Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 FlussClan-Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 36 ... 68, 69, 70, 71, 72, 73  Weiter
AutorNachricht
Blitzen
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Dreami♥
Anzahl der Beiträge : 4493
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   Do 24 Nov 2016, 17:38






Rabenfeder


First Post
Der Kater kam mit einem Stein im Maul ins Lager geschlichen, er war auf dem Weg in den Kriegerbau als er die bedrückte Stimmung im Clan bemerkte. Schneeblüte lag regungslos auf der Lichtung, sie war tot und an ihrer Seite ihre Jungen.
*Angenehme Knochen, angenehme Knochen.*
Der Gedanken fuhr schnell durch seinen Kopf, doch er wusste er durfte der Kätzin nicht das Fleisch von den Knochen schälen. Trauer stieg ihm in die Augen, doch trauerte er nicht um die Kätzin die dort lag. Er kannte sie kaum, nur wenige wollten scheinbar mit ihm zu tun haben. Das es an dem Geisteskranken Kater lag, konnte er sich nicht denken. Er war schön, mutig und stolz. Jeder würde den Kater mögen, oder nicht? Er zuckte leicht mit dem Schweif, langsam betrat er den Kriegerbau. Er erblickte sein Nest, es war dicker als die anderen Nester, jedoch lag es nicht an dem dicken Polster denn unter diesem versteckte er seine Beute. Nun schob er auch seinen Stein unter das Polster, sorgfältig kontrollierte er jede Ecke ob alles gut versteckt war.
"Stein, Stein!"
Jauchzte er fröhlich, setzte sich auf seinen Hinterteil und leckte sich die Pfote.


#// | reden | denken | andere Katzen

Angesprochen: //

Standort: Auf der Lichtung → In den Kriegerbau
© Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Zedernherz gezeichnet von Pharao

Erwartet ihr einen Post von mir? Schreibt mir bitte eine PN, vielleicht habe ich euren Post übersehen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Red Snow
Legende


Avatar von : Hässlich. <3
Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 24.08.15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   Do 24 Nov 2016, 18:56

Achatfrost▼▲
Eschenbeere, Schneeblüte, Vogeltanz :Erwähnt
Eschenbeere, Vogeltanz :Angesprochen
(FC) Lager :Standort

Meine Ohren zucken leicht als ich eine bekannte Stimme höre. Ich drehe mich um und sehe meinen Vater. Am liebsten hätte ich mich in diesem Moment einfach weggedreht, aber als ich den toten Körper Schneeblüte erkenne halte ich inne. Eigentlich sollte ich Mitleid haben... aber er hat es einfach nur verdient. Ich blicke wieder zu Eschenbeere und neige meinen Kopf demütig. "Tut mir Leid meine Liebe... aber ich glaube ich sollte zu meinen Vater gehen.", sage ich, wobei ich das Wort Vater absichtlich deutlich herablassend sage. Ich brauche meine Abneigung gegenüber meinen Vater vor ihr nicht zu verstecken. Als ich mich wieder zu Vogeltanz drehe sehe ich ihn gerade mit den Jungen von Schneeblüte im Mund. Sie sind tot. Ein kleiner Funke Mitleid kommt in mir hervor, doch verschwindet wieder sofort als ich an meine Kindheit denken muss. Ich werfe Eschenbeere einen letzten charmanten Blick zu ehe ich aufstehe und zu Vogeltanz gehe. Eine Schwanzlänge bleibe ich vor ihm stehen. Ruhig sehe ich ihn an, sage aber nichts. Soll ich so tun als hätte ich Mitleid? Schnell werfe ich diesen Gedanken aus meinen Kopf. Er hatte damals auch kein Mitleid gehabt, als er mich fast ertrinken gelassen hat. Nur noch Echoherz verdanke ich mein Leben... Ich verstehe aber nicht warum mein Bruder überhaupt noch was mit Vogeltanz unternimmt. In meinen Augen hat dieser Kater vor mir an Wert verloren. Sowohl als Vater als auch als Gefährte hat er versagt. Nach einer Weile erfasse ich dann doch noch das Wort. "Na?", frage ich ihn. Der ironische Unterton in meiner Stimme war kaum zu überhören. "Hast du armer deine Gefährtin verloren?" Du hast es verdient. Ich spanne meine Muskeln an. Bei Vogeltanz kann man nie sicher sein. Nachher greift er mich noch an, wobei ich doch mit ihm ganz freundlich rede. "Und deine Junge auch noch.... Vogeltanz, du armer, armer Vater.", abermals ist meine Ironie unüberhörbar. Absichtlich betone ich das letzte Wort wieder herablassend. Es tut so gut es ihm endlich alles heimzahlen zu könne, wo er doch grade so schwach und verletzlich ist.
 
»Schweig«
© by Crazy.Jo 2016

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1570
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   Do 24 Nov 2016, 19:13




Karpfenkralle


Ich sah auf und neigte grüßend den Kopf vor Düsterblitz. Möwenschwinge sagte noch nichts, sie sah ihre Jungen an. "Hallo Düsterblitz, hast du es schon gehört? Schneeblüte ist von und gegangen und ihre Jungen haben alle nicht überlebt." Ich trauerte um die Leben die heute zum Sternen-Clan gegangen waren. Schneeblüte hatte noch so viel vor sich gehabt und dann starb sie. Ich sah die Jungen an und schnippte mit meinem Schweif, noch immer wartete ich auf die Antwort der kleinen. Jaguarjunges stand einfach da und sah unentschloßen aus. Doch ich würde die kleinen nicht drängen, wenn sie nicht wollten, dann würde ich das respektieren.



Erwähntes - Gedachtes - Gesprochenes

(c) Espenlied





Möwenschwinge


Ich sah Düsterblitz an und hob meinen Kopf. "Also ich habe noch nichts gegessen, die kleinen sollen erst morgen ihre erste Frischbeute bekommen, heute bekommen sie noch Milch!" Miaute ich, ich war nervös die kleinen mussten nun auch lernen Frischbeute zu sich zu nehmen, es kam mir aber so vor als wären sie noch so klein das sie mich noch brauchten, aber bald würden sie schon Schüler sein und dann wäre ich nicht mehr wichtig für meine Jungen. Das tat mir weh, aber das sagte ich nicht laut. Meine Jungen waren geboren um Krieger zu werden und ich war stolz darauf das sie hier im Clan geboren waren.



Erwähntes - Gedachtes - Gesprochenes

(c) Espenlied





Jaguarjunges


Enttäuscht sah ich meine Schwester an, Muscheljunges wollte schon gehen? Ich schnippte mit dem Schweif, ich freute mich aber das Karpfenkralle uns einen Karpfen fangen würde und zwar nur für uns! Das war super und ich freute mich schon sehr darauf. Mein Blick wanderte zu Möwenschwinge und Düsterblitz, Frischbeute? Ich schnüffelte und roch Fisch, der Kater schien jagen gewesen zu sein. Ich hätte sogerne gefragt wie er das gemacht hatte, aber ich wollte mich nun auch nicht auf drängen, immerhin würde ich das als Schülerin lernen, bald war es so weit dann würde ich endlich im Schülerbau schlafen! Meine Eltern würden dann stolz auf mich sein, dass wusste ich.



Erwähntes - Gedachtes - Gesprochenes

(c) Espenlied





Vogeltanz


Ich lies meine Nase in dem Fell meiner Gefährtin, mein Schweif lag noch immer um meine Jungen. Wieso wurde ich so gestraft? Da vernahm ich das Ironische "Na" von Achatfrost, ich reagierte nicht, es würde nur eskalieren das wusste ich. Die Worte die er sprach schienen mein Herz weitere Wunden zu zu fügen, es tat mir so weh doch ich knurrte nur leise, was hatte dieser Kater hier bei mir verloren? Er wäre besser ertrunken als er es sollte! Ich sah langsam auf und fixierte ihn mit einem Eisigen Blick. Ich verfluchte ihn in meinen Gedanken. "Steck dir deine Worte dahin wo ich sie nicht hören muss!" Fauchte ich und sah ihn Hasserfüllt an. "Geh und spiel mit einem Fuchs!" Schnauzte ich. Er sollte seine Nase lieber woanders rein stecken als in meine Angelegenheit.
Seine Worte waren klar dazu gedacht mich zu provozieren und es klappte auch, doch ich würde nicht die Totenwache meiner Gefährtin niemals verlassen, ich hatte sie geliebt und würde bei ihr liegen bleiben und Achatfrost ignorieren.
Ich sah ihn einfach nur voller Hass an, von mir aus konnte dieser Kater sterben, trauern würde ich nicht.



Erwähntes - Gedachtes - Gesprochenes

(c) Espenlied

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/ Online
Red Snow
Legende


Avatar von : Hässlich. <3
Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 24.08.15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   Do 24 Nov 2016, 19:41

Achatfrost▼▲
Schneeblüte, Vogeltanz :Erwähnt
Vogeltanz :Angesprochen
(FC) Lager :Standort

Ich ignoriere das Vogeltanz leises Knurren. Wie konnte nur so jemand mein Vater sein? Für so jemanden kann man sich ja nur schämen. Seine Worte scheuchten mich nicht weg, sondern ermutigten mich eher dazu weiter zu machen. "Weißt du... Ich glaube selbst ein Fuchs wäre ein besserer Kater als du. Denn ein Fuchs wäre niemals so mäusehirnig wie du." Ich setze mich hin und sehe ihn immer noch mir dem gleichen unschuldigen Blick an. "Ich frage mich nur wo du wohl gewesen sein musst, dass nun Schneeglanz und ihre Jungen tot sind." Mir wurde etwas mulmig in seiner Nähe. Die ganzen Bilder aus meiner Vergangenheit kommen nach und nach wieder hoch. Wird er mich angreifen oder wird er schön brav die Totenruhe einhalten? Ich kenne zwar nicht die wirkliche Ursache warum sie gestorben ist, aber dennoch versuche ich noch eins draus zu geben. "Du hättest sie retten können.", glitten mir die Worte leise von den Lippen. Meine Augen ruhen immer noch kühl auf ihm. Es tut einfach so gut ihn im Moment so zu sehen. Den Moment will ich einfach auskosten.
 
»Schweig«
© by Crazy.Jo 2016

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1570
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   Do 24 Nov 2016, 20:50




Vogeltanz


Ich stieß meine Nase wieder in das Fell meiner Gefährtin, dieser Kater sollte lieber gehen, er entehrte die Wache und das Andenken meiner Gefährtin. "Verschwinde und ertränk dich. Du beschmutzt die Totenwache meiner Gefährtin!" Fauchte ich und ignorierte ihn dann. Ich wollte mich nicht weiter ärgern. Hier ging es nun nicht um Achatfrost es ging nun um meine Gefährtin.
Meine Jungen hielt ich noch immer mit meinem Schweif, ich würde sie bis sie begraben werden nicht los lassen, jetzt war ich erst mal mit meiner Familie vereint, auch wen Achatfrost dies störte. Ich leckte mir einmal über die Nase, sie war nun fort und ich wieder alleine. Wäre doch nur eines meiner Jungen am leben, dann würde ich den Schmerz anders ertragen und könnte mich um ein Fellball kümmern, aber sie alle waren tot.
Ich wünschte mir Achatfrost wäre an ihrer statt gestorben, aber leider war dieser Kater noch am leben, er sollte sterben. Hoffentlich wirst du sterben! Am besten an grünen Husten. Dachte ich und blinzelte wütend.



Erwähntes - Gedachtes - Gesprochenes

(c) Espenlied

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/ Online
Zenitblüte
Moderator


Avatar von : Internetz ♡
Anzahl der Beiträge : 993
Anmeldedatum : 24.11.15
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   Do 24 Nov 2016, 20:59


Uferpfote
[#12] Lager ; tbc Fluss
Uferpfote konnte es sich nicht nehmen lassen Frostpfote nun doch ein wenig eingehender zu mustern. Allerdings verschwand sein Blick dann doch so schnell wieder von ihr wie er auf ihr gelegen hatte, nicht das er sie nicht attraktiv fand, sie war einfach auch zu jung. Uferpfote war immerhin fast Krieger und wenn er mal ein wenig arrogant sein durfte, war er einfach besser als sie. In Kraft, Wissen und vielem mehr überlegen. Eine Tatsache die sie nicht infrage stellen konnte - keiner konnte das. Immerhin war sie erst ernannt worden. Gelangweilt nickte der Kater auf die Aufforderung von Hirschfänger hin, sie sollen jetzt am besten aufbrechen weshalb der Kater seinen attraktiven Hintern vom Boden erhob, sich kurz schüttelte und ihm dann schließlich folgte. Am Ausgang blieb er jedoch noch einmal kurz stehen und warf einen überaus interessierten Blick zurück ins Lager. Fast hätte er theatralisch aufgeseufzt bei dem Gedanken dieser Einöde nicht gänzlich entfliehen zu können - natürlich war der Kater ein treuer FlussClan Kater aber das hieß ja nicht das er den Ort an dem er lebte wertschätzen musste. Er mochte das Lager nicht, es war langweilig und da er es jeden Tag sah auch ein Dorn im Auge. Er kannte hier alles, jede Ecke, jeden Bau - außer dem Anführerbau natürlich, aber der hatte ihn bisher noch nie wirklich gereizt - und es gab hier nichts mehr was sein Interesse wecken könnte. Allgemein schafften das bisher nur seine Mutter, seine Schwester und ab und an auch eine seiner Liebeleien. Aber das war's dann auch schon wieder.  

Oft wünschte sich der Kater etwas herbei das sein Interesse erweckte, aber es kam einfach nichts und so fristete er mehr oder weniger das stolze Dasein als Schüler des FlussClans und versuchte den mehr oder weniger Grauen Alltag damit zu überwinden, sich Patrouillen anzuschließen. Das Training mit seiner Mentorin ging in letzter Zeit ein wenig unter, immerhin hatte die Anführerin viel zu tun und doch war Uferpfote mehr als nur Stolz darauf Jubelstern seine Mentorin nennen zu dürfen. Das alleine hieß für ihn schon das die Kätzin einiges auf ihn setzte und enttäuschen würde der ältere Schüler sie mit Sicherheit nicht. Schließlich und endlich wandte er sich vom Lager und den sich darin befindenden Katzen ab und folgte Hirschfänger zu der Grenze des DonnerClans. Während er sich bewegte spielten die Muskeln unter seinem Fell und mit einem Ohrenzucken stellte er zufrieden fest das das kurze Weilchen das er ohne Training und Ausgang im Lager verbringen musste nichts an seiner Attraktivität geändert hatte.

ERWÄHNT» Hirschfänger, Jubelstern, Frostpfote, Seidenpfote, Honigblüte
ANGESPROCHEN» xxx

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»   “Alles, das Gold ist, glänzt nicht unbedingt; nicht alle, die umherwandern, sind verloren; Altes, das stark ist, vergeht nicht; tiefe Wurzeln werden nicht vom Frost erreicht.”
   J. R. R. Tolkien    «


[01:34:23] Honigherz: Was für Nivea, degga?

Ufer & Seide <3:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Red Snow
Legende


Avatar von : Hässlich. <3
Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 24.08.15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   Do 24 Nov 2016, 21:12

Achatfrost▼▲
Schneeblüte, Vogeltanz, Eschenbeere :Erwähnt
Vogeltanz, Eschenbeere :Angesprochen
(FC) Lager :Standort

Ich schnaube verächtlich. "Du hattest sie einfach nicht verdient.", sage ich und drehe mich von ihm weg. "Nicht einmal Schneeglanz hattest du verdient.", sage ich leise. Ich spüre einen leichten Schmerz in meiner Brust. Gleichzeitig spüre ich wie sich Wut in mir anstaut. Schneeglanz... Du fehlst mir. Ich blicke wieder zu Vogeltanz. "Derjenige der hier die Totenruhe stört bist doch wohl du." Wieso bekommt er überhaupt solche Kätzinnen ab? Die waren viel zu gut für ihn. Langsam trotte ich wieder zu Eschenbeere. Mir war es eigentlich egal ob sie das gerade mitbekommen hat. Dafür konnte ich diesen Anblick von meinen Vater genießen. "Da bin ich wieder.", sage ich und setze mich neben Eschenbeere. "Gehen wir noch jagen?", frage ich und lecke mein Brustfell glatt. Auch wenn dieser Anblick genial war, könnte ich Ablenkung im Moment echt gut ertagen. Ich will nicht mehr an Schneeglanz denken. Das würde mich nur traurig machen.
 
»Schweig«
© by Crazy.Jo 2016

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1570
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   Fr 25 Nov 2016, 10:05




Vogeltanz


Ich ignorierte Achatfrost und legte nur die Ohren an. Dieser Kater konnte sich nicht mal Ansatzweise vorstellen was ich durch machte! Er hatte nie jemanden so verloren, nur seine Mutter, aber nie hatte er Junge verloren. Er wusste nicht was dieses Gefühl bedeutete. Ich verwarf den Gedanken an Achatfrost, dieser Kater war nie das Junge gewesen was ich wollte, weder er noch sein Bruder, aber Echoherz war hier, was man von Achatfrost nicht sagen konnte.
Wiedersprüliche Gefühle nagen in mir, Echoherz hatte mir seine Meinung gesagt und mich angebrüllt, aber er hatte recht gehabt. Ich hatte alles verloren was ich geliebt hatte. Nie wieder würde ich so lieben können. Ich sah zu Echoherz rüber er hatte wirklich recht gehabt. Das sagen wollte ich so nicht, aber ich musste mit ihm reden, ich musste ihm sagen das es mir leid tat. Das ich einfach nicht der Vater sein konnte den er sich gewünscht hatte. Ich hatte es nicht verdient das Echoherz versuchte mit mir Kontakt zu haben, ich hätte den beiden damals vielleicht mehr Aufmerksamkeit schenken sollen, aber ich liebte sie nicht, nicht so wie die toten Jungen und meine tote Gefährtin. Mein Herz schmerzte und schien vor Kummer zu jaulen. Meine Gedanken wirbelten herum.
Ich würde mit Echoherz reden, auch wenn es mir noch nicht mal gefiel, aber sie würde es so wollen, meine Gefährtin wollte es so.
Ich würde ihr den Wunsch erfüllen, auch wenn sie jetzt nicht mehr lebte. Ihr zu liebe würde ich es machen, aber Achatfrost würde ich niemals ansprechen! Niemals! Er hätte sterben sollen, aber leider hatte er überlebt. Bald würde dieser Kater auch zum Sternen-Clan gehen, egal wer es tat, ich würde dieser Katze die Pfoten schütteln oder ihr jeden Morgen Frischbeute bringen. Egal aus welchem Clan, einer würde ihn töten dafür betete ich.
Ich würde Echoherz eine Chance geben, auch wenn es anfangs vielleicht ungewohnt ist, ich musste einfach etwas für meine Gefährtin machen und das war die einzige Sache die ich machen konnte. Ihr zu liebe nicht weil ich es wollte, aber vielleicht würde sich das ändern.

Ich sah auf die beiden toten Jungen runter und schloss traurig die Augen, nun war ihre Mutter auch bei ihnen. Ich wünschte ich hätte sie aufhalten können, sie hätte nicht sterben dürfen, sie hat nie jemanden etwas getan und war die liebste Seele im Clan. Jetzt war sie tot und ich wieder alleine. Meine Nase blieb in dem Fell meiner Gefährtin. Nie wieder würden wir kuscheln oder was anderes machen, dass alles nur weil ich nicht auf passen konnte.
Ich rückte näher zu Echoherz, ich wollte ihm etwas sagen. "Echoherz, können wir nach der Totenwache spazieren gehen, bitte." Fragte ich ihn, meine Stimme war ruhig und so leise das nur er es hören konnte. Ich wollte einfach mit ihm was machen, so wie es sich meine Gefährtin gewünscht hat. Ich würde ihr diesen einen Wunsch erfüllen.



Erwähntes - Gedachtes - Gesprochenes

(c) Espenlied

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/ Online
Snowflake
Legende


Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 18
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   Sa 26 Nov 2016, 16:29



Apfeljunges


FlussClan | Junges
#18

Der große Kater, den ich eigentlich nicht angesprochen hatte, aber in der Nähe der drei Jungen war sagte, sein Name sei Karpfenkralle. Er meinte, wir wären wohl zum ersten Mal aus der Kinderstube draußen und wollte wissen, was wir vom Lager hielten. Mir war es ein bisschen peinlich, vor noch jüngeren Jungen so angesprochen zu werden, aber ich versuchte es mir nicht anmerken zu lassen. Schließlich war das sicher nicht böse gemeint gewesen. Also ich finde es könnte etwas spannender sein, aber sonst ist das Lager nicht schlecht, miaute ich betont gelassen. In der Zwischenzeit war Schmetterlingsjunges dazu gekommen und hatte sich gleich hinter mir versteckt. Kieseljunges gesellte sich ebenfalls zu uns und stellte sich vor. Dabei erwähnte sie, dass wir Möwenschwinges Junge waren. Das schwarz-weiße Junge stellte sich nun als Scherbenjunges vor. Das weiß-grau gefleckte Junge hieß wohl Muscheljunges. Karpfenkralle antwortete nun auf eine Frage, die Muscheljunges ihm anscheinend zuvor gestellt hatte: "Natürlich werde ich euch einen Karpfen zeigen, noch besser ich fange für euch einen!" Dabei leckte er sich über die Schnauze. Ich hatte zwar keine Ahnung, was ein Karpfen war, aber es musste etwas tolles sein, wenn Muscheljunges und Karpfenkralle beide so begeistert davon waren. Lange konnte ich allerdings nicht überlegen, denn der Krieger fragte, ob wir vielleicht mit ihm spielen wollten. Da leuchteten meine Augen auf. Das klang nach einer wirklich guten Idee! Ja genau!, stimmte ich ihm zu. Du bist der Fuchs! Dann sah ich mich unter den versammelten Jungen um. Mein Blick fiel zuerst auf das schwarz-weiße Junge. Scherbenjunges, sagte ich, Du greifst von links an, Kieseljunges von links, Muscheljunges du auch, du - dabei sah ich das sandfarbene Junge an, das noch nicht gesprochen hatte - Wie heißt du nochmal? Du greifst mit Scherbenjunges von rechts an und Schmetterlingsjunges und ich von vorne. Verstanden? Das Spiel sah so aus, als könnte es richtig gut werden. Hoffentlich machten die anderen mit.

Erwähnt: Karpfenkralle, Möwenschwinge, Schmetterlingsjunges, Kieseljunges, Scherbenjunges, Jaguarjunges, Muscheljunges
Angesprochen: Karpfenkralle, Schmetterlingsjunges, Kieseljunges, Scherbenjunges, Jaguarjunges, Muscheljunges
Standort: Lichtung, bei Karpfenkralle

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote




Schmetterlingsjunges


FlussClan | Junges
#18

Immer noch starrte ich den großen Kater an, der nun sagte, er hieße Karpfenkralle. Er fragte, wie uns das Lager gefällt. Bevor ich auch nur überlegen konnte, was ich sagen sollte, antwortete Apfeljunges auch schon. Ich hörte verblüfft zu. Bestimmt fand sie das Lager längst nicht so langweilig, wie es gerade klang. Ich jedenfalls war immer noch von der Größe des Lagers und den vielen Katzen hier etwas eingeschüchtert. Ob es Kieseljunges auch so ging? Aber meine Schwester stellte sich gelassen und ohne zu stottern vor. Die drei fremden Jungen sagten nun auch ihre Namen. Nur das mit den schwarzen Flecken sagte nichts. Die anderen hießen Scherbenjunges und Muscheljunges. Der große Kater sagte irgendetwas wegen einem Karpfen, was ich allerdings nicht ganz so mitbekam. Ich war nämlich durch einen anderen Kater abgelenkt, der Mama etwas zu essen brachte. Ich hörte wie sie sagte, dass wir morgen unsere erste Frischbeute probieren sollten. In meinem Magen mischte sich ein seltsames Gefühl bestehend aus Neugierde und Nervosität. Was passiert, wenn die Frischbeute nicht gut schmeckt?, fragte ich mich. Ein begeisterter Ausruf meiner Schwester, der mich in der Annahme bestätigte, dass Apfeljunges das Gespräch zwischen Mama und dem Kater nicht mitbekommen hatte, brachte meine Aufmerksamkeit zurück zu meiner unmittelbaren Umgebung, in der wohl gerade ein Spiel geplant wurde. Apfeljunges war schon fleißig am organisieren und teilte uns schon in Zweiergruppen ein um den "Fuchs" zu bekämpfen. Ich war mir nicht so sicher, ob das so gut funktionieren würde, aber immerhin waren wir zu sechst und Karpfekralle, der den Fuchs spielen würde, war nur einer. Also ließ ich mich von der Aufregung meiner Schwester anstecken und stellte mich neben sie, da wir beide den "Fuchs" von vorne angreifen würden.

Erwähnt: Karpfenkralle, Apfeljunges, Kieseljunges, Scherbenjunges, Jaguarjunges, Muscheljunges, Möwenschwinge, Düsterblitz
Angesprochen: -
Standort: Lichtun, hinter->neben Apfeljunges

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)



ACHTUNG: Aus schulischen Gründen hab ich jetzt weniger Zeit zum posten! Im Notfall bitte per Skype kontaktieren!

Habe derzeit ziemliche Internetprobleme und bin eher selten online! Bitte um Geduld! Bis Anfang Dezember sollte ich wieder gut posten können!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Red Snow
Legende


Avatar von : Hässlich. <3
Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 24.08.15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   So 27 Nov 2016, 15:55

Sandpfote▼▲
Borkenpelz :Erwähnt
// :Angesprochen
im Schülerbau -> vor dem Schülerbau :Standort

Langsam erwache ich blinzelnd. Ich muss Ewigkeiten geschlafen haben. Ich stehe auf und strecke mich ausgiebig. Außerhalb des Schülerbaus scheint es dunkel zu sein. Geht die Sonne auf oder unter? Da der Schülerbau fast leer ist tippe ich mal auf zweiteres. Nach dem Strecken tapse ich aus dem Schülerbau. Ich hatte Recht. Es ist Sonnenuntergang. Dann habe ich wohl oder übel wirklich eine Ewigkeit geschlafen. Ich setze mich vor dem Schülerbau und fange an meine Fell zu putzen. Ich sollte meine Zeit mehr sinnvoll nutzen... Was wohl Borkenpelz davon hält, dass ich in letzter Zeit so wenig trainiere? Ich unterbreche kurz meine Fellpflege und sehe mich nach ihm um. Er scheint nicht hier zu sein. Aber jetzt wäre es eh viel zu spät fürs Training. Morgen werde ich bestimmt wieder fleißig trainieren! Dann werde ich bald schon eine erwachsene und starke Kriegerin sein! Voller Vorfreude auf meine Zeit als Kriegerin lasse ich meinen Schweif hin und her peitschen.
 
»fauch«
© by Crazy.Jo 2016

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Lotusblüte
Schüler


Avatar von : Sarah
Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 21.11.16
Alter : 17
Ort : Bett

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   So 27 Nov 2016, 16:10

Silberhauch

Nachdem ich blinzelt die Augen öffnete bemerkte ich, das es dunkel war. Ich wüsste nicht ob es früh am Morgen oder spät am Abend war. Aber so wie es aussah war es spät am Abend, da die meisten Nester leer wären.
Ich puste mich schnell über und tappte dann aus dem Bau heraus. Mein Blick wanderte einmal quer über das Lager und blieb bei Sandpfote stehen. Ich beobachtete sie eine kurze Weile und tappte dann zu ihr rüber.
"Guten Abend Sandpfote, wie geht es dir? fargte ich sie und setzte mich neben sie.






Erwähnt: Sandpfote
Angesprochen: Sandpfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Cam to the Darkside we have Cookies

               

   

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Red Snow
Legende


Avatar von : Hässlich. <3
Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 24.08.15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   So 27 Nov 2016, 16:32

Sandpfote▼▲
Silberhauch, Hagelsturm :Erwähnt
Silberhauch :Angesprochen
vor dem Schülerbau :Standort

Meine Ohren zucken als ich eine bekannte Stimme wahrnehme. Ich unterbreche die Fellpflege und richte mich auf. Es ist Silberhauch, meine Tante. "Guten Abend.", sage ich und nicke ihr zu. Ihr Anblick erinnert mich so sehr an Hagelsturm... Und ich spüre ein leichtes Stechen in der Brustgegend. Ich vermisse Hagelsturm. So lange habe ich nichts mehr mit ihm gemacht... Doch nein. Ich muss erwachsen werden. Ich darf nicht wie ein kleines Junges an meinen Vater hängen. Das Training ist wichtiger. "Mit geht es gut.", sage ich fröhlich und fahre meine Fellpflege fort. "Wie geht es Hagelsturm?", versuche ich sie möglichst gelangweilt und genervt zu fragen. Ich will nicht, dass sie weiß, dass ich ihn vermisse... Auch wenn er mit mir im selben Clan ist und ich ihn so gut wie jeden Tag sehen kann. "Hast du ihn heute schon gesehen?" Meine Ohren sind aufmerksam nach oben gerichtet. Vielleicht kann ich ihm heute doch noch mal sehen und ihm hallo sagen?
 
»fauch«
© by Crazy.Jo 2016

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Lotusblüte
Schüler


Avatar von : Sarah
Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 21.11.16
Alter : 17
Ort : Bett

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   So 27 Nov 2016, 16:42

Silberhauch

Ich schaute Sandsturm verlegen an. "Nein ich habe ihn heute noch nicht gesehen." mauzte ich und fuhr verlegen fort "Um erlich zu sein bin ich gerade erst aufgestanden". Ich ließ meinen Blick über das Leger schweifen und fragte dann "Wo ist eigentlich Borkenpelz?".
Meiner Vermutung nach hatte Sandpfote genauso verschlafen wie ich aber es ist trotzdem peinlich. Ein wahrer Krieger schläft nicht den ganzen Tag doch ich tat es. Morgen werde ich früher aufstehen und dan das von heute gut machen, dachte ich.


Angesprochen: Sandpfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Cam to the Darkside we have Cookies

               

   

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Red Snow
Legende


Avatar von : Hässlich. <3
Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 24.08.15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   So 27 Nov 2016, 16:53

Sandpfote▼▲
Silberhauch, Hagelsturm, Borkenpelz :Erwähnt
Silberhauch :Angesprochen
vor dem Schülerbau :Standort

Ich spürte eine leichte Enttäuschung innerlich, ließ mir aber nichts anmerken. Warum kann ich Hagelsturm nicht einfach vergessen? Ich weiß, dass er mein Vater ist... Doch das Training geht natürlich vor. Auf Silberhauchs Kommentar, dass sie verschlafen hat, musste ich schmunzeln. Na das scheint ja in der Familie zu liegen. "Ich weiß nicht wo Borkenpelz ist.", sage ich und beende endlich meine Fellpflege. "Geht mich um ehrlich zu sein auch nichts an. Ich kann morgen noch mit ihm trainieren." Oder ich trainiere alleine. Ich würde schon irgendwen zum Trainieren finden. Notfalls würde ich auch alleine trainieren. "Sag mal...", sage ich und stehe auf. "Hast du auch Hunger?" Ich spüre schon die ganze Zeit meinen Magen grummeln. Kein Wunder. Ich hatte ja auch den ganzen Tag geschlafen und somit nichts essen können. Selbst beim bloßen Gedanken endlich etwas essen zu können läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Ich spüre förmlich schon den Geschmack von frischem Fisch auf meiner Zunge.
 
»fauch«
© by Crazy.Jo 2016

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Lotusblüte
Schüler


Avatar von : Sarah
Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 21.11.16
Alter : 17
Ort : Bett

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   So 27 Nov 2016, 17:01

Silberhauch

Ich schaute sie an und überlegte kurz was ich sagen sollte. "Wollen wir kurz was essen?" fragte ich nach einer Weile. "Und danach könnten wir ja ein wenig trennieren dann ist der Tag nicht ganz umsonst gewesen oder wir gehen noch eine kleine runde Fischen."
Nachdem ich meinen Satz beendet hatte stand ich auf und wartete auf Sandpfotes reagtion.



Angesprochen: Sandpfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Cam to the Darkside we have Cookies

               

   

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   Heute um 22:53

Nach oben Nach unten
 
FlussClan-Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 69 von 73Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 36 ... 68, 69, 70, 71, 72, 73  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Das FlussClan Lager
» FlussClan-Lager
» FlussClan Lager
» FlussClan-Lager
» FlussClan Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: FlussClan Territorium-
Gehe zu: