zuckte leicht. Und außerdem kann ich Ginger nicht verraten! Sie ist meine Freundin. Und das war sie tatsächlich, vielleicht die Einzige die ich jemals gehabt hatte und ich auch in diesem Augenblick hatte - wohl die Einzige die mich jetzt schon anerkannte, mich und meine Stärke auf die sie mehr zu vertrauen schien, als ich selbst. Sie ist wohl mehr meine Familie, als Hundeschweif, Stix und Staub es jemals sein könnten! Immerhin war Ginger offensichtlich nicht bereit mich aufzugeben, im Gegensatz zu Hundeschweif, die mir nicht einmal beigebracht hatte wie man kämpft., schoss es mir durch den Kopf. Aber wenn das so ist, dann brauche ich die auch nicht!
Dann bin ich stark, antwortete ich mit plötzlich etwas kühlerer Stimme an Ginger gewandt. Ich machte eine Pause bevor ich fortfuhr. Dann bist du ab heute meine Familie, miaute ich. Mehr als Hundeschweif, Stix oder Staub. Die Namen meiner Verwandten spuckte ich aus, denn mit einem Mal konnte ich kaum mehr als Verachtung ihnen gegnüber empfiden. Sie wollten den BlutClan verraten und sie wollten, dass ich meinen Clan und Ginger für sie verriet. Sie waren schwach und wohl auch naiv - verachtenswert.
Ja, miaute ich dann. Lass uns zu Kim gehen und dafür sorgen, dass sie alle bekommen, was sie verdienen. Den Lohn für ihren Verrat!, schoss es mir durch den Kopf. Für den Verrat am BlutClan und auch für den Verrat an mir!

Angesprochen: Ginger
Standort: Ein Stück flussabwärts bei Ginger
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
© Schmetterlingspfote


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Zenitstürmer
Chatmoderator
avatar

Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1217
Anmeldedatum : 24.11.15
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Fr 13 Mai 2016, 12:16



Ginger


Die Kätzin grinste breit und sah Gewitter an. Immer noch war es ihr unerklärlich wieso man den Blut Clan verlassen wollen würde, der Clan war Stark und Mutig, Eigenschaften die sie sich bei den anderen Clans nicht denken konnte. Immerhin versteckten sie sich im Wald und führten dort ein wohliges Leben in Frieden. Ginger musste aufpassen nicht würgen zu müssen, das war verweichlicht – und so ein Leben würde sie niemans haben wollen, lieber blieb sie hier bei ihrem Vater und bei Gewitter. Wieder musste sie Grinsen, sie hatte es also geschafft sie zu überzeugen hier zu bleiben, war nicht schwer denn anscheinend hatte es ihre Freundin mittlerweile selber gemerkt wie abwegig der Gedanke war den sie zuvor gehegt hatte. „Ja, Kim wird wissen was wir machen müssen weshalb wir jetzt zurück gehen werden. Sie muss davon erfahren, genauso wie Djinn und Anubis – sie dürfen damit nicht durch kommen! Eine solche Feigheit können wir nicht dulden!“ Ein boshaften Grinsen schlich sich auf ihre Lippen und sie erhob sich elegant, trat mit langsamen Schritten auf Gewitter zu und umrundete sie langsam. „Sie ziehen dich damit in den Dreck, den Clan, dein Blut von dem du abstammst...“ Die rote Kätzin fauchte auf und zeigte die strahlenden Zähne und die weißen Krallen als sie diese ausfuhr. Es machte sie so wütend jedes mal wenn sie daran dachte, und jedes mal würde sie gerne los rennen nur um Hundeschweif und ihren dreckigen Jungen eine überzuziehen. Aber leider musste sich Ginger auch eingestehen das die Kätzin mehr Erfahrung als sie hatte. Im Kampf wie auch allgemein im Leben – doch einen kurzen Moment dachte sie daran ihrem Vater alles zu erklären, doch es war vorrangig Gewitters Sache wem sie etwas sagte und was nicht, es war immerhin – mit Betonung auf ‚war’ – ihre Familie die hier feige abhauen wollte. Nun gehörte Gewitter allerdings zu ihr und Ginger war Stolz auf das was sie geschafft hatte. „Komm, zeigen wir Hundeschweif und den anderen wie stark du bist.“

→ BlutClan Lager


SONSTIGES

Erwähnte Katzen | Angesprochen | Gedanken
Ort: Weiter Abwärts des Schwarzstroms, bei Gewitter

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»» Pfluftig Club ««
~ Euphemia ~
~ Zenit ~


Luchsy | Ginya | Toxi


Nice Bilder ❤:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10791
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 21
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Do 19 Mai 2016, 19:39

Gewitter
„There is no good or bad in this world. There are only the strong and the weak. The weak die and only the strongest survive. And I´ll be one of those who survive, I promise.“
Auszubildende | BlutClan


Mit einem entschlossenen Ausdruck in meinen orangenen Augen rappelte ich mich nun endlich auf, um Ginger zurück ins Lager des BlutClans zu folgen. Sie hat Recht!, schoss es mir durch den Kopf. Hundeschweif, Dark, Stix und Staub ziehen mich in den Dreck und ich muss ihnen zeigen, wie stark ich wirklich bin! Mit schnellen Schritten folgte ich meiner Freundin und mein blaugraues Fell war leicht gesträubt, als ich durch die schmutzigen Straßen in Richtung Lager zurückrannte. Djinn würde eine solche Feigheit nicht dulden! Hundeschweif und die anderen Katzen, die ich einst meine Familie genannt hatte, verdienten eine angemessene Strafe und am besten würde ich selbst dabei sein, wenn sie diese in Empfang nahmen. Ich spürte wie in meinem Inneren plötzlich der Wunsch aufkam sie leiden zu sehen, nach all dem was sie mir angetan hatten und dieses mir bisher unbekannte Gefühl erschreckte mich. Doch dann ließ ich es einfach zu. Diese Katzen waren nicht mehr meine Familie und sie verdienten es auch nicht, dass ich sie wie eine behandelte. Ginger ist meine einzige Familie!, schoss es mir durch den Kopf, als ich der anderen Kätzin hinterher eilte. Und die Anderen werden meine Stärke schon noch sehen!

--> BlutClan Lager [BlutClan Territorium]


Angesprochen: //
Standort: Läuft vom Flachland am Schwarzstrom zurück ins BlutClan Lager.
Sonstiges: Folgt Ginger.

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
© Schmetterlingspfote


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Tiramisu
Legende
avatar

Avatar von : Willow, und von mir bearbeitet
Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 98
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Do 26 Mai 2016, 19:41


Tiramisu

Nicht alle Katzen dieses Clans sind grausam. Es gibt auch jene die nach dem Frieden trachten...



Mit Schwanz zitterte vor Angst und scham als ich richtung Wasser ging und mich dann davor saß. Betrübt schaute ich mein Spiegelbild an. Ich bin vor einem Kampf weggerannt. Ich bin schwach. Dachte ich, unglücklich. Mit einem seufzen legte ich mich auf die Seite und tat den Kopf auf die Pfoten. Mein Schwanz zuckte unruhig hin und her. Plötzlich, hörte ich eine Stimme von hinter mir, und ein eiskalter Schauer lief meinen Rücken hinunter. Ich sprang auf die Pfoten und fuhr herum. Hinter mir stand Death, seine Augen funkelten eiskalt.

Angesprochen: /
Erwähnt: Death
Standort: Flachland am Schwarzstrom



Ansprechbar

© by Phnex




Death

Dieser Clan ist nichts für schwache, nur die starken werden überleben und die ängstlichen werden sterben




Meine Augen blitzen vor Hass als ich auf die Kätzin zuschritt. Ich fuhr meine Krallen aus und zischte. "Mein Clan hat dich nicht verdient. Du bist zu schwach!" Ich dachte an meinen Bruder, und wie er mir sagte das er meine Hilfe ein großer Krieger zu werden nicht wollte. Jetzt würde seine Freundin dafür zahlen müssen. Ich ging auf sie zu, und sie kauerte sich panisch hin. Ich sah das sie zitterte und das ihre Augen vor Angst weit aufgerissen waren. Jedoch war mir das egal, und ich packte sie und schmiss sie zu Boden. Die Kätzin bearbeitete meinen Bauch mit ihren Hinterkrallen und ich fauchte wütend, dan fuhr ich mit meinen Krallen über ihre Schnauze.

Angesprochen: Tiramisu
Erwähnt: Tiramisu, Firnen
Standort: Flachland am Schwarzstrom




© by Phnex

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich entschuldige mich für schlechte Grammatik und Rechtschreibung für meine Posts momentan, ich habe die letzen 2-3 Wochen weder deutsch geschrieben noch gesprochen.



If you are a dreamer, come in
If you are a dreamer, a wisher
a liar
A Hope-er, a Pray-er, A Magic
Bean buyer,
If your a pretender, come sit
by my fire
For we have some
flax-golden tales to
spin,
Come in!
Come in!

MICH KANN MANN FUTTAN!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Orkanböe
Legende
avatar

Avatar von : ✧ by Palmkätzchen
Anzahl der Beiträge : 1338
Anmeldedatum : 16.04.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Do 26 Mai 2016, 19:50

A L A S K A


Ich genoss das satte Mondlicht und lächelte, ala ich n die nächsten Tage dachte. Fast hätte ich an meine gemütlichen Platz ein kleines Nickerchen Gemächt, als mich eine Stimme aus der Ruhe riss.
Es klang sehr provokant und aus Panik, gleich eine Verletzung mitzuerleben, rannte ich so schnell es mit meinem Zustand ging, zu der Stelle, wo ich die Katzen vermutete.
Ich wollte Bremsen, doch zu spät wurde ich langsamer und trat in Deaths Blickfeld. 
Scheiße! Er durfte mich nichts sehen!
Schnell schaute ich zu Tiramisu und stotterte: „Was ... ma .... macht ihr hier?”


Angesprochen: Death
Erwähnten: Tiramisu | Death

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Orkanböe | Espenlied | Meeresbrise

it's alway impossible, until somebody came to do it

Achtung! Mit kleinen Schritten näher ich mich
wieder dem RPG - also aufpassen, ich beiße!


it's alway impossible, until it's done

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tiramisu
Legende
avatar

Avatar von : Willow, und von mir bearbeitet
Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 98
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Fr 27 Mai 2016, 18:21


Death

Dieser Clan ist nichts für schwache, nur die starken werden überleben und die ängstlichen werden sterben




Mein Fell sträubte sich als ich die Kätzin erblickte, und ich schaute von ihr zu meinem Opfer und wieder zurück. Dann ließ ich Tiramisu mit einem Fauchen los. "Glück gehabt. Aber dies ist noch nicht vorbei... Mit einem panischen Keuchen stürmte die Kätzin weg und verschwand in den Büschen. Ich wandte mich an Alaska und musterte sie. "Was machst du hier?" Mein Schwanz peitsche erregt während ich auf ihre Antwort wartete.

Angesprochen: Tiramisu, Alaska
Erwähnt: Tiramisu, Alaska
Standort: Am lager Eingang




© by Phnex

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich entschuldige mich für schlechte Grammatik und Rechtschreibung für meine Posts momentan, ich habe die letzen 2-3 Wochen weder deutsch geschrieben noch gesprochen.



If you are a dreamer, come in
If you are a dreamer, a wisher
a liar
A Hope-er, a Pray-er, A Magic
Bean buyer,
If your a pretender, come sit
by my fire
For we have some
flax-golden tales to
spin,
Come in!
Come in!

MICH KANN MANN FUTTAN!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Orkanböe
Legende
avatar

Avatar von : ✧ by Palmkätzchen
Anzahl der Beiträge : 1338
Anmeldedatum : 16.04.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Fr 27 Mai 2016, 21:59

• A L A S K A • 

Ich schaute verwirrt zu Death. Jetzt hatte er mich gesehen, genau in diesem Zustand, in dem er nich hätte nicht sehen sollen. Ich wollte laufen, doch mir tat alles weh. Ich musste mich notgedrungen hinsetzen und verfluchte alles. Das ich Fett war, dass meine Jungen, die unschuldiger waren als alle anderen, nie ihren Vater kennenlernen durften. Sie schniefte kurz, ehe sie sich zu ihren ehemaligen Gefährten wendete.
»Ist es verboten hier zu sein?«, versuchte sie so gelassen wie möglich zu sagen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Orkanböe | Espenlied | Meeresbrise

it's alway impossible, until somebody came to do it

Achtung! Mit kleinen Schritten näher ich mich
wieder dem RPG - also aufpassen, ich beiße!


it's alway impossible, until it's done

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tiramisu
Legende
avatar

Avatar von : Willow, und von mir bearbeitet
Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 98
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Fr 27 Mai 2016, 23:05

     
Death

Dieser Clan ist nichts für schwache, nur die starken werden überleben und die ängstlichen werden sterben




Erneut musterte ich meine frühere Gefährtin. "Du hast ja in letzter Zeit viel Beute zu dir genommen." Bemerkte ich. Oder...könnte es sein das er gar nicht an Beute liegt? Ich schaute sie nochmal prüfend an. "Alaska...erwartest du etwas Junge?" Fragte ich. Mein Herz begann leicht zu rasen bei dem Gedanken. Falls die Antwort ja war, waren es etwas meine Jungen? Oder die von einem anderen Kater? Bei dem Gedanken das die Kätzin einen anderen Gefährten hatte sträubte sich mein Fell leicht. Wartend schaute ich sie an und wartete auf ihre Antwort. Meine Aufregung versteckte ich mit einem kalten Blick aus meinen bernsteinfarbenen Augen.

Angesprochen: Alaska
Erwähnt: Alaska
Standort: Flachland am Schwarzstrom




© by Phnex
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Orkanböe
Legende
avatar

Avatar von : ✧ by Palmkätzchen
Anzahl der Beiträge : 1338
Anmeldedatum : 16.04.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Fr 27 Mai 2016, 23:12

• A L A S K A •

Ich schaute etwas widerspenstig zu Death, ala dieser meinte, ich würde zu viel Beute zu mir nehmen. Ich wollte etwas schlagfertiges erwidern, doch da fragte er mich achon, ob ich Junge erwartete. Ich schloss fest die Augen, wünschte mich an einen anderen Ort. Fern von Death, wo meine Junge in Frieden aufwachsen könnten. Ich öffnete meine Augen wieder, wickelte den Schwanz um meinen Körper. 
»Ja. Ich erwarte Jungen.« Unsicher schaute ich zu meinem alten Gefährten. Ich möchte ihn noch immer.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Orkanböe | Espenlied | Meeresbrise

it's alway impossible, until somebody came to do it

Achtung! Mit kleinen Schritten näher ich mich
wieder dem RPG - also aufpassen, ich beiße!


it's alway impossible, until it's done

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tiramisu
Legende
avatar

Avatar von : Willow, und von mir bearbeitet
Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 98
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Fr 27 Mai 2016, 23:17

     
Death

Dieser Clan ist nichts für schwache, nur die starken werden überleben und die ängstlichen werden sterben




Mein Atem ging plötzlich schneller, und ich konnte nicht mehr meine Anspannung verstecken. "Und...wer ist der Vater?" Fragte ich. Wenigstens konnte ich reden ohne zu stottern. Wenn der Vater ein anderen Kater war...lange würde dieser nicht mehr am Leben sein. Ich konnte es nicht mehr verleugnen, ich vermisste Alaska wirklich als Gefährten. Das würde ich ihr aber nur sagen wenn ich der Vater ihrer Jungen war.

Angesprochen: Alaska
Erwähnt: Alaska
Standort: Flachland am Schwarzstrom




© by Phnex
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Orkanböe
Legende
avatar

Avatar von : ✧ by Palmkätzchen
Anzahl der Beiträge : 1338
Anmeldedatum : 16.04.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Fr 27 Mai 2016, 23:21

ALASKA

Ich schaute verzweifelt zu Death. Ich vermisste ihn, doch was würde er machen, wenn er herausfand, dass ich von ihm schwanger war? 
Würde er sich freuen? Würde er mich verfluchen? 
Ich strich mit meiner Schweifspitze über meinen Bauch. Wenigstens könnten meine Jungen dann wissen, wer ihr Vater war. 
»Du bist der Vater«, sagte ich leicht verbissen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Orkanböe | Espenlied | Meeresbrise

it's alway impossible, until somebody came to do it

Achtung! Mit kleinen Schritten näher ich mich
wieder dem RPG - also aufpassen, ich beiße!


it's alway impossible, until it's done

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tiramisu
Legende
avatar

Avatar von : Willow, und von mir bearbeitet
Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 98
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Fr 27 Mai 2016, 23:27


Death

Dieser Clan ist nichts für schwache, nur die starken werden überleben und die ängstlichen werden sterben




Ich erstarrte, und hatte das Gefühl das mein Herz einen Schlag aussetze. Dann ging ich langsam auf die Kätzin zu, und schaute sie an. Meine Augen spiegelten meine Gefühle wieder, Trauer und Aufregung. "Du bedeutest mir immer noch so viel, Alaska." Sagte ich leise. "Ich schwöre, unsere Jungen werden stolz sein mich als Vater zu haben." Ich dachte an die Jungen, und freute mich. Schnurrend berührte ich die Kätzin am Ohr.

Angesprochen: Alaska
Erwähnt: Alaska
Standort: Flachland am Schwarzstrom




© by Phnex

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich entschuldige mich für schlechte Grammatik und Rechtschreibung für meine Posts momentan, ich habe die letzen 2-3 Wochen weder deutsch geschrieben noch gesprochen.



If you are a dreamer, come in
If you are a dreamer, a wisher
a liar
A Hope-er, a Pray-er, A Magic
Bean buyer,
If your a pretender, come sit
by my fire
For we have some
flax-golden tales to
spin,
Come in!
Come in!

MICH KANN MANN FUTTAN!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Orkanböe
Legende
avatar

Avatar von : ✧ by Palmkätzchen
Anzahl der Beiträge : 1338
Anmeldedatum : 16.04.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Sa 28 Mai 2016, 19:23

• A L A S K A •

Ich schaute vorsichtig zu meinem ehemaligen, nein dem Vater meiner Jungen! Er würde ein guter Vater sein, dass jedenfalls sagte sagte mir mein Instinkt.
Du bedeutest mir auch von viel, abee ich habe Angst, dass wir uns wieder verlieren!«, sagte ich schon fast in einem hysterischen Ton. »Meine ... Unsere Jungen sollen alles bekommen, was sie brauchen. Sie sollen frei sein, sie sollen tuen können was sie wollen. Wirst du ihnen diese Freiheit geben?«
Mein Blick blieb an Death hängen. Er war mir sehr wichtig, doch es wae noch zu früh um ihm dies zu sagen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Orkanböe | Espenlied | Meeresbrise

it's alway impossible, until somebody came to do it

Achtung! Mit kleinen Schritten näher ich mich
wieder dem RPG - also aufpassen, ich beiße!


it's alway impossible, until it's done

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tiramisu
Legende
avatar

Avatar von : Willow, und von mir bearbeitet
Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 98
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   So 29 Mai 2016, 13:34


Death

Dieser Clan ist nichts für schwache, nur die starken werden überleben und die ängstlichen werden sterben




Mit funkelnden Augen sah ich sie an. "Wir werden uns nie mehr verlieren." Sagte ich, und schaute ihr in die Augen. Auf ihre Frage antwortete ich: "Ja. Ich werde ihnen diese Freitheit geben. Sie werden stolz sein mich als Vater zu wissen, und ich werde dafür sorgen das sie die besten Krieger werden die der Clan je hatte."

Angesprochen: Alaska
Erwähnt: Alaska, die Jungen
Standort: Flachland am Schwarzstrom




© by Phnex

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich entschuldige mich für schlechte Grammatik und Rechtschreibung für meine Posts momentan, ich habe die letzen 2-3 Wochen weder deutsch geschrieben noch gesprochen.



If you are a dreamer, come in
If you are a dreamer, a wisher
a liar
A Hope-er, a Pray-er, A Magic
Bean buyer,
If your a pretender, come sit
by my fire
For we have some
flax-golden tales to
spin,
Come in!
Come in!

MICH KANN MANN FUTTAN!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Orkanböe
Legende
avatar

Avatar von : ✧ by Palmkätzchen
Anzahl der Beiträge : 1338
Anmeldedatum : 16.04.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   So 29 Mai 2016, 17:31


 
A laska

 
 
Ich schaute Death an. Ich liebte ihn, ohne Zweifel. Er klang so ehrlich, wie ich es kaum von ihm kannte. 
Ich legte den Schweif um meinen Bauch und hörte das Rumoren meines Magens. 
»Ähm .... würde es dir was ausmachen, wenn du etwas für mich jagen würdest? Ich sterbe vor Hunger und weil ich so fett bin nimmt jede Beute vor mir Reißaus.«
Ich erinnerte mich an heute morgen, als ich versucht hatte ein fettes Eichhörnchen zu erlegen. Ich hatte mich sicherlich vor einigen Katzen peinlich gemacht!
Hoffnungsvoll schaute ich zu Death.

Erwähnt: ihre Jungen | Death
Angesprochen: Death
Ort: xx
 

  © Himbeerregen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Orkanböe | Espenlied | Meeresbrise

it's alway impossible, until somebody came to do it

Achtung! Mit kleinen Schritten näher ich mich
wieder dem RPG - also aufpassen, ich beiße!


it's alway impossible, until it's done

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   

Nach oben Nach unten
 
Flachland am Schwarzstrom
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: BlutClan Territorium-
Gehe zu: