Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattleere

Tageszeit: Sonnenhoch

Tageskenntnis: Es ist eiskalt geworden und der Wind fegt zwischen den Bäumen hindurch. Der Sturm wirbelt einem die Schneeflocken ins Gesicht und teilweise fällt der Schnee so dicht, dass man kaum mehr als eine Schwanzlänge weit sehen kann. Beute fangen gestaltet sich momentan sehr schwierig, wenn man sie überhaupt einmal findet.

DonnerClan-Territorium:
Im DonnerClan Wald ist man zumindest ein Stück weit vor dem Sturm geschützt, aber der Schnee fällt hier dennoch sehr dicht. Die Bäume sind kahl und alles ist mit einer Schneeschicht bedeckt. Beute ist hier momentan kaum zu finden.

FlussClan-Territorium:
Auch hier stürmt es und der Schnee fällt sehr dicht. Der Fluss ist von einer Eisschicht bedeckt. Diese ist aber nicht stark genug, um eine Katze tragen zu können und einer ausgewachsenen Katze wäre es mit etwas Mühe auch möglich sie durchzubrechen und im Fluss zu fischen. Allerdings macht der Schneesturm sowohl das Fischen und noch viel mehr die Jagd auf Landbeute schwierig.


WindClan-Territorium:
Auf dem offenen Moorland bekommt man den heftigen und eiskalten Wind erst richtig zu spüren. Vor allem während dem Sturm werden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützteren Orten aufhalten wollen. An die Kaninchenjagd ist bei diesen Umständen überhaupt nicht zu denken.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans fegt einem der Sturm den Schnee ins Gesicht. Eidechsen und Schlangen kann man bei dieser Kälte überhaupt nicht mehr finden und auch andere Beutetiere sind bei diesem Sturm und der Kälte nur sehr schwierig zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier fegt einem der Sturm den Schnee ins Gesicht und es ist richtig kalt geworden. Die Jagd auf Vögel wird durch den heftigen Wind noch zusätzlich erschwert, da die Beute kaum aufzufinden ist und es sich sehr schwierig gestaltet, die Beute dann auch noch zu fangen. Außerdem machen es vereiste Baumstämme schwer auf Bäume zu klettern und die Beute in den Baumkronen zu jagen.


Baumgeviert:
In der Senke ist man vor dem heftigen Sturm zumindest ein bisschen geschützt, aber auch hier bekommt man den heftigen Wind zu spüren. Die vier massiven Eichen tragen keine Blätter mehr, jedoch suchen auch im Sturm Vögel Schutz zwischen ihren mächtigen Ästen.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den Zweibeinernestern ist es einigermaßen windgeschützt, aber auch hier fegt der Sturm, auch wenn es ein wenig wärmer ist als im Wald. Zweibeiner oder Hunde sind bei diesem Wetter nur wenige unterwegs, aber es ist auch schwer Beute aufzutreiben.


Streuner-Territorien:
Auch hier fällt der Schnee sehr dicht und etwas Essbares aufzutreiben ist sehr schwierig geworden. Zwischen den Bäumen und in den Ruinen ist man zwar teilweise vor dem kalten Wind geschützt, es ist aber trotzdem überall ziemlich kalt.


Zweibeinerort:
Es ist sehr kalt geworden und auch wenn es hier weniger windig ist als draußen im Wald verbringen die meisten Hauskätzchen die Zeit während dem Sturm wohl lieber in ihren Zweibeinernestern, als sich nach draußen zu wagen. Es ist also eher unwahrscheinlich jetzt einem Hauskätzchen zu begegnen.



Austausch | 
 

 Zwischen Drehbuch und Film

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zwischen Drehbuch und Film   Mi 30 März 2016, 12:05

Benjamin Thomas Barnes

Ben lächelte schief und er hob sich. Dann verbeugte er sich vor Kio und sagte mit schiefen Grinsen im Gesicht " Nun,wenn ich dann meine Wenigkeit vorstellen dürfte? Mein Name ist Benjamin Thomas Barnes,auch oder wohl vermutlich besser als Ben Barnes bekannt.Von Beruf Schauspieler , Stets zu ihren Diensten."Mit einem leisen Lachen richtete Ben sich wieder auf." Wenn sie für heute fertig sind mit ihrem drebuch,Soll ich sie Zuhause absetzten?"

(Shattsu,was hältst du davon wenn Kio von Kingsmen in Bens WG gesteckt worden ist?)

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5959
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Zwischen Drehbuch und Film   Do 31 März 2016, 19:49

»Kio Rhinestone«


Kio lächelte bei Bens Art und Weise wie er sich vorstellte. "Freut mich Sie kennen zu lernen, Mr. Barnes.",gab sie lachend kund. Langsam fiel ihr ein woher ihr der Name Ben so bekannt vor kam. Irgendwo tauchte eine verschwommene Erinnerung an einen Film, welchen sie vor einigen Monaten gesehen hatte, vor ihrem inneren Auge auf. "Das Angebot, nehme ich doch gerne an. Bevor ich mich in London noch verlaufe.",scherzte sie zum Ende des Satzes hin. Sie packte die sortierten Skripte ein und zog sich ihre Lederjacke über. Diese war schwarz und hier und da etwas abgenutzt, aber Kio würde sich niemals von dem Kunstlederding trennen können. Sie griff nach ihrer Reisetasche und hängte sich diese um die Schulter, der Koffer stand neben ihr.



(Ja, warum nicht :) )

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 


Zuletzt von Kio am Mo 04 Jul 2016, 17:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zwischen Drehbuch und Film   Fr 01 Apr 2016, 20:56


Benjamin Thomas Barnes

Ben Lächelte und packte seinen skript ein." Na ,wenn sie sich verlaufen sollten,wird Kingsmen mich früher oder später ohne hin auf die Suche schicken " Dann griff de Dunkelhaarige nach dem Griff von Kios Koffer und hob ihn hoch.Er lächelte kio an und begab sich zu seinem Auto.Dort angekommen,verfrachtete er den Koffer in sein Auto "und wo möchte die werte Dame hin?" fragte Ben gekünstelt wie ein Chaffeur,aber mit einem Lachen in den dunkelbraunen Augen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5959
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Zwischen Drehbuch und Film   So 03 Apr 2016, 23:44

»Kio Rhinestone«


"Na dann, bin ich ja froh.",entgegnete sie lachend und hoffte sehr dass sie sich nicht wirklich irgendwann verlief. Was recht unwahrscheinlich war, da sie ein Talent dafür besaß sich in unbekannten Städten oder ihr fremden Stadtteilen so zu verlaufen, dass sie am Ende immer nicht den Weg zurück fand.
Grinsend ließ sie sich den Koffer abnehmen und folgte Ben zum Auto, dort setzte sie sich auf den Beifahrersitz. Auf Bens Frage hin zog sie einen Notizzettel aus ihrer Jackentasche. "Ähm Paris Garden 24.",las sie die Adresse laut vor und steckte den Zettel wieder ein. Lächelnd sah sie wieder zu dem Dunkelhaarigen. "Also Herr Chauffeur, auf geht's.",scherzte sie.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zwischen Drehbuch und Film   Mi 06 Apr 2016, 20:09

Benjamin Thomas Barnes
Der Dunkelhaarige gähnte wieder "Kingsmen hat mich ohnehin für die Zeit wo sie sich hier noch nicht so gut zurechtfinden als Bodyguard eingesetzt wenn sie es so nennen wollen." Ben drehte den Schlüssel und der motor des Wagens Sprang an. Jedoch fuhr Ben nicht los sondern sah zu Kio herüber "Paris Garden 24...Kingsmen hat dich in meine Chaoten WG gesteckt? Na Toll,viel Spaß mit uns " Er grinste und fuhr los,auf direktem Weg zu Paris Garden.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5959
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Zwischen Drehbuch und Film   Do 07 Apr 2016, 17:16

»Kio Rhinestone«

Kio sah ihn überrascht an als Ben erzählte, dass Kingsmen sie in seine Wg gesteckt hatte. "Seit ihr so schlimm?",hakte sie grinsend nach. Sie mochte das Leben in einer WG und hatte kein Problem damit.  
Ihre letzte WG war etwas seltsam gewesen, aber sie hatte sich dort wohl gefühlt und vermisste Jean, welcher Uhrenmacher war sehr. Ebenso Rose, Nick, Jule. Eigentlich all ihre Mitbewohner.
Nie würde sie die Zeit dort vergessen können und hoffte bald wieder nach Portland zu kommen. Die Hafenstadt vermisste sie jetzt schon. Es würde eine Weile dauern bis sie das Lichterspiel am Hafen wieder betrachten könnte.
Es versetzte ihr einen kleinen Stich in der Brust als sie an ihre Freunde dachte. Auch wenn sie erst wenige Stunden hier in London war wollte Kio am liebsten wieder zurück. Um sich abzulenken blickte sie aus dem Fenster und betrachtete die Umgebung.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zwischen Drehbuch und Film   Sa 09 Apr 2016, 20:50

Benjamin Thomas Barnes
Er schüttelte nur den Kopf "nein,nicht wirklich aber von allen Schauspieler WGs sind wir laut Kingsmen die schlimmste.gut,vielleicht sind wir nicht umbedingt ordentlich und besaufen uns auch mal" Ben sagte das sehr neutral,wie eine Tatsache. "aber ansonsten sind wir ganz in Ordnung"Dann schwieg er und bog in eine schöne Straße ein.Dann stellte er sein Auto auf einen Parkplatz und meinet lächelnt "da wären wir ,Miss Rhinestone."

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5959
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Zwischen Drehbuch und Film   So 10 Apr 2016, 22:00

»Kio Rhinestone«

Kio lachte leise. "Keine Sorge, ich komme damit klar."
"Hübsches Haus.",meinte Kio lächelnd während sie ausstieg und sich wieder ihre Tasche über die Schulter hängte. Das Haus war wirklich schön anzusehen, mit seiner schlichten Fassade passte es wunderbar in die Straße. Ihr gefiel es auf den ersten Blick, auch war sie etwas aufgeregt was ihre Mitbewohner betraf.  Kio ging um das Auto herum, um ihren Koffer aus dem Kofferraum zu holen, schließlich konnte Ben ja nicht immer alles machen. So packte sie das rote Gepäckstück mit beiden Händen und hob es aus dem Kofferraum.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zwischen Drehbuch und Film   Mi 13 Apr 2016, 21:08

Benjamin Thomas Barnes

Ben Grinste und stieg ebenfalls aus. "Ich glaube,du wirst dich mit Siom,Loagn,Hayden und ian gut verstehen.Leider ist Simon im Moment nicht da und der Rest ist entweder zu ahuse oder bei den Proben..." Er wollte schon zum Kofferaum gehen um Kios Koffer zu holen als Kio selbst ging.Also ging er schonmal zur Tür und schloss auf . Mit einer Galanten Verbeugung gab er Kio zu verstehen das sie den Vortritt hatte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5959
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Zwischen Drehbuch und Film   Sa 16 Apr 2016, 17:19

»Kio Rhinestone«

"Ich bin gespannt." Lächelnd betrat sie die Wohnung und hörte Gelächter und einige Stimmen, deren Klang ihr einwenig bekannt vor kamen, aber sicher war sie sich nicht.
Sie stellte ihre Tasche und den Koffer im Flur ab. So dass die Gepäckstücke nicht im Weg standen. Sie entledigte sich gerade ihrer Lederjacke, als eine Stimme immer näher kam. "Ach Hayden du bist doch doof. Als ob ich da mitmachen würde, bin ich Edward oder was? " Ein schwarzhaariger Mann mit eisblauen Augen und schwarzen Haaren bog um die Ecke. "Oh hi, Ben,wen hast du denn mitgebracht?"

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zwischen Drehbuch und Film   So 17 Apr 2016, 15:01

Benjamin Thomas Barnes

Ben trat hinter Kio in die Wohnung und vernahm sogleich leise Haydens und Ians Stimmen. Inzwischen kannte ich alle ihre Stimme und konnte sie unterscheiden.Anscheind wollte Hayden Ian mal wieder zu irgendwas überreden,aber dieser wollte nicht.Dann bog Ian um die Ecke und fragte wen ich mitgebracht hätte. Ich grinste "Das,mein lieber Ian ist Miss Kio Rhinestone.Sie wird ab jetzt bei uns wohnen.Also ihr beiden hört endlich auf euch zu kabbeln und seid ihr ein gutes Vorbild.Das gilt auch für dich,Hay." Der letze Teil ging an den junge Mann ,welcher gerade aus der Tür luckte und schmollend grinste.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5959
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Zwischen Drehbuch und Film   So 17 Apr 2016, 15:54

»Ian Sommerhalder«

"Sehr erfreut.",gab Ian zurück und grinste die neue Mitbewohnerin an. Sie war hübsch anzusehen. "Ich bin Ian Sommerhalder und das ist Hayden Christensen unser Blondchen in der WG, nun ja nicht mehr unsere einzige Blondine.",neckte der Schwarzhaarige seinen Mitbewohner zum Ende hin lachend. Ian fuhr sich durch die Haare und meinte dann: "Na dann kommt mit ins Wohnzimmer, und heißen unsere Mitbewohnerin willkommen. Simon müsste auch jeden Moment wieder kommen. "


»Kio Rhinestone«

"Freut mich auch, euch kennen zu lernen." Sagte Kio lächelnd und blickte in die Runde. Die beiden Schauspieler erschienen ihr sympatisch und sie hoffte das diese Zeit wirklich schön werden werden würde. Sie reichte Hayden und Ian die Hände und folgte Ian dann ins Wohnzimmer. "Schöne Wohnung.", sagte  sie und betrachtete die schlichten Möbel und die hübschen Bilder an der Wand. Ebenso hingen dort Auszeichnungen und Zeitungsartikel. Sie trat näher an die Wand heran und las die Artikel durch. Bei einem machte sie große Augen. "Das gibt's nicht.",murmelte sie leise und fuhr sich durch die Haare. Auf einem Bild stand sie neben Peter Jackson, den sie beid en Dreharbeiten für den Herrn der Ringe unterstützt hatte. Zwar war das Bild etwas unscharf im Hintergrund, aber dennoch erkannte Kio sich selbst. Es war ihr etwas peinlich.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 


Zuletzt von Kio am Mo 04 Jul 2016, 17:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zwischen Drehbuch und Film   So 17 Apr 2016, 20:14

Benjamin Thomas Barnes

Ich grinste. Ian konnte man einfach nur gerne haben,er schaffte es immer irgendwie glücklich zu erscheinen und damit gute Stimmung zu verbreiten.Dann fiel mein Blick jedoch auf Hayden,der Ian hinterher starrte als dieser mit Kio im Wohnzimmer verschwand.Hayden mochte Ian wirklich sehr,das war kein Geheimniss,nur Ian wusste es anscheid nicht oder wollte es nicht wissen.Den dieser Casanova schleppte jedes Wochenende eine Neue an und Hayden musste ihm dabei zusehen.Ich seufzte und lächelte gezwungen "komm Hay,lass uns lieber hinterher,sonst hat Ian gelegenheit Kio Komplimete zu machen und das kann ich nicht zulassen..." Ich wusste nicht wirklich wie ich ihm helfen soll,den er sah mich nur an und schüttelte den Kopf,bevor er verschwand.Ich zuckte mit den Schultern und ging schliesslich Ian und Kio hinterher.

Hayden Christensen

Hayden grinste erst,bei dem Kommentar mit dem Blondchen,dann aber als Ian mit Kio im Wohnzimmer verschwand ,wurde Hays Geschicht traurig Wetten wir er wird es nie kapieren?! Hayden war nicht der Typ der bei allem rumheulte,aber Manchmal wenn Ian wieder eine seiner Eroberungen anschleppte würde er es am liebsten.Als Ben ihn ansprach und meinte das sie lieber auch in Wohnzimmer gehen sollten,sah Hayden ihn nur stumm an,schüttelte den Kopf und verschwand die Treppe hoch zu dem Zimmern.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Kio
Legende


Avatar von : Google
Anzahl der Beiträge : 5959
Anmeldedatum : 21.06.13
Alter : 22
Ort : London

BeitragThema: Re: Zwischen Drehbuch und Film   So 17 Apr 2016, 20:51


»Ian Sommerhalder«
"Also Freunde, lasst uns mal anstoßen, was darf ich der Dame anbieten?",fragte Ian die blonde, junge Frau, welche vor der Zeitungswand stand und warum auch immer etwas rot anlief. Ian stand in der angrenzenden Wohnküche hinter der Theke und sah sich den Inhalt der Bar an. "Also was darf es sein? Wir haben so gut wie alles im Angebot."
Grinsend sah er Kio an als sie sich umdrehte. Ben kam ebenfalls rein, allerdings ohne Hayden. Was irgendwie merkwürdig war, da Hayden meist als erster ins Wohnzimmer kam und auf die Bar stürmte oder sich auf das Sofa schmiss. "Ben, wo hast du Hayden gelassen?",fragte er den anderen Schwarzhaarigen.


»Kio Rhinestone«

Kio drehte sich lächelnd um. "Ich nehme gerne Wasser, ich und Alkohol sind keine Freunde." Ian brachte das Gewünschte mit und stellte zwei Flaschen Bier auf den Wohnzimmertisch. Kio setzte sich auf das große Sofa und lehnte sich zurück. Irgendwie fühlte sie sich hier wohl, auch wenn das aufkommende Gefühl von Heimweh noch nicht ganz gewichen war. Ihr Blick wanderte zum großen Wohnzimmerfenster, dessen Ausblick auf den Hafen Londons ging. Bei diesem Anblick wurde Kio etwas schwer ums Herz. Sie trank etwas Wasser und lächelte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Sammelsorium:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://poetmitherz.tumblr.com/
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Zwischen Drehbuch und Film   Mo 18 Apr 2016, 18:30

Benjamin Thomas Barnes
Ben sah schweigend zu wie Ian in der Küche verschwand und sich,dem Flaschenklirren nach an der Bar zuschaffen machte und kio,anscheind einen der Artikel an der Zeitungswand anstarrte.Ian kam zurück ,stellte zwei Flaschen Bier auf Tisch und fragte dann wo Hayden wäre.Ben seufzte "Ian,Hayden ist nach oben verschwunden ,als du mit Miss Rhinestone ins Wohnzimmer gegangen bist.Wenn du wissen willst,warum,geh nach oben und frag Hay selbst.Auch wenn ich nicht glaube das er es dir sagen wird." Ben lies sich aufs Sofa fallen,nahm sich eine der Flaschen und öffnete diese.

Hayden
Langsam war ich den Flur entlang gegangen und war schweigend in mein Zimmer verschwunden.Ich lies mich auf mein Bett fallen und seufzte schwer auf.Wusste Ian eigentlich wie sehr er mir jedes mal wehtat?Wie sehr es mich verletze,dass er mich immer neckte und ärgerte und nicht wusste was er damit anrichtete? Und ich Idiot traute mich natürlich nicht es ihm zusagen,obwohl ich es mir jedes Mal vornahm und mich dann doch nicht traute.Es war echt Schlimm und Ian schien es ja nicht mal zu ahnen. Stumm lag ich auf meinem Bett und starrte aus dem Fenster,während all diese Gedanken durch meinen Kopf rasten,zu schnell um zu fassen zu können und zu langsam um sie zu ignorieren.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zwischen Drehbuch und Film   

Nach oben Nach unten
 
Zwischen Drehbuch und Film
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ich bin hin und her gerissen zwischen Hoffnung und Aufgabe
» Pokémon der Film 14: Schwarz - Victini und Reshiram/Weiß - Victini und Zekrom
» Unterschied zwischen Religion und Sekte Teil I
» Echte Freundschaft zwischen Mann und Frau möglich?
» Lücke zwischen Feuersterns Mission und Mitternacht (noch mal)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Eure RPGs :: Spontane Rpgs-
Gehe zu: