Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Toxinbiss
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: //
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Sonnenuntergang

Tageskenntnis:
In den letzten Tagen ist es ziemlich schnell wärmer geworden und die Beute kommt wieder aus ihren Bauen. Die Pflanzen sprießen wieder und der warme Wind treibt einem vereinzelte Regentropfen ins Gesicht. Der Himmel hat sich allerdings aufgelockert und die Sonne ist eigentlich fast immer zu sehen.


DonnerClan Territorium:
An den Laubbäumen sprießen schon wieder grüne Blätter und vom Nieselregen bekommt man im Schutz des Grüns wenig mit. Die Beute kommt wieder aus ihren Bauen und ermöglicht eine leichtere Jagd.


FlussClan Territorium:
Nach der regnerischen Blattleere führt der Fluss mehr Wasser als sonst. Fische gibt es reichlich und auch die Landbeute kommt wieder aus ihren Bauen. Perfekte Bedingungen für alle Krieger, die sich nicht vom leichten Nieselregen stören lassen.


WindClan Territorium
Da es hier kaum Schutz gibt, sind der warme Wind und Nieselregen hier etwas stärker zu spüren. Vom spärlichen Schnee ist jedoch nichts mehr zu sehen und auch die Kaninchen kommen wieder aus ihren Bauen. Nur ist der Boden an manchen Stellen etwas rutschig und matschig.


SchattenClan Territorium:
Das sumpfige Gebiet ist immer noch matschiger als sonst. Die Reptilien und Amphibien erwachen langsam aus ihrer Winterstarre, sind aber immer noch recht selten zu finden. Im Schutz der Nadelbäume bekommt man vom Nieselregen wenig mit.


WolkenClan Territorium:
Die Vögel sind immer mehr zu hören und auch immer mehr zu sehen. Hier ist man an den meisten Stellen nicht so gut vor dem Nieselregen geschützt, aber das dürfte die meisten Krieger nicht von einer erfolgreichen Jagd abhalten.


Baumgeviert:
Der Boden ist hier etwas rutschig und die Sonne wärmt den Großfelsen auf. Die mächtigen Eichen streben nach der Sonne, bereit die Vögel des Waldes in Schutz zu nehmen.


BlutClan Territorium:
Zweibeiner und Hunde kommen jetzt wo es wärmer wird wieder häufiger nach draußen. Die Straßen sind feucht aber warm und die spärliche Beute ist jetzt zumindest ein klein wenig einfacher zu finden. Nur in den Parks hört man jetzt ununterbrochen Vogelgezwitscher.


Streuner Territorien
Auch hier kommt die Beute rasch wieder ins Freie und die Chance auf eine erfolgreiche Jagd steigt stetig. Der spärliche Schnee ist vollständig wieder verschwunden und die Bäume und Sträucher tragen schon wieder grüne Blätter.


Zweibeinerort
Die ersten neugierigen Hauskätzchen wagen sich jetzt schon wieder nach draußen, um einen Spaziergang zu unternehmen. Viele bleiben aber aufgrund des Nieselregens dennoch lieber drinnen bei ihren Zweibeinern oder wenigstens im Garten.



Teilen
 

 Love in another way

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34
AutorNachricht
Sternenclankrieger
Legende
Sternenclankrieger

Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7616
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Love in another way  - Seite 34 Empty
BeitragThema: Re: Love in another way    Love in another way  - Seite 34 EmptyDi 30 Apr 2019, 23:03

"Los Livi! Wir sind schon viel zu spät dran. Siri und Reg werden noch denken, dass wir entführt wurden!", drängte Sam seine Freundin lachend und war gerade dabei wieder in seine Hose zu schlüpfen. Sein Haar war komplett zerzaust und sein Gesicht noch etwas gerötet von der vergangenen Leidenschaft, Er knöpfte sich sein Hemd zu und schlüpfte in die Schuhe, zum Glück beeilte sich auch seine Liebste und sie konnten sich zur Party aufmachen. Es dauetrte nicht lange und sie betraten den Club. Dröhnende Bässe drangen ihnen von allen Richtungen entgegen, doch zum Glück dauerte es nicht lange bis sie sirius und Reg an der Bar ausfindig machen konnten.

Sirius lehnte neben Reg an der Bar und hatte sich bereits einen Whiskey auf Eis gegönnt. Er trug eine dunkle Hose und ein eben so dunkles Hemd, denn schwarz war seine Lieblingsfarbe. "Na wo bleiben die denn?", fragte er ungeduldig, doch keine 5 Minuten später wurde er auch schon von Sam angefallen. Seine Kollege sprang ihm aus dem Nichts auf den Rücken und Siri erschrak. "Hey, du Nudel! Ihr habt euch aber ganz schön Zeit gelassen!", beschwerte er sich sofort bei seinen Freunden und zog dann aber zunächst Livi in eine Umarmung, bevor er auch Sam umarmte.

Vic hatte sich in eine Decke eingewickelt und saß neben Mary auf dem Sofa. gemeinsam schauten sie den Film, welchen ihre Liebste ausgesucht hatte und lehnte dabei ihren Kopf an deren Schulter. Glücklicherweise schlief der kleine Sky immer noch seelenruhig und hatte sich noch kein einziges Mal gemeldet, doch sie wusste, dass sie sich da mal nicht zu früh freuen sollte. Enger kuschelte sie sich an Mary und blickte auf ihre Uhr. "Du, ich muss gleich gehen...", sprach sie mit einem Seufzen und vergrub ihr Gesicht an Marys nacktem Hals.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende
Kio

Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 6129
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 24
Ort : Island

Love in another way  - Seite 34 Empty
BeitragThema: Re: Love in another way    Love in another way  - Seite 34 EmptyFr 03 Mai 2019, 15:46

Lachend schlüpfte Livy in ihre Klamotten und flachen Schuhe. Im Gehen zupfte sie ihr Top zurecht und grinste als sie schließlich vor Reg und Sirius im Club standen. "Hey, wir haben sie sinnvoll genutzt! Außerdem eine Dame will gut aussehen!" konterte Livy und streckte Siri frech die Zunge raus.
Lachend umarmte sie beide und bestellte sich dann einen Drink. "Und die Bar austrinken war euer Zeitvertreib?" sagte sie und deutete mit dem Kopf auf die Getränke der Beiden.


Reg lachte über Livys Kontersprüche. "Wo ist nur unsere süße, unschuldige Livy geblieben?" meinte er an Siri gewandt. "Wir haben die Bar nicht ausgetrunken, Darling." meinte er nur und umarmte auch Sam zur Begrüßung. Er freute sich, dass beide da waren. Nun konnte die Party beginnen. "Das mir morgen keine Klagen über Kopfschmerzen kommen." neckte er Olivia grinsend als er sah was sie für ein Getränk gewählt hatte.

Mary lächelte und hauchte einen Kuss auf Vics Scheitel. "Musst du dann wohl." meinte Mary leise. Sie fand es nicht schön, da sie liebend gerne noch mit ihrer Liebsten gekuschelt hätte, aber sie ließ Vic ihren Freiraum. Zärtlich küsste sie Vic auf die Lippen.
"Ich pass derweil weiter auf Sky auf." sagte sie lächelnd. "Und warte auf dich im Bett." Kurz blitzte das reine Verlangen in den unterschiedlich farbigen Augen der Schwarzhaarigen auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende
Sternenclankrieger

Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7616
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Love in another way  - Seite 34 Empty
BeitragThema: Re: Love in another way    Love in another way  - Seite 34 EmptyMo 06 Mai 2019, 22:47

Auch der angehende Auror hatte sich zwischenzeitlich einen Drink bestellt. "Hey, meine Livi ist das süßeste und unschuldigste Wesen das ich kenne, ganz im Gegensatz zu euch!", verteidigte er sofort seine Liebste und legte besitzergreifend einen Arm um sie. Doch sein Gesichtsausdruck verriet, dass er seinen besten Freunden nicht böse war, nein im Gegenteil: Er war bester Laune und hatte Lust zu tanzen. So lehnte er sich zu seiner Livi und hauchte ihr einen zärtlichen Kuss auf die Wange. "Und?", wollte er wissen,"hat die Dame Lust zu tanzen oder muss sie sich noch ein bisschen Mut antrinken?" Neckisch sah er sie aus seinen blauen Augen an und trank dann sein Glas in einem Zug leer.

"Die ist an dem Tag gestorben an dem sie sich in Sam hier verliebt hat", rief Siri grinsend, bei Regs Worten und streckte Sam lachend die Zunge raus. "Die Bar austrinken war unser Vorglühen, Schätzchen", antwortete er Livi und drehte sich daraufhin zur Bar um, um sich einen weiteren Drink zu gönnen. Dann blickte er zwischen seinen Freunden hin und her. "Wer hat Lust sich von mir unter den Tisch trinken zu lassen, hm?", fragte er herausfordernd in die Runde.

Ein kleines Lächeln schlich sich auf Vics Lippen, als Mary sie küsste. "Wird hoffentlich nicht lange dauern. Pass gut auf den Kleinen auf.", verabschiedete sie sich sanft und stand dann auf. Natürlich konnte sie sich besseres vorstellen, als mitten in der Nacht unterwegs zu sein, aber eine alte Freundin konnte man nicht im Stich lassen. So schlüpfte sie in Jacke und Schuhe und ließ den Schlüsselbund in die Hosentasche gleiten, bevor sie die Wohnung verließ. Nach einem etwas längerem Fußweg kam sie bei Michelle an. "Ich stecke tief in der Kacke, du musst mir helfen!", wurde sie begrüßt. "Ja, auch schön dich zu sehen,Michelle...", gab Vic trocken zurück. "Was ist los?". Eigentlich war sie schon lange aus der Szene raus, sie dealte nicht mehr, sie war clean geworden und jetzt kam Michelle an. "Ich muss morgen liefern und ich hab noch 2000 Euro Schulden. Du weißt was passiert, wenn ich das Geld nicht zusammenkriege..." Vic starrte ihre beste Freundin einfach nur an. "Du weißt, dass ich raus bin, Michelle.Ich kann das nicht...". "Bitte, Kev liegt im Krankenhaus, wegen 300€." Vic fluchte nur leise, zog eine Zigarette aus der Packung und zündete sie sich an. "Okey, du schuldest mir aber was.", knurrte sie leise. So zog sie ihr Handy hervor und schrieb ihrer Liebsten: "Wird was länger dauern, warte nicht auf mich. Mach dir keine Sorgen, ich liebe dich." Dann zogen sie hinaus, tief in die Nacht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Love in another way  - Seite 34 Empty
BeitragThema: Re: Love in another way    Love in another way  - Seite 34 Empty

Nach oben Nach unten
 
Love in another way
Nach oben 
Seite 34 von 34Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Eure RPGs :: Spontane Rpgs-
Gehe zu: