Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattleere

Tageszeit: Sonnenaufgang

Tageskenntnis: Es ist eiskalt geworden und der Wind fegt zwischen den Bäumen hindurch. Der Sturm wirbelt einem die Schneeflocken ins Gesicht und teilweise fällt der Schnee so dicht, dass man kaum mehr als eine Schwanzlänge weit sehen kann. Beute fangen gestaltet sich momentan sehr schwierig, wenn man sie überhaupt einmal findet.

DonnerClan-Territorium:
Im DonnerClan Wald ist man zumindest ein Stück weit vor dem Sturm geschützt, aber der Schnee fällt hier dennoch sehr dicht. Die Bäume sind kahl und alles ist mit einer Schneeschicht bedeckt. Beute ist hier momentan kaum zu finden.

FlussClan-Territorium:
Auch hier stürmt es und der Schnee fällt sehr dicht. Der Fluss ist von einer Eisschicht bedeckt. Diese ist aber nicht stark genug, um eine Katze tragen zu können und einer ausgewachsenen Katze wäre es mit etwas Mühe auch möglich sie durchzubrechen und im Fluss zu fischen. Allerdings macht der Schneesturm sowohl das Fischen und noch viel mehr die Jagd auf Landbeute schwierig.


WindClan-Territorium:
Auf dem offenen Moorland bekommt man den heftigen und eiskalten Wind erst richtig zu spüren. Vor allem während dem Sturm werden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützteren Orten aufhalten wollen. An die Kaninchenjagd ist bei diesen Umständen überhaupt nicht zu denken.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans fegt einem der Sturm den Schnee ins Gesicht. Eidechsen und Schlangen kann man bei dieser Kälte überhaupt nicht mehr finden und auch andere Beutetiere sind bei diesem Sturm und der Kälte nur sehr schwierig zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier fegt einem der Sturm den Schnee ins Gesicht und es ist richtig kalt geworden. Die Jagd auf Vögel wird durch den heftigen Wind noch zusätzlich erschwert, da die Beute kaum aufzufinden ist und es sich sehr schwierig gestaltet, die Beute dann auch noch zu fangen. Außerdem machen es vereiste Baumstämme schwer auf Bäume zu klettern und die Beute in den Baumkronen zu jagen.


Baumgeviert:
In der Senke ist man vor dem heftigen Sturm zumindest ein bisschen geschützt, aber auch hier bekommt man den heftigen Wind zu spüren. Die vier massiven Eichen tragen keine Blätter mehr, jedoch suchen auch im Sturm Vögel Schutz zwischen ihren mächtigen Ästen.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den Zweibeinernestern ist es einigermaßen windgeschützt, aber auch hier fegt der Sturm, auch wenn es ein wenig wärmer ist als im Wald. Zweibeiner oder Hunde sind bei diesem Wetter nur wenige unterwegs, aber es ist auch schwer Beute aufzutreiben.


Streuner-Territorien:
Auch hier fällt der Schnee sehr dicht und etwas Essbares aufzutreiben ist sehr schwierig geworden. Zwischen den Bäumen und in den Ruinen ist man zwar teilweise vor dem kalten Wind geschützt, es ist aber trotzdem überall ziemlich kalt.


Zweibeinerort:
Es ist sehr kalt geworden und auch wenn es hier weniger windig ist als draußen im Wald verbringen die meisten Hauskätzchen die Zeit während dem Sturm wohl lieber in ihren Zweibeinernestern, als sich nach draußen zu wagen. Es ist also eher unwahrscheinlich jetzt einem Hauskätzchen zu begegnen.



Austausch | 
 

 Große Ereignisse

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
H2K Euphie
User des Monats


Anzahl der Beiträge : 3171
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Große Ereignisse   Di 15 März 2016, 19:45

Dunkle Zeiten nahen...

Das Fell der Heiler sträubte sich, als ein kalter Windstoß sie aufweckte. Allesamt waren sie bereit, ihre Botschaften vom SternenClan zu empfangen. Aufmerksam suchte jeder für sich einen Hinweis - die Lichtung, auf der sie sich befanden, war ungewohnt - und nur wenige Bäume zierten ihren Rand. Weites Land erstreckte sich vor ihnen.
Am Horizont konnten sie einzelne Hügel ausmachen, doch sonst war nichts zu sehen. Die Sonne stand knapp über den Hügeln und nach einigen Herzschlägen sank sie hinter einen von ihnen, hüllte die Lichtung in blutrotes Licht.
Sofort verstummte das gewöhnliche Vogelgezwitscher und Totenstille kehrte ein. Von einem Moment auf den anderen wurde die Stimmung immer unheimlicher, die Stille immer unerträglicher.

Die Ruhe vor dem Sturm, wie man so schön sagte.

Ein starker Windstoß kam auf und augenblicklich war die Lichtung von Gejaule und Schmerzenschreie von Katzen erfüllt. Das Jaulen wurde stetig lauter, bis es schließlich in ein Flüstern überging und wieder so abrupt verstummte, wie es der Wind herbeigetragen hatte. Stille kehrte wieder ein, doch es schien noch nicht vorbei zu sein. Nach einiger Zeit begann das Jaulen erneut - doch diesmal leiser und weit aus weniger penetrant als zuvor.  Diesmal verstummte es jedoch nicht.
Schließlich erhob sich ein weiterer schriller Schei des Schmerzes und übertönte alle anderen Geräuche. Schließlich wurde es durch ein leises Flüstern abgelöst, das immer wieder in den Köpfen der Heiler zurückhallte.

»Tod, Vergänglichkeit, das Ende der Ära...schwere Zeiten werden kommen und werdet sie nicht abwenden können...erst wenn Blut gewaschen wurde und das Grolles des Donners verstummt wird wieder Frieden einkehren...«

...und Blut wird fließen.

Dunkle Zeiten stehen den WaldClans bevor; dunkle Zeiten, die nicht abwendbar zu sein scheinen.
Die Atmosphäre ist zum Zerreißen gespannt; Nervosität verpestet die Luft. Ein falsches Wort, ein falscher Schritt kostet jeder Katze ihre Nerven, seit die Heilerkatzen die Prophezeiung erhalten und verkündet haben.
Noch ist ungewiss, welcher Clan im Chaos versinkt, welcher in Angst und Schrecken versetzt wird, und Misstrauen herrscht im ganzen Wald vor. Ein noch nie dagewesener Druck lastet auf den Schultern jeder einzelnen Katze, die von den nahenden Gefahren Bescheid wissen und das Bewusstsein haben, sie zu verstehen.
Und schließlich kommt, was hatte  kommen müssen. Als Auslöser fungiert die Tatsache, dass der SchattenClan darüber in Kenntnis gesetzt worden ist, dass sich drei ehemaliger BlutClaner im DonnerClan ein neues Zuhause gefunden haben. Ein unverzeihliches Vergehen in ihren Augen, wenn man bedenkt, welches Leid man durch diese blutrünstigen Katzen bereits hatte erfahren müssen.
Schließlich hetzt der SchattenClan den FlussClan gegen den DonnerClan auf - gemeinsam vertreiben sie ihn aus dem Wald, treiben ihn mit aller Kraft ins Exil, wo sie fortan im Verborgenen leben müssen. Das ursprünglich zum DonnerClan gehörende Gebiet wird unter den beiden siegenden Clans aufgeteilt, die sich am neugewonnen Terrain erfreuen.
Zur selben Zeit leiden jedoch auch die anderen Clans unter Komplikationen. Niemand hätte erwartet, dass der BlutClan nach dem Kampf gegen den SchattenClan ruhig bleiben würde. Jeder einzelnen Katze dürstet es nach Blut und so überfallen sie den WolkenClan, der sich zunächst nicht gegen sie wehren kann.
Die Katzen aus dem BlutClan belagern das Lager und tyrannisieren den geschwächten WolkenClan.
Scheint nun alles verloren zu sein für die Krieger und Kriegerinnen des WolkenClans?
Im WindClan indes tritt Herbstblatt, die Stellvertreterin Dunkelsterns, aufgrund von gesundheitlichem Leiden vorübergehend zurück - und plötzlich kommt es zu Machtkämpfen innerhalb des Clans. Zwei Krieger kämen als Ersatz für Herbstblatt infrage, doch Dunkelstern ist sich noch unschlüssig, weshalb sie zunächst niemanden ernennen möchte.
Der WindClan spaltet sich in zwei Parteien - während die eine Hälfte voll und ganz hinter dem einen Kandidat steht, setzt sich die andere für den anderen ein.
Mond um Mond vergeht - der DonnerClan scheint verschollen zu sein, Lebensanzeichen sind nur schwer auffindbar. Doch plötzlich erscheint eines Tages ein Krieger des DonnerClans, der den bisher zu ihnen neutralstehendem Clan um Hilfe bittet.
Wie wird der WindClan sich entscheiden?

Finde es heraus - entdecke den Krieger in dir und begleite uns durch unsere Abenteuer. Hier in...

Warrior Cats - Die Welt der Katzen.

Wirst du der Held sein?


Shortfacts
» Die Storyline wird nach der nächsten Großen Versammlung stattfinden, doch die Heiler werden schon bald die Prophezeiung in ihren Clans verkünden!
» Dringend gesucht werden bis dahin FlussClan Krieger (und natürlich auch SchattenClan Krieger) für die Vertreibung des DonnerClans!
» Ebenfalls wünschen wir uns eine große Anzahl neuer Krieger im WolkenClan, die sich ja irgendwie gegen die BlutClan wehren müssen. ;)
Bei Fragen wendet euch gerne an uns! Wir hoffen sehr, damit die Aktivität zu fördern und das Forum ins Schwung zu bringen.

Das Team Teampfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»› Pfluftig Club ‹«

Is it so strange to do something for someone else? If the people I love can stay smiling tomorrow... then you can call me foolish or whatever you want.


Dankeschön, Zenit!:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Lincezaly
H2K Euphie
User des Monats


Anzahl der Beiträge : 3171
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Große Ereignisse   Sa 16 Jul 2016, 17:37

Update 16. Juli 2016

Gegen Ende Juli wird die Große Versammlung stattfinden, weshalb im Laufe der nächsten Woche von den Anführerpspielern entschieden werden wird, welche Katzen alles mitkommen dürfen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»› Pfluftig Club ‹«

Is it so strange to do something for someone else? If the people I love can stay smiling tomorrow... then you can call me foolish or whatever you want.


Dankeschön, Zenit!:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Lincezaly
Suzaku
Moderator


Avatar von : zerochan.com »bearbeitet by Suzaku
Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 27.04.16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Große Ereignisse   Mi 11 Jan 2017, 20:13

Update 11.01.2017

Die Belagerung des WolkenClans ist im vollen Gange, während sich der FlussClan als auch SchattenClan für den Angriff gegen den DonnerClan aufrüsten, respektive bereitmachen. Beide Anführer werden bzw. haben die Patrouillen eingeteilt, nun wird noch auf den Sonnenaufgang gewartet!

Shoutout an den DonnerClan: DonnerClan Katzen sollten sich im Lager einfinden!

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




©Irisviel


Hochzeitsbild Lichtel x Suze:
 



Cat:
 


Ich bin toll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Große Ereignisse   Heute um 12:52

Nach oben Nach unten
 
Große Ereignisse
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» die wirklich große liebe...trennung!?
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» habe meine große Liebe vergrault........
» [Epic] Imperiale Großschiffe
» Kevin Großkreutz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Clan - Lager :: Kriegerbau-
Gehe zu: