Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 SchattenClan-Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19 ... 22 ... 26  Weiter
AutorNachricht
Lebkuchenmann
Moderator


Avatar von : Yasux(DA) Hochzeitsfoto von Sphärentanz & Moonpie♥
Anzahl der Beiträge : 3096
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   Mo 19 Sep 2016, 21:09



Bambuspfote


Erwähnt: Kristallpfote, Engelsflügel, Sanftwolke, Mohnstern
Angesprochen: Engelsflügel, Sanftwolke
Ort: Bei Sanftwolke » Heilerbau

Bambuspfote starrte der Kätzin ausdruckslos an und zählte dabei jedes einzelne, helle Schnurrhaare in ihrem Gesicht. Es beruhigte ihn und brachte ihn davon ab, die Kriegerin anzuschreien. Man sollte meinen, sie hätte die Dringlichkeit in seiner Stimme gehört, stattdessen fragte sie ihn nun, was überhaupt los sei. Er atmete laut auf und sagte dann, so ruhig wie es ihm im Moment möglich war: » Ich werde es dir später erklären, okay? Nur bitte, besorgt jetzt das verdammte in Wasser getränkte Moos! «
In mitten des Satzes wurde er wieder lauter und räusperte sich. » Ich gehe zurück zu Kristallpfote, sie liegt im Heilerbau. Bitte beeilt dich, Sanftwolke. « Mit diesen Worten nickte er der Kätzin kurz zu und verschwand im Bau von Engelsflügel. Dabei stieß er fast mit Mohnstern zusammen. Er nickte der Anführerin kurz belanglos zu und schlüpfte in den Bau. Dort legte er sich erneut neben Kristallpfote. » Sanftwolke besorgt das Moos «, klärte er die Heilerin auf, ohne von der weißschwarzen Schülerin wegzusehen und ihr noch einmal beruhigend über die Schläfe zu lecken.

#058


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Menschlich bin ich beim nächsten Mal «


Bambuskralle, Beerenpfote, Rubinpfote, Häherfrost
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1572
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   Mo 19 Sep 2016, 21:45




Engelsflügel


Die Heilerin sah Abendjunges an und nickte. "Zwei hast du erraten, Wacholderbeeren und ein Kraut, es waren aber Lavendel, Thymianblätter und Rainfarn die ich der Schülerin gab, wozu die Kräuter gut sind werde ich dir morgen erklären, aber jetzt solltest du zu deiner Mutter gehen, du brauchst Schlaf damit du dir alles merken kannst." Miaute sie sanft und stuppste die kleine mit der Nase an. Sie sah wie Bambuspfote in den Bau trat, sie musste sich ein lautes auf stöhnen zurück halten, Kristallpfote brauchte dringend das Wasser. Die Heilerin nickt Bambuspfote dann zu als dieser sagte das Sanftwolke ihr das Wasser getränkte Moos bringen würde.
Sie hoffte nur das die Kriegerin dies schnell brachte. Ihre Augen richteten sich auf Kristallpfote. Langsam ging sie wieder zu der jungen Königin und untersuchte diese noch mal. Dann erst sah sie zu Bambuspfote. "Bambuspfote ich würde dich bitten hier bei ihr zu bleiben, sie wird dich brauchen wenn sie wach wird." Miaute die Heilerin und sah den jungen Kater fest an. Sie wusste das er sicher nicht von ihrer Seite weichen würde, aber sie wollte es von dem Schüler hören. "Ich möchte das du sie von der einen Seite wärmst und ich werde dies von der anderen Seite tun." Miaut sie und legt sich sogleich auf die andere Seite von Kristallpfote. Ihre Augen leuchten noch immer müde, aber sie würde solange wach bleiben bis die Schülerin wieder gesund war.
"Brauchst du Mohnsamen Bambuspfote?" Sie wollte das der Schüler schläft es ging ihr auch um seine gesundheit und zwei kranke Schüler würden nicht gut sein, außerdem würde er den Schock das seine Jungen tot waren auch verarbeiten müssen. Sie wusste nicht viel von Bambuspfote aber eines war klar, er war sicher auch voller Trauer.



Erwähntes - Gedachtes - Gesprochenes

(c) Espenlied

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Finsterkralle
Admin


Anzahl der Beiträge : 10510
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 20
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   Di 20 Sep 2016, 10:54

Finsterjunges

Junges | SchattenClan



Ich hab meinen kleinen Kopf, als meine große Schwester mich ansprach. Hallo Flickenpfote, miaute ich, ohne meinen Blick von den leblosen Körpern zu nehmen, die gerade von der Lichtung weggebracht wurden. Immer noch fühlte ich, wie mein Herz sich in der Brust zusammenzog. Diese Katzen waren wegen mir gestorben und Flickenpfote wusste das bestimmt. Ob sie mich trotzdem noch mag?, fragte ich mich, wobei ich zu ihr hinüberschielte. Auf jeden Fall wirkte die Schülerin nicht so, als hätte sie mich als ihre Schwester verstoßen. Ich fühlte wie meine kleinen Pfoten zitterten und presste sie fest auf die Erde. Ich bin Schuld, dass diese Katzen sich in Gefahr begeben haben!, schoss es mir durch den Kopf. Und ich habe nichts tun können, um ihnen zu helfen! Mein kleines Herz pochte heftig und ich wandte mich endlich von den leblosen Katzen ab, um Flickenpfote anzusehen. Das ist alles meine Schuld, miaute ich leise, wobei ich den Blick meiner Schwester mied. Ob sie mich wirklich noch mochte? Oder sprach sie vielleicht nur aus Pflichtgefühl mit mir?
reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Lebkuchenmann
Moderator


Avatar von : Yasux(DA) Hochzeitsfoto von Sphärentanz & Moonpie♥
Anzahl der Beiträge : 3096
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   Di 20 Sep 2016, 14:00



Bambuspfote


Erwähnt: Kristallpfote, Engelsflügel(id)
Angesprochen: Engelsflügel
Ort: Heilerbau

Der hellbraune Kater nickte. » Natürlich werd ich bei ihr bleiben! «, miaute er mit einem scharfen Unterton in der Stimme. Bambuspfote senkte den Kopf und schmiegte sein Gesicht an die Flanke der schwarzweißen Schülerin. Er konnte den zarten Herzschlag von Kristallpfote an seiner Wange spüren. Es war beruhigend zu wissen, dass er da war.
» Nein, es geht mir gut «, murmelte er kaum hörbar. Seine Augen schlossen sich und er fiel in einen tiefen Schlaf.

#059


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Menschlich bin ich beim nächsten Mal «


Bambuskralle, Beerenpfote, Rubinpfote, Häherfrost
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Snowflake
Legende


Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 2382
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 18
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   Di 20 Sep 2016, 20:44



Molchjunges


SchattenClan | Junges
#30

Die alte graubraune Kätzin redete noch mehr wirres Zeug, dass ich nicht verstand. Ich beschloss, mir das nicht länger anzuhören. War sie doch selber schuld, wenn sie sich so umständlich ausdrückte. Ohne mich von ihr zu verabschieden, kehrte ich der Kätzin den Rücken zu und winkte meine Schwester mit einem Schwanzschnippen zu mir. Komm, Düsterjunges, miaute ich. Wir gehen! Zügig verließ ich nun den Bau. Draußen stellte ich fest, dass die katen Katzen, die sich nicht bewegt hatten, nicht mehr da waren. Wahrscheinlich waren sie aufgewacht und weggegangen. Die graubraune Kätzin hatte also nicht Recht gehabt. Vor einem anderen Bau fiel mir ein Kater auf, der seine Körpergröße eindeutig nicht verdient zu haben schien. Schon allein seine Haltung und der Ausdruck in seinen Augen zeigten mir, dass er ein Schwächling war. Hier war doch eindeutig eine Möglichkeit zu beweisen, wie stark und schlau ich war. Und vor allem wie mutig. Selbstbewusst stolzierte ich zu dem Kater und fragte mit geheuchelt unschuldigem Blick: Wie heißt du?

Erwähnt: Palmenruhe, tote Katzen, Düsterjunges, Schwachpfote
Angesprochen: Düsterjunges, Schwachpfote
Standort: Ältestenbau -> Lichtung (zu Schwachpfote)

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)



Sehr geehrte Forengäste: Wegen schulischen Gründen kann Schmetterlingspfote (Snowflake) derzeit nur unregelmäßig posten. Wir bemühen uns um die rasche Wiederherstellung der regelmäßigen Posting-Intervalle.
Danke für Ihr Verständnis!  ;)

Funkelfeder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneekätzchen
Legende


Avatar von : Toffee
Anzahl der Beiträge : 719
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   Mi 21 Sep 2016, 09:32





Mohnstern

Gerade, als sie sich von ihrem Schüler abwandte, kam Eichenblick wieder. Anscheinend konnte er keinen finden, der ein verdammtes Nest erneuerte.
"Was? Keinen Schüler gefunden, der das machen könnte? Dabei dachte ich wir hätten reichlich Schüler. Nun, dann jage ich Tiere, und du siehst nach Moos Ausschau", neckte die graue Anführerin den Kater. Sie rechnete schon damit, dass er ihr nicht sagen würde, wer sich geweigert hatte und irgendwie ärgerte es sie, dass er so wenig Rückrad hatte um einem Schüler einen ordentlichen Befehl zu erteilen. Aber solange das Nest nicht mehr nach Schattenstern roch, wenn sie sich schlafen legte, war es doch eigentlich gleich, wer das Material geholt hatte. Und vermutlich würde sie ihm eh helfen. Immerhin wollte sie nicht allzu böse wirken. Sie wollte eine gute und starke Anführerin sein, aber einfühlsamer als Schattenstern, soweit dies für sie möglich war.
Eigentlich hatte sie ja noch vor gehabt, mit Glutschatten über die Große Versammlung zu reden, aber es war schon spät und sie wollte ihn nicht stören. Morgen würde sie Zeit für ihn finden müssen.
"Dann komm, lass uns zur verbrannten Esche gehen, da war ich schon ewig nicht mehr jagen", maiute sie und schritt ohne auf eine weitere Antwort zu warten durch den Lagerausgang. Kurz bevor sie völlig verschwunden war, drehte sie sich noch einmal um, um sicher zu gehen, dass Eichenblick ihr auf den Fersen war.

--> Verbrannte Esche


Erwähnt: Kometenpfote (id), Eichenblick, Glutschatten, Schattenstern

Angesprochen: Eichenblick

Standort: Auf dem Weg zur verbrannten Esche
© Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin


Anzahl der Beiträge : 10510
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 20
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   Do 22 Sep 2016, 12:10

Düsterjunges

„I can't be as good as he is, for he is the born leader of ShadowClan, but I can be there and help him achieve his goals wherever he goes.“
SchattenClan | Junges

Als Molchjunges entschied, dass wir woanders hingehen sollten, nickte ich meinem Bruder zu. Keinen Augenblick stellte ich seine Meinung über Palmenruhe in Frage. Nein, er war sehr intelligent und hatte im Gegensatz zu mir wohl verstanden, wovon die Älteste gesprochen hatte. Ich hatte nur verstanden, dass diese Katzen aus welchen Gründen auch immer nicht mehr aufstehen würden. Das machte mir ein wenig Angst, aber Molchjunges schien sich nicht zu fürchten. Nein, wie kam ich nur auf die Idee, dass er sich fürchten könnte?
Was Molchjunges da drübern wohl will?, fragte ich mich, als ich meinem Bruder zum Rand des Lagers folgte. Dornenbüsche umgaben das Lager wie einen Wall und erst eine Weile nach meinem Bruder entdeckte, ich die andere Katze, die halb unter dem Gebüsch saß. Das hatte mein Bruder also gewollt. Ich musterte den Fremden aufmerksam. Er war größer als ich, aber auch ich, die ich groß für mein Alter war würde ihn wohl bald eingeholt haben. Irgendwie wirkte der Kater trotz des seltsamen Ausdrucks in seinen Augen groß, doch ich wollte erst warten, was Molchjunges dazu sagte.

Angesprochen: //
Standort: Bei Schwachpfote.
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
© Schmetterlingspfote


Schwachpfote

Junges | SchattenClan



Ich war so mit mir selbst beschäftigt gewesen, dass ich zusammenzuckte, als ich die Stimme des Kätzchens hörte, das sich vor mir aufgebaut hatte. Da war noch ein zweites Junges, das gleich darauf seinen Platz neben dem anderen einnahm. Es war jedoch eine Kätzin und um einiges größer, als der kleine Kater direkt vor mir. Kurz fragte ich mich wessen Jungen es wohl waren. Für Rosentaus Junge waren sie zu alt und für Smaragdfrosts letzten Wurf zu jung, soweit ich mich erinnern konnte. Plötzlich fiel mir ein, dass Smaragdfrost ja einmal Streunerjunge adoptiert hatte. Vermutlich waren das die Jungen unbekannter Herkunft, die in den Clan aufgenommen worden waren. Ja, das musste es sein.
Der kleine Kater wirkte fast ein wenig zu selbstbewusst, wie manche Schüler und das machte mir ein wenig Angst. Er hatte mich nach meinem Namen gefragt, doch schämte ich mich ein wenig dafür. Musste er den wissen, dass ich nur eine Last für den gesamten Clan war und nichts auf die Reihe brachte? I-ich bin Schwachpfote, miaute ich dann mit einer etwas zittrigen Stimme. Und wie heißt ihr?
reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Snowflake
Legende


Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 2382
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 18
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   Do 22 Sep 2016, 21:39



Molchjunges


SchattenClan | Junges
#31

Schwachpfote?, wiederholte ich etwas fassungslos. Der Name passte ja perfekt für so einen erbärmlichen Kater! Ein interessiertes Funkeln trat in meine Augen. Hier schien sich tatsächlich eine gute Möglichkeit zu bieten, um meine Stärke zu beweisen. Ich sagte dazu erst nichts, denn ich wollte zuvor noch mehr über ihn erfahren. Stattdessen beantwortete ich seine Rückfrage. Ich bin Molchjunges und das ist Düsterjunges, miaute ich. Dann fügte ich noch etwas hinzu: Wieso bist du allein?, fragte ich und tat dabei so, als wäre ich besorgt. Hast du denn keine Freunde? Eigentlich hätte ich mir die Frage ja sparen können, denn die Antwort war klar: Wer würde denn mit dem Häufchen Elend befreundet sein wollen. Die Idee war schon etwas absurd. Aber ich hatte die Frage ja nicht gestellt, um an Informationen zu kommen, sondern um den Schüler, der sich seinen Rang als Schüler eindeutig nicht verdient hatte, an seine Schwäche zu erinnern.

Erwähnt: Schwachpfote, Düsterjunges
Angesprochen: Schwachpfote
Standort: bei Schwachpfote

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)



Sehr geehrte Forengäste: Wegen schulischen Gründen kann Schmetterlingspfote (Snowflake) derzeit nur unregelmäßig posten. Wir bemühen uns um die rasche Wiederherstellung der regelmäßigen Posting-Intervalle.
Danke für Ihr Verständnis!  ;)

Funkelfeder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Weihnachtselfe
SternenClan Krieger


Avatar von : Mondwolke
Anzahl der Beiträge : 500
Anmeldedatum : 16.12.14
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   Fr 23 Sep 2016, 17:47

Abendjunges

Aufmerksam hörte sie der Heilerin zu und zuckte freudig mit den Ohren, als sie sagte sie würde ihr morgen erklären wozu diese da waren. "Bis Morgen!", mauzte sie über die Schulter zu der Heilerin, die sich wieder Kristallpfote zuwandte. Schnell trabbte die kleine über die Lichtung und stellte fest, dass es bereits Mondhoch war. Sie schlüpfte in die Kinderstube und legte sich neben Rosentau. Herzhaft gähnte sie und murmelte: "Ich finde es gut, dass ich Heilerschülerin werde...Gute Nacht." Sie rollte sich ein und sank sofort in einen ruhigen Schlaf.

Angesprochen: Engelsfeder, Rosentau
Erwähnt: Engelsfeder, Rosentau, Kristallpfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Do what you Love. Love what you do.

~Meine Charaktere~

Tropfensturm~WiC
Wasserpfote~SC
Samtblüte~DC
Schilfjunges~FC

Ein Sturm zieht auf~ Catwoman  
(Catwoman ist kacke ovo)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin


Anzahl der Beiträge : 10510
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 20
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   Fr 23 Sep 2016, 22:02

Düsterjunges

„I can't be as good as he is, for he is the born leader of ShadowClan, but I can be there and help him achieve his goals wherever he goes.“
SchattenClan | Junges

Beinahe hätte ich laut gelacht, als der Schüler die Frage nach seinem Name beantwortete. Schwachpfote?, wiederholte ich murmelnd und als ich sah, dass auch Molchjunges nicht viel von dem älteren Kater zu halten schien trat ein nahezu verächtlicher Blick in meine Augen. Diesen Namen trägt er dann wohl zurrecht, dachte ich. Seine Geschwister und seine Familie müssen sich wohl für ihn schämen. Da bin ich froh, dass ich so einen tollen und starken Bruder wie Molchjunges habe. Ich warf meinem Bruder einen kurzen Blick zu. Der trägt seinen Schülernamen wohl zu unnrecht, sagten meine Augen. Als ob der ihn sich verdient hätte.
Eines meiner Ohren zuckte, als Molchjunges Schwachpfote fragte, ob er denn keine Freunde hätte. Freunde?, fragte ich leise an meinen Bruder gewandt und meine Schnurrhaare zuckten verächtlich. Wer würde denn ten wollen?

Angesprochen: Molchjunges
Standort: Direkt hinter Molchjunges am Rand des Lagers bei Schwachpfote.
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
© Schmetterlingspfote


Schwachpfote

Schüler | SchattenClan



Ich schämte mich meiner Schwäche und meine Pfoten begannen heftig zu kribbeln, als der kleine Kater meinen Namen mit diesem verheißungsvollen Tonfall und dem interessierten Funkeln in seinen Augen wiederholte. Mir war als würde mein Fell heiß werden, als er seinen eigenen Namen und den Namen der ein ganzes Stück größeren Kätzin hinter ihm wiederholte. Es waren normale Clannamen, nicht so wie mein eigener, den Schüttelfrost mir aus Hass und als Erinnerung an meine Schwäche gegeben hatte.
Als Molchjunges mich dann fragte warum ich so alleine war, wusste ich zuerst nicht, was ich antworten sollte. Doch gerade als ich etwas sagen wollte, fragte er mich, ob ich den keine Freunde hätte und auf diese Worte hin zuckte ich erschrocken zusammen. Freunde, wiederholte ich in Gedanken. Das war wohl etwas was man haben sollte - Etwas was wieder alle hatten, nur ich nicht. Wieder wurde mir heiß und ich schämte mich vor diesem Jungen. Düsterjunges schien das auch noch lustig zu finden. Wer würde denn mit mir befreundet sein wollen, fragte sie. Sie hat Recht!, schoss es mir durch den Kopf. Ich bin viel zu schwach und darum möchte niemand mit mir befreundet sein! Ich bin einfach nicht gut genug! Wieso nur?
Mir war als würde mir immer heißer werden und am liebsten wäre ich tiefer in die Brombeerhecke zurückgewichen, die das Lager umgab, aber mir war als könnte ich meine Pfoten nicht vom Boden abheben. Stattdessen saß ich da wie ein Häufchen Elend und wich dem Blick des kleinen Katers und seiner Schwester aus. I-i-ich bin allein, weil ich nicht hinei-neingehen will, stammelte ich dann beschämt. I-ich möchte lieber allein sein.

reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Ice Queen
Legende


Avatar von : Pharalöle! <3
Anzahl der Beiträge : 746
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   Sa 24 Sep 2016, 15:49


»Frostblut




Frostblut brauchte eine Weile, denn die Zeit verflog ihm zu schnell. Rabenseele war wie eh und je gewitzt, besonders da sich Leopardenfuß der Patrouille anschloss. Und da war die Kätzin weg, dafür gesellte sich jedoch eine andere wieder zu ihnen.
"Diamantblut", miaute der weiße Kater charmant und wollte sich zu gehen wenden. "Leider kann ich gerade nicht, ich muss auf eine Patrouille", fügte er hinzu und schaute sie voller gespieltem bedauern an. Immerhin war sie hübsch, wenn auch stückweit älter als er. Mit einem traurigen Blick drehte er sich weg, schnippte ihr mit der Schwanzspitze friedlich unters Kinn und lief zum Lagereingang.
"Komm, Leopardenfuß, die anderen warten bestimmt schon ungeduldig auf uns."

---> Donnerweg 1


reden|denken|handeln|andere Katzen


© Suzaku


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Pflaumenblüte || Jane || Nebelfängerin || Rosenjunges || Dämmerjunges || Maislicht

Wer definiert, der regiert!
You know... I don't see any money in it <3

Ich lebe nicht, um gehasst zu werden für etwas, dass ich nicht beeinflussen konnte. Ich werde nicht hassen, weil es etwas gibt, das mich schwächt.


Bild (Danke Cupcake <3):
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Snowflake
Legende


Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 2382
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 18
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   Sa 24 Sep 2016, 20:46



Molchjunges


SchattenClan | Junges
#32

Düsterjunges schien nicht zu verstehen, dass ich noch Informationen über diesen Kater sammeln wollte, denn sie fragte mich, wer mit ihm befreundet sein wollen würde. Fast wäre ich sauer auf meine Schwester gewesen, aber Schwachpfotes Blick als er zusammenzuckte und sein Stottern waren es Wert, ihr zu verzeihen. Sie kann wirklich nichts dafür, das sie nicht so schlau ist wie ich dachte ich. Überhaupt fand ich keinen sehr großen Unterschied zwischen Düsterjunges und Schwachpfote. Sie waren beide größer als sie es verdienten und nicht gerade intelligent, aber immerhin bemühte sich meine Schwester stark zu sein und sie hatte bereits erkannt, wie wichtig und den anderen Katzen überlegen ich war. Niemand, antwortete ich mit zusammen gekniffenen Augen auf die Frage meiner Schwester. Genau darum geht es ja. Dann drehte ich meinen Kopf zu dem Schüler, dessen schwaches Gestotter kaum zu ertragen war. Das ist armselig. Ich wette im Schülerbau wärst du noch mehr allein als hier draußen, weil du da drinnen keine Freunde hast. Ernsthaft: Was bildete sich dieses Mäuseherz ein?

Erwähnt: Schwachpfote, Düsterjunges
Angesprochen: Düsterjunges, Schwachpfote
Standort: bei Schwachpfote

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)



Sehr geehrte Forengäste: Wegen schulischen Gründen kann Schmetterlingspfote (Snowflake) derzeit nur unregelmäßig posten. Wir bemühen uns um die rasche Wiederherstellung der regelmäßigen Posting-Intervalle.
Danke für Ihr Verständnis!  ;)

Funkelfeder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeprinz
Chatmoderator


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 1027
Anmeldedatum : 27.04.16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   So 25 Sep 2016, 12:05

»Eichenblick


Trotzig baute sich Eichenblick vor ihr auf, als er die Worte seiner Anführerin vernahm. Ja, okay, er hatte es nicht geschafft einen Schüler, besser gesagt Krieger zu finden, welcher das Nest von Mohnstern erneuerte, aber dann würde sich wohl der Getigerte selber darum kümmern und ohnehin das beste Moos verwenden, dass er finden konnte. Erst später fiel dem Krieger schließlich der neckende Ton auf, was ihm sogleich ein mildes Lächeln auf die Lippen zauberte.
“Ach, wir haben zwar reichlich Schüler, doch die sind allesamt beschäftigt, entweder mit Training oder Jagen und die meisten Krieger sind wohl bereits auf Patrouille. Freu dich doch, so wächst der Clan ja.“, sagte er gespielt beleidigt auf ihrer Aussage hin.
Er bedachte sie mit einem aufmerksamen Blick und wollte sich gerade erkunden, was ihr so vorschwebe, als Mohnstern auch schon meinte, dass sie zu der verbrannten Esche gehen könnten, denn schließlich wäre sie schon länger nicht mehr dort gewesen.
“Die verbrannte Esche?“, wiederholte er mit mehr oder minderem Erstaunen. Es gab so viele „romantischere“ Orte, wieso würde sie denn ausgerechnet dorthin gehen wollen? Außerdem zweifelte der Kater daran, dass er dort genügend weiches Moos finden würde, um das Nest seiner verehrten Anführerin auspolstern zu können.
Wie dem auch sei, sie hat das Sagen., dachte er mit einem Schulterzucken, ehe er ihr hinterherstürmte.

Tbc: Verbrannte Esche

Handeln | Sprechen | Gedanken | Andere Katzen
© Divina


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




©Irisviel


Hochzeitsbild Lichtel x Suze:
 



Cat:
 


Ich bin toll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin


Anzahl der Beiträge : 10510
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 20
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   So 25 Sep 2016, 20:15

Düsterjunges

„I can't be as good as he is, for he is the born leader of ShadowClan, but I can be there and help him achieve his goals wherever he goes.“
SchattenClan | Junges

Mein Bruder schien nicht sehr begeistert darüber zu sein, was ich gesagt hatte. Scheinbar hatte ich wieder irgendetwas nicht verstanden, also senkte ich etwas beschämt den Kopf. Molchjunges war einfach viel besser. Er war klug und schien einfach alles auf Anhieb zu begreifen und zu lernen, während ich dafür meistens länger brauchte und auch jetzt hatte ich offensichtlich irgendetwas nicht verstanden.
Ich warf einen abschätzigen Blick auf Schwachpfote der herumstotterte und etwas davon redete, dass er eben lieber allein war. Ich bin immerhin noch intelligenter als dieses Mäuseherz!, schoss es mir durch den Kopf. Und wenn ich älter werde, werde ich bestimmt auch um einiges Stärker sein! Mein dunkles Fell sträubte sich leicht und ich stieß ein Zischen und meine Schweifspitze zuckte leicht hin und her. Als würde dich da drinnen irgendjemand brauchen, miaute ich dann mit einem Zischen. Wahrscheinlich wäre es allen anderen zu peinlich mit dir in einem Bau zu schlafen und würden dich deswegen sofort wieder hier raus jagen!

Angesprochen: Schwachpfote
Standort: Am Rand des Lagers.
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
© Schmetterlingspfote



Schwachpfote

Schüler | SchattenClan



Ich hatte gehofft, dass Molchjunges jetzt mit Düsterjunges beschäftigt sein würde und er mich deswegen vielleicht vergessen würde, wie manche anderen Katzen, aber stattdessen wandte er sich mir wieder zu und erklärt mir, dass ich im Bau der Schüler bestimmt auch keine Freunde hatte. Freunde... wenn ich ehrlich war, wusste ich nicht einmal was dieses Wort bedeutete. Ich hatte keine Freunde und ich hatte auch noch nie welche gehabt. Vermutlich waren Freunde wieder etwas, was alle anderen Katzen hatten. Ich war allerdings noch nie so wie die anderen Katzen gewesen, auch wenn ich nicht verstand warum. Schüttelfrost hatte mich von anfang an gehasst, genauso wie Sturmpfote und die anderen Katzen hatten mich auch nie weiter beachtet und wenn hatten sie nie die Blicke für mich übrig gehabt, die sie untereinander austauschten. Wieso ist das so?, fragte ich mich, während ich weiter unter die Brombeerhecke zurückwich, um Molchjunges Worten zu entkommen. Weil ich zu schwach bin, beantwortete ich mir die Frage selbst. Nicht gut genug. Das war schon immer so.
reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Santa Light
SternenClan Krieger


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   Mo 26 Sep 2016, 12:19

Out: @Tiramisu: Willow meinte wir sollten Komet einfach dalassen, ich überspring ihn also einfach mal :3

Pfirsichpfote

Der Blick der Schülerin schweifte zu der Stelle an der die Sonne bald aufgehen würde. Der Mond stand bereits wieder tief und sie wollte am liebsten bald aufbrechen um noch in der Kühle der vergangenen Nacht trainieren zu können. "Ich bin bereit zum Aufbruch, Waldjäger." meldete sie sich und trat demonstrativ von einer Pfote auf die andere. Sie wollte unbedingt endlich lernen Beute zu machen, damit sie kein schlechtes Gewissen mehr haben musste wenn sie sich selbst etwas von Frischbeutehaufen nahm. Es wurde Zeit dass sie zeigte was in ihr steckte!

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»Ich kann mein Wort am besten halten wenn ich es nicht gebe.«


Hochzeitsbild ♥8.8.16♥:
 

Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   Heute um 10:40

Nach oben Nach unten
 
SchattenClan-Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 18 von 26Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19 ... 22 ... 26  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SchattenClan Territorium-
Gehe zu: