Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Don't Surrender!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Don't Surrender!   Fr 29 Jul 2016, 22:35

Phoebe
Phoebes Kopf flog hoch und rote Augen starrten das Mädchen an.Dann begann Phoebe zu lächeln. "Entschuldige...es ist nur so...es wird auch dieses Jahr wieder Kinder geben die gebrochen werden...in den zwei Jahren die ich bereits hier bin, habe ich das schon oft erlebt..." Dann schwieg Phoebe kurz und grinste dann "Die Direktorin Wolf...Pffff die ist ne alte Trulla ...aber sag ihr bloß nicht von wem du das hast...die 'gute' Frau bringt mich sonst noch um..." Phoebe sah das Mädchen noch mal an "Ich bin übrigends Phoebe Phoenix. Ich naja ich kann mich vollständig und teilweise in Tiere verwandeln"

Nico de Angelo
Nicos Hände ballten sich zu Fäusten und ein Muskel an seinem Kiefer begann zu zucken,doch seine Augen starrten Jonathan eiskalt an.Oh nein er wollte sich jetzt nicht von seinem Temperament beeinflussen lassen.Dann richtete sich der dunkelhaarige Junge auf und meinte mit kalter Stimme."Weißt du...das stimmt nicht.Meine Eltern haben mich geliebt bis zu ihrem letzten Atemzug...Sie sind tot und Freunde...pah Freunde gibt es auf der Straße nicht ...Da gibt es nur Feinde und Leute die man benutzt...Sonst nichts." 'Und leider gibt es auch Personen die man beschützen will...'Kalt musterten grüne Augen Jonathans Gesichtsregungen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Madam Gingerbread
Legende


Avatar von : Willow, und von mir bearbeitet
Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 98
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Don't Surrender!   Sa 30 Jul 2016, 00:18

Jonathan


Ich sah wie er die Fäuste ballet, doch das interessierte mich wenig. "Ach, sie haben dich geliebt?" Ich musterte ihn angewiedert. "Dann waren sie wohl noch verrückter als du. Naja, wenn interessierst. Jetzt sind sie tot. Tot und weg, und du wirst sie nie wieder sehen." Ich wusste was ich tat war falsch, grausam, gemein. Doch ich wollte ihn leiden sehen, wollte alle leiden sehen. Ich bin krank. Ein Monster. Doch dieser Gedanke lies mich komplett kalt. Ich war eben so, und welchen Grund hatte ich mich zu ändern? In dieser Welt würde man mit Freundlichkeit nicht weit kommen. Nein, hier gab es nur töten oder getötet werden. Ich bin wer ich bin... In mir gibt es nichts außer Kälte und Hass. Einst habe ich geliebt...ich hatte einen Familie. Doch auch sie hat mich verstoßen und nun bin ich allein. Ganz allein, und ich will andere leiden sehen.
Erwähnt: Nico
Angesprochen: Nico 
© Sturmkrone

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich entschuldige mich für schlechte Grammatik und Rechtschreibung für meine Posts momentan, ich habe die letzen 2-3 Wochen weder deutsch geschrieben noch gesprochen.



If you are a dreamer, come in
If you are a dreamer, a wisher
a liar
A Hope-er, a Pray-er, A Magic
Bean buyer,
If your a pretender, come sit
by my fire
For we have some
flax-golden tales to
spin,
Come in!
Come in!

MICH KANN MANN FUTTAN!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Red Snow
Legende


Avatar von : Hässlich. <3
Anzahl der Beiträge : 859
Anmeldedatum : 24.08.15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Don't Surrender!   Sa 30 Jul 2016, 00:59

Sean
Während Jonathan versucht Nico zu provozieren, kam ein anderer Junge ins Zimmer. Wie das wohl für den aussehen muss? Amüsiert bei dem Gedanken fange ich an zu grinsen. Irgendwie schien es den Jungen eher weniger interessieren, ob sich die beiden gleich in die Haare kriegen oder nicht. Neugierig beobachte ich den neuen, wie er Hundespielzeug aus seiner Tasche kramt und in sein Nachttisch legt. Was er wohl mit Hunden hat? Soll mir eigentlich Recht sein. Mein Blick wandert wieder zu Jonathan, der immer weiter und weiter Nico provoziert. Mein Grinsen wird breiter als ich sehe, wie Nicos Hand sich zur Faust ballt. Ich habe schon so lange keine Leute mehr sich prügeln gesehen. Ich fahre mir mit meiner Zunge über die Lippen. Die beiden scheinen so sehr ineinander vertieft zu sein... Was würde passieren, wenn ich... "Prügel! Prügel!", rufe ich den beiden zu und fange an finster zu lachen. "Los prügelt euch!" Auch wenn ich jetzt vielleicht auch was abbekommen könnte, ich bin hier derjenige, der wahrscheinlich die meisten Überfälle hinter sich hat. Außerdem kann ich mich Notfalls unsichtbar machen und so aus dem Nichts schlagen oder treten.

Romy
Ich senke den Kopf. "Naja... Wenigstens bereust du es.", es klang mehr nach einer Frage als eine Aufmunterung. "Meine Gabe... gleicht mehr einem Fluch.", flüstere ich. "Ich habe auch schlimmes getan... Aber ich muss meine Vergangenheit hinter mich lassen... Vielleicht ist das hier der perfekte Ort für einen Neuanfang?" Werde ich mich wirklich brechen lassen? Keine Schmerzen mehr. Keine Angst mehr jemanden berühren zu müssen. Ein ganz normales Leben... Aber dafür werde ich niemals Menschen helfen können. Zumindest habe ich schon oft genug die Wunden anderer geheilt. Das war als ich gerade bemerkt habe, dass ich diese Fähigkeit habe... Damals war die Fähigkeit noch nicht so stark, aber ich hatte keine so intensiven Schmerzen bei Berührungen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1573
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Don't Surrender!   Sa 30 Jul 2016, 07:18

Samael
Der junge war fast fertig mit dem auspacken und dachte darüber nach was nun geschehen würde. Die können sich aber alle darauf gefasst machen das ich mich nicht brechen lasse. Die Gabe wurde mir gegeben, warum weiß ich nicht, aber das finde ich noch raus. Er legte sein Halsband ab und rieb sich den Hals, dass war der Nachteil an diesem Halsband,es gab rötungen, der junge legte es schnell wieder an und zog es so fest wie es ging ohne das er daran erstickte. Erst dann drehte er sich um, sein Gesicht gab nicht ein Gefühl Preis, nichts deutete darauf hin was er dachte.
Er sah sich nun das Schauspiel an. Wenn die beiden sich wirklich prügeln würden so hoffte er das sie sich mal ordentlich auf die fresse schlugen.

Lina Silva
Lina schüttelte eher zweifelnd den Kopf. "Da kannst du lange hoffen.. du wirst schnell lernen das man hier nicht darauf achtet wie wir uns fühlen, sie wollen nur das wir unsere gaben aufgeben. Sie haben Angst vor uns." Sie sah finster zur Schulleiterin. Seit sie 14 Jahre ist, ist sie hier, jedoch würde sie dieses Verhalten am Anfang des Jahres immer wieder in ihr einen brechreiz auslösen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Don't Surrender!   Sa 30 Jul 2016, 09:02

Nico de Angelo
Vermutlich war es dieser angewiderte Blick in Jonathans Gesicht und die darauf folgenden Worte die dafür sorgten das bei Nico die letzte Sicherung durchbrannte und er alles bis auf Jonathan ausblendete . Doch davon merkte man ihm nichts an als der Dunkelhaarige aufstand und langsam auf Jonathan zu ging.Dann blieb er vor selbigem stehen und meine mit kalter ,wut unterdrückten Stimme "Sai cosa sei ? Tu sei un figlio di una cagna ." unbewusst war Nico ins Italienische verfallen,was ihn aber nicht im geringsten störte.Gleich darauf landete eine geballte Faust auf Jonathans Nasenrücken,welcher auch vernehmlich knacken und Nico konnte sehen wie das Blut aus Jonathans Nase schoss.Doch Nicos Wut war keineswegs befriedigt und so packte Nico Jonathan am Kragen,pure Kälte und Wut ausstrahlend .Er hatte lange auf der Straße gelebt schon als seine Mutter noch lebte,hatte er sich häufiger dort rum getrieben....Die grünen Augen hatten sich vor Wut verdunkelt und alles strahlte Reuelosigkeit aus.Oh nein Neeks bereute nichts von alle dem...Langsam schloss sich die Hand um Jonathans Hals,drückte die beiden Hauptschlagadern zu ,lies aber den Kehlkopf frei.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1573
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Don't Surrender!   Sa 30 Jul 2016, 09:16

Samael
Er wurde unruhig. Wenn der Typ den anderen umbringen würde, dann würde er zur Bestie werden. Es musste nur ein kurzer Moment sein es reichte schon wenn er für ein paar Minuten nicht mehr atmete dann würde samael sich die Seele schnappen. Er kniff die augen zusammen. Sollten die sich doch töten.
Er drehte sich weg. Das Elend wollte er sich nicht ansehen. Seine Aufmerksamkeit flog zu den anderen Jungen. Es shien als würden sie warten das etwas passierte. Samael bekam etwas Angst zeigte es den anderen nicht

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Madam Gingerbread
Legende


Avatar von : Willow, und von mir bearbeitet
Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 98
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Don't Surrender!   Sa 30 Jul 2016, 12:48

Jonathan


Ich spürte wie sich irgendwas an Nico änderte als er aufstand. Es fiel mir schwer meine Kräfte in diesem Moment nicht zu benutzen, zu gerne hätte ich gewusst das Nico gerade dachte und fühlte. Als er dann anfing auf italienisch, was ich problemlos beherrschte, zu reden anfing war ich kurz davor nach zu schauen was in em Kopf dieses Jungen vor sich ging. Jedoch fand ich das sowieso heraus als seine faust auf meiner Nase landete. Als der Junge mich am Hals packte ging ich im Kopf meine Selbstverteidigung's Strategien durch. Mit aller Kraft trat ich gegen den Jungen und schubste ihn somit weg von mir. Bevor er sich wieder auf mich stürzten konnte rollte ich zur Seite weg und stand auf. Meine Augen funkelten vor Wut. "Du kleiner..." Begann ich, bevor ich ihm gegen den Kiefer trat. Idiot! Dachte ich, aber ich sagte nichts. Meine Mutter hatte mich gezwungen Karate zu lernen, und es schien so als hätte ich endlich einen Grund gefunden ihr dafür dankbar zu sein.
Erwähnt: Nico
Angesprochen: Nico 
© Sturmkrone

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich entschuldige mich für schlechte Grammatik und Rechtschreibung für meine Posts momentan, ich habe die letzen 2-3 Wochen weder deutsch geschrieben noch gesprochen.



If you are a dreamer, come in
If you are a dreamer, a wisher
a liar
A Hope-er, a Pray-er, A Magic
Bean buyer,
If your a pretender, come sit
by my fire
For we have some
flax-golden tales to
spin,
Come in!
Come in!

MICH KANN MANN FUTTAN!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Don't Surrender!   Sa 30 Jul 2016, 16:07

Nico de Angelo
Als ob es den Jungen störte weg geschleudert zu werden ...Das war nichts im Vergleich zudem was er auf der Straße durch gemacht hatte..Nico spürte wie er gegen die Wand knallte und sein Körper reagierte instinktiv ,Sein Denken war ausgeschaltet .Nico drückte sich von der Wand ab,nahm den Schwung mit und stürzte sich regelrecht auf Jonathan.Doch vermutlich war der Junge zu langsam...er bekam nämlich ein Knie unter den Kiefer.Doch auch dies störte ihn nicht.Vielmehr spuckte Neeks nur Blut aus und dann...ja wirklich Nico grinste...vermutlich das unangemessenste was er jz tun könnte."Ein kleiner was? " Doch seine Antwort war Neeks eigentlich komplett egal,vielmehr verlegte er seine Kraft auf etwas anderes...Er konzentrierte sich innerlich auf den Sauerstoff in Jonathans Körper und entzog diesen dem Körper.Dabei legte Neeks den Kopf leicht schief.Er machte sich einen Spaß daraus den Sauerstoff langsam in Jonathans Lungen zu sammeln und diese bis zum Bersten zu füllen "hm... Wie lange hälst du das wohl aus, piccolo bastardo ? Hm?" Nico stoppte das Füllen der Lunge und verwandelte Sauerstoff in Stickstoff,zudem verschloss er die Luftröhre des anderen sodass kein Sauerstoff in die Lungen Jonathans strömen könnte.Und für das alles hatte ich nicht einen Finger gerührt...

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Madam Gingerbread
Legende


Avatar von : Willow, und von mir bearbeitet
Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 98
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Don't Surrender!   Sa 30 Jul 2016, 16:49

Jonathan


Hasserfüllt schaute ich Nico an als er Blut spuckte und dann grinste. "Findest du das etwa witzig, kleiner?" Fragte ich. Plötzlich bekam ich keine Luft mehr, keuchend versuchte ich Luft zu holen doch es gelang mir nicht. Nico legte den Kopf schief und beobachtete mich. Was zum... Ich konzentrierte mich auf den Jungen vor mir um zu hören was in seinem Kopf vor sich ging. Er versucht mich zu töten. Und es macht ihm Spaß. Aber ich werde ihm nicht die Genugtuung geben um mein Leben zu betteln. Nein. Mit eiskaltem Blick starrte ich den Jungen an, während meine Sicht langsam dunkler und unklar wurde. Ich nehme an das war immer mein Schicksal. An dieser Schule von einem kleinem, erbärmlichem Nichts getötet zu werden.
Erwähnt: Nico
Angesprochen: Nico 
© Sturmkrone

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich entschuldige mich für schlechte Grammatik und Rechtschreibung für meine Posts momentan, ich habe die letzen 2-3 Wochen weder deutsch geschrieben noch gesprochen.



If you are a dreamer, come in
If you are a dreamer, a wisher
a liar
A Hope-er, a Pray-er, A Magic
Bean buyer,
If your a pretender, come sit
by my fire
For we have some
flax-golden tales to
spin,
Come in!
Come in!

MICH KANN MANN FUTTAN!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1573
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Don't Surrender!   Sa 30 Jul 2016, 16:58

Samael
Der Junge spannte sich an und spürte wie sich in ihm alles sträubte. Er sprang zu den beiden. "Lasst es bitte." Sagte er, seine Stimme klang kalt und ruhig, aber in ihm tobte ein Sturm. Wenn der Junge sterben würde, dann würde Samael seine Seele fressen.
Genau das wollte er nicht. "Bitte hört auf, ich kann das..." Er brach ab, er ging wieder ein paar Schritte zurück und schüttelte seinen Kopf. Er spürte wie das Wesen in ihm nach einer Seele schrie. Natürlich könnte er sich auch so verwandeln, aber das war unangenehm für ihn. Er schloss die Augen und atmete tief durch und kämpfte gegen das Gefühl an und öffnete nach einem kurzen Moment die Augen. Er zitterte schon, schnell ging er zu seinem Nachttisch und nahm das Spielzeug seine Hundes zur Hand

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Rolo
Legende


Avatar von : Goggel suche
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 15
Ort : Im Anderen Forum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Don't Surrender!   Sa 30 Jul 2016, 18:44

Nico de Angelo

Nicos Augen hatten sich verdunkelt und alles war ausgeblendet.Alles sagte ihm er sollte Jonathan töten...doch Nico zögerte...irgendwas kam ihm an diem Jungen und seinem Kampfstil bekannt vor...Neeks verlor kurz die Kontrolle und gab Jonathans Luftröhre frei,auch der Stickstoff verflüchtigte sich als ein Bild in Neeks Gedächtnis aufflammte . Oh ja er kannte Jonathan wie ihm jetzt klar wurde ...Er hatte diesem Bastard vor Jahren das Leben gerettet und ...ihm leider versprochen ihn zu beschützen und ihm nicht wehzutun...Und Nico lies nicht nur von ihm ab...nein er schickte auch puren Sauerstoff an Jonathans Gehirn...Dann wand Nico sich ab und warf sich wieder auf sein Bett schweigend und mit unerkennbare Gesichtsausdruck...Scheiße was hatte er nur getan...er hätte fast den Jungen dem er einst das Leben rettete umgebracht...dem Jungen dem er versprochen hatte ihn zu beschützen...

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




von meiner kyssai

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Molchträne
Junges


Avatar von : Sempiternal. <3 [Fk]
Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 26.07.16
Alter : 19
Ort : »Bessimir.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Don't Surrender!   Sa 30 Jul 2016, 18:50


Alexis Doe | 16
Das junge Mädchen musste breiter grinsen als ihr Gegenüber zu lächeln begann. 'Wenigstens ein glückliches Gesicht heute.', dachte Al sich und fuhr sich nochmal durch die Haare. Das Mädchen, was ich zum Schluss hin als Phoebe Phoenix vorstellte, erzählte, dass es dieses Jahr vermutlich ebenfalls Kinder geben würde die gebrochen werden. Sie nickte leicht und wog im Anschluss den Kopf ein wenig hin und her während Phoebe sich ebenfalls über die Direktorin aufregte. »Dann bin ich ja nicht die einzige die sich über die Schachtel aufregt.« Erneut musste Alexis lachen. »Ich weiß nicht woran es liegt, aber die Frau hat nur den Mund aufgemacht und Bumm! War sie mir unsympathisch. Das muss Magie sein.« Sie ließ viel Sarkasmus in ihre letzte Bemerkung fließen, sodass es auch ein inkompetenter Sarkasmus-Allergiker verstand. Die Schülerin tat so, als würde sie mit der Hand salutieren und stellte sich, so wie sie es gelernt hatte, ebenfalls vor.
»Ich bin Alexis Doe. Kannst mich aber ruhig Al, Lexi oder Alial nennen. Ich bin offen für neues, Mon Cherie. Ach und ich beherrsche sozusagen das Wetter. Oder eher den Sturm.« Grinsend stand sie von ihrem Koffer auf und streckte sich genüsslich. »Falls dir jemand blöd kommen sollte kannst du dich an mich wenden. Ich puste ihn weg und das im wahrsten Sinne des Wortes.«

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Madam Gingerbread
Legende


Avatar von : Willow, und von mir bearbeitet
Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 98
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Don't Surrender!   Sa 30 Jul 2016, 19:15

Jonathan


Plötzlich konnte ich wieder atmen. Hustend schnappte ich nach Luft. Was war passiert? Ohne es zu wollen konzentrierte ich mich auf Nico und lass seine Gedanken. Ein Bild erschien vor mir, ich sah was er dachte. Er hatte mir das Leben gerettet. Er hatte geschworen, mich zu beschützen. Verdammt! Erwartet dieser Dummkopf etwa ein Danke. Nico ließ von mir ab und setze sich auf sein Bett, ich hörte seine Gedanken als würde der Junge mit mir reden. Er scheint es zu bereuen. Ein Danke kriegt er trotzdem nicht. Ohne etwas zu sagen lies ich mich auf meinem Bett nieder. Nach einer Weile meinte ich: "Du hast mich fast umgebracht." Ich sagte es wie ein Fakt, nicht so als wenn es mich besonders störte. "Du hast mir zwar einst das Leben gerettet, aber ich schulde dir nichts, Nico De Angelo."
Erst dann bemerkte ich den neuen Jungen. "Und wer bist du?" Fragte ich. Es interessierte mich nicht wirklich wie dieser Junge hieß, aber da ich sowieso nichts besseres zu tun hatte konnte ich ihn ja fragen. Sean ignorierte ich komplett. Na, das läuft ja super. mein erster Tag hier, und ich wurde schon fast umgebracht.
Erwähnt: Nico, Sean, Samael
Angesprochen: Nico, Samael
© Sturmkrone

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich entschuldige mich für schlechte Grammatik und Rechtschreibung für meine Posts momentan, ich habe die letzen 2-3 Wochen weder deutsch geschrieben noch gesprochen.



If you are a dreamer, come in
If you are a dreamer, a wisher
a liar
A Hope-er, a Pray-er, A Magic
Bean buyer,
If your a pretender, come sit
by my fire
For we have some
flax-golden tales to
spin,
Come in!
Come in!

MICH KANN MANN FUTTAN!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1573
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Don't Surrender!   Sa 30 Jul 2016, 20:20

Samael
Er hob die Augenbrauen hoch. Er merkte das dieser Junge gar kein Interesse hatte zu erfahren wer er ist. Er drehte sich zu den Jungs. In seinen Augen lag Kälte. "Mein Name ist Samael.. Samael Paulsen, aber alle nennen mich Samael den Höhlenhund." Sagte er und es klang wie aus einem Sarg. Seine Mitschüler hatten ihm damals diesen Spitznamen gegeben, nach dem er auf dem Schulhof als riesiger Hund gestanden hatte, man konnte sagen das er an einen Schakal-Hunde Mix erinnerte. Seine Mitschüler hatten ihn gehasst und gefürchtet.
Er legte das Hundespielzeug wieder auf den Tisch. Seine Augen waren nun dunkel, aber noch immer kalt. "Und wer bist du?" Fragte er, auch wenn er dem Jungen zeigte das es nur aus "Höfflichkeit" war, und nicht weil es ihn interessierte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Minzflamme
Krieger


Avatar von : Von Mondwolke <3
Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 04.04.16
Alter : 14
Ort : Irgendwo im nirgendwo...

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Don't Surrender!   So 31 Jul 2016, 11:38

~Tina~

Mit düsterem Blick starrte sie vor sich hin. Auf dem Hof waren Mädchen, nur Mädchen aber keine Jungs. Zu gerne währe sie ihnen nachgelaufen um bei ihrem Bruder Jonathan zu bleiben, aber sie wusste sie würde so wieso nur aufgehalten werden. Also blieb sie weg allen anderen und lungerte irgendwo in den Schatten herum, mit gekreuzten Armen und an eine Wand gelehnt. Ihre Schuluniform hatte sie übrigens auch nicht an, wieso denn auch? Schließlich war ihr T-Shirt viel gemütlicher und erinnerte sie noch an ihr freies Leben an der Straße. Dort hatte sie jeden Tag gemeinsam mit ihrem Bruder um ihr überleben gekämpft, nachdem ihre Mutter sie aus dem Haus geschmissen hatte. Dort herrschte nur das Chaos, wilde Prügeleien um Essen und Trinken (was dort reiner Luxus war).


Zuletzt von Lavakralle am Mo 01 Aug 2016, 11:16 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mythcity.freeforum.bz/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Don't Surrender!   Heute um 13:48

Nach oben Nach unten
 
Don't Surrender!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Don't Surrender!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Eure RPGs :: Spontane Rpgs-
Gehe zu: