Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondhoch

Tageskenntnis: Die Blätter verfärben sich und damit kommen auch Regen und Wind. Auch die Beute verkriecht sich, wobei das eine oder andere Tier noch eifrig Vorräte für die Blattleere sammelt. Der Wind bringt graue Wolken, Kälte und auch Regen mit sich, der nur hin und wieder von dichtem Nebel abgelöst wird.

DonnerClan-Territorium:
Obwohl die Bäume etwas Schutz vor Regen und Wind bieten, ist der von Blättern übersäte Waldboden matschig und rutschig. Nur wenige Beutetiere sind bei diesem Wetter noch unterwegs.

FlussClan-Territorium:
Durch den Regen steigt der Fluss immer weiter an, aber wer die Nässe gut verträgt, wird keine Probleme beim Fischen haben. Nur das Ufer ist rutschiger als sonst und der Wind ist hier ebenfalls stärker zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Wind fegt über das flache Moorland hinweg und der Regen scheucht die Kaninchen aus ihren Bauen –optimales Jagdwetter für nässeresistente Krieger. Allerdings besteht die Gefahr, auf dem aufgeweichten Boden auszurutschen und im Matsch zu landen.


SchattenClan-Territorium:
Das sumpfige Gelände ist jetzt noch matschiger geworden und die Reptilien haben sich in ihre Baue und Felsspalten zurückgezogen. Beute lässt sich eher im Schutz der Nadelbäume blicken. Außerdem ist man hier besser vor dem Wind geschützt.


WolkenClan-Territorium:
Die Vögel bleiben aufgrund des Regens eher in Bodennähe und sind daher leichte Beute für jeden, den ein nasser Pelz nicht stört. Hier ist aber nur wenig Wind- und Regenschutz vorhanden und am Boden bilden sich Wasserpfützen.


Baumgeviert:
Der Boden ist hier matschig, aber die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind nicht beeindrucken. Nur die bunten Blätter bewegen sich im Wind und auch das Gestrüpp bewegt sich bei jedem Luftzug.


BlutClan-Territorium:
Bei diesem Wetter sind sowohl Zweibeiner als auch Hunde nur ungern draußen. Die Straßen sind nass und teilweise ist es sehr windig.


Streuner-Territorien:
Auch hier kehren die Beutetiere langsam in ihre Baue zurück. Unter den Bäumen lassen sich aber eher ein trockenes und windgeschütztes Plätzchen oder Beute finden.


Zweibeinerort:
Das ist kein Wetter für Hauskätzchen und darum wagen sie sich nur ungern nach draußen. Bis das Herbstwetter vorbei ist, finden sie bei ihren Zweibeinern genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Schnurren.



Teilen | 
 

 BlutClan-Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 33 ... 63, 64, 65, 66, 67, 68  Weiter
AutorNachricht
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 11155
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 21
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Fr 22 Dez 2017, 22:11


Emerald

„There is nothing like choice or freedom in life and sooner or later you´ll realize that. Whether you´re stronger or weaker than the others is destiny and it´s the strong who make the desicions for the weak. You can´t change destiny and neither can I!“

BlutClan | Heilerin

Meine Krallen trafen ihr Ziel und etwas Blut spritzte auf meine Pfote. Es war nicht viel, aber genug, um mich gleichzeitig zu erschrecken, als auch in mir den Wunsch zu erwecken Djinn mehr als nur diese eine blutige Strime anzutun, selbst wenn ich diesen Kampf unmöglich gewinnen konnte. Der Anführer hatte mich schon einmal besiegt und auch wenn ich von meinem Können und meiner Stärke her vermutlich fast jede andere Katze im Clan hätte besiegen können, war  Djinn es, der Anführer geworden war. Er hatte mich gezwungen den Posten einer Heilerin einzunehmen und mich um die zu kümmern, die es nicht mehr selbst konnten und damit kein Leben mehr verdienten. Er hatte mich am Leben gelassen, um mich durch diese und andere Demütigungen immer weiter zu quälen. Schon allein dafür hasste ich ihn aus meinem tiefsten Herzen und die Tatsache, dass ich den Kater jetzt mit meinen Krallen erwischt hatte, ließ mich nur darauf hoffen, ihm noch einen Kratzer mehr zufügen zu können, bevor er mich zu Boden zwang.
Doch auch der Zorn in den Augen des Anführers war mir nicht entgangen. Ich hatte ihn getroffen und dafür würde er sich rächen wollen. Es war Schrecken, der sich mit meiner Angst vermischte, als der Kater wieder zum Angriff ansetzte. Er fixierte mein Ohr und ich machte mich bereit auszuweichen.

Die Krallen des Anführers saußten jedoch unerwartet auf meine Schnauze nieder - wie hatte ich auch geglaubt seinen Angriff vorhersehen zu können? Mit einem Mal schossen mir Bilder von unserem vergangenen Kampf durch den Kopf. Schon damals war es mir kaum und wenn nur mit großer Mühe möglich gewesen die Angriffe des Katers vorauszusehen. Blut tropfte über meine Schnauze nach unten und sein Geruch erfüllte meine Nase, als ich für einen Moment lang darum kämpfte, mein Gleichgewicht zu halten. Mir war klar, ich musste in der Lage sein einem weiteren Angriff auszuweichen, um nicht komplett von Djinn überrumpelt zu werden. Instinktiv brachte ich mich mit einem Sprung nach hinten aus der Reichweite der Krallen meines Gegners, bevor ich wieder zum Angriff ansetzte, wobei ich diesmal auf seine Schulter zielte.


Angesprochen: //
Standort: Vor den anderen Katzen
Sonstiges: Kämpft gegen Djinn

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
©️Schmetterlingspfote


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Thunder
Anführer
avatar

Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 452
Anmeldedatum : 02.08.17
Alter : 13
Ort : In Chaos Keller ono

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Fr 22 Dez 2017, 23:26



Djinn



BlutClan | Anführer | Auf Probe

Djinn sah Emeralds Schlag gerade noch rechtzeitig kommen, sodass er mit einem kleinen Satz nach hinten der Kätzin auswich. Er glaubte, die Krallen der Heilerin streiften noch sein Fell, aber sicher war er sich nicht. Der Anführer wollte den Kampf möglichst schnell beendet, und zwar von ihm gewonnen, sehen. Die elende Heilerkätzin sollte möglichst schnell zurechtgewiesen werden, ihr sollte noch einmal verdeutlicht werden, wo sie hingehörte. Nun wollte Djinn versuchen, Emerald durch einen kräftigen Kopfstoß in den Bauch zum Schwanken zu bringen. Er bewegte sich leicht zur Seite, um für eine bessere Ausgangsposition zu sorgen, während er der Kätzin direkt in die Augen schaute. Nach wenigen Herzschlägen preschte er vor, den Kopf leicht gesenkt, und stieß ihn in Richtung Magen Emeralds. Wenn die Kätzin durch diesen Trick ins taumeln geraten würde, könnte Djinn ihr einfach die Beine wegschlagen, wäre er nur schnell genug. Sobald die Heilerin auf dem Boden lag, könnte er den kampf bereits für gewonnen erklären.


"Reden" | Denken | Handeln | Katzen


Angesprochen: xXx
Erwähnt: Emerald
Standort:  Bei Emerald; vor den versammelten Katzen
Sonstiges: kämpft gegen Emerald


(c) by Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Schreibt mir bitte eine PN, solltet ihr meine Charaktere außerplanmäßig im RPG anschreiben. Sonst kann es sein, dass ich das nicht mitbekomme c:

Bilder:
 



Seit dem 26.12.2017 offizielles Eigentum von Tiramisu
Seit dem 27.12.2017 offizieller Thunfisch von Memory
Seit schon immer offizieller Hund von Kyssai
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 11155
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 21
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Sa 23 Dez 2017, 00:00


Emerald

„There is nothing like choice or freedom in life and sooner or later you´ll realize that. Whether you´re stronger or weaker than the others is destiny and it´s the strong who make the desicions for the weak. You can´t change destiny and neither can I!“

BlutClan | Heilerin

Meine Krallen stiffen Djinn Fell und für einen Moment lang traf der Blick des Anführers meine emotionslosen grünen Augen. Auch wenn sich der Ausdruck in meinem Gesicht nicht veränderte, war es sein Blick, der mich verunsicherte, als ich versuchte die Bewegungen des Katers zu verfolgen und vorherzusehen, wohin er als nächstes zielen würde. Der Anführer hatte mich schon einmal besiegt, aber für einen Moment lang war es mir so, als müsste ich nur jetzt gegen ihn kämpfen. Ich wollte ihn noch einmal erwischen, noch einmal sein Blut spritzen sehen, so wie es mir zuvor gelungen war, denn ich hasste ihn, für all die Demütigungen denen er mich ausgesetzt hatte und nur zu gern hätte meine Krallen tiefer in sein Fleisch gegraben. Djinn direkt anzusehen machte mich rasend, sodass ich für einen Moment sogar meine Angst vergaß.

Ein unerwarteter Stoß in der Magengegend brachte mich aus dem Gleichgewicht und ich schnappte nach Luft. Diese Art von Angriff hatte ich nicht erwartet und die Tatsache, dass ich nicht voraussehen konnte, was Djinn plante, brachte auch meine Angst zurück. Instinktiv versuchte ich wieder einen Halt zu finden, als ich zurück taummelte. Für einen Moment lang konnte ich meinen Gegner noch nicht einmal klar sehen und so musste ich meine Augen zusammenkeifen, wenn ich überhaupt eine reelle Chance haben wollte auf seinen nächsten Angriff entsprechend reagieren zu können - sofern das überhaupt möglich war.


Angesprochen: //
Standort: Vor den anderen Katzen
Sonstiges: Kämpft gegen Djinn

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
©️Schmetterlingspfote


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Thunder
Anführer
avatar

Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 452
Anmeldedatum : 02.08.17
Alter : 13
Ort : In Chaos Keller ono

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   So 24 Dez 2017, 13:41



Djinn



BlutClan | Anführer | Auf Probe

Als ich Emerald rammte, musste ich wohl ziemlich gut getroffen haben, immerhin taumelte sie ziemlich stark nach hinten. Gut., dachte ich, während ich meinen nächsten Zug plante. Dass ich die Kätzin so stark aus dem Gleichgewicht bringen würde, hätte ich nicht vermutete, weshalb ich mir etwas neues überlegen musste. Ein weiterer Stoß? Oder die Beine wegziehen? Im bruchteil eines Augenblickes entschied ich mich für die zweite Variante und ddrehte mich ein Stück, sodass ich mit meinen Hinterbeine in Emeralds Beine treten konnte. Immerhin bringt das fast jeden zum Fallen. Ich überlegte schon, was ich nach meinem Sieg über die Heilerkätzin, der so sicher kommen würde wie die Blattleere, mit ihr anstellen konnte. Dieser eine Kampf war nun einmal nicht genug Strafe für diese schwache, törichte Kätzin. Ich verstand immer noch nicht, warum die Heilerin, die ich so hasste, nicht versucht hatte, abzuhauen. Klar, ich hätte sie wahrscheinlich umgebracht oder gefoltert, aber sie war ja auch dumm genug gewesen, nach der verlorenen Schlacht zum BlutClan zurückzukehren. Also warum war sie nicht dumm genug dafür?


"Reden" | Denken | Handeln | Katzen


Angesprochen:xXx
Erwähnt: Emerald
Standort:  Bei Emerald | Vor den BC-Katzen
Sonstiges: Kämpft gegen Emerald


(c) by Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Schreibt mir bitte eine PN, solltet ihr meine Charaktere außerplanmäßig im RPG anschreiben. Sonst kann es sein, dass ich das nicht mitbekomme c:

Bilder:
 



Seit dem 26.12.2017 offizielles Eigentum von Tiramisu
Seit dem 27.12.2017 offizieller Thunfisch von Memory
Seit schon immer offizieller Hund von Kyssai
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Whisky
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 23.12.17
Alter : 14
Ort : Unterm Tisch *.*

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Do 28 Dez 2017, 15:15

Whisky

Ich lief zur Treppe und krabbelte darunter. Mein Blick schweifte durch den fast leeren Platz bis ich Splitter sah. Ich stupste ihn an "Hey Schlafmütze!" sagte ich laut genug um gehört zu werden. Mein pechschwarzer Pelz lies meine blauen Augen wie Smaragde herausstechen. Ich setzte mich vor ihn und sah ihn mit schief gelegten Kopf an.

Angesprochen: Splitter ( @Größeres Plätzchen )


Zuletzt von Whisky am Do 28 Dez 2017, 15:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tiramisu
Legende
avatar

Avatar von : Moony. Eine Woche lang muss ich dieses Avatar haben.
Anzahl der Beiträge : 971
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 77
Ort : Ein einem kleinen, altmodischen Cafe auf einer ruhigen Straße, im warmen Licht einer Kerze, vor mir ein frisches Scone und ein dampfender Chai Latte.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Do 28 Dez 2017, 15:31

 
Chai


Blutclan | Normale BC Katze

Ein kalter Schauer lief mir den Rücken runter und mein Fell sträubte sich leicht, während ich den Kampf beobachtete. An die Brutalität dieses Clans, besser gesagt, die Brutalität von Djinn, würde ich mich wohl nie gewöhnen. Trotzdem schaffte ich es den Blick kühl zu behalten während ich mich lautlos auf die Pfoten erhob und vom Kampf wegdrehte. Hoffentlich werde ich nie gezwungen gegen eine andere Katze vor dem ganzen Clan zu kämpfen. Das eigentliche Kämpfen ist ja  nicht das Problem, sondern eher die Furcht davor zu verlieren. Lieber würde ich sterben in einem Kampf als davon zu rennen oder zu verlieren. Angespannt lief ich weiter zum Rand des Nestes um mich auszuruhen. Ganz in der Nähe sah ich aus dem Augenwinkel eine Fensterbank auf die ich mich legen wollte. In Gedanken versunken ging ich in die Richtung der Fensterbank. Ob er Emerald umbringt? Würde mich nicht überraschen. Vielleicht quält er sie auch einfach oder lässt sie im Lager liegen bis sie vor allen Katzen verblutet. So oder so wird es mich nicht beeinflussen. Einfach kühl lächeln und so tuen als würde es mich gar nicht interessieren. Eins ist aber klar. Wenn ich die Chance kriege eine schwächere Katze zu töten, werde ich sie töten. Dann könnte ich Töter werden und den Respekt von anderen Katzen verdienen. Vor der Fensterbank blieb ich stehen und schaute hinauf, bevor ich mich vom Boden abdrückte und hoch sprang. zu spät bemerkte ich die andere Katze (Magari) die schon hier lag und landete unsanft auf ihr. 



Angesprochen:
Erwähnt: Djinn | Emerald | Magari
Sonstiges: Post #1


-Vorlage von Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

And I find it kinda funny
 I find it kinda sad
The dreams in which I'm dying are the best I've ever had
-Mad World, Gary Jules and Michael Andrews

Links zu meinen Charas:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Palmkätzchen
Moderator
avatar

Avatar von : DJ88 (DA)
Anzahl der Beiträge : 1621
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Do 28 Dez 2017, 16:18





Magari

Dieser Tag begann wenig bequem. Keine schrille Stimme ihrer Schwester weckte sie, oder Katzengejammer, oder die Stimme ihrer Auszubildenden. Nein, es war ein Schmerz, der sie durchzuckte und sie platt auf ihre Fensterbank drückte. So fuhr Magari mehr als überrumpelt aus ihrem Schönheitsschlaf und starrte die Kätzin, die auf ihr gelandet war erst einmal mit einem gewissen Unglauben im Blick an. Ein bitteres Fauchen entfuhr dem dunklen Maul, aus dem kleine weiße Zähne blitzten. Wenn das ein Überraschungsangriff war, war er verdammt gut! Aber es war Chai. Magari kannte die Kätzin nicht wirklich. Sie wusste nur, dass sie eine normale Katze hier im Clan war. Und mit normalen Katzen hatte sich Magari nie allzu viel herumgeschlagen. Eigentlich schlug sich die pechschwarze Kätzin nur mit ihrer Schwester und Auszubildenden herum. Der Rest interessierte sie wenig.

"Was soll das? Hast du sie nicht alle?", fragte die schwarze Schönheit die Kätzin immer noch mit einem Fauchen in der Stimme und beäugte sie aus den eisigen Augen. Ihr Herz rannte gerade einen Marathon, so unsanft war sie erwacht. Aber wer wachte schon sanft auf, wenn eine Katze auf einem landete? Am liebsten wollte sie ihr gerade das Fell von den Ohren ziehen, doch da zog etwas anderes ihre Aufmerksamkeit auf sich. Ihre schon erhobene Pfote, aus der weiße, lange Krallen glänzte ließ sie wieder langsam zu Boden sinken. Djinn lieferte sich gerade einen Kampf mit Emerald. Interessiert und mit genügend Distanz beobachtete die Töterin das Geschehen durch die Scheibe, Chai war fast wieder vergessen. Emerald würde gegen Djinn nie ankommen, was dachte sie sich dabei nur? Sie würde sterben...

"Wetten Emerald stirbt?", sagte die Kätzin fast beiläufig und begann, in ihren äußerst zersausten Pelz wieder Ordnung zu bringen. Natürlich nicht, ohne dabei immer mal wieder aufzusehen und den Kampf zu beobachten. Chai hatte sie links liegen gelassen. Die konnte froh sein, dass da draußen was interessanteres lief.


Erwähnt: Chai, Djinn, Emerald

Angesprochen: Chai

Standort: In der Ruine auf ihrer Fensterbank
© Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Kedavra - Finsterkralle - Ray - SPY Rain - Kassiopeia - Palmkätzchen - Amberlight

Best Team <3

Danke Cheetah <3

Weitere coole Bilder:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tiramisu
Legende
avatar

Avatar von : Moony. Eine Woche lang muss ich dieses Avatar haben.
Anzahl der Beiträge : 971
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 77
Ort : Ein einem kleinen, altmodischen Cafe auf einer ruhigen Straße, im warmen Licht einer Kerze, vor mir ein frisches Scone und ein dampfender Chai Latte.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Do 28 Dez 2017, 16:32

 
Chai


Blutclan | Normale BC Katze

Schockiert zuckte ich zurück als die Töterin mich anfauchte. Oh nein! Die bringt mich um! Mit großen Augen und angelegten Ohren schaute ich die Kätzin vor mir an. Mein Herz schlug schnell in meiner Brust und mein Fell war gesträubt. Die Augen der Kätzin schienen Löcher in meinen pelz zu brennen und ihre Pfote war schon erhoben, bestimmt um meine Ohren zu zerfetzen. "Ich wollte nicht-" Doch die Kätzin lies die Pfote sinken, anscheinend von etwas anderem abgelenkt. Erleichtert und überrascht folgte ich dem Blick der Kätzin hinüber zu dem Kampf zwischen Emerald und Djinn. "Wetten Emerald stirbt?" So schnell hatte sie schon mich vergessen. Hoffentlich hat sie nicht meine Furcht bemerkt" Am besten lasse ich sie nicht aus den Augen, falls sie nur mich ablenken will und mich dann doch angreift. Kurz musterte ich sie nochmal, bevor auch ich was zu dem Kampf sagte. "Das stimmt. Sie wird auf jeden falls sterben." Ich nickte und sah mit eiskaltem Blick hinüber zu dem Kampf. "Naja, vielleicht schafft sie es ihn ein paar mal zu Kratzen." Fügte ich sarkastisch hinzu.



Angesprochen: Magari 
Erwähnt: Djinn | Emerald | Magari
Sonstiges: Post #2


-Vorlage von Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

And I find it kinda funny
 I find it kinda sad
The dreams in which I'm dying are the best I've ever had
-Mad World, Gary Jules and Michael Andrews

Links zu meinen Charas:
 


Zuletzt von Geschenkpapier am Do 28 Dez 2017, 17:28 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Palmkätzchen
Moderator
avatar

Avatar von : DJ88 (DA)
Anzahl der Beiträge : 1621
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Do 28 Dez 2017, 16:52





Magari

Magari hatte die Furcht der Kätzin gespürt. Und das war schon Genugtuung genug. Sie machte ihr Angst, sie hatte mehr als ihren Respekt. Und das nächste Mal, wenn sie auf eine Fensterbank springen würde, würde sie zwei mal nach ihrem perfekten, schwarzen Pelz Ausschau halten.

Als Chai ihr zustimmte, sah Magari von ihrer Fellwäsche auf. Sie stimmte ihr zu? Da hätte sie die Kätzin schon anders eingestuft. Aber man konnte sich irren... Aber gerade, als sie sich dem Fell ihrer Flanke widmen wollte, erhob Chai abermals die Stimme. Und diesmal konnte die schwarze Kätzin wirklich kaum glauben, was sie da sagte.

"Ja, Emerlad ist einfach dumm. Ein paar Treffer werden sie auch nicht mehr retten"

Musternd ließ Magari ihren blauen Blick über die Kätzin schweifen und versuchte herauszufinden, was da in ihr vor ging. Entweder war sie verdammt gut darin, sich zu verstellen, oder sie war zu dumm, Töterin zu sein. Sie war sicher schon um die zwölf Monde und mit diesem Alter und dieser Einstellung könnte sie schon lange Töterin sein...

"Wieso bist du noch keine Töterin?", fragte Magari also frei heraus, um ihre eigene Frage beantworten zu können.


Erwähnt: Chai, Emerlad

Angesprochen: Chai

Standort: Auf ihrer Fensterbank
© Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Kedavra - Finsterkralle - Ray - SPY Rain - Kassiopeia - Palmkätzchen - Amberlight

Best Team <3

Danke Cheetah <3

Weitere coole Bilder:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 11155
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 21
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Do 28 Dez 2017, 17:17


Emerald

„There is nothing like choice or freedom in life and sooner or later you´ll realize that. Whether you´re stronger or weaker than the others is destiny and it´s the strong who make the desicions for the weak. You can´t change destiny and neither can I!“

BlutClan | Heilerin

Ich hatte Djinns Angriff wieder nicht kommen sehen und so wurden mir unerwartet die Beine weggeschlagen. Für einen kurzen Augenblick lang versucht ich hilflos neuen Halt zu finden, aber es gelang mir nicht und so landete ich unsanft auf dem Boden, wobei die Luft aus meiner Lunge gepresst wurde. Ein dumpf pochender Schmerz schoss durch meinen Körper, als ich versuchte meine Vorderbeine, wieder unter meinen Körper zu schieben, wobei ich den Kopf hob und mein Blick auf Djinn fiel. Immer noch war meine Sicht verschwommen von dem Stoß, den der Anführer mir zuvor versetzt hatte und so konnte ich nur seine unklare Gestalt über mir ausmachen.
Plötzlich fühlte ich mich wieder wie ein hilfloses Junges, wo ich vor ihm lag. Wie hatte ich jemals erwartet irgendeinen seiner Angriffe vorhersehen und abwehren zu können? Schon damals war es mir kaum gelungen und auch jetzt hatte sich der Unterschied zwischen uns nicht verändert. Djinn war stärker und er hatte mich schon einmal besiegt. Er würde mich wieder besiegen. Mein Herz pochte heftig, als die Erinnerungen an den vergangenen Kampf vor meinem inneren Auge auftauchten. Ich hatte keine Chance den Anführer zu besiegen, selbst wenn es mir gelingen würde, auf die Beine zu kommen, bevor er mich zu Boden drückte, wenn er das vorhatte. Doch ich konne mir auf Djinns Bewegungen keinen Reim machen, zumal ich noch nicht wieder klar sah. Nur der Geruch meines eigenen Blutes, das über mein Gesicht floss und zu Boden tropfte, holte mich aus meinen Gedanken, als ich mit meinem üblichen emotionslosen Blick zu dem Kater aufsah, der mich besiegt hatte und wieder besiegen würde.
Ich hatte keine Chance.
Auf der Welt siegten nun einmal die Stärkeren und Djinn war stärker als ich.
Wird er mich jetzt töten?, ging es mir durch den Kopf und irgendwie fühlte sich der Gedanke gar nicht so rein schlecht an. In diesem Fall wäre es vorbei. Allerdings wagte ich es nicht wirklich mir Hoffnungen zu machen, denn der Anführer hatte bestimmt nicht vor mir diesen Gefallen so einfach zu tun. Schließlich hatte er mich auch beim letzten Mal am Leben gelassen, nur um mich zu quälen.


Angesprochen: //
Standort: Vor allen Katzen
Sonstiges: Kämpft gegen Djinn

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
©️Schmetterlingspfote


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Tiramisu
Legende
avatar

Avatar von : Moony. Eine Woche lang muss ich dieses Avatar haben.
Anzahl der Beiträge : 971
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 77
Ort : Ein einem kleinen, altmodischen Cafe auf einer ruhigen Straße, im warmen Licht einer Kerze, vor mir ein frisches Scone und ein dampfender Chai Latte.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Do 28 Dez 2017, 17:20

 
Chai


Blutclan | Normale BC Katze

Langsam setze ich mich hin, den Schweif um die Pfoten gelegt. Kühl erwiderte ich den Blick der Kätzin, welche anscheinend überrascht war. Lügen ist mir noch nie schwer gefallen, außerdem stimmt ja viel was ich sage. Wenn Emerald schwach ist hat sie nichts hier zu suchen. So oder so wird sie sterben. "Ja, Emerlad ist einfach dumm. Ein paar Treffer werden sie auch nicht mehr retten" Aus dem Augenwinkel beobachtete ich noch immer Djinn und Emerald. Bei den Worten der Kätzin musste ich nicht einmal so viel lügen um ihr zuzustimmen, auch wenn ich nicht direkt glaubte das Emerald dumm war. Eigentlich kam mir die Heilerin intelligent vor. Aber Magari hatte recht. Ein paar Kratzer und Schläge würden ihr kaum helfen.  Ja, da hast du recht. Schwache Katzen werden hier nicht überleben." Ich lies die Töterin nicht aus den Augen während sie mich musterte. Was sie wohl von mir hält? Ein kühler Blick ist wie eine Maske, ich muss nur aufpassen diese Maske nicht zu verlieren. 
"Wieso bist du noch keine Töterin?" Ihre nächsten Worte ließen mein Herz ein bisschen schneller schlagen, jedoch blieb meine Miene unverändert. "Warum bin ich noch nicht Töterin? Djinn hat mich noch nicht dazu berufen. Trotzdem stört es mich nicht eine andere Katze zu töten. Wer dämlich genug ist sich hier unbeliebt zu machen ist selber Schuld, genauso wie jeder der es wagt sich einer entschlossenen Blutclan Kätzin zu stellen.Wenn diese Worte bloß eine Lüge währen. 




Angesprochen: Magari 
Erwähnt: Djinn | Emerald | Magari
Sonstiges: Post #3


-Vorlage von Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

And I find it kinda funny
 I find it kinda sad
The dreams in which I'm dying are the best I've ever had
-Mad World, Gary Jules and Michael Andrews

Links zu meinen Charas:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Palmkätzchen
Moderator
avatar

Avatar von : DJ88 (DA)
Anzahl der Beiträge : 1621
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Do 28 Dez 2017, 18:07





Magari

"Nein, schwache Katzen haben keinen Platz in diesem Clan. Das macht Djinn mit diesem Kampf denke ich nicht nur Emerald deutlich. Wie Lotta wohl darauf reagiert, wenn er sie umbringt?"

Es machte Magari Spaß, Chai auf die Probe zu stellen. Ob sie auch gegen sie kämpfen würde? Gewinnen würde sie vermutlich nicht. Die Töterin war nicht nur älter, sie hatte auch mehr Kampferfahrung. Wobei selbst sie ihre Krallen schon lange in kein Fleisch mehr gegraben hatte. Wann würde Djinn mal wieder etwas machen? Die Entführung der Clanjungen war lustig gewesen. So etwas könnte er doch mal wieder machen. Magari hatte schon so lange nicht mehr ihren Spaß gehabt.

Als Chai auf ihre Frage antwortete, hörte die schwarze Kätzin wieder auf und blickte zu ihr.
"Na dann solltest du dich mal anstrengen. Den nächsten Eindringling überlasse ich dir. Natürlich nur wenn du möchtest"

Im letzten Satz schwang Hohn in ihrer Stimme mit und Magaris schwarze Schnurrhaare zuckten vergnügt. Ob diese Kätzin ihr Angebot tatsächlich annehmen würde, wenn es hart auf hart käme? Zu gerne würde die schwarze Schönheit wissen, wer sie wirklich war, aber Chai war gut. Sehr gut sogar.


Erwähnt: Chai, Djinn, Emerald, Lotta

Angesprochen: Chai

Standort: Auf ihrer Fensterbank
© Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Kedavra - Finsterkralle - Ray - SPY Rain - Kassiopeia - Palmkätzchen - Amberlight

Best Team <3

Danke Cheetah <3

Weitere coole Bilder:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tiramisu
Legende
avatar

Avatar von : Moony. Eine Woche lang muss ich dieses Avatar haben.
Anzahl der Beiträge : 971
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 77
Ort : Ein einem kleinen, altmodischen Cafe auf einer ruhigen Straße, im warmen Licht einer Kerze, vor mir ein frisches Scone und ein dampfender Chai Latte.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Do 28 Dez 2017, 18:31

 
Chai


Blutclan | Normale BC Katze


"Nein, schwache Katzen haben keinen Platz in diesem Clan. Das macht Djinn mit diesem Kampf denke ich nicht nur Emerald deutlich. Wie Lotta wohl darauf reagiert, wenn er sie umbringt?" Ich spürte einen kleinen Stich Anflug beim Gedanken an die jüngere Kätzin. Ich habe zwar noch nie mit ihr gesprochen aber sie scheint anders zu sein als die meisten Katzen hier. Sie ist einfacher... weniger böse. Wenn Emerald stirbt... naja, ich hoffe Lotta schaut nicht zu. Aber wenn doch wird es vielleicht eine stärkere Katze aus ihr machen, ob das nun gut ist oder nicht. "Lotta wird es schon überleben. Emerald ist nicht ihr Problem." Ich wandte den Blick ab, zurück zu dem Kampf. Emerald würde nicht gewinnen. Ich wusste dies zwar von Anfang an, trotzdem hatte ich irgendwie gehofft Djinn verlieren zu sehen. Wie witzig es doch währe zu sehen wie unser großer Anführer von einer Heiler Katze besiegt wird.
Bei den nächsten Worten der Töterin drehte ich den Kopf zurück und verengte ich meine blass gelben Augen zu schlitzen. "Na dann solltest du dich mal anstrengen. Den nächsten Eindringling überlasse ich dir. Natürlich nur wenn du möchtest." Ich spürte wie sich mein Fell langsam aufstellte bei ihren Worten. Der Hohn war nicht zu überhören. "Keine Sorge, Magari." Sagte ich mit freundlicherer Stimmte, jedoch schaute ich ihr mit dem selben kalten blick in die Augen. "Ich habe keine Furcht davor meine Krallen in das Fleisch einer anderen Katze zu schlagen, egal wie groß oder stark sie ist, egal welchen Rang sie hat. Auch wenn in im Kampf sterbe, würde ich dafür sorgen das mein Gegner nicht unverletzt davon kommt." Die letzen Worte waren fast als Drohung gemeint. Sollte Magari mich angreifen würde ich nicht gewinnen, so viel war mir klar und ihr vermutlich auch. Aber ohne eine schwere Verletzung würde ich die Töterin nicht davon kommen lassen. 



Angesprochen: Magari 
Erwähnt: Djinn | Emerald | Magari | Lotta
Sonstiges: Post #4


-Vorlage von Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

And I find it kinda funny
 I find it kinda sad
The dreams in which I'm dying are the best I've ever had
-Mad World, Gary Jules and Michael Andrews

Links zu meinen Charas:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thunder
Anführer
avatar

Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 452
Anmeldedatum : 02.08.17
Alter : 13
Ort : In Chaos Keller ono

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Do 28 Dez 2017, 18:44



Djinn



BlutClan | Anführer | Auf Probe

Ich sah leicht belustigt zu, wie Emerald auf dem Boden landete und vergeblich versuchte sich aufzurappeln. So schwach. Schwach und verletzlich. Was hat sie nur im BlutClan verloren? Wieso ist sie nicht längst mit eingezogenem Schweif weggelaufen? Beziehungsweise, hätte versucht, wegzulaufen, sich den räudigen Waldclans anzuschließen? Schwächlinge scheinen dort ja sehr beliebt zu sein, und trotzdem konnten sie den BlutClan besiegen...Nur durch solche Schwäche, wie die von Emerald konnten sie uns besiegen, also wird jegliche Schwäche ab sofort bestraft... Leicht musste ich lächeln, als ich an die Strafe dachte, die die flohzerfressene Heilerkätzin sicher nicht erwarten würde. Nun drückte ich sie mit meinen Vorderpfoten weiter auf den Boden. "BlutClan! Da seht ihr es, Emerald wurde besiegt. Wir dürfen nicht zulassen, das solche Schwäche sich im Clan ausbreitet! Wir müssen zeigen, dass der BlutClan stark, stärker denn je ist. Emerald, jetzt geh." Ich wusste, dass meine Entscheidungen einigen Katzen meines Clans nicht gefallen würde, aber sie wussten noch nichts davon, was ich mit der Heilerin vorhatte. Eigentlich brauche ich ja Katzen, die mir blind gehorchen, meine Entscheidungen nicht in Frage stellen, die die Drecksarbeit für mich erledigen. So beschloss ich, mich nach einer geeigneten Katze umzusehen, einer Katze, die ich formen konnte, sodass sie langsam zu meiner Marionette wurde.


"Reden" | Denken | Handeln | Katzen


Angesprochen: BlutClan | Emerald
Erwähnt: xXx
Standort:  Bei Emerald | Vor den versammelten katzen
Sonstiges: Kämpft gegen Emerald


(c) by Thunder

   

Splitter


4 Monde|Auszubildender|♂

Splitter wachte mit einem leicht erschrockenen Ausdruck in den Augen auf, als er von einer bekannten Stimme geweckt wurde."Was ist los, Bli...ähh, Whisky?" Wie peinlich. Der Jungkater hoffte, dass die junge Auszubildende ihm verzeihen würde, dass er sie mit Blitz verwechselt hatte. Leicht verschlafen rappelte sich der Kater auf und streckte seine Beine, um die Müdigkeit loszuwerden. "Wieso hast du mich geweckt?"


reden | denken | handeln | andere Katzen

(c) by Thunder



Minou

Vertretung [Avalanche]

Endlich kam das Zweibeinernest in Sicht und ich konnte stehenbleiben. Obwohl die Strecke nicht sehr lang gewesen war und wir auch nicht schnell gelaufen waren, fühlte ich mich vollkommen erschöpft. An meiner Pfote lag es diesmal nicht, das spürte ich. Vielleicht...Vielleicht erwarte ich Junge? Ich konnte es nicht wissen, aber trotzdem wusste ich es irgendwie. Junge! Samael und ich bekommen Junge! Eigentlich wollte ich nichts lieber, als mich hinzulegen und zu schlafen, jedoch ertönte Djinns Stimme aud dem Gebäude, was bedeutete, dass es noch etwas dauern würde, bis ich schlafen könnte. Müde tappte ich in das Gebäude und ließ mich nahe des Eingangs nieder, neben mir noch Platz für meinen Gefährten lassend.

Angesprochen: Samael
Erwähnt: xXx
Sonstiges: xXx

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Schreibt mir bitte eine PN, solltet ihr meine Charaktere außerplanmäßig im RPG anschreiben. Sonst kann es sein, dass ich das nicht mitbekomme c:

Bilder:
 



Seit dem 26.12.2017 offizielles Eigentum von Tiramisu
Seit dem 27.12.2017 offizieller Thunfisch von Memory
Seit schon immer offizieller Hund von Kyssai
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Whisky
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 23.12.17
Alter : 14
Ort : Unterm Tisch *.*

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Do 28 Dez 2017, 19:14

Whisky

"Sorry, ich wollte Fragen ob du Lust hast jagen zu gehen." Die Kätzin hatte bis jetzt nicht allzu oft Kontakt mit anderen. Sie legte den Kopf schief und sah Splitter an. Hinter der Treppe war es dunkel und man sah sie kaum. Nur ihre Umrisse zeigten sie genauer. Sie unterdrückte ein gähnen. Ihr Schwef war sorgfältig um ihre Pfoten gelegt.

Angesprochen: Splitter ( @Größeres Plätzchen )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   

Nach oben Nach unten
 
BlutClan-Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 64 von 68Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 33 ... 63, 64, 65, 66, 67, 68  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» BlutClan-Lager
» Lager
» GiftClan & BlutClan
» Lager
» Das Lager des DonnerClans

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: BlutClan Territorium-
Gehe zu: