Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Du bist nicht normal - RPG-Start

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Du bist nicht normal - RPG-Start   Mi 13 Jan 2016, 17:42

Trijan

'Das Gleiche empfinden? Hieß das etwa, dass Memory ...', dachte er sich und sah die Neko immer noch an. 'Sie war in ihn verliebt! Das war das einzig Logische und ihren Tränen und Worten nach zu urteilen stimmte das auch!'
Nun wusste Trijan erst recht nicht, was er machen sollte. Einerseits wollte er nicht, dass Memory traurig war, andererseits konnte er es noch nicht ganz verarbeiten, dass sie sich in ihn verliebt hatte. 'Ihn, den Womanizer schlechthin. Ihn, der fast jedem Mädchen hinterher sah. Ihn, der nicht mit weinenden Mädchen umgehen konnte. Ihn, der so ein Idiot war.', dachte er sich und hatte immer noch nicht seine Sprache wiedergefunden.
Er atmete einmal tief ein und wieder aus, dann begann er wieder zu sprechen. Memory. Ich ... ich kann nicht gut mit weinenden Leuten umgehen, also bitte verstehe mich., fing er zögernd an. Ich weiß, dass ich ein totaler Womanizer bin. Ich weiß auch, dass ich fast jedem Mädchen hinterher schaue. Und außerdem bin ich ... bin ich ein riesen Idiot!, bellte er in den Himmel und in diesem Moment war es ihm egal, ob ihn jemand hörte oder nicht.
Dann drehte er seinen Kopf wieder der Neko zu. Du ... du scheinst wirklich nett zu sein und ich will dich nicht verletzten. Ja, ich empfinde nicht das Selbe für dich, wie du für mich., fing er an. Aber vielleucht wird das noch., flüsterte er und sah Memory aus dem Augenwinkel aus an.

Angesprochen: Memory
Erwähnt: Memory

Mythia

Sie saß immer noch auf dem Stein und starrte ins Wasser, als sie plötzlich ein lautes Bellen hörte. 'Trijan.', dachte sie sich und seine Stimme bestätigte es ihr. Er meinte, dass er ein riesen Idiot sei. 'Endlich hatte er es eingesehen.', dachte sich Mythia grinsend und betrachtete die kleinen Fische im See glücklich und zufrieden mit der jetztigen Entwicklung zwischen Trijan und Memory.

Angesprochen: -
Erwähnt: Trijan, Memory
Nach oben Nach unten
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Du bist nicht normal - RPG-Start   Mi 13 Jan 2016, 18:12

Memory
Ich nickte nur traurig.Ich weiß,trijan,ich weiß... aber du bist kein Idiot,zumindest für mich nicht meinet ich leise und mit verstickter Stimme.Doch bei seinen nächsten worten sah ich hoffnungsvoll auf und die tränen verschwanden aus meinen türkisfarbenen Augen. Vielleicht bist du doch ein Idiot,aber dann bist du mein Idiot. meine ich mit einem schwachen Grinsen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Du bist nicht normal - RPG-Start   Mi 13 Jan 2016, 18:30

Trijan

Memory wusste das alles und hielt ihn trotzdem nicht für einen Idioten. Kurz musste er grinsen, doch das verschwand, als sie meinte, dass er vielleicht doch ein Idiot sei. Bei ihren nöchsten Worten wusste er aber, warum sie das gesagt hatte. 'Ihr Idiot? Naja vielleicht.', dachte sich Trijan und sah in den Himmel.
Nach ein paar Herzschlägen wandte er sich wieder an Memory und rutschte unbemerkt noch ein wenig an sie heran. Vorsichtig hob er die Hand und hielt eines ihrer Fuchsohren wieder nach oben. Ja, vielleicht. Aber hlr bitte auf deine hübschen Fuchsohren nach unten hängen zu lassen., murmelte er leise und sah ihr in die türkisfarbenen Augen. 'Wieso sagte er soetwas?'

Angesprochen: Memory
Erwähnt: Memory
Nach oben Nach unten
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Du bist nicht normal - RPG-Start   Mi 13 Jan 2016, 19:00

Memory
Ich bemerkte wie Trijan näher an mich heran rutschte und lächelte schwach.Als er die Hand hob und eins meiner fuchsohren anhob,zuckte ich kurz zusammen .Niemand hatte bisher eins meiner Ohren berührt,denn eigentlich ist es für eine Kiîtsune unangenehm wenn man sie an den Ohren berührt ,aber bei ihm war es anders.Lachend stellten sich meine ohren wieder auf. Auch mein schweif hing nicht mehr traurig herunter.Ich zog gespielt beleidigt einen Flutsch.hör auf mich zum Lachen ,wenn ich eigentlich traurig sein sollte. Aber dann hob ich meine Hand und ergriff seine Hand welche mein Ohr angehoben hatte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Du bist nicht normal - RPG-Start   Mi 13 Jan 2016, 19:37

Trijan

Zufrieden stellte er fest, dass sich Memory's Ohren mitsamt ihrem Schweif wieder hoben. Dann zog sie beleidigt einen Flutsch und meinte, dass er sie nicht zum lachen bringen sollte, wenn sie eigentlich traurig sein sollte. Doch irgendwie machte es Trijan glücklich, dass sie nicht mehr traurig war.
Plötzlich hob sie ihre Hand und nahm damit seine Hand, die gerade noch ihr Ohr berührt hatte. Etwas verwirrt über diese Geste sah der Wolf die Neko an.

Angesprochen: -
Erwähnt: Memory
Nach oben Nach unten
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Du bist nicht normal - RPG-Start   Mi 13 Jan 2016, 19:49

Memory
Ich lächelte schwach und zog seine Hand sanft von meinem Ohr weg.Bitte,versteh das jetzt nicht falsch aber bitte berühr meine ohren nicht ohne zu fragen ,ja? Sie sind sehr empfindlich und es wird nach einiger zeit auch unangenehm. Dann verschränkte meine Finger kurz mit seinen,bevor ich seine Hand los lies und murmelte Ich bin sehr geduldig.... Dann schloss ich lächelnd die Augen und wand mein Gesicht zum Himmel.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Du bist nicht normal - RPG-Start   Mi 13 Jan 2016, 19:59

Trijan

Memory meinte, dass er das jetzt nicht falsch verstehen solle, aber ihre Ohren seien sehr empfindlich und es würde nach einiger Zeit auch unangenehm werden. 'Wie konnte er nur so blöd sein! Sie war doch eine Kiîtsune!', dachte sich Trijan und hätte sich am Liebsten mit der flachen Hand gegen die Stirn geschlagen.
Kurz verschränkte die Neko ihre Finger mit seinen und ihn durchfuhr ein leicht warmes Gefühl bei dieser Berührung. Noch nie hatte jemand ihn so zärtlich berührt. Memory meinte, dass sie sehr geduldig sei und sah dann lächelnd zum Himmel. 'Was für ein wunderschönes Lächeln. Verdammt! Was dachte er da die ganze Zeit!?', fragte er sich.
Im nächsten Moment schweifte sein Blick über ihr gesamtes Gesicht. 'Sie war wirklich hübsch.' Er rutschte noch ein wenig zu ihr und war versucht ihr Ohr noch einmal zu berühren, ließ es aber dann doch. Stattdessen berührte er ihren Fuchsschweif leicht mit seinem Wolfsschweif.

Angesprochen: -
Erwähnt: Memory
Nach oben Nach unten
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Du bist nicht normal - RPG-Start   Do 14 Jan 2016, 19:26

Memory
Noch immer lächelnd schoßen mir verschiedene Gedanken so schnell durch den kopf,das ich sie nict zu fassen bekam.Dann spürte ich wie Trijan noch näher an mich heran rückte und spürte einen Windhauch an meinem Ohr,zuckte jedoch nicht zusammen.Dann spürte ich wie etwas meinen schweif berührte und vor Überraschung über diese geste wechselte er schnell die form zu meinem Nekoschweif und wieder zurück um schliesslich zwischen beiden zuverhaaren und eine Fusion aus dem Fuchs-und dem Katzenschweif sich zeigte.Zärtlich verschränkte ich meinen schweif mit seinem und wand lächelnd meinen Kopf zu ihm.Dann ,ohne zuwissen was ich tat,umarmte ich ihn.danke...

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Du bist nicht normal - RPG-Start   Do 14 Jan 2016, 20:25

Trijan

Scheinbar überrascht verwandelte Memory ihren Fuchsschweif zuerst in ihren Nekoschweif und dann in eine Mischung aus Beiden. Dann spürte der Wolf, wie sie ihren mit dem seinen zärtlich verschränkte und ließ es zu. Warum, das wusste er auch nicht wirklich.
Plötzlich umarmte sie ihn und bedankte sich. Völlig überrascht über diese Geste, versteifte sich Trijan kurz, dann entspannte er sich langsam und erwiederte schüchtern die Umarmung. Noch nie hatte ihn jemand so unarmt. Wofür bedankst du dich denn?, fragte er sie leise.

Angesprochen: Memory
Erwähnt: Memory

Mythia

Lange Zeit war nichts von den Beiden zu hören und darüber wunderte sich die Harpyie. Also drehte sie ihren Kopf und sah über ihre Schulter zu Memory und Trijan. Was sie dann sah, ließ sie kurz die Luft anhalten.
Die Neko und der Wolf saßen eng umschlungen auf dem Baum und schienen sich zu umarmen. 'Wie süß! Vielleicht wurde aus den Beiden doch noch ein Paar!', dachte sich Mythia und drehte auch ihren restlichen Körper, sodass sie immer unauffällig zu Memory und Trijan schielen konnte.

Angesprochen: -
Erwähnt: Memory, Trijan
Nach oben Nach unten
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Du bist nicht normal - RPG-Start   Do 14 Jan 2016, 20:43

(mythia ist eine spannerin XD)
Memory
ich spüre wie Trijan sich erst verkrampft und dann zögernd die Umarmung erwidert.er fragte wofür ich mich bedankte und ich flüsterte leise einfach nur dafür das es dich gibt und das ich bei dir sein kann ,mehr nicht Lächelnd vergrub ich meinen kopf an seiner Schulter.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Du bist nicht normal - RPG-Start   Do 14 Jan 2016, 21:02

//Ja, das ist sie xD

Trijan

Einfach nur dafür, dass er da war und sid Zeit mit ihm verbringen konnte? Das hatte auch noch niemand zu ihm gesagt. Memory war so anders, als die Mädchen, die er kennen gelernt hatte.', dachte sich Trijan und verstärkte den Griff um ihren Schweif ein wenig. 'Sue war so süß, wenn sie einfach nur in seinen Armen lag und sich an ihn schmiegte. Zudem erfüllte ihn ein warmes Gefühl und dieses war sehr angenehm.' Diese Gedanken rasten durch den Kopf des Wolfes, während er Memory einfach nur in seinen Armen hielt und seufzend sie Augen schloss.

Angesprochen: -
Erwähnt: Memory
Nach oben Nach unten
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Du bist nicht normal - RPG-Start   Do 14 Jan 2016, 21:14

Memory
Ich spürte wie er die Umarmung ihrer schweife verstärkte und erwiderte den druck.dann hörte ich wie er seufzend die Augen schloss und öffnete meine wieder.Mein Blick traf Mythias die uns beide anstarrte und ich grinste.ich flüsterte leise in trijans ohr ich glaube wir werden beobachtet,von einem Vogel.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Du bist nicht normal - RPG-Start   Do 14 Jan 2016, 21:21

Trijan

Der Druck um seinen Schweif wurde Memory ebenfalls noch ein wenig verstärkt und im nächsten Moment meinte sie flüsternd, dass sie wohl beobachtet wurden, von einem Vogel.
Verwirrt löste sich Trijan von ihr. Vogel? Aber das kann doch nur ..., meinte er und ließ den Satz unvollständig in der Luft hängen. Mythia!, knurrte er leise und sah dann zum See. Und tätsächlich. Dort saß die Harpyie und beobachtete sie Beide aus dem Augenwinkel heraus.
Entschuldigst du mich bitte kurz? Ich muss mit einer Harpyie ein paar Federn rupfen gehen., knurrte er, löste sich sanft von der Neko, sprang von dem Baum und ging auf Mythia zu.

Angesprochen: Memory
Erwähnt: Memory, Mythia

Mythia

Grinsend musste sie feststellen, dass Memory sie bemerkt hatte und zu ihrem Schrecken schien sie es Trijan zu sagen. Dieser sah dann auch sofort zu ihr und war nicht gerade begeistert davon.
Er sprang von dem Baum, auf dem er zusammen mit der Neko gesessen hatte, und kam auf Mythia zu. Sie wusste daher nur eine Lösung.
So schnell sie konnte, breitete sie ihre Flügel aus und erhob sich in die Luft. Dort streckte sie dem Wolf die Zunge raus. Ätsch! Hier iben kriegst du mich nicht!, zog sie ihn auf und grinste dabei breit.

Angesprochen: Trijan
Erwähnt: Trijan, Memory
Nach oben Nach unten
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Du bist nicht normal - RPG-Start   Fr 15 Jan 2016, 20:45

Memory
ich kicherte leise und sah Trijan hinterher.Trijan du bist einfach unverbesserlich. meinte ich leise.dann sah ich zu wie er auf Mythia zuging und diese sich in die Luft schwang. grinsend sah ich wie Mythia meinem lieben Trijan die Zunge herausstreckte und meinte das er sie dort nicht kriegen würde. Mei Körper verwandelte sich unter leichtem schmerz in eine Neko und ich sprang vom Baum durch die luft und landete mit meinem ganzen gewicht auf mythias Schultern. So und was ist wenn du wieder am boden bist? fragte ich grinsend und miauend.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Du bist nicht normal - RPG-Start   Fr 15 Jan 2016, 21:04

Trijan

Mit Freuden stellte er fest, dass Memory ihm zu Hilfe kam, und zwar in ihrer Nekogestalt.
Sie sprang und warf sich auf Mythia's Schultern und meinte, was denn wäre, wenn sie wieder am Boden war. Tja, jetzt sitzt du in der Falle, Mythia. Entweder du kommst auf den Boden oder Memory zerquetscht dich., meinte er breit grinsend und wartete auf die Reaktion der Harypie.

Angesprochen: Mythia
Erwähnt: Memory, Mythia

Mythia

Mit Schrecken musste sie feststellen, dass Memory dem Wolf zu Hilfe kam, sich in ihre Nekogestalt verwandlete und sich dann auf sie stürzte. Dann saß sie auf ihren Schultern und meinte, was wäre, wenn sie wieder am Boden war. Beleidigt musste Mythia die Fliegerei aufgeben, auch weil Trijan gemeint hatte, dass sie nun in der Falle saß.
Langsam ließ sie sich wieder zu Boden senken. Manno, das ist voll gemein von euch!, meinte sie und schmollte vor sich hin, bis sie wieder auf dem Boden stand.

Angesprochen: Memory, Trijan
Erwähnt: Memory, Trijan
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Du bist nicht normal - RPG-Start   Heute um 10:41

Nach oben Nach unten
 
Du bist nicht normal - RPG-Start
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wieso will Ex keinen Kontakt mit mir?...
» Wo bist Du und wenn nicht, wieso?
» Sie will zurück zum Ex oder auch nicht?!
» Ich weiß nicht mehr weiter und brauche einen Rat..
» Ex weiss wohl selber nicht was sie will

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Krähenort :: Alte NRPGs-
Gehe zu: