Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 The golden age of Hogwarts

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10 ... 18  Weiter
AutorNachricht
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7494
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: The golden age of Hogwarts   Mi 16 Dez 2015, 23:05

"James Potter "

Breit grinsend erwartete James einen Streich seitens Sirius. Ja Sirius und er selbst liebten es Leute zu ärgern, besonders wenn es ihre Lieblingsslytherins Severus und Bellatrix waren. Ihre verduzten Gesichter nach einem gelungenem Streich waren immer wieder aufs Neue zum Lachen. So auch jetzt, denn plötzlich hatte Snap eine großen Pott Shampoo auf dem Kopf, wobei ihm das Shampoo über die gesamte Schuluniform lief. "Wird mal Zeit zum Haare waschen, was?" rief James lachend aus und zauberte einen Eimer Wasser herbei der sich dann auch über Snape ergoss. Der Professor versuchte die lachende Klasse zu beruhigen und bemerkte seiner Kurzsichtigkeit wegen nicht, was mit Severus und Bellatrix passiert war.

"Lucia Angeles"


Ein dunkelhaariges Mädchen verließ zusammen mit einem gut aussehendem jungen Mann den Raum der Wünsche. Ihr Haar war zerzaust von dem was sie und der gutaussehende Ced gerade getrieben hatten, doch sie hatten nicht auf die Zeit geachtet und so hatte Lucia den Anfang des Unterrichts verpasst. Doch der Professor würde bestimmt ein Auge zudrücken. Lucia zog eine Bürste aus ihrer Tasche und begsnn ihrr Hare zu bändigen. Am Emde des Ganges drückte sie Ced einen flüchtigen Kuss auf die Lippen, ehe er in einr andere Richtung abbog. Die Gryffindor suchte ihr Klassenzimmer. Heute trug sie schwarze Stiefel, einen kurzen schwarzen Rock umd eine weiße Bluse unter der man ihren schwarzen BH sah, da sie noch nicht dazu gekommen war es zu schließen. Sie steckte die Bürste weg und knöpfte das Hemd zu während sie eintrat, wobei sie natürlich wie immer die obersten Knöpfe offen ließ umd so ihr Dekolleté im Szene setzte. "Entschuldige die Verspätung aber ich war beschäftigt " sprach sie mit einem bezauberndem Lächeln auf den roten Lippen und setzte sich ohne ein Kommentar des Lehrers abzuwarten auf den einzigen freien Platz neben Sirius. Lucia schlug ein Bein über das andere und lächelte Sirius an. Sie selbst war zwar erst Anfang des Jahres an diese Schule gewechselt, doch sie hatte schon sejr viel über den gutaussehenden Casanova gehört der den Mädchen reihenweise die Herzen brach.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5946
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: The golden age of Hogwarts   Fr 18 Dez 2015, 00:20

»Sirius Black«


Der Black amüsierte sich köstlich. Es gab manchmal einfach nichts besseres als Slytherins zu verhexen besonders wenn diese es verdient hatten. Aus den Augenwinkeln bemerkte er wie sich eine Schönheit neben ihm nieder ließ. Er drehte den Kopf und erwiderte ihr Lächeln. Ja, er konnte durch aus charmant sein, wenn er wollte und dazu lust hatte. "Sieh einer an wenn das mal nicht Mrs. Angeles ist." Sirius gefiel ihr Anblick, er kannte sie erst seit diesem Schuljahr. Die wenigen Unterrichtstunden und die Zeit im Gemeinschaftsraum hatten dafür gesorgt. Sie war wirklich eine Schönheit. Er wusste, das sie bei den Herren der Schöpfung sehr beliebt war. Es war ja auch kein Wunder. Dennoch hatte er sich noch nicht an sie gewagt, er war keiner von den Volltrotteln die allem nach liefen was Brüste hatte und kurze Röcke trug.
Nein, er wählte sich die Mädchen selbst aus. Schließlich lernte man aus alten Fehlern schnell. Sein Blick glitt über ihr Outfitt und er vedrehte in Gedanken die Augen. Es war doch langweilig, nur weil sie ihre Oberweite gekonnt in Szene gesetzt hatte und schwarze Stiefel trug. Hieß das nicht, das er es mit ihr treiben würde. Hayley hatte ihm gereicht.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7494
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: The golden age of Hogwarts   Fr 18 Dez 2015, 17:42

"Lucia Angeles "

Lucia blickte Sirius bei seinen Worten direkt in die grauen Augen.Sie strich sich eine Strähne ihrer dunklen Haare hinters Ohr. "Was für eine Ehre,Mr Black..." Doch plötzlich richtete sich ihr Augenmerk auf etwas neben ihr, denn der triefnasse Severus Snape lief an ihrem Platz vorbei um das Zimmer zu verlassen. Dabei tropfte es auch auf ihren Tisch.Einen Moment starrte sie den Fleck an, Wasser zog sie magisch an, doch sie riss sich zusammen und wischte es einfach weg. "Eine Haarwäsche hatte der Kerl ja wirklich nötig aber doch nicht im Unterricht... "sprach sie und sah sich im Raum um. "Und was ist mit der da hinten passiert, wurde sie vom Blitz getroffen? " wollte die Gryffindor wissen und drehte sich wieder zu Sirius. Für einen Moment sah sie auf die Schriftzüge an ihren Handgelenken.Auch durch ihr dünnes Hemd hindurch konnte msn schemenhaft Konturen und Farben ihrer Tattoos sehen. Man musste nur genau hinsehen...

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eisflügel
Moderator im Ruhestand


Anzahl der Beiträge : 5621
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 75
Ort : Slytherin

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: The golden age of Hogwarts   Di 22 Dez 2015, 22:25

* Jasper Luke Malfoy *
Der Blonde stieß einen Freudenschrei aus, als er senkrecht in die Höhe schoss und dann in einer Spirale auf das glitzernde Wasser zu flog. Adrenalin pumpte durch seine Adern und ein absolut glückliches Lachen lag auf seinen Lippen. Um so mehr erschrak der Slytherin, als er aus den Augenwinkel sah, wie seine Mitschülerin das Gleichgewicht verlor und ins Wasser klatschte.
Jasper bremste seine Besen hart ab und verlor beinahe selber das Gleichgewicht. Es dauerte nur Sekundenbruchteile ehe der Junge reagierte und so schnell ihn sein Besentrug über den See raste. Mit blasen Gesicht kam er am Ufer an, sprang von seinem Besen, den er achtlos zu Boden fallen lies und stützte auf Sky zu.
 Sorge schimmerte in seinen grünen Augen auf und seine blonden Haare waren vom Wind zerzaust. Geht es dir gut? Das sah ziemlich übel aus. Fragte er und sammelte den Besen vom Boden auf. Komm, ich nehm den. Seine Stimme war rau und man hörte ihm den Schock ein klein wenig an, auch wenn er versuchte es zu überspielen. Ihm war durchaus bewusst, dass ein Sturz auf die Wasseroberfläche Knochen brechen konnte und häufig noch schmerzhafter war, als Gras oder Sand. 
Der Malfoy verspürte irgendwie das seltsame Bedürfnis das Mädchen in der Arme zu nehmen, was ihn irritierte. Seit wann stand er denn auf so nen Scheisss? 

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

-TEAM SLYTHERIN-
* Draco * Legolas * Anakin * Jace *
#BLONDSQUAD


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriorcatssrpg.aktiv-forum.de
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5946
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: The golden age of Hogwarts   Do 24 Dez 2015, 00:54

»Amber Sky Rhinestone«

Sky verfluchte sich stumm selber dafür, dass sie im Übermut das Gleichgewicht verloren hatte. Sie hatte keine Lust wieder Tage lang im Krankenflügel zu sein. Sie hielt sich die linke Seite und atmete tief ein und aus.
Es tat verdammt weh. Nun kam auch noch Malfoy angeflogen. Sky nickte bei seiner Frage. "Ja, es geht mir gut. Hab mir nur die linke Seite geprellt.",gab sie zur Antwort. Sie versuchte zu lächeln, was ihr aber nicht wirklich gelang. Wie auch wenn jeder Atemzug schmerzhaft war? Die Dunkelhaarige sah Malfoy an. Seine Stimme klang auf einmal rauer als vorher und in seinen grünen Augen schimmerte Besorgnis. Etwas das Sky nicht so gern mochte, zwar war sie was ds zeigen von Gefühlen anging kein Eisklotz, aber unangenehm war es ihr doch. Sie wollte nicht wie ein kleines hilfloses Ding erscheinen.
Sie fand es nett das Jasper ihren Besen nehmen wollte.



»Sirius Black«

Sirius grinste breit. "Mein Werk." Er lachte leise, während sein Blick weiterhin auf der Schönheit neben ihm lag. Ihm entging nicht wie sie auf den Wassertropfen starrte. Er scherte sich aber nicht weiter darum, warum auch? Wenn sie Wasser so faszinierend fand, war ihm das egal. Der Schwarzhaarige lehnte sich entspannt zurück. "Hat sich meine über alles verhasste Cousine nur verdient.",sagte er. Ihm war es auch egal, das sie es höchstwahrscheinlich petzen würde. Aber er wurde ja so oder so verprügelt. Sirius unterdrückte bei diesem Gedanken ein Seufzen und wandte sich wieder an Lucia. "Und womit vertreibst du dir hier die Zeit?",fragte er und sah sie immer noch breit grinsend an. Sie schien auch eine Vorliebe für Tattoos zu haben, dies konnte er an dem leicht durchsichtigen Hemdstoff sehen. Was es war konnte er nicht sagen, da er nicht genau hin sah.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 


Zuletzt von Kio am Fr 25 Dez 2015, 11:12 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7494
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: The golden age of Hogwarts   Fr 25 Dez 2015, 11:08

"Lucia Angeles"


Erstaunt blickte sie zwischen Bellatrix und Sirius hin und her."Die soll deine Cousine sein?" stieß sie aus und konnte nur den Kopf schütteln. Wie konnte so jemand hässliches, denn nur mit jemandem wie Sirius verwandt sein? "Das hätte ich jetzt aber nicht gedacht "gab sie zu und strich sich das Haar zurück. Bei seiner nächsten Frage musste sie erstmal nachdenken. "Das ist eine gute Frage... Ich bin gerne draußen, die Landschaft hier ist wunderschön...oder ich verzieh mich sonst wo hin wenn ich alleine sein will. Die Mädchen hier sind ja eigentlich auch alle ganz nett aber stundenlang Liebesdoktor zu spielen und über Mode und Jungs zu reden ist machbar aber auch nicht wirklich mein Ding.
Oberste Priorität ist natürlich Spaß haben. Und du? Machst du auch was anderes außer Frauen abschleppen und Herzen brechen? "

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5946
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: The golden age of Hogwarts   Mo 28 Dez 2015, 15:35

»Sirius Black«



"Liebesdoctor? Das ist mir zu langweilig.,gab er grinsend seine Meinung kund ehe er fort fuhr. "Wenn mir keine Schönheit über den Weg läuft, dann mache ich das was wir Rumtreiber tun.",gab Sirius lachend von sich. "Tja ich hab mir meine Verwandschaft nicht ausgesucht. " Und die Familie auch nicht, fügte er in Gedanken hinzu. Grinsend spielte er mit seinem Bleistift und sah Lucia weiterhin an. Dann wandte er sich wieder an seinen besten Freund James. "Jamesi, was hälst du davon wenn wir wieder eine Party steigen lassen?"Natürlich dachte er da an viele Schönheiten, Alkohol und gute Musik. Bestimmt würde sich wieder irgendwer finden mit dem er sich vergnügen konnte.
Vielleicht würde ja auch Lucia kommen zumindest sah sie nicht nach einem braven Mädel aus. Dies machte ja schon ihr Kleidungsstil deutlich. Sirius fuhr sich durch die Haare und warf eine Papierkugel durch den Raum. Professor Binns leierte noch immer den Unterrichtsstoff rauf und runter. "Sagt einmal können wir nicht einfach gehen. Das Gelaber ist ja nicht zu ertragen.",schlug er grinsend Lucia und James vor.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7494
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: The golden age of Hogwarts   Mo 28 Dez 2015, 18:17

"James Potter & "Lucia Angeles"

Lucia sah Sirius in die schönen grauen Augen während sie ihm zuhörte und nickte dann nur. Ja er hatte Recht, niemand konnte sich seine Verwandtschaft oder Familie aussuchen können, auch sie selber nicht. Aber daran konnte man nun ja nichts ändern.Während Lucia und Sirius sich unterhielten war James vollkommen damit beschäftigt sein Pergament mit irgendwelchen Dingen vollzukritzeln die wahrscheinlich sowieso nur er selber lesen konnte. Denn mit seiner Schrift war es so eine Sache. Alle außer ihm selber taten sich sehr schwer diese zu lesen und auch die Lehrer schafften es meist nur mit einem bestimmten Zauber herauszufinden, was er geschrieben hatte. Wenn Sirius sich mit einer Frau unterhielt, hielt James sich meistens raus oder zumindest zurück schließlich wollte er ihm nichts kaputt machen. So sah er erst auf, als er seinen Namen vernahm. "Ja was ist?" wollte er wissen und brauchte einen Moment um zu verstehen was Sirius gerade gesagt hatte. "Achso, eine Party. Immer doch. Heute? Und wo?" Er lächelte etwas unbeholfen und nahm seine Brille ab um diese zu putzen. Währenddessen beobachtete Lucia den besten Freund von Sirius, den bis zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht wirklich wahrgenommen hatte. Mit seiner runden schwarzen Brille und den verstrubbelten Haaren wirkt er auf sie doch ein wenig tollpatschig. Automatisch lächelte sie und bei Sirius` Vorschlag erhellte sich ihre Miene sofort noch mehr."Also ich bin definitiv dabei. Ich hab ja schon den größten Teil des Unterrichts verpasst, da kann ich den Rest auch verpassen. Und wie machen wir es? Wir können ja schlecht einfach aufstehen und gehen oder?" James setzte sich wieder seine Brille auf die Nase, ohne die er wirklich aufgeschmissen war. Ohne sie, war er blind wie ein Maulwurf. "Natürlich bin ich dabei, aber Lucia hat Recht. Ich habe keine Lust noch mehr Nachsitzen zu bekommen..." "Ich denke ihr habt beide ein wenig Schauspieltalent. Wie wäre es mit ein wenig Schauspielkunst?"Frech grinste die Gryffindor die beiden Jungs an. Im nächsten Moment tat sie so als würde sie husten und würgen und hielt sich den Bauch als hätte sie große Schmerzen. Sie keuchte und meldete sich. Doch als der Lehrer sie aufrief, brachte sie nur ein "Ich fühl..." heraus bevor sie theatralisch die Augen verdrehte und wie ein Stein von ihrem Stuhl kippte und so tat, als wäre sie bewusstlos geworden. Jetzt müssten die beiden Jungs nur noch sagen, dass sie sie in den Krankenflügel bringen würden und Schwupps wären sie alle drei vom Unterricht befreit.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5946
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: The golden age of Hogwarts   Mo 04 Jan 2016, 19:30

»Sirius Black«


"Natürlich können wir das Schätzchen.",sagte er und musste sich das Lachen verkneifen als Lucia eine reife Schauspielleistung abzog. Während sie gesprochen hatte, hatte er seine Schulsachen in seine Tasche gepfeffert und eilte nun der Schönheit zur Hilfe. "Oh nein! Professor ein Notfall! Wir bringen sie lieber in den Krankenflügel. Oh James ist das da etwa Blut? Aaah ich kann doch kein Blut sehen!",rief er aus und hatte Mühe nicht laut los zu prusten. Ein Black der kein Blut sehen konnte?! Bei dem Gedanken schüttelte er sich innerlich vor lachen.
Natürlich blutete Lucia nicht aber das musste ja keiner Wissen. "Kann James mich begleiten? Ich kipp sonst um!",dramatisierte er weiter.
Gespielt sah er entsetzt drein und lehnte sich leicht gegen seinen allerbesten Freund. "Mir wird ja jetzt schon ganz anders." Theatralisch schwankte er leicht wie um zu beweisen wie furchtbar schlecht es ihm ging.
Es machte einfach einen heiden Spaß irgendwas zu erfinden nur um nicht am Unterricht teilnehmen zu müssen und langweiligen Schulstoff zu ertragen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7494
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: The golden age of Hogwarts   Mo 04 Jan 2016, 20:15

"James Potter" & "Lucia Angeles"

Mit großer Bewunderung in den braunen Augen, beobachte der junge Potter wie Lucia ihre Schauspieltalente unter Beweis stellte. Sie tat so als ginge es ihr schlecht und kippte vom Stuhl. Sogleich sprang James auf um den ganz hilfsbereiten Schüler zu spielen, der er je nachdem wie man es sah ja eigentlich auch war. "Ja Sirius kann wirklich kein Blut sehen, Herr Professor !" rief er aus und stützte seinen besten Freund, bevor er zu Lucia ging und sich neben ihr hinunter beugte um sie hochzuheben. "Los helf mir Siri, damit wir hier rauskommen. Sie ist schwer!" zischte er dem Black zu und zusammentrugen sie Lucia aus dem Klassenzimmer. Auf dem Flur ließen sie sie wieder hinunter.Lucia hielt die ganze Zeit die Auen geschlossen und bewegte sich nicht, was leichter gesagt war als getan. Schon alleine was sie hörte, war so lustig, dass sie am liebsten laut gelacht hätte. Doch die Gryffindor riss sich zusammen und mimte weiterhin die Rolle der Bewusstlosen. Als James meinte, dass sie schwer war, hätte sie im am liebsten eine geklatscht und so wartete sie bis sie im Flur abgesetzt wurde."Wir haben es geschafft, Leute!" rief sie lachend und klatschte mit Sirius und James ein, doch dann versetzte sie James einen Tritt ins Schienbein. Dieser heulte auf und hielt sich die schmerzende Stelle. "Für was war dass denn? wollte er wissen und blickte si böse an. "Dafür, dass du mich schwer genannt hast!"erwiderte Lucia lediglich und streckte ihm - frech wie sie war - die Zunge heraus.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5946
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: The golden age of Hogwarts   Mo 04 Jan 2016, 21:43

»Sirius Black«


Sirius half James natürlich, wenn auch weiterhin einen schwankenden Black mimend. Draußen fing er an zu lachen. "Grandiose Leistung!",rief er lachend aus und klatschte mit Lucia und James ein. "Ey nicht meinen Schatzi treten! Ich brauch ihn heil!",rief er gespielt empört aus und schlang gleich beide Arme um James. Sirius grinste dann aber doch wieder und wuschelte seinem "Schatz" durch die Haare. "Was machen wir jetzt? Whiskey bei den Wasserfällen trinken? Ich hab es Krone versprochen." schlug er zum Ende seines Satzes vor und sah in die Runde. Es gab doch nichts besseres als Whiskey bei den Wasserfällen zu trinken. Da war es wenigstens schöner als hier drinnen zu hocken und über irgendwelchen Büchern zu hängen. Abgesehen davon das er das sowieso nicht freiwillig machte, zumindest wenn es Schulbücher waren. Natürlich könnte er sich auch ein Mädel schnappen und irgendwohin verschwinden aber dann hätte nur er dieses Vergnügen und da James sowieso an seine zukünftige Lily Evans vergeben war. Konnte Sirius da auch nichts machen.
Er fuhr sich durch die pechschwarzen, schulterlangen Haare und grinste breit. Allerdings verging ihm das Grinsen als er eine Person erblickte, deren Anblick in ihm bloßen Hass auslöste. Seine Gesichtszüge verhärteten sich. Wurden ausdruckslos, sein Blick kalt. Seine gesamte Körperhaltung war mit einem Mal angespannt.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Sternenclankrieger
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7494
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: The golden age of Hogwarts   Do 07 Jan 2016, 19:18

"Lucia Angeles"&"James Potter"

James umarmte seinen besten Freund lächelnd, doch als dieser ihm durch sein sowieso schon in alle Richtungen abstehendes Haar wuschelte, schlug er ihm empört gegen die Brust. Natürlich nur leicht, da er Sirius nicht weh tun wollte. "Du weißt genau, dass ich das nicht mag..." beschwerte er sich leise und löste sich von dem Black. Lucia dagegen konnte über das Spektakel zwischen den beiden nur lachen. "Fang ja nicht an zu weinen, James..." neckte sie den Gryffindor mit einem breiten Grinsen wobei ihre makellosen weißen Zähne zum Vorschein kamen. "Pff..."machte James nur bei Lucias Aussage und streckte ihr die Zunge heraus, doch bei Sirius nächsten Worten fing er an zu strahlen und nickte heftig. "Super Idee, ich meine du musst deinen Wetteinsatz ja noch einlösen, was? Also lasst uns gehen...""Gute Idee, Sirius"stimmte auch Lucia zu und hakte sich schließlich bei Sirius ein, als James meinte, dass sie gehen sollten. Sie spürte wie Sirius sich versteifte, als eine bestimmte Person auf sie zukam, doch sie kannte sie nicht und so zog sie Sirius einfach weiter. "Was ist denn los mit dir?" wollte sie wissen."Müssen wir den Whiskey noch holen oder habt ihr den schon dabei?"

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Reden/denken/ handeln/andere Katzen


Lines by Indigo-Faygo
Colouring by me (Sternenclankrieger)

Farnkralle und Fuchsschweif:
 

Vielen vielen Dank Avena


by SirNate

Ja... ICH BIN EIN GEIST! Whuawhua
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Prancer
Legende


Avatar von : Pfirsich ♥
Anzahl der Beiträge : 769
Anmeldedatum : 08.07.15
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: The golden age of Hogwarts   So 10 Jan 2016, 21:02

»Steckbrief«


»Allgemein«

Name: Lupin
Vorname: Remus John
Alter: 17
Wohnort: Seine Familie zieht oft um; derzeit in einem kleinen Dorf etwas außerhalb von London
Nationalität: britisch

»Charakter«

Stärken:
· VgddK
· Verwandlung
· geduldig
· ordentlich
· Arithmantik
Schwächen:
· unsicher unter Fremden
· Kräuterkunde
· Quidditch
· Flirten
Vorlieben:
· lesen
· Schokolade
· Ruhe
· Sonnenaufgang
· Bücher
Abneigungen:
· große Menschenmassen
· laute Orte
· arrogante Menschen
· Menschen mit Vorurteilen gegen Werwölfe
»Aussehen«

Augenfarbe: grün
Haarfarbe: hellbraun mit bereits einigen grauen Strähnen
Größe: 1,88m
Äußere Auffäligkeiten: x

»Soziales«

Zauberstab: 10¼", Zypresse, Einhornhaar, biegsam
Klasse: 6. Jahr
Amt: Vertrauensschüler
Quidditch: x
Sonstiges: Werwolf
Haus: Gryffindor
Regelwort: Wunschpunsch

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Protect Bucky Barnes at all costs.

Kartoffel:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5946
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: The golden age of Hogwarts   So 10 Jan 2016, 22:32

(Angenommen Minze :) )

»Sirius Black«


Sirius Stimmung wurde nicht besser als Lucia ihn mitzog. "Ich hab ihn dabei.",gab er  zur Antwort. "Das ist mein Vater.", zischte er als Antwort. Die Zähne hatte er fest zusammengebissen und musste sich anstrengen ruhig zu bleiben. Denn die Tatsache das sein überaus verhasster Vater hier war, konnte einfach nichts Gutes bedeuten.
"Guten Tag mein Sohn, wie ich sehe bist du mal wieder in keiner guten Gesellschaft. Eines Tages werden wir deine rebellische Ader austreiben.",hörte er Orion Black das Wort erheben. "Guten Tag.",spuckte Sirius verächtlich aus. "Ich wähle mir meine Gesellschaft selbst aus und entscheide wer gut für mich ist und wer nicht.", fuhr er fort. Er machte sich auf alles gefasst. Sirius hielt den kalten Blicken seines Vaters stand. "Welch große Worte. Die werden dir noch vergehen.",entgegnete Orion  mit eisiger Stimme. "Soll das eine Drohung sein? " Der stolze Gryffindor reckte das Kinn.
Der Blick seines Vaters verdunkelte sich. "Weit aus mehr. " Sein Sohn war frech und rebellisch. Gryffindor war kein guter Umgang für ihn. Wie gut das wenigstens Regulus Arcturures Black, sein zweiter Sohn in Sylterin war. Ebenso machte er alles besser als sein älterer Bruder. "Fahrt doch zur Hölle!",knurrte Sirius auf französisch. Dann drehte er sich um und ging voraus. Es war ihm egal was sein Herr Vater ihm noch nach rief er ignorierte es gekonnt.

Im Gehen angelte er nach einer Schachtel Zigaretten, aus welcher er einen Glimmstängel heraus zog und diesen anzündete. Sirius zog daran und füllte seine Lungen mit dem Rauch des Tabaks, welchen er so gleich durch den Mund wieder in einer grauweißen Wolke auspustete. Das Nikotin beruhigte ihn wieder. Zwar hätte er am liebsten eine von den Whiskeyflaschen genommen und sie hinunter gestürzt aber die waren ja nun für James.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Prancer
Legende


Avatar von : Pfirsich ♥
Anzahl der Beiträge : 769
Anmeldedatum : 08.07.15
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: The golden age of Hogwarts   Mi 13 Jan 2016, 22:10

» Remus Lupin

Der Sechtklässler seufzte genervt, als seine Freunde eine Show abzogen, um dem Unterricht zu entkommen. Nicht eine einzige Stunde konnten sie konzentriert mitarbeiten. Auch wenn Remus gerne geblieben wäre und sich weiter mit dem Thema befasst hätte, denn er fand es überaus interessant, wollte er doch trotzdem nicht verpassen, was Sirius und James jetzt schon wieder vorhatten.
»Dürfte ich bitte vom Unterricht entschuldigt werden?« fragte er, doch sprang auch schon auf nachdem er die Worte ausgesprochen hatte, ohne eine Antwort des Professors abzuwarten. Schnell schraubte er sein Tintenfass zu und stopfte alle seine Unterrichtsmaterialien in seine Tasche bevor er übereilig aus dem Raum stürzte, um die anderen noch einholen zu können.
Mit schnellen Schritten eilte er durch die Schule bis er James und Sirius endlich eingeholt hatte. »Was habt ihr euch denn dabei schon wieder gedacht?« fragte er die beiden leicht gereizt. »Ihr wisst, dass ihr dafür garantiert wieder Nachsitzen aufgebrummt bekommt!« Er schüttelte den Kopf und ließ seinen genervten Gesichtsausdruck fallen.
»Also, was habt ihr vor?«

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Protect Bucky Barnes at all costs.

Kartoffel:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: The golden age of Hogwarts   Heute um 10:51

Nach oben Nach unten
 
The golden age of Hogwarts
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 18Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10 ... 18  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» The golden age of Hogwarts
» Darkside of Hogwarts - Harry Potter Next Generation
» Hogwarts our Home
» Hogwarts Brief \^-^/
» Gossip Girl - Unschuldsengel Hogwarts

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Eure RPGs :: Spontane Rpgs-
Gehe zu: