Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattleere

Tageszeit: Sonnenhoch

Tageskenntnis: Noch immer sind die Temperaturen weit im Minus, doch der Sturm ist vorbei und der wolkenverhangene Himmel ist nicht mehr ganz so düster wie noch zuvor. Schneeflocken rieseln noch immer vereinzelt hinab. Der Sturm hat tiefe Schneeböen hinterlassen und stellenweise ist es für Katzen unmöglich den Schnee zu durchdringen.

DonnerClan-Territorium:
Im DonnerClan Wald liegt tiefer Schnee, die kahlen Bäume bieten kaum Schutz, auch sie sind schneebedeckt. Der Wind hat nachgelassen. Beute ist hier momentan kaum zu finden.

FlussClan-Territorium:
Noch immer fällt Schnee und ein zügiger Wind braust über das Territorium. Der Fluss ist von einer dicken Eisschicht bedeckt. Sie kann mühelos mehrere Katzen tragen und lässt sich nur stellenweise für den Fischfang aufbrechen. Beute ist rar. Die Schneeschicht macht sowohl das Fischen, als auch die Jagd auf dem Land schwierig.


WindClan-Territorium:
Auf dem offenen Moorland bekommt man den heftigen und eiskalten Wind erst richtig zu spüren. Die Katzen werden sich wohl lieber an windgeschützteren Orten aufhalten wollen. An die Kaninchenjagd ist bei diesen Umständen schwer zu denken. Das gesamte Territorium ist von einer dicken Schicht Schnee bedeckt.


SchattenClan-Territorium:
Die Nadelbäume bieten ein wenig Schutz vor dem kalten Wind, dennoch herrschen auch hier eisige Temperaturen und es fällt weiterhin Schnee. Eidechsen und Schlangen kann man bei dieser Kälte überhaupt nicht mehr finden und auch andere Beutetiere sind bei dieser Kälte nur sehr schwierig zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier fegt einem der Wind den Schnee ins Gesicht und es ist richtig kalt geworden. Die Jagd auf Vögel wird durch den Wind noch zusätzlich erschwert, da die Beute kaum aufzufinden ist und es sich sehr schwierig gestaltet, die Beute dann auch noch zu fangen. Außerdem machen es vereiste Baumstämme schwer auf Bäume zu klettern und die Beute in den Baumkronen zu jagen.


Baumgeviert:
In der Senke ist man vor dem kalten Wind zumindest ein bisschen geschützt, aber auch hier bekommt man die Kälte zu spüren. Die vier massiven Eichen tragen keine Blätter mehr, jedoch suchen auch im Sturm Vögel Schutz zwischen ihren mächtigen Ästen.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den Zweibeinernestern ist es einigermaßen windgeschützt und es ist nicht ganz so kalt wie im Wald. Zweibeiner oder Hunde sind bei diesem Wetter nur wenige unterwegs, aber es ist auch schwer Beute aufzutreiben.


Streuner-Territorien:
Hier fällt der Schnee noch immer sehr dicht und etwas Essbares aufzutreiben ist sehr schwierig geworden. Zwischen den Bäumen und in den Ruinen ist man zwar teilweise vor dem kalten Wind geschützt, es ist aber trotzdem überall ziemlich eisig.


Zweibeinerort:
Es ist sehr kalt geworden und auch wenn es hier weniger windig ist als draußen im Wald verbringen die meisten Hauskätzchen die Zeit während dem Sturm wohl lieber in ihren Zweibeinernestern, als sich nach draußen zu wagen. Es ist also eher unwahrscheinlich jetzt einem Hauskätzchen zu begegnen.



Austausch | 
 

 Love in another way

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 18 ... 32  Weiter
AutorNachricht
Kio
Legende
avatar

Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5966
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : Island

BeitragThema: Re: Love in another way    So 11 Okt 2015, 00:59

"Aber jetzt bin ich noch nicht schwanger.",gab Livi zurück und küsste Sam wieder. Lächelnd sah sie ihn an. Vorsichtig kletterte sie auf seinen Schoß und schlang die Beine um seine Hüften.

"Ich wünschte es wäre anders.",hauchte Jake und legte einen Arm Claire. Mary durfte nicht tot sein. Diese starke Frau durfte nicht tot sein!

Reg drehte sich um als er Sirius Lippen in seinem Nacken spürte. Der Schwarzhaarige vergrub sein Gesicht in Sirius Brust.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende
avatar

Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7525
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Love in another way    So 11 Okt 2015, 10:07

"Ich weiß. Wenn doch wäre hier nämlich ganz schön was faul" sprach Sam breit grinsend und schlang beide Arme um Livi als diese ihre Beine um ihn schlang. "Wer ist schwanger? " vernahm er plötzlich die Stimme seiner Mutter die in die Küche kam und strahlte. "Nein Mama niemand ist schwanger " gab Sam zur Antwort.

"Nein! Nein! Hör auf!  Du lügst! " schrie Claire Jake an. Sie wollte und konnte das nicht glauben. Vor lauter Wut pfefferte sie das Telefon durch den Raum. "Mary geht es gut, sie lässt mich nicht im Stich! " schrie Claire. Sie stand auf und rannte ins Bad. Dort schloss sie sich ein und sank weinend zu Boden.
Sirius hielt Reg fest in seinen Armen und küsste ihn auf sein pechschwarzes Haar. "Ich liebe dich... "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende
avatar

Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5966
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : Island

BeitragThema: Re: Love in another way    So 11 Okt 2015, 11:25

Livi lachte zustimmend. "Dann wäre echt was faul." Lachend gab sie Sam einen Kuss. Das war mal wieder typisch für Sams Mutter. Aber Livi mochte Sams Mum sehr gern. Sie war so anders im Gegensatz zu ihrer eigenen.

Jake stand auf und wollte Claire folgen jedoch hielt ihn der aufkommende Schwindel zurück. Ebenso fing Sky an zu weinen als Claire seinen Daddy anschrie. Jake nahm Sky auf den Arm. "Mami..mami.",schluchzte der Kleine. "Alles ist gut. Mama ist nur ganz traurig.",erklärte Jake seinem Sohn. "Weil Mary...",Jake unterbrach sich selbst wie sollte er einem kleinen Kind erklären das Mary nicht mehr war?

Reg drückte sich an Sirius. "Ich dich auch.",hauchte er leise. Reg hatte das Gefühl in mehrere Teile zu zerspringen. Mary durfte nicht tot sein! Sie durfte es einfach nicht!

Jean hörte den Mann leise weinen. Offenbar bedeutete ihm die junge Dame viel. "Mary...warum? Warum jetzt auch noch meine Nichte?"
Der Anblick rührte Jean, er wollte helfen. Nur wie? Plötzlich kam eine Schwester welche den Mann hinaus bat. So konnte Jean sich in aller Ruhe um Mary kümmern.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende
avatar

Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7525
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Love in another way    So 11 Okt 2015, 14:48

"Sam, ich möchte aber unbedingt noch mehr Enkelkinder. Benjamin, Sara und Ava wohnen so weit weg und Benjamins Rasselbande kommen uns so selten besuchen." beschwerte sich Maria bei ihrem Sohn. "Hör auf damit, Mama. Du hast bald Geburtstag da kannst du sie alle einladen und ob und wieviele Kinder wir bekommen wollen liegt ganz bei Olivia und mir." sprach Sam mit einem genervten Unterton in der Stimme und blickte seiner Mutter direkt in die Augen.

Sirius hielt Reg fest in seiner Umarmung und strich ihm zärtlich über den Rücken. "Wollen wir Sam und Livi anrufen um mit ihnen feiern zu gehen? " fragte er leise.

Claire zog die Knie an die Brust und weinte. Mary war nicht tot! Das konnte überhaupt nicht sein! Mary war jung und gesund und definitiv nicht tot! Sie redete sich dies immer wieder selbst ein. Schließlich wurde ihr schlagartig schlecht und sie schleppte sich zur Toilette um sich dort lautstark zu übergeben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende
avatar

Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5966
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : Island

BeitragThema: Re: Love in another way    So 11 Okt 2015, 19:23

Livi musste sich arg zusammen reißen nicht laut los zu lachen. Was aber angesichts der Situation recht schwierig war. Ein Glucksen entwich ihr dann doch noch.

Reg nickte leicht, es war eine gute Idee. Hatte es nicht so angefangen ? Hatte Mary ihn nicht auf einer Party getroffen? Nun ja er war völlig zugedröhnt gewesen. Nach dem Tod seines Bruders war er abgerutscht. Mary hatte ihn raus geholt.

Jake fühlte sich furchtbar. Er drückte Sky sanft an sich und lehnte sich zurück. Wie gern wollte er Claire helfen. Aber man konnte Tote nicht auferstehen lassen.

Während dessen gab Jean Mary sein Blut. Er hoffte das es funktionierte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende
avatar

Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7525
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Love in another way    So 11 Okt 2015, 19:50

Nun traf Sams Blick Olivia. Auch seine Mutter lachte.Was war daran denn so witzig? Was war an ihm denn so witzig? "Hört auf. Ich finde das nicht lustig" beschwerte er sich, bevor er Livi von sich herunter hob und in sein Zimmer ging.Eines der Dinge was er hasste war wenn man ihn auslachte, denn er wurde schon zu oft ausgelacht in seinem Leben.

"Komm wir gehen wieder rein es wird kalt " sprach Sirius sanft und ging mit Reg zurück ins Haus.
Claire zog sich weinend am Waschbecken hoch und wankte aus dem Bad, direkt in die Arme von Jake. "Sie ist nicht tot, sie kann nicht tot sein..." wimmerte sie heulend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende
avatar

Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5966
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : Island

BeitragThema: Re: Love in another way    So 11 Okt 2015, 21:39

Livi hörte auf zu lachen und folgte Sam. Zaghaft klopfte sie an seine Zimmertür. Sie wollte ihn nicht verletzen. Nach allem was er für sie getan hatte, war es das allerletzte was sie wollte.

Reg ging mit rein und verschwand im Badezimmer. Dort duschte er und kam mit einem Handtuch um die Hüften geschlungen wieder raus. Er ging zum Kleiderschrank und zog irgendwelche Sachen heraus. Es war ein weißes Hemd und eine dunkle Jeans. Schwarzweiß. So kam es ihm vor. Tränen brannten in seinen Augen aber er hielt sie zurück. Er konnte es einfach nicht. Er konnte Mary nicht los lassen. Er wollte nicht glauben das seine Seelenschwester tot war. Während er sich anzog verdrängte er jeden Gedanken an Trauer. Auch wenn es ihm schwer fiel.

Jake hielt Claire fest und drückte sie sanft an sich. Seine Augen brannten. Er hatte Mary nicht lange gekannt, aber sie war eine starke Frau und das diese nun nicht mehr war, war unmöglich.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende
avatar

Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7525
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Love in another way    So 11 Okt 2015, 22:15

Sam war in sein Zimmer gegangen und hatte sich dort sofort an seinen Flügel gesetzt. Es half ihm zu beruhigen. Er tat es zwar nicht oft, da er meistens keine Zeit dafür hatte aber er konnte spielen. So spielte er jetzt auch ein schnelles leidenschaftliches Lied seines Lieblingskomponisten. Er hörte Livi nicht.

Auch Sirius zog sich um. Eine graue Jeans und ein dunkles Hemd. Danach wählte er die Nummer seines besten Freundes, doch dieser ging nichg dran so rief er Livi an.

Claire genoss Jakes Nähe. Sie tat ihr so gut.Er war so warm und sie fühlte sich sicher. Während ihr die Tränen über die Wange liefen lauschte sie seinem Herzschlag. "Du...du lässt mich jetzt doch nicht mehr im Stich...oder?" kam es ängstlich von ihr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende
avatar

Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5966
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : Island

BeitragThema: Re: Love in another way    Mo 12 Okt 2015, 00:03

"Sam?",fragte sie sanft und klopfte noch einmal. Doch dann hörte sie ihn Klavier spielen und hörte auf zu klopfen. Es klang wunderschön. Leider unterbrach ihr Handy die Harmonie. Livi erkannte Sirius Nummer auf ihrem Display und ging lächelnd ran. "Greychen,hier.",meldete sie sich. Greychen war einer von vielen Spitznamen die Reg und Sirius ihr verpasst hatten.

Reg gesellte sich zu Sirius und setzte sich aufs Bett. Mit einem Zauber waren seine Haare wieder trocken. Er ließ sie offen. Er starrte aus dem Fenster wie um zu hoffen das Mary herein spaziert kam. Aber natürlich tat sie es nicht.

"Niemals Claire.",hauchte Jake leise. Er hielt Marys Liebse fest. Aus Angst das sie ihm zerspringen könnte.
Im St. Mungo ging es ruhig zu. Niemand bemerkte wie Jean Mary ins Leben zurückholte. Zumindest versuchte er es. Er beugte sich über sie und biss sie in den Hals. Ihr Blut berauschte ihn. Im nächsten Moment hatte er sich wieder gefangen und lies von ihr ab. Nun würde sie als Vampir aufwachen. Rasch ließ er die Wunde mit einem Zauber verschwinden.
Er selbst verschwand auch. So wachte Mary keuchend auf. Noch nicht wissend wer sie gerettet hatte und was sie wurde. Paul war nach Hause gegangen. "Wo ..wo bin ich?",rief sie panisch aus.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende
avatar

Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7525
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Love in another way    Mo 12 Okt 2015, 10:29

"Hey Kleines. Ich bins Siri." meldete sich Black und schlang einen Arm um seinen Liebsten. Liebevoll sah er ihn an und strich ihm über die Seite. "Ich hab versucht Sammy-Boy zu erreichen, jedenfalls geht er nicht an sein Handy. Also ich wollte fragen ob ihr Lust habt mit uns auszugehen, tanzen, trinken und so"

Claire hob den Kopf und sah Jake in die Augen. "Jakey, mein Jake... " sprach sie liebevoll und legte beide Hände an seine Wangen. Sie waren einwenig stoppelig und dann drückte sie einfach ihre Lippen auf die seine.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende
avatar

Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5966
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : Island

BeitragThema: Re: Love in another way    Mo 12 Okt 2015, 11:52

"Ja, gern. Ich leite das mal an Sammy weiter, der spielt gerade Klavier.",sagte sie lächelnd und klopfte nun etwas lauter an. "Schaaatz, Siri-Boy und Reggy fragen ob wir mit ihnen ausgehen wollen."
Reg lehnte sich gegen Sirius und lächelte leicht. Livi war wirklich niedlich.

Jake erwiderte überrascht ihren Kuss, unterbrach ihn dann aber als ihn ein Hustenanfall überkam. Er drehte sich weg so dass er Claire nicht anhustete. "Oh Clari...",hauchte er.

Mary wurde immer panischer. Verwirrt wie sie war kletterte sie aus dem Bett und griff nach ihren Sachen. Verängstigt zog sie sich den Pullover über und wählte dann die Nummer von Claire. "Clari? Bitte komm..ich weiß nicht was mit mir los ist..warum ich im Krankenhaus bin.",schluchzte sie haltlos auf die Mailbox.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende
avatar

Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7525
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Love in another way    Mo 12 Okt 2015, 14:22

Sam seuftzte als er hörte wie jemand klopfte und dann undeutlich Livis Stimme vernahm. Er hörte abrupt mif dem Spielen auf und stand auf um uur Tür zu gehen."Was ist? " fragte er leise.

Erst jetzt realisierte Claire was sie da getan hatte. Sie begann wieder zu weinen.Sie war so verwirrt. Sie liebte sowohl Mary als auch Jake und nun hatte sie Jake geküsst. "Es tut mir leid... " wimmerte sie. Sie konnte noch nicht einmal sagen ob sie diesen Kuss gewollt hatte oder nicht. "Ich weiss nicht wen ich mehr liebe..." hauchte sie weinend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende
avatar

Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5966
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : Island

BeitragThema: Re: Love in another way    Mo 12 Okt 2015, 21:05

"Siri fragt ob wir mit ihm und Reggi ausgehen wollen.",wiederholte Livi ihre Aussage und hielt Sam ihr Handy hin. "Dein Siri-Boy ist noch dran."
Sie lächelte sanft und hoffte das Sam ihr nicht noch böse war.

Jake sagte nichts. Er hielt Claire einfach nur fest und strich ihr tröstend über den Rücken.
Mary saß weinend im Hospital. Draußen dämmerte es bereits. Heulend tapste sie aus dem Zimmer und lief Barfuß den Gang entlang. Immer wieder versuchte sie Claire zu erreichen. Sie schaffte es das Krankenhaus unbemerkt zu verlassen. Nicht ahnend das Jean das Personal manipuliert hatte.
Im Regen lief sie durch die Straßen. Sie fand sich vor Jakes Haustür wieder und klingelte. Mary zitterte am ganzen Leib.

Reg vergrub sein Gesicht in Sirius Schulter. Sog dessen Duft tief ein. Es beruhigte ihn etwas.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende
avatar

Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7525
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Love in another way    Mo 12 Okt 2015, 22:21

Sam nickte und nahm das Handy entgegen. "Sam hier" meldete er sich und Sirius der Reg in seinem Arm hielt wiederholte was er auch zu Olivia gesagt hatte. "Ja, wir kommen. Musst nur sagen wann und wo" Dann regelten sie die Zeit und Sam legte auf.

Claire veegrub ihr Gesicht an Jakes Schulter. Sie konnte einfach nicht aufhören zu weinen, aber seine Nähe tat ihr so gut. Plötzlich klingelte es." Jemsnd ist an der Tür... " brachte sie hervor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende
avatar

Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5966
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : Island

BeitragThema: Re: Love in another way    Mo 12 Okt 2015, 22:39

Derweil hatte Livi sich in ihr Zimmer begeben und stand ratlos vor ihrem Kleiderschrank. Dank Maria hatte sie einen Berg Klamotten. Livi griff ratlos in den Schrank hinein und zog die erst besten Sachen raus. Ein Bauchfreies Oberteil mit Fransen, eine Jeans und eine Hoodiejacke.

"Ich kann leider nicht aufstehen, da wird mir schwindelig.",meinte Jake entschuldigend. Mary fror und bibberte vor sich hin. Während die wartete das Jemand ihr aufmachte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Love in another way    

Nach oben Nach unten
 
Love in another way
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 32Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 18 ... 32  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» San Diego-Beach, Love and Life
» The Vampire Diaries - Two Brothers - One Love
» Bloody Lovegame , B&B production ;D
» 3-Bilder-Voting
» Welches ist Euer traurigstes Liebeslied?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Eure RPGs :: Spontane Rpgs-
Gehe zu: