Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Forbidden Magic

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Pink Snow
Legende


Avatar von : Von Toffee o3o
Anzahl der Beiträge : 1303
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Forbidden Magic   Di 31 Mai 2016, 17:14

William Richard Winston
Belustigt lauschte der junge Mann seiner kleinen Schwester. Es war immer schön zu hören,wie fiel Fantasie die kleine Holly hatte. Manchmal wünschte William sich auch so viel Fantasie. Er nickte Caithlyn nur knapp zu, als diese meinte keinen Hunger zu haben, und schenkte dann wieder Holly seine komplette Aufmerksamkeit. Holly war ihm das wichtigste auf der ganzen Welt,und nichts würde ihn davon abringen für die kleine da zu sein. Er überlegte kurz beiihrer Frage. Was hatte er eigentlich geträumt? Nur schlimme Sachen, und von denen wollte er seiner kleinen Schwester nicht erzählen. Immerhin sollte sie ruhig weiter in ihrer eigenen perfekten Traumwelt leben, und nicht von seinen eigenen schlechten Träumen belagert werden.
Wie gerufen bot die Rektorin Ablenkung, die nun mit der gleichen überheblichen Weise, welche sei jedes Jahr in Betracht zog, in den Saal schritt. Aufmerksam lauschte William ihren Worten. Nichts besonderes , neue Zimmereinteilung, eine Junge hatte wieder nach Hause gefunden und jemand wurde heute schon bestraft. Warte, er wurde heute schon bestraft. Erschrocken blickte er zu der großen rau, welche die Rektorin seiner Schule abgab, auf, und schaute dann erschrocken zu Caithlyn, die sein leid wohl mit ihn teilen musste.
>Ehm Holly, ich werde die später von meinen Traum erzählen. Ich muss jetzt Erstmal ganz schnell weg< erklärte er und warf Caithlyn einen viel sagenden Blick zu, welcher ihre Frage beantworten sollte. Nebenbei fragte er sich, wie die Rektorin bemerkt hatte das seine Magie angesprungen war. Doch eigentlich hätte William es sich schon denken können. Die Rektorin merkte alles, sei der Fehler noch so klein. Einen feindseligen Blick konnte der Junge sich nicht verkneifen, als Mrs. Morgan an ihn vorbei rauschte und den Saal verließ. Womit hatte er das verdient? Und das schon am ersten Tag.
Seufzend stand er auf, wuschelte Holly kurz liebevoll durch das braune Haar und verabschiedete sich mit einen schlichten: >Bis später< von seiner kleinen Schwester. Danach verließ er nervös den Saal, und wartete geduldig draußen auf seine Leidensgenossin.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I´m a Harry Potter Fan ❤

»Geld und Leben. Die beiden Dinge, welche die meisten Menschen allem anderen vorziehen würden - das Problem ist, die Menschen haben den Hang, genau das zu wählen, was am schlechtesten für sie ist..«
- Albus Dumbledore

Manchmal setze ich mich mit dem "Harry Potter Zaubersprüche" Buch weinend neben eine frische Baugrube, und rufe: "Das wollte ich nicht!"


Megaklick:
 






.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gepardenfell
Legende


Avatar von : Lichtpfeil
Anzahl der Beiträge : 2796
Anmeldedatum : 01.10.11
Alter : 16
Ort : Südafrika

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Forbidden Magic   Di 31 Mai 2016, 17:26

Rose Williams

Nachdem es dem Mädchen gelang einige kleine Bissen der schreckliche Grütze, die die Pflegerinnen Essen nannten, runter zu würgen stand sie auf und schlich sich unbemerkt aus dem Speisesaal. Rose fühlte sich in diesem Raum so bedrängt; der Zorn und Traurigkeit der anderen Schüler erdrückten sie wie eine Hydraulische Presse. Seufzend lief sie den Korridor hinunter und kam dabei an den Schlafzimmern vorbei. Nachdenklich spielte sie mit einer Spitze ihrer Haare, Staub viel von der Decke auf sie hinab. Plötzlich erstarrte das Mädchen und keuchte. Ihr wurde schwarz vor Augen und instinktive hielt sie sich an einer Wand fest. Wieder mal sah sie die Welt durch die Augen jemand anderes, nur dieses mal war es unkontrolliert.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Steinblüte Collection:
 


Gepardenfell:
 



Bitte sendet mir eine Pn, wenn ich vergesse mit einem Charakter zu posten!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeprinz
Chatmoderator


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 27.04.16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Forbidden Magic   Di 31 Mai 2016, 19:35

Caithlyn


Stumm folgte sie William auf dem Saal und schämte sich dafür derartig vor der Schule bloßgestellt zu werden. Mit einem Seufzen starrte die Schülerin die Wände an, ehe sie William in den Kerker folgte. Dies entsprach definitiv nicht ihrer Vorstellung vom Beginn des neuen Schuljahres. Obwohl Caithlyn ihre Magie liebte, wollte sie doch um jeden Preis diese loswerden, doch ihr fiel es schwer. Sie mochte einfach all die Tiere, mochte es, sich stundenlang mit ihnen zu unterhalten und sich nach ihren Leiden zu erkunden.
Ihre Gedanken wurden jäh unterbrochen, als sie vor einer schweren Eisentür ankamen. Caithlyn lief es den Rücken kalt hinab. Sie wußte, dass hier bereits Schüler einen grausamen Tod gestorben sind, weil man sie einfach vergessen hatte. Unsicher blickte sie William an und konnte sich gerade noch davon abhalten, nach seiner Hand zu greifen. Die Brünette holte tief Luft, bevor sie den kalten Kerker betrat.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




©Irisviel


Hochzeitsbild Lichtel x Suze:
 



Cat:
 


Ich bin toll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Forbidden Magic   Di 31 Mai 2016, 21:07

Esta

Ich hörte ein lautes Klopfen an meiner Tür und drehte mich mürrisch noch einmal in meinem Bett, doch das Klopfen wollte nicht aufhören. Also setzte ich mich langsam auf und rief der Aufseherin zu, dass ich wach war. Dann sah ich auf mein Handy, um zu sehen wie spät es war. Mich traf beinahe der Schock, als ich die Uhrzeit sah. Es gab schon Essen und ich lag noch hier in meinem Bett!

In Windeseile hüpfte ich aus meinem Bett und eilte ins Bad, wo ich mir meine Haare bürstete und mir das Gesicht wusch. Dann rannte ich zurück in mein Zimmer und hastete zu meinem Schrank, aus dem ich ein Paar Ballerinas und das schwarze Minikleid zog, dass mir meine Großmutter einmal geschickt hatte. Das alles zog ich blitzschnell an und ging dann aus dem Zimmer in den Flur.

Mit schnellen Schritten ging ich auf den Speisesaal zu, drosselte aber mein Tempo, als ich Rektorin Morgan erblickte. Ich sezte ein Lächeln auf und hob zum Gruß die Hand. Guten Morgen, Mrs. Morgan., grüßte ich sie und schritt dann durch sie Tür des Speisesaals. Dort blickte ich mich erst einmal um und erkannte, dass scgon viele der Schüler wach waren und aßen. Mein Lächeln von vorhin blieb erhalten und ich machte mich auf den Weg, um mir mein Essen abzuholen.
Nach oben Nach unten
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Forbidden Magic   Mi 01 Jun 2016, 00:41

Sina Kahlenberg
Wassermagierin
Sie stand auf nahm ihre Sachen die sie für Mathe brauchte mit und verschwand auch schon in Richtung Klassenraum. Sie hasste diese Schule, sie wollte lieber alleine ihre Magie einsetzen um Leben zu retten, aber das wurde allen hier untersagt, keiner durfte Magie einsetzen, dass hätte sonst ärger gegeben und unten in den Kerker wollte sie nicht. Sie kniff den Mund zusammen und setzte sich ans Fenster ganz hintem im Klassenraum.
Sie warf alle Sachen wahrlos auf den Tisch und sah mit vor Wut glitzernden Augen nach vorne und wartete auf die anderen. Sie verschränkte die Arme vor der Brust und lehnte sich zurück. Sie schnaubte wütend. Eines Tages würde sie ausbrechen und für immer fort laufen, dann konnte sie vielleicht woanders leben und dort ihre Magie einsetzen wie sie wollte.
Dies lag aber noch in sehr ferner Zukunft.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Plätzchenteig
Legende


Avatar von : ✧ by Palmkätzchen
Anzahl der Beiträge : 1337
Anmeldedatum : 16.04.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Forbidden Magic   Mi 01 Jun 2016, 10:20


 
Ajax de Vallescar

 

Der Junge starrte in die Pampe, dann sah er zu Patric.
»Nein, danke«, sagte er und schaute auf das Etwas, was er essen sollte. Dann nahm er sich einen Löffel, warf einen Blick auf die Rektorin, ehe Ajax anfing zu essen.
Er dachte an seine Familie und an das, was sie ihm angetan hatte.
Seine Schattenmagie war nichts, wovon man ihn heilen konnte. Die Wut, die sich in ihm bahnte, sorgte dafür, dass er seine Schlüssel zerplatzen ließ.
»Scheiß«, fluchte er.

Erwähnt: Betreuerin Morgan | Patric
Angesprochen: Patric | irgendwie alle
Ort:
Essensaal
 

  © Himbeerregen


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Orkanböe | Espenlied | Meeresbrise

it's alway impossible, until somebody came to do it

Achtung! Mit kleinen Schritten näher ich mich
wieder dem RPG - also aufpassen, ich beiße!


it's alway impossible, until it's done

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Forbidden Magic   Mi 01 Jun 2016, 13:50

Chris

Ich beobachtete aus dem Augenwinkel, wie William und Caithlyn den Saal verließen, um sich nach unten zu den Kerkern zu begeben. Ich sah ihnen eher gelangweilt hinterher und hob den Blick ein wenig, als wieder jemand den Speisesaal betrat. Hierbei handelte es sich um Esta, die Wettermagierin. Ich hatte mitbekommen, wie sie es einen Winter lang schneien ließ, da einfach kein Schnee vom Himmel fallen wollte. Zu ihrem Glück wurde sie nicht erwischt, weshalb sie noch keine Erfahrungen mit dem Kerker gemacht hatte.

Als sie sich schließlich etwas zu essen holte, stand ich auf und ließ mein Frühstück halb gegessen auf dem Tisch stehen, während ich aus dem Saal ging und mich zum Unterricht aufmachte. Vor dem Klassenzimmer angekommen, fuhr ich mir noch einmal kurz durch die unbändigen Haare und öffnete dann die Tür. Das Erste, was ich sah, war Sina. Sie saß ganz hinten im Zimmer am Fenster und sah nicht gerade glücklich aus. Ohne ein Wort setzte ich mich eine Reihe vor ihr an das Fenster. Gelangweilt und still sah ich einfach aus dem Fenster und wartete, bis alle Anderen kamen.

Esta

Ich hatte mir nur sehr wenig zu essen geholt, da ich ja auch noch in den Unterricht musste, welcher, meiner Meinung nach, total sinnlos war. Wieso sollten wir lernen unsere Magie zu kontrollieren? Manche konnten das bestimmt schon ganz gut, da brauchten sie diesen Unterricht nicht. Doch ich dachte nicht sehr viel weiter darüber nach, denn plötzlich hörte ich ein "Scheiße" von einem der Tische in meiner Nähe und blickte in diese Richtung.

Es handelte sich um Ajax, dem anscheinend gerade etwas passiert war. Mit meinem Frühstück ging ich auf den Tisch zu und setzte mich zu ihm und Patric. Alles in Ordnung, Ajax?, fragte ich den Jungen und sah ihn mit schief gelegtem Kopf an.
Nach oben Nach unten
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Forbidden Magic   Mi 01 Jun 2016, 14:09

Patric Meyer
Feuermagier
Er sah Ajax an und blinzelte erst mal geschockt. "Alta das machst du weg! Ich habe das letzte mal voll den Ärger bekommen weil meine schüssel wegen überhitzung, woher das auch immer kam, zersprungen ist." Zum Schluss hin klang er unschuldig.
Das Essen war an dem Tag viel zu kalt gewesen, Patric wollte es nur wärmer haben, dabei wurde es dann doch zu heiß, so das die Schüssel zersprang, blöd nur das in dem Moment ein Lehrer kam und ihn dann gleich bestrafte, sehr nett.

Patric sah wie Esta zu ihnen kam und sich an den Tisch der beiden setzte. Er grinste sie an und strich sich dann durch das Haar. "Willst du meine Pampe mit essen? Ich rühre das Zeug nicht an." Brummte er und klang dabei beleidigt, das Essen war auch eine einzige Beleidigung, so dachte er es.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Schneeprinz
Chatmoderator


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 27.04.16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Forbidden Magic   Do 30 Jun 2016, 20:27

Dominik



Zufrieden steuerte er die Cafeteria an und stiess zugleich auf Caithlyn und William, die wohl auf eines der Lerker zusteuerten. Er seufzte kurz genervt und hielt seinen Freund an der Schulter fest. "William, pas auf dich auf!" Es kostete ihn eine Menge Überwindung den Satz laut auszusprechen, doch seinen Kumpel wollte er keinesfalls verlieren, koste was es wolle! Erst jetzt bemerkte er das ruinierte T-Shirt seines Freundes und konnte gerade so ein Grinsen unterdrücken. Dominik beschloss nicht weiter nachzuhaken und klopfte ihm aufmunternd auf den Rücken. Dabei warf er einen misstrauischen Blick auf Caithlyn, die anscheinend keine Notiz von ihm nahm und lustlos vor sich hinblickte. "Pass auf!", raunte er William noch in sein Ohr, ehe er die Cafeteria betrat und sich ein Müsli, welches eher Pampe ähnelte und anschliessend lustlos runterschluckte.


[OUT: Das NRPG kann ruhig wieder weitergehen o/]

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




©Irisviel


Hochzeitsbild Lichtel x Suze:
 



Cat:
 


Ich bin toll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nachtpfote
Junges


Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 26.06.16
Alter : 13

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Forbidden Magic   Fr 01 Jul 2016, 19:10

Jade
Tiermagierin

Gähnend machte ich mich auf den Weg zur Cafeteria. Eigentlich wollte ich dort nicht hin, da ich das Essen dort einfach verabscheute, aber ich brauchte etwas zu essen. Meine Katze Night, die mir zwar nicht zum Unterricht aber sonst überall hin folgen durfte, begleitete mich zum Frühstück und stakste hinter mir her. Wie gerne hätte ich mich mit ihr unterhalten, da ich fast keine anderen Freunde hier hatte, aber die Gefahr war zu groß, mal wieder, im Kerker zu landen. Ich hasste es dort. Schließlich erreichte ich die Cafeteria, holte mir mein so genanntes "Essen". Die Cafeteria war schon ziemlich voll weshalb ich auf einen nicht sehr freundlich aussehenden und älteren Schüler mit braunem Haar zuging. Ich hatte mal seinen Namen irgendwo gehört. Ich glaube er hieß Dominik oder so. Ich ging vorsichtig auf ihn zu und fragte vorsichtig: "Ist...ist der Platz neben dir noch frei?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeprinz
Chatmoderator


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 27.04.16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Forbidden Magic   Fr 01 Jul 2016, 22:29

Dominik



Gerade als er abermals einen Löffel mit Grütze in sich hineinschieben wollte, erklang eine ihm fremde Stimme. Erstaunt blickte er auf und verzog sein schönes Gesicht zu einem Grinsen. Mit seinen schönen Augen sah er sie forschend an und merkte, dass sie nicht übel aussah. Wahrscheinlich ist sie es meiner Aufmerksamkeit wert., dachte er und lächelte sie nachdenklich an.
Klar, setz dich ruhig., sagte er auf ihre Frage hin bestimmt und zog den Stuhl neben sich heraus und wies mit einer einladenen Geste darauf. Unbewusst schweiften seine Gedanken wieder zu William und seine Muskeln krampften sich für einige Sekunden zusammen. Was wäre wenn ihm etwas zustösst? Er war sich bewusst, dass er selber dann wieder alleine wäre, gemieden von den meisten anderen. Duese Gedanken versuchte er schnell wieder zu verdrängen und mit einem angeekelten Schnauben wandte er sich wieder seinem Frühstück zu.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




©Irisviel


Hochzeitsbild Lichtel x Suze:
 



Cat:
 


Ich bin toll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nachtpfote
Junges


Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 26.06.16
Alter : 13

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Forbidden Magic   Sa 02 Jul 2016, 09:54

Jade
Tiermagierin

Der Junge meinte, dass ich mich ruhig setzen könne. "Danke", meinte ich und setzte mich auf den Stuhl. Night sprang hoch und setzte sich auf meinen Schoß. Ich lächelte und aß mein Müsli das eher Zement ähnelte als Müsli. Hin und wieder gab ich meiner Katze etwas davon,der, sonderbarerweise, das Essen hier schmeckte. Ich hatte schon mal darüber gewitzelt ,dass sie uns hier Tierfutter statt richtigem Essen gaben. Auf einmal hörte ich eine Stimme in meinem Kopf: "Willst du nichts essen?" Ich brauchte kurz bis ich verstand das diese Stimme von Night stammte. Schnell schaute ich mich um ob ein Lehrer in der Nähe stand und flüsterte ihr dann schnell zu: "Doch, aber du kannst auch was abhaben"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeprinz
Chatmoderator


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 27.04.16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Forbidden Magic   So 03 Jul 2016, 11:14

Dominik


Abermals liess er seinen Blick über das zierliche Mädchen gleiten und merkte, dass sie ein guter Fang war, besser als er es sich gedacht hatte. Schliesslich wollte er sie gerade nach ihrem Namen fragen, als eine Katze auf den Schoss des Mädchens sprang. Dies veranlasste Dominik dazu eines seiner Augenbrauen zu heben und ein Lächeln stahl sich auf sein hübsches Gesicht. Nun, aufgrund seiner Gabe könnte er der Katze befehlen sein Frauchen anzugreifen, doch die unterliess er. Stattdessen wunderte er sich über ihree Gabe. Sie war also in der Lage mit Tieren zu sprechen, so dachte er da zumindest, nachdem er mitbekam, wie sie der Katze etwas ins Ohr flüsterte. Nun, ich würde aufpassen, wenn ich du wäre., sagte er und zwinkerte ihr kurz zu.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




©Irisviel


Hochzeitsbild Lichtel x Suze:
 



Cat:
 


Ich bin toll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nachtpfote
Junges


Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 26.06.16
Alter : 13

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Forbidden Magic   So 03 Jul 2016, 11:47

Jade

"Danke", hörte sie ihre Katze als der Junge neben ihr meinte, dass sie vorsichtig sein sollte. "Das weis ich auch", antwortete die zierliche 10 Jährige, "Ich bin schon oft genug erwischt worden deshalb interessiert mich diese Regel schon lange nicht mehr." Währenddessen schaute sie auf ihren katzenförmigen Anhänger. "Außerdem", fügte sie in Gedanken hinzu, "Sollte ich sie nutzen so lange ich sie noch habe" Sie sah den Jungen an und lächelte. Dann fragte sie ihn: "Wie heißt du eigentlich?" Irgendwie interessierte sie dieser Junge. Sie konnte es sich selbst nicht erklären warum. Es war eben so.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Forbidden Magic   Heute um 16:37

Nach oben Nach unten
 
Forbidden Magic
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Forbidden Magic
» The Magic Of Making Up
» When Angels Deserve to Die
» Magic is believing in yourself
» Magic Cats

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Eure RPGs :: Spontane Rpgs-
Gehe zu: