Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Something like Hogwarts ...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 23 ... 41  Weiter
AutorNachricht
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7491
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Sa 19 Sep 2015, 21:51

Sirius duschte einfach nur still und leise. Ab und zu warf er dabei einen flüchtigen Blick zu Mary. Er hatte einfach keine Ahnung was er tun sollte. Schließlich war er fertig und trat aus der Dusche. Schnell trocknete er sich ab und zog sich dann gemütliche Klamotten an. Leise gähnte er.

"Unzertrennlich die beiden..." murmelte Luc lächelnd und strich George den er im Arm hielt zärtlich über das Köpfchen. Der Kleine erinnerte ihn so sehr an seinen eigenen Bruder. In ein paar Tagen war dessen Todestag. George war vor fast 9 Jahren verstorben. Der Gedanke an ihn tat weh...

Claire schlang die Arme um ihren Schatz und drückte ihm einen zärtlichen Kuss auf die Lippen, als dieser sie begrüßte. "Du solltest schlafen..." hauchte sie ihm zärtlich entgegen und sah ihm in die wunderschönen Augen.Man sah, wie müde er war.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5943
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Sa 19 Sep 2015, 23:19

Mary griff ebenfalls nach ihren Sachen und zog sie an. Sirius Verhalten bedrückte sie, machte sie unsicher und verletzlich. Gewiss hatte sie sich nicht gerade wundervoll verhalten. Jedoch hatte sie das Gefühl innerlich zu zerreißen wenn sie Sirius so sah. Wie er sie umging als wäre sie etwas, das er noch nicht kannte. Etwas vor dem man sich fürchtete.
Vielleicht sollte sie einfach gehen. Doch dieser Gedanke tat weh. Mary spürte wie ihre Augen anfingen zu brennen. Rasch ging sie aus dem Badezimmer.
Sie band sich ihre Haare zu einem Dutt und zog sich die Kapuze des Pullovers über ihren Kopf. Mary trat auf den Balkon und setzte sich auf eine der Liegen. Heiße Tränen rannen über ihr hübsches Gesicht.
Warum konnten sie nicht einmal glücklich sein?
Traurig wischte sie sich über die Augen. Sie zog die Beine so weit es ihr mit dem Babybauch möglich war an und wünschte sich bei ihren Eltern zu sein. Niemand konnte ihr diese ersetzen. Weder Paul noch Gina. "Mach ich denn immer alles falsch?",schluchzte sie leise.

"Oh ja.",stimmte Emi ihrem Ehemann zu und lehnte sich leicht gegen seine Schulter. Mit warmem Blick betrachtete sie ihre Söhne. July schlief noch tief und fest. Es war ein Wunder wie tief die Blonde schlafen konnte. Sie liebte bereits ihre Brüder. Das konnte Emi jeden Tag immer wieder sehen. Es freute sie wie July mit ihren jüngeren Geschwistern spielte, wenn diese mal nicht schliefen.

"Hmm werd ich auch.", sagte Reg gähnend und setzte Niko ab und verschwand im Schlafzimmer.
Dort schaffte er es noch sich von der Uniform zu befreien ehe er aufs Bett fiel und sofort einschlief.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7491
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Sa 19 Sep 2015, 23:36

Luc drehte seinen Kopf in Emis Richtung und drückte ihr einen behutsamen Kuss auf die Stirn."Weißt du, nicht nur die beiden Kleinen hier haben Hunger..." sprach er leise und setzte das Flässchen ab, als George sie ausgetrunken hatte. Liebevoll wiegte er seinen Sohn in seinen Armen. "Du willst nicht, dass Papa verhungert, oder mein Kleiner?"

"Tu das..." sprach Claire und sah ihm hinterher. Danach wandte sie sich an Wladimir." Kann ich noch etwas für dich tun, willst du vielleicht noch einen Kaffee?" fragte sie ihn, doch er lehnte dankbar ab. "Nein danke, ich hab noch einen Termin und darf nicht zu spät kommen. Bis zum nächsten Mal Claire" Die Rothaarige verabschiedete sich von ihm und rollte dann ins Schlafzimmer. Vorsichtig deckte sie Reg zu und strich ihm zärtlich über die Wange.

Leicht verwirrt blickte Sirius Mary hinterher. Er wusste nicht was mit ihr los war und beschloss ihr zu folgen. Schließlich fand er sie weinend draußen auf dem Balkon. "Hey...Mary...bitte weine nicht" hauchte er leise und ging zu ihr. Er ließ sich neben sie nieder und versuchte sie zu trösten indem er einen Arm um sie legte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5943
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   So 20 Sep 2015, 00:58

James war ebenfalls fertig und hielt die Hand seines Bruders ganz fest. Zufrieden blickte er um sich und lachte George an. Welcher ebenfalls lächelte.
"Hmm,ich auch.",meinte Emi gähnenderweise. Aber bewegen durfte sie sich nicht. Wenn sie jetzt die kleinen Händchen von einander lösen würde, dann würde es Geschrei und Geheule geben. Das hatten die jungen Eltern schnell lernen müssen. Emi reichte Luc James und ging dann in die Küche. Dort wärmte sie was vom vorigen Tag auf und kehrte mit zwei Lasagnetellern wieder.

Der jüngere Black schlief tief und fest. Er lächelte unter Claires Berührung im Schlaf. Reg murmelte irgendwas was wie Ich-liebe-dich klang. Jedoch war dies mehr genuschelt.
Das Training der letzten Tage und die Nachtschichten hatten ihm mehrere Tage den Schlaf geraubt. So holte er jetzt alles nach.

Mary lehnte sich leicht gegen Sirius breite Brust. Die 29jährige hatte das Gefühl zerspringen. Hatte sie Sirius nun verloren? Den Mann welchen sie so sehr liebte das sie nicht mehr ohne ihn sein wollte? Ihr Schluchzen wurde leiser und sie zwang sich selbst sich zusammenzureißen. Auch wenn es weh tat. So vergrub sie ihr Gesicht in seiner Brust.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7491
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   So 20 Sep 2015, 11:47

Luc nahm den kleinen James entgegen. Neben dem Bett hatten sie auf dem Boden eine kleine Spieleecke für ihre Söhne aufgebaut,wo Luc seine Söhne nun ablegte.Er drückte ihnen jeweils ein Spielzeug in die Hand und schon quietschen sie glücklich miteinander herum.
So liess er die beiden spielen und konnte in Ruhe essen, als Emi ihm einen Teller Lasagne reichte.

Claire lächelte liebevoll und drückte ihrem Schatz noch einen zärtlichen Kuss auf die Lippen, ehe sie das Zimmer verließ, damit er seine Ruhe hatte. Reg arbeitete hart und viel, da musste er sich auch mal eine Pause gönnen.

Sirius hielt Mary einfach in seinen Armen. Er wusste nicht warum sie weinte. Aber wahrscheinlich lag dies wieder an ihren Stimmungsschwankungen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5943
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   So 20 Sep 2015, 12:16

Emi setzte sich auf den Boden und fing an zu essen. Irgendwann war auch July wach, jene atte sich eine Erkältung samt Fieber eingefangen. So war es kein Wunder das sie erstmal heftig hustete. . Emi ging zu ihr hin und half ihr beim Naseputzen. "Guten Morgen, Schatz.",sagte sie liebevoll. "July spielen."

Reg schlief sehr lang. Irgendwann wachte er auf und fühlte sich besser. Er stand auf und ging ins Badezimmer wo er einmal duschte. Das warme Wasser tat gut und entspannte seine verspannte Schulter-und Nackenpartie. Nach einer Weile trat er aus der Dusche und wickelte sich ein Handtuch um die Hüften. So ging er aus dem Badezimmer zurück ins Schlafzimmer.

Irgendwann hörte sie auf zu weinen. Dennoch schmiegte sie sich an Sirius. Dennoch fühlte sie sich fehl am Platz.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7491
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   So 20 Sep 2015, 13:29

Luc sah auf, als seine Tochter ins Zimmer kam. "Gut geschlafen, meine Kleine?" fragte er sie liebevoll und musterte sie besorgt. Die Arme war erkältet und musste erst einmal husten. "July, komm mal her du wuss was essen, damit du schnell wieder gesund bist. Du kannst etwas von einer Lasagne haben"

Claire war in der Zwischenzeit mit ihrem Sohn nach draußen gegangen. Niko rannte vor ihr weg nd sie versuchte ihn einzuholen, dann war er gefangen und musste ihr hinterher. Dem Kleinen machte es Spaß mit seiner Mutter fangen zu spielen.

Sirius hielt Mary einfach nur fest. Vorsichtig strich er ihr über den Rücken. "Weißt du Mary..." fing er an. "Auch wenn ich es dir in letzter Zeit nicht wirklich zeigen konnte, Liebe ich dich immer noch wie am ersten Tag"

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5943
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   So 20 Sep 2015, 13:59

July nickte und lehnte sich an ihren Daddy. Wieder musste die Kleine husten. Emi hauchte July ein Küsschen aufs Haar und setzte sich neben sie. Seit einer Woche musste July schon das Bett hüten. Emily legte ihrer Tochter die Hand auf die Stirn, welche zu glühen schien. Auch war July völlig durchgeschwitzt so tauschte Emi ihre Sachen mit einem Zauber aus und legte dann eine Decke um die Kleine.
James und George sahen ihre Schwester aus großen Augen an. Dann robbten sie mehr als das sie krabbelten zu ihre Schwester hin und legten jeweils ihre kleinen Händchen auf Julys Hand.
"Nis su nahe tommen, July trank.",versuchte July mit verschnupfter Nase ihren Brüdern zu erklären.
Da die Zwillinge noch nicht verstanden was July sagte kuschelten sie sich an sie.

Reg ging nach einer Weile auch raus. Lächelnd sah er seiner Liebsten und seinem Sohn beim Spielen zu.
Es war schönes Wetter und er hatte frei.
Was wollte er mehr?

Als Sirius sagte, dass er sie immer noch wie am ersten Tag lieben würde blickte sie auf. "Ich dich auch.",hauchte sie leise.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7491
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   So 20 Sep 2015, 15:34

Luc schnitt den Rest der Lasagne in kleine Stücke und drückte seiner Tochter dann die Gabel in die Hand. "Hier, bitte sehr" sprach er sanft und strich ihr zärtlich über ihr blondes Haar. Er beobachte wie George und James zu ihrer Schwester robbten, doch Luc hob sie beide auf seinen Schoss. Es war nicht gut für sie, wenn sie die ganze Zeit in der Nähe ihrer Schwester waren, sonst würden sie auch noch krank werden, da sie ja noch kein starkes Immunsystem hatten.

Als Claire ihren Reg entdeckte fuhr sie zu ihm hin. Niko rannte hinterher und klammerte sich sofort an das Bein seines Vaters. "Papi, spielen!" krähte er laut. "Na, geht es dir besser? Hast du gut geschlafen?" erkundete sich Claire und sah mit einem besorgten Blick zu Reg hinauf.
Sirius lächelte nur leicht und sah Mary in die Augen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5943
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Mo 21 Sep 2015, 07:49

July fing an zu essen und saß dabei auf Emilys Schoß.
Diese hielt den Teller fest damit keine Lasagne auf dem Boden landete.

"Ja, hab ich und ja es geht mir besser.",antwortete Reg lächelnd und gab seiner Liebsten einen Kuss. Niko zog an seiner Hose damit Reg sich ihm zu wandte. "Ja, Niko wir spielen gleich,sagte er lächelnd.

Mary legte ihre Hände um Sirius Nacken und küsste ihn zärtlich. Lange hatte sie dies nicht mehr getan, seit dem Streit als sie ihm gesagt hatte das sie schwanger sei. So legte sie all ihre Liebe zu ihm in den Kuss.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7491
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Mo 21 Sep 2015, 14:03

Luc beschäftigte sich Währenddessen mit seinen beiden Söhnen. Er war ganz schon stolz auf die beiden. Sie lernten schnell und war richtig süß, auch wenn es anstrengend war mit zwei Babys gleichzeitig auszukommen

"Das freut mich..." hauchte Claire lächelnd und erwiderte seinen Kuss nur allzu gerne. "Gut, jetzt da du wach bist kann ich mich ja ans Essen machen. Was wünschen sich meine beiden Männer denn? "

Einen Moment erwiderte Sirius Marys Kuss sogar, doch dann unterbrach er ihn. "Mary ich möchte mit dir reden, ehrlich und ohne, dass es in Streiterei endet. Können wir dazu rein gehen? "

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5943
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Mo 21 Sep 2015, 23:58

Bald war July satt und kuschelte sich an ihre Mama.
Wieder hustete sie und Emi holte die Thermoskanne mit dem Tee und schenkte July etwas in einen Becher. July trank brav den Tee und lehnte sich wieder gegen Emi. Liebevoll strich Emi ihrer Tochter über das blonde Haar.

"Was schönes Claire.",wollte Reg sagen doch da krähte Niko schon: "Nuuudeln!"
Reg lachte und wuschelte ihm durch das rote Haar. "Da hast du es gehört, Schatz.",sprach er lachend.

Mary nickte und erhob sich. Sie ging ins Wohnzimmer und ließ sich auf der Couch nieder. Mit gemischten Gefühlen blickte sie abwartend Sirius an.


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7491
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Di 22 Sep 2015, 21:36

Claire lachte bei Nikos Worten.Typisch Nikolaj, der Kleine konnte einfach immer Nudeln essen. "Gut, dann mach ich euch mal Spaghetti Bolognese " sprach sie lächelnd und schenkte ihnen einen liebevollen Blick bevor sie ins Haus zurück fuhr und sich ans kochen machte.

Sirius folgte Mary ins Haus. Allerdings liess er sich nicht neben ihr nieder, sondern setzte sich ihr gegenüber in den Sessel damit er ihr in die Augen blicken konnte. "Du weisst, dass Nachwuchs alles ändert. Sag mir wie du dir jetzt unsere Zukunft vorstellst! "

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5943
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Do 24 Sep 2015, 08:13

Reg spielte noch mit Niko. Irgendwann gingen sie rein. Reg machte Niko noch sauber und zog ihm neue Sachen an. Der kleine Black strahlte über das ganze Gesicht.

Während dessen schlief Emi mal wieder. Die Braunhaarige saß auf dem Boden und hatte sich gegen den Sessel gelehnt. Die Zwillinge spielten vergnügt und jauchzten vor sich hin. Irgendwann robbten sie zu ihrer Mama und kuschelten sich an sie.

Mary überlegte eine Weile. Es war nicht leicht für Sie diese Frage zu beantworten. Sirius Frage ähnelte der, die auch schon ihr Vater ihr gestellt hatte. Schließlich sagte sie:"Ich weiß und...und ich weiß das es nicht einfach sein wird, viel mehr nicht einfach ist. Es bedeutet mehr als nur Verantwortung für ein Kind zu übernehmen, es groß zu ziehen. Ich...Ich sehe wie du unter meinen Ausbrüchen leidest und es tut mir in der Seele weh. Am meisten fürchte ich mich davor das Kind oder dich zu verlieren. Beides könnte ich nicht ertragen. Zu wissen das ich irgendwas falsch gemacht habe ..."
Mary ließ den letzten Satz unbeendet in der Luft hängen. Sie senkte den Blick.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7491
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Do 24 Sep 2015, 18:13

Währenddessen tat Claire die Spaghetti in den Topf und briet das Fleisch für die Bolognese an. Auch einen Salat bereite sie vor und so dauerte es nicht lange, bis alles fertig und lecker duftet auf dem Tisch stand. "Essen!" rief sie laut durch das Haus.

Luc lächelte. Es war süß wie sowohl Frau als auch Kinder da saßen beziehungsweise lagen und schliefen. Vorsichtig hob er die Zwillinge aufs Bett. Das Gleiche tat er dann auch mit July und anschließend mit Emi. Er hauchte ihr einen Kuss auf die Wange und deckte sie zu. Danach holte er sich eine Zigarette und verschwand nach draußen.

Sirius atmete tief ein und aus.Seine Hand zitterte leicht als er zu sprechen begann. "Ich kann keine Verantwortung übernehmen, weder für mich selbst noch für die dich oder andere, geschweige denn von einem Kind. Ich werde niemals ein guter Vater sein können, Mary. Es fällt mir ja schon schwer genug mich um dich zu kümmern..." erklärte er leise. "Kennst du das Sprichwort: Wie der Vater so der Sohn?" Er schluckte und zündete sich eine Zigarette an um ruhig zu bleiben.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Something like Hogwarts ...   Heute um 07:06

Nach oben Nach unten
 
Something like Hogwarts ...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 41Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 23 ... 41  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Darkside of Hogwarts - Harry Potter Next Generation
» Hogwarts our Home
» The golden age of Hogwarts
» Hogwarts Brief \^-^/
» Gossip Girl - Unschuldsengel Hogwarts

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Eure RPGs :: Spontane Rpgs-
Gehe zu: