Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenhoch

Tageskenntnis:
Inzwischen sind fast alle Blätter von den Bäumen gefallen und die meiste Beute hat sich verkrochen. Der Regen hat etwas nachgelassen, aber dafür ist es mittlerweile wirklich kalt geworden. Der Wind peitscht einem die verbleibenden Regentropfen ins Gesicht und nur noch ab und zu finden einzelne Sonnenstrahlen den Weg durch die graue Wolkendecke. Die Blattleere steht unmittelbar bevor.


DonnerClan-Territorium:
Die Bäume bieten etwas Schutz vor Wind und Regen, aber dennoch ist der Boden matschig und mit Blättern übersät. Das macht ihn noch rutschiger als nötig und erschwert die Jagd auf die wenige Beute zusätzlich.


FlussClan-Territorium:
Durch den Regen ist der Fluss ein ganzes Stück angestiegen. Wind und Regen ist hier stark zu spüren. Trotzdem gibt es bis jetzt noch genügend Fische, auch wenn sich Fischen im Regen etwas schwieriger gestaltet.


WindClan-Territorium
Der Sturm fegt über das flache Moorland hinweg und ist hier heftig zu spüren. Die Kaninchen verziehen sich jetzt lieber in ihre Baue und die Jagd wird durch den aufgeweichten Boden zusätzlich erschwert, da eine unvorsichtige Katze schnell einmal auf der Nase landet.


SchattenClan-Territorium:
Das sumpfige Gelände ist immer noch matschig. Für Reptilien und Amphibien hat die Winterstarre begonnen und Beute lässt sich eher im Schutz der Nadelbäume blitzen, wo sie vor Wind und Regen zumindest ein bisschen geschützt ist.


WolkenClan-Territorium:
Die Vögel bleiben aufgrund des Regens immer noch eher in Bodennähe und sind leichte Beute für kälte- und nässeresistente Krieger. Hier ist man nur wenig vor Wind oder Regen geschützt, weshalb die übrige Beute sich lieber in ihren Bauen aufhält.


Baumgeviert:
Der Boden hier ist matschig, doch die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind kaum beeindrucken. Ihre Blätter aber sind mittlerweile abgefallen.


BlutClan-Territorium:
Zweibeiner und Hunde kommen bei diesem Wetter selten nach draußen und die Straßen sind immer noch nass. In den verlassenen Gebäuden und engen Gassen lässt sich aber mit etwas Glück Schutz vor Regen und Kälte finden.


Streuner-Territorien
Auch hier sind die Beutetiere in ihre Baue zurückgekehrt. Im Unterholz lässt sich ab und an noch ein windgeschütztes Plätzchen finden, aber auch hier kommt die Blattleere immer näher und erschwert die Jagd.


Zweibeinerort
Nur wenige Hauskätzchen wagen sich bei diesem Wetter nach draußen. Bei ihren Zweibeinern finden sie genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Spielen, weshalb sie lieber drinnen bleiben und darauf warten, dass diese nasse und kalte Zeit vorübergeht.



Teilen | 
 

 Schwarzstrom (Fluss)

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
AutorNachricht
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 11603
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 22
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Schwarzstrom (Fluss)   Do 19 Apr 2018, 11:50


Emerald

„There is nothing like choice or freedom in life and sooner or later you´ll realize that. Whether you´re stronger or weaker than the others is destiny and it´s the strong who make the desicions for the weak. You can´t change destiny and neither can I!“

BlutClan | Heilerin

Ich werde am Nackenfell gepackt und in eine Richtung gezogen. Nach oben?, frage ich mir verwirrt. Oder will er mich ertränken? Ich kann es nicht sagen und so schlage ich nur weiter mit schwachen Schlägen um mich, ohne aber die andere Katze zu treffen. Wer ist das überhaupt? Djinn? Kann er schwimmen? Will er mich sterben sehen? Meine Gedanken drehen sich im Kreis und so schlage ich weiter schwach mit meinen Pfoten um mich, ohne aber zu treffen, wer auch immer mich gepackt hat.
Im nächsten Moment schlägt mir die frische Luft entgegen und ich beginne zu husten. Meine Lunge brennt wie Feuer und rund um mich herum dreht sich alles. Ich huste und spucke, während der Kater, den ich jetzt als Slave erkenne, mich in Richtung Ufer zerrte. Ich bin zu schwach um mich weiter zu wehren und ich hasse mich selbst dafür. Immer noch ist meine Sicht nicht klar. Schwarze Punkte tanzen vor meinen Augen und rund um mich dreht sich alles. Ich will nicht, dass ein anderer mich retten muss, aber mich selbst retten kann ich nicht.
Nicht vor dem Wasser ...


Angesprochen: //
Standort: Im Fluss
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
©️Schmetterlingspfote


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Thunder
Moderator
Thunder

Avatar von : Cheese (@Chara) <333
Anzahl der Beiträge : 919
Anmeldedatum : 02.08.17
Ort : Weg.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Schwarzstrom (Fluss)   So 22 Apr 2018, 18:31



Djinn



BlutClan | Anführer

Zufrieden beobachtete ich, wie der junge Kater ohne zu Zögern ins Wasser sprang. Gut so. Allerdings war mir auch der Blick nicht entgangen, mit dem er mich angesehen hatte. Beschreiben konnte ich ihn nicht, aber mein ehemaliger Schüler wirkte, als ob er unzufrieden mit der Situation wäre. Nicht gut. Das muss ich im Blick behalten. Nun hatte ich aber wichtigeres zu tun. So gern ich dabei zugesehen hätte, wie Slave Emerald aus dem Wasser zog und ich ihr ein bisschen Angst machen könnte, zu lang war ich schon aus dem Lager. Diablo war zwar ein guter Wächter, trotzdem wollte ich ihn nicht länger als unbedingt nötig allein lassen. "Slave. Bring sie zurück ins Lager!", rief ich noch in Richtung des jüngeren Katers, bevor ich mich umdrehte und schnellen Schrittes zum Lager lief.
-> BlutClan-Lager


"Reden" | Denken | Handeln | Katzen


Angesprochen: Slave
Erwähnt: Emerald | Diablo
Standort: Am Ufer → Auf dem Weg zum Lager
Sonstiges: xXx


(c) by Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


>>Let it snow, let it snow, let it snow<<


(c) by Chara (die dieses Bild laut eigener Aussage mittlerweile 'grässlich' findet)


registered since 02.08.2017
Proud Teammember since 19.04.2018
- CMod from 19.04. 'till 03.06.
- HMod from 04.06. 'till 08.08.
- Mod since 09.08


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Unterwasserhirsch
Anführer
Unterwasserhirsch

Avatar von : danke, Khaleesi <333
Anzahl der Beiträge : 454
Anmeldedatum : 16.03.18
Alter : 13
Ort : Somewhere

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Schwarzstrom (Fluss)   Di 24 Apr 2018, 20:17


"Only love can defeat hate"



















Haze


》männlich《》BlutClan《》Normaler《

<--- Flachland am Schwarzstrom

Haze's war schnell gerannt und musste erst einmal tief Luft holen. Seine Befürchtungen erfüllten sich, denn hier wurde er mit jedem Schritt noch nässer. 'Nichts wie weg hier! Ich hab noch einen großen Spaziergang vor - Allein. So gefällt es mir am besten...' Der dunkle Kater war sehr einsam und führte oft Selbstgespräche. Immer sagt er allen, wenn er überhaupt mit jemandem spricht, dass er gern allein ist und keine Freunde braucht - alles eine Lüge!. Haze wünschte sich so sehr eine katze, die er mögen, beschützen und sogar lieben kann...
Mit zügigen Schritten ging er nach Osten. Er liebte es am Morgen in Richtung Sonnenaufgang zu gehen. So machte er sich auf zum Kanal.



Angesprochen: //
Erwähnt: //
Ort: Schwarzstrom ---> Kanal

@Lucurum



Zuletzt von Featherheart am So 20 Mai 2018, 20:29 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondtau
Legende
Mondtau

Avatar von : mir selbst fotografiert....
Anzahl der Beiträge : 1214
Anmeldedatum : 23.01.17
Alter : 20

BeitragThema: Re: Schwarzstrom (Fluss)   Mi 25 Apr 2018, 12:19

Slave

BlutClan - Wächter
Die Rettung der Heilerin geht leichter, als Slaves es erwartet hatte. Sie hat ihre Kräfte schon komplett verloren... merkte er und war auch etwas entsetzt darüber. Sie wäre bald ertrunken. Mit kräftigen Schlägen, transportierte er sich und Emerald Richtung Ufer. Sie hatte sich gewehrt, aberr ihre Schläge warne nciht einmal Ansatzweise in ihre richtung gegangen. Das Fell der Kätzin roch seltsam, aber der Wächter biss die Zähne zusammen und ließ nciht los- auch wenn er dne Geruch gerne losgeworden wäre. Sie ist halt doch nur ein stinkender fellball! dahcte er angewiedrt und wunderte isch, warum er sich noch kurz zuvor Sorgen, um die Kätzin gemacht hatte.
Bevor der Kater das Ufer erreichte, richtete Djinn das Wort an ihn und meinte, er oslle die Kätzin ins LAger bringen. Slave reagierte nicht - was allerdings auch nicht nötig war, da Djinn wusste, dass sein ehemaliger Schüler seine Befehle ausführen würde. Mit zwei Schlägen war das Ufer erreicht und er hiefte die Kätzin hinauf. Dann spuckte er aus. Du schmeckst und riechst wiederlich! spieh er angeekelt auf die Kätzin hinab. Dann seufzte er. Er hatte einen Befehl: Die Kätzin ins Lager zu bringen. Sie konnte nicht selbst laufen. Also war er wohl dran.
Erneut packte er sie am Nackenfell und hiefte sie angewiedert in Lager, wobei er nciht darauf achtete, ob sie ishc weh tat, sondern nur darauf, dass er heil ankam und noch etwas Kräfte sparte.

Ort: Schwarzerstrom; im Wasser -> am Ufer --> BlutClanLager
Zeit: Blattfrische, Sonnenaufgang
Angesprochen: Emerald
Erwähnt: Djinn
Sonstiges: Nimmt Emerlad mit. Das ist abgesprochen
Steckbrief

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Liste meiner Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 11603
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 22
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Schwarzstrom (Fluss)   Mi 25 Apr 2018, 19:40


Emerald

„There is nothing like choice or freedom in life and sooner or later you´ll realize that. Whether you´re stronger or weaker than the others is destiny and it´s the strong who make the desicions for the weak. You can´t change destiny and neither can I!“

BlutClan | Heilerin

Ich huste und spucke, rund um mich herum dreht sich noch alles, als Slave mich ans Ufer schleppt. Kaum vernehme ich die Worte des Wächters, als er meinen schlaffen und kraftlosen Körper erneut packt. Ich will selbst Halt unter den Pfoten bekommen, aber das ist unmöglich, denn ich bin irgendwie außerhalb meines Körpers und kann mich kaum bewegen. Wieder wurde ich aus dem Wasser gerettet, aber was würde jetzt geschehen? Das Schicksal war nicht veränderbar unmöglich ... niemand konnte es verändern und mein Schicksal würde es wohl sein zu ertrinken ... durch Djinn Pfoten zu sterben.
Meine Angst vor dem Wasser vermischt sich mit meiner Angst vor dem BlutClan Anführer. Ich möchte fliehen, aber ich schaffe es kaum, mich zu bewegen, geschweige denn mich aus Slaves Griff zu befreien. Noch einmal huste und spucke ich. Da ist längst kein Wasser mehr in meiner Lunge und trotzdem habe ich immer noch das Gefühl im dunklen Wasser zu ertrinken, daran zu ersticken. Sein Geschmack möchte nicht aus meinem Mund verschwinden. Das Gefühl nicht atmen zu können, möchte nicht vergehen.

--> BlutClan Lager [BlutClan Territorium]


Angesprochen: //
Standort: Am Schwarzstrom --> wird von Slave weggeschleift
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
©️Schmetterlingspfote


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Atreiyu
Anführer
Atreiyu

Avatar von : Thx Shisoki
Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 15.03.18
Ort : Am A.d.W.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Schwarzstrom (Fluss)   Do 31 Mai 2018, 14:23

Killer


Die Sonne war bereits untergegengen, als der schwarze Katzer sich auf den Weg zurück ins Lager machte. Killer dachte an seinen Sohn Fleck. Er würde ihm gerne sagen, dass er sein Vater ist, wusste jedoch nich, wie er reagieren würde.  Wie jedes mal konnte er sich nicht entscheiden, ob er mit Fleck darüber reden sollte oder nicht. Killer schüttelte sich, um diese Gedanken los zu werden und machte sich eilig auf den Weg ins Lager.

--> Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Wenn man was von mir braucht, bitte eine PN schicken.

Danke Flügelpfote:
 


Danke Primrose:
 


Danke Shisoki:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schwarzstrom (Fluss)   

Nach oben Nach unten
 
Schwarzstrom (Fluss)
Nach oben 
Seite 8 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
 Ähnliche Themen
-
» Territorienbeschreibung + Beutetiere
» Flussclan - Am Fluss
» Watership Down - Unten am Fluss
» Der Fluss in Silberschleier

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: BlutClan Territorium-
Gehe zu: