Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Die Blätter verfärben sich und die Beute verkriecht sich langsam in ihren Bauen. Der immer heftigere Wind peitscht einem den Regen ins Gesicht und treibt die grauen Wolken vor sich her. Nur hin und wieder lockert die Wolkendecke auf und lässt einige Sonnenstrahlen hindurch.


DonnerClan-Territorium:
Obwohl die Bäume etwas Schutz vor Regen und Wind bieten, ist der von Blättern übersäte Waldboden matschig und rutschig. Nur wenige Beutetiere sind jetzt noch unterwegs.


FlussClan-Territorium:
Durch den Regen steigt der Fluss immer weiter an. Immerhin ist er weiterhin voller Fische. Die Schilfhalme wiegen sich im Sturm. Wind und Regen sind hier stark zu spüren.


WindClan-Territorium
Der Sturm fegt über das flache Moorland hinweg und der Regen scheucht die Kaninchen aus ihren Bauen –optimales Jagdwetter für nässeresistente Krieger. Allerdings ist der aufgeweichte Boden rutschig, sodass eine unvorsichtige Katze leicht ausrutschen kann.


SchattenClan-Territorium:
Das sumpfige Gelände ist jetzt noch matschiger geworden und die Reptilien haben sich in ihre Baue und Felsspalten zurückgezogen. Beute lässt sich eher im Schutz der Nadelbäume blicken, wo man von Regen und Wind weniger abbekommt.


WolkenClan-Territorium:
Die Vögel bleiben aufgrund des Regens eher in Bodennähe und sind daher leichte Beute für jeden, den ein nasser Pelz nicht stört. Hier ist aber nur wenig Wind- und Regenschutz vorhanden und der Sturm ist mittlerweile stark genug, um die Äste der Bäume zu bewegen.


Baumgeviert:
Der Boden ist hier matschig, doch die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind nicht beeindrucken. Nur die bunten Blätter und auch das Gestrüpp bewegen sich bei jedem Luftzug.


BlutClan-Territorium:
Bei diesem Wetter sind sowohl Zweibeiner als auch Hunde nur ungern draußen. Die Straßen sind nass und nur in engeren Gassen ist man vor dem kalten Wind geschützt. Zum Glück kann man sich in verlassenen Gebäuden etwas Schutz vor dem Regen finden.


Streuner-Territorien
Auch hier kehren die Beutetiere langsam in ihre Baue zurück. Unter den Bäumen lassen sich aber eher ein trockenes und windgeschütztes Plätzchen oder Beute finden, auch wenn man dem Heulen des Sturmes nicht so schnell entkommt.


Zweibeinerort
Das ist kein Wetter für Hauskätzchen und darum wagen sie sich nur ungern nach draußen. Bis die kühle und unangenehme Zeit vorbei ist, finden sie bei ihren Zweibeinern genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Schnurren. Der Blattfall ist da! Die Blätter verfärben sich und der aufkommende Sturm bringt wieder Kälte und starken Regen mit sich. Auch die Beute wird wieder rasch knapper.



Teilen | 
 

 Das Baumgeviert

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 25, 26, 27, 28  Weiter
AutorNachricht
Jasmin
Heilerschüler
avatar

Avatar von : https://pixabay.com/de/users/rihaij-2145/
Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 15.03.18
Alter : 17
Ort : Narnia, duh

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Do 05 Jul 2018, 14:55




Jasminkralle «


⋆ Kriegerin || WindClan || ♀ ⋆

⋆ Some of us fight not because we can, but because we must. ⋆
Irritiert zuckte der Schweif der roten Katze, als Hirschblick ihr widersprach. Es wunderte sie nicht, immerhin stand er als SchattenClaner vermutlich hinter seiner Anführerin, aber ihre Schlussfolgerung musste richtig sein, daran hegte sie keinen Zweifel. Ein Stellvertreter konnte natürlich machen, was er wollte, solange er den Clan nicht zu irgendetwas zwang. Aber als Anführer hatte man einen Clan zu leiten. Einfach so zu bestimmen führte nunmal dazu das diejenigen, die einem nicht zustimmten, im Endeffekt zu Verrätern wurden. Der Kater gegenüber von ihr wechselte nun das Thema und kam auf den Bericht des Anführers vom WolkenClan zu sprechen, aber für die junge Kriegerin war die Diskussion noch lange nicht abgehakt. Ich muss meine Meinung verteidigen! "Es sollte sogar die Pflicht eines Stellvertreters sein, dem Anführer zu widersprechen und zu beraten! Der Stellvertreter sollte tun dürfen was er will, solange er niemandem schadet", sprach sie somit frei heraus erneut ihre Gedanken aus. Die ruhige Haltung des Kriegers verleitete sie dazu nicht anzunehmen, dass ihr irgendeine Gefahr drohte. Wieso sollte dem auch so sein? Immerhin tat sie bloß ihre eigene Meinung kund. "Nun ja, so oder so wäre eine kurze Warnung angenehm gewesen, so weit ist es vom Lager des WolkenClans aus nicht zum WindClan", dieses mal stimmte die Rote sogar Mohnstern zu. Wenigstens den WindClan hätten sie warnen können, als die Katzen des WolkenClans zu ihnen kamen. Vielleicht hatten sie das ja sogar, und Dunkelstern hatte ihrem Clan bloß nicht davon berichtet? Obwohl sich Jasminkralle das nicht wirklich vorstellen konnte.
Reden || Denken || Handeln || Katzen
Angesprochen: Hirschblick
Erwähnt: Mohnstern, Hirschblick, Dunkelstern
Ort: Mitte der Lichtung
Sonstiges:xXx

(c) by Thunder


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Onyxtropfen:
 

Jasminkralle:
 

Lindenfrost:
 



Meine Charaktere können gerne jederzeit angeschrieben werden ^-^
(Wenn ich nicht antworte, schreibt mir einfach ne PN c: )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Madoka
Moderator im Ruhestand
avatar

Avatar von : Pinterest
Anzahl der Beiträge : 5220
Anmeldedatum : 15.07.13
Alter : 10
Ort : Bologna

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Do 05 Jul 2018, 19:01


Wieselfang◄◄
»Heroes always get remembered, but you know legends never die.«
FlussClan Krieger
Mit einem voll Verachtung gespickten Blick bedachte Wieselfang sein Gegenüber und stieß anschließend einen übertrieben lang gezogenen Seufzer aus. »Weißt du«, begann er langsam, »Es fällt dir nicht auf, da du in deiner verblendeten Welt lebst, und du dir der wahren Stärke der Clans der Umgebung nicht bewusst bist. Aber hey, das ist in Ordnung.«
Er beschloss, es jetzt lieber bleiben zu lassen und nicht weiter auf das Thema einzugehen, da er nicht besonders Lust auf eine Diskussion hatte und auch nicht unbedingt eine hübsche Kätzin, wie Kuckucksfeder es war, verärgern wollte. Die braun melierte Kriegerin mit ihrer schlanken Statur gefiel ihm tatsächlich sogar ganz gut, nur da war eine Sache, die ihn bei genauer Betrachtung auffiel und zwar die leichte Wölbung ihrer Bauchdecke, unter der sich höchstwahrscheinlich Junge verbargen. Zu schade, brummte er in Gedanken, während er sie mit seinen durchdringlichen Blicken erneut musterte.
Für einen kurzen Augenblick schenkte er dann wieder dem Geschehen am Hochfelsen seinen Aufmerksamkeit, als Brombeerstern sich als Letzter der Anführer zu Wort meldete. Wie beiläufig er den Kampf gegen den BlutClan erwähnte. Und ich dachte, sie hätten sich aus dem Wald zurück gezogen und würden uns in Ruhe lassen. Wieselfang hatte nicht unbedingt eine so große Abneigung gegen den BlutClan wie wohl viele andere Katzen im Wald. Ihn reizte die Gefahr und Bedrohung, die von diesem "Clan" anscheinend ausging und er fragte sich, ob sich deren Lebensweise stark von der unterschied, die sein Clan am Flussufer führte. Wenn sie aber gegen den WolkenClan in einem Kampf verloren hatten, mussten sie wohl in Wahrheit ziemlich schwach sein. Was für eine Enttäuschung. Wieselfang hätte eine Niederlage des WolkenClans durchaus gutgeheißen und lustig gefunden.
»Ihr wurdet also angegriffen?« Er hatte sich nun wieder der Kätzin zugewandt und zuckte neugierig mit den Ohren. Vielleicht könnte er ja doch noch ein paar pikante Details aus ihr herausquetschen, bevor sie wieder aufbrechen würden.

» Erwähnt: Kuckucksfeder, Brombeerstern
» Angesprochen: Kuckucksfeder
» Ort: Baumgeviert, etwas abseits


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Danger doesn't lurk at every
corner. It's just hanging out.

Waiting for fear and
horror to show up.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stein
Hilfsmoderator
avatar

Avatar von : Frostknospe
Anzahl der Beiträge : 618
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Fr 06 Jul 2018, 19:19

Hirschblick
Krieger || SchattenClan
Ort: Baumgeviert
Angesprochen: Jasminkralle
Erwähnt: Glutschatten, Mohnstern, Brombeerstern

Hirschblick sah zu Jasminkralle, als sie wieder zu sprechen begann und schwieg dann für eine Weile, während er sich seine Antwort zurecht legte.
Die WindClan Kriegerin war eine interessante Gesprächspartnerin mit interessanten Ansichten, dennoch glaubte er, dass sie es sich in gewisser Weise zu einfach machte.
"Warum glaubst du, dass Glutschatten im Recht war und Mohnstern im Unrecht?", fragte der Krieger schließlich, was ja der Kern des Gesprächs war. Sie sprach es nicht direkt aus, aber er das Gefühl, dass sie insgeheim dachte, Mohnstern hätte sich bloß irgendeinen einen Grund ausgedacht um Glutschatten seines Amtes zu entheben oder etwas Ähnliches.
Hirschblick verstand trotzdem, worauf sie hinaus wollte: Ein Anführer, der tun konnte was er wollte ohne dass man ihn aufhalten konnte, war sicher kein erstrebenswertes Konzept. Aber wenn man ehrlich war, war das Konzept der Clans doch genau so aufgebaut.
Ihre zweite Aussage nahm er mit einem kurzem Nicken zur Kenntnis. Da der BlutClan vorerst besiegt war und Brombeerstern schon angekündigt hatte, dass er die anderen Clans bei einem erneuten Vorfall warnen würde, machte der Kater sich eigentlich keine großen Gedanken mehr über dieses Thema.
Er wollte die Unterhaltung lieber auf andere Themen lenken, als Verrat oder den BlutClan, aber die Versammlung neigte sich schon dem Ende zu. "Hm, was der nächste Mond wohl bringen wird..."

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"Ich geh kaputt - kommst du mit?"

Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kat
Legende
avatar

Avatar von : Glücksfeder Vielen Dank<3
Anzahl der Beiträge : 1063
Anmeldedatum : 20.08.16
Alter : 14
Ort : Zu meinem tiefsten Bedauern befindet sich kein Navi an Bord. Ich bitte um ihr Verständnis.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Sa 07 Jul 2018, 13:00

»Ein Herz wie eine Köngin, die Kraft eines Tigers, den Mut eines Löwens, den Glauben an die Sterne!«

Düsterblitz


FC ◈ Krieger ◈ Kater
Der dunkle Krieger nickt zustimmend: „Vermutlich“, miaute er und richtet den Blick auf den Hochstein, wo die Anführer zu sprechen begannen. Dunkelstern eröffnet die Versammlung und gab die Schülerernennung von 4 Katzen preis. Als nächstens gab Jubelstern die Ernennung bekannt und erneut glänzten Düsterblitz Augen vor Stolz, noch einmal einen Schüler auf sein Kriegerleben vorbereiten zu dürfen. Zwei Königinnen wurden ebenfalls bekannt gegeben. Wach beobachtete er, wie die graue Anführerin zurücktrat und Mohnstern verkündete die Ernennungen.
So viele neue Katzen… Die Clans können sich glücklich schätzen.
Ihre nächsten Worte aber, veranlassten ihn die blauen Augen zusammen zu kneifen. "Nachdem Glutschatten den SchattenClan betrogen hat und seines Amtes enthoben wurde, hat der SchattenClan auch einen neuen zweiten Anführer! Falkenfeder steht mir nun an meiner Seite!"
Verrat? Was hatte er nur getan? Nur mit halben Ohr hörte er den Anführer des WolkenClans sprechen. Es ging um neue Schüler und… ein Angriff vom BlutClan? Verwirrt runzelte der Krieger die Stirn.


"GESAGTES" ◈ GEDACHTES ◈ GETANES ◈ GETRÄUMTES



»Ich bin eine Knospe. Ich entstehe und entfalte mich geheim, bis ich ein wertvolles Mitgied bin.«

Knospenpfote


WoC ◈ Schülerin ◈ Kätzin
Mit riesigen Augen starrte ich auf die Katze vor mir, welche mich aber zum Glück nicht bemerkte. Mein Herz klopfte viel zu schnell in meiner Brust. Ruhig, ganz ruhig redete ich mir zu. Verängstigt starrte ich zu den Anführern, welche die Versammlung vorsetzten. Der Stolz, welcher mich bei der Nennung meines Namens ergriff, hielt der beinah panischen Angst nicht allzu lange Stand. Schau blickte ich umher, auf der Suche nach einem vertrautem Gesicht. Dann entdeckte ich Schwanenpfote, welche allein hockte und sich wusch. Zögernd tappte ich auf die Schülerin zu. Ich hatte sie als nicht sehr freundliche Kätzin  in Erinnerung, aber vielleicht hatte ich mich ja getäuscht. Hoffnungsvoll setzte ich mich zu meiner Clangefährtin. „Ha-hallo Schwanenpfote“, miaute ich, senkte dann aber angesichts meines Stottern den Kopf. Mit den Pfoten bearbeitete sich nervös den Untergrund und wünschte mir mittlerweile, ich hätte mich nicht zu ihr gesellt. Blöderweise war sie die einzige WolkenClan Schülerin die ich, abgesehen von Regenpfote, sehen konnte.


"GESAGTES" ◈ GEDACHTES ◈ GETANES ◈ GETRÄUMTES ◈  KATZEN


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Bilder für mich<3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dunkelfeder
Chatmoderator im Ruhestand
avatar

Avatar von : Chara
Anzahl der Beiträge : 5372
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 26

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   So 08 Jul 2018, 21:32

Dunkelstern
Den anderen hatte ich zugehört, sie hatten eigentlich normale alltägliche dinge zu berichten, außer jedoch Brombeerstern er hatte vor einem Angriff des BlutClans erzählt und leicht sträubte sich dadurch mein Pelz. Als keiner mehr etwas sagte, war Mohnstern die erste, die fragte ob noch jemand etwas sagen wolle. Jubelstern verneinte und auch ich hatte den anderen nichts mehr zu berichten. Ich stand auf und blickte die anderen an, leicht erhob ich meine Stimme. "Ich würde sagen wir beenden damit die Versammlung, ich habe auch nichts mehr zu berichten und würde gerne ins Lager zurück." Ich wartete was die anderen sagen würden, bevor ich dem Clan den Rückzug verkünden würde.


~andere Posts folgen, Postingvorlage wird eingeführt.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt. Durch meine langen Arbeitszeiten und anderen Hobbys, kann es passieren, dass ich einen Post übersehe. Dankeschön meine Lieben <3«

✰ Meine Relations ✰

✰ Mein Wanted ✰
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Palmkätzchen
Moderator
avatar

Avatar von : Hannimoon <3
Anzahl der Beiträge : 2132
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mo 09 Jul 2018, 17:13



"If you are naturally kind..."
...you attract a lot of people you don't like."

•{ Mohnstern }•
•Anführerin | SchattenClan•
Nach Mohnsterns Frage, ob noch jemand etwas zu bereden hatte, verneinte Jubelstern die Frage und auch Dunkelstern meinte knapp, dass es nichts mehr zu besprechen gab. Sie schlug vor, die Versammlung zu beenden und sagte, dass sie ins Lager zurück wollte. Mohnstern stutzte bei diesem Satz etwas. Dunkelstern war sehr spät mit ihrem Clan zur Versammlung gekommen und sie musste wieder los? Was war da im Busch?

Doch die graue Kätzin nickte nur und sah zu den anderen Anführern. Jubelstern hatte ebenfalls schon gesagt, dass sie nichts mehr zu sagen hatte, sie wollte sicherlich auch zurück. Nur Brombeerstern hatte sich bisher nicht dazu geäußert. Ob er noch etwas hatte, was vielleicht doch noch wichtig war? Immerhin hatte er ihnen die kleine Info mit dem BlutClan verschwiegen. Gerade bei Mohnstern hinterließ alleine der Gedanke an diesen Clan einen üblen Nachgeschmack. Immerhin war er es, der Finsterpfote in jungen Monden entführt hatte. Es war ein erbitterlicher Kampf gewesen, um sie wieder zurückzubekommen. Alle Informationen über diesen Clan waren wichtig. Aber die Tatsache, dass er selbst gegen den WolkenClan verloren hatte, beruhigte die Anführerin. So stark konnte er also nicht sein.

"Ja", sagte Mohnstern schließlich und wartete auf die Reaktion der anderen beiden Anführer.
Erwähnt | Gesagtes | Gedachtes







Jubelstern


FlussClan | Anführerin



~Vertretung von Calida ~

Wie gehofft bat Dunkelstern an, die Versammlung zu beenden. Die graue Schönheit hob das Kinn ein wenig, als Mohnstern zuerst nickte und kurz ihren Blick über sie und Brombeerstern schweifen ließ. Anscheinend wollten alle in ihr eigenes Lager zurück. Seit der DonnerClan nicht mehr im Wald war, waren alle seltsam angespannt, Jubelstern nahm sich selbst dabei gar nicht aus. Aber die Stimmung war merklich schlecht, wenn die Katzen unter ihnen sich auch trotzdem bunt mischten und die Möglichkeit nicht ausließen, sich auszutauschen. Zwar hatte Jubelstern nichts dagegen, wenn sich ihre Katzen mit den anderen Clans mischten, doch verwunderte es sie, dass bei den Katzen unter dem Stein keinerlei Spannung zu spüren war.

Als Mohnstern ein einfaches Ja zur Antwort gab, sah auch die FlussClan Anführerin wieder zu Dunkelstern  und nickte ebenfalls. "Ja, lasst uns die Versammlung beenden", sagte auch sie knapp und sah nun auch Brombeerstern an, wessen Antwort noch fehlte.


Erwähnt: Mohnstern, Dunkelstern, Brombeerstern

Angesprochen: Mohnstern, Dunkelstern, Brombeerstern

Standort: xx
(c) Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Coole Bilder:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Coraline
Legende
avatar

Anzahl der Beiträge : 1278
Anmeldedatum : 02.12.17
Ort : Man fragt MICH ob ich weiß wo ich bin? ... Ich liebe diesen Humor!

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mi 11 Jul 2018, 15:28

Kauzpfote


FlussClan - Heilerschüler


Ich versuchte, eine ruhige Ausstrahlung zu bewahren während mein Blick durch die Katzenmenge schweifte. Die Anführer hatten die Versammlung beendet, aber es fühlte sich für mich nicht an als ob alles gesagt worden war. Es war nicht unnatürlich, dass jeder Anführer ein Stückchen Information bei sich behielt, unter anderem um den eigenen Clan nicht als schwächlich dastehen zu lassen, doch diese Versammlung war für mich mehr als unbefriedigend gewesen. Nicht einmal das kleinste Wort haben sie über den DonnerClan verloren, dachte ich empört. Als ob es ihn nie gegeben hätte.
Aufmerksamer wurde ich dann doch als Mohnstern von einem Verrat im SchattenClan gesprochen hatte. Worum es genau ging erzählte sie nicht, doch meine Ohren brannten vor Neugierde.
Schnell putzte ich mein aufgestelltes Nackenfell wieder dorthin wo es hingehörte um mir meine Erregung nicht anmerken zu lassen.
Und der WolkenClan wurde vom BlutClan angegriffen? Verwirrt fragte ich mich was wohl der Grund dazu gewesen war. Nicht, dass der BlutClan einen einschneidenden Grund dafür bräuchte, doch würden sie wirklich gegen einen ganzen Clan kämpfen, vielleicht Katzen verlieren, ohne einen driftigen Grund? Vielleicht haben sie Probleme mit ihrem Territorium, schlussfolgerte ich und schob den Gedanken an diese brutalen Clan beiseite. Ich hoffe, ich muss ihnen nie begegnen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Dark...
Darker...
Yet darker...

~The man who speaks in hands



Aspenpelz:  http://www.warriors-rpg.com/t22294-aspenpelz-wolkenclankrieger

Coraline:   http://www.warriors-rpg.com/t22297-coraline-das-hauskatzchen

Ava:   http://www.warriors-rpg.com/t22447-ava-blutclanjunges

Kauzpfote:   http://www.warriors-rpg.com/t18660-kauzjunges

Zypressenhauch: http://www.warriors-rpg.com/t23180-zypressenhauch-kriegerin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Flügelpfote
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 424
Anmeldedatum : 26.07.15
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Sa 14 Jul 2018, 22:56




Schwanenpfote

Wolkenclan | Schülerin




Erwähnte Katzen: Knospenpfote
Angesprochene Katzen: Knospenpfote
Ort : Baumgeviert

Schwanenpfote hatte sich gründlichst gewaschen und auch als Knospenpfote sie begrüßte tat sie den ersten Moment lang so, als hätte sie Knospenpfote gar nicht gehört. Erst nach einer ausgiebigen Wäsche, sodass ihr Fell wieder perfekt weiß und seidig glänzend aussah, hob sie ihre Nase hoch und schaute Knospenpfote einen Augenblick lang an. Normalerweise würde man sich von ihr fernhalten, da sie nicht gerade die freundlichste war und eigentlich genoss sie die Ruhe meistens. Allerdings hielt sie es ein wenig für mutig so als neuer Schüler einfach sie direkt anzusprechen. Hallo Knospenpfote. sagte sie ein wenig kühl und in der Erwartung, dass er sich erklären würde, warum er sie überhaupt angesprochen hatte. Sie hatte sich mittlerweile ordentlich aufgesetzt und ihren Schweif sorgfältig auf ihre Pfoten gelegt, sodass er nicht den dreckigen Boden berühren würde.







~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




♥️ Tagpfote und Nachtpfote ♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stein
Hilfsmoderator
avatar

Avatar von : Frostknospe
Anzahl der Beiträge : 618
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   So 15 Jul 2018, 20:54

Brombeerstern [Vertretung]
Anführer || WolkenClan
Ort: Baumgeviert
Angesprochen: Mohnstern, Dunkelstern, Jubelstern
Erwähnt: -

Gelassen erwiderte er Mohnsterns Blick, die das Thema BlutClan mit einem "Nun gut" dabei  bewenden ließ. Stattdessen fragte sie in die Runde, ob es noch etwas zu besprechen gab und auch Dunkelstern schlug vor, die Versammlung zu beenden.
Einen kurzen Moment überdachte Brombeerstern seine Worte und überlegte, ob er etwas wichtiges vergessen hatte, doch, genau wie die anderen Anführer, hatte er alles gesagt, was er loswerden wollte.
"Auch ich habe alles berichtet, was es zu berichten gibt.", miaute er und sah zu Dunkelstern, die die Große Versammlung nun beenden konnte.
Er freute sich schon, endlich ins Lager zurückkehren zu können. Obwohl scheinbar keine der versammelten Katzen versucht hatte, eine andere zu provozieren (womit er schon fast gerechnet hatte), lag doch eine greifbare Spannung in der Luft, die eindeutig durch die Abwesenheit des DonnerClans hervorgerufen wurde.
Der Kater war außerdem stolz auf die Katzen seines Clans, da sie trotz der schwierigen Situation Ruhe bewahrt hatten. Auf seine Clankameraden konnte er sich eben verlassen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"Ich geh kaputt - kommst du mit?"

Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Smaragdfeuer
Moderator
avatar

Avatar von : Chara
Anzahl der Beiträge : 2371
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 79

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mo 16 Jul 2018, 15:13


♠️ Jubelstern ♠️
»[#067] FlussClan Anführerin«
Mit kühlem Blick nickte sie die Antworten der anderen Anführer ab. Sie wollte ungerne noch mehr Zeit an diesem Ort verschwenden, wenn es im Lager noch genügend Aufgaben gab und sie sich hier nur mit weiteren Lapalien langweilte. Als auch Brombeerstern zustimmte, die Versammlung zu beenden, stand Jubelstern auf. Mit einem einem kurzen Nicken an die anderen Anführer verabschiedete sie sich als erstes "Bis zum nächsten mal. Möge der SternenClan eure Wege erleuchten." Es war die übliche Floskel, die sie aufsagte. Natürlich war es bloß so daher gesagt. Jubelstern glaubte zwar an den SternenClan, doch ob ihre Worte den Ursprung in der Ehrlichkeit fanden, war wohl fraglich. Elegant drehte sie sich um, selbst wenn ihr Clan heute auf einen Plausch mit den anderen Clans verzichten musste, war sich die graue Anführerin sicher dass dies nur die wenigsten bemängeln würden.
"FlussClan, wir gehen!"
Miaute sie mit schwungvoller Stimme und sprang bereits kurz darauf von dem Stein hinab. Mit einem kurzen Blick zu Hirschfänger, welcher noch immer im Beisein der anderen Stellvertreter und Heiler war, setzte sie sich in Bewegung und trat durch die versammelten Katzen. Das graue Fell der Anführerin wurde bereits in ein warmes Orange getaucht, als sie ihren Blick zum Himmel warf. Denn der Mond hatte inzwischen den Platz am Himmel frei gemacht und nun ergoss die Sonne ihre Wärme über die Mulde. Es war Zeit für sie zurück ins Lager zu kehren. Nun war sie um einige Gefühle und Gedanken reicher, doch bevor sie erneut zu ihrem Clan sprechen würde, würde auch sie etwas Schlaf benötigen.
Mit einem letzten Blick hinab zu den Katzen gab sie mit einem Schweifschnippen das Zeichen zum Aufbruch und trabte los um bereits kurz darauf das Baumgeviert hinter sich zu lassen.

g.t.: FlussClan-Lager.
♠️»Gesprochenes | Erwähnt | Gedachtes«♠️





Regenpfote


» Vertretung für Blutrose. «

[#///] | Heilerschüler | WolkenClan

Seit der Ankunft in der Kuhle hatte der Kater kein Wort verloren. Sein erster Eindruck war überwältigend. Er hasste die Menge an Katzen, die auf einmal am Baumgeviert eintrafen, jedoch spürte er eine gewisse Faszination für dieses Geschehen. Selbst wenn alle Krieger und Schüler ihren Anführern treu ergeben waren, so war es in Regenpfotens Augen trotzdem eigenartig, dass sie sich alle hier versammelten. Während die Anführer auf dem Felsen thronten und über die aktuellen Geschehnisse informierten, fiel auch sein Name. Als sich sämtliche, stechende Blicke auf ihn richteten, wurde ihm warm. War es wirklich nötig, dass sie ihn alle so anstarrten? Als hätten sie noch nie einen Heilerschüler gesehen.
Mit trotzigen Blick begegnete er einigen Katzen, die ihn etwas zu lange ansahen, bevor er verächtlich Schnaufte. Er war froh, wenn diese Versammlung vorbei war, auf diese stinkenden Katzen konnte er getrost verzichten. Kurz zuckte er mit den Ohren, schob seine Gedanken beiseite als sich seine Aufmerksamkeit auf seine Mentorin legte. Sie hatte bisher nichts gesagt und ebenso wie er stumm dabei gesessen. Sie würde ihre Gedanken sicherlich erst im WolkenClan Lager teilen, dachte er und ließ seinen Blick erneut zu den Anführern gleiten.
Inzwischen färbte sich der Himmel heller und die Anführer entschlossen ziemlich schnell, die Große Versammlung zu beenden. Regenpfote war es eigentlich ziemlich egal gewesen, doch erst jetzt fiel ihm auf, dass kein einziges Wort über den DonnerClan verloren wurde. Die anderen werden sicher schon früh genug erfahren, wenn der DonnerClan wieder zurück ist. Dachte er sich, bevor er seinen Schweif über die Pfoten wickelte. Jubelstern war inzwischen schon aufgestanden und rief ihren Clan zum Verlassen zusammen. Es würde sicher nicht lange dauern bis auch Brombeerstern das Zeichen zum Aufbruch geben würde.

Erwähnt | Gesagtes | Gedachtes
by Moonpie



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Gezeitenwind by Chara ♥️

»I got all this love.«

Danke ♥:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jasmin
Heilerschüler
avatar

Avatar von : https://pixabay.com/de/users/rihaij-2145/
Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 15.03.18
Alter : 17
Ort : Narnia, duh

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mo 16 Jul 2018, 15:57





*Life will hurt, but I will not be conquered by it*




*kleiner Zeitsprung*
Lindenfrosts Schnurhaare zuckten, als Jubelstern erneut die Stimme erhob. Sie forderte den FlussClan auf, die Versammlung zu verlassen, und verabschiedete sich von den anderen Anführern. Lindenfrost selber hörte gespannt zu und war sofort zum Aufbruch bereit, nickte jedoch davor ihren Gesprächspartnern zum Abschied zu. "Auf das wir uns in Frieden wiedertreffen mögen", sie wagte es jedoch nach all der Spannung auf der Versammlung zu bezweifeln, ob in dem Wald noch lange Frieden herrschen würde. Die Anführer selber hatten sich darauf verstanden, so kühl und gelassen wie möglich zu erscheinen, doch Lindenfrost merkte, dass die meisten anderen Katzen wenigstens im Hinterkopf an den vergangenen Kampf und die Abwesenheit des DonnerClans dachten. Ihr war klar, dass der FlussClan nun viele Feinde hatte, doch die Starken machten sich immer Feinde, und der SchattenClan war immer noch auf ihrer Seite. Selbst der Wind- und der WolkenClan gemeinsam würden es wohl kaum fertig bringen, sie zu schlagen. Und wieso sollten Wind- oder WolkenClan sie angreifen? Womit sollte der DonnerClan sie locken, was der FlussClan ihnen nicht bieten konnte? Es war absurd, und dennoch hoffte Lindenfrost darauf, einen Kampf abwenden zu können. Sie zuckte nicht davor zurück für ihren Clan Blut zu vergießen, und befürchtete auch keine Niederlage, doch ein Angriff eines anderen Clans ging selten für denjenigen aus, der überrascht wurde. Und der FlussClan hatte nicht mehr viel zu gewinnen, immerhin hatten sie bereits das Territorium des DonnerClans erobert. Und selbst wenn sie diesen erneut schlagen konnten, würden sie sich damit lediglich verteidigen.
Ohne die düsteren Gedanken auf ihrem Gesicht zu zeigen drehte sie sich um und folgte Jubelstern. Sicheren und schnellen Schrittes verließ sie die Versammlung, ohne all zu viel besonderes erlebt zu haben. Keiner hatte sie offen angefeindet, und die Anführer hatten keine Hinweise auf irgend eine Bedrohung gezeigt. Der einzige Dorn in ihrem Auge war, dass der DonnerClan fehlte und sich möglicherweise schon jetzt darauf vorbereitete, sein Territorium zurück zu erobern.

--> FlussClan Lager




Angesprochen: /
Ort: Mitte des Baumgevierts
Sonstiges: Ich tu mal so, als hätten wir geredet? :D
Handlung | Gedanken | Rede | Katzen

© Jasmin 2018
[/color]

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Onyxtropfen:
 

Jasminkralle:
 

Lindenfrost:
 



Meine Charaktere können gerne jederzeit angeschrieben werden ^-^
(Wenn ich nicht antworte, schreibt mir einfach ne PN c: )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stein
Hilfsmoderator
avatar

Avatar von : Frostknospe
Anzahl der Beiträge : 618
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Di 17 Jul 2018, 15:43

Brombeerstern [Vertretung]
Anführer || WolkenClan
Ort: Baumgeviert --> WolkenClan Lager
Angesprochen: Mohnstern, Dunkelstern, den WolkenClan
Erwähnt: Jubelstern

Brombeerstern hatte erwartet, das Dunkelstern sich zuerst rühren würde, da sie schließlich vorgeschlagen hatte, die Versammlung zu beenden. Stattdessen verabschiedete sich die FlussClan Anführerin Jubelstern zuerst.
Er beschloss diese Gelegenheit zu ergreifen und ebenfalls seinen Clan zurück ins Lager zu führen. Also stand er auf und nickte erst Mohnstern zu und dann Dunkelstern. Er hätte Dunkelstern gerne durch einen Blick bestätigt, dass seine Krieger ihm schon von ihrer Antwort bezüglich des Bündnisses berichtet hatten, doch er hatte Sorge, dass Mohnstern etwas mitbekommen würde, weswegen er es bleiben ließ. "Ich wünsche einen angenehme Heimreise."
Der Kater drehte sich nun zu den versammelten Katzen um.
"WolkenClan, wir brechen auf!"
Für einen Moment verharrte er so und ließ die Menge der Katzen auf sich wirken. Hoffentlich hält der Frieden.
Mit einem Satz sprang er vom Anführerfelsen herunter und machte sich auf dem Weg ins Territorium des WolkenClans.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"Ich geh kaputt - kommst du mit?"

Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chise
Legende
avatar

Avatar von : Pinterest
Anzahl der Beiträge : 1940
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 17
Ort : Bei meiner Freundin <3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mi 18 Jul 2018, 10:05




▹Muschelpfote◃

FlussClan ◦ Schülerin ◦ Vertretung






Nachdem sich niemand der Schülerin angenommen hatte, hatte diese sich damit vergnügt, sich an den Rand der Versammlung zu setzen und der Versammlung zu lauschen. Sich im Hintergrund halten, wenn man nicht genau wusste , was man tun sollte, kann ja nicht falsch sein,oder?

Unsicher hatte Muschelpfote immer wieder den Blick über die versammelten Katzen schweifen lassen, auf der Suche nach einer Katze, die sie kannte und mit der sie reden konnte um ihre Unsicherheit loszuwerden. Doch, SternenClan weiß wieso, es war als könne sie nur Katzen aus anderen Clans sehen. Also wartete die Kätzin einfach ab, bis die Anführer die Versammlung beendeten.

Sie war etwas in Gedanken versunken, als sie Jubelsterns Stimme hörte, die den FlussClan zum Aufbruch aufrief. Sofort sprang die junge Schülerin auf die Pfoten und stolperte zum Rest ihren Clan der sich nun sammelte um sich auf den Weg zurück zum Lager vorzubereiten.
War Muschelpfote auch am Anfang der Versammlung noch müde gewesen, war sie nun eigenartig unruhig und hibbelte etwas herum. Ob sie wirklich schlafen konnte wenn sie zurück ins Lager kamen?



Erwähnt: FlussClan,Katzen der Versammlung, Jubelstern
Angesprochen: -
Ort: Baumgeviert --> FlussClan Lager

RedenDenken ◦ Handeln





~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Finger weg! Owo:
 

Bildchen :3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://[url]http://ravenpaw.hat-gar-keine-homepage.de[/url]
Mondtau
Legende
avatar

Avatar von : mir selbst fotografiert....
Anzahl der Beiträge : 1193
Anmeldedatum : 23.01.17
Alter : 19

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mi 18 Jul 2018, 13:22

Brombeerkralle

SchattenClan - Krieger
„Dem Clan geht es gut, und bei euch?“ antwortete die FluccAlnkätzin auf seien Frage und der Kater nickte freundlich. Bei uns ist ebenfalls alles soweit in Ordnung. meinte er und hörte mit halbem Ohr der Versammlung zu, obwohl er merkte, dass es nciht sonderlich spannend war, worüber die Anführer sprochen. Das Thea DonnerClan meiden sie heute wohl. dachte er und mustertte Felsenblüte die auch nciht sonderlich interessiert wirkte. Na dnn kann man ja noch mehr reden. dachte er und sprach sie erneut an. Was denkst du, wo sich der Donnerclan grade aufhält? fragte er und legte den Kopf schief.

Ort: Baumgeviert
Zeit: Blattfrische, Mondhoch - Sonnenaufgang
Angesprochen: Felsenblüte
Erwähnt: Anführer der Clans
Sonstiges: /
Steckbrief

Wintergeist

SchattenClan - Kriegerin
Gepardenfell stellte sich der nun wieder Kriegerin als erster vor und erklärte, dass er aus dem WindClan sei. Die Kätzin nickte ihm kurz freundlich mit dem Kopf zu. Der andere Krieger ignorierte sie, was die Kätzin zornig mit der Schweifspitze schnippen ließ. Was soll das denn? Vom Geruch konnte sie ihn leicht dem FlussClan zuordnen, aber seien Reaktion gefiel ihr nicht. Unfrendlicher Kerl!
Zum Glück eröffnete Dunkelstern die Versammlung, bevor sie etwas ausfallendes zu dem Krieger sagen konnte. Die Kätzin schwafelte kurz darüber, dass es ihrem Clan gut ging und Wintergeist hörte nur mit halbem Ohr zu. Nun bin ich wieder eine Kriegerin udn keien Mutter mehr. Der Stein auf ihrem Herzen lastete schwer. Sie woltle ihre Kinder nicht freigeben. Auch wenn es sein musste, aber doch waren es ihre Babys. Sie nun gehen zulassen fiel schwer und auch wenn sie noch im selben Clan sein würden, wäre es doch etwas anderes. Jubelstern riss sie aus ihren Gedanken. Die Anführerin war etwas genauer in ihren Ausführungen und nannte die neuen Kriege,r Schüler ebenso wie Junge, die zur Welt gekommen sind, was die Kätzin wieder leicht zusammenzucken ließ.
Monhsterns Worte ließen die Kätzin schwer schlucken, denn ihre Jugnen wurden genannt - als Schüle.r Ja, das waren sie nun. Schüler, die zu Kriegern werden soltlen und im Kampf sich auch verletzten konnten. Wintergeist wusste, dass es kommen würde - ein Kampf und sie konnte sie nicht alle beschützen. Nicht so wie früher in der Kinderstube. Wie soll man mit dieser Last umgehen zu wissen, dass man sie nciht mehr vor der Welt in Schutz nehemn kann? frgate sie sich, während ihr Blick abwesend auf den Anführern der Clans ruhte, während der Mond weiter über den Himmel wanderte.
Als letztes redete Brombeerstern über den WolkenClan, aber die Kätzin hörte nurnoch mit halben Ohr zu. Sie mekrte die Müdigkeit des tages und wünschte sich ihr Nest. Shclaf wird mir gut tun mich zu sammeln. dachte und hoffte sie, denn sie wusste nicht wirklcih, was der Inhalt ihres Lebens ab nun sein sollte. Sie hatte keinen Gefährten mehr mit dem sie etwas unternehem nkonnte, keien Junge um die sich sich kümmern musste. Was würde da kommen außer die wenigen Pflichten als Clanmitglied?
Sie sxchüttelte die Gendakne ab und wandte sich an Gepardenfell. Sehr wichtiges wurde auf der Versammlung ja nicht besprochen. meinte sie und merkte erst jetzt, wie das Thema DonnerClan von den Anführern gemieden worden war. Seltsam. dachte sie, schüttelte den Gedanken aber ab, als sie mekrte, wie die Anfgührer zum Aufbruch aufriefen und wartete darauf, ebenfalls gehen zu können.

Ort: Baumgeviert
Zeit: Blattgrüne, Mondhoch - Sonnenaufgang
Angesprochen: Gepardenfell
Erwähnt: Anführer, Raupengift, ihre Jungen
Sonstiges:
Steckbrief

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Liste meiner Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Palmkätzchen
Moderator
avatar

Avatar von : Hannimoon <3
Anzahl der Beiträge : 2132
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mi 18 Jul 2018, 18:43



"If you are naturally kind..."
...you attract a lot of people you don't like."

•{ Mohnstern }•
•Anführerin | SchattenClan•
Nachdem auch Brombeerstern sein Einverständnis gegeben hatte, die Große Versammlung zu beenden, wartete Mohnstern darauf, dass Dunkelstern sie offiziell beendete. Doch Jubelstern kam ihr zuvor und verkündete mit lauter Stimme, dass der FlussClan nun gehen würde. Zuerst zuckte die graue Anführerin verärgert mit den Ohren und sah zu, wie der silberne Pelz vom Felsen sprang, ohne sich die Höflichkeit zu gewähren auch nur einem der Anführer einen letzten Blick zuzuwerfen. Doch als Mohnstern im Augenwinkel sah, wie die ersten Sonnenstrahlen bereits über den Horizont lugten, stand auch sie auf.

Doch die gestreifte Anführerin nickte jeweils Dunkelstern und Brombeerstern zu und erwiderte den Wunsch auf eine gute Heimreise dem WolkenClan-Anführer. Erst dann wandte sie sich an die versammelten Katzen und rief: "SchattenClan, auch wir gehen!"

Dann sprang sie mit einem letzten Nicken von den Felsen auf den Boden und ging erhobenen Hauptes durch die Pelze der verschiedenen Katzen in Richtung des eigenen Territoriums. Kurz vor der Grenze wartete sie, bis sich ihr Clan hinter ihr versammelte und gab dann mit einem Zucken ihrer Schwanzspitze das Zeichen die Lichtung zu verlassen.

--> SC Lager
Erwähnt | Gesagtes | Gedachtes



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Coole Bilder:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   

Nach oben Nach unten
 
Das Baumgeviert
Nach oben 
Seite 26 von 28Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 25, 26, 27, 28  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Territorienbeschreibung + Beutetiere
» Baumgeviert
» Das Baumgeviert
» Baumgeviert
» Riesenfelsen (Baumgeviert)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SternenClan Territorium-
Gehe zu: