Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Sonnenaufgang

Tageskenntnis: Die Blätter verfärben sich und damit kommen auch Regen und Wind. Auch die Beute verkriecht sich, wobei das eine oder andere Tier noch eifrig Vorräte für die Blattleere sammelt. Der Wind bringt graue Wolken, Kälte und auch Regen mit sich, der nur hin und wieder von dichtem Nebel abgelöst wird.

DonnerClan-Territorium:
Obwohl die Bäume etwas Schutz vor Regen und Wind bieten, ist der von Blättern übersäte Waldboden matschig und rutschig. Nur wenige Beutetiere sind bei diesem Wetter noch unterwegs.

FlussClan-Territorium:
Durch den Regen steigt der Fluss immer weiter an, aber wer die Nässe gut verträgt, wird keine Probleme beim Fischen haben. Nur das Ufer ist rutschiger als sonst und der Wind ist hier ebenfalls stärker zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Wind fegt über das flache Moorland hinweg und der Regen scheucht die Kaninchen aus ihren Bauen –optimales Jagdwetter für nässeresistente Krieger. Allerdings besteht die Gefahr, auf dem aufgeweichten Boden auszurutschen und im Matsch zu landen.


SchattenClan-Territorium:
Das sumpfige Gelände ist jetzt noch matschiger geworden und die Reptilien haben sich in ihre Baue und Felsspalten zurückgezogen. Beute lässt sich eher im Schutz der Nadelbäume blicken. Außerdem ist man hier besser vor dem Wind geschützt.


WolkenClan-Territorium:
Die Vögel bleiben aufgrund des Regens eher in Bodennähe und sind daher leichte Beute für jeden, den ein nasser Pelz nicht stört. Hier ist aber nur wenig Wind- und Regenschutz vorhanden und am Boden bilden sich Wasserpfützen.


Baumgeviert:
Der Boden ist hier matschig, aber die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind nicht beeindrucken. Nur die bunten Blätter bewegen sich im Wind und auch das Gestrüpp bewegt sich bei jedem Luftzug.


BlutClan-Territorium:
Bei diesem Wetter sind sowohl Zweibeiner als auch Hunde nur ungern draußen. Die Straßen sind nass und teilweise ist es sehr windig.


Streuner-Territorien:
Auch hier kehren die Beutetiere langsam in ihre Baue zurück. Unter den Bäumen lassen sich aber eher ein trockenes und windgeschütztes Plätzchen oder Beute finden.


Zweibeinerort:
Das ist kein Wetter für Hauskätzchen und darum wagen sie sich nur ungern nach draußen. Bis das Herbstwetter vorbei ist, finden sie bei ihren Zweibeinern genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Schnurren.



Austausch | 
 

 Das Baumgeviert

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 12 ... 20  Weiter
AutorNachricht
Nachtjunges
Legende
avatar

Avatar von : mir ;)
Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 04.04.14
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mi 10 Aug 2016, 20:40



Beinahe wäre mir ein wütendes Fauchen entwichen über diese Frechheit. Die Sache war beendet gewesen und Schwanenpfote musste doch noch etwas erwiedern. In einem guten Clan haben die Schüler Respekt vor dem was ihr Anführer sagt. Du wirst hier auf uns warten, während wir auf der großen Versammlung sind. Wirst du dich auch nur einen Schritt bewegen, kannst du mir glauben, dass sich die Ältesten über ihre neue Pflegerin freuen werden. sagte ich gereizt. Es wird immer Zweifel geben, denn es wird immer etwas geben, dass andere an dir zweifeln lässt. Es ist nicht zu fermeiden, auch wenn es sich, wie du geasagt hast, nicht gehört. Doch ein Krieger kommt auch mit den Zweifeln der anderen zurecht und kann sich über sie hinweg setzten. fügte ich ruhiger hinzu, als ich einmal durch geatmet hatte. Das ich das wusste, fügte ich nicht hinzu, denn was die anderen Anführer von mir gehalten hatten, als ich auf meiner ersten Versammlung gesprochen hatte, war deutlich in ihren Gesichtern zu lesen gewesen. Du kannst mir eins glauben, auch in den anderen Clans gibt es Krieger und Schüler, die die Treue ihrer Clangefährten anzweifeln. Mein Blick fiel auf Nachtpfote und ich deutete mit dem Schwanz auf den Schüler Würdest du Nachtpfote als untreu bezeichnen oder seine Loyalität anzweifeln? Er wurde nicht im Clan geboren, hat kein WolkenClan Blut in sich und trotzdem würde er sein Leben geben, um jede Katze aus dem Clan zu verteidigen. Viele haben mit Sicherheit an ihm gezweifelt, doch er hat nie auch nur einen von ihnen angegriffen. Nimm dir ein Beispiel an ihm. Damit war die Unterhaltung für mich beendet und ich wand mich der Senke zu.

Erwähnt: Nachtpfote, Schwanenpfote
Angesprochen: Schwanenpfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Für evtl. Schreibfehler meiner Tastatur übernehme ich keine Haftung.
Das lesen erfolgt auf eigene Gefahr  ;)
(by Weißbauch)

Vielen Dank an Vampir::
 


Vielen Dank an Weißbauch:

Nachtjunges:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Flügelpfote
2. Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 26.07.15
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mi 10 Aug 2016, 21:28


Schwanenpfote


erwähnte Katzen: Wildfeuer, Brombeerstern
angesprochene Katzen: Brombeerstern

Schwanenpfote hatte eigentlich gedacht, dass Brombeerstern besser damit zurechtkommen würde, doch da hatte sie sich wohl getäuscht. Vielleicht war sie doch ein wenig zu streng gewesen? Sie zuckte nur mit den Ohren. Sie hätte die Große Versammlung theoretisch auch nicht mitbekommen und so blieb es ihr wenigstens erspart, mit komischen Katzen zu reden, die es gar nicht verdient hatten ihre Aufmerksamkeit zu bekommen. Ok Brombeerstern. sagte sie knapp und neigte den Kopf. Dann werde ich demnächst deinen Rat befolgen Sie drehte sich um und suchte sicheinen bequemen Platz, wo sie sowohl Brombeersterns Befehl beachtete, aber dennoch alles sehen konnte. Beobachten könnte für sie auch spannend werden.





erwähnte Katzen: Schwanenpfote, Brombeerstern, Sonnenherz
angesprochene Kazen: Sonnenherz (id)

Wildfeuer war ein wenig erstaunt über Brombeersterns Reaktion, aber Schwanenpfote hatte sicherlich auch nichts besseres verdient. Was würden allerdings die anderen Clans sagen, wenn sie Schwanenpfote hier sehen würde? Etwas unruhig schaute sie Schwanenpfote hinterher und drehte sich dann ebenfalls zur Senke um. Wann würden endlich die anderen kommen? Sie entdeckte Sonnenherz und winkte ihn mit ihrem Schweif zu. Sie wollte nun die Sache mit Schwanenpfote vergessen und diesesmal ein paar Katzen kennenlernen. Dabei wäre sie froh, über ein wenig Gesellschaft.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

♥️ Seit dem 20.07.2016 glücklich mit Emerald verheiratet ♥️





♥️ Tagjunges und Nachtjunges ♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kedavra
Moderator
avatar

Avatar von : Luchsy, dankeschön *O* <33
Anzahl der Beiträge : 1547
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mi 10 Aug 2016, 22:03



»Sonnenherz«




Schnell merkte der goldene Kater, dass sich niemand zu ihm begeben würde, sondern er zu laufen hatte. Das Schwanzzucken von Wildfeuer war zwar leicht übersehbar gewesen, aber ihm war es nicht entgangen, und er war deutlich gemeint.
Schnellen Schrittes lief Sonnenherz durch die Senke zu der Zweiten Anführerin und neigte respektvoll den Kopf vor dieser und vor seinem Anführer, Brombeerstern.
"Was gibt es, Wildfeuer?", fragte der Krieger ruhig und lächelte die Kätzin vor sich leicht an. Entweder sie wollte mit ihm reden oder gemeinsam mit ihm Fremde ansprechen. Beides wäre ihm lieb, Gesellschaft war für ihn sehr gut.


reden|denken|handeln|andere Katzen

 
©Moony
 

   
 

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich gelobe, immer ehrlich zu sein.

Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 

WLAI:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Flügelpfote
2. Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 26.07.15
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Do 11 Aug 2016, 14:32





erwähnte Katzen: Sonnenherz
angesprochene Kazen: Sonnenherz

Wildfeuer freute sich über Sonnenherz´ Gesellschaft. Sie wollte auf keinen Fall, dass es so klingt , als wäre es ein Befehl oder so etwas. Hättest du Lust, gleich mit mir ein paar Krieger anzusprechen? Sie wollte nicht, dass Sonnenherz diesen Vorschlag nur annehmen würde, weil sie zweite Anführerin ist, sondern weil er es vielleicht sogar gerne machen würde. Sie konnte sich zwar schlecht vorstellen, dass jemand ihre brummige Art mochte, doch sie versuchte ihr Bestes, um ab und zu wenigstens mal freundlich zu sein. Man sollte seine Feinde richtig kennenlernen. sagte sie ein wenig misstrauisch. Sie würde niemals Freunde in einem anderen Clan finden, doch das brauchte sie schließlich auch nicht.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

♥️ Seit dem 20.07.2016 glücklich mit Emerald verheiratet ♥️





♥️ Tagjunges und Nachtjunges ♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Morty
Moderator
avatar

Avatar von : Smara
Anzahl der Beiträge : 5085
Anmeldedatum : 15.07.13
Alter : 17
Ort : Bologna

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   So 14 Aug 2016, 19:52


× Dunkelstern ×

--------> WiC-Lager
Die Nacht war bereits in vollem Gange, als ich am Baumgeviert eintraf, aber bis jetzt war nur der WolkenClan eingetroffen. Ich hatte ihren Geruch schon am Rande der Senke aufgeschnappt, noch bevor ich sie hatte sehen können. Dann gab ich meinem eigenen Clan das Zeichen, mir auf die Lichtung zu folgen.
"Guten Abend, Brombeerstern", begrüße ich den jungen Anführer des WolkenClans und steuerte auf ihn zu, während ich ein kurzes Nicken in seine Richtung abdeute. Anschließend nahm ich auf dem Hochfelsen Platz, um auf die anderen drei Clans zu warten. "Alles in Ordnung beim WolkenClan?", fragte ich den großen Kater freundlich.


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


» Wenn ich die Welt durch deine Augen seh,
Dann ist sie schmutzig wie der Wiener Schnee. «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   So 14 Aug 2016, 20:13



Jubelstern




------------> FlussClan Lager

Mit einem kühlen und deutlich desinteressiertem Blick auf dem Gesicht betrat sie die Richtung und erkannte zugleich die Gestalt von Brombeerstern als auch Dunkelstern. Dass der WolkenClan nun bereits anwesend war missfiel ihr ein wenig, denn dies bedeutete, dass sie nun umso länger den Anblick der verweichlichten Katzen ertragen musste, doch daran konnte Jubelstern nichts ändern. Mit einer Geste gab sie ihrem Clan nach einem kurzen Moment das Zeichen ebenfalls das Baumgreviert zu betreten.
Mit federnden Schritten stolzierte sie auf den Hochfelsen zu, ehe sie mit einem mächtigen Satz heraufsprang und leichtfüßig landete. Mal wieder fehlte vom DonnerClan jegliches Zeichen und vielleicht hatte das alte Hauskätzchen vergessen aufzubrechen.
Jubelstern war nicht gerade erpicht darauf heute Nacht die anderen vier Anführer, ebenso wie deren Clans zu treffen und sie scheute auch nicht dies zurückzuhalten. Als ihr Blick zu Brombeerstern glitt entfloh ihr ein verächtliches Schnauben. Auch machte die Silberene keine Anstalten die anderen Anführer zu grüßen, geschweige denn sich mit ihnen zu unterhalten. Sie hoffte lediglich, dass die Versammlung nicht allzu lang dauern würde, sodass sie bald wieder mit dem FlussClan aufbrechen konnte.



reden|denken|handeln|andere Katzen

©Moony


Nach oben Nach unten
Nachtjunges
Legende
avatar

Avatar von : mir ;)
Anzahl der Beiträge : 1044
Anmeldedatum : 04.04.14
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mo 15 Aug 2016, 11:49



Gerade machte ich mir gedanken darüber, wie ich mit Schwanenpfote und Matschpfote umgehen sollte, da kamen Dunkelstern und Jubelstern in die Senke gelaufen. Guten Abend Dunkelstern, ja im WolkenClan ist alles in Ordunung. Ich nickte ihr freundlich zu und fragte Wie sieht es im WindClan aus? Die viele Sonne müsste auf der flachen und Schattenlosen Ebene sicher viele Probleme bereiten, dachte ich mir und nickte auch Jubelstern begrüßend zu, doch sie sah nicht aus, als hätte sie große Lust auf diese Versammlung.

Erwähnt: Dunkelstern, Jubelstern, Matschpfote, Schwanenpfote
Angesprochen: Duneklstern, Jubelstern(ind.)



Mit einem unwilligen Nicken zeigte ich Sonnenherz, dass wir uns mit Kupferpfote unterhalten würden und sie auch mitnehmen würden. Da noch keine anderen Katzen da sind, werden wir uns wohl noch etwas gedulden müssen. miaute ich den beiden jüngeren Schülern zu, gerade, als Duneklstern und Jubelstern in die Senke kamen. Dunkelstern begrüßte Brombeerstern und Jubelstern sah aus, als hätte sie einen verdorbenen Fisch gefressen. Seht, das sind Dunkelstern und Jubelstern. Sie sind die Anführerinen des WindClans und des FlussClans. Wer kann mir sagen, welche Katze zu welchem Clan gehört? Ich sah die beiden Schüler aufmunternd an.

Erwähnt: Brombeerstern, Jubelstern, Dunkelstern, Schneepfote, Kupferpsote, Sonnenherz
Angesprochen: Kupferpfote, Schneepfote, Sonnenherz(ind.)



Als Kupferpfote von Sonnenherz zu uns geschickt wurde, hoffte ich, dass sie lieber mit Sonnenherz umhergehen wollte, doch Sonnenherz ließ ihr keine andere Wahl, als bei uns zu bleiben, denn er gesellte sich zu Wildfeuer. Plötzlich fiel mir auf, das sich zwei Kätzinnen in der Senke befanden, die ich nicht kannte. Nachtpfote erleuterte, wer die beiden waren und fragte uns, wer zu welchem Clan gehörte. Neugierig prüfte ich die Luft, die Gerüche vermischten sich in meiner Nase, einen starken Geruch von Fisch konnte ich ausmachen und einen, der nach Moor roch. Dunkelstern, die, die sich mit Brombeerstern unterhält kommt aus dem WindClan, sie riecht nach Moor und nach Kaninchen. Jubelstern kann dann nur aus dem FlussClan kommen. Oder? fragend sah ich Nachtpfote und Kupferpfote an.

Erwähnt: Nachtpfote, Kupferpfote, Jubelstern, Brombeertsern, Dunkelstern
Angesprochen: Nachtpfote, Kupferpfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Für evtl. Schreibfehler meiner Tastatur übernehme ich keine Haftung.
Das lesen erfolgt auf eigene Gefahr  ;)
(by Weißbauch)

Vielen Dank an Vampir::
 


Vielen Dank an Weißbauch:

Nachtjunges:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amberlight
Admin
avatar

Avatar von : Mir. :3
Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 80

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mo 15 Aug 2016, 14:49

Honigtüpfel


--> FlussClan Lager
Mit erhobendem Kopf und eleganten Bewegungen schritt Honigtüpfel schließlich in die Senke, in welcher die Große Versammlung stattfand. Bereits bevor sie eingetreten war, hatte sie einen intensiven WolkenClan Geruch wahrgenommen und nun sah sie die Katzen des WolkenClans bereits in der Senke. Und auch der WindClan war bereits eingetroffen als sie sah, dass Brombeerstern und Dunkelstern bereits auf dem Hochfelsen saßen. Kurz beobachtete sie ihre Anführerin Jubelstern wie sie ebenfalls mit einem schwungvollen Sprung auf dem Hochfelsen landete. Dann wandte die Kriegerin ihren Blick ab und ließ ihn durch die Senke streifen, ihre Ohren zuckten nervös und ihr Blick fiel auf den Mond, welcher noch immer klar und hell am Himmel leuchtete. Anscheinend war der SternenClan ebenfalls anwesend und bereit für die Versammlung. Elegant lief Honigtüpfel durch die Senke und blickte sich nach einer netten Gesprächspartnerin um. Es war immer amüsant sich mit Clanfremden Katzen zu unterhalten und etwas mehr über sie zu erfahren. Ruhig ließ sie ihren Bernsteinblick durch die Senke wandern und suchte nach bekannten Gesichtern, bis sie schließlich das vertraute Gesicht von Rostfeder sah. Sie stand ebenfalls bei ihrem Clan aber das störte Honigtüpfel nicht sonderlich. Sie kannte die Kriegerin bereits von früherin Großen Versammlungen und schon damals hatten sie sich gut unterhalten. "Guten Abend Rostfeder" Freundlich sah sie die Kriegerin an und nickte den umherstehenden Katzen zu, bevor sie sich wieder an die Kriegerin wandte "Wie läufts im WindClan? Alles klar?" Gemütlich setzte sich die helle Kriegerin und wartete auf eine Antwort der WindClan Kriegerin.


 Erwähnt: Jubelstern, Rostfeder (WiC), Dunkelstern (WiC), Brombeerstern (WoC)
 Angesprochen: Rostfeder
 Standort: Am Baumgeviert
© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Meow. «




Bilder<3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Palmkätzchen
Moderator
avatar

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mo 15 Aug 2016, 15:04





Mohnstern

SC - Anführerin


<-- SchattenClan Lager

Auf flinken Pfoten kam die Anführerin angelaufen und ließ sich in einen sanften Gang gleiten, als sie bereits die vielen Katzen sah. Es waren schon alle da, außer der DonnerClan. Sie würde nicht die Letzte sein und ihr Clan sah gut und stark aus. Keiner würde ahnen wie es in den letzten Tagen umging. So gab sie ihrem Clan ein Zeichen, dass sie sich unter die Katzen mischen durften und ging mit hoch gerichtetem Schweif zu den anderen Anführern. Dunkelstern und Brombeerstern unterhielten sich gerade und Jubelstern stand ein wenig abseits, sah aus als ob sie gerade keine Lust auf diese Versammlung hatte.
Das konnte Mohnstern nicht von sich behaupten. Die anderen Clans sollten ruhig sehen, dass der SchattenClan eine neue Anführerin hatte.
"Guten Abend", begrüßte sie die anderen Anführer. Sie wusste, dass sie sich irgendwie vertraut waren und die SchattenClan Anführerin in dieser Runde fremd war, doch das hatte ihr egal zu sein.
Respektvoll neigte sie den Kopf vor den Anderen, um dann ihr Auftreten zu erklären: "Ich bin Mohnstern, Nachfolgerin von Schattenstern"


Erwähnt: Dunkelstern, Brombeerstern, Jubelstern, Schattenstern

Angesprochen: Dunkelstern, Brombeerstern, Jubelstern

Standort: Auf den Hochfelsen
© Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


>> But you, please, don't go <<



Bilder <3:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenwolke
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2088
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mo 15 Aug 2016, 17:05



Engelsflügel

Engelsflügel kam gerade an, da sah sie schon wie Mohnstern zu den anderen Anführern ging um sich ihnen vor zu stellen. Sie selbst suchte den Platz auf wo sie und die anderen Heiler saßen. Sie setzte sich hin und legte ihren Schweif um die Pfoten. Sie sah zum Himmel auf und blickte zum Vollmond. Egal was heute passieren würde, sie würde immer hinter ihrem Clan stehen, vor allem für Schattenstern. Sie sah wieder auf die Katzen die schon da waren, ihre Schnurrhaare zuckten leicht, nicht vor Angst oder Abneigung, nein sie fand es immer wieder aufregend.
Sie sah die Schüler an und legte den Kopf schief, sie war selber mal Schülerin gewesen. Bei der Erinnerung kribbelte ihr Pelz, sie hatte eine tolle Ausbildung gehabt und war nun Heilerin, vielleicht würde sie selbst eines Tages einen Schüler ausbilden, auf den Moment freute sie sich schon.
Einen eigenen Schüler, dass wäre sehr hilfreich, aber auch anstrengend, sie musste ihm dann alles beibringen und alles erklären, aber das war ein kleiner Preis für das was sie danach hatte, einen neuen Heiler der den Clan versorgen würde.



Angesprochen: /
Erwähnt: Schattenstern, Mohnstern, die Schüler auf der Großenversammlung
Standort: Baumgeviert


(c) Espenlied




Düsterkralle

Der Kater ging zu Donnerstern, kaum das er beim Baumgeviert war. Sein Schweif war in die Höhe gereckt. Seine Augen glitzerten leicht. Er neigte den Kopf vor den anderen Anführern, stutzte dann aber als er vernahm das Schattenstern tot war und nun Mohnstern an ihrer Stelle Anführerin war. Er neigte vor der Kätzin den Kopf.
Zu sagen wusste er aber nichts. Er sah auf die Katzen auf der Versammlung. Er fragte sich in dem Moment wie es wohl war in einem anderen Clan zu leben, doch den Gedanken verwarf er, sein Clan ging ihm über alles. Er würde diesen auch niemals verlassen oder verraten.



Angesprochen: /
Erwähnt: Donnerstern, die anderen Anführer
Standort: Baumgeviert


(c) Espenlied

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Nagini
Legende
avatar

Avatar von : ...
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mo 15 Aug 2016, 20:51

   



Eschenbeere
   

   

   

       

← FlussClan Lager

FC » Kriegerin

Die Kriegerin schaute sich knapp um als sie zusammen mit ihren Clankameraden die Lichtung erreichte. Das Mondlicht tanzte auf den Blättern der vier Großen Eichen und silbriges Licht befleckte den Pelz der braun-schwarz getupften Kätzin. Unzählig viele Katzen aus allen Clans hatten sich bereits auf der Lichtung eingefunden und auch viele dieser Katzen hatte bereits begonnen aufgeregt oder ruhig miteinander zu reden. Der FlussClan schien nicht der letzte Clan zu sein der im Baumgeviert angekommen war. Eschenbeere konnte jetzt erst die massigen Gestalten des DonnerClans eintrudeln sehen. Doch auch etwas anders fiel ihm auf. Die schwarze Gestalt von Schattenstern war nirgends unter den versammelten SchattenClanern zu sehen.
»Was meinst du ist im SchattenClan passiert?« zischte sie Rußkralle zu, welcher ihr unmittelbar gefolgt war. Sie kannte den Kater nicht sonderlich gut, zählte ihn dennoch zu ihren Freundeskreis und hielt es somit für angemessen mit ihn etwas tuscheln zu können. Es war erstaunlich wie hübsch Rußkralle im Licht des Vollmondes war, doch von so etwas ließ sich Eschenbeere nicht beeinflusse, auch wenn sie sich selber schon als hübsch bezeichnen würde. Sie streckte sich ausgiebig und gähnte einmal leise,nur um kurz darauf den Blick wieder über die versammelten Katzen schweifen zu lassen. Der WindClan war bereits da, genau wie der WolkenClan,SchattenClan und DonnerClan. Also waren somit sie alle anwesend und Eschenbeere hoffte das sie endlich beginnen konnten damit es schneller endete. Nichts wünschte sich Eschenbeere gerade sehnlicher als bei ihrer Schwester Lavendelduft zu sein und sich um sie zu kümmern. Denn hier hatte sie sie nicht im Auge und somit war es Eschenbeere unmöglich sie zu hüten.
Diese Tatsache machte die Kriegerin unruhig und angespannt. Hoffentlich passiert nichts schlimmes während ich weg bin, dachte sie und versuchte sich nun voll und ganz auf die versammelten Katzen zu konzentrieren.  
   


   

   
reden | denken | handeln | andere Katzen
       (c) Espenlied
     
     

     

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Dream a little dream.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SPY Rain
Admin
avatar

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2188
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 51

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Di 16 Aug 2016, 08:40



Hirschfänger


Erwähnt: Wildfeuer, Schattenstern, Jubelstern, Brombeerstern, Mohnstern [indirekt], Scherbenherz, Herbstblatt, Dunkelstern,
Angesprochen: Wildfeuer


↞ FlussClan Lager

Hirschfänger kam direkt hinter Jubelstern auf die Lichtung, ihm war schon oben im Gebüsch der Geruch von WindClan und WolkenClan entgegengeweht und mittlerweile nahm er auch den SchattenClan Geruch wahr, wobei er Schattenstern auf dem ersten Blick gerade nicht entdecken konnte, auch die zweiten Anführer fehlten ihm noch. Hirschfänger trabte also zum erstbesten bekannten Gesicht unter den zweiten Anführern. Wildfeuer stand neben Kriegern die der Kater von weitem noch nicht zuordnen konnte, er erinnerte sich daran das die zweite Anführerin des WolkenClans damals schon nicht neben ihm und den anderen zweiten Anführern gesessen war, diesmal sollte sie aber ihren Platz einnehmen."Sei gegrüßt Wildfeuer.", miaute er und nickte auch dem Kater neben ihr respektvoll zu ehe er sich wieder an die Kätzin wandte. "Wie geht es dem WolkenClan?", fragte er sie beiläufig ehe er zu den Anführern blickte und diese interessiert musterte. Bei ihnen stand eine neue Kätzin. Langsam aber sicher wurde ein unangenehmer Gedanke in seinem inneren immer stärker. Hirschfänger wollte aber keine Vermutungen bestätigen weshalb er sich selbst vergewissern wollte das er sich täuschte. Also blickte er wieder kurz zu der zweiten Anführerin des WolkenClans. "Komm, lass uns zu den anderen gehen, vielleicht sind Herbstblatt und Scherbenherz auch schon da.", miaute er ehe er zu dem Platz schritt wo sich die zweiten Anführer sonst immer trafen, doch  Herbstblatt und Scherbenherz waren beide noch nicht anwesend. Hirschfänger legte seinen Kopf schräg und begrüßte im Vorbeigehen Dunkelstern, Brombeerstern und die andere Kätzin deren Namen er nicht kannte mit einem freundlichen nicken ehe er sich setzte und wartete, was anderes blieb ihm sowieso nicht übrig oder?


lincezaly


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙
Postingvorlage by Innocence




© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gepardenfell
Legende
avatar

Avatar von : Lichtpfeil
Anzahl der Beiträge : 2884
Anmeldedatum : 01.10.11
Ort : Südafrika

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Di 16 Aug 2016, 09:33



Tüpfelbart


Wind Clan | Krieger

<--- Wind Clan Lager

Mit erhobenem Kopf stolzierte der breitschultrige Kater hinter seiner Anführerin her. Nach seinem Mal sprühten sein Körper wieder voller Energie und seine riesigen Tatzen kneten leicht den weichen Boden unter ihm. Obwohl der Mond hoch an dem klaren Himmel stand, lag immer noch eine gewisse Wärme in der Luft, jedoch schien das Baumgeviert sie hervorragend zu unterdrücken. Tüpfelbart spähte kurz zu Dunkelstern, die sich bereits zu Brombeerstern und den anderen Anführern der Clans gesellt hatte.
Mit einem kurzen Blinzeln von seinen gelben Augen, drehte sich der Kater von den Anführern weg und ließ seine Augen erneut nach einem bekannten Gesicht suchen. Er konnte einige erkennen, doch setzte sich lieber in einen der mondbedeckten Plätzen und ließ das Mondlicht auf seinen dichten Pelz tanzen. Geduldig wartete er darauf das die Katzen der anderen Clans noch eintrafen, damit die Große Versammlung beginnen konnte.


Reden | Denken | Handeln

©Suzaku

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Steinblüte Collection:
 


Gepardenfell:
 





Bitte sendet mir eine Pn, wenn ich vergesse mit einem Charakter zu posten!


Zuletzt von Gepardenfell am Di 16 Aug 2016, 15:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Palmkätzchen
Moderator
avatar

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Di 16 Aug 2016, 09:50






Rostfeder

WiC - Kriegerin


<-- WiC - Lager

Still und auf flinken Pfoten war die Getupfte ihrer Anführerin gefolgt. Steppenfuchs hatte sie irgendwie aus den Augen verloren, also setzte sie sich inmitten ihres Clans hin und sah hinauf zu den Anführern. Eine fremde Gestalt saß bei den Anführern und Rostfeder sah nachdenklich hinauf. Schattenstern fehlte, obwohl der SchattenClan schon da war. Hieß das etwa... hatte der SchattenClan einen neuen Anführer? Gespannt vibrierten Rostfeders Schnurrhaare. Diese Versammlung könnte durchaus interessant werden. Mit aufgestellten Ohren, aufmerksam sah sie sich um und entdeckte sie einen fremden und doch so bekannten Pelz auf sie zukommen. Die Augen der Gefleckten blitzten freundlich, als sie schon ein fischiger Geruch begrüßte und die schöne Kätzin sich einfach inmitten der WindClan Katzen zu der WindClan Kriegerin gesellte. Als Honigtüpfel sie begrüßte, entfuhr der Kriegerin ein sanftes Schnurren und sie begrüßte sie mit einem freundlichen Wink ihres buschigen Schweifes.
"Honigtüpfel, hallo. Im WindClan läuft alles gut, danke. Ist im FlussClan auch alles in Ordnung?"
Dass die Hitze ihnen etwas zusetzte verschwieg die Kriegerin natürlich, in dem Wissen dass es dem FlussClan nicht besser ergehen konnte. Es hatte lange nicht mehr geregnet und diese Katzen waren auf das Wasser angewiesen.


Erwähnt: Dunkelstern (id), Steppenfuchs, Schattenstern, Honigtüpfel

Angesprochen: Hnigtüpfel

Standort: Unter dem Hochstein
© Palmkätzchen






Rußkralle

FC - Krieger


<-- FC - Lager
Mit vor Stolz erhobenem Schweif betrat der junge Krieger das Baumgeviert, natürlich nach seiner Anführerin, die schon dabei war sich unter die anderen Anführer zu mischen, die dort oben standen und miteinender redeten. Dass eine neue Gestalt oben hockte, interessierte ihn eher weniger. Er hatte nur Augen für die schöne Anführerin, die definitiv alle anderen Anführer mit ihrer Schönheit übertrupfte. So wie ihr silbernes Fell in dem Mondlicht glänzte, konnte sie schon fast mit seiner eigenen Schönheit mithalten. Aber sie war halt nicht Rußkralle und er selbst hatte definitiv keine Lust sich dort oben zu präsentieren. Auch wenn er zu gerne den anderen Katzen seine unvergleichliche Schönheit unter die Nasen gerieben hätte. Krieger zu sein war doch viel stressfreier.
Der Krieger ließ sich neben Eschenbeere nieder, die an der neuen Gestalt viel mehr Interesse zu haben schien. So widmete sich der Krieger nun auch der grauen Kätzin, die sich gerade vorzustellen schien und bedachte sie mit einem nachdenklichen Blick.
"Hm. Wer weiß? Aber wenn ich zu den Zweiten Anführern sehe, kann ich auch Scherbenherz nicht erkennen", gab er seine Überlegungen eine Stimme und sah nun auch zu den Heilern. Immerhin Engelsflügel war da. Nun kam doch so etwas wie Neugierde in ihm auf. Wo waren die Spitzen den SchattenClans?


Erwähnt: Jubelstern (id), Eschenbeere, Schattenstern, Scherbenherz, Mohnstern (id), Engelsflügel

Angesprochen: Eschenbeere

Standort: Unter den Hochfelsen
© Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


>> But you, please, don't go <<



Bilder <3:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amberlight
Admin
avatar

Avatar von : Mir. :3
Anzahl der Beiträge : 1450
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 80

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Di 16 Aug 2016, 11:50

Honigtüpfel


Freundlich blickte die getupfte Kriegerin in das Gesicht der Kätzin. "Ja, im FlussClan ist auch alles super." Kurz sah die Kätzin sich um, entdeckte aber keine kleiner Katze welche ein Schüler von Rostfeder sein konnte. "Hast du bereits einen Schüler?" Der eigentliche Grund der Frage war, dass Honigtüpfel der Kätzin zeigen wollte, wie stark der FlussClan war. Auch wenn die Hitze sie bedrückte, wurde der FlussClan mit reichlichen Jungen beschert. Auch die Kriegerin hatte eine Schülerin, welche aber leider nicht mit auf die Versammlung gekommen war. Vielleicht war es bei Rostfeder ähnlich und ihr Schüler hatte sie auch nicht begleiten können. Inzwischenzeit kam der SchattenClan zum Versammlungsort, wie gewohnt wartete Honigtüpfel auf das Gesicht der Anführerin Schwarzstern, konnte sie allerdings nicht entdecken. Aufmerksam beobachtete sie eine Kätzin wie sie elegant den Hochstein hinaufsprang und sich zu den anderen Anführerin gesellte. War sie etwa die neue Anführerin des Clans? Was war mit Schwarzstern passiert?


 Erwähnt: Jubelstern(id), Dunkelstern (id), Mohnstern (id), Brombeerstern (id), Schwarstern, Teichpfote, Rostfeder (WiC),
 Angesprochen: Rostfeder
 Standort: Am Baumgeviert
© Schmetterlingspfote


Klippensprung

Stolz trat der Krieger in die Senke und beobachtete die Katzen welche sich bereits versammelt hatten. Seiner Nase nach, waren bereits alle Clans ausser des DonnerClans versammelt. Ist mal wieder typisch für den DonnerClan. Sie brauchen wahrscheinlich nur noch mehr Aufmerksamkeit. Dachte er sich während er seinen Blick über die versammelten Katzen streifen ließ. Wer weiß, vielleicht würde er sich später noch zu einigen anderen Katzen gesellen und sich mit ihnen über die vergangenen Geschehen austauschen. Mohnstern gab ihnen schon das Zeichen, dass sie sich verteilen durften. Zunächst blieb Klippensprung allerdings bei seinem Clan. Es währe sicher noch genügend Zeit für Gespräche, aber auf dem ersten Blick sah er keinen, mit dem er sich unterhalten konnte. Aufmerksam suchte er nach Wassersturm, er wollte mit ihr noch sprechen bevor sie sich verteilten.


Erwähnt: Mohnstern, Wassersturm
Angesprochen: /
Standort: Baumgeviert
© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Meow. «




Bilder<3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   

Nach oben Nach unten
 
Das Baumgeviert
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 20Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 12 ... 20  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Territorienbeschreibung + Beutetiere
» Baumgeviert
» Das Baumgeviert
» Warrior Cats Spiel !
» Baumgeviert

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SternenClan Territorium-
Gehe zu: