Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 DonnerClan-Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 31, 32, 33 ... 37  Weiter
AutorNachricht
Santa Claus
Admin


Avatar von : Lichtpfeil, danke!
Anzahl der Beiträge : 2595
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 17
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Sa 12 Nov 2016, 16:49

» Toxinpfote «


Ein wohltuender Duft weckte den jungen Kater aus seinem seichten Schlaf. Kurz darauf stieg ein entspanntes Murren aus seiner Kehle auf, als er Rubinpfotes Stimme hörte. Er spürte ihren warmen Körper an der eigenen Flanke und öffnete seine gelben Augen um sie zu betrachten.
» Guten Morgen. « antwortete er der braunroten Schülerin und lächelte ihr liebevoll zu, bevor er sich zu ihr beugte und sanft mit der Zunge über ihre Wange fuhr.
» Hast du gut geschlafen? « fragte er und gähnte unterstützend. » Laubschatten und ich wollten heute trainieren gehen. Er sagte, dass du mitkommen kannst. «
Seine Augen flackerten bei dem Gedanken begeistert auf und er zuckte mit dem rechten Ohr, dann grinste er schief. » Es sei denn, ein Kampf erscheint dir zu unfair. «
Neckisch legte er den Kopf schief, dann schmiegte er ihn an ihre Schulter und seufzte zufrieden, ohne ein weiteres Wort zu sagen, geschweige denn Anstalten zu machen, sich auf den Weg nach draußen zu machen.


Erwähnt: Laubschatten
Angesprochen: Rubinpfote


» Seerose «


DonnerClan Territorium ;; Territorium ⇝
Die Stellvertreterin kam festen Schrittes durch den Eingang des Lagers getrabt und wandte sich sogleich dem Frischbeutehaufen zu, um ihre Beute darauf abzulegen. Er war noch erstaunlich voll, obwohl die Temperaturen bereits rapide absanken. Bald würde der erste Frost den Wald überfallen, dachte Seerose besorgt, denn die Bäume hatten bereits einen Großteil ihrer Blätter abgeworfen.
Suchend schweifte ihr Blick durch das Lager, es herrschte der allgemeine tüchtige Betrieb eines rauen Herbstmorgens im DonnerClan. Katzen erwachten und gingen ihren Pflichten nach, Schüler suchten ihre Mentoren und der ein oder andere legte sich auch jetzt schlafen. Aber ihre Freundin Eichenblatt konnte die Stellvertreterin nirgendwo entdecken.
Müde gab sie es auf und wandte sich stattdessen an Finkenfell, dessen Worte sie aufgeschnappt hatte.
» Eine gute Idee Finkenfell. Nimm dir Eichelblüte und einen weiter Krieger oder Schüler mit und bildet eine Jagtpatroullie. Oder überprüft die Grenze zum SchattenClan. Beides ist dringend nötig. Danke. « Sie lächelte abschließend, doch ihre Stimme ließ keinen Widerspruch zu, trotz des freundlichen Untertons. Schließlich wandte sie sich ab und schlüpfte er schöpft in der Kriegerbau, um sich dort müde in ihr Nest fallen zu lassen. Wenig später schlief sie bereits tief und traumlos.

Erwähnt: Eichenblatt, Eichelblüte
Angesprochen: Finkenfell

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



♥ Möwenpfote ;; Toxinpfote ;; Singvogel ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1575
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Sa 12 Nov 2016, 17:33




Düsterkralle


Der Krieger kam hinter Seerose ins Lager und brachte seine Maus zum Frischbeutehaufen, er selbst hatte keinen Hunger mehr. Wegen Aschenpfotes Verhalten fühlte er sich immer noch wie ein Versager. Er hatte versagt in dem er ihr den Respekt nicht beibringen konnte wie er es häte sollen. Mit hängendem Schweif schlüpfte er in den Kriegerbau und verschwand im inneren.
Müde und ausgelaugt trat er zu seinem Nest und lies sich darin nieder. Zu müde um noch etwas anderes zu machen. Er rollte sich zusammen und legte seinen Schweif über die Nase.
Schnell glitt er in seine Traumwelt
<--- Territorium ins Lager



Erwähntes - Gedachtes - Gesprochenes

(c) Espenlied

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz


Zuletzt von Schwarzdornenrose am Sa 12 Nov 2016, 18:18 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Santa Claus
Admin


Avatar von : Lichtpfeil, danke!
Anzahl der Beiträge : 2595
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 17
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Sa 12 Nov 2016, 17:45

[Ermahnung Schwarzdornenrose: Das Benutzen von  Ortswechselangaben ist Pflicht!]

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



♥ Möwenpfote ;; Toxinpfote ;; Singvogel ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eichelblüte
Junges


Avatar von : Starevolution
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 07.09.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Sa 12 Nov 2016, 19:39

Eichelblüte

" Guten Morgen Finkenfell " sagte ich fröhlich zu ihm . " Jagen gehen ? Na klar komme ich mit . " Ich gähnte kleinlaut und reckte mich dann hoch . Obwohl es Blattfall war war die Sonne noch so stark es muss ein guter Tag zum Jagen sein dachte ich und bog schon in Richtung Tunnel ein .



Orte : Auf der Lichtung
Angesprochen : Finkenfell
Erwähnt : Finkenfell

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

NYAN NYAN NYAN









NYAN NYAN:
 


NYAAAAAAAAAAN:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lebkuchi
Krieger


Avatar von : Mondwolke
Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 09.10.16
Ort : ~Magnolia~

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Sa 12 Nov 2016, 23:52

Finkenfell (es ist eine sie ;))

Als Seerose mit ihrer Patrouille zurückkehrte und eine weitere anordnete, nickte ich der zweiten Anführerin respektvoll zu und bedeutete ihr mit einem Schwanzschnippen, das ich verstanden hatte."Warte kurz Eichelblüte! Wir brauchen noch einen Krieger oder Schüler für die Jagdpatrouille, die Seerose angeordnet hat." sagte ich freundlich zu ihr und sah mich im Lager um. Da fiel mir Farbenjäger auf, der in der nähe des Frischbeutehaufens saß. "Guten Morgen Farbenjäger, würdest du gerne mit uns auf eine Jagdpatrouille in der Nähe der SchattenClan-Grenze gehen? Wir können die Markierungen dann auch gleich erneuern." miaute ich fragend.

Ort: Mitte der Lichtung
Angesprochen: Eichelblüte, Farbenjäger
Erwähnt: Seerose, Farbenjäger

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

In ancient times cats were worshipped as gods;
They have not forgotten this

~Terry Pratchett~


Line by DasFischi auf Deviantart


Zuletzt von Dornenpelz am So 13 Nov 2016, 23:12 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eichelblüte
Junges


Avatar von : Starevolution
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 07.09.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   So 13 Nov 2016, 10:52

Eichelblüte


" Ok Finkenfell " rief ich zu ihm und sah wie er Farbenjäger ansprach . Ich konnte es schon erraten das er ihn für die patrouille fragte . Ich schmunzelte und wartete bis Finkenfell auch noch einen Schüler gefunden hatte das die Patroillie endlich aufbrechen konnte .
Ein Blatt fiel mir auf die Nase , ich guckte verdutzt und kicherte .

Orte : Auf der Lichtung
Angesprochen Finkenfell
Erwähnt : Finkenfell , Farbenjäger



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

NYAN NYAN NYAN









NYAN NYAN:
 


NYAAAAAAAAAAN:
 


Zuletzt von Eichelblüte am So 13 Nov 2016, 13:31 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zenitblüte
Moderator


Avatar von : Internetz ♡
Anzahl der Beiträge : 997
Anmeldedatum : 24.11.15
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   So 13 Nov 2016, 10:56

[OUT: Eichelblüte, bitte halte dich an die 50-Wörter Regel im Rpg!]

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»   “Alles, das Gold ist, glänzt nicht unbedingt; nicht alle, die umherwandern, sind verloren; Altes, das stark ist, vergeht nicht; tiefe Wurzeln werden nicht vom Frost erreicht.”
   J. R. R. Tolkien    «


[01:34:23] Honigherz: Was für Nivea, degga?

Ufer & Seide <3:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Weihnachtstrash
Admin


Avatar von : Tox
Anzahl der Beiträge : 2019
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 50

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   So 13 Nov 2016, 17:22

Dahlienpfote

#15 | tbc.: DonnerClan WolkenClan Grenze

Dahlienpfote musste sich ein erleichtertes Ausatmen verkneifen als Donnerstern normal mit ihr sprach. Sie schien also nicht zu stören. Als ihr Mentor sich dann an sie wandte lächelte sie kurz. "Mir geht es bestens, langsam finde ich mich hier ein und das Clanleben wird von Tag zu Tag einfacher, vieles hat sich mittlerweile einfach ergeben. Du brauchst dich außerdem nicht bei mir zu Entschuldigen, das kann ich total verstehen. Darf ich mir deine Jungen denn einmal ansehen?", miaute sie immer noch lächelnd und als sie die letzte Frage aussprach blickte sie mit großen Augen zu ihrem Mentor und starrte ihn förmlich bettelnd an. Auch wenn Dahlienpfote eigentlich nie viel für Jungen übergehapt hatte so wollte sie den kleinen uns sicher quirligen Fellbällen ihres Mentors eine Chance geben, irgendwie war ihr Mentor neben Singvogel nämlich der einzige dem sie hier wirklich Vertraute, klar sie sollte den anderen auch Vertrauen, das tat sie auch, aber Silbermut und Singvogel waren in dem Fall ihre Ansprechpartner welchen sie sicherlich alles erzählen konnte. Als sich die älteren Kater schließlich in Bewegung setzten folgte sie den beiden mit zügigen Schritten.  

Erwähnt: Donnerstern, Silbermut, Singvogel
Angesprochen: Silbermut
©G2 Euphie



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙
Postingvorlage by Innocence



Amethystenblick:
 
Antigone:
 


© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blitzen
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Dreami♥
Anzahl der Beiträge : 4505
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   So 13 Nov 2016, 18:11






Mähnenjunges

Er schnurrte seiner Schwester entgegen, er liebte ihre Neckereien doch wollte er es sich nicht unbedingt anmerken lassen. Verspielt schlug er nach seiner Schwester als diese an ihm vorbei ging auf Krähenjunges zu, der Kater legte kurz den Kopf schief. In Krähenjunges sah er selbst einen potenziellen besten Freund, schnell hüpfte er auf diesen zu.
"Komm Krähenjunges, nachher wird sie noch von sich behaupten sie wäre die beste nur weil sie als erstes da ist."
Er betrat lachend die Lichtung, als er auch schon auf Donnersterns Bau zu steuerte. Er freute sich mit Krähenjunges und Tornadojunges spielen zu können, sicherlich könnte man mit den beiden auch Mäuse stellen. Kurz blickte er zum Lagerausgang um sicher zu gehen das Donnerstern wirklich nicht zurück kommen würde, er stolperte über seine eigenen Pfoten. Doch schnell richtete er sich wieder auf, ein wenig schwill seine Brust an und er hoffte innerlich es hätte niemand gesehen.


#// | reden | denken | andere Katzen

Angesprochen: Krähenjunges

Standort: Kinderstube → Auf dem weg zu Donnersterns Bau
© Palmkätzchen








Finsterjunges

~Vertretung~
Der schwarze kater mit den blauen Augen schaute über den Rand vom Nest, im Visier hatte er seine Schwester Nelkenjunges. Diese steckte gerade den Kopf mit Rosenjunges zusammen, scheinbar wollten die beiden zusammen etwas spielen. Er sprang aus dem Nest heraus und ging auf die beiden zu, vor ihnen legte er den Kopf etwas schief.
"Nelkenjunges, warum hast du mich nicht geweckt. Du bist einfach ohne mich aus dem Nest gegangen, das ist gemein."
Leicht boxte er seine Pfote gegen ihre Schulter, dabei lag ein grinsen in seinem Gesicht.
"Schaut nur, die anderen Junge wollen in Donnersterns Bau laufen."
Er deutete mit einem nicken in die Richtung der anderen Junge, dabei schüttelte er kurz den Kopf.
"Das gibt vielleicht ärger und Donnerstern wird sie nicht zu Schüler ernennen, wir sollten uns da raushalten. Wolltet ihr beiden etwas spielen? Darf ich vielleicht mit machen"
Mit großen Augen sah er die beiden an.


#// | reden | denken | andere Katzen

Erwähnt: Nelkenjunges, Rosenjunges, Tornadojunges {id}, Krähenjunges {id}, Mähnenjunges {id} & Donnerstern

Angesprochen: Nelkenjunges & Rosenjunges
© Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Zedernherz gezeichnet von Pharao

Erwartet ihr einen Post von mir? Schreibt mir bitte eine PN, vielleicht habe ich euren Post übersehen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin


Anzahl der Beiträge : 10510
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 20
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   So 13 Nov 2016, 18:48

Eisenkralle

Krieger | DonnerClan



Das Holunderfell wieder einmal überhaupt nicht wütend zu sein schien, überraschte mich wie jedes Mal aufs Neue. Ich wollte sie doch nicht mit meinen Problemen belasten und doch zog ich sie immer wieder in meine Fehler hinein, genau wie ich unsere beiden Töchter da hineinzog. Und doch war meine Gefährtin niemals wütend oder hasserfüllt. Dabei hätte ich gut verstehen können, wenn sie mich gehasst oder sogar verlassen hätte. Eine Katze musste doch zumindest Wut empfinden, wenn sie verletzt wurde, aber Holunderfell schien keinen Hass zu kennen.
Ich habe doch versucht, ihn so zu behandeln, wie jedes andere Junge auch, miaute ich, als sie mir erklärte, warum Maderpfote wohl so respektlos mir gegenüber war. Nein, er konnte in mir keinen liebenden Vater sehen. Natürlich konnte er das nicht, immerhin war ich ja auch nie sein Vater gewesen. Ich hatte einen großen Fehler gemacht und die Tatsache, dass ich ihn und Schneepfote gezeugt hatte, war ein Zeichen für diesen einen Fehler, der seitdem auf mir zu lasten schien. Holunderfell schien mich trotz allem immer noch zu lieben. Es schien mir fast so, als hätte sie nur Liebe und keinen Hass in ihrem Inneren. Ich bin auch nicht ihr Vater, dachte ich, wobei mein Blick zum Bau der Schüler hinüberflog. Maderpfote ist nicht mein Sohn. Nein, ich konnte unmöglich, wie ein Vater zu ihnen sein. Wie kann ich ihn lieben, wenn er doch niemals hätte existieren sollen?, fragte ich mich. Ich habe einen Fehler gemacht und ich habe alles getan, um ihm zumindest keinen Hass entgegenzubringen und ihn wie jedes andere Junge auch zu behandeln. Mehr konnte ich wohl nicht und doch wusste ich irgendwie, dass Holunderfell wohl Recht hatte. Für einen Augenblick traf mein Blick ihre olivgrünen Augen und ich fragte mich, wie eine Kätzin wie sie es war, mich wohl lieben konnte. Ich hatte sie nicht verdient und auch nicht, dass sie meine Jungen aufziehen sollte und trotzdem tat sie es und saß jetzt hier bei mir, anstatt mit einem Kater zu jagen, der besser war und ihr vermutlich treuer sein konnte, als ich es gewesen war.
Wie soll ich ihn denn lieben?, miaute ich leise, wobei ich meinen Blick senkte und die halbverzehrte Waldtaube fixierte, die vor meinen Vorderpfoten auf der Erde lag. Ich versuche es ja, aber irgendwie-
reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:


Rindenfell

Älteste | DonnerClan



Etwas steif hatte ich begonnen mein braun getigertes Fell zu lecken und eines meiner Ohren zuckte leicht, wobei ich erneut in die helle Sonne blinzelte. Für einen kurzen Moment holte mich wieder die Einsamkeit ein, jetzt wo Feuersonne zum SternenClan gegangen war. Wie lange es wohl noch dauern wird, bis ich ihm folge?, fragte ich mich im Stillen und mein mittlerweile etwas schütteres Fell sträubte sich leicht, als mir dieser Gedanke kam. Aus meiner Generation sind schließlich nicht mehr viele am Leben. Katzen Anwesenheit hatte mich öfters vergessen lassen, dass viele unserer Freunde und Nestkameraden uns bereits verlassen hatten.
Eines meiner Ohren zuckte, als ich diesen Gedanken abschüttelte. Ich sollte mit anderen Dingen zuwenden, sagte ich mir selbst. Vielleicht kann ich ja vor meinem Tod noch irgendetwas für den Clan tun. Meine Schweifspitze zuckte leicht, während ich weiter etwas steif mein Fell leckte. Ja, ich war alt geworden, aber das hieß nicht, dass ich auch bei der Fellwäsche schon die Hilfe einer anderen Katze brauchte. Vielleicht kann ich Nordwind ja etwas Arbeit abnehmen, dachte ich und meine Gedanken flogen erneut zu meiner Tochter, die vor kurzem Junge bekommen hatte. Ein Schnurren stieg in meiner Kehle auf, als mir diese Gedanken kamen. Es gab nicht nur den Tod, sondern immer wieder erblickten auch Kätzchen das Licht der Welt. Es gab das neue Leben, das den Clan weitertragen würde, auch wenn Katzen wie Feuersonne oder ich verstorben waren - ja, selbst wenn Donnerstern der Gründer unseres Clans zum SternenClan gehen würde. Aber noch war ich da und konnte sie so gut ich es eben noch zuwege brachte unterstützen.
reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:


Taukralle

„When we are born, we need protection. We are nothing. But we grow and learn to pass on what was given to us. It is caring for and protecting our clan, that makes us who we are.“

DonnerClan | Krieger

Meine Gefährtin hob den Kopf als ich sie ansprach und als sie mich im nächsten Augenblick dazu aufforderte, die Kinderstube zu betreten, schob ich mich vollends in den Bau hinein und trat an Nordwinds Nest. Immer noch hielt ich die Maus zwischen meinen Zähnen. Mein Blick ruhte erst auf meiner Gefährtin und dann auf meinen Jungen, die bestimmt niemals solche Verräter werden würden, wie Natterschweif einer war. Nein, meine Jungen würden ganz bestimmt zu hervorragenden Kriegern heranwachsen und hoffentlich mussten sie sich nie mit solchen Katzen herumschlagen, die nicht einmal verstanden was Loyalität bedeutete. Frostjunges und Lichterjunges würden bestimmt verstehen, wie wichtig es war, seinem eigenen Clan loyal zu sein und was es bedeutete in einem Clan aufzuwachsen und später für ihn zu kämpfen.
Ich senkte den Kopf und legte meine Beute vor meiner Gefährtin ab. Danach richtete ich mich wieder auf und leckte ihr sanft über die Ohren. Ich werde dir die Maus dalassen, miaute ich dann mit liebevoller Stimme. Dann musst du dir nichts mehr holen. Für einen kurzen Moment blieb mein Blick wieder an dem Kratzer hängen, den Natterschweif mir verpasst hatte, aber im Augenblick gab es wirklich wichtigeres, als sich über so einen Verräter aufzuregen. Da waren Nordwind und unsere gemeinsamen Jungen, die viel wichtiger waren.
Wie geht es euch?, fragte ich meine Gefährtin liebevoll, wobei ich mich niederließ und ihr sanft den Schweif auf den Rücken legte. Ist mit Lichterjunges und Frostjunges alles in Ordnung?


Angesprochen: Nordwind
Standort: In der Kinderstube bei Nordwinds Nest.
Sonstiges: //


Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
©Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Pink Snow
Legende


Avatar von : Julia <3
Anzahl der Beiträge : 1306
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   So 13 Nov 2016, 18:57

Nelkenjunges
❣ ❤ ❣
Nelkenjunges war drauf und dran Rosenjunges aus der Kinderstube zu folgen, als plötzlich eine vertraute Stimme direkt hinter ihr erklang. Es war ihr Bruder Finsterjunges, der nun seinen silber-schwarz getigerten Körper etwas träge aus dem Nest der Mutter schob und sich sofort darüber beschwerte, nicht geweckt worden zu sein.
»Aber Brüderchen, du sahst doch so niedlich aus beim schlafen, da wollte ich dich doch nicht aus deinen zuckersüßen Träumen reißen« neckte die braungetigerte Kätzin und leckte ihrem Bruder zur Begrüßung die Wange. Als Finsterjunges die Jungen erwähnten, die in Donnerstern´s Bau eindringen wollten, schüttelte Nelkenjunges nur schnaubend den Kopf. Tatsächlich dachte die Kleine für einen Moment darüber nach, das ganze zu petzen, entschied sich jedoch fast sofortig dagegen.
»Natürlich mischen wir uns nicht ein! Wir wollen ja schließlich noch zu Schülern ernannt werden oder etwa nicht?« ihr blauer Blick ruhte für einen Moment abwertend auf der Gruppe bestehend aus Jungen, bevor sie ihre Aufmerksamkeit wieder Finsterjunges schenkte »Sicher darfst du mitspielen. Rosenjunges freut sich bestimmt. Desto mehr umso besser.« Sie schnurrte zufrieden und sprang dann Rosenjunges hinterher hinaus aus der Kinderstube.
Schlitternd kam sie anschließend neben Rosenjunges zum stehen und lächelte sie freundlich an. »Und? Was wollen wir machen?« fragte sie. Das Lager war schließlich groß und es gab noch so unglaublich viel zu entdecken, das Nelkenjunges bei dieser Auswahl ein wenig am verzweifeln war. Doch vielleicht hatte Rosenjunges ja eine Idee.
reden | denken | handeln | erwähnte Katzen




Honigpfote
❣ ❤ ❣
Die Sonnenstrahlen warfen bereits ihr zartes Licht durch die Lücken im Wall des Schülerbaus, als Honigpfote aus ihren Träumen gerissen wurde. Mit blinzelnden braunen Augen setzte sie sich auf, riss das Maul zu einem ausgiebigen gähnen auf und streckte anschließend, die vom Schlaf steifen Glieder. Als die die erste Pfote außerhalb des Baus aufsetzte, glitt ihr Blick auch schon suchend von Katze zu Katze. Ausschau hielt sie nur nach einer und zum größten Vergnügen Honigpfote´s, war diese Katze auch relativ schnell gefunden. Mit zielsicheren Schritten steuerte die Schülerin auf Borkenpfote zu. Schon bevor sie richtig bei ihren Baugefährten angekommen war, hatte sich schon ein breites grinsen auf ihren hübschen Gesicht ausgebreitet und ein zartes, undefinierbares funkeln war in ihre klaren braunen Augen getreten.
»Guten Morgen Borkenpfote« flötete sie glücklich und schnippte dem anderen Schüler zur Begrüßung kurz mit der Schweifspitze gegen die Schulter. Ihren geplanten, gestrigen Ausflug hatten sie leider versäumt, doch das hieß nicht, das sie heute nun nicht mehr dazu kommen würden. »Hast du Lust etwas jagen zu gehen bevor wir von Duftblüte oder Weidenlied gesucht werden?« fragte sie und blickte sich mit verstohlener Miene nach den beiden Mentoren um. Keiner der beiden Kätzinnen war irgendwo zu sehen, was so viel hieß wie, freie Bahn für Honigpfote und Borkenpfote. Der Gedanke, endlich mal wieder etwas mit dem besten Freund zu machen war verlockend,vor alledem, weil sie sich immer so furchtbar wohl in seiner Nähe fühlte. Fast so, als könne sie alles schaffen wenn sie einfach nur wollte. Honigpfote fragte sich, ob Borkenpfote ähnlich fühlte, verdrängte den Gedanken jedoch fast sofortig. Schließlich hatte Honigpfote nie gewusst wie Kater ticken und hatte auch nicht vor dies in den nächsten drei Monden herauszufinden. Sollten die Kater doch einfach Kater bleiben...
»Ich habe mir gedacht wir könnten es bei der Großen Plantane versuchen, natürlich nur wenn du Lust hast« den letzten Teil hatte die goldene Schülerin mit leiserer Stimme hinzugefügt. Sie hatte schon mit den Planen begonnen, ohne wirklich zu wissen, ob Borkenpfote nicht vielleicht heute schon etwas vorhatte.
reden | denken | handeln | erwähnte Katzen




Efeujunges
❣ ❤ ❣
Die Kleine lauschte Eichenblatt genau, um auch ja kein Wort der Bitte zu verpassen. Als die Heilerin geendet hatte, wandte sich Efeujunges ohne ein Wort um und suchte die Kinderstube mit den Augen nach Tagjunges und Nachtjunges ab, jedoch noch ohne Erfolg. Es dauerte aber nicht lange, da hatten ihre schwarzen Knopfaugen auch schon die verschiedenfarbigen Pelze der beiden größeren Jungen erspäht. Ohne Umschweife tappte sie auf die beiden zu und stupste sie jeweils mehr oder weniger sanft mit der Pfote an.
»Tagjunges, Nachtjunges, ich soll euch holen. Ihr wollten Eichenblatt dabei helfen ihren Bau aufzuräumen« miaute sie und grinste den beiden freundschaftlich zu. Ihre Ohren zuckten leicht, als sie die beiden Geschwister so musterte und plötzlich fragte sie sich, ob Erdbeerjunges vielleicht auch mitkommen wollte. Jedoch schlief ihre Schwester noch tief und fest und eigentlich hatte Efeujunges nicht wirklich Lust ihre Schwester aus ihren Träumen zu reißen. Schließlich mochte die das selber ja auch nicht, also wieso sollte Erdbeerjunges das mögen?
»Kommt ihr nun oder soll ich Eichenblatt sagen das ihr keine Lust habt?« fragte sie mit freundlichen und geduldigen Tonfall in der jungenhaften Stimme.
reden | denken | handeln | erwähnte Katzen



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I´m a Harry Potter Fan ❤

»Geld und Leben. Die beiden Dinge, welche die meisten Menschen allem anderen vorziehen würden - das Problem ist, die Menschen haben den Hang, genau das zu wählen, was am schlechtesten für sie ist..«
- Albus Dumbledore

Manchmal setze ich mich mit dem "Harry Potter Zaubersprüche" Buch weinend neben eine frische Baugrube, und rufe: "Das wollte ich nicht!"


Megaklick:
 






.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Schneeli-Fufu
2. Anführer


Avatar von : Felicia <3
Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 20.08.16
Alter : 12
Ort : dort wo ich bin

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   So 13 Nov 2016, 19:03


*NORDWIND*
Angesprochen:
Erwähnt:

Taukralle hielt eine Maus zwischen den Zähen. Nach meiner Aufforderung kam er komplett herein. Ich schnürrt leise. Er km zu mir und legte die Maus ab. Danke miaute ich. Dann sah ich wieder kurz zu Frostjunges und Lichterjunges. Ich spürte seine Zunge warm auf meinem Ohr. Ich sah ihn an, als er sich wieder aufsetzt. Als er mich fragte, wie es mir ging meinte ich Gut, ich hoffentlich auch. Gibt es irgendetwas neues? frage ich Taukralle. Er hatte sich neben mich gelegt. Ja, sind sie nicht wundervoll? Liebevoll sah ich von meinen wunderbaren Gefährten zu meinen kleinen Jungen. Ich musste schnüren. Dann drehte ich mich wieder Taukralle zu. Ich sah ihn an und fragte Willst du nicht auch etwas essen?
@Krähenmond /stern, Fufu

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Namendurchsage!
Hallo, mein alter Spitzname KRÄHE. Ich bitte euch, diesen Namen NICHT zu benutzen! Ihr dürft mich aber gerne Krah, Mondy, Luna oder Fufu nennen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blitzen
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Dreami♥
Anzahl der Beiträge : 4505
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   So 13 Nov 2016, 22:33






Finsterjunges

~Vertretung~
Finsterjunges knurrte spielerisch auf die Neckereien seiner Schwester, er kannte sie gut und wusste daher das dies nur Spaß war. Als Nelkenjunges im die Wange leckte sträubte sich kurz das silber-schwarz getigerte Fell des Jungen, er fand es meist peinlich wenn sie es machte. Als die braun getigerte auf die Dummheit der anderen Junge einging, sagte sie so gleich empört das sie Schüler werden wolle. Ihn fragte sie ob er es auch wolle, und kurz legte der hübsche Kater seinen Kopf schief.
"Natürlich, was denkst den du Nelkenjunges. Ich werde einmal der Beste Krieger, den der DonnerClan je gesehen hat."
Sie erlaubte ihm das er zusammen mit ihr und Rosenjunges spielen durfte, es freute ihn schon ein wenig er mochte beide Kätzinnen sehr. Als Nelkenjunges aus der Kinderstube sprang, stellte er seinen Schweif auf und öffnete weit die blauen Augen. Schnell sprang er ihr hinterher, die Pfoten rutschten über den Boden. Mit ausgefahrenen Krallen kam er vor beiden Jungen zum stehen, er grinste frech und überlustig.
"Hallo Rosenjunges."
Begrüßte er die Kätzin, stolz wölbte er ein wenig seine Brust.
"Was ist wenn wir einen Krieger nach Tricks fragen, oder wenn uns jemand eine Geschichte erzählt."
Er setzte sich, der Schweif wurde ordentlich über die Pfoten gelegt.


#// | reden | denken | andere Katzen

Erwähnt: Nelkenjunges, Rosenjunges, Mähnenjunges {id}, Tornadojunges {id} & Krähenjunges {id}

Angesprochen: Nelkenjunges & Rosenjunges
© Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Zedernherz gezeichnet von Pharao

Erwartet ihr einen Post von mir? Schreibt mir bitte eine PN, vielleicht habe ich euren Post übersehen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1575
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Di 15 Nov 2016, 07:03




Schwarzpfote


Ich sah mich auf der Lichtung um, doch meine Mentorin entdeckte ich nirgendwo, wo war sie denn? Wollte sie heute mit mir etwas machen? Oder würden wir heute nichts machen? Vor Aufregung kribbelte mein Pelz. Ob meine Eltern auf mich Stolz waren? Sicher, Papa war immer Stolz auf mich und auch auf meine Schwester Saphirpfote. Meine Augen wanderten durch das Lager, ich war einfach ungeduldig, ich wollte so schnell wie es ging alles lernen, auf einer Patroullie war ich schon doch nun wollte ich alles lernen um schnell eine sehr gute Kriegerin zu werden!



Erwähntes - Gedachtes - Gesprochenes

(c) Espenlied

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Snowflake
Legende


Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 2402
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 18
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Di 15 Nov 2016, 12:22



Traumfängerin


DonnerClan | ältere Kriegerin
#10

Verschlafen drehte ich mich in meinem Nest um als die ersten Sonnenstrahlen auf meine noch geschlossenen Augenlider trafen. Gerade wollte ich weiter schlafen, als mir einfiel, dass ich meiner Schülerin aufgetragen hatte, mich zu Sonnenaufgang beim Lagerausgang zu treffen. Ich seufzte. Es wäre schön gewesen, ausschlafen zu können, aber das Training hatte Vorrang. Vor allem jetzt, da die anderen Clans nicht besonders begeistert von der Aufnahme von Bandit und Drake in den DonnerClan zu sein schienen. Ich streckte mich und gähnte, blinzelte ein paar Mal mit meinen fahlgrünen Augen und tappte dann in die Mitte des Lagers. Zu meinem erstaunen war Schwarzpfote tatsächlich schon auf und schien ungeduldig auf das Training zu warten. Ich wusste nicht, ob ich zufrieden schnurren, oder beschämt den Kopf hängen lassen sollte, weil meine Schülerin es geschafft hatte, früher aufzustehen als ich. Unsinn!, ermahnte ich mich. Noch hat die Sonne ihren höchsten Punkt nicht erreicht. Demnach kann mir die junge Katze keine Verspätung vorweisen. Also ging ich lautlos zu meiner Schülerin und sagte Ich wünsche dir einen guten Morgen. Hast du wohl geruht? Die Frage hätte ich mir auch ersparen können, da sie nicht besonders müde wirkte, aber solche Formalitäten zeugten von guten Manieren, die meiner Meinung nach auch ein wesentlicher Bestandteil des Trainings waren. Wir hatten doch beschlossen, heute an deiner Kampfkunst zu arbeiten. In Zeiten wie dieser ist es wichtig, auf alles vorbereitet zu sein. Wir wollen aber den restlichen Clan nicht stören, daher schlage ich vor, dass wir uns zu der Sandkuhle begeben. Naja, eigentlich war es weniger ein Vorschlag als eine Entscheidung. Ich bedeutete Schwarzpfote mit einer Kopfbewegung mir zu folgen und schlich leise durch den Lagerausgang. Schließlich wollte ich nicht daran Schuld sein, dass andere Katzen in ihrem wohlverdientem Schlaf unterbrochen wurden.

-->Sandkuhle

Erwähnt: Bandit, Drake, Schwarzpfote
Angesprochen: Schwarzpfote
Standort: Kriegerbau->bei Schwarzpfote->Lagerausgang
Sonstiges: Sorry für den verspäteten Post! Kann sein, dass sich das etwas in die Länge ziehen wird :/

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote




Schneepfote


DonnerClan | Schülerin
#53

Die Sonne schien in den Schülerbau hinein. Ich blinzelte und beobachtete dann mit meinen nachtblauen Augen die kleinen Lichtpunkte, die auf den Nestern zu tanzen schienen. Es war wirklich ein schöner Morgen. Naja, abgesehen von de Tatsache, dass weder Marderpfote noch Saphirpfote noch Schwarzpfote in ihren Nestern waren. Das konnte doch nur bedeuten, dass sie alle bereits wach und eventuell schon beim Training waren. Dann erinnerte ich mich, dass mir Marderpfote egal sein konnte. Er verstand ja sowieso nicht, was für ein Glück er hatte, von Eisenkralle trainiert zu werden. Jetzt wird Eisenkralle ihn sicher als sein Junges anerkennen und mich nicht. Ich bleibe bei unserem Onkel zurück. Farbenjäger war zwar nett und hatte mir schon beigebracht, wie man sich an Beute anschlich, aber ich wünschte mir trotzdem so sehr, von Eisenkralle anerkannt zu werden. Nicht einmal Schimmersee war ich wichtig. Das zeigte sich schon allein daran, dass ich sie ab der Zeit, als ich entwöhnt worden war kaum gesehen hatte. Und jetzt hatte auch sie einen Schüler. Saphirpfote hatte ich seit ihrer Ernennung auch kaum gesehen. Das selbe galt für Schwarzpfote. Natürlich machte ich meinen Halbschwestern deswegen keinen Vorwurf, aber es wäre nett gewesen, ab und zu mit ihnen reden oder spielen zu können. Schließlich war Eisenkralle nett zu ihen, weshalb sie sicher vertehen könnten, warum ich Eisenkralle so gerne als Vater gehabt hätte.

Erwähnt: Marderpfote, Saphirpfote, Schwarzpfote, Eisenkralle, Farbenjäger, Schimmersee
Angesprochen: -
Standort: Schülerbau, in ihrem Nest

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote




Frostjunges


DonnerClan | Junges
#08

Wieder spürte ich das Licht auf meinen geschlossenen Augenlidern. So hell war es doch schon einmal gewesen. Vielleicht lag da wirklich ein verlässliches Muster vor. Ich öffnete meine hellgrauen Augen, um zu überprüfen, ob die Farben der Fellhaufen gleich geblieben waren. Da fiel mir ein Geruch auf, der mir verriet, dass sich noch ein Fellhaufen dazu gesellt hatte. Der Geruch war unbekannt, hatte aber etwas vertrautes an sich. Zögernd wandte ich den Kopf zu dem großen, schwarzen Fellhaufen um, der dem kleinen Fellhaufen neben mir ähnlich sah und starrte ihn mit großen Augen an. Diese Welt war wirklich verwirrend! Wie sollte ich mich hier jemals orientieren können?

Erwähnt: Nordwind, Taukralle, Lichterjunges
Angesprochen: -
Standort: Kinderstube, in Nordwinds Nest, starrt Taukralle an

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)



Sehr geehrte Forengäste: Wegen schulischen Gründen kann Schmetterlingspfote (Snowflake) derzeit nur unregelmäßig posten. Wir bemühen uns um die rasche Wiederherstellung der regelmäßigen Posting-Intervalle.
Danke für Ihr Verständnis!  ;)

Funkelfeder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Heute um 21:22

Nach oben Nach unten
 
DonnerClan-Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 32 von 37Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 31, 32, 33 ... 37  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» DonnerClan Lager
» DonnerClan-Lager
» DonnerClan-Lager
» DonnerClan-Lager
» DonnerClan Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: DonnerClan Territorium-
Gehe zu: