Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 DonnerClan-Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 21 ... 36  Weiter
AutorNachricht
Finsterkralle
Admin


Anzahl der Beiträge : 10510
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 20
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Mi 27 Jul 2016, 21:57

Taukralle

„When we are born, we need protection. We are nothing. But we grow and learn to pass on what was given to us. It is caring for and protecting our clan, that makes us who we are.“

DonnerClan | Krieger

Nordwind, wiederholte ich sanft, als ich meine Gefährtin im Nest erblickte und die Kinderstube vollends betrat. Offensichtlich hatte sie mich noch nicht bemerkt, immerhin musste es eine ziemliche Anstrengung für sie gewesen sein unsere Jungen auf die Welt zu bringen.
Sind das unsere Kleinen?, fragte ich, wobei ich näher an sie herantrat. Diese Frage war eindeutig überflüssig, denn wessen Junge sollten die kleinen Fellbündel am Bauch meiner Gefährtin denn sonst sein? Dennoch konnte ich mich in meiner Aufregung nicht davon abhalten eben diese Frage zu stellen. Es wurden schließlich nicht jeden Tag meine Jungen geboren und in diesem Fall war es das erste Mal, dass ich Vater wurde. Ich beugte mich hinunter und ließ mich neben meiner Gefährtin nieder, wobei ich sie sanft über die Ohren leckte. Dann wandte ich meinen Blick den beiden Fellbündeln zu, die an ihrem Bauch lagen. Sie sind wunderbar, hauchte ich dann liebevoll. Eine kurze Pause entstand in der ich sie musterte. Es schienen ein kleiner Kater und eine noch kleinere Kätzin zu sein. Die Kätzin hatte mein schwarzes Fell und auch der Kater war schwarz, bis auf seine weißen Pfoten und seinen weiß gefärbten Bauch. Hast du dir schon Namen für sie überlegt?, fragte ich meine Gefährtin dann liebevoll, auch wenn ich zumindest eines meiner Jungen gerne selbst benannt hätte.


Angesprochen: Nordwind.
Standort: In der Kinderstube bei Nordwinds Nest.
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
©Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Zimtsternchen
SternenClan Krieger


Avatar von : Mir Signatur: Pharao *-*
Anzahl der Beiträge : 625
Anmeldedatum : 23.07.13

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Mi 27 Jul 2016, 23:39

Saphirjunges

Kurz beobachtete sie, wie ihre Schwester in den Bau schlich und sah dann wieder zu Misteljunges. Der Mond war mittlerweile schon aufgegangen und bald würde Donnerstern mit einigen Kriegerin und Schülern zur großen Versammlung aufbrechen.  Ein kurzes funkeln erschien in ihren Augen, als Misteljunges erwähnte, dass sie hoffentlich zusammen ernannt werden würden. Sie wünschte es sich ebenfalls sehr, und freute sich auf die gemeinsame Zeit als Schüler. Wie sie bereits wusste, mussten Schüler ebenfalls das Nestmaterial bei den Ältesten wechseln. Doch das machte ihr nichts, dafür würde sie lernen wie eine richtige DonnerClan Kriegerin zu kämpfen und zu jagen. Im Pfoten umdrehen würde sie zusammen mit Schwarzjunges und Misteljunges ernannt werden und dann würden sie immer zusammen auf die Jagd oder in einen Kampf gegen die feindlichen Clans und Katzen antreten. Da freue ich mich auch schon drauf, hoffentlich werden wir zusammen ernannt! Ein kleider Funken trauer huschte über ihr Gesicht als sie überlegte, was wäre, wenn sie nicht zusammen ernannt werden würden. Würden sie dann trotzdem Freundinnin bleiben?

Erwähnt: Schwarzjunges, Misteljunges
Angesprochen: Misteljunges
Standort: Vor der Kinderstube
© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

► Smaragdfeuer | Emerald | Willow | Violet

» Jeder hat eine Stimme, jeder hat eine Voice
Jeder kann reden, aber reden ist eine Choice. «


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Madam Gingerbread
Legende


Avatar von : Willow, und von mir bearbeitet
Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 98
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Do 28 Jul 2016, 13:01

     
Lichterjunges




 
Es war wohlig warm, und ich fühlte mich sicher. Aber anscheinend sollte das nicht für immer so bleiben, denn plötzlich wurde ich von einer noch umbekannten Kraft hinaus in die kalte Welt gezogen. Ich war immer noch umgeben von Flüssigkeit, doch auch die verschwand mit einem platzenden Geräusch. Etwas raues begann mir über den kleinen nassen Kopf zu streichen. Protestierend quiekte ich und versuchte davon zu krabbeln, auf der Suche nach wärme. Überall um mich herum war es dunkel, ich konnte nichts sehen. Aber das machte mir keine Angst, vorher war das auch so gewesen. Jetzt wollte ich nur Wärme und Zuneigung.
Plötzlich roch ich etwas süßliches, etwas das mich anzog. Quiekend krabbelte ich darauf zu und sties mit dem Kopf gegen etwas flauschiges. Auf der Suche nach dem Ursprung des Geruchs robbte ich weiter, bis ich eine Zitze fand. Gierig begann ich zu trinken, es schmeckte köstlich. Dabei trat ich mit den Pfoten gegen den Bauch der Milchgeberin, ein Instinkt den ich nicht bekämpfen konnte, und sowieso nicht wollte.

Angesprochen: /
Erwähnt: Nordwind (Id)
Standort: Kinderstube




Ansprechbar

© by Phnex

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich entschuldige mich für schlechte Grammatik und Rechtschreibung für meine Posts momentan, ich habe die letzen 2-3 Wochen weder deutsch geschrieben noch gesprochen.



If you are a dreamer, come in
If you are a dreamer, a wisher
a liar
A Hope-er, a Pray-er, A Magic
Bean buyer,
If your a pretender, come sit
by my fire
For we have some
flax-golden tales to
spin,
Come in!
Come in!

MICH KANN MANN FUTTAN!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pink Snow
Legende


Avatar von : Julia <3
Anzahl der Beiträge : 1306
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Do 28 Jul 2016, 14:50


   
   
»Nelkenjunges«

   

   

Die kleine braune Kätzin stierte mit großen blauen Augen zu ihren Vater Pechtanz auf, als dieser begann aufgeregt auf Igelpelz einzureden. Was ging hier vor? Hatte sie etwas falsches gemacht? Mit eine leisen piepsen kroch die Kleine auf ihren Vater zu und rieb ihr flauschiges Köpfchen entschuldigend an seinen Bein. Er hatte ihn nicht beleidigen oder verurteilen wollen, sie hatte nur seinen Namen gesagt war das denn so schlimm?
Doch bevor Nelkenjunges sich noch weiter bei ihren Vater entschuldigen konnte, lenkte ihre Mutter sie ab die jetzt auf sie einzureden schien. Vorsichtig versuchte der kleine braune Fellball die Wörter der Mutter zu entziffern. Jedoch hörte Nelkenjunges wieder nur das Wort Papa heraus, welches sie sogleich genauer überdachte. Papa war der große schwarze Kater an dessen Pfoten sie gerade saß, doch was versuchte Mama ihr da zu erklären?
»Baba?Aba?« piepste sie leise und schaute erwartungsvoll zu ihren Vater auf. Wollte er vielleicht mit ihr spielen? Vorsichtig schnüffelte sie an seinen Pfoten und rollte sich dann spielerisch auf den Rücken um nach den kurzen Fell ihres Vaters zu schlagen. Mama hatte doch gesagt das er mit ihr spielen würde oder?
»Papa« miaute sie leise und schloss die Vorderpfoten um das Bein des Vaters, nur um die kleinen Zähnchen spielerisch fauchend in seinen dunklen Pelz zu vergraben. Wenn dieser Akt des Spielens Pechtanz schmerzte, dann hatte dies die kleine Nelkenjunges nicht gewollt.

   

   reden|denken|handeln|andere Katzen

   
©Moony
   

   
   



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I´m a Harry Potter Fan ❤

»Geld und Leben. Die beiden Dinge, welche die meisten Menschen allem anderen vorziehen würden - das Problem ist, die Menschen haben den Hang, genau das zu wählen, was am schlechtesten für sie ist..«
- Albus Dumbledore

Manchmal setze ich mich mit dem "Harry Potter Zaubersprüche" Buch weinend neben eine frische Baugrube, und rufe: "Das wollte ich nicht!"


Megaklick:
 






.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneekätzchen
Legende


Avatar von : Toffee
Anzahl der Beiträge : 726
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Do 28 Jul 2016, 15:23





Bernsteinpfote

Promt musste der Schüler gähnen und sah dann entschuldigend Singvogel an. Die Müdigkeit war in seine Knochen gekrochen und nach der Grenzpatrouille war er einfach erschöpft. So sah er kurz zum Himmel empor und musste sich eingestehen, dass der Mond schon sehr hoch stand. Bald würde es Mondhoch sein und er wollte nicht wieder eine Nacht lang munter sein. Dann schlief er vielleicht einmal beim Training mit Tigerherz ein und das wollte er sich nun wirklich nicht erlauben. Was Tigerherz dann nur von ihm denken würde! Das mochte er sich nicht ausmalen und entschloss sich daher, einfach sein Nest aufzusuchen.
"Ich gehe mal in mein Nest. Immerhin will ich ja fit fürs Training morgen sein", entschuldigte er sich bei Singvogel und neigte schnell den Kopf. Dann tappte er zum Schülerbau. Hoffentlich war sie ihm nicht böse. Aber sein Mentor war doch irgendwie... wichtiger als sie. Immerhin musste er mit ihm zusammen kommen. Trotzdem krampfte sich das kleine Herz bei dem Gedanken zusammen, dass die junge Kriegerin das nicht gut hieß und ihn gar dafür hassen könnte!
So schlüpfte er mit Bauchweh in den Bau hinein und suchte sich sein Nest, in dem er sich dann einrollte. Oje, hoffentlich war sie ihm jetzt nicht böse. Er würde sich morgen bei ihr entschuldigen!
Dank diesen Gedanken verbunden mit den leichten Krämpfen, die nun seinen Bauch terrorisierten, dauerte es eine Weile, bis er endlich einschlafen konnte.


Erwähnt: Singvogel, Tigerherz

Angesprochen: Singvogel

Standort: Schülerbau
© Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1573
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Do 28 Jul 2016, 21:14

Schwarzjunges

Die kleine sah ihre Baugefährten fröhlich an und schnurrte. "Was machen wir den?" Sie sah zwar das Ozeanjunges sich zwischen den Königinnen umblickte, was hatte sie vor?
Sie sah zum Kinderstuben Ausgang, was wohl Saphirjunges gerade machte? Hatte die kleine Schwarzjunges noch lieb? Oder war ihr ihre neue Freundin lieber? Immerhin standen sich die beiden sehr nahe und es tat weh wenn ihre Schwester nichts mit ihr machen wollte, aber das zeigte Schwarzjunges nicht. Sie wollte das ihre Schwester andere Freunde hatte.
Ihre Augen huschten wieder zu Himbeerjunges und Ozeanjunges.

Erwähnt: Himbeerjunges, Ozeanjunges, Saphirjunges
Angesprochen: Himbeer- und Ozeanjunges
Standort: Kinderstube
© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Queen
Admin im Ruhestand


Avatar von : Norman
Anzahl der Beiträge : 12231
Anmeldedatum : 12.06.12
Alter : 81
Ort : irgenwo im nirgendwo

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Do 28 Jul 2016, 21:34

Kampfherz

Ich hörte gerade, wie meine Schülerin Tulpenpfote sich mit anderen Schülern zum Jagen verabredete. Ich habe sie leider zur Zeit vernachlässigt und ich musste es wiedergutmachen. Ich stand auf und schritt zu ihr hin. Sie ist größer geworden, aber für ihr Alter war sie leider sehr untrainiert, was meine Schuld war. "Tulpenpfote kann leider nicht mit euch zum Jagen mitkommen, ich nehme sie mit zu einen Kampftraining", sagte ich zu Wacholderpfote und Blitzpfote. Dann wandte ich mich an meine Schülerin. "Komm, ich zeige dir endlich ein paar Kampftricks." Ich fühlte mich schuldig und hoffte, sie würde nicht mit mir streiten wollen oder mir das alles vorwerfen. Ich hoffte einfach nur, dass sie mir jetzt folgen würde.
→ Sandkuhle

Erwähnt;; Blitzpfote, Wacholderpfote, Tulpenpfote
Angesprochen;; Blitzpfote, Wacholderpfote, Tulpenpfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


[00:00:08] King : Queen ist Geiler als ich, Geiler als ihr alle, sie ist die Geilste
[00:00:37] [Oberst]Moonpie : Da hast du Recht. ;)
[00:00:43] Herbstlicht : King: Sag mir was was ich noch nicht weiß

† R.I.P Goldfluss

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://element-cats.aktiv-forum.com/
Gepardenfell
Legende


Avatar von : Lichtpfeil
Anzahl der Beiträge : 2808
Anmeldedatum : 01.10.11
Alter : 16
Ort : Südafrika

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Do 28 Jul 2016, 21:36


Pechtanz

Donner Clan | Krieger


Ein gewaltiger Stolz brodelte in der breiten Brust des pechschwarzen Katers. Entzückt neigte er seinen Kopf runter zu seiner verspielten Tochter und stupste sie leicht mit seiner Nase an als sie mit ihren kleinen Zähnen in sein Bein biss. Ihre Zähne waren noch so jung, er konnte ihren Biss beinahe noch nicht einmal fühlen. >Na hallo meine Kleine, was machst du den da?< schnurrte er liebevoll, seine giftgrünen Augen funkelten belustigt. >Ich glaube, dass sie eines Tages eine besonders gute Kämpferin sein wird, findest du nicht Liebste?< miaute er und warf einen kurzen Blick zu seiner Gefährtin. Das sonst so finstere Gesicht von Pechtanz trag einen fröhlicheren Glanz, sein Schwanz zuckte voller Energie wie er einst tat. Seine Verletzung und sein Kummer waren nicht vergessen, doch für diesen einzigen Moment waren sie in den Hintergrund verdrängt. >Ich liebe dich meine kleine, wusstest du das?< schnurrte er und ließ seinen Blick über seine Familie schweifen. >Ich liebe euch alle< Liebevoll leckte der Krieger seiner Tochter über ihre Fell bevor er seine Pfote langsam über den Boden streifen ließ, vielleicht würde Nelkenjunges sie ja fangen wollen.


Seine Familie Erwähnt
Nelkenjunges, Seine Familie Angesprochen
Kinderstube Standort
© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Steinblüte Collection:
 


Gepardenfell:
 



Bitte sendet mir eine Pn, wenn ich vergesse mit einem Charakter zu posten!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1573
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Do 28 Jul 2016, 21:56

Igelpelz

Die Königin schnurrte belustigt, ihre Tochter würde sicher eines Tages eine gute Kämpferin werden. "Sie ist wunderbar, beide sind wunderbar." Miaut sie. Sie sah Tagjunges und Nachtjunges an, in ihren Augen lag Liebe zu den beiden. "Ihr werdet auf jeden Fall sehr gute Krieger werden, immerhin seit ihr beide sehr stark, schlau und kräftig." Miaut sie voller Stolz.
Ihre Jungen waren ihr sehr wichtig, so wichtig wie ihr Gefährte. Diesen liebte sie über alles. Niemals wollte sie ihre Familie wieder hergeben. Ihre kleine Familie.
Nie hätte sie sich vorgestellt eines Tages hier zu liegen und Junge zu haben, aber vor allem hatte sie damals nicht geglaubt je einen Gefährten zu haben, so einen tollen wie Pechtanz. Sie sah Nelkenjunges voller Liebe an und stuppste sie sanft an. "Sie ist so frech wie du." Miaut sie an Pechtanz gewandt und schnurt auf.

Erwähnt: Pechtanz, Tag-, Nacht-, Finster- und Nelkenjunges
Angesprochen: Pechtanz, Tag- und Nachtjunges
Standort: Kinderstube
© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Pink Snow
Legende


Avatar von : Julia <3
Anzahl der Beiträge : 1306
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Do 28 Jul 2016, 22:03


   
   
»Holunderfell«

   

   

Die Kätzin gähnte herzhaft als Meeresbrise meinte ihre Jungen würden noch nicht kommen. Eigentlich hätte Holunderfell es auch sehen müssen, immerhin hatte ihre Baugefährtin noch nicht die gewisse Rundung erreicht die eine hochschwangere Katze besaß. Darum konnte Holunderfell nicht darüber hinweg sich selber etwas zu Triezen, denn eigentlich hätte eine Katze wie sie, welche selber schon zwei Junge in diese Welt gesetzt hatte das ja sehen müssen.
»Nun ja, Igelpelz hat erst vor kurzem Nelkenjunges und Finsterjunges auf die Welt gebracht und Akazienruf hat Wasserjunges und Splitterjunges geworfen« schnurrte die Königin glücklich. Jedes neue Junge war ein reiner Schatz für den Clan und sie freute sich darüber berichten zu können das ganze vier Junge in nicht einmal einen Mond in das Leben des Clans getreten waren. Sie konnte sich ebenfalls gut vorstellen welche Freude beide Mütter verspürten, sie selber hätte ja auch fast vor Freude schreien können als ihre beiden kleinen Töchter auf die Welt gekommen waren. Und somit versetze es der Mutter auch einen leichten Stich, als Meeresbrise ansprach das ihre Junge bald in den Schülerbau ziehen würden.
»Ja ich weiß, aber ich habe ja immer noch danach die Gelegenheit Junge auf die Welt zu bringen, natürlich nur wenn Eisenkralle einverstanden ist, aber es ist halt ein wahres Glück seine Junge aufwachsen zu sehen« miaute die Königin begeistert und blickte ihre Baugefährtin halb freudig, halb betrübt an. Sie freute sich natürlich sehr für ihre lieben Jungen, welche nun bald Schüler und anschließend Krieger wurden, doch andererseits würde sich Holunderfell sehr einsam fühlen ohne ihre kleinen Schätze. Auch Meeresbrise würde das verstehen wenn ihre Jungen erstmal auf der Welt waren, ganz sicher.

   

   reden|denken|handeln|andere Katzen

   
©Moony
   

   
   




»Nelkenjunges«



Fröhlich klammert sich das Junge weiter mit den Zähnen an das Bein ihres Vaters. Sie schien keine Anstalten zu machen loszulassen und ihren Vater laufen zu lassen, nein, denn dieser große schwarze Kater war heute ihr essen, Ja, er war ihr essen und sie würde ihn verspeisen. »Papa!« nuschelte sie erfreut durch ihren scharfen Biss. Sie ließ erst locker als die Stimme ihres Papas an ihre flauschigen braunen Ohren drangen. Was sagte er da? Er hatte sie lieb? War das gut?
»Papa lieb« piepste sie leise und schaute mit großen fragenden blauen Augen zu den großen schwarzen Kater auf, welchen sie ihren Vater nennen durfte. Hatte sie das richtig gesagt? Doch eigentlich war es Nelkenjunges auch relativ egal ob das richtig war, denn kurz darauf löste sich diese widerspenstige Pfote aus ihrer Umklammerung und sauste durch die Luft. Nelkenjunges gefiel das ganz und gar nicht. Da war ihr Fang doch glatt abgehauen und begann nun seine Späßchen mit ihr zu treiben. Wütend fauchend sprang der kleine braune Flauschball auf die Pfoten und begann so ungeschickt es nur ging sich auf die pechschwarze Pfote zu stürzen. Ihre winzigen Zähnchen verfehlten ihr Ziel jedoch und die Kleine plumpste somit unbeholfen auf den Boden zurück.
»Mama aua« quiekte sie leise und versuchte sich ungeschickt zurück auf die Pfoten zu hieven. Doch ein stechender Schmerz in ihrer Flanke erlaubte der Kleinen diese Bewegung nicht. Es tat weh, sehr weh. Für eine ausgewachsene Katze wäre es nur ein leichter Druck gewesen und auch bei Nelkenjunges würde dieses kleine Wehwehchen bald kaum mehr schmerzen, doch trotzdem tat es in diesen Moment weh und somit begann die kleine tapfere Nelkenjunges mit ihren jammern.
»Aua« piepste sie immer wieder und suchte hilfesuchend nach Kontakt mit Mutter oder Vater. Sie wollte Wärme. Sie wollte getröstet werden. Sie wollte all das wozu eine Mutter verpflichtet war es ihr zu geben.


reden|denken|handeln|andere Katzen

©Moony





~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I´m a Harry Potter Fan ❤

»Geld und Leben. Die beiden Dinge, welche die meisten Menschen allem anderen vorziehen würden - das Problem ist, die Menschen haben den Hang, genau das zu wählen, was am schlechtesten für sie ist..«
- Albus Dumbledore

Manchmal setze ich mich mit dem "Harry Potter Zaubersprüche" Buch weinend neben eine frische Baugrube, und rufe: "Das wollte ich nicht!"


Megaklick:
 






.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1573
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Do 28 Jul 2016, 22:13

Igelpelz

Die Königin blickte begeistert auf ihre Tochter als diese sagte das sie Papa lieb hatte. Sie schnurrte laut. Dann hörte sie auf zu schnurren, ihre kleine sagte aua, die Königin wurde nun allamiert, sogleich nahm sie die kleine sanft am Nackenfell und legte sie an ihren Bauch. Sie sah Pechtanz an. Dann sah sie wieder zu Nelkenjunges. "Mama kümmert sich um dich." Sie leckte die kleine sanft und schnüffelte an ihr, doch sehen konnte sie keine Verletzung.
Sie leckte ihre Tochter sanft und versuchte diese zu beruhigen. "Pechtanz, ich bin vielleicht nur überbesorgt, aber vielleicht sollte Eichenblatt sich Nelkenjunges mal ansehen." Immerhin waren Nelkenjunges und Finsterjunges ihr erster Wurf, sie wollte nicht das den beiden etwas passierte, genauso wenig wollte sie das Tagjunges oder Nachtjunges etwas passierte.
Sie machte sich große Sorgen um ihre beiden Jungen.

Erwähnt: Tagjunges, Nachtjunges, Eichenblatt, Pechtanz, Nelkenjunges
Angesprochen: Nelkenjunges, Pechtanz
Standort: Kinderstube
© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Santa Claus
Admin


Avatar von : Lichtpfeil, danke!
Anzahl der Beiträge : 2595
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 17
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Do 28 Jul 2016, 22:22

Möwenjunges


Die Augen noch immer auf sie gerichtet, hockte Möwenjunges neben seiner Heilerin, ohne zu wissen, dass es sich dabei auch um seiner Mutter handelte.
Doch ihre Antwort enttäuschte ihn. Sie schickte ihn genauso fort, wie sie auch schon Schwarzjunges fortgeschickt hatte. Das konnte er nicht einfach so hinnehmen und wie durch ein Wunder setzte just in diesem Moment die Dämmerung ein und der Mond verdrängte die Sonne, weit bis hinter den Horizont.
Nun reckte das weiße Kätzchen den Kopf und sah hinauf zum weiten Sternenverließ. Er betrachtete einen Moment die herrlich blinkenden Sterne, dann richtete er seine blauen Augen wieder auf Eichenblatt.
» Meinst du, dass auf einem von ihnen jetzt Goldfluss sitzt? « fragte er verwundert und warf einen weiteren Blick hinauf. 
Was für eine komische Vorstellung! Aber, doch keine so schlechte, überlegte Möwenjunges verträumt, irgendwann mal auf einem Stern zu sitzen und zu Mama hinunter zu winken. Oh ja, das wäre schön, dann könnte er ja so hoch oben fliegen und alle Katzen und alle Tiere sehen!
Der Schweif des winzigen Katers zuckte erregt auf und ab und er setzte sich nun auf, wobei er ein kleines Stück von der rotbraunen Kätzin abrückte. Er sah sie an, begierig darauf, mehr vom SternenClan zu erfahren.
» Eichenblatt, meinst du, dass alle Katzen in den SternenClan kommen? «
Seine Augen wichen nicht von den Ihren und die unverholene Neugier glänzte darin. Es gab noch so viel zu entdecken!

Erwähnt: Eichenblatt,
Schwarzjunges, Goldfluss
Angesprochen: Eichenbatt

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



♥ Möwenpfote ;; Toxinpfote ;; Singvogel ♥


Zuletzt von Toxinbiss am Fr 29 Jul 2016, 12:12 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeprinz
Chatmoderator


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 27.04.16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Fr 29 Jul 2016, 10:18



Misteljunges




Der Gedanke an die eigene Schülerzeit zauberte ihr ein Lächeln aufs Gesicht. Obwohl sie nicht unbedingt erpicht darauf war Nestmaterial für andere Katzen zu wechseln, freute sie sich bereits aufs Jagen, ebenso wie aufs Kämpfen und verteidigen des eigenen Territoriums. Nur der Gedanke an ihre eigenen Geschwister trübten sie etwas, denn vielleicht, oder mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit würden alle drei von ihnen gleichzeitig in den Schülerbau wechseln und sie bei ihnen somit weiterhin das Gefühl haben würde, nicht dazuzugehören. Aber wenigstens hatte sie ja noch Saphirjunges.
„Ja!“, bestätigte sie die Worte ihrer Freundin und in ihr blitzte gerade ein lustiger Gedanke auf. „Saphirjunges, was haltest du davon, wenn wir heute Nacht aus dem Lager schleichen, oder morgen, wenn alle zur Großen Versammlung aufbrechen?“, flüsterte sie ihr geheimnisvoll und mit einer gewissen Spannung ins Ohr.
Sie machte einen kleinen Sprung in die Luft und drehte sich dann einmal um die eigene Achse, während das Grinsen immer größer wurde. „Und dann fangen wir beide soviel Beute, wie wir nur tragen können!“, sagte sie leicht überheblich und sah Saphirjunges freudig an. Was sie wohl dazu sagen mochte?


reden|denken|handeln|andere Katzen

©Moony



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




©Irisviel


Hochzeitsbild Lichtel x Suze:
 



Cat:
 


Ich bin toll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christkindl
Moderator


Avatar von : geklaut *hohoho*
Anzahl der Beiträge : 4700
Anmeldedatum : 15.07.13
Alter : 12
Ort : Auf dem rechten Weg.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Fr 29 Jul 2016, 11:56

× Staubpfote ×

Etwas Panik flammte in mir auf, als sich die Katzenmasse um mich herum verdichtete. Ich duckte den Kopf und zog mich langsam zurück, bevor ich noch von allen Seiten zu zerquetschen drohte. Erst jetzt schnappte ich jenes Wort auf, dass mich sogleich zum Stillstand brachte.
Gestorben. Völlig perplex wiederholte ich es in Gedanken immer wieder, bis ich mir über die eigentliche Bedeutung klar wurde. Alle Sorgen wegen Toxinpfote waren mit einem Mal verschwunden und mein Blick fixierte den toten Körper Goldfluss', auf den ich nun, als die junge Katze vor mir einen Schritt zur Seite trat, freie Sicht gewährt kam. Glasige, blaue Augen starrten mir kalt entgegen - und ich starrte zurück, ganz so, als wäre es Wettbewerb. Doch diesen schien ich zu verlieren, da ich dem Blick nicht länger standhalten konnte und mich anwenden musste. Sogleich war es aber ein weiteres Augenpaar, welches mich in seinen Bann sog, dann noch eines und noch eines. Ich war umzingelt von der grauenhaften Ansammlung aus Katzen-Leichen, Blut und nicht zu vergessen diesem bestialischen Gestank, der mir gleich alle Sinne benebelte.
Ich hatte den Mund zu einem leisen Wimmern geöffnet, während ich blind nach hinten stolperte und anschließend zu Boden sackte, wie ich die Dornenhecke im Rücken spürte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» he will cover you with his feathers

Danke Escargot! ♥

and under his wings you may seek refuge «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Blitzen
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Dreami♥
Anzahl der Beiträge : 4501
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Fr 29 Jul 2016, 12:10


Nordwind


Sie zuckte mit den Ohren als sie die Stimme von Taukralle ihrem Gefährten vernahm, liebevoll schaute sie in seine Richtung. Er leckte ihr sanft über die Ohren, sofort fing Nordwind an zuschnurren und hätte sich am liebsten an seinen Gefährten geschmiegt.
"Sie sind wirklich wunderschön mein Liebling."
Ihre Stimme war ein leises flüstern.
"Was hältst du davon wenn wir das schwarze Lichterjunges und das schwarz weiße Frostjunges nennen?"
Erwartungsvoll schaute sie Taukralle an, ihr schweif streifte über die Junge

© by Zenitstürmer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Zedernherz gezeichnet von Pharao

Erwartet ihr einen Post von mir? Schreibt mir bitte eine PN, vielleicht habe ich euren Post übersehen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   Heute um 13:46

Nach oben Nach unten
 
DonnerClan-Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 36Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 21 ... 36  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» DonnerClan Lager
» DonnerClan-Lager
» DonnerClan-Lager
» DonnerClan-Lager
» DonnerClan Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: DonnerClan Territorium-
Gehe zu: