Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Die Blätter verfärben sich und die Beute verkriecht sich langsam in ihren Bauen. Der immer heftigere Wind peitscht einem den Regen ins Gesicht und treibt die grauen Wolken vor sich her. Nur hin und wieder lockert die Wolkendecke auf und lässt einige Sonnenstrahlen hindurch.


DonnerClan-Territorium:
Obwohl die Bäume etwas Schutz vor Regen und Wind bieten, ist der von Blättern übersäte Waldboden matschig und rutschig. Nur wenige Beutetiere sind jetzt noch unterwegs.


FlussClan-Territorium:
Durch den Regen steigt der Fluss immer weiter an. Immerhin ist er weiterhin voller Fische. Die Schilfhalme wiegen sich im Sturm. Wind und Regen sind hier stark zu spüren.


WindClan-Territorium
Der Sturm fegt über das flache Moorland hinweg und der Regen scheucht die Kaninchen aus ihren Bauen –optimales Jagdwetter für nässeresistente Krieger. Allerdings ist der aufgeweichte Boden rutschig, sodass eine unvorsichtige Katze leicht ausrutschen kann.


SchattenClan-Territorium:
Das sumpfige Gelände ist jetzt noch matschiger geworden und die Reptilien haben sich in ihre Baue und Felsspalten zurückgezogen. Beute lässt sich eher im Schutz der Nadelbäume blicken, wo man von Regen und Wind weniger abbekommt.


WolkenClan-Territorium:
Die Vögel bleiben aufgrund des Regens eher in Bodennähe und sind daher leichte Beute für jeden, den ein nasser Pelz nicht stört. Hier ist aber nur wenig Wind- und Regenschutz vorhanden und der Sturm ist mittlerweile stark genug, um die Äste der Bäume zu bewegen.


Baumgeviert:
Der Boden ist hier matschig, doch die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind nicht beeindrucken. Nur die bunten Blätter und auch das Gestrüpp bewegen sich bei jedem Luftzug.


BlutClan-Territorium:
Bei diesem Wetter sind sowohl Zweibeiner als auch Hunde nur ungern draußen. Die Straßen sind nass und nur in engeren Gassen ist man vor dem kalten Wind geschützt. Zum Glück kann man sich in verlassenen Gebäuden etwas Schutz vor dem Regen finden.


Streuner-Territorien
Auch hier kehren die Beutetiere langsam in ihre Baue zurück. Unter den Bäumen lassen sich aber eher ein trockenes und windgeschütztes Plätzchen oder Beute finden, auch wenn man dem Heulen des Sturmes nicht so schnell entkommt.


Zweibeinerort
Das ist kein Wetter für Hauskätzchen und darum wagen sie sich nur ungern nach draußen. Bis die kühle und unangenehme Zeit vorbei ist, finden sie bei ihren Zweibeinern genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Schnurren. Der Blattfall ist da! Die Blätter verfärben sich und der aufkommende Sturm bringt wieder Kälte und starken Regen mit sich. Auch die Beute wird wieder rasch knapper.



Teilen | 
 

 Gewitter

Nach unten 
AutorNachricht
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 11558
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 22
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Gewitter   Fr 30 Jan 2015, 23:27


Gewitter

ALLGEMEINES

Username: Finsterkralle
Name: Gewitter
Alter: noch ungeboren (null Monde)
Geschlecht: Kätzin
Clan: BlutClan
Rang: Junges
Gesinnung: Böse


AUSSEHEN

Beschreibung des Aussehens:
Gewitter ist eine kleine blaugraue Kätzin mit einem kurzen, weichen und dichten Fell. Wie für Jungtiere üblich hat sie ein weiches flauschiges Fell. Durch das dichte Unterfell steht es wie plüschig von ihrem Körper ab. Das Fell selbst ist solide blaugrau durchgefärbt und sie zeigt keine Fellzeichnung.
Abgesehen davon ist sie eine eher große, schlanke Kätzin mit langen Beinen. Vielleicht wirkt sie auf den ersten Blick zart, aber wenn man Zeit in ihrer Nähe verbringt stellt man unweigerlich fest, dass sie alles andere als eine zarte Schmusekätzin ist.
Ihr eher runder Kopf sitzt auf einem kurzen und kräftigen Hals. Sie hat einen breiten Schädel und ein kräftiges Gebiss. Ihre Schnauze ist eher kurz und breit. Ihr Nasenspiegel ist blaugrau und ihre langen Schnurrhaare grau. Die kleine Kätzin hat große runde kupferfarbene Augen. Gewitters Ohren sind mittelgroß und am Ansatz breit, mit leicht abgerundeten Spitzen.

Ihre Beine enden in kleinen, runden Pfoten mit für ihre Körpergröße langen, gebogenen und spitzen dunklen Krallen. Ihre Pfotenballen sind dunkel blaugrau.
Ihr Schweif ist dünn und mittellang. Er endet in einer buschigen, abgerundeten Schweifspitze.
Wörter: 179

Bild:
Gewitter:
 



CHARAKTER

Vorlieben:
Gewitter mag den Regen. Die junge Kätzin liebt das Gefühl, wenn die Wassertropfen auf ihr Fell fallen und sie die Nässe bis auf die Haut spürt. Auch mag sie Gewitter und Stürme. Gerne sitzt sie vor dem verlassenen Zweibeinernest, welches das BlutClan Lager ist im Regen, oder klettert aufs Dach.
Auch mag sie es, wenn ihr der Wind kühl durch ihr Fell streift. Sie mag das Gefühl, wenn sie gerade lange gelaufen und erschüpft ist und dann vom kühlen Wind abgekühlt wird. Auch sonst mag sie es, wenn der Wind ihr Fell sträubt.
Gewitter liebt es zu kämpfen. Seit dem Augenblick an dem sie kämpfen lernt wird sie wie besessen davon sein. Sie liebt das Gefühl ihre Zähne ins Fleisch einer anderen Katze zu graben und ihr mit ihren Krallen über die Flanke zu fahren. Sie liebt es ihren Gegner zu Boden zu werfen und sie liebt den Geschmack seines Blutes auf ihrer Zunge. Das Gefühl zu kämpfen und zu gewinnen ist für die junge Kätzin etwas sehr wichtiges. Zuerst im spielerischen Kampf mit anderen Jungen, oder ihren Geschwistern, aber später auch im echten Kampf um Leben und Tod.
Sie mag es auch andere zu quälen. Das Gefühl die Macht über eine andere Katze zu haben, sagt ihr zu und sie liebt es andere zu beherrschen. Das Gefühl, wenn eine Katze sie um Gnade anwinselt und die Macht über diese, gefallen ihr und berauschen sie. Sie würde wieder eine Katze quälen, um dieses Gefühl wieder zu erlangen. Auch gefällt es ihr andere zu provozieren, damit diese sie angreifen und sie dann kämpfen kann.
Auch mag sie die Nacht und die Dunkelheit, weil sie sich dann leichter an ihre Beute, oder an andere Katzen heranschleichen kann. Sie mag es auch lieber dunkel als hell, weil man sich dann besser in den Schatten verbergen kann und nicht so leicht entdeckt wird.
Sie mag es auch mit den älteren BlutClan Katzen abzuhängen, auch wenn sie weiß, dass ihre Mutter ihr Verhalten nicht umbedingt gerne sieht und sich Sorgen um sie macht. Sie möchte von den älteren Katzen, unter denen sie manche bewundert lernen und einmal genauso stark werden wie sie (wobei sie stark mit grausam, kalt und brutal gleichsetzt)

Abneigungen:

Was sie nicht mag ist die Fürsorglichkeit ihrer Mutter. Sie hasst es wenn ihre Mutter sie ständig beschützt und versucht sie davon abzuhalten mit manchen BlutClan Katzen zu reden. Sie selbst glaubt, dass ihre Mutter sie davon abhalten, will eine richtige/starke Katze zu werden. Darum ist sie eigentlich so ziemlich allem abgeneigt was ihre Mutter sagt, auch wenn sie zuhört, um es später für sich selbst zerschlagen zu können. Weil ihre Mutter sie ja davon abhalten will eine starke Katze zu werden wartet Gewitter nur auf den Augenblick an dem sie ihrer Mutter zeigen kann, dass sie nicht ihr kleines Schmusekätzchen ist. Dabei spielt sie auch mit dem Gedanken ihre Mutter seelisch und körperlich zu verletzen.
Gewitter hasst weiche, ängstliche, dumme, feige und schwache Katzen. Alle die nicht gerne kämpfen, töten oder Mitleid haben fallen für sie in diesen Bereich hinein. In ihren Augen sind diese Katzen verweichlicht und feige. Katzen die unfähig sind selbst zu leben und sogar noch zu feige sind sich selbst zu versorgen und bei Zweibeinern unterkommen (also Hauskätzchen) hasst sie sogar noch mehr. Eine Katze ist für sie nur dann eine richtige Katze, wenn sie auch kämpfen und töten kann.
Was sie auch nicht mag sind Zweibeiner. Auch alles was mit Zweibeinern zu tun hat wiedert sie an. Sie würde sich niemals von einem Zweibeiner berühren lassen und Hauskätzchen hält sie für feige. Auch hasst sie Straßen und Autos, genauso wie die Hunde der Zweibeiner.
Sie mag auch die WaldClans nicht, obwohl sie weiß, dass ihre Mutter ursprünglich aus einem der WaldClans kam. Sie hält diese Katzen ebenfalls für schwach und feige und hasst sie genauso wie das Gesetz der Krieger. Sie weiß, dass ihre Mutter irgendwo noch eine Clankatze ist und irgendwie doch noch an ihrem Clan hängt und hält sie deswegen nach einiger Zeit auch für schwach.
 
Stärken:
Gewitter hat ausgezeichnetes Gehör. Sie hört mehr als eine durchschnittliche Katze und, wenn man nicht gezielt flüstert kann man sich sicher sein, dass die junge Kätzin fast jedes Gespräch in ihrer Reichweite mitbekommt. Das hilft ihr auch Beute aufzuspüren, oder sich Gefahren in ihrer Nähe (sofern diese Geräusche verursachen, natürlich) schneller bewusst zu werden, als so manche andere Katze.
Auch ist die junge blaugraue Kätzin keine schlechte Kämpferin. Sie liebt es nicht nur zu kämpfen, sondern in ihrem kleinen Körper steckt auch die Kraft ihren Gegner zu Boden zu bringen und ihn dort festzuhalten. Allerdings verlässt sie sich im Kampf nicht nur auf ihre Kraft, sondern auch auf ihre Geschicklichkeit und schnelle Bewegungen.
Eine weitere Stärke von ihr ist jagen. Von Anfang an ist sie in der Stadt aufgewachsen und weiß, wie und wo sie am Besten zu Beute kommt. Sie jagt natürlich wie die meisten Katzen lieber lebende Beute, als sich über irgendwelchen Madenbefallenen Müll herzumachen, aber dank ihreres Jagdgeschicks ist sie auch meistens eine von denen die etwas Frischbeute erjagen kann (vorausgesetzt es gibt zu dem entsprechenden Zeitpunkt Frischbeute in der Stadt) Meistens bevorzugt sie es sich nahe an ihre Beute anzuschleichen, sie dann anzuspringen und mit einem Biss ins Genick sofort zu töten. Manchmal verspürt sie auch den Drang ihre Beute zu quälen, aber die Not hält sie davon ab und sie hebt sich diesen Drang eher für andere Katzen auf.
Sie kann sehr gut hoch und weit springen, da ihre Hinterbeine sehr kräftig sind und sie sich damit weit vom Boden abstoßen kann. Kleinere Abstände überspringt sie unter normalen Umständen mit Leichtigkeit und sie ist durchaus auch in der Lage so manche Abstände zu überspringen, die eine durchschnittliche Katze vermutlich nicht schaffen würde.
Was sie noch gut kann ist sich tarnen und verstecken. Ihr graues Fell ist wie geschaffen dafür sich in der Stadt nahezu unbemerkt fortzubewegen, wenn sie es will. Auch kann sie sehr gut schleichen. Sie weiß genau wie sie sich möglichst lautlos fortbewegen und ihren Geruch überdecken kann. Das hilft ihr auch beim Jagen, oder wenn sie aus irgendeinem Grund eine andere Katze verfolgen möchte.
Was Gewitter noch gut kann ist klettern. Sie ist kräftig genug sich an einem Baum, einem Möbelstück, oder an einem Zaun hochzuziehen. Zusammen mit ihrer Fähigkeit weit zu springen kann sie viele Orte erreichen, die so mancher anderen Katze verborgen bleiben.

Schwächen:

Eine auffallende Schwäche bei Gewitterjunges ist ihre mangelnde Ausdauer. Sie kann nicht lange laufen, weil sie das Tempo auf die Dauer nicht durchhält. Dem normalen Tempo einer Patrouille kann sie noch folgen, aber wenn das Tempo darüber hinaus beschleunigt wird, kann sie nicht mehr mithalten und wird sich einen anderen Weg suchen (zum Beispiel eine Abkürzung) Auch kann sie nicht sehr lange laufen, egal welches Tempo.
Was sie außerdem nicht kann ist schwimmen. Sie mag zwar Regen und Wasser eigentlich sehr gerne, aber schwimmen hat sie nie gelernt. Sie wird nur schwer oder kaum in der Lage sein sich über Wasser zu halten, sollte es jemals so weit kommen, dass sie in einen Kanal oder in den Fluss fällt.
Fischen kann Gewitter genauso wenig. Einen Fisch aus dem Fluss zu holen hat sie nie gelernt und auch nicht wie man verhindert, dass die Fische einen bemerken.
Eine weitere Schwäche ist ihr schlechter Geruchssinn. So gut ihr Gehör ist so schlecht ist ihr Geruchsinn. Sie kann Gerüche nur schwer zuordnen, wenn sie diese noch nie gerochen hat und tut sich schwer schwache Geruchsspuren zu erkennen. Auch wenn ein Geruch von einem anderen überdeckt wird, wird sie den darunterliegenden Geruch wohl kaum wahrnehmen können.

Charakter Eigenschaften
Gewitter ist eine äußerst brutale und grausame Kätzin. Sie hält Brutalität und Grausamkeit für die wahre Stärke und liebt es andere Katzen zu quälen und sie leiden zu sehen. Sie würde vermutlich zusehen, wie ein Junges vom Dach fällt ohne ihm zu helfen, wenn sie weiß, dass sie für ihre Handlungen keine Konsequezen zu erwarten hat. Es macht ihr Freude andere seelisch oder körperlich zu verletzen und sie um Gnade winseln zu hören.

Sie wirkt gewissenlos und kalt , kennt kein Erbarmen und keine Gnade für ihre Feinde. Andere leiden zu sehen bereitet ihr noch mehr Freude als sie zu töten und daher kann man ihre lieblose Seite oft sehen. Auch interessiert sie sich nicht groß für die Gefühle von anderen und stellt ihre eigenen Gefühle auch nicht offen zur Schau. Manchmal wirkt es sogar so, als würde sie selbst nichts fühlen, da sie jede Art von Mitleid und Gnade für eine Schwäche hält unter der sie selbst nicht leiden möchte.
Auch ist Gewitter eine sehr aggressive Kätzin. Sie greift andere gerne an und da sie es liebt ihre Feinde zu quälen ist sie sehr provokant anderen gegenüber. Oft provoziert sie den anderen bis dieser sie angreift. Sie diskutiert auch gerne, obwohl sie nach einiger Zeit häufig ihre Krallen sprechen lässt.
Sie ist außerdem sehr kämpferisch und leicht reizbar. Keine Katze die sie beleidigt möchte sie davonkommen lassen (auch wenn sie natürlich nicht immer gewinnen kann) Wenn sie verliert wird sie leicht verletzt und sinnt schnell auf Rache. Diese Rache verfolgt sie dann mit einer Ausdauer die sie normalerweise kaum aufbringen kann.
Allerdings ist Gewitter auch sehr intelligent. Im BlutClan weis sie meistens genau wen sie angreifen darf und bei wem sie Respekt entgegenbringen muss. Doch wer diesen Respekt nicht verdient dem zollt sie ihn auch nicht. Wenn sie weiß, dass es keine Konsequenzen für ihr handeln gibt, oder ihr handeln von anderen Katzen gutgeheißen wird, wird sie nichts davon abhalten eine andere Katze zu quälen, zu töten, oder abwertend/respektlos zu behandeln. Auch ist sie hinterlistig und berechnend. Wenn sie einen Plan entwichelt kann sie durchaus auch die nötige Geduld aufbringen, um darauf zu warten, dass er aufgeht. Sie bleibt dran und beobachtet, plant jeden Schritt einzeln und wartet auf den Augenblick an dem sie ihre Rache genießen kann, oder irgendeine andere Katze winselnd unter ihren Pfoten liegt. Auch ist sie sehr aufmerksam und setzt fast immer alle ihre Sinne ein um schnell zu erfassen was rund um sie geschieht und nichts zu verpassen, was ihr von Vorteil sein könnte.
Fremden Katzen gegenüber verhält sie sich eher feindselig und in der Regel schreckt sie auch nicht davor zurück ihnen die Kehle aufzuschlitzen, oder sie zu quälen. Wenn sie diese Katzen aber nicht anrühren darf verhält sie sich eher abweisend.
Genau wie ihre Mutter ist Gewitter eine sehr sture und kämpferische Kätzin. Hat sie sich einmal etwas in den Kopf gesetzt dann bleibt es dabei. Kaum jemals würde sie einen Kampf aufgeben in den sie sich einmal gestürzt hat. Sie ist sehr entschlossen und selbstbewusst. Eine Entscheidung braucht bei ihre keine lange Zeit in der sie darüber nachdenkt, sondern sie entscheidet schnell, fast immer zu ihrem eigenen Vorteil, ohne groß über andere Katzen nachzudenken.
Auch ist Gewitter sehr misstrauisch. Sie ist keine Kätzin die irgendeinem Fremden sofort vertraut nur weil er eben gerade dem BlutClan beigetreten ist, oder er/sie ihr etwas nettes gesagt hat. Ihr Vertrauen zu gewinnen dauert in der Regel sehr lange und man muss geduldig sein, um es zu bekommen.
Wörter: 582
 
 




BEKANNTSCHAFTEN

Mutter:
Hundeschweif (gespielt von mir)
Ihrer Mutter gegenüber ist Gewitter eher abweisend, da sie glaubt, dass diese sie davon abhalten möchte eine starke Kätzin zu werden. Mit der Zeit hält sie Hundeschweif dann auch für verweichlicht und möchte eher mit den anderen BlutClan Katzen zu tun haben, als mit ihrer Mutter.


Vater:

Schwarzwind (tot)
Gewitter hat keine Erinnerungen an den schwarzen WindClan Krieger. Mittlerweile ist er verstorben, aber die kleine Kätzin hat keinen Bezug zu ihm.

Brüder:
Sie hat keinen Bruder.

Schwestern:

Staub – Kleine chocolate ticked-tabby Kätzin mit kupferfarbenen Augen und einer braunen Nase, sowie helleren braunen Pfotenballen.
Gewitter mag Staub sehr gerne und verhält sich sehr beschützend ihrer jüngeren Schwester gegenüber.
 
Stix– Kleine chocolatefarbene Kätzin mit kupferfarbenen Augen und braunen Pfotenballen, sowie einem braunen Nasenspiegel. Styx ist die jüngste Tochter von Hundeschweif.

Gefährte:

Sie hat noch keinen Gefährten.

Junge:

Sie ist selbst noch ein Junges und hat von daher auch keine eigenen.

Mentor von ..:

Sie ist noch nicht alt genug um der Mentor von irgendjemandem zu sein.

Schüler von ...:

Sie ist ein Junges und von daher die Schülerin von niemandem.


SONSTIGES

Regeln gelesen?: G7
Sonstiges:

 
Gewitters Genotyp:
(=Ein Teil von Gewitters genetischem Code)
Sie ist eine blaugraue Kätzin mit kupferfarbenen Augen und trägt von ihren Eltern her folgende Gene:

Braun-Locus: B/b (sorgt für den Farbschlag schwarz, trägt chocolate verdeckt)
Dilute-Gen: d/d (hellt schwarz zu blaugrau auf)      
Ticked-Locus: ta/ta (kein ticked tabby)
Agouti-Locus: aa (Fellzeichnung nicht sichtbar)
Weißscheckung: s/s (keine weißen Flecken)                               


© by Goldfluss

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Blitzen
Chatmoderator im Ruhestand
avatar

Avatar von : Chara
Anzahl der Beiträge : 5400
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 26

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Gewitter   Fr 30 Jan 2015, 23:32


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt. Durch meine langen Arbeitszeiten und anderen Hobbys, kann es passieren, dass ich einen Post übersehe. Dankeschön meine Lieben <3«

✰ Meine Relations ✰

✰ Mein Wanted ✰
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Gewitter
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hartuoi - Die Legende des neuen Morgens

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: BlutClan-
Gehe zu: