Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Something like Hogwarts ...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40, 41  Weiter
AutorNachricht
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7491
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Mi 27 Apr 2016, 19:10

"Ja, ein bisschen schon..." gab Luc leise auf ihre Frage hin zurück. "July hat ihren gesamten Kleiderschrank ausgeräumt, weil sie nichts gefunden hat was sie anziehen wollte, sie wird langsam ganz schön wählerisch. Auf jeden Fall hab ich das dann aufgeräumt und noch ein bisschen Papierkram geschafft und ich glaub George hat vorhin Bauchschmerzen gehabt, aber das scheint sich gelegt zu haben." erzählte er Emily von seinem Tag. Er seufzte und vergrub sein Gesicht an Emis Hals. Auch wenn es mittlerweile besser ging, war er manchmal doch ganz schön mit der Vaterrolle überfordert, doch wenn die Kinder älter sein würden, würde sich bestimmt alles bessern.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5943
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   So 01 Mai 2016, 22:19

"Oh ja, das ist July wirklich. Wenn es George wieder besser geht ist das doch schön.", meinte sie lächelnd und hauchte ihm einen Kuss auf den blonden Scheitel. "Schon was von Claire und Reg gehört?",fragte sie ihn während sie einer seiner Haarsträhnen um ihren linken Zeigefinger wickelte. Emi hoffte, dass die beiden gut angekommen waren und das es ihnen gut ging. Vor allem Reg. Er hatte einfach furchtbar ausgesehen.

Während dessen hatte Josh seine Schwester und ihren Freund und den Kindern zu sich nach Hause gefahren. Jasper-Lee spielte mit Niko und zeigte ihm seine Autos. Josh hatte seine alte Spielzeugkiste vom Dachboden geholt und alles seinem Sohn geschenkt. Nun saß der rothaarige Mann auf dem Sofa und trank Kaffee.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7491
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   So 01 Mai 2016, 22:48

"Nein, hab ich noch nicht aber die beiden melden sich bestimmt bald." antwortete Luc auf die Frage hin ob er schon was von den beiden gehört hatte die ja heute zur Beerdigung von Claires Vater geflogen waren. "Menno, meine Haare sind schon wieder zu lang, nicht wahr?"

Während die beiden Jungs in Jasper-Lees Zimmer spielten, saß Claire neben dem Sofa und blickte zu Josh und Reg. Sie machte sich etwas Sorgen um ihren Freund. "Schatz, wenn es dir nicht gut geht und du müde bist kannst du dich sicherlich schlafen legen, nicht wahr Josh?" sprach sie sanft, drückte Regs Hand und beugte sich vor um ihm einen Kuss auf die Wange zu drücken. Es war vielleicht auch ganz gut wenn sie mal einen Moment mit ihrem Bruder allein sein konnte, schließlich gab es einiges was sie ihm zu erzählen hatte, das war sie ihm nun einmal schuldig, nachdem sie am Tag ihrer eigenen Hochzeit einfach abgehauen, mit Jake durchgebrannt war.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5943
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Di 03 Mai 2016, 23:16

"Soll ich sie dir schneiden?",fragte sie ihn lächelnd. Zärtlich gab sie ihm einen Kuss auf seine Stirn. "Ja, das werden sie. Mary und Sirius haben jetzt eine Tochter, sie heißt Amber." Erzählte Emi lächelnd Luc und kuschelte sich an ihn.

Reg nickte."Ja, das werd ich tun." Leicht lächelnd gab er Claire einen Kuss. Er wusste noch wo das Gästezimmer war,das Josh ihnen zugeteilt hatte. "Bis später, ruh dich aus Reg." Gab Josh von sich und lächelte den Schwarzhaarigen gutmütig an. So stand Reg auf und begab sich ins Gästezimmer, dort legte er sich auf das große Bett und versuchte zu schlafen. Doch als er einschlief quälten ihn Albträume.
Jeder furchtbarer als der vorige.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7491
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Mi 04 Mai 2016, 12:36

"Du kannst es versuchen, aber wenn ich danach nicht mehr gut aussehe, dann ist es deine Schuld und dann mach ich dich dafür verantwortlich." warnte Luc seine Liebste. Wenn es um seine Haare ging war er pingelig. Sein ganzer Körper war schon von Narben verunstaltet, da musste wenigstens sein Gesicht hübsch sein. "Was?! Das Kind da?" rief er erstaunt aus, als Emi es ihm erzählte. "Es hat ein hartes Leben vor sich mit Siri als Vater, vielleicht können wir sie später ja besuchen gehen oder nicht? Aber erstmal brauch ich ein bisschen ganz viel Liebe" Er grinste und machte einen Hundeblick.

Sanft erwiderte sie Regs Kuss. Die Sorge war Claire ins Gesicht geschrieben und so sah sie ihm nach, als er davonging. Danach wandte sie ihren Blick zu Josh. Sie faltete ihre Hände im Schoß und sprach dann aber: "Wir haben uns 8 Jahre nicht gesehen du willst sicherlich wissen was passiert ist oder nicht?"

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5943
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Fr 13 Mai 2016, 23:54

"Keine Angst Schatz, ich ruiniere deine Frisur nicht. Das solltest du doch wissen." Grinsend gab sie ihm einen Kuss und schmiegte sich an ihn. "Ja, wird es. Es ist ein Mädchen.",erzählte Emi lächelnd. Bei seinem Vorschlag das Trio zu besuchen nickte sie zustimmend. Dann kam sie seiner Forderung nur allzugern nach. "Hmm bekommst du." Lächelnd drückte sie ihm einen leidenschaftlichen Kuss auf die Lippen.

Josh nickte leicht bei Claires Worten. "Aber ich will dich nicht drängen Claire. Wir haben Zeit." Entgegnete er sanft lächelnd. Er merkte ihr an das sie viel durchgemacht haben musste. Nicht nur das sie jetzt im Rollstuhl saß, nein hinter ihrer Aussag steckte so viel mehr.

Reg wimmerte leise im Schlaf und nannte oft den Namen seines Bruders, seiner Liebsten und den seines Sohnes. Die Träume schienen kein Ende zu nehmen so lang bis erschweißgebadet hochschreckte. Reg brauchte eine Weile um zu realisieren, dass er nur geträumt hatte. Er wusste, das all das in früheren Tagen geschehen war. Reg ließ sich zurück in die Kissen fallen und zauberte sich eine Schlaftablette herbei welche er mit einem Glas Wasser einnahm. Kurz darauf setzte die Wirkung der Tablette ein. So fielen ihm die Auge zu.


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7491
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Sa 14 Mai 2016, 20:32

"Bei dir weiß man nie" erwiderte Luc frech und erwiderte ihre verlangenden Küsse mindestens genau so leidenschaftlich. "Jetzt hat July wenigstens noch weibliche Verstärkung bekommen" Er lachte und küsste Emi dann wieder, Währenddessen glitten seine Finger unter ihr Oberteil.

"Du hast das Recht es zu erfahren, du bist mein Bruder..." Claire sah ihm in die Augen dann holte sie tief Luft, schluckte und fing an zu erzählen und zwar alles. Von der Zeit als Jake angefangen hatte Drogen zu nehmen und gewalttätig wurde, wie sie Jahre lang unter ihm gelitten hatte bis sie Reg kennengelernt hatte und dieser sie aus dieser Höhle gerettet hat. Dann fing sie an von der Schwangerschaft, davon dass sie ursprünglich Zwillinge erwartet hatte und das war der schwerste Part der Geschichte. Sie musste Pausen einlegen, sich zusammenreißen nicht zu weinen, doch sie sprach weiter. Von Maddys Totgeburt, dem Kind das genau so aussah wie ihre verstorbene Schwester. Schließlich erzählte sie von ihrem Unfall, dass sie monatelang im Koma gelegen hatte und sie schließlich aufgewacht war und ihre Beine nicht mehr spüren konnte. "Ohne Regs Hilfe hätte ich das nie geschafft. Ich kann nicht mehr arbeiten, ich bin nicht mehr selbstständig, ja ich kann mich weder anziehen noch aufs Klo. Reg hilft mir wo er kann, aber ich sehe dass er leidet unter mir, unter Niko, unter seinem Bruder aber besonders unter sich selbst und ich kann ihm nicht helfen..." Und dies war der Moment wo alle Dämme brachen. Claire fing an zu weinen, sie schluchzte laut und vergrub, dass Gesicht in den Händen. "Wenn er doch nur glücklich wäre, wenn ich ihm doch nur helfen könnte anstatt ihn noch mehr zu belasten..." Claire machte sich selber so große Vorwürfe. Sie war sich sicher, dass alles wieder gut sein würde wenn nur dieser Rollstuhl nicht wäre, dann könnten sie einen großen Teil ihrer Probleme endlich begraben, denn den Tod ihrer Tochter konnten sich nicht rückgängig machen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5943
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Mo 16 Mai 2016, 18:26

Josh zog seine Schwester, nach dem sie geendet hatte in seine Arme und drückte sie fest an sich. Claire hatte so etwas nicht verdient. Tröstend strich er ihr über den Rücken. "Shhht....",murmelte er beruhigend. Es brach ihm das Herz sie so zu sehen. "Claire, ich wünschte ich könnte euch irgendwie helfen." Hauchte er leise. Josh würde es wirklich gerne tun, aber er wusste nicht wie.  Der Rothaarige wollte nicht mit ansehen wie seine Schwester litt und in Selbstvorwürfen ertrank. "Reg liebt dich so wie du bist Claire, das sehe ich ihm an. Er sieht nur geschafft aus. Ihr werdet das beide schaffen. Gemeinsam mit Niko. Sieh ihn dir an, er ist ein wundervoller Junge." Sprach Josh seine Gedanken aus und lächelte seine Schwester aufmunternd an. Er würde für sie da sein, für alle.

Grinsend erwiderte Emi Lucs Kuss. "Ja, jetzt hat July wieder Verstärkung." Sie lachte leise als sie Lucs Hände unter ihrem Oberteil spürte. Kurzerhand entledigte sie sich ihres Sweatshirts und gab freie Sicht auf ihr wunderschön "verpacktes" Dekolleté.  Grinsend beugte Emily zu ihm runter und küsste ihn fordernd und leidenschaftlich.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7491
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Di 17 Mai 2016, 18:33

Claire vergrub ihr Gesicht an Joshs Brust und schlang die Arme um ihn. Sie war so froh bei ihm zu sein. Er war früher immer für sie da gewesen und selbst jetzt nach 8 Jahren ohne Kontakt war er für sie da wie damals. Claire schniefte. Sie hob den Kopf, sah Josh an und drückte ihrem älteren Bruder einen Kuss auf die Wange. "Ich hab dich so lieb, Josh. Ich hab dich so vermisst..." sprach sie schniefend. "Kannst du mir helfen? Ich muss einen Weg finden wieder laufen zu können. Das muss doch irgendwie möglich sein."

Luc grinste nur frech, als Emi sich von ihrem Shirt entledigte. "Schatz wir sind hier in einem Raum mit den Kindern. Wir sollten aufpassen, dass sie nicht jetzt schon verstört werden." hauchte er zwischen zwei Küssen und blickte zu den Dreien. "Wir könnten uns ein Bad gönnen oder was denkst du?" sprach er dann aber mit einem Zwinkern.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5943
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Do 26 Mai 2016, 22:51

"Es gibt bestimmt einen Weg Claire und ich werde tun was ich kann. Ich hab dich auch vermisst Schwesterherz." Liebevoll strich Josh ihr über den Rücken und drückte seine Schwester fest an sich, jedoch darauf bedacht ihr nicht weh zu tun. Er liebte sie über alles und wünschte sich für Claire nur das Beste.

Emi lachte leise bei Lucs Worten. "Ach in den letzten Tagen bin ich hier öfters in Bh rumgelaufen, also nichts Ungewöhnliches. Aber ein Bad nehme ich gerne mit dir." Grinsend gab sie ihm einen Kuss. Sie kuschelte sich an Luc und blickte ebenfalls zu ihren gemeinsamen Kindern, welche fröhlich miteinander spielten.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7491
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Fr 27 Mai 2016, 21:10

"Danke..." brachte Claire hervor und sah ihrem Bruder in die Augen. Allein das Gewissen, dass er für sie da war gab ihr Kraft. "Was ist eigentlich mit Mum...hast du ihr erzählt was ich dir erzählt habe?" fragte sie leise. Sie hatte Angst vor der Reaktion ihrer Mutter, sie war das schwarze Schaf der Familie.

"Freut mich, dass sich die Dame ein wenig Zeit für mich nimmt" sprach Luc grinsend und strich Emi sanft über den Rücken. "Denkst du die Kinder spielen ruhig weiter?" fragte er leise.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5943
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Sa 04 Jun 2016, 09:11

"Nicht alles, Claire. Aber ich denke sie ahnt vieles schon selbst. Ich wollte sie nicht bedrängen, sie braucht jetzt viel Zeit um Dads Tod zu verarbeiten." Während er seiner Schwester antwortete strich er ihr über den Rücken und hielt sie weiterhin fest. Als sie fragte ob es einen Weg gäbe, der ihr helfen würde wieder laufen zu können, zuckte er ratlos mit den Schultern. "Ich weiß es nicht Claire, aber ich höre mich um ja?"

Die Halbmeerjungfrau lächelte breit von einem Ohr zum anderen. "Für dich habe ich immer Zeit, Darling. Ich denke,dass sie noch eine Weile spielen werden." Entgegnete Emily und schlang ihre Beine um die von Luc.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7491
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Sa 18 Jun 2016, 21:37

"Ich glaube du hast Recht..." stimmte Claire leise zu und nickte. Sie würde ja sowieso nicht dran vorbeikommen ihrer Mutter alles zu erzählen. Claire kuschelte sich enger an ihren Bruder und antwortete dann: "Danke, vielleicht finden wir ja eine Lösung"

"Das hoffe ich doch für dich, schließlich bin ich dein Ehemann" entgegnete Luc und wackelte mit den Augenbrauen. Zärtlich küsste er seine Liebste. "Komm, Schatz. Lass uns ins Bad gehen" forderte er sie auf.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5943
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Mi 22 Jun 2016, 15:04

"Wir werden etwas finden.",versprach Josh und strich seiner Schwester eine Strähne aus dem Gesicht.
"Du solltest schlafen und dich erholen Claire. " Etwas Schlaf würde Claire sicher gut tun, so aufgewühlt wie sie gewesen war.


Reg schlief noch immer ruhig, allerdings nur dank der Schlaftabletten. Die Wirkung ließ langsam nach so wachte er wieder auf und blinzelte schlaftrunken in die Gegend. Er brauchte einige Sekunden um zu erkennen das er nicht zu Hause war, sondern bei Claires Bruder im Gästezimmer.

Emi nickt und kletterte vom Sofa herunter. Lächelnd hielt sie Luc ihre Hand hin und zog ihn mit sich ins Badezimmer. Die Kinder spielten fröhlich weiter. George und James versuchten gerade mit Bauklötzen einen Turm zu bauen, während July und Niko mit Tüchern durch das Wohnzimmer flitzten.

Mary hatte Arme und Beine um Sirius geschlungen. Sie hatte es vermisst ihm nahe zu sein, seinen Duft einatmen zu können. Alles was vor der Schwangerschaft selbstverständlich gewesen war, musste sich nun wieder neu entwickeln. Zum Glück schlief die kleine Amber noch.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7491
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Mo 27 Jun 2016, 19:49

"Du hast Recht.." hauchte Claire leise und drückte ihr Gesicht nochmals an Joshs Brust bevor sie sich von ihm löste. "Danke..." sprach sie als er sie zurück in ihren Rollstuhl setzte. Langsam fuhr sie ins Gästezimmer wo ihr Schatz im Bett lag. Sie wusste nicht ob er schlief oder noch wach war. "Schatz?" fragte sie leise und strich sich schnell über das Gesicht. Wahrscheinlich war ihr Gesicht ganz rot und aufgequollen. Sie wollte aber nicht, dass Reg sich Sorgen um sie machte. Ihre Sorge galt viel mehr ihm.

Luc ließ sich von Emily ins Bad ziehen. Grinsend verschloss er die Badezimmertür, nicht, dass die Kinder meinten hereinkommen zu müssen. Luc drückte seine Liebste gegen die Wand und begann sie verlangend zu küssen, dabei legte er die Hände um ihre Hüften.

Sirius hielt Mary fest in seinen Armen. Er war müde, sehr müde. Die Augen auf Halbmast hatte er sich an sie gekuschelt und versuchte nicht wieder einzuschlafen. "Mary..." nuschelte er leise ihren Namen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Heute um 21:18

Nach oben Nach unten
 
Something like Hogwarts ...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 38 von 41Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40, 41  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Darkside of Hogwarts - Harry Potter Next Generation
» Hogwarts our Home
» The golden age of Hogwarts
» Hogwarts Brief \^-^/
» Gossip Girl - Unschuldsengel Hogwarts

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Eure RPGs :: Spontane Rpgs-
Gehe zu: