Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattgrüne

Tageszeit: Sonnenaufgang

Tageskenntnis: Der Wald ist grün und überall wimmelt es von Leben. Die Beute tummelt sich jetzt nur so im Freien und für eine Katze ist es das wahre Paradies. Der Himmel ist blau und die meiste Zeit sind kaum Wolken zu sehen. So strahlt die Sonne ungehindert auf die Territorien der Clans hinunter und sorgt dafür, dass es langsam so richtig heiß wird. Jeder kann erkennen, dass die Blattgrüne im Wald Einzug gehalten hat.

DonnerClan-Territorium:
Hier wird es langsam so richtig heiß. Im Schatten der Bäume ist es gerade noch auszuhalten, aber auf den sonnigen Lichtungen wird es für Katzen mit einem dichten Fell langsam nur schwer erträglich.

FlussClan-Territorium:
Der Fluss führt weniger Wasser als normal. Dennoch gibt es genug Fische um die dort lebenden Katzen zu ernähren. Das Wasser ist außerdem eine willkommene Abkühlung in der Hitze der Blattgrüne. Auch am Land gibt es genügend Beute.


WindClan-Territorium:
Am offenen Moorland wird es langsam so richtig heiß und manchmal ist die Hitze beinahe unerträglich. Jedoch der Wind die meiste Zeit für eine angenehme Abkühlung so, dass die Hitze für die meisten Katzen aushaltbar ist. Auch die Kaninchen sind in der Hitze etwas träge und leichter zu fangen als normal.


SchattenClan-Territorium:
Dort wo die Nadelbäume wenig Sonnenlicht durchlassen, ist es im Schatten noch auszuhalten. An den offeneren Stellen des Territoriums ist es momentan jedoch richtig heiß und zeitweise nur schwer auszuhalten so, dass man am liebsten nur im Schatten liegen würde.


WolkenClan-Territorium:
Auch im Territorium dieses Clans ist es momentan ziemlich heiß. Es wimmelt von Vögeln und anderen Beutetieren und im Schatten ist die Hitze sogar halbwegs erträglich. Von der Hitze mal abgesehen, ist es guter Tag um jagen zu gehen.


Baumgeviert:
Momentan ist es sogar im Schatten der mächtigen Eichen ziemlich heiß. Auch der Großfelsen ist warm. Wenn gerade keine Katze da ist, wimmelt es auf der Lichtung von Beute. Nur schade, dass dies ein neutrales Gebiet ist.


BlutClan-Territorium:
Die harten, grauen Steinwege sind heiß und auch ansonsten ist es manchmal unerträglich. Aber wenigstens bleiben auch die Zweibeiner bei dieser Hitze lieber in ihren schattigen, kühlen Nestern, oder verlassen den Zweibeinerort. Aber Vorsicht! Nimm dich vor den Hunden in Acht!


Streuner-Territorien:
Auch hier ist die Blattgrüne angekommen und es ist sehr heiß. Im Schatten lässt es sich da schon eher aushalten und eigentlich wimmelt es an den meisten Orten nur so von Beute.


Zweibeinerort:
In der Hitze bleiben die meisten Hauskätzchen wohl lieber im Schatten liegen und genießen die warmen Tage. Aber viele gehen auch in den Garten, oder wagen einen Spaziergang in der Hitze. Dennoch lässt es sich im Schatten um einiges besser aushalten.



Teilen | 
 

 Kleiner Wald mit Bach

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27  Weiter
AutorNachricht
Padawan
Hilfsmoderator
avatar

Avatar von : Lines by GGoldfirEE [DA], Design by me
Anzahl der Beiträge : 661
Anmeldedatum : 02.08.17
Alter : 14
Ort : Weg.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kleiner Wald mit Bach   Do 28 Dez 2017, 21:22



Beerenfrost

Krieger | DonnerClan | ♂

Zufrieden beobachtete ich, wie Erdbeerpfote ohne zu zögern in ihr Beutestück biss. Gut. Sie ist wirklich keine dieser verweichlichten, räudigen Flohpelze, die hungern und ihre Beute dem Clan bringen. Ist ja schließlich nicht mein Problem, wenn jemand nicht jagen kann. Soll er halt verrecken. Noch während ich diese Gedanken dachte, genehmigte ich mir selbst auch einen großen Bissen meiner Taube. Langsam kaute ich und als ich schussendlich schluckte, fragte ich: "Du, sag mal, Erdbeerpfote. Dieser Toxinbiss, findest du es auch so unnötig, dass dieser Schwächling von Donnerstern aufgenommen wurde?" Erst einmal wollte ich mit einem leichteren Thema beginnen, ob die junge Kätzin wirklich so dachte wie ich, das wollte ich nach und nach herausfinden...
Reden | Denken | Handeln | Katzen

Angsprochen: Erdbeerpfote
Erwähnt: Donnerstern | Toxinbiss
Sontiges: xXx

(c) by Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Schreibt mir bitte eine PN, solltet ihr meine Charaktere außerplanmäßig im RPG anschreiben. Sonst kann es sein, dass ich das nicht mitbekomme. c:

„Bilder“:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salis
Eventteam
avatar

Avatar von : Avada, danke <3
Anzahl der Beiträge : 1120
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 77
Ort : Im Weinkeller

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kleiner Wald mit Bach   Do 28 Dez 2017, 23:09

 
Erdbeerpfote


Donnerclan | Schülerin

Als ich mit der beute fertig war hob ich die Knochen auf und vergrub sie. Wer will hier schon sitzen neben einem Haufen Eichhörnchen Knochen. Dachte ich mir und blickte zu dem Kater, welcher angefangen hatte seine Taube zu fressen. Uninteressiert wandte ich den Blick am und schaute zum Fluss. Soll ich jetzt warten bis er fertig ist oder einfach zurück ins Lager? Warum sollte ich eigentlich warten? Gerade wollte ich ihm dies sagen, als er schon anfing zu sprechen. "Du, sag mal, Erdbeerpfote.Na toll, ein Gespräch. Dachte ich mir genervt und schaute zu ihm. Jedoch überraschten mich seine nächsten Worte. "Dieser Toxinbiss, findest du es auch so unnötig dass dieser Schwächling von Donnerstern aufgenommen wurde?" Mit neuem Interesse hörte ich Beerenfrost zu und nickte dann schließlich. "Ich habe nie mit ihm gesprochen. Ich habe keinen Grund mit ihm zu sprechen. Aber ich finde es unnötig dass er Teil von unserem Clan ist. Immerhin ist er ja kein richtiger Donnerclan Kater. Niemand weiß wem seine Treue wirklich gehört." Nachdenklich legte ich den Kopf schief und musterte meinen Gegenüber. Wer hätte es gedacht, der hat anscheinend doch mehr als nur seine Arroganz und Treue zum Clan im Kopf. Na, wenn wir schon so schön hier reden kann ich ja ein weiteres interessantes Thema ansprechen. "Was haltest du von Krähenpfote?" Fragte ich ihn und spürte wie mein Fell sich leicht sträubte beim Gedanken an den Kater. Er hatte mir meine Schwester weggenommen. Ich wünschte die beiden hätten sich nie getroffen. Meine Schwester sollte mit mir sein, ich hatte nur sie und dann kam Krähenpfote! 




Angesprochen: Beerenfrost 
Erwähnt: Beerenfrost | Toxinbiss | Krähenpfote 
Sonstiges: Post #9


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Well, you may have crossed paths with God, but you’ve certainly never made a deal with the devil before, now, have you?

...What say we change that?




Cinis - Danke Moony <3 :
 

Danke Kedavra <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Padawan
Hilfsmoderator
avatar

Avatar von : Lines by GGoldfirEE [DA], Design by me
Anzahl der Beiträge : 661
Anmeldedatum : 02.08.17
Alter : 14
Ort : Weg.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kleiner Wald mit Bach   Do 28 Dez 2017, 23:27



Beerenfrost

Krieger | DonnerClan | ♂

Ich glaubte, dass Erdbeerpfote meiner Meinung war, immerhin schien sie Toxinbiss auch zu verachten. "Krähenpfote? Ist das nicht der kleine Schüler von Donnerstern?" Donnerstern. Wie hat es so ein Schwächling nur geschafft, einen Clan zu führen? "Ich mag ihn nicht. Er rennt die ganze Zeit nur Donnerstern hinterher, als hätte er keinen eigenen Willen und würde nur für unseren ach so hochwohlgeborenen Anführer leben..." Ich merkte, dass es mir richtig gefiel, mit jemandem offen über meine Gedanken reden zu können, ohne mich verstellen zu müssen, damit diese hirnlosen DonnerClaner mir meine Maskerade auch abnehmen. Wobei ich bezweifle, dass sie es überhaupt merken würden, wenn ich mich offen verhalten würde...
Reden | Denken | Handeln | Katzen

Angsprochen: Erdbeerpfote
Erwähnt: Donnerstern | DonnerClan-Katzen | Krähenpfote
Sontiges: xXx

(c) by Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Schreibt mir bitte eine PN, solltet ihr meine Charaktere außerplanmäßig im RPG anschreiben. Sonst kann es sein, dass ich das nicht mitbekomme. c:

„Bilder“:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salis
Eventteam
avatar

Avatar von : Avada, danke <3
Anzahl der Beiträge : 1120
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 77
Ort : Im Weinkeller

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kleiner Wald mit Bach   Fr 29 Dez 2017, 00:52

 
Erdbeerpfote


Donnerclan | Schülerin

Aufmerksam hörte ich dem Krieger zu. Irgendwie macht es mir Spaß zu hören wie eine andere Katze schlecht über Krähenpfote redet. "Krähenpfote? Ist das nicht der kleine Schüler von Donnerstern? Ich mag ihn nicht. Er rennt nur die ganze Zeit Donnerstern hinterher, als hätte er keinen eigenen Willen und würde nur für unseren ach so hochwohlgeborenen Anführer leben." So hatte ich Krähenpfote noch nie wirklich gesehen. In meinen Gedanken war er immer der Kater der meine Schwester von mir gestohlen hatte. "Wirklich? Ist mir noch gar nicht wirklich aufgefallen. Aber weißt du, Efeupfote, meine Schweter, sie klebt an ihm wie eine Klette. Ihr Clan ist ihr anscheind komplett egal, sie hätte wohl kein Problem damit einfach mit diesem Streuner abzuhauen und uns alle zurück zu lassen." Ich spürte wie Beerenfrosts Worte wie Gift für mich waren, aber in dem Moment war mir alles einfach egal. Ich brauche doch nur jemand der mich versteht. Dachte ich und spürte einen Schmerzhaften Stich der Trauer. Früher war diese Katze Efeupfote. "Ich verstehe nicht wie meine Schwester Heiler Schülerin geworden ist. Sie ist, meiner Meinung nach, gar nicht dafür geeignet. Was meinst du?" Eine kleine Stimme in meinem Inneren sagte mir ich solle aufhören so über Efeupfote zu reden. Sie ist deine Schwester und bevor Krähenpfote kam war sie immer für dich da. Du liebst sie doch, oder? Aber die heißen Flammen der Wut loderten in mir und ich wollte einfach nur all den Schmerz und all die Trauer los werden welche ich seit Tagen in mir trug. 



Angesprochen: Beerenfrost 
Erwähnt: Beerenfrost | Erdbeerpfote | Krähenpfote | Donnerstern
Sonstiges: Post #10


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Well, you may have crossed paths with God, but you’ve certainly never made a deal with the devil before, now, have you?

...What say we change that?




Cinis - Danke Moony <3 :
 

Danke Kedavra <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyssai
Legende
avatar

Avatar von : meow286 [DA]
Anzahl der Beiträge : 1315
Anmeldedatum : 24.08.15
Ort : Bologna

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kleiner Wald mit Bach   Fr 05 Jan 2018, 21:54

Sturmauge▼▲
Muschelherz :Erwähnt
// :Angesprochen
Kleiner Wald mit Bach:Standort
Auch er begann mit dem Jagen. Doch im Gegensatz zu Muschelherz konnte Sturmauge zuerst keinerlei Beute hören noch riechen, was wohl mit hoher Wahrscheinlichkeit daran lag, dass er immer noch von diesem Wettrennen schlecht gelaunt war. Also beschloss sich der Kater erstmal auszuruhen. Für einen Moment schloss er die Augen und lauschte den Geräuschen. Irgendwo in der Ferne flatterte ein Vogel und nicht weit von ihm entfernt konnte er hören, wie Muschelherz wohl zum entscheidenem Sprung absprang, um irgendwas zu erlegen. Er biss sich auf die Lippen. Das war kein Neid, was er da fühlte. Nein, er war vielmehr sauer auf sich selbst. Er spürte wie die Kälte langsam seine Pfötchen hochkroch. Obwohl er eben durch das Rennen sie ausgiebig aufgewärmt hatte, wurde es mittlerweile immer kälter. Bald schon wird es wieder schneien und die Beutejagd wird besonders schwer. Ein Grund mehr, dass er aufhören Trübsal zu blasen und stattdessen mal was erjagen sollte, doch... Seine Ohren richteten sich auf. Da war doch was... Langsam öffnete er die Augen. Und tatsächlich: Einige Fuchslängen von ihm entfernt huschte ein Eichhörnchen über dem Boden. Es suchte wahrscheinlich Nüsse, um den Winter zu überwintern können, denn sonst waren diese Tierchen selten auf dem Boden aufzufinden.
Kurz blickte der Kater nochmal rüber zu Muschelherz rüber, der gerade seine Beute verscharrte. Jetzt ist er nun dran. Mit diesem Gedanken ging er in die Kampfkauer und spannte alle seine Muskeln an. Zwar war das Eichhörnchen ziemlich weit weg, aber der Wind war ungünstig, sodass es ihn wahrscheinlich leichter riechen könnte. Also schlich er einige Schritte nach vorne, um dann etwas um das Eichhörnchen herum zu schleichen. Es dauerte eine Weile, bis er in der perfekten Position war und der Wind richtig lag. Nun musste er nurnoch springen und... Völlig auf die Beute fixiert trat der Kater unbewusst einen Schritt nach vorne direkt auf einen Ast, der mit einem lautem Knacken zerbrach. Das Eichhörnchen horchte auf und krabbelte schneller als Sturmauge reagieren konnte den Baum hinauf. "Mäusedung.", fluchte er und sah wieder zu Muschelherz hinüber.
Heute schien einfach nicht sein Tag zu sein.
 
»Miau«
©️️️ by Crazy.Jo 2016

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Milanschrei by Toxy ♡:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Löwenherz
SternenClan Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 606
Anmeldedatum : 06.10.17
Alter : 12
Ort : irgentwo zwischen Wiesen, Wald und Wind

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kleiner Wald mit Bach   Sa 06 Jan 2018, 18:35

Muschelherz, Krieger
Erwähnt: Sturmauge
Angesprochen: Sturmauge
Standort: Kleiner Wald mit Bach

Als ich weiter lief hörte ich hinter mir auf einmal ein knacken. Als ich mich zu dem Geräusch umdrehte sah ich wie ein Eichhörnchen blitzschnell den Stamm eines Baumes hoch kletterte, und wie Sturmauge ihm enttäuscht hinterher sah. Mitfühlend sah ich ihn an und sagte: "Das war Pech, aber bei diesem Wetter sind Zweige zerbrechlicher. Das hätte jeder Katze passieren können." Ich schnippte mit dem Schwanz und rief ihm zu: "Komm lass uns schauen ob wir in dem Farngebüsch dort hinten etwas finden." Ohne zu warten machte ich mich auf zu dem Farngebüsch und schnupperte herum. Fast sofort hörte ich das gurren einer Taube auf der anderen Seite. Ich duckte mich und schlich um den Farnbusch herum. Da sah ich die Taube mitten im Unterholz sitzen. Sie pickte herum und gurrte laut. Sie merkte nicht einmal das sie mit dem gurren alle Jäger auf sich aufmerksam machte. Ich schlich mich vorsichtig an und setzte meine Pfoten so leicht es ging auf. Es würde schwierig werden die Taube zu fangen da sie direkt hinter einem Brombeerbusch saß. Ich müsste also über den Brombeerbusch springen wenn ich sie fangen wollte. Als ich den Brombeerbusch fast erreicht hatte zog ich die Hinterläufe unter mich und wackelte mit dem Hinterteil. Bis jetzt hatte meine Beute mich noch nicht bemerkt. Ich sprang und meine Pfoten waren nur Zentimeter von dem Brombeerstrauch entfernt. Die Taube entdeckte mich und spannte ihre Flügel auf um weg zu fliegen. Doch ich landete direkt auf ihren Flügeln und wir gingen gemeinsam zu Boden. In einem Gewirr aus Federn, Flügeln und mir schaffte ich es schließlich die Taube zu Boden zu drücken. Schnell machte ich ihr ein Ende. Ich stellte überrascht fest das die Taube dick und saftig aussah und ich war noch zufriedener mit mir. Ich lief schnell um den Brombeerbusch herum und lief zu dem Baum wo ich meine Maus versteckt hatte. Dort angekommen grub ich das Loch noch einmal auf und legte die Taube daneben. Ich hoffte das Sturmauge in der zwischen Zeit auch etwas gefangen hatte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Hier ist die Liste meiner aktuellen bespielten Charas::
 

Meldet euch wenn ihr merkt das bei meinen Steckbriefen noch Familienmitglieder fehlen und ihr diese zu Verfügung stellen könnt! Danke!

Wir sehen uns im Chat! ~ Löwe

Bilder für mich(dankeschön, ich habe euch alle lieb<3):
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dunkelfeder
Chatmoderator im Ruhestand
avatar

Avatar von : Frisk, Signatur: Toothless
Anzahl der Beiträge : 5269
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 26

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kleiner Wald mit Bach   So 07 Jan 2018, 16:09



Meisensang


Ihre Augen lagen auf dem Kater, er hatte sich scheinbar vollkommen berappelt und stand nun in voller Blüte wieder da. Als er ihr ein lächeln schenkte, sprang eine kurze Sekunde ihr eigenes Herz und ließ ein warmes kribbelndes Gefühl unter ihrem Pelz zurück. Er befahl ihr und Krähenpfote ihm ins Lager zu folgen, ein kurzes nicken sollte signalisieren, dass sie ihrem Anführer folge leisten würde und tun würde was er ihr sagte.

Sie sah wie Donnerstern sich in Bewegung setzte, direkt gefolgt von Krähenpfote und so setzte auch sie sich langsam aber elegant in Bewegung. Die Ohren der Kriegerin waren weit nach vorne Gerichtet, die Schnurrhaare waren leicht gefächert und die Augen wachsam auf das was geschehen könnte.

→ DonnerClan Lager


» DonnerClan || Kriegerin «

reden | denken | handeln | andere Katzen


(c) by Moony

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



by Spiritaelia, benutzen von anderen strengstens verboten!!

✰ Meine Relations ✰

✰ Mein Wanted ✰

✰ Posting Wochenplan ✰
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Whisky
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 23.12.17
Alter : 14
Ort : Unterm Tisch *.*

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kleiner Wald mit Bach   So 07 Jan 2018, 20:51

Herzsturm

Ich lief durch den Wald. Natürlich bedacht um keine Beute zu verscheuchen. Auf meinem Weg durch den Wald, bei dem ich den Weg zum Farngebüsch einschlug, hörte ich bereits die beiden Krieger Sturmauge und Muschelherz. Ich bemerkte dass Muschelherz sich gerade an eine Taube anschlich und tappte deshalb zu Sturmauge. "Hallo Sturmauge!" miaute ich und blieb vor ihm stehen. Mein Blick glitt hoch zu der Sonne und ich blinzelte bis meine Augen nicht mehr geblendet waren. In der Nähe raschelte es und ich sah hinter mich, dort huschte gerade Muschelherz zu einem Baum bei dem er seine Beute vergrub "Ach, Hallo Muschelherz!" rief ich noch leise.

Erwähnt: Sturmauge, Muschelherz
Standort: Kleiner Wald am Bach
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Padawan
Hilfsmoderator
avatar

Avatar von : Lines by GGoldfirEE [DA], Design by me
Anzahl der Beiträge : 661
Anmeldedatum : 02.08.17
Alter : 14
Ort : Weg.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kleiner Wald mit Bach   So 07 Jan 2018, 20:56



Beerenfrost

Krieger | DonnerClan | ♂

Beerenfrost nahm einen weiteren Bissen meiner Beute, während er Erdbeerpfote zuhörte. "Das klingt aber nicht gut. Gerade als Heilerkatze sollte man sich auf seine Pflichten konzentrieren und nicht einem Schwächling wie Krähenpfote hinterherlaufen. Wenn du mich fragst, ist DAS ein Zeichen von Schwäche." Immerhin lief diese naive Heilerschülerin dem Kater hinterher, der wie ein Schatten an Donnerstern klebte, also folgte sie indirekt auch dem Anführer. Genau dies war eine Eigenschaft, die der helle Krieger nur verurteilen konnte. Wie kann man diesem roten Trottel nur folgen, ihn achten, gar als Anführer bezeichnen? Ich möchte dir versichern, dass ich Efeupfote als Heilerkatze nicht schätzen würde. Immerhin muss man einem Heiler sein Leben anvertrauen können, was ich bei ihr niemals könnte. Du, Erdbeerpfote, du bist anders als deine Schwester, du bist nicht so hirnlos und schwach." Dem Kater gefiel es, sich den Frust von der Seele reden zu können, ohne vorher groß über seine Worte nachdenken zu müssen.
Reden | Denken | Handeln | Katzen

Angsprochen:Erdbeerpfote
Erwähnt: Donnerstern | Krähenpfote
Sontiges: xXx

(c) by Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Schreibt mir bitte eine PN, solltet ihr meine Charaktere außerplanmäßig im RPG anschreiben. Sonst kann es sein, dass ich das nicht mitbekomme. c:

„Bilder“:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenwolke
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2325
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kleiner Wald mit Bach   Di 09 Jan 2018, 13:18

Schwarzpfote
Die Schülerin sah ihre Mentorin eifrig nicktend an. Endlich konnte sie zeigen das sie bereit war Kriegerin zu werden. Schneepfote und Marderpfote mussten doch sicher bald auch Krieger werden, sie waren immerhin vor ihr und ihrer Schwester Saphirpfote zu Schülern gemacht worden, doch das störte die junge Kätzin so weit nicht. Immerhin konnte sie beweisen das sie so weit war. Doch etwas in ihr sagte ihr auch das sie noch nicht bereit war.
Sie musste noch Kampftraining bekommen, das hatte sie zwar schon, aber sie musste noch viel erlernen. Doch nun wollte sie sich erst einmal beweisen. Sie sah Traumfängerin an und nickte dann. Nun konnte sie los gehen und jagen. Drei Beutetiere erlegen und dann konnte sie Kriegerin werden. Sie sog die Luft ein und öffnete leicht ihr Maul, Beutegerüche nahm sie war und sofort schlich sie auf einen Geruch von Maus zu, ihre Augen waren auf das Ziel gerichtet und sie war so leise das man sie weder hörte noch spürte. Die Maus würde nicht wissen wie ihr geschah.
Dann sah sie endlich die Maus vor sich. Diese knabberte an einem Korn oder so, sie war abgelenkt, das war perfekt, Schwarzpfote duckte sich und hielt ihren Schweif ruhig. Dich schnappe ich. Dachte sie und sprang im richtigen Moment, die Maus hatte sich umgedreht und die junge Kätzin erblickt, doch zu spät und schon hing sie schlaff aus dem Maul aus der Schülerin. Triumphierend vergrub sie ihre Beute mit etwas Erde.
Nun zu den nächsten zwei Beutetieren. Sie suchte weiter und entdeckte wieder eine Maus, sie hasste es wenn sie nichts anderes fand. Diese Maus saß nahe am Bach. Na toll Wasser. Dachte sie und stöhnte innerlich auf. Langsam schlich sie los, verstohlen und schnell, ihre Pfoten schlichen schnell über den Boden und doch achtete sie auf die Umgebung um die Maus nicht auf zu schrecken. Langsam kam sie näher, dann endlich war sie nahe genug um zu springen, sie sprang und landete so das die Maus zwischen ihren Pfoten war, sie wollte gerade zu beißen, da verschwand die Maus in einem Loch vor den Pfoten der Schülerin. "Mäusedreck!" Fauchte die Schülerin und knurrte frustriert. Sie wandte sich ab und suchte nach einem weiteren Beutegeruch.
Da der Geruch einer Amsel, ein Vogel, Beute für den Clan. Die Schülerin schlich los, Vögel waren schwerer zu fangen, Maus riecht dich und spürt dich, der Vogel riecht dich nicht, aber er spürt die Bewegung im Boden, außerdem sehen sie besser. Langsam schlich sie sich an, zu ihrem Glück war der Vogel gerade mit einem Wurm beschäftigt, dieser wollte nicht aus dem Erdreich raus kommen, der Vogel zog immer wieder an dem Wurm. Schwarzpfote duckte sich und sprang, sie landete auf dem Vogel, doch bevor dieser weg fliegen konnte biss sie zu, weder ein Ton noch etwas anderes kam aus dem Schnabel der Beute.
Zufrieden mit sich scharte sie etwas Erde über die Beute und schlich weiter. Sie roch den Geruch einer Maus, dieser war aber alt, also schlich sie weiter, genau am Wasser, nein im Wasser, saß eine Maus und schien sich zu waschen. Sie wollte keine nassen Pfoten bekommen, aber sie musste. Sie schlich sich weiter und sprang wieder los, dem Schlamm entkam sie, aber dem Wasser nicht, sie biss schnell zu und verzog das Gesicht als sie das kalte Nass an ihren Pfoten spürte, sie hasste Wasser.
Sie zog sich aus dem Wasser zurück und verzog das Gesicht als ihre Pfoten durch den Schlamm patschten. Sie sammelte ihre Beute ein und brachte sie zu ihrer Mentorin, sie legte die Beute nieder.

"Ich habe es geschafft." Jubelte die Schülerin und sah ihre Mentorin mit glänzenden Augen an. Ihre Schnurrhaare zuckten voller Freude.


(Out: Amber hat Saphir schon in die Ernennung eingetragen, mach das auch mit Schwarzpfote)

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Kyssai
Legende
avatar

Avatar von : meow286 [DA]
Anzahl der Beiträge : 1315
Anmeldedatum : 24.08.15
Ort : Bologna

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kleiner Wald mit Bach   Di 09 Jan 2018, 18:36

Sturmauge▼▲
Muschelherz, Herzsturm :Erwähnt
Herzsturm :Angesprochen
Kleiner Wald mit Bach:Standort
Wieder beobachtete Sturmauge seinen Kameraden eine Weile beim Jagen, der - wer hätte es gedacht - wider erfolgreich war. Doch statt dieses mal aus dem Konzept wieder zu kommen, formte er vor seinen Augen einen Trainingsplan, damit er beim nächsten Jagen nicht wieder wegen einem so blödem Fehler seinen Fang verjagt. Auf das jetzige Jagen hatte der Kater um ehrlich zu sein keine Lust mehr, weswegen die plötzliche Stimme neben ihm ganz gelegen kam. Es war Herzsturm. Er kannte sie bisher nur vom Namen und vom Aussehen, doch trotzdem erschien sie ihm als freundliche Gesellin. "Hallo." , begrüßte er sie zurück. "Was suchst du denn hier draußen alleine? Wolltest du auch jagen gehen?" Auch wenn er sich wünschte, dass sie einen anderen Grund für ihr erscheinen hatte, so gab es keinen anderen plausiblen Grund in Sturmauges Augen. Wenn sie auch noch jagen gehen wird, gäbe es wohl keine wirkliche Ausrede mehr für Sturmauge es nicht zu tun.
 
»Miau«
©️️️ by Crazy.Jo 2016

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Milanschrei by Toxy ♡:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Whisky
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 23.12.17
Alter : 14
Ort : Unterm Tisch *.*

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kleiner Wald mit Bach   Di 09 Jan 2018, 18:44

Herzsturm

"Hallo!" kam von dem Kater vor mir. "Was suchst du den hier draußen alleine? Wolltest du auch jagen gehen?" "Eigentlich wollte ich nur ein wenig herum streifen, ich bin nicht gerade die beste Jägerin!" grinste ich leicht. Sturmauge war mir nur vom Hören und Sprechen bekannt. Doch ihm erging es wahrscheinlich genauso wie mir, es ist schon etwas störend wenn man selbst nur manchmal fängt was man will. "Du hast heute auch Pech, stimmts?" Ich legte den Kopf schief und grinste frech.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Avalanche
Legende
avatar

Avatar von : Traum <3
Anzahl der Beiträge : 999
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kleiner Wald mit Bach   Sa 13 Jan 2018, 12:49



Nachtpfote

Die Augen der Schülerin leuchteten auf, als Saphirpfote sie lobte. Vielleicht werde ich ja einmal eine wirklich gute Kriegerin? überlegte sie, während sie das zerfetzte Blatt vor sich betrachtete. Einige Fetzen davon hingen noch an ihren Krallen.
Mit dir macht es echt Spaß hier draußen!
Die freundlichen Worte ließen Nachtpfote aufschauen. In den Augen der Grauen fand sie ein Glitzern, das ihr verriet, dass sie es ernst meinte und nicht nur höflich sein wollte. Nachtpfotes begann ihrerseits zu Strahlen. Es war schön, jemanden zu haben mit dem man sich verstand, vor allem jetzt, da Nachtpfote ihre Schwester, die wichtigste Katze in ihrem Leben verloren hatte. Und noch etwas wurde der jungen Schülerin bewusst: es war auf eine seltsame Art befreiend hier draußen zu sein. In dem kalten Zweibeinernest hockte der ganze Clan aufeinander und alle sehnten sich nach ihrem Zuhause, auch Nachtpfote hasste es in diesem grauen Stein auszuharren. Doch hier draußen war alles anders, was hinter ihr lag schien ohne Bedeutung...
Ein Rascheln holte die Schilpattkätzin zurück in die Gegenwart. Saphirpfote war gegangen, wahrscheinlich hatte sie ihr sogar gesagt dass es besser war zurück zu gehen, jetzt wo es dunkel wurde, und Nachtpfote hatte schon wieder nicht zugehört. Mit eiligen Sprüngen folgte sie dem Pfad, der sie zurück zu dem Zweibeinernest brachte.

--> Verlassenes Zweibeinernest

» Erwähnt: xxx
» Angesprochen: xxx

©️ Moony



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"I'm not looking for trouble."
- "What a horrible way to live!"


Wespenjunges by Tox <3

Hochzeitsbild 8.8.16♥:
 

Bilder:
 
[/center]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salis
Eventteam
avatar

Avatar von : Avada, danke <3
Anzahl der Beiträge : 1120
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 77
Ort : Im Weinkeller

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kleiner Wald mit Bach   Mi 17 Jan 2018, 19:22

 
Erdbeerpfote


Donnerclan | Schülerin

"Das klingt aber nicht gut. Gerade als Heilerkatze sollte man sich auf seine Pflichten konzentrieren und nicht einem Schwächling wie Krähenpfote hinterherlaufen. Wenn du mich fragst, ist das ein Zeichen von Schwäche." Ein ungutes Gefühl machte sich langsam in mir breit, während ich dem Kater zuhörte. Werde ich wirklich zulassen, das er so über meine Schwester redet? Nach allem was wir durchgemacht haben? Sie war doch immer für mich da und ich bin mir sicher, sie würde mich verteidigen... "Ich möchte dir versichern, dass ich Efeupfote als Heilerkatze nicht schätzen würde. Immerhin muss man einem Heiler sein Leben anvertrauen können, was ich bei ihr niemals könnte. Du, Erdbeerpfote, du bist anders als deine Schwester, du bist nicht so hirnlos und schwach." Ein Schauer rief durch meinen Körper bei seinen Worten. Da war sie wieder, diese Eifersucht und das Verlangen besser als meine Schwester zu sein. Nein, ich bin nicht hirnlos und schwach. Aber trotzdem sollte er nicht so über Efeupfote reden. Wenn ich solche Sachen sage ist das eine Sache, aber er kennt sie doch gar nicht wirklich, so wie ich sie kenne. Trotz diesem Gedanken gefielen mir seine Worte. Ihm kann ich vertrauen, da bin ich mir sicher. Oder etwa nicht? Wer weiß. So oder so ist es vermutlich besser wenn ich jetzt einfach gehe. "Wir sollten zurück ins Lager gehen." Meinte ich kurz angebunden. "Es ist schon spät." Ohne ein weiteres Wort stand ich auf und sprang mit kühlem Blick davon. Mit ihm werde ich noch einmal reden. Aber er darf nicht sehen wie sehr ich ihm vertraue. Er scheint nicht jemand zu sein, der Vertrauen zu schützen weiß. 


---> Verlassenes Zweibeinernest




Angesprochen: Beerenfrost 
Erwähnt: Beerenfrost | Efeupfote  
Sonstiges: Post #11


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Well, you may have crossed paths with God, but you’ve certainly never made a deal with the devil before, now, have you?

...What say we change that?




Cinis - Danke Moony <3 :
 

Danke Kedavra <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Padawan
Hilfsmoderator
avatar

Avatar von : Lines by GGoldfirEE [DA], Design by me
Anzahl der Beiträge : 661
Anmeldedatum : 02.08.17
Alter : 14
Ort : Weg.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kleiner Wald mit Bach   Do 18 Jan 2018, 11:30



Beerenfrost

Krieger | DonnerClan | ♂

Ohne irgendeine Regung beobachtete ich die Schülerin, als ich meine Worte ausgesprochen hatte. Sie schien sich nicht wirklich wohlzufühlen, offenbar mochte sie ihre Schwester doch etwas mehr, als sie zeigen wollte. Knapp nickte ich,als sie vorschlug, wieder zurück zum Lager zu gehen, innerlich jedoch sträubte sich alles an mir, wieder zurück zu den hirnlosen Katzen, zu Donnerstern, zum grässlichen Zweibeinernest zu gehen. Doch genau das wollte ich lieber nicht zeigen. Wie so häufig verspürte ich blanken Hass, auf unseren ach so tollen Anführer, der uns in diese Situation gebracht hatte. Aber ich hasste auch mich selbst. Immerhin war ich, dumm und naiv, Donnerstern gefolgt. Außerdem hatte ich gerade wohl eine der wenigen Katzen verärgert, die ich als vernünftig sah.
"Gut, gehen wir."
Ich beobachtete, wie Erdbeerpfote loslief, während ich noch kurz sitzen blieb. Die junge Kätzin schien nicht mehr ganz so verärgert zu sein, trotzdem nahm ich mir vor, diese Thema nicht mehr anzusprechen. Nicht etwa, weil ich rücksichtsvoll sein wollte, sondern einfach, weil ich die wenigen Katzen, die wohl ähnlich wie ich dachten, auf meiner Seite wissen wollte. Ich dachte darüber nach, meine Wut einfach herunterzuschlucken, aber ich wusste, dass das nicht funktionieren würde. Dann würde sie nur später wiederkommen, und zwar um ein vielfaches stärker als zuvor. Äußerlich immer noch ohne jegliche Reung, die meine Gefühle verraten könnte, realisierte ich, dass meine Beute, die halb aufgefressene Taube, noch immer vor mir lag. Langsam ließ ich meine Krallen in das weiche Fleisch des Tieres schneiden, spürte befriedigt, wie etwas Blut aus der frischen Wunde austrat und meine Pfote benetzte.
Blut...ja, das war eines der wenigen Dinge, die mich beruhigen konnten. Blut und Schmerz. Aber immernoch brannte ein Feuer des Hasses in mir, für meine törichte Handlung musste ich bestraft werden. Emotionslos nahm ich die Pfote, deren Krallen vom Blut des Vogels rot gefärbt waren, und stieß die Krallen erneut in Fleisch. Diesmal jedoch in mein eigenes. Genauer, in meine andere Vorderpfote. Sofort spürte ich den Schmerz, der durch meinen Körper schoss und meine Wut verschwand. Etwas Blut sickerte aus der Wunde, aber es störte mich nicht weiter. Ich spürte, wie es geronn und das Fell zwischen meinen Ballen verklebte. An der anderen Pfote war dies längst geschehen. Mir war durchaus bewusst, dass ich, würde ich mit blutbeschmierten Pfoten im Zweibeinernest - es war nun einmal kein Lager, zumindest nicht für mich - auftauchen, einige merkwürdige Blicke ertragen müsste. ABer es war mir einfach egal. So folgte ich der Geruchsspur, die Erdbeerpfote hinterlassen hatte, völlig entspannt. Für diesen Tag hatte ich genug Blut gehabt.

---> Streunerterritorium | Verlassenes Zweibeinernest
Reden | Denken | Handeln | Katzen

Angsprochen:Erdbeerpfote
Erwähnt: Donnerstern | DonnerClan-Katzen |
Sontiges: xXx

(c) by Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Schreibt mir bitte eine PN, solltet ihr meine Charaktere außerplanmäßig im RPG anschreiben. Sonst kann es sein, dass ich das nicht mitbekomme. c:

„Bilder“:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kleiner Wald mit Bach   

Nach oben Nach unten
 
Kleiner Wald mit Bach
Nach oben 
Seite 23 von 27Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kleiner Wald mit Bach
» kleiner Wald
» Kleiner Wald
» kleiner Wald
» Kleiner Bach

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: Streuner Territorium-
Gehe zu: