Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 das geheimnis den Hikami-berges

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9 ... 16  Weiter
AutorNachricht
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: das geheimnis den Hikami-berges   Sa 14 Nov 2015, 14:52

arisu
ich ging hinter ihm her und lachte .''ren,so jedenfalls nicht.''dann schnappte ich mir einfach seine hand und zog in zur tür .

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Schicksalssturm
Legende


Avatar von : Escargot ^^
Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.05.14
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: das geheimnis den Hikami-berges   Sa 14 Nov 2015, 15:14

Ren

Ich lachte verlegen. "Ja, das stimmt wohl. Warum hat die Kamera auch keine Gebrauchsanleitung?"  Ich ließ mich einfach von Arisu zur Tür führen. "Wir müssen aber gut aufpassen. Geister denken sich immer neue Tricks aus." Ich hängte mir die Kamera um den Hals und zog die Jacke an. Ein Blick aus dem Fenster verriet mir dass es dunkel war, obwohl dieses "Dunkel" für mich gerade wie das Polarlicht aussah.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

 
Ein Hoch auf Pokemon! ^^:
 




Wenn ihr mit einem meiner RPG Charaktere interagiert schickt mir doch bitte eine PN, damit ich Bescheid weiß. 


Tut mir Leid, hier ist noch nicht so viel ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: das geheimnis den Hikami-berges   Sa 14 Nov 2015, 15:43

arisu
ich lachte ''weil man sie nicht einfach irgenwo im handel kaufen kann''ich lies kurz seine hand los um die tür zu öffnen .''ich weiss ren.das sagst du mir bei jedem neuen buch'' ich grinste und zog ihn hinaus in die dunkle nach

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Schicksalssturm
Legende


Avatar von : Escargot ^^
Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.05.14
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: das geheimnis den Hikami-berges   Sa 14 Nov 2015, 15:58

Ren

Der Hikami-Berg war dunkel und kalt. Ich fröstelte bei dem Anblick des vertrauten Waldes. Eigentlich rechnete ich damit, dass jede Sekunde ein Geist kommen könnte. Ich sah zu einem Plan am Wegesrand. "Hmm... Wir sind am äußersten Rand des Waldes. In der Mitte des Waldes ist der Puppenschrein, einige verlassene Gebäude sind ebenfalls im Wald. Allerdings ist die Schrift verwittert. Ich kann kaum etwas lesen." Dann sah ich Arisu an und lächelte sarkastisch. "Am besten wir gehen einfach auf gut Glück los. Hat bisher immer funktioniert."

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

 
Ein Hoch auf Pokemon! ^^:
 




Wenn ihr mit einem meiner RPG Charaktere interagiert schickt mir doch bitte eine PN, damit ich Bescheid weiß. 


Tut mir Leid, hier ist noch nicht so viel ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: das geheimnis den Hikami-berges   So 15 Nov 2015, 11:51

arisu

ich nickte nur nervös.''dann lass uns gehen'' nervös spielte ich mit meinen gefaerbeten straehnen.ich mochte diesen begr nicht und irgendwie bereute ich die entscheidung,doch ich konnte ren nicht allein gehen lassen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Schicksalssturm
Legende


Avatar von : Escargot ^^
Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.05.14
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: das geheimnis den Hikami-berges   So 15 Nov 2015, 12:17

Ren

Ich schaltete die Taschenlampe an und sah mich um. Der Wald war dunkel. Und es war kalt. Bei den ganzen Erinnerungen aus meinen Träumen fröstelte es mir. Ich hielt die Kamera-Obscura in der Hand und sah durch sie um alle Geister zu sehen, welche kommen würden. "Was glaubst du erwartet uns hier?" Fragte ich Arisu um die Stimmung etwas zu lockern. Wir haben schon einiges erlebt, aber mit Geistern hatten wir es bisher noch nicht zu tun.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

 
Ein Hoch auf Pokemon! ^^:
 




Wenn ihr mit einem meiner RPG Charaktere interagiert schickt mir doch bitte eine PN, damit ich Bescheid weiß. 


Tut mir Leid, hier ist noch nicht so viel ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: das geheimnis den Hikami-berges   So 15 Nov 2015, 14:24

arisu

zögernd ging ich hinter ihm her und blickte mich immer wieder um.nervös spielte ich mit der kamera in meiner tasche ''geister und andere verückte dinge ,vermutlich'' meinte ich mit möglichst fester Stimme.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Schicksalssturm
Legende


Avatar von : Escargot ^^
Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.05.14
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: das geheimnis den Hikami-berges   So 15 Nov 2015, 14:47

Ren

Nervös sah ich mich im Wald um, obwohl ich mich bemühte möglichst ruhig zu bleiben. Aus der Ferne hörte ich einen schrillen Schrei, allerdings klang er nicht so als ob er von jemand Lebendem stammen würde. "Du hast Recht. Aber bisher sind wir ja mit allem zurecht gekommen." Auf einmal flog ich förmlich zur Seite, weil mich irgendetwas rammte. Ich knallte mit dem Kopf und den Rücken gegen einen Baum und stöhnte auf. Schnell hob ich die Kamera auf, die neben mir landete und sah durch das Objektiv um einen Geist zu sehen. Anscheinend ein Mann. Er war ziemlich verunstaltet und er konnte anscheinend nur Stöhn-Laute von sich geben. Er bewegte sich wie ein Zombie konnte aber sehr schnell rennen. Er wollte sich wieder auf mich stürzen, aber zu meinem Glück hielt ich die Kamera dieses Mal richtig herum und ein lautes Klicken, begleitet von dem Geschrei des Geistes hallte durch die Nacht. Er taumelte zurück. Ich fasste mir schnell an den Hinterkopf. Blutete ich? Ich war mir nicht sicher. Es fühlte sich auf jeden Fall so an. "Arisu, schnell!" Rief ich.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

 
Ein Hoch auf Pokemon! ^^:
 




Wenn ihr mit einem meiner RPG Charaktere interagiert schickt mir doch bitte eine PN, damit ich Bescheid weiß. 


Tut mir Leid, hier ist noch nicht so viel ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: das geheimnis den Hikami-berges   Mo 16 Nov 2015, 20:48



Arisu
ich erstarrte kurz bevor ich ebenfall meine kamera auslöste. wieder heulte der geist auf ,doch er verschwand nicht.Seine präsenz flackerte nur kurz.ich wollte gerade erneut den Auslöser betätigen als sich ein heller wirbel auf den geist stürtzte und ihn zu Fall brachte. Moment ... ich blinzelte .diese person hatte den geist wirklich zu Fall gebracht Ich blickte Ren leicht Panisch an.

Jackie
ich hielt an .ich fühlte einen schmerz an meinem hinterkopf doch dort war nicht.Dann versatnd ich auch das ungute gefühl. mein meister ist in gefahr ich bescheunigte meine schritte bis ich rannte,wie von einer unsichtbaren schnur gezogen,bis ich schliesslich wie erstarr stehen blieb.er hatte nicht auf mich gehört er war ,hierhergekommen innerlich fluchen warf ich mich auf den geister der ihn und eine junge frau gelästigte und warf ihn mit einem tiefen knurren in der kehle zu boden ,bevor ich meine spitzen zähne in seinem hals versenkte und die gleiche milige substanz freisetzte wie im traum bei der frau,nur floss sie hier schneller und verflüchtigte sich nicht so schnell,doch die gestalt verblasste und ich erhob mich und drehte mich um.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Schicksalssturm
Legende


Avatar von : Escargot ^^
Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.05.14
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: das geheimnis den Hikami-berges   Mo 16 Nov 2015, 20:57

Ren

Sichtlich überrascht sah ich dabei zu, wie ein heller Wirbel den Geist verscheuchte. Als ich erkannte wer es war wollte ich aufstehen, aber die Kopfschmerzen erlaubten es mir nicht. Stattdessen sagte ich: "Du bist es!" Ich rieb mir den Hinterkopf und suchte sie nach allen Details ab, an die ich mich noch erinnern konnte. Rote Augen, spitze Zähne, lose Fäden, Haut wie Latex. Das ist sie definitiv. Während ich mich langsam aufrappelte redete ich weiter mit ihr: "Ich würde sagen, dass das jetzt schon das zweite Mal ist, dass du mich gerettet hast. Danke." Ich sah kurz zu Arisu rüber. Irgendwann würde sie neugierig werden. Garantiert. Ich war aber wirklich überrascht, dass diese Puppe tatsächlich existierte. Ich hatte fast schon gehofft, dass sie nur in meinen Träumen existiert um mir mit den Priesterinnen zu helfen, aber irgendwie war ja klar, dass das nichts wird. "Warum läufst du hier einfach rum?" Fragte ich sie.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

 
Ein Hoch auf Pokemon! ^^:
 




Wenn ihr mit einem meiner RPG Charaktere interagiert schickt mir doch bitte eine PN, damit ich Bescheid weiß. 


Tut mir Leid, hier ist noch nicht so viel ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: das geheimnis den Hikami-berges   Mo 16 Nov 2015, 21:08

Arisu
ich sah nur wie erstarrt auf das Mädechen,nein es war kein Mädchen,es war eine puppe?
doch dann erweckte ren meine aufmerksamkeit ,er schien die puppe zu kennen.ich sah wieder zu ihr unt wartete auf eine antwort doch sie sagte nicht sondern deutete nur auf ihre kehle und schüttelte den kopf.

Jackie
ich legte nur meinen kopf schief ,bevor ich auf meine kehle deutete und den kopf schüttelte i.. k..nn nic.. sprec... mei...mmbä..der ...nd ...putt es kostete mich sichtlich mühe und meine augen begannen beunruhigten zu flackern bevor sie wieder fest wurden.du.. has..cht...f... ch.. ge..ört.ic...hab...di..gewar... erschöpft blickte ich die frau an die mich musterte mei..n..me i.. Jackie sagte ich zu ihr.dann sah ich mich um ,ob noch mehr geister kamen.

jackie:
 

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Schicksalssturm
Legende


Avatar von : Escargot ^^
Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.05.14
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: das geheimnis den Hikami-berges   Mo 16 Nov 2015, 21:15

Ren

Ich schaffte es endlich aufzustehen und sah mich ebenfalls um. Ich hob meine Brille vom Boden auf und setzte sie sofort auf die Nase. Dann legte ich Jackie die Hand auf die Schulter. Zumindest hatte ich nun einen Namen für sie. "Ich musste herkommen. Sonst würden die Priesterinnen jede Nacht versuchen mich umzubringen. Und ich glaube, dass das auch nicht der Sinn der Sache sein kann, oder?" Ich lächelte sie beruhigend an. "Mach dir nicht zu viel Mühe mit dem Sprechen." Ich schnappte mir meine Kamera und sah kurz durch sie hindurch um kurz zu prüfen um Geister kamen. "Ich möchte zuerst zum Puppenschrein. Kommst du mit?"

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

 
Ein Hoch auf Pokemon! ^^:
 




Wenn ihr mit einem meiner RPG Charaktere interagiert schickt mir doch bitte eine PN, damit ich Bescheid weiß. 


Tut mir Leid, hier ist noch nicht so viel ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: das geheimnis den Hikami-berges   Di 17 Nov 2015, 17:48

arisu
ich beobachtete verwirrt wie ren mit der puppe sprach.ich selbst hatte sie nicht verstanden.so verfoelgte ich nur stumm ihr gespräch ohne mich einzumischen.

Jackie
ich zuckte zusammen als er sein hand auf meine schulter legte und schüttelte den kopf.wür.. s.. nic...,dann wurde ich nervös.er wollte in sein labor...da... da.. d.. nic.. h...n brachte ich hervor z...gefä..ch...doch ich wusste er würde nicht auf mich hören,er tat es nie.


jackie:
 

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Schicksalssturm
Legende


Avatar von : Escargot ^^
Anzahl der Beiträge : 3431
Anmeldedatum : 21.05.14
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: das geheimnis den Hikami-berges   Di 17 Nov 2015, 18:13

Ren

Ich schüttelte den Kopf. "Ich muss hin." Ich sah kurz zu Arisu. Sie sah sichtlich verwirrt aus. Jacki redete zwar etwas abgehackt, aber ansonsten konnte ich sie einwandfrei verstehen. Ich verstand ihr Problem grade nicht. Ich sah mich noch einmal um. "Du kannst ja mitkommen und auf mich aufpassen." Meinte ich dann und gähnte. Seitdem ich auf dem Berg war fühlte ich mich sehr müde. Ich war ohnehin schon müde, aber es wurde schlimmer als ich den Berg betrat. Vermutlich konnte man es mir auch ansehen, obwohl ich versuchte ruhig, gefasst und vor allem wach zu bleiben. Aber ich konnte meine Gefühle so wieso nicht gut verstecken.  Ich erinnerte mich, dass es auch einen See auf dem berg gab. Aber zu dem würde ich so schnell nicht hingehen. Seit meinem Traum in dem ich fast ertrunken wäre... Ich habe aber auch das Gefühl, dass ein Geheimnis im Puppenschrein wartet. Vielleicht sogar Notizen. Ich musste deshalb hin. Ich sah von Einem zum Anderen. "Geht es euch beiden gut? Ist einer von euch verletzt?

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

 
Ein Hoch auf Pokemon! ^^:
 




Wenn ihr mit einem meiner RPG Charaktere interagiert schickt mir doch bitte eine PN, damit ich Bescheid weiß. 


Tut mir Leid, hier ist noch nicht so viel ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: das geheimnis den Hikami-berges   Mi 18 Nov 2015, 19:02

Arisu
ich schüttelte den kopf nein mir geht es gut.ich bin nur erschrocken , das eine puppe uns gerettet hattals jackie verschwand wand ich mich an ren "ren wer war das? "fragte ich
 
Jackie
"mei..e..ist..mei..gabe,d..ch..schütz..."trotzdem war ich mir sicherdas es nicht gut war wenn er zum Labor geht.er benahm sich einwenig merkwürdig...er war so freundlich zu mir.. "ic..ge...vor..." brachte ich hervor. und verschwand im wald.kaum war ich in den schatten der bäumen ,rannte ich los,meine beine bewegten sich ausnahmsweise mühelos und wenige minuten später stand ich vor dem Puppenschrein.ich huschte hinein und betätigte den hebel ,der die tür zum Labor verschloss. bis ich mir sicher bin ob er wirklich mein Meister ist..dann trat ich wieder aus dem schrein und wartete auf ren und die junge Frau.

Spoiler:
 

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: das geheimnis den Hikami-berges   Heute um 14:31

Nach oben Nach unten
 
das geheimnis den Hikami-berges
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 16Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9 ... 16  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Das Geheimnis des Herzmagneten
» Wächter des Berges [WC]
» Fortsetztung; "Das Rachekind" - Das Geheimnis
» 3. Geheimnis des Waldes
» Das Geheimnis von Nachtkristall

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Eure RPGs :: Spontane Rpgs-
Gehe zu: