Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Hogwarts zur Zeit der Rumtreiber-Alles wirklich so wie es scheint?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 21 ... 38  Weiter
AutorNachricht
Schneekätzchen
Legende


Avatar von : Toffee
Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Hogwarts zur Zeit der Rumtreiber-Alles wirklich so wie es scheint?   Mo 09 Mai 2016, 16:01

James Potter
Die Nackenschelle dröhnte dem jungen Potter bis in den Kopf und er hielt sich den Nacken, als Remus frech meinte dass er das nun davon hatte.
"Ach Moony, das willst du nicht", meinte er grinsend. Sein kleiner Streberfreund wollte doch nicht wirklich eine Rauferei anfangen? Das passte nicht zu ihm, absolut nicht. Und außerdem würde er danach vermutlich durchdrehen. Also fing James auch keine Rauferei an, er würde ja sowieso gewinnen, und lehnte sich mit einem genüsslichen Seufzer an den Baum.
"Was willst du machen? Außer in deinen Büchern lesen?", fragte er stattdessen und sah Remus von der Seite an. Er persönlich hatte keine Lust in Büchern zu stöbern, wollte aber auch Moony etwas gutes tun, immerhin war seine Laune kaum auszuhalten.

Erwähnt: Moony (Remus)

Angesprochen: Moony (Remus)
© Divina



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gepardenfell
Legende


Avatar von : Lichtpfeil
Anzahl der Beiträge : 2799
Anmeldedatum : 01.10.11
Alter : 16
Ort : Südafrika

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Hogwarts zur Zeit der Rumtreiber-Alles wirklich so wie es scheint?   Mo 09 Mai 2016, 16:40

Arya Styles

Ich saß an dem großen Gryffindor Tisch und war in dem Buch vertieft, dass in meinen Händen war. Ich konnte immer entweder mit einem Buch in der Hand gesehen werden oder mit einem buch in der hand gesehen werden. Damit möchte ich sagen, dass ich den größten teil meines Tages mit dem lesen verbrachte, es beruhigte mich. Ich seufzte etwas zu laut auf als ich bemerkte, dass ich nur noch wenige Seiten zu lesen hatte bis das Buch fertig war. Einige läute musterten mich aber ich war schon wieder mit dem lesen beschäftigt.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Steinblüte Collection:
 


Gepardenfell:
 



Bitte sendet mir eine Pn, wenn ich vergesse mit einem Charakter zu posten!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pink Snow
Legende


Avatar von : Julia <3
Anzahl der Beiträge : 1306
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Hogwarts zur Zeit der Rumtreiber-Alles wirklich so wie es scheint?   Mo 09 Mai 2016, 18:37


» Remus Lupin


>Ja, das denke ich auch< antwortete Remus auf die Antwort, die James auf seiner Beleidigung hingab. Automatisch griff er wider nach seinen Buch und versuchte die Seite wiederzufinden, bei der er aufgehört hatte. Doch das war nicht so einfach wie gedacht. Schließlich feuerte er das Buch nur gelangweilt in seine Tasche zurück, und beobachtete das Treiben auf den Schulhof. Als James fragte, was er machen wolle, überlegte Remus nicht lange. >Im Gegensatz zu dir, werde ich meine Hausaufgaben fertig machen bevor ich Nachsitzen muss< erklärte er schroff und kramte nach einen Blatt Pergament. Plötzlich hielt er inne. Habe ich überhaupt Lust Hausaufgaben zu machen? fragte er sich in Gedanken. Nein, eigentlich verspürte er heute nicht das gleiche Verlangen nach guter Lektüre, das er sonst immer hatte. Darum ergänzte er seinen vorherigen Satz noch mit einen: >Außer du hast eine bessere Idee<. Kurz darauf bereute er diesen Satz. Ich hänge echt zu viel mit James und Sirius ab. Was hatte er sich auch gedacht? Natürlich würde James einen besseren Einfall haben, und der würde entweder in Richtung Streiche spielen, Schniefe... Snape ärgern, Lily anglotzen oder Quidditch spielen enden. Darum packte Remus schon mal fürsorglich seine Sachen zusammen, bevor er es verpasste. Denn wenn er ehrlich war, wollte er James nur ungern die nächste geplante Aktion ausschlagen.


Erwähnt: James, Sirius

Angesprochen: James

© Divina



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I´m a Harry Potter Fan ❤

»Geld und Leben. Die beiden Dinge, welche die meisten Menschen allem anderen vorziehen würden - das Problem ist, die Menschen haben den Hang, genau das zu wählen, was am schlechtesten für sie ist..«
- Albus Dumbledore

Manchmal setze ich mich mit dem "Harry Potter Zaubersprüche" Buch weinend neben eine frische Baugrube, und rufe: "Das wollte ich nicht!"


Megaklick:
 






.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gepardenfell
Legende


Avatar von : Lichtpfeil
Anzahl der Beiträge : 2799
Anmeldedatum : 01.10.11
Alter : 16
Ort : Südafrika

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Hogwarts zur Zeit der Rumtreiber-Alles wirklich so wie es scheint?   Mo 09 Mai 2016, 18:48

Arya Styles

Ich lief in einer unruhigen hetze; Mein Buch war immer noch fest in meiner Hand. Ein totaler Plot Twist hatte gerade in meiner Lektüre stattgefunden und ich war auf der vorletzten Seite des Buches. Ich versuchte anderen Schülern auszuweichen aber ich war zu sehr in meinem Buch vertieft um hochzuschauen. Mein Schritt wurde immer schneller und ich bemerkte nicht wie ich direkt auf eine Gruppe zulief. Plötzlich stieß ich vor etwas und mit einem erschrocken kleinen piep fiel ich auf jemanden drauf. Ich schling meine arme um etwas und hielt mich schnell fest. Erschrocken schaute ich hinauf und sah in das Gesicht von einem Jungen, den ich schon in den gängen der Schule gesehen hatte, Remus glaub ich hieß er. Ich saß auf dem Schoß des jungen und musste wahrscheinlich sehr verwirrt aussehen. Uhh.. stammelte ich und war wahrscheinlich für das erste mal in meinem leben sprachlos.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneekätzchen
Legende


Avatar von : Toffee
Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Hogwarts zur Zeit der Rumtreiber-Alles wirklich so wie es scheint?   Mo 09 Mai 2016, 18:59

James Potter
Zuerst, als Remus wieder in seinen Schulsachen kramte verdrehte James die Augen und wollte schon abfällig seufzen, doch da hing sein Freund noch etwas an. Ein Lächeln schmeichelte plötzlich seine Lippen und er überegte, bevor er sich vorbeugte und Remus über seine Brille in die Augen sah. Dass er so abenteuerlustig war war ja etwas ganz Neues...
Dann, mit einem schelmischen Lächeln schob er sie hinauf, um seinen Freund nun durch die Brille anzusehen.
"Suchen wir dir endlich ein Mädchen!"

Dann, als ihm plötzlich eines in die Arme fiel zuckte er erschrocken weg und sah das Mädchen erst einmal verwirrt an. Dann, als er die Lage erfasst hatte, lachte er laut auf.
"Na, das ging ja schnell!"

Erwähnt: Remus

Angesprochen: Remus
© Divina



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pink Snow
Legende


Avatar von : Julia <3
Anzahl der Beiträge : 1306
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Hogwarts zur Zeit der Rumtreiber-Alles wirklich so wie es scheint?   Mo 09 Mai 2016, 19:09


» Remus Lupin


Als das Mädchen über Remus stolperte, zuckte er Überrascht zusammen. Danach folgte ein Kommentar von James, das Remus sofort die Röte in das sonst so blasse Gesicht steigen ließ. Er räusperte sich. >Ehem... ist alles okay?< fragte er vorsichtig und half den Mädchen schnell auf. Dabei warf er James einen warnenden Blick zu. Wehe du gibst jetzt irgendein Kommentar ab fast hätte er das schon laut gesagt, doch er konnte sich beherrschen. Schnell warf er einen Blick auf das Buch, welches das Mädchen, Remus wusste ihren Namen nicht recht, fallen gelassen hatte. Schnell hob er es auf.>Hier< meinte er höflich, aber nicht ohne James noch einen warnenden Blick zuzuwerfen. Er wusste bereits schon das er seinen Freund später das mit den Ich war nur höflich erklären musste. Kurz darauf bemerkte er das sein Gesicht immer noch rot glühte. Außerdem war Remus ziemlich nervös. Er hatte noch nie wirklich mit Mädchen gesprochen, außer natürlich mit Lily, und er hatte Angst etwas falsches zu sagen. Darum war der Blick den Remus jetzt seinen Freund zuwarf, eher verunsichert als warnend.


Erwähnt: James, Arya

Angesprochen: Arya

© Divina



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I´m a Harry Potter Fan ❤

»Geld und Leben. Die beiden Dinge, welche die meisten Menschen allem anderen vorziehen würden - das Problem ist, die Menschen haben den Hang, genau das zu wählen, was am schlechtesten für sie ist..«
- Albus Dumbledore

Manchmal setze ich mich mit dem "Harry Potter Zaubersprüche" Buch weinend neben eine frische Baugrube, und rufe: "Das wollte ich nicht!"


Megaklick:
 






.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Hogwarts zur Zeit der Rumtreiber-Alles wirklich so wie es scheint?   Mo 09 Mai 2016, 19:15

Piara Sprout//H
Ich hatte gerade die Zeichnung der Peitschendenweide beendet als ich mich auch schon wieder langweilte. Ich wollte gerne eine Freundin haben mit der ich meine Freude teilen konnte, leider hatte ich die nun mal nicht. Trauer ergriff mich, ich rollte das Pergament zusammen und steckte alle meine Sachen zurück in die Tasche. Dann ging ich schnell ins Schloss.
Als ich an James und Remus vorbei kam musste ich lächeln, doch das Lächeln erreichte meine Augen nicht. In dem Moment wünschte ich es mir so sehr, eine beste Freundin. Ich schüttelte den Kopf, meine Tasche fiel zu Boden und mein Tinten Glas fiel im hohen Bogen einen Meter vor mir auf den Boden und zersprang. Die Tinte verteilte sich überall. "Das passiert auch immer mir." Schimpfte ich laut und seufzte.
Ich nahm meine Tasche hoch sah dann die Schweinerei vor mir an. Sollte ich das wohl weg machen, oder es eher für den Hausmeister liegen lassen?

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Gepardenfell
Legende


Avatar von : Lichtpfeil
Anzahl der Beiträge : 2799
Anmeldedatum : 01.10.11
Alter : 16
Ort : Südafrika

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Hogwarts zur Zeit der Rumtreiber-Alles wirklich so wie es scheint?   Mo 09 Mai 2016, 19:25

Arya Styles

Meine Wangen glühten als ich den Jungen verlegen ansah. Ich beobachtete ihn Stumm wie er mein Buch aufhob und es mir gab; ich schätze deine Höflichkeit sehr. Ich schenkte ihm ein verlegenes Lächeln und und schob eine meiner wilden locken hinter mein Ohr. Ich uhm.. stammelte ich immer noch und nahm einmal tief Luft ein. Zu sagen das es mir nicht peinlich war, dass ich gerade auf einen fremden jungen gefallen war, währe eine große Lüge. Entschuldigung, ich war nur auf der letzen Seite meiner Lektüre und das unvorstellbarste ist gerade passiert, di- fing ich an und stoppte mitten in meinem Satz. Dem jungen wahr es höchst wahrscheinlich egal was ich gerade las. Wie gesagt ich war ziemlich sprachlos also versuchte ich es nochmal mich zu entschuldigen. Es tut mit wirklich leid, ich hätte aufpassen sollen wo ich hinlief sagte ich höflich und lächelte den attraktiven jungen an. Ich mußterte kurz seinen Freund der kurz einen Spruch abgegeben hatte und beobachtete die Blicke die sich die beiden Jungen gaben bevor ich wieder in die grauen Augen von Remus schaute, falls dies überhaupt sein Name war.


Zuletzt von Gepardenfell am Di 10 Mai 2016, 10:15 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Hogwarts zur Zeit der Rumtreiber-Alles wirklich so wie es scheint?   Mo 09 Mai 2016, 20:16

Harry
First Post
Zweierlei Gefühle rangen in Harry um die Kontrolle...
zum einen Freude,denn er würde Louis seinen festen Freund gleich wiedersehen,zum anderen leichte Angst,das dieser sauer auf ihn sein könnte.Harrys Stiefschwester hatte diesen Sommer geheiratet ,aber Harry hatte Louis nicht dazu eingeladen... Warum? Harrys Eltern wussten nichts davon dass Harry mit Lou zusammen war...Sie hätten Fragen gestellt und Harry wollte genau dass nicht. Er war weder bereit seine Eltern einzuweihen noch den Rest der Schule...klar,die Ravenclaws wussten es, aber das war ja auch nicht zu verhindern gewesen. Erinnerungen an das Ende des letzten Schuljahres liesen Harry lächeln,aber er riss sich zusammen und öffnte die Tür zur großen Halle,trat ein und begab sich zum Ravenclaw Tisch.Ich sah mich kurz um ,dann entdeckte ich Louis und setzte mich neben ihn"Hallo.." murmelte ich mit gesenktem Kopf und ziemlich schlechten Gewissen.


[Sirius kommt morgen]

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Zenitblüte
Moderator


Avatar von : Internetz ♡
Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 24.11.15
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Hogwarts zur Zeit der Rumtreiber-Alles wirklich so wie es scheint?   Mo 09 Mai 2016, 20:50


Regulus Black

ALLGEMEIN

Username: Zenitstürmer
Name: Regulus Arcturus Black
Alter: 17 Jahre alt
Haus: Slytherin
Gesinnung: Neutral
Todesser oder normaler Schüler: Normal
Geschlecht: Männlich
Lieblingsfach: Zaubertränke/VgdDK
Hassfach: Kräuterkunde
Besonderes(z.B. Animagus/Parselmund/ect.): Animagus [Panther, wenns geht nicht eingetragen]

AUSSEHEN


Größe: 1,85 m
Augenfarbe: Dunkles Grau
Haarfarbe: Schwarz
Besonderheiten: Sieht Sirius recht ähnlich, sieht ein wenig erwachsener aus.

Beschreibung des Aussehens: Regulus Black ist ein groß gewachsener, sportlicher junger Mann mit dunklen Sturmgrauen Augen und pechschwarzem Haar die ein deutliches Erkennungsmerkmal der Blacks sind. Er ist trotz das er sportlich ist, eher schlank aber nicht zierlich oder sonstiges, immer noch männlich und mit kräftigen Armen und Beinen. Sixpack ebenfalls vorhanden.

Der junge Mann hat meist einen eher strammen Gang, gerader Rücken und schnelle Schritte, selten sieht man ihn mal gelassen oder gar lächelnd, sein Gesicht ziert meist ein kalter Blick der nur bei wenigen wirklich auftaut, eigentlich nur bei Sirius. Später auch gegenüber Steven Tomlinson.

Regulus sieht mit seinem regungslosen Blick meist sehr abweisend aus, so verhält er sich auch oft.
Bild:
Regulus Black:
 

CHARAKTER


Vorlieben:
- Sein Bruder
- Steven
- stabloses Zaubern
- Durch Wälder streifen
- Männer
- Schlafen
- Essen
Abneigungen:
- Zickige Frauen
- Verlieren
- Süßigkeiten
- Nudeln
- Hufflepuff's
Stärken:
- Stabloses Zaubern
- Sportlich
- VgddK
- Geheimnisse bewahren
- Mutig
Schwächen:
- Unsicher was seine Sexualität angeht
- Bindungen eingehen
- Lächeln
- Schwimmen
- Schlafstörungen [kann keine Nacht richtig durschlafen, hat Albträume ect]
- Kräuterkunde, Geschichte der Zauberei

Beschreibung der Eigenschaften: Regulus ist, um es kurz zu sagen, ein emotionsloser Brocken dem es ziemlich schwer fällt seine Gefühle zu zeigen da er meist unsicher ist ob es richtig ist oder falsch. Die einzigen Menschen bei denen er es sich trauen würde, wären Sirius und Steven. Sirius ist immerhin sein Bruder welchen Regulus über alles liebt und beschützen will auch wenn er weiß das der junge Mann keinerlei Beschützer braucht. Regulus hat zwar einen starken Charakter und ist mutig, doch auch oft unsicher was man ihm allerdings nicht wirklich ansieht da er es hinter seiner emotionslosen Maske verbirgt so gut er kann.
Er ist zynisch, kalt, versucht immer irgendwie ein Gleichgewicht zwischen gut und Böse zu wahren da er weder sein Haus und sein Blut - noch seinen Bruder verraten will.

BEKANNTSCHAFT

Mutter: Walburga Black [Zauberin]
Vater: Orion Black [Zauberer]
Schwestern: -
Brüder: Sirius Black [Zauberer by Memoryscream]
Freunde: Lucius Malfoy [Zauberer by ??], Bellatrix Black [Zauberin by ??], die Lestrange Brüder [Zauberer by ??]
Beziehung: später Steven Tomlinson
Sonstige: -

SONSTIGES


Sonstiges: TEXT
Vergangenheit: [freiwillig,falls geschrieben min 3 wichtige sachen und x unwichtige in 100 Worten] TEXT

© by Molly

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»   “Alles, das Gold ist, glänzt nicht unbedingt; nicht alle, die umherwandern, sind verloren; Altes, das stark ist, vergeht nicht; tiefe Wurzeln werden nicht vom Frost erreicht.”
   J. R. R. Tolkien    «


[01:34:23] Honigherz: Was für Nivea, degga?

Ufer & Seide <3:
 




Zuletzt von Zenitstürmer am Di 10 Mai 2016, 15:24 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alptraum
Legende


Avatar von : (c) Thor :3
Anzahl der Beiträge : 3453
Anmeldedatum : 06.08.13
Alter : 16
Ort : Wenn ich nich will das du mich findest, dann findest du mich wohl oder übel auch nicht. aber wenn ich mit dir reden will bin ich schneller bei dir wie du bis zwei zählen kannst. ich bin ein Geist.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Hogwarts zur Zeit der Rumtreiber-Alles wirklich so wie es scheint?   Mo 09 Mai 2016, 20:52


Steven Tomlinson

ALLGEMEIN

Username: Wolverine
Name: Steven Tomlinson
Alter: 17
Haus: Slytherin
Gesinnung: Schwankt zwischen Böse und Neutral
Todesser oder normaler Schüler: Schüler (Noch)
Geschlecht: Männlich
Lieblingsfach: Arimathik
Hassfach: Zaubertränke
Besonderes(z.B. Animagus/Parselmund/ect.): Quiddisch Spieler [Hüter]

AUSSEHEN


Größe: 1,78
Augenfarbe: Blau
Haarfarbe: Natur: Braun // Gefärbt: Blond
Besonderheiten: Gefärbte Haare

Beschreibung des Aussehens: TEXT(min.40 Wörter)
Bild:
Look at me:
 

CHARAKTER


Vorlieben: Sein Freund, Schlafen, Arimathik, Lesen
Abneigungen: Gryffindor, Hufflepuff, Halbblüter, Töter
Stärken: Arimathik, Astronomie, Gutes Gedächnis, Mut
Schwächen: Zaubertränke, Geduld, Ausdauer, Fröhlichkeit

Beschreibung der Eigenschaften: Etwas, was Steven aus macht ist sein ungeheurer Mut. Er lässt sich von nichts und niemandem aufhalten. Seine Arroganz ist auch echt groß genauso wie sein Selbstbewusstsein und sein Egozentrisches Denken. Er sieht sich selber als Mittelpunkt seines Universums und behandelt die anderen auch so. Er woll von allen angebetet werden. Er versucht auch immer im Mittelpunkt von dem Fokus seines Freundes zu stehen.

BEKANNTSCHAFT

Mutter: Clarissa Tomlinson [Kein Kontakt]
Vater: Chris Tomlinson [Kein Kontakt]
Schwestern: .
Brüder: -
Freunde: -
Beziehung: Regulus Black [Zenitstürmer]
Sonstige:.

SONSTIGES


Sonstiges: TEXT
Vergangenheit: [freiwillig,falls geschrieben min 3 wichtige sachen und x unwichtige in 100 Worten] TEXT

© by Molly


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Little Things
You never love yourself half as much as i love you
you'll never treat yourself right darling but I want you to
if I let you know, I'm here for you
maybe you'll love yourself like I love you oh

I've just let these little things slips out of my mouth
because it's you, oh it's you, it's you they add up to
I'm in love with you, and all your little things.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hogwarts zur Zeit der Rumtreiber-Alles wirklich so wie es scheint?   Mo 09 Mai 2016, 21:26

Lily Evans

Ich musste kichern, als ich Severus' Worte hörte. Er war also heute auch schon James begegnet und wollte ihm, wie ich, nicht schon wieder über den Weg laufen. Wir gingen schon los zu den Kerkern, als er mir eine Frage bezüglich der Hausaufgaben stellte. Ja, habe ich gemacht., meinte ich und nickte. Ihn brauchte ich wahrscheinlich gar nicht fragen, ob er sie gemacht hatte.

Seine nächsten Worte ließen mich ein wenig nachdenken. James hatte die ersten beiden Stunden frei, vielleicht war er deshalb noch einmal in den Schlafsaal verschwunden? Ich wusste es nicht genau, aber mir sollte es egal sein. Stattdessen sah ich Severus an und lächelte wieder. Ja, du hast recht, wir haben Glück.

》Erwähnt: James, Severus
》Angesprochen: Severus
》Ort: Große Halle > Kerker
Nach oben Nach unten
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Hogwarts zur Zeit der Rumtreiber-Alles wirklich so wie es scheint?   Mo 09 Mai 2016, 21:35

Severus Snape//S
Ich musste lächeln bei Lily´s Worten. So wohl das sie ihre Hausaufgaben hatte als auch das wir Glück haben. "Ich fand das die Hausaufgaben sehr leicht waren." Gab ich zu und lächelte, klar das ich die Sachen wie immer leicht fand. Ob Lily die Hausaufgaben auch leicht gefunden hatte?
Ein plötzliches Krachen lies mich zusammen fahren, ich drehte mich um und zückte meinen Zauberstab, einen Gegenfluch auf den Lippen, doch da sah ich nur Piara deren Tasche wohl runter gefallen war, ihr Tintenglas war zerbrochen und lag etwas weiter weg von ihr.
Ein spöttisches Lächeln spielte um meine Lippen. Kann noch nicht mal ihre Tasche halten. Dachte ich abwertend. Ich steckte meinen Zauberstab zurück und schüttelte leicht den Kopf, über so viel Dummheit hätte ich eigentlich gerne gelacht, aber ich wusste das Lily dies nicht mochte.
Mit einem kalten Blick musterte ich das Mädchen noch mal ehe ich mich wieder umdrehte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Schneekätzchen
Legende


Avatar von : Toffee
Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Hogwarts zur Zeit der Rumtreiber-Alles wirklich so wie es scheint?   Di 10 Mai 2016, 20:34

James Potter
Kurz sah der junge Mann zu, wie sich Arya versuchte zu entschuldigen und knallrot anlief. James musste sagen, die Farben der zwei Gesichter passten perfekt zueinander. Welche eine Harmonie.
Lächelnd über seine eigenen Gedanken stand der junge Potter auf und gab Arya einen Ruck. Keiner, der weh tun könnte, aber er reichte aus damit sie wieder den Halt verlor um tiefer in Remus Hände zu fallen. Dann verließ der Zauberschüler stumm das Spektakel. Endlich hätte Remus die Chance darauf, ein Mädchen klar zu machen, er sollte es nicht vermasseln.
Verbock es ja nicht Moony, strich durch seine Gedanken und James streifte mit einem einsamen Buch unter die Achsel geklemmt durch den Schulhof. Bald erblickte er Lily, die mit Severus sprach und kicherte. Penner. Wie konnte eine so schöne Frau sich nur mit so einem Loser abgeben? Und ihn auch noch mehr mögen als ihn? Das war doch lächerlich! Und wer zahlte drauf? Na er! An eine Säule des Schlosses gelehnt sah er sie stumm an, dachte nach. Hin und wieder drehte er sich um, das Geschehen von Moony zu beobachten. Doch der Großteil seiner Aufmerksamkeit galt ganz alleine Lily.

Erwähnt: Lily, Remus/Moony, Severus, Arya

Angesprochen: xx
© Divina



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~







Zuletzt von Palmkätzchen am Di 10 Mai 2016, 22:31 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hogwarts zur Zeit der Rumtreiber-Alles wirklich so wie es scheint?   Di 10 Mai 2016, 21:05

Lily Evans

Severus meinte, dass er die Hausaufgaben leicht fand, wodurch ich nur mit den Augen rollte. Für dich sind die Hausaufgaben doch immer leicht! Ich fand sie ganz okay., meinte ich und grinste ihn an.

Plötzlich war ein Krachen zu hören und er drehte sich um, den Zauberstab gezückt. Ich zuckte nur zusammen und drehte mich dann ebenfalls um. Piara hatte ihre Tasche fallen gelassen und ihr Tintenglas zerborchen. Arme Piara! Hoffentlich ist ihr nichts passiert!, dachte ich und sah ihr kurz dabei zu, wie sie ihre Sachen wieder aufhob.

Dann drehten sich sowohl Severus als auch ich wieder um und ich ging ganz normal weiter, als sei nichts passiert. Komm schon, sonst kommen wir zu spät!

》Erwähnt: Severus, Piara
》Angesprochen: Severus
》Ort: auf dem Weg zu den Kerkern
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hogwarts zur Zeit der Rumtreiber-Alles wirklich so wie es scheint?   Heute um 01:10

Nach oben Nach unten
 
Hogwarts zur Zeit der Rumtreiber-Alles wirklich so wie es scheint?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 38Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 21 ... 38  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» ich war so blind
» Ex zurück? Frage mich will ich sie noch wirklich oder nicht?
» nach 20 jahren alles vorbei wegen verliebtheit?
» Kann mir die Kontaktsperre wirklich helfen?
» Sie hat einen Neuen, erst jetzt wird mir alles klar.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Eure RPGs :: Spontane Rpgs-
Gehe zu: