Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 WindClan-Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26 ... 29 ... 34  Weiter
AutorNachricht
Snowflake
Legende


Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 2382
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 18
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Di 30 Aug 2016, 19:14


Jadefeuer


WindClan | Kriegerin

Mit dem Aufgehen der Sonne gingen in meinem Kopf Gedanken an die Große Versammlung auf. Ob die Katzen, die dort gewesen waren, bereits zurück waren? Ob Dunkelstern den anderen Katzen, die zurück geblieben waren, sagen würde, was geschehen war? Ich war immer noch ein bisschen verärgert, dass Traumpfote ohne mich zur Großen Versammlung gegangen war. Was bringt es, wenn ich bereits vollkommen ausgeschlafen bin, und wir trotzdem nicht trainieren können, weil meine Schülerin erst noch schlafen gehen muss?, fragte ich mich. Gut, ich sollte die Entscheidungen meiner Anführerin nicht in Frage stellen, aber es war wirklich unpraktisch. Seufzend stand ich auf. An Schlaf war ja nicht mehr zu denken. Ich setzte mich vor den Kriegerbau und hoffte, eine Katze zu entdecken, die mir von der Großen Versammlung erzählen konnte.

Erwähnt: Dunkelstern, Traumpfote, Katzen, die auf der GV gewesen sind
Angesprochen: -
Standort: vor dem Kriegerbau

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)



Sehr geehrte Forengäste: Wegen schulischen Gründen kann Schmetterlingspfote (Snowflake) derzeit nur unregelmäßig posten. Wir bemühen uns um die rasche Wiederherstellung der regelmäßigen Posting-Intervalle.
Danke für Ihr Verständnis!  ;)

Funkelfeder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Goldener Löwenkeks
Legende


Avatar von : by Toffee dankööö
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 03.09.14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mi 31 Aug 2016, 17:20

•♦Krähenfrost♦•

<--Baumgeviert
»Als ich im Lager ankam war ich bereigts viel mehr als nur sehr müde. Ohne nach links oder rechts zu schauen begab ich mich in den Heilerbau und dort zu meinem Nest. Die Gedanken an die Versammlung und den BlutClan schwirrten mir im Kopf umher und seufzend rollte ich mich zusammen. Ich wollte einfach nur schlafen , jedoch war klar das meine Gedanken nicht so schnell Ruhe geben würden.
Erwähnt:

Angesprochen:

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Goldene Löwin


   

  
(by Haferblatt, danke : ))

   

   

    (c) by Tigerfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeprinz
Chatmoderator


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 1027
Anmeldedatum : 27.04.16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mi 31 Aug 2016, 17:49

»Traumpfote


---------> Baumgeviert

Die Versammlung war zu ihrer Verwunderung sehr lahm gewesen, nur der letzte Teil hatte etwas Spannung erzeugt, auch wenn im negativen Sinne. Auf dem Rückweg waren ihre Füße beinahe taub gewesen und der mangelnde Schlaf machte sich nun mehr als nur bemerkbar. Es war aber ihrer Meinung nach Zeitverschwendung, wenn sie nun schlafen gehen würde, da es ohnehin bereits Tag war und es ihren Schlafrhytmus stören würde, wenn sie sich nun hinlegen würde und in den wohligen Schlaf versinken würde.
Stattdessen sah sie sich um und tappte langsam zum Frischbeutehaufen. Ohne groß zu überlegen schnappte sie sich eine Wühlmaus und suchte sich einen schattigen Platz am Rande des Lagers, um sich dementsprechend niederzulassen und das Mahl zu genießen.
Mit einem Seufzen wandte sie ihren Kopf und besah sich die Katzen, die nach und nach eintrudelten. Traumpfote konnte noch nie die Begeisterung für die Große Versammlung nachvollziehen und würde es auch nie können. Es war pure Zeitverschwendung und es war immer noch fraglich, dass die Katzen den Weg jeden Mond auf sich nahmen, nur um den Anführern bei ihrer prahlenden Rede zuzuhören.
Ein fast schon theatralischer Seufzer entwich ihr und sie blinzelte einige Male in der Hoffnung ihre aufkeimende Müdigkeit unterdrücken zu können. Wo ist Baldrianpfote nur?, dachte sie grummelnd, immerhin war sie sich beinahe sicher, dass ihre "Freundin" ebenfalls mit auf die Große Versammlung durfte, doch seitdem hatte sie die Kätzin nicht mehr angetroffen.

Handeln | Sprechen | Gedanken | Andere Katzen
© Divina


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




©Irisviel


Hochzeitsbild Lichtel x Suze:
 



Cat:
 


Ich bin toll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Snowflake
Legende


Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 2382
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 18
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mi 31 Aug 2016, 23:41


Jadefeuer


WindClan | Kriegerin
#08

Nun sah ich auch meine Schülerin das Lager betreten. Sie wirkte ziemlich erschöpft, ging aber zu meinem Erstaunen nicht schlafen, sondern holte sich eine Wühlmaus vom Frischbeutehaufen. Da Traumpfote seltsamerweise ohne mich auf die Große Versammlung gegangen war, würde sie mir wohl davon berichten können. Ich war ehrlich gesagt immer noch etwas verwirrt und verletzt, dass sie ausgewählt worden war und ich nicht, obwohl ich ihre Mentorin war. Aber diese Gefühle waren jetzt nebensächlich. Ich würde Traumpfote um einen Bericht bitten und sie dann schlafen schicken, denn in dem Zustand konnte sie unmöglich trainieren.
Ich stand auf und ging zu ihr hin. Sie schien nach jemandem Ausschau zu halten. Naja, ich war mir zumindest ziemlich sicher, dass sie nicht nach mir suchte. Trotzdem stellte ich mich neben sie. Wie war die Große Versammlung?, fragte ich und versuchte dabei weder neugierig, noch bitter zu klingen, was mir allerdings nicht ganz gelang. Aber vielleicht bemerkte meine Schülerin meinen Tonfall nicht. Dem Aussehen ihrer Müdigkeit nach, konnte ich mich wohl glücklich schätzen, wenn sie meine Frage überhaupt wahrgenommen hatte. Ich empfand Mitleid mit meiner Schülerin. Schließlich war sie noch jung und die Große Versammlung hatte wohl ungewöhnlich lange gedauert, wenn die Katzen erst gegen Sonnenaufgang zurück kamen.

Erwähnt: Traumpfote
Angesprochen: Traumpfote
Standort: Kriegerbau ->Frischbeutehaufen

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)



Sehr geehrte Forengäste: Wegen schulischen Gründen kann Schmetterlingspfote (Snowflake) derzeit nur unregelmäßig posten. Wir bemühen uns um die rasche Wiederherstellung der regelmäßigen Posting-Intervalle.
Danke für Ihr Verständnis!  ;)

Funkelfeder:
 


Zuletzt von Schmetterlingspfote am Sa 03 Sep 2016, 22:02 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneekätzchen
Legende


Avatar von : Toffee
Anzahl der Beiträge : 719
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Do 01 Sep 2016, 17:05






Lärchenjunges

Warme Sonnenstrahlen, die das braune Fell zu gänzen brachten, weckten den kleinen Kater und er öffnete blinzenld die Augen. Das grelle Licht blendete ihn zuerst und er zuckte leicht zusammen, öffnete dann aber wieder tapfer seine Augen und blickte sich verschlafen um. Die Schemem um ihn herum fingen sich an aufzuklaren und er begann scharfe Dinge zu sehen. Doch das war definitiv nicht sein erster Gedanke. Das war eher... hunger!
Nach einem herzhaften Gähnen rappelte er sich auf und robbte zu seiner Mutter, natürlich nicht ohne ein herzzerreißendes Maiuen ertönen zu lassen. Er kuschelte sich an seine Mama und begann gierig seinen Hunger zu stillen.


Erwähnt: Tropfensturm (id)

Angesprochen: xx

Standort: In der Kinderstube
© Palmkätzchen







Rostfeder


<-- Baumgeviert

Müde und auf schweren Pfoten kam die Kriegerin zurück in das Lager. Die Sonne blinzelte ihr schon über dem Horizont zu, doch Rostfeder ignorierte dies gekonnt. Das momentan wichtigste Ziel: Der Kriegerbau. Auch wenn sie gerne Tropfensturm und Eisauge Hallo gesagt hätte, sie fiel fast um vor Müdigkeit. Und so konnte sie gemütlich den restlichen Tag einfach verschlafen. Keine Pflichten, keine lästigen Aufgaben. Einfach schlafen.
So lief sie in den Kriegerbau und kuschelte sich ihr Nest, das weiche Fell von Eichelklang neben sich. So glitt sie in einen angenehmen, stillen Schlaf.


Erwähnt: Tropfensturm, Eisauge, Eichelklang

Angesprochen: xx

Standort: Im Kriegerbau
© Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plätzchenteig
Legende


Avatar von : ✧ by Palmkätzchen
Anzahl der Beiträge : 1337
Anmeldedatum : 16.04.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Do 01 Sep 2016, 18:18







Splitterflug

Splitterflug nickte höflich, er wollte seine innere Schadenfreue, die er für Pflaumenblüte empfand, nicht der Außenwelt mitteilen.
Dann wäre die Kätzin siche rverstörrt und noch schwieriger zu kontrollieren.
Du hast sie fast, dachte er und sein innerer Schweinehund verbeugte sich, nach außen funkelten nur seine stechend grünen Augen. Bleib dran, aufgeben ist für dich keine Option, du brauchst die Kontrolle sonst wird das nichts.
"Ach komm schon", sagte der Kater leicht hysterisch. "Das Moor und die Sumpfwege, wo man als Junges von nur schaurige Geschichten holt, dort gibt es Matsch und sicherlich auch Wasser."
Splitterflug leckte sich das Fell glatt, stand auf und zwinkterte der Kätzin zu, sie solle ihm folgen. Ein Wunder das sie da nicht selbst drauf gekommen war.

----> Moorwege und Sumpf

reden | denken | handeln | andere Katzen


© Espenlied

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Orkanböe | Espenlied | Meeresbrise

it's alway impossible, until somebody came to do it

Achtung! Mit kleinen Schritten näher ich mich
wieder dem RPG - also aufpassen, ich beiße!


it's alway impossible, until it's done

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Weihnachtselfe
SternenClan Krieger


Avatar von : Mondwolke
Anzahl der Beiträge : 500
Anmeldedatum : 16.12.14
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Do 01 Sep 2016, 19:13

Tropfensturm

Sie wusste nicht was sie im Moment tun sollte. Zwei ihrer Jungen hatten den Clan verlassen und einen Gefährten mit dem sie reden konnte, gab es nicht mehr. Sie saß einfach da und starrte mit trüben Augen die Äste an, die die Kinderstube stüzten. Die Kätzin fühlte sich so als hätte jemand ihr den Boden unter den Pfoten weggezogen und sie würde fallen...fallen in ein tiefes Loch. Die Frage eines ihrer Jungen holte sie in die Realtität zurück. "Ja, Mama geht es gut.", miaute sie und leckte Streifenjunges den Kopf. Dann blickte sie zu Lärchenjunges, der endlich seine Augen ganz geöffnet hatte. Ein leichter Stich durchfuhr ihr Herz. Heute hatten sie alle ihre Augen geöffnet und bald wären sie schon Krieger...Wahrscheinlich würden auch sie den Clan verlassen? Mit weiterhin trüben Augen starrte sie auf ihre Pfoten und beachtete ihre Jungen vorerst nicht mehr.

Angesprochen: Streifenjunges
Erwähnt:Streifenjunges, Käferjunges, Lärchenjunges

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Do what you Love. Love what you do.

~Meine Charaktere~

Tropfensturm~WiC
Wasserpfote~SC
Samtblüte~DC
Schilfjunges~FC

Ein Sturm zieht auf~ Catwoman  
(Catwoman ist kacke ovo)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ice Queen
Legende


Avatar von : Pharalöle! <3
Anzahl der Beiträge : 746
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Do 01 Sep 2016, 19:18


Pflaumenblüte



Gekränkt schaute ich ihm nach, als würde ich wissen, was man einem Jungen erzählte! Ich war zwar nicht so alt, doch einige Monde lagen hinter mir, in der ich nicht mehr an eine friedliche Zeit gedacht hatte, weshalb diese Erinnerungen auch nicht mehr vorhanden waren. Und Junge hatte ich auch keine, denen ich dies hatte sagen können!
Langsam tappte ich auf den Lagereingang zu, viel zu viele Katzen kehrten gerade zurück, und ich musste aufpassen, dass ich keine Panik bekam. Doch noch immer quälte mich die Frage, was Splitterflug vorhatte. Ich konnte nicht verstehen, wie man so plötzlich, so unfair werden konnte!
Kurz schaute ich mich nach Heidesprung um, konnte diese jedoch nicht entdecken. Wenn ich jemals wieder auftauchen würde, würde sie bestimmt viel wissen wollen - wobei ich mich jetzt schon nach Schlaf und Ruhe sehnte.
Meine Beine begannen wehzutun, als ich aus dem Lager war und loshetzte, um den hübschen - meine Meinung zu ihm hatte sich geändert - Kater nicht aus dem Sichtkontakt zu verlieren, immerhin würde ich dann auf mich allein gestellt, und ich wusste, dass ich nur noch auf dem Boden liegen würde, in der Angst, zu sterben.

---> Moorwege & Sumpf




reden | denken | handeln | andere Katzen

(c) Espenlied




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Pflaumenblüte || Jane || Nebelfängerin || Rosenjunges || Dämmerjunges || Maislicht

Wer definiert, der regiert!
You know... I don't see any money in it <3

Ich lebe nicht, um gehasst zu werden für etwas, dass ich nicht beeinflussen konnte. Ich werde nicht hassen, weil es etwas gibt, das mich schwächt.


Bild (Danke Cupcake <3):
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seelenspiegel
Legende


Avatar von : Meteoritenschauer/Jade <3 Danke <3
Anzahl der Beiträge : 9698
Anmeldedatum : 16.03.14
Alter : 15
Ort : Irgendwo. Allein.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   So 04 Sep 2016, 13:16

[Post gelöscht wegen unglaublicher Verpeiltheit meinerseits; tut mir leid, wird nicht wieder vorkommen.]

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

~Reden~Denken~Handeln~Andere Katzen

*Hier kannst du meine Geschichten und so lesen! :>*

*Danke, Sibbi/Siebenfluch :3*



  
Miau  


Zuletzt von Seelenspiegel am So 04 Sep 2016, 13:30 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zenitblüte
Moderator


Avatar von : Internetz ♡
Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 24.11.15
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   So 04 Sep 2016, 13:26

[Out: Seelenspiegel, Pantherschatten wurde noch nicht angenommen! Du hast noch nicht das recht mit ihm zu posten! Verwarnung, bitte halte dich an die Regeln.]

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»   “Alles, das Gold ist, glänzt nicht unbedingt; nicht alle, die umherwandern, sind verloren; Altes, das stark ist, vergeht nicht; tiefe Wurzeln werden nicht vom Frost erreicht.”
   J. R. R. Tolkien    «


[01:34:23] Honigherz: Was für Nivea, degga?

Ufer & Seide <3:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Claus
Admin


Avatar von : Lichtpfeil, danke!
Anzahl der Beiträge : 2595
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 17
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   So 04 Sep 2016, 19:30

Steppenfuchs


Baumgeviert  
Schnellen Schrittes schlüpfte der einäugige Kater ins Lager und ließ den Blick über die Katzen schweifen, welche ihre tägliche Arbeit verrichteten. Die Sonne hatte bereits ihren höchsten Punkt erreicht und warf blendet helle Strahlen auf den WindClan hinab, um die Erde und das Land zu erwärmen. Steppenfuchs schwitze unter seinem dichten Pelz, liebte die Jahreszeit aber dennoch. Sie war hell und sie war reich an Beute. Helligkeit spielte ihm immer in die Karten. Die Blattleere war dunkel und Beute war stets rar, mal ganz abgesehen davon, dass der grüne Husten seine Runde machte. 
Der Krieger schauderte, dann trottete er gemächlich zum Frischbeutehaufen um sich einen Wühler zu nehmen und ihn am Lagerrand zu verspeisen. Er fühlte sich zwar müde, wollte aber dennoch den Tag nicht verschlafen. So döste er ein wenig im Schatten und beobachtete seine Kameraden bei ihrem Tun.
Erwähnt: X
Angesprochen: X

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



♥ Möwenpfote ;; Toxinpfote ;; Singvogel ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seelenspiegel
Legende


Avatar von : Meteoritenschauer/Jade <3 Danke <3
Anzahl der Beiträge : 9698
Anmeldedatum : 16.03.14
Alter : 15
Ort : Irgendwo. Allein.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   So 04 Sep 2016, 20:32

Pantherschatten
First Post

Leise Geräusche hatten den Kater bei Sonnenaufgang geweckt. Als er die wacholdergrünen Augen aufgeschlagen hatte, verstummten diese jedoch augenblicklich. Wahrscheinlich hatte er einfach irgendetwas wirres geträumt und sein Traum hatte ihn in die Realität -und in den Wachzustand- zurück geworfen. Mit eleganten Bewegungen und einem minimal schlaftrunkenen Blick war der Krieger also aufgestanden und hatte sich ausgiebig gestreckt. Anschließend hatte er gründlich aber schnell sein Fell geputzt und war aus dem Kriegerbau geschritten. Einige Schritte vom Bau entfernt hatte er sich schließlich niedergelassen. Die Zeit verging schnell, er dachte darüber nach, wie er den Clan an diesem sonnigen Tag am besten helfen könnte, genoss die Wärme...und schon war Sonnehoch.
Der Krieger ließ seinen grünen Blick über das Lager schweifen. Wo war Dunkelstern? Waren schon alle Katzen von der großen Versammlung zurück? Würde er jemanden finden, mit dem er jagen gehen könnte? Es wäre schön, mal wieder einen Schüler auszubilden.. murmelte der Kater gedanklich zu sich selbst. Seine Gedanken schweiften kurz zu seiner verstorbenen Schülerin, sein Gesichtsausdruck blieb dabei vollkommen neutral. Innerlich wurde er jedoch kurz von leichter Trauer erfüllt. Nach wenigen Sekunden verdrängte er diese aber wieder. Sie ist jetzt beim SternenClan. Es geht ihr dort bestimmt gut. Außerdem war sie eine wundervolle Kriegerin. Dieser innere Monolog entspannte den goldenen Kater. Sein wacholdergrüner Blick fiel nach einiger Zeit auf Steppenfuchs. Ob er den einäugigen Kater ansprechen sollte? Er war bestimmt müde, da er auf der großen Versammlung gewesen war.. jedoch könnte er eigentlich mit Pantherschatten jagen gehen. Trotzdem wollte der Goldene sich nicht mit taktlosem Verhalten irgendwie aufdrängen.

Erwähnt: Dunkelstern, die Katzen die auf der großen Versammlung waren, seine verstorbene Schülerin, Steppenfuchs
Angesprochen: X
Ort: In der Nähe des Kriegerbaus, jedoch nicht irgendwie im Weg.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

~Reden~Denken~Handeln~Andere Katzen

*Hier kannst du meine Geschichten und so lesen! :>*

*Danke, Sibbi/Siebenfluch :3*



  
Miau  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zenitblüte
Moderator


Avatar von : Internetz ♡
Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 24.11.15
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   So 04 Sep 2016, 20:50

Goldmeer - First Post
# 001
Goldmeer hatte die ganze Nacht damit verbracht den Kriegerbau ein wenig aufzuräumen, aus lauter langeweile hatte sie das umherliegende Moos zusammen gesammelt, die umliegenden Nester aufgepolstert und das vertrocknete aus dem Bau heraus gebracht, an den Lagerwall gelegt. Vielleicht konnte man es ja doch noch dafür benutzen den Wall irgendwie zu verstärken, wieso auch nicht? Löcher gab es sicherlich irgendwo. Die Schwarz-Weiße Kätzin mit den schönen, sanftmütigen Goldenen Augen spitzte aus dem Kriegerbau heraus als sie die ersten Sonnenstrahlen vernahm und lächelte schnurrend - sie liebte den Sonnenaufgang, er wärmte die Umgebung und tauchte diese in ebenso schöne Farben. Sie schüttelte sich kurz, zupfte sich ein paar Moosfetzen aus dem Fell und blinzelte kurz der Sonne entgegen, richtete den Blick dann auf den Lagereingang in freudigem erwarten auf die Katzen der großen Versammlung. Die ersten kamen auch kurz darauf - was dort wohl passiert war? Ob sie jemanden fragen sollte? Schüchtern senkte sie für einen Moment den Blick und schluckte, unwissend was sie tun sollte. Als ihr jedoch ein bestimmter Kater in die Augen stach fing ihr Herz an zu pochen - da war Steppenfuchs und fast sofort begannen ihre Goldenen Augen sich an ihm zu verfangen. Der Kater war in ihren Augen so wunderbar und schön, seit sie denken konnte war sie in ihn verliebt doch sie traute sich nicht es ihm in irgendeiner weise klar zu machen. Dennoch raffte sie sich auf, tappste zögerlich auf ihn zu und setzte sich in seine Nähe. Immer weiter rückte sie langsam an ihn ran ehe sie in einem normalen Abstand bei ihm saß. "H-hallo!" Meinte die schüchterne Kriegerin und schielte zu ihm hinüber, in ihr Blickfeld schlich sich auch Pantherschatten der von ihr einen fast schon flehenden Blick abbekam. Er sollte Steppenfuchs jetzt nich ansprechen, nicht jetzt wo sie sich getraut hatte den Kater anzusprechen. "Wie war die… die Große Versammlung…?" Ihre Ohren zuckten leicht doch die schöne Kriegerin versuchte ihre Nervosität so gut wie möglich zu verstecken.

ERWÄHNT » Steppenfuchs, Pantherschatten, Katzen der Großen Versammlung
ANGESPROCHEN » Steppenfuchs

SONSTIGES » Hat den Kriegerbau aufgeräumt und alle Nester gepolstert o3o
© BY TOFFEE

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»   “Alles, das Gold ist, glänzt nicht unbedingt; nicht alle, die umherwandern, sind verloren; Altes, das stark ist, vergeht nicht; tiefe Wurzeln werden nicht vom Frost erreicht.”
   J. R. R. Tolkien    «


[01:34:23] Honigherz: Was für Nivea, degga?

Ufer & Seide <3:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Claus
Admin


Avatar von : Lichtpfeil, danke!
Anzahl der Beiträge : 2595
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 17
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mo 05 Sep 2016, 18:56

» Steppenfuchs «


Vollkommen in Gedanken versunken, hatte Steppenfuchs in keinster Weise mitbekommen, dass Goldmeer - so glaubte er, war ihr Name - sich ihm genähert hatte. Nun zuckte er zusammen und sprang erschrocken auf die Pfoten, als sie die Stimme erhob. Wie hätte er sie auch sehen sollen, sie war schließlich von der Seite nähergekommen, auf welcher er keine Sehfähigkeiten mehr besaß. Der Tigerkater schenkte ihr einen zornigen Blick und ein unfreundlicher Ton lag in seiner Stimme.
» Was fällt dir ein mich so zu erschrecken! « spuckte er der hübschen Kätzin entgegen, dann setzte er sich wieder, das Auge noch immer wütend verengt. Er wollte allein sein und er wusste nicht, was Goldmeer von ihm wollte. Sie war eine schöne WindClanerin zarten Gemütes und sie hatte eine wunderbar herzliche Art, das wusste Steppenfuchs. Was also wollte sie von ihm? Sie war eine dieser Katzen, die später mal Gefährtin von einem der großen Krieger wurde, jenen die von allen bewundert wurden. Sie würde mal wunderschöne, starke Junge gebären die dem WindClan viel nützten und dafür würde man Goldmeer sehr dankbar sein. Aber in keinem dieser Pläne war er involviert, weil er nur ein Auge besaß und weil er kein richtiger Krieger war. Der Kater knirschte bei dem Gedanken missmutig mit den Zähnen und starrte geradeaus.
» Sie war genauso öde wie jedes Mal. «
Man hatte von ihm nie mehr als eine knappe Antwort zu erwarten, denn für Gespräche wandte man sich nicht an Steppenfuchs, sondern an jeden anderen.
Erwähnt: Goldmeer
Angesprochen: Goldmeer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



♥ Möwenpfote ;; Toxinpfote ;; Singvogel ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seelenspiegel
Legende


Avatar von : Meteoritenschauer/Jade <3 Danke <3
Anzahl der Beiträge : 9698
Anmeldedatum : 16.03.14
Alter : 15
Ort : Irgendwo. Allein.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mo 05 Sep 2016, 19:50

Pantherschatten



Gerade, als der Kater sich entschlossen hatte, zu Steppenfuchs zu gehen und ihn tatsächlich zu fragen, ob er mit ihm jagen gehen wollte, durchkreuzte etwas -oder wohl eher jemand- seinen recht wackeligen Plan. Es war die Kätzin Goldmeer, welche sich Steppenfuchs langsam und schüchtern nährte, bis sie ihn allem Anschein nach ansprach. Pantherschatten bekam einen fast schon flehenden Blick aus goldenen Augen zugeworfen, weshalb er an Ort und Stelle sitzen blieb und sich nicht in das Gespräch einmischte. Trotzdem warf der Kater Goldmeer einen Blick zu, welcher eindeutig 'Viel Glück..!' bedeutete.
Jedoch brachte sein Glück anschauen nichts; Steppenfuchs schien Goldmeer sogar anzufauchen. Das zählt wohl als 'Abfuhr'. Sowas muss echt bitter sein. Wobei Steppenfuchs schon merken sollte, dass Goldmeer ihn anscheinend mag..aber..vielleicht bilde ich mir das auch ein. Kann ja sein. Während er so über die zwei Katzen in seiner Nähe nachdachte wanderte sein wacholdergrüner Blick langsam in die Ferne. Vielleicht sollte er Steppenfuchs und Goldmeer fragen, ob sie mit ihm jagen gehen würden. Dabei könnte er sie dann unbemerkt allein lassen... Schnell vertrieb er diese Gedanken so halb aus seinem Kopf. Er sollte sich nicht in solche Angelegenheiten einmischen und außerdem war er nicht für das Verkuppeln zweier Katzen zuständig! Der SternenClan oder das Schicksal würden das schon regeln.

Erwähnt:  
Steppenfuchs &' Goldmeer
Angesprochen:
X
Ort:
Nach wie vor da wo er war

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

~Reden~Denken~Handeln~Andere Katzen

*Hier kannst du meine Geschichten und so lesen! :>*

*Danke, Sibbi/Siebenfluch :3*



  
Miau  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Heute um 08:48

Nach oben Nach unten
 
WindClan-Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 25 von 34Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26 ... 29 ... 34  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» WindClan Lager
» WindClan Lager
» WindClan-Lager
» WindClan-Lager
» WindClan-Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WindClan Territorium-
Gehe zu: