Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 My life in the middle ages | Forum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Flockentänzer
Junges


Avatar von : Splitterstern von KdS
Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 29.08.15

BeitragThema: My life in the middle ages | Forum   Di 02 Feb 2016, 17:13

My life in the middle ages





Storyline


16. November 1640 - Gespräch mit der königlichen Hoheit Königin Victoria Vaughn

Es war die Zeit des Schreckens, die Zeit des Plünderns, die Zeit des Armuts und des Reichtums. Handelsflotten durchstreiften die Weltmeere, Piraten plünderten ganze Schiffe und Dörfer, die Adligen genossen ihr Leben in Reichtum und gutes Leben, die Bürger mussten ackern. Ob ich dazugehörte? Ja und nein. Man dürfte meinen, ich gehörte zu allen Gruppen des Mittelalters. Vielleicht war ich das auch. Mein Name ist Victoria Vaughn - außergewöhnlicher Nachname, was? Damals hieß ich noch Aurora Baggings - als ich noch ein einfaches Bauernmädchen war. Ihr glaubt mir nicht, dass ich damals die Tochter zweier Bauern war? Fragt doch einfach meine Eltern, sie werden Euch alles verraten. Ihre Namen waren Mariella Baggings und Thomas Baggings. Nun gut, weiter zu mir. Ihr wollt doch mehr über mich und all unsere Geschichte wissen, oder nicht? Nachdem ich nach etwas Arbeit suchte, wurde ich von einem Pirat angeheuert und arbeitete auf dessen Schiff "Monrose" als Putzmädchen. Ich wurde herumkommandiert, vergewaltigt - alles was die männliche Art von Piraten halt machte. Doch irgendwann stießen wir auf ein weiteres Piratenschiff und die Monrose ist gekentert und ich trieb mitten im Meer. Ich dachte schon mein Leben wäre zu Ende, doch ich erblickte nach drei Tagen auf hoher See ein Handelsschiff - mit dem Prinzen an Bord. Die Geschichte muss ich ja jetzt nicht weitererzählen, oder? Ich verliebte mich in ihn, er sich in mich und wir heiraten. Ich änderte meinen Namen in Victoria und nahm den Nachnamen des Prinzen an - so kam ich zu dem Namen Victoria Vaughn. Aber nun ist Schluss mit diesem Gespräch, eure Geschichte ist nun wichtiger.


Die Zeit kam und ging, die Piraten wurden brutaler und finsterer, versuchten alles zu meuten und zerstören. Wie immer lebten die Adligen in ihrer eigenen Haut mit dem vielen Reichtum, die Bürger lebten noch immer als Bürger. Es ist ein Spiel zwischen Leben und Tod, zwischen Arm und Reich, Piraten und Adligen. Jeder geht hier im Mittelalter in dem Königreich Sienna seinen eigenen Interessen nach - ist ein Gesetzesloser, ein Adliger oder einfach einer, der versucht sich über Wasser zu halten. Hier kann jeder seine eigene Geschichte schreiben und sein Schicksal erfüllen.

~ Um genau zu sein, besitzen wir keine genaue Storyline, es werden jedoch Plots folgen, die das ganze RPG etwas aufmischen werden ~




Wichtige Infos

* Die Mindestwortanzahl beträgt für normale Bürger mindestens 100 Wörter und für Adlige und höher gestellte Bürger (gibt eine Liste dafür) gelten mindestens 150 Wörter
* Das Forum ist 14+ da wir wenigstens etwas Reife erwarten in dem Alter
* Geschrieben wird in der 1. oder 3. Person Singular und Präteritum
* Erweist bitte dem Team und den anderen Mitgliedern gebürend Respekt!
* Doppelaccounts sind erlaubt, dennoch nur für Charaktere und keinen Spam! Doppelaccounts werden bei der Doppelaccount-Liste gemeldet und eingetragen




Das Team

Administratoren:
Storyteller (Gründer)
Königin Amalia (Admina / Gründerin)

Moderatoren:
//




Nebeninfos

Gründung: 15.09.2014
Neustart: 30.01.2016
Neues Eröffnungsdatum: 01.02.2016
Rollenspiel: geschlossen
System: Ortstrennung
Gruppen: Königsfamilie, Adel, Piraten, Bürger, Reisende
FSK: 14
Genre: Fantasy, Mittelalter, Piraten




Links





© Fliing high

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
My life in the middle ages | Forum
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» SANTA MONICA / REAL LIFE / OFFENE STORY / FSK 16
» Mein Forum
» Freie Seelen - Forum
» Kyodo - Fight for your life!
» Federwelten - Dein Fantasy-, Schreib- und RPG-Forum

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Territorium :: Bitte melden!!-
Gehe zu: