Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Der Meeres-Clan und Stein-Clan wie das Leben spielt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20  Weiter
AutorNachricht
Eulenfeder
Legende


Anzahl der Beiträge : 947
Anmeldedatum : 01.03.14
Alter : 14
Ort : Dort, wo Grinsen was wert ist

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Meeres-Clan und Stein-Clan wie das Leben spielt   Fr 19 Aug 2016, 12:57

Eulenpfote
Heilerschülerin des MeeresClans

Schwarzmond erzählte mir, dass es den beiden Jungen augenscheinlich gut ging, jedoch bat sie mich explizit dsrum die beiden noch einmal unter die Lupe zu nehmen. Ich kann mir gut vorstellen, dass du dir Sorgen machst. Ich denke zwar, dass es nicht nötig ist, aber wenn es dich beruhigt, dann tue ich das natürlich. miaute ich freundlich. Ich beschloss bei Salbeijunges anzufangen und stupste den kleinen Kater vorsichtig an, um zu sehen wie seine Reflexe waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
abendjunges
Junges


Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Der Meeres-Clan und Stein-Clan wie das Leben spielt   Fr 19 Aug 2016, 14:28

amseljunges
ok könntest du mir eine geschichte erzählen wenn nicht kann ich nach draußen gehen und einen krieger fragen ob er mit mir spielen will und er beobachte dabei wie sie ihre jungen säugte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1547
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Meeres-Clan und Stein-Clan wie das Leben spielt   Fr 19 Aug 2016, 15:56

Winterblüte
Königin im Stein-Clan
Die Kätzin dachte nach. Dann wies sie mit ihrem Schweif neben sich damit Amseljunges sich setzten konnte. "Also gut, ich denke ich kenne da eine schöne Geschichte." Miaut sie, dabei schiebt sie ihre beiden kleinen Jungen an ihren Bauch. "Also, einst lebte ein starker und mutiger Kater zusammen mit seiner Gefährtin in den Bergen nicht weit von hier, die beiden bekam viele Jungen zusammen von denen einige bei ihren Eltern blieben und andere wieder weg gingen." Sie sah die Gruppe Katzen deutlich vor sich. "Die Jungen die erwachsen waren und bei ihnen geblieben sind fanden Gefährten, meistens Streuner die dann auch dort blieben. Eines Tages bekam sie einen Wurf der nur aus zwei Jungen bestand, doch die Königin verstarb. Der Vater zog die Jungen auf, seine Älteste Tochter die selbst gerade Junge bekommen hatte säugte die beiden." Sie sah ihre eigenen beiden Jungen an, wieder dachte sie an Schneejunges die bei der Streunerin war, gut das es keiner wusste.
"Als die beiden Kater heran gewachsen waren und starke Kämpfer waren starb der Vater, doch bevor er starb gab er seinem Sohn Meer die Anführerschaft weiter, Stein war sauer und schwor seinem Bruder das er ihn töten würde, ein großer Streit brach unter den Katzen aus, am Ende trennten sich zwei Gruppen von einander." Sie kannte die Geschichte da ihre Mutter ihr diese erzählt hatte. "Stein nahm das Territorium hinter dem Berg, so das sein Bruder dies niemals wieder sein Zuhause nennen konnte, Meer hingegen nahm das Territorium am Meer. Seine Katzen und er nannten sich von da an den Meeres-Clan. Stein nannte seinen Clan Stein-Clan." Ihre Ohren zuckten. "Wie dem auch sei, der Vater erschien in den Träumen der beiden und gab mit der Mutter und etlichen anderen verstorbenen Katzen, den beiden neun Leben, sie sollten ihre Clans schützen und lieben. Stein verstand es falsch und fing an Kätzinnen zu unterdrücken, er wurde der erste Anführer auf den viele folgen sollten, der die Kätzinnen unterdrückte." Sie sah zum Ausgang des Heilerbaus.
"Eine Königin flüchtete mit ihrem Wurf in den Meeres-Clan wo sie nach der Aufzucht Kriegerin werden konnte, sie tötete in einem Kampf ihren damaligen Gefährten den sie hasste, das Blut ihrer Kinder fließt heute noch im Meeres-Clan, doch viele Jungen gab es damals nicht im Stein-Clan, so fing der Stein-Clan an diese aus dem Meeres-Clan zu stehlen." Sie sah das Junge an, sie hoffte das sie Amseljunges keine Angst machte. Die GEschichte ging noch weiter.
Erst aber wollte sie die Reaktion abwarten.


Schreckenstern
Anführer Stein-Clan
Seine Augen leuchteten. "Bald werden wir Junge haben." Schwor er und sah sie mit vor Stolz glänzenden Augen an. "Erst jedoch wirst du stark werden müssen." Miaute er und leckte ihr über die Ohren. Kein Kater würde an sie ran kommen noch an die jungen wenn es so weit war!


Schwarzmond
Königin Meeres-Clan
Sie nickte dankbar als Eulenpfote anfing Salbeijunges zu untersuchen. Sie hoffte das nichts schlimmes mit ihrem Sohn war. Sie liebte ihre Jungen wirklich sehr. Der Stein-Clan wird diese beiden nie bekommen! Dachte sie und sah genau zu was der Schüler machte.

Salbeijunges
Junges Meers-Clan
Der kleine Kater schlug nach der Pfote die ihn wach gemacht hatte. Er war müde und wollte nur schlafen. Durfte er das nicht? Er maunzte wütend auf. Wie konnte man nur so gemein sein? Er schlug noch mal nach der Pfote und hoffte das diese weg blieb.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Eulenfeder
Legende


Anzahl der Beiträge : 947
Anmeldedatum : 01.03.14
Alter : 14
Ort : Dort, wo Grinsen was wert ist

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Meeres-Clan und Stein-Clan wie das Leben spielt   Fr 19 Aug 2016, 16:07

Eulenpfote
Heilerschülerin des MeeresClans

Etwas tat es mir leid, dass ich den kleinen Kater geweckt hatte, doch konnte ich mir ein Schnurren nicht verkneifen als ich sah wie seine winzigen Pfoten nach meiner schlugen. Also Salbeijunges geht es gut. So lebendig wie er sich wehrt. erklärte ich Schwarzmond. Da ich nicht noch ein Junges wecken wollte, beschnuperte ich Schicksalsjunges nur und da die kleine Kätzin normal roch, entschied ich, dass es ihr auch gut gehen musste. Alles in Ordnung mit den beiden. Mach dir da mal keine Sorgen. Ich hatte gespürt, dass die Königin irgendetwas bedrückte und ich konnte mir auch vorstellen was. Und mach dir bitte keine Sorgen wegen dem SteinClan. Du hast mein Wort, das alles getan wird un ihn in jeglicher Form aufzuwehren. miaute ich zuversichtlich. Wenn alle Stricke reißen würde ich selbst kämpfen, um die kleinen zu beschützen, so wie ich es versprochen habe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Snowflake
Legende


Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 2363
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 18
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Meeres-Clan und Stein-Clan wie das Leben spielt   Fr 19 Aug 2016, 16:33

Kristallsplitter
SteinClan | Königin ohne Junge

Mein Anführer und Gefährte sagte, dass wir bald Junge haben würden, aber dass ich zuerst stark werden müsse. So lange muss ich wohl noch warten, miaute ich leise. Ich verstand die Sorge meines Gefährten, aber die Zeit, bis er mich für stark genug empfand, um seine Junge zu tragen, schien sich endlos vor mir zu erstrecken, ohne irgendeinen Hinweis, wann die Wartezeit vorbei sein würde. Trotzdem sah ich ein, dass es nichts bringen würde, wenn ich wie meine Mutter beim Werfen starb. Nach mehreren Würfen mit vielen jungen Kriegern wäre das in Ordnung, aber den ersten Wurf sollte ich schon selber säugen können. Winterblütes verzerrtes Bild von Schreckenstern konnte ich gar nicht nachvollziehen. Sie schien zu denken, dass er Kätzinnen gegenüber grausam und brutal sei, dabei kümmerte er sich bestimmt mindestens doppelt so aufmerksam um mich, wie Hasenfuß sich um sie kümmerte. Mein Gefährte war einfach perfekt und ich konnte mir kein besseres Leben vorstellen, als das, welches er mir geschenkt hatte, indem er mich als seine Gefährtin erwählte. Ich sah ihm in die Augen und versprach: Ich werde alles tun, um stark genug zu werden. Dann leckte ich meinem Gefährten über die Nase.

Erwähnt: Schreckenstern, Winterblüte, Hasenfuß
Angesprochen: Schreckenstern
Standort: mitten im Lager, bei Schreckenstern

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)



ACHTUNG: Aus schulischen Gründen hab ich jetzt weniger Zeit zum posten! Im Notfall bitte per Skype kontaktieren!

Habe derzeit ziemliche Internetprobleme und bin eher selten online! Bitte um Geduld! Bis Anfang Dezember sollte ich wieder gut posten können!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
abendjunges
Junges


Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Der Meeres-Clan und Stein-Clan wie das Leben spielt   Fr 19 Aug 2016, 20:13

amseljunges ok es ist traurig das sie die jungen gestohlen wurden sind aber sonst fand ich die geschichte toll erzähl mir wie sie weiter geht amseljunges wartete bis sie die geschichte weitererzählte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1547
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Meeres-Clan und Stein-Clan wie das Leben spielt   Sa 20 Aug 2016, 11:44

Schwarzmond
Königin im Meeres-Clan
Die Königin sah den heilerschüler dankbar an. "Das ist gut das es den beiden gut geht." Sie seufzte leise und blinzelte. "Ich glaube das der Stein-Clan es versuchen wird. Diese Katzen kann man nicht mal Krieger nennen." Sagte sie mit Abscheu in der Stimme.

Winterblüte
Königin im Stein-Clan
Sie sah Amseljunges freundlich an. "der Anführer Steinstern fing an seine Krieger darauf zu trainieren Kätzinnen schlimm zu bestrafen wenn diese nicht taten was ein Kater sagte. Von da an lebte jede Kätzin in der Kinderstube. Viele Monde nach dem Gesetz nahm sich der Anführer eine Gefährtin sie trug seine jungen aus und starb wenig später an einer Krankheit, der Anführer hasste seine beiden Töchter und fing an diese Wie Abschaum zu behandeln. Es Es gab den einen Sohn den er hatte den bevorzugte er und trainierte ihn zu einem blutrünstigen lkrieger mit dem Namen Todeskralle jede Katze die er bekämpfte fand den tot." Sie schauderte kurz und sah das Junge an.

Schreckenstern
Anführer des Stein-Clan
Der Anführer musterte seine gefährtin und nickte langsam. "Du wirst dich vorbereiten bald werden wir junge haben. Nicht mehr lange." Miaute er mit tiefer stimme

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Ice Queen
Legende


Avatar von : Pharalöle! <3
Anzahl der Beiträge : 727
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Meeres-Clan und Stein-Clan wie das Leben spielt   Sa 20 Aug 2016, 11:49

Sonnenherz
Krieger des SteinClans

Der Krieger war anscheinend weggedöst, aber das störte ihn nicht, niemand hatte ihn geweckt, warum sich also hetzen? Langsam richtete er sich auf und leckte sich das Fell glatt, bis es weniger zerzaust aussah, dann schaute er sich nach Knochenjäger um. Wo dieser wohl war?

Farnlicht
Kriegerin des MeeresClans

Zügigen Schrittes eilte die Kriegerin ins Lager zurück, eine Krabbe und ein Frosch in ihrem Maul. Ihre Pfoten steuerten in Richtung Kinderstube, doch kurz bevor sie vor dieser stand erinnerte sich die Kätzin daran, dass die Königinnen nun bei Ozeanstern im Bau schliefen.
Leise lief sie zu diesem und räusperte sich, ob Schwarzmond sich darin befand?
"Schwarzmond? Wolltest du einen Frosch oder eine Krabbe?"

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Pflaumenblüte || Jane || Nebelfängerin || Rosenjunges || Dämmerjunges || Maislicht

Wer definiert, der regiert!
You know... I don't see any money in it <3

Ich lebe nicht, um gehasst zu werden für etwas, dass ich nicht beeinflussen konnte. Ich werde nicht hassen, weil es etwas gibt, das mich schwächt.


Bild (Danke Cupcake <3):
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
abendjunges
Junges


Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Der Meeres-Clan und Stein-Clan wie das Leben spielt   Sa 20 Aug 2016, 16:04

amseljunges
das ist schrecklich wie kann ein anführer und vater so mit seinen kindern umgehen. geht die geschichte überhaupt weiter fragte ich ihr und wartete auf ihre antwort
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schicksalssturm
Legende


Avatar von : Escargot ^^
Anzahl der Beiträge : 3426
Anmeldedatum : 21.05.14
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Meeres-Clan und Stein-Clan wie das Leben spielt   Sa 20 Aug 2016, 16:19

Knochenjäger

Ich fiel etwas hinter Schreckenstern zurück, da ich meinen Gedanken und Erinnerungen nachhing. Sie waren alles, was ich von meiner Vergangenheit noch hatte. Eine Familie hatte ich schließlich nicht mehr. Aber ich war nicht traurig, okay, vielleicht ein bisschen, aber nicht so traurig, wie man eigentlich sein sollte, wenn man seine Familie verloren hat. Ich konnte sie nicht groß vermissen, da ich sie nicht kannte und auch nicht wusste, wie man von einer Familie behandelt wird. Schreckenstern war mir ein guter Ersatz. Er hat mich zu einem starken Krieger gemacht auf den der Clan stolz sein kann. Ich betrat das Lager und sah mich um. Ich hatte nicht sonderlich viel gemacht und mir war nicht danach zu warten. also ging ich auf Sonnenherz  zu und miaute: "Hallo, Sonnenherz. Hast du Lust etwas mit mir Jagen zu gehen? Wir können dann auch die Grenzmarkierungen auffrischen, wenn wir schon dabei sind." Erwartend sah ich den Krieger an. Wenn er nicht wollte war das in Ordnung, ich würde mir dann jemand anderen suchen, aber ich hatte es nicht gerne, wenn man meine Fragen verneint.

Hasenfuß

Ich scharrte etwas mit den Pfoten und sah mich im Lager um. Ich würde gerne zu der Streunerin und Schneejunges besuchen, aber Schreckenstern würde misstrauisch werden, wenn er bemerken würde, dass ich nicht im Lager war. Also entschied ich mich dafür meine Gefährtin zu besuchen. Ich nahm einen Hasen mit, den wir uns teilen könnten und betrat den Heilerbau, in welchem ich meine Gefährtin und auch Abendjunges vorfand. "Guten Tag. Habt ihr etwas dagegen, wenn ich mich zu euch lege? Ich habe auch etwas zu Essen dabei, zur Bestechung." Es war ein Witz und um das noch weiter zu unterstreichen schob ich mit der Pfote den Hasen näher. Ich legte mich in mein Nest und sah die Beiden freundlich an. "Verzeiht meine Neugier, aber worüber habt ihr gesprochen?" Ich sah meine Jungen einmal kurz an, bevor ich den Blick wieder hob und Abendjunges und Winterblüte ansah.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

 
Ein Hoch auf Pokemon! ^^:
 




Wenn ihr mit einem meiner RPG Charaktere interagiert schickt mir doch bitte eine PN, damit ich Bescheid weiß. 


Tut mir Leid, hier ist noch nicht so viel ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eulenfeder
Legende


Anzahl der Beiträge : 947
Anmeldedatum : 01.03.14
Alter : 14
Ort : Dort, wo Grinsen was wert ist

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Meeres-Clan und Stein-Clan wie das Leben spielt   Sa 20 Aug 2016, 16:59

Eulenpfote
Heilerchülerin des MeeresClans

Ich nickte zustimmend als Schwarzmond von den Katern des SteinClans sprach. Die Ehre wurde ihnen wirklich nicht in das Jungennest gelegt. Vor allem Tagen mir aber die Kätzinen leid. Sie waren es die wirklich litten. Ja, vielleicht haben wir ein paar mal in einem Mond einen Angriff auf eine unserer Patrouillen, was schon schlimm war, doch nicht unser ganzes Leben füllte. Die Königinnen des SteinClans jedoch wurden ihr ganzes Leben lang unterdrückt. Wahrscheinlich bekamen sie das schon sehr früh zu spüren. Ob sie überhaupt noch wehrten? Farnlicht stieß zu uns und fragte, was Schwarzmond denn fressen wolle und vertrieb so meine düsteren Gedanken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Snowflake
Legende


Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 2363
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 18
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Meeres-Clan und Stein-Clan wie das Leben spielt   Sa 20 Aug 2016, 17:43

Kristallsplitter
SteinClan | Königin ohne Junge

Nicht mehr lange, wiederholte ich das Versprechen meines Gefährten in meinen Gedanken. Nicht mehr lange und dann würde ich stark genug sein, um Schreckensterns Junge in mir zu tragen. Mein Versprechen stärker zu werden meinte ich ebenfalls ernst. Es hatte keinen Sinn, trächtig zu werden, wenn der Abstand zwischen meinen Rippen und meinem Fell kaum breiter als ein Schnurrhaar war. Sollte das passieren, konnte man bereits davon ausgehen, dass es bei der Geburt Probleme geben würde. Das wusste ich noch aus dem Unterricht als Königinnenschülerin. Damals hatten wir alle auf die Hälfte unseres Beuteanteils verzichtet, um die trächtigen Königinnen zu versorgen, deren Gefährten sich nicht um sie kümmerten. Aber Schreckenstern ist anders, dachte ich glücklich. Bei meiner mangelhaften Ernährung im Schülerinnenalter war es ein Wunder, dass mein Fell seinen Glanz nicht verloren hatte. Aber auch die Wichtigkeit der Fellpflege war mir eingeschärft worden und dadurch, dass ich mich so gut um mein Fell gekümmert hatte, hatte es meine Dürrheit ziemlich gut versteckt. Aber mein Gefährte sah an dem Fell vorbei und wollte, dass ich nicht nur den Anschein erweckte, gut genährt und kräftig zu sein, sondern es tatsächlich war. Und so lange, bis ich soweit war, wollte er warten. Dankbar schnurrte ich und nahm dabei auch zum ersten Mal in meiner Erinnerung das Gefühl von Hunger in meinem Magen wahr. In vergangenen Jahren hatte ich es immer zu Gunsten der Krieger und säugenden Königinnen verdrängt, doch die Tatsache, dass ich dieses Gefühl wieder spürte, zeigte mir, dass sich mein Magen bereits auf eine gesunde Ernährung umstellte. Nicht mehr lange! Hast du schon gegessen?, fragte ich Schreckenstern. Vielleicht könnten wir zusammen essen. Das fände ich schön. Aber ich wartete erst auf die Antwort meines Gefährten. Er könnte ja schließlich noch etwa wichtiges zu tun haben, oder lieber alleine essen wollen.

Erwähnt: Schreckenstern
Angesprochen: Schreckenstern
Standort: mitten im Lager, bei Schreckenstern

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)



ACHTUNG: Aus schulischen Gründen hab ich jetzt weniger Zeit zum posten! Im Notfall bitte per Skype kontaktieren!

Habe derzeit ziemliche Internetprobleme und bin eher selten online! Bitte um Geduld! Bis Anfang Dezember sollte ich wieder gut posten können!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1547
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Meeres-Clan und Stein-Clan wie das Leben spielt   Sa 20 Aug 2016, 20:13

Schreckenstern
Anführer des Stein-Clan
Der Anführer schüttelte den Kopf. "Nein ich habe noch nichts gegessen." Gab er zu und sah zum Frischbeitehaufen, dieser schien noch einigermaßen gut gefüllt zu sein. Sein Magen knurrte nun auffordernd. Er sah seine Gefährtin an und schnurrte belustigt. "Gut das du auf mich achtest." Flüsterte er ihr ins Ohr und sprang zum Frischbeutehaufen, er wählte ein dickes Kaninchen.
Er trug es zu seiner Gefährtin und fing an zu fressen. Mit einem Ohren zucken wies er sie an mit zu essen.


Winterblüte
Stein-Clan Königin
Sie sah auf als sie die Stimme ihres Gefährten hörte. Sie schnurrte. "Ich erzähle Amseljunges gerade alles über den Anfang der Clans, zumindest das was mir damals erzählt wurde." Flüsterte sie, sie wusste das Schreckenstern das nicht gerne hörte und jedem die Ohren abriss der dies erzählte. Sie leckte ihrem Gefährten sanft über die Ohren. "Du darfst bei uns bleiben, vielleicht kennst du die Geschichte besser als ich, mir wurde sie von alten Königinnen erzählt." Sie wusste nicht was Hasenfuß über die Geschichte wusste. Sicher mehr als sie.
Sie schnüffelte an dem Hasen und schnurrte sanft, sie fing an einen Bissen zu nehmen, der Geschmack des Hasen verbreitete sich in ihrem Maul und sie schloss die Augen halb. Es schmeckte ihr so lecker.

Schwarzmond
Königin im Meeres-Clan
Die Königin sah auf als sie Farnlicht hörte. "Die Krabbe bitte. Danke Farnlicht." Schnurrte sie. Sie sah wieder auf die jungen dann zu Eulenpfote. "Ich hoffe inständig das die kleinen zu Kriegern werden ohne das der Stein-Clan diese raubt bevor sie Schüler werden." Miaute sie und schob die kleinen wieder dichter an ihren Bauch. Die Angst würde sie solange nicht los werden bis die beiden alt genug waren um selber zu kämpfen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Schicksalssturm
Legende


Avatar von : Escargot ^^
Anzahl der Beiträge : 3426
Anmeldedatum : 21.05.14
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Meeres-Clan und Stein-Clan wie das Leben spielt   Sa 20 Aug 2016, 20:40

Hasenfuß

Ich schnurrte, als ich das hörte. "Du lebst heute gefährlich, hm? Die Geschichte der Anfänge der Clans hat tiefe Wurzeln. So tief, dass sie keiner mehr erreichen kann. Das bedeutet, dass die ganze Wahrheit wohl auf ewig verloren ist. Schreckenstern möchte nicht, dass die Geschichte erzählt wird, vielleicht weil der Steinclan wie der schwache und oder böse Clan dargestellt wird." Ich leckte meiner Gefährtin einmal über die Ohren, bevor ich dann einen Bissen von dem Hasen nahm. "Aber eines ist sicher: Die Geschichte ist noch lange nicht vorbei. Und wir sind ein Teil dieser Geschichte. Und vielleicht wird es irgendwann eine Generation geben, die den Krieg zwischen unseren Clans beendet und einen einzigen Clan gründen wird. Und dann wird es wieder eine Generation geben, in welcher die Gruppe sich aufteilt. Wir sind einfach nicht dafür gedacht, um uns auf ewig einig zu sein." Ich habe oft die Geschichte der Anfänge gehört. Auch wenn ich vielleicht mehr weiß als die Anderen, es ist noch lange nicht so tiefgreifend wie es sein sollte. Die Geschichte wird wohl irgendwann im Steinclan verloren gehen. Leider.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

 
Ein Hoch auf Pokemon! ^^:
 




Wenn ihr mit einem meiner RPG Charaktere interagiert schickt mir doch bitte eine PN, damit ich Bescheid weiß. 


Tut mir Leid, hier ist noch nicht so viel ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Snowflake
Legende


Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 2363
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 18
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Der Meeres-Clan und Stein-Clan wie das Leben spielt   Sa 20 Aug 2016, 20:48

Kristallsplitter
SteinClan | Königin ohne Junge

Schreckenstern hatte also noch nicht gegessen. Er schien aber auch nicht beleidigt zu sein, weil ich ihn gefragt hatte, sondern eher belustigt. Ob er durchschaut hatte, dass ich gefragt hatte, weil ich selber Hunger hatte? Jedenfalls lief er zum Frischbeutehaufen und kam bald mit einem dicken Kaninchen zurück. Hat er vor, das alleine zu essen?, fragte ich mich erstaunt. In meiner Zeit als Königinnenschülerin hätten wir uns so ein großes Beutestück zu fünft oder sechst geteilt! Mir lief schon beim Anblick des saftig aussehenden Beutetiers das Wasser im Mund zusammen. Mein Gefährte fing an zu essen und teilte mir durch ein Ohrenzucken mit, dass ich mit essen sollte. Zu gerne folgte ich dieser Aufforderung.  Ich setzte mich ihm gegenüber auf die andere Seite des Kaninchens, dankte stumm dem SternenClan, dass er uns so starke und tüchtige Krieger geschenkt hatte, die den Clan mit Frischbeute versorgten, und fing an zu essen. Ich musste mich zwingen, langsam zu essen, da das leckere Fleisch meinen Appetit nur noch mehr angeregt hatte und ich in Gefahr lief, das Beutetier viel zu schnell zu verschlingen. Stattdessen konzentrierte ich mich bei jedem Bissen auf den Geschmack und die Beschaffenheit des Fleisches und schloss zwischendrin genüsslich die Augen. Viel fehlte nicht und ich würde zu schnurren anfangen!

Erwähnt: Schreckenstern
Angesprochen: -
Standort: bei Schreckenstern (teilt sich mit ihm ein Kaninchen)

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)



ACHTUNG: Aus schulischen Gründen hab ich jetzt weniger Zeit zum posten! Im Notfall bitte per Skype kontaktieren!

Habe derzeit ziemliche Internetprobleme und bin eher selten online! Bitte um Geduld! Bis Anfang Dezember sollte ich wieder gut posten können!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Meeres-Clan und Stein-Clan wie das Leben spielt   Heute um 05:35

Nach oben Nach unten
 
Der Meeres-Clan und Stein-Clan wie das Leben spielt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 19 von 20Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Der Meeres-Clan und Stein-Clan wie das Leben spielt
» Der Meeres-Clan und Stein-Clan wie das Leben spielt
» Sonnen Clan und Mond Clan
» Wave Clan und Reh Clan
» Finster Katzen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Eure RPGs :: Spontane Rpgs-
Gehe zu: