Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattgrüne

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Beute gibt es wieder reichlich, aber mit dem nachlassenden Wind ist aus der angenehmen Wärme Hitze geworden, unter der besonders Katzen mit einem dichten Fell zu leiden haben. Der Wald ist grün, die offenen Wiesenflächen jedoch etwas ausgetrocknet und die Sonne strahlt ungehindert auf die Territorien der Clans hinunter. Jeder kann sehen, dass es Blattgrüne geworden ist.


DonnerClan Territorium:
Die Blätter sind grün und im Schatten der Bäume lässt sich auch noch der eine oder andere grüne Grashalm finden. Die Bäche und Bäume spenden ein wenig Kühle und Beute gibt es hier auch genug, um die hungrigen Mäuler zu stopfen.


FlussClan Territorium:
In der heißen Sonne sind die Weiden trocken geworden und auch das Wasser des Flusses ist zurückgegangen. Damit gibt es etwas weniger Fisch als sonst, aber dennoch genug für den ganzen Clan.


WindClan Territorium
Gras und Büsche sind ausgetrocknet und da es hier nur wenig Schutz vor der sengenden Sonne gibt, ist diese Blattgrüne ein kleiner Albtraum für alle Krieger mit zu dichtem Fell. Beute gibt es aber genug und eine schnelle Katze sollte nicht daran scheitern ein Kaninchen zu erwischen.


SchattenClan Territorium:
Das sumpfige Gebiet ist etwas trockener als sonst, bietet aber gemeinsam mit den Nadelbäumen eine Abkühlung und Schutz vor der heißen Sonne. Beute gibt es genügend für die hungrigen Krieger und besonders Schlangen finden sich im Moment viele.


WolkenClan Territorium:
Das Gezwitscher der Vögel ist überall zu hören und die Baumgruppen bieten wenigstens etwas Schatten. Ansonsten ist man hier nicht so gut vor der sengenden Sonne geschützt, aber einen mutigen Krieger sollte das nicht von der Jagd abhalten.


Baumgeviert:
Auch wenn die mächtigen Eichen etwas Schutz bieten ist es heiß und auf dem Großfelsen kann man um die Mittagszeit kaum stehen. Wenn gerade keine Katze da ist, wimmelt es sogar hier auf der Lichtung nur so von Beute.


BlutClan Territorium:
Zweibeiner und Hunde werden häufig gesehen, aber auch die meiden die gröbste Mittagshitze. Die Stadt ist aufgeheizt, aber wenigstens gibt es etwas mehr Beute als sonst und die hohen Steinnester bieten auch etwas Schatten.


Streuner Territorien
Auch hier gibt es reichlich Beute und im bewaldeten Gebiet auch etwas Schutz vor der sengenden Sonne. Die Chancen auf eine erfolgreiche Jagd sind gut und die meisten Streuner werden sich das wohl nicht entgehen lassen.


Zweibeinerort
Immer wieder sind draußen neugierige Hauskätzchen anzutreffen, wenn auch die Exemplare mit langem Fell vielleicht lieber drinnen oder im Schatten bleiben. Vielleicht unternimmt das eine oder andere Kätzchen auch eine Erkundungstour?



Teilen
 

 Das Baumgeviert

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34
AutorNachricht
Coraline
Legende
Coraline

Anzahl der Beiträge : 1409
Anmeldedatum : 02.12.17
Ort : Man fragt MICH ob ich weiß wo ich bin? ... Ich liebe diesen Humor!

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Das Baumgeviert - Seite 34 Empty
BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Das Baumgeviert - Seite 34 EmptyMi 04 Sep 2019, 19:56

Kauzpfote - FlussClan - Heilerschüler

Nachdem die Anführer ihre Ankündigungen gemacht hatten war Jubelstern schließlich auch rasch dabei den Clan zusammenzurufen und zurück ins Lager des FlussClans zu marschieren.
Schade, ich hätte wirklich noch gerne mit Regenpfote geredet.
Außerdem wäre es ganz spannend gewesen zu wissen wo Tränenherz steckte. Oder all die anderen Heiler.
Ich muss wieder gehen, Regenpfote, aber es war schön dich wieder gesehen zu haben! Ich neigte meinen Kopf zum Abschied und hatte mich schon auf dem Weg zu meiner Gruppe gemacht als wir eine Frage noch in den Kopf schoss und ich mich wieder an de WolkenClan-Schüler wandte.
Regenpfote... Denkst du, die anderen Heiler werden zum Heilertreffen kommen? Auch wenn wir sie hier jetzt nicht gesehen haben? Unruhe juckte in meinen Pfote und ich hätte am liebsten jedes Lager einzeln abgeklappert. Ich meine nur... Ich hoffe, dass die angespannte Lage zwischen unseren Anführern keinen Einfluss auf die Heilerkatzen und ihre Bindung hat.
Nachdem ich meine Sorgen ausgesprochen hatte, ging es mir schon etwas besser und ich trabte schleunigst zurück zu meiner Gruppe um mich auf den Weg Heim zu Meeresblick zu machen.
Angesprochen: Regenpfote
Erwähnt: Meeresblick, die anderen Heiler, Anführer
Ort:  Baumgeviert -----> FlussClanLager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Dark...
Darker...
Yet darker...

~The man who speaks in hands



Aspenpelz:  http://www.warriors-rpg.com/t22294-aspenpelz-wolkenclankrieger

Coraline:   http://www.warriors-rpg.com/t22297-coraline-das-hauskatzchen

Ava:   http://www.warriors-rpg.com/t22447-ava-blutclanjunges

Kauzpfote:   http://www.warriors-rpg.com/t18660-kauzjunges

Zypressenhauch: http://www.warriors-rpg.com/t23180-zypressenhauch-kriegerin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Smaragdfeuer
Moderator
Smaragdfeuer

Avatar von : Frostknospe, vielen Dank! (Zeigt Jubelstern)
Anzahl der Beiträge : 2816
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 80

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Das Baumgeviert - Seite 34 Empty
BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Das Baumgeviert - Seite 34 EmptyDo 05 Sep 2019, 11:30





Kometensturm
•[#100] | Krieger |SchattenClan•
Mit verbittertem Blick sah er auf seine Gefährtin, bevor er seinen blauen Blick von ihr löste um zu sehen, wie weit die Anführer mit der Versammlung waren. Gerade hatte der schwarze Kater, welcher wohn an Donnersterns Stelle getreten sein musste, seine Rede beendet. Es schien Kometensturm, als würde die Zeit nicht verstreichen. Der Streit mit seiner Gefährtin schmerzte ihn und langsam hatte er keine Kraft mehr dafür. Anstatt ihr zu antworten, wie es vermutlich richtig gewesen wäre, wandte er sich von ihr ab und wartete darauf, dass die Versammlung beendet wurde. Er fühlte sich leer und ausgelaugt, nie zuvor hatte er so häftig mit Tigerblüte gestritten und es wusste bereits jetzt, dass es nicht allein ihr Verschulden war.
Als der schwarze Anführer das Wort erhob und die Versammlung beendete, stand Kometensturm auf. Mohnstern gab bereits kurz darauf das Zeichen zum Aufbruch und die Senke leerte sich langsam. Am liebsten hätte er seinen Pfoten befohlen ihn sofort zurück ins Lager zu leiten, doch er konnte Tigerblüte nicht einfach so stehen lassen. Er drehte seinen Kopf etwas in ihre Richtung, sah sie jedoch nicht an und miaute bloß leise "Kommst du mit?"
Er wartete nicht auf ihre Antwort, sondern setzte sich nach einigen Augenblicken in Bewegung. Auch wenn es ihn schmerzte, sie schutzlos hinter ihm zu lassen, so wollte er erst eine Nacht darüber schlafen, bevor er noch irgendetwas zerstörte.
Den Rest des Weges legte er schweigend zurück und folgte bloß dem Schwarm des SchattenClans zurück in ihr eigenes Territorium.

g.t.: SchattenClan-Lager
#Angesprochen | #Gesagtes | #Gedachtes





Primelpfote


» We are survivors. «

[#014] | Schülerin | DonnerClan

Aufmerksam lauschte die rötliche Schülerin den Worten der Anführer. Sie wirkten so erhaben und mächtig, wie sie auf dem großen Felsen thronten. Zwischendurch glitt ihr Blick immer wieder zu ihrer Mentorin Singvogel, schließlich wollte sie sichergehen, dass sie sich angemessen verhielt. Ebenso wie auch ihre Mentorin schloss sie sich den Glückwünschen an, wenn ein neuer Krieger oder Schüler erwähnt wurde und betrauerte den Verlust. Zu ihrer eigenen Überasschung fühlte sich Primelpfote gar nicht so fremd wie sie erwartet hatte, es gab anscheinend viele Schüler, welche die Versammlung zum ersten Mal besuchten. Obwohl es ihr etwas in den Pfoten kribbelte, die anderen Katzen aus den anderen Clans kennenzulernen, so traute sie sich doch nicht, ihre Mentorin aus den Augen zu verlieren.
Die Senke war zwar relativ übersichtlich, doch trotzdem hatte sie Angst, sie könnte ihre Clangefährten aus dem Auge verlieren, sollte sie nun gehen und sich umsehen.
Zwischendurch erhaschte sie auch einen Blick auf ihre Mutter und sie wurde ganz groß und stolz bei dem Gedanken daran, dass ihre Mutter die Stellvertreterin des Clans war. Den großteil der Zeit jedoch, saß Primelpfote gespannt da und reckte ihren Hals, um einen guten Blick auf die Anführer zu bekommen. Aufmerksam sog sie jedes ihrer Worte auf und als Toxinstern schließlich die Versammlung beendete und zum Aufbruch aufrief, spürte auch sie die Müdigkeit. So eine große Versammlung war zwar spannend und sie würde gerne immer dabei sein, doch sie war mindestens ebenso anstrengend. Primelpfote war froh, wenn sie sich im Lager zurück in ihr Nest verkriechen durfte.

g.t.: DonnerClan-Lager


Erwähnt | Gesagtes | Gedachtes
by Moonpie


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



» Be kind ♡ «

Das Baumgeviert - Seite 34 Jubel_10
Jubelstern (L) und Hirschfänger; by Stein <3



*Danke* <3
In der Galerie fehlen noch einige Bilder, da diese nicht auf deviantArt waren und ich sie noch nicht eingefügt habe. :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Capybara
Legende
Capybara

Avatar von : thx Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 1344
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Das Baumgeviert - Seite 34 Empty
BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Das Baumgeviert - Seite 34 EmptyFr 06 Sep 2019, 12:19


--✧--
Pfirsichhauch SC


Pfirsichhauchs Frage sollte unbeantwortet bleiben. Die Anführer beendeten die Versammlung so plötzlich wie sie begonnen hatte und Fuchspfote hatte es auf einmal sehr eilig wieder nach Hause zu kommen. Bloß aus Müdigkeit oder steckte mehr dahinter? Auch Feuerfunke, den sie eigentlich für einen anständigen, respektablen Krieger hielt verabschiedete sich nur kurz angebunden. Zu dem neuen Gesetz sagte er kaum ein Wort. Was war auf einmal los? Hatte sie etwas Falsches gesagt? Sichtlich verwirrt schaute sie den DonnerClan Katzen hinterher. "Möge unser nächstes Wiedersehen genauso friedlich verlaufen..." miaute sie ihnen noch hastig nach, bevor sie nach den eigenen Clangefährten suchte. Sie hatte sich immerhin ein ganzes Stück von der SchattenClan Gruppe entfernt, und es dauerte einen Moment, bis sie Mohnstern gerade noch so über die Kuppe in Richtung Nadelwald verschwinden sah. Ihr folgte ein Strom aus bekannten Pelzen. Pfirsichhauch hatte es nicht so eilig zu verschwinden, lieber wollte sie sich nicht zwischen die vielen Katzen drängen. In einem langsameren Tempo als die meisten anderen bildete sie in dieser Nacht das Schlusslicht, um zu sehen ob auch alle Schüler ihres Clans den Anschluss nicht verpassten.

--> SchattenClan Lager


Fuchspfote ✧ Orchideenmond ✧ Feuerfunke « : Erwähnt :
Fuchspfote ✧ Orchideenmond ✧ Feuerfunke « : Angesprochen :
(c) by Lynch

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das Baumgeviert - Seite 34 Pf_15610
Danke Finsta <3


»Fire on fire, we're normally killers
With this much desire, together, we're winners
They say that we're out of control and some say we're sinners
But don't let them ruin our beautiful rhythms
You are perfection, my only direction
It's fire on fire.
«
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kedavra
Admin
Kedavra

Avatar von : Natter (Dargestellt: Farnsee)
Anzahl der Beiträge : 3157
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Das Baumgeviert - Seite 34 Empty
BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Das Baumgeviert - Seite 34 EmptyFr 06 Sep 2019, 12:24


SchattenClan
TigerblütePost #81

Tatsächlich traf zu, was sie bereits in Gedanken abgespielt hatte - Kometensturm antwortete nicht auf ihre Frage. Ihr Herz pochte wütend als sie sah, wie er stattdessen versuchte, sich auf die Große Versammlung zu konzentrieren, doch die war ihr bereits lange egal. Mit blitzenden Augen beobachtete sie den Kater von der Seite, schnippte mit den Ohren als sie ihn so sah. Sie hatte sich nicht einmal in den dunkelsten Träumen erdacht, dass sie sich mit ihm streiten konnte und doch tat sie es in diesem Moment. Der Schmerz, der ihr Herz packte, war so stark, dass sie beinahe darunter zerbrach, doch sie ließ es sich nicht anmerken. Sie würde nicht einfach loslassen und so tun, als wäre die Situation nicht eskaliert, als hätte er ihr nicht weh getan.

Tigerblüte nahm nur wenig Schuld auf sich, denn sie hatte nach seiner Gesundheit gefragt, nichts, wofür man eine Gefährtin normalerweise ausschimpfen würde. Nur weil sie gefragt hatte, warum ihn das so störte, war ihr Gespräch so hitzig geworden und dennoch sah sie die Schuld nicht bei ihr, denn es war doch vollkommen legitim, das sie sich um ihn sorgte? Es war ihr egal, was der DonnerClan getan hatte, denn er hatte weitaus schlimmeres erfahren in den letzten Monden und der SchattenClan wusste das. Im Gegensatz dazu hatte der SchattenClan so gut wie nichts verloren, das Territorium war nie ihres gewesen, hatten sie es auch nicht genutzt und nun jammerten sie, weil sie es nicht mehr hatten. Wieso konnten sie nicht zufrieden sein mit dem, was sie hatten? Wieso vertrieben sie andere Clans und wenn diese auf selbe Art zurückkehrten, fühlten sie sich angegriffen? Wieso suchten sie die Schuld bei anderen Katzen?!

Die getigerte Kätzin hatte sich bereits erhoben, als ihr Gefährte sie angesprochen hatte und hatte ihn dabei genauso wenig angesehen, wie er sie. Sie ließ ihn laufen, schloss sich jedoch schnell an, auch wenn sie einen Bogen um ihn machen wollte. Sie wollte nicht schlafen, noch weniger einfach ins Lager zurück, fiel lieber wollte sie einfach direkt ins Territorium laufen - aber so würde sie kaum trainieren können, richtig?

going to: SchattenClan Lager


Kriegerin

Code by Kedavra

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Seit dem 09. August '18 Admin schmelz
22.04.'17 Moderator! <3
12.02.'17 Hilfsmod <3
16.01.'17 Chatmod <3



#SaveSpiderMan


AK 2018:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme Online
Arya
Admin im Ruhestand
Arya

Avatar von : Chara.<3
Anzahl der Beiträge : 3203
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 19
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Das Baumgeviert - Seite 34 Empty
BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Das Baumgeviert - Seite 34 EmptyFr 06 Sep 2019, 17:50




» Singvogel || DC«


Aufmerksam hatte sie die Versammlung verfolgt und besorgt den Worten der Anführer gelauscht. Die angespannte Stimmung zwischen den Anführern war auch von dort unten nur allzu gut zu vernehmen. Auch wenn kein feindseliges Wort fiel - zumindest keines was die Ohren der Kriegerin erreichte - so wusste sie doch, dass dies keine guten Zeiten waren. Singvogel war eine friedliebende Katze und all das machte ihr große Sorgen.
Immer wieder warf sie Blicke zu Primelpfote, die sich dicht bei ihr niedergelassen hatte - sie war nun für die kleine verantwortlich. Die Schildpattfarbene selbst hatte die fremden Katzen gemieden, auch wenn sie nichts gegen Fremde hatte - im Gegenteil. Doch sie war sich bewusst, dass die Fremden womöglich was gegen sie haben würde.

Die Anspannung ließ ein wenig nach, als ein neues Gesetz verkündet wurde und mit Toxinstern auch der letze Anführer zugestimmt hatte. Es war ein Schritt in die richtige Richtung, fand Singvogel.
Die Versammlung war beendet und die Mulde leerte sich rasch. Einer nach dem anderen zogen die Clans wieder nach Hause und auch die DonnerClanerin erhob sich, um ihren Kameraden zu folgen. Einen Moment hielt sie Inne und sah zu, wie Primelpfote davon sprang. Gerade als sie ihr nachsetzen wollte, wurde sie von einem großen Kater unsanft angerempelt. Kurz strauchelte sie, konnte sich jedoch gerade noch halten. Empört sah sie zu dem Krieger auf, welcher den eindringlichen SchattenClan Geruch mit sich trug.
"He!" miaute sie laut und musste sich nun auch noch den scharf musternden Blicken aus seinen gelben Augen ausliefern. Verärgert biss die Kätzin die Zähne aufeinander und schüttelte schweigend den Kopf. Sie war ja stets an einigem Schuld, aber dieses eine Mal war sie sich sicher, dass sie nicht diejenige war, die im Weg gestanden hatte.
"Mach doch deine Augen auf!" antwortete sie und legte die Stirn in Falten.
Ihr Ärger war bereits wenige Herzschläge später wieder abgeklungen und nun war sie es, die den anderen interessiert musterte. Ob er Schauerregen gekannt hatte? Für einen Moment wurde ihr Herz schwer, doch sie ließ sich nichts anmerken.
"Wie heißt du?"
Dass der Heimweg anstand hatte sie längst wieder vergessen und auch dass die Mulde immer leerer und der Himmel immer heller wurde ließ sie nicht aufmerksam werden.

Erwähnt: Primelpfote, Schauerregen
Angesprochen Kobrasand [id]

Katzen || Sprechen || Denken
:copyright:️ Ray


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das Baumgeviert - Seite 34 Anigif_original-grid-image-12457-1424196646-18

❥ ❥ ❥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Smaragdfeuer
Moderator
Smaragdfeuer

Avatar von : Frostknospe, vielen Dank! (Zeigt Jubelstern)
Anzahl der Beiträge : 2816
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 80

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Das Baumgeviert - Seite 34 Empty
BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Das Baumgeviert - Seite 34 EmptySa 07 Sep 2019, 09:16


WindClan | Schülerin | #016


Uferpfote



Schneller als Gedacht fanden die Anführer ein jähes Ende der Versammlung, doch noch immer merkte Uferpfote die Feindseeligkeit in der angespannten Nachtluft. Sie hatte den gesamten Abend über geschwiegen, verspürte nach Anbruch der Versammlung auch nicht mehr das Verlangen, sich mit den anderen fremden Katzen zu unterhalten.
Stillschweigend für sich hatte sie ihren grauen Schweif um die Pfoten gelegt und den hitzigen Gesprächen um sie herum gelauscht. Es war schon interessant hier, alle Katzen waren schließlich so unterschiedlich. Doch in ihrem eigenen Clan fühlte sie sich doch am wohlsten. Die enge des Waldes war nichts für sie, auch wenn die Senke nur mit wenigen großen Büschen und Bäumen bewachsen waren, die direkt über ihr den Blick zum Himmel verdecken könnten.
Als auch Dunkelstern zum Aufbruch rief, stand sie auf und folgte ihrer Anführerin wortlos aus der Senke hinaus.

g.t.: WindClan-Lager



Reden | Denken | Handeln | Katzen


(c) by Lynch

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



» Be kind ♡ «

Das Baumgeviert - Seite 34 Jubel_10
Jubelstern (L) und Hirschfänger; by Stein <3



*Danke* <3
In der Galerie fehlen noch einige Bilder, da diese nicht auf deviantArt waren und ich sie noch nicht eingefügt habe. :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arya
Admin im Ruhestand
Arya

Avatar von : Chara.<3
Anzahl der Beiträge : 3203
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 19
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Das Baumgeviert - Seite 34 Empty
BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Das Baumgeviert - Seite 34 EmptySa 07 Sep 2019, 15:06




» Moorpfote || SC «


SchattenClan Territorium ;; Lager >>
Der Schildpattfarbene hatte sich am Ende des Trupps aufgehalten und war somit als einer der letzten bei der Mulde angekommen. Die Kiefern des Waldes hatten lange Schatten im Mondlicht geworfen und Moorpfote war jedes Mal ein kleiner Schauder über den Rücken gelaufen, wenn er ein Rascheln im Unterholz vernommen hatte. Er fühlte sich klein und machtlos und konzentrierte sich darauf nicht noch weiter von der Gruppe zurück zu fallen.

Die Lust auf Plaudereien war ihm vergangen und so hatte er sich in gewisser Nähe zu Dämmerpfote niedergesetzt und der Versammlung gelauscht - nicht ohne immer wieder wachsame Blicke zu seiner Freundin zu werfen. Er wollte die Versammlung gern mit ihr gemeinsam erleben, doch sie hatte sich bereits in ein Gespräch mit zwei DonnerClan Schülern verstrickt. Finsterpfote war an ihrer Seite und Moorpfote waren ihre kühlen Blicke in Richtung Dämmerpfote nicht entgangen. Der junge Kater biss zornig die Zähne aufeinander und erhob sich schließlich, als Mohnstern den Heimweg ankündigte.
Hastig trat er an die Seite seiner Freundin und würdigte weder Nacht- noch Graupfote eines Blickes. Finsterpfote hingegen bedachte er mit einem unfreundlichen schnalzen seiner Zunge.
"Berichtest du den DonnerClanern gerade von Goldpfote?" fragte er mit einem süßlichen Ton an seine Baugefährtin gewandt.
"Schließlich ist es auch irgendwie ihre Schuld." Er hatte von ihrem Schicksal nur gehört - ob es wahr war wusste er nicht. Doch die schwarze Kätzin behandelte Dämmerpfote wie die meisten, die keine Ahnung hatten - als wäre sie weniger wert.
Nun betrachtete er die beiden fremden Schüler - die Kätzin war ganz niedlich, schade, dass Finsterpfote vorher das Gespräch mit ihr gefunden hatte. Mit dem kurzen Schwanz schnippte er Dämmerpfote über die Nase und machte mit dem Kopf eine Bewegung in Richtung ihres Territoriums.
"Lass uns gehen Dämmerpfote." miaute er an sie gewandt und trat ein paar Schritte vor in der Erwartung, dass sie folgen würde.

Erwähnt: Graupfote, Nachtpfote, Mohnstern
Angesprochen Finsterpfote, Dämmerpfote

Katzen || Sprechen || Denken
:copyright:️ Ray


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das Baumgeviert - Seite 34 Anigif_original-grid-image-12457-1424196646-18

❥ ❥ ❥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dunkelfeder
Chatmoderator im Ruhestand
Dunkelfeder

Avatar von : Chara
Anzahl der Beiträge : 5591
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Das Baumgeviert - Seite 34 Empty
BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Das Baumgeviert - Seite 34 EmptyMo 09 Sep 2019, 15:14


Dunkelstern
Die Inspiration beginnt, wenn wir
genug wissen, um nichts zu verstehen.

Anführerin | WiC


Die WindClan Anführerin beobachtete Jubelstern, sie hatte selber geahnt dass die Anführerin des FlussClans wohl etwas zu bemängeln hatte. Doch Dunkelstern sagte nichts, sie ließ Jubelsterns Antwort einfach in der Luft stehen und reagierte nicht darauf, sie hatte keine Angst vor der Konfrontation, doch eher wollte sie zu ihrem Clan zurück und die Versammlung ruhig beenden.

Als Toxinstern das Schlusswort sprach und seinem Clan den Aufbruch signalisierte, nickte Dunkelstern ihm noch einmal zu. Er war immer noch ein gebürtiger WindClan Kater, sie respektierte ihn doch nicht seine untreue gegenüber seinem Geburtsclans.  "Ich wünsche euch allen eine gute Heimreise, möge der SternenClan euren Weg erhellen." Wandte sie sich noch ein letztes Mal an die Anführer der anderen Clans, ein leichtes respektvolles nicken der WindClan Anführerin war zu vernehmen.
"WindClan wir brechen auf" Mit diesen Worten sprang Dunkelstern zu ihrem Clan hinab und führte diese zurück zum Lager.

→ WindClan Lager

Handlung | Angesprochen | Andere Katzen | Denken

Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt. Durch meine langen Arbeitszeiten und anderen Hobbys, kann es passieren, dass ich einen Post übersehe. Dankeschön meine Lieben <3

16.01 - Posts werden durchgeführt.«
Das Baumgeviert - Seite 34 5y6sg634
✰ Meine Relations ✰

✰ Mein Wanted ✰


Zuletzt von Dunkelfeder am Mi 11 Sep 2019, 15:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 11806
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 23
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Das Baumgeviert - Seite 34 Empty
BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Das Baumgeviert - Seite 34 EmptyDi 10 Sep 2019, 18:06



Kobrasand

„Don´t let your emotions cloud your senses. Don´t let them influence your actions because if they do they´ll weaken you and you won´t be able to accomplish anything.“

SchattenClan | Krieger

Ein Knurren stieg in meiner Kehle auf, als die Kätzin auch noch verlangte, ich sollte besser aufpassen. Dass sie dabei vielleicht Recht haben könnte, kam mir in diesem Moment überhaupt nicht in den Sinn, zumal es sich bei der Fremden eindeutig um eine DonnerClan Kriegerin handelte. Eine Clankameradin von dem Kater, den ich einmal als meinen Bruder bezeichnet hatte, eine Kameradin von diesem Verräter. Sie hatten ihn aufgenommen und im Kampf hatte der schwarze Kater ihn auch noch beschützt. Eines meiner Ohren zuckte leicht, während ich sie weiter anfunkelte. Nun, immer würden sie ihn nicht beschützen können. Beim nächsten Mal würde ich ihn töten und seiner rechtmäßigen Strafe zuführen.
Soll er nur schauen, ob der SternenClan ihm so leicht vergibt, ging es mir durch den Kopf. Oder Schlangenbiss.

Meine Muskeln spannten sich noch ein wenig mehr an, als die DonnerClan Kriegerin nun auch noch nach meinem Namen fragte, als würde dieser sie etwas angehen. Ihre Wut schien bereits verflogen zu sein, viel mehr schien sie mein kühles Funkeln jetzt mit Interesse zu beantworten. Aber eines musste man ihr lassen. Mut hatte sie auf jeden Fall, vielleicht eine von wenigen, die in diesem flohverseuchten Clan aus Mäuseherzen diese Qualität besaßen.
Kobrasand, antwortete ich also mit ruhiger und nach wie vor kühler Stimme.Und du? Wie ist dein Name?
Nun, sollte sie mir auch ihren verraten.


Angesprochen: Singvogel
Standort: Noch in der Senke
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Katzen

(c)Schmetterlingspfote&Finsterkralle


Scherbenpfote

Schülerin | FlussClan



Aufmerksam hatte ich die große Versammlung gemeinsam mit Muschelpfote und Luzernenpfote verfolgt. Zugegeben bei den vielen answesenden Katzen stellte sich mir vor Aufregung schon auch ein wenig das Rückenfell auf, aber dann war es auch schon wieder vorbei und ich hatte kaum die Zeit gehabt mit irgendjemandem anderen zu sprechen als mit meinen Clankameradinnen. Naja, vielleicht war das auch besser so, denn schließlich waren die anderen Clans am Ende der Nacht ja doch unsere Feinde. Wir konnten uns nicht einfach anfreunden. So war es nun einmal.
Wir sollten uns beeilen, miaute ich an Muschelpfote und Luzernenpfote gewandt, als Jubelstern nun den Clan wieder zur sich rief. Sonst verpassen wir am Ende noch die Gruppe. Mit einem schnellen Nicken zu den beiden beeilte ich mich also mit den ausgewachsenen Katzen mitzuhalten, aber gleichzeitig war mein Kopf noch voll von den Bildern der fremden Katzen.
So viele Katzen auf so engem Raum hatte ich zuvor noch nie gesehen!



--> FlussClan Lager [FlussClan Territorium]


reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges: Nicht zufrieden mit dem Post. :'D


Taukralle

„When we are born, we need protection. We are nothing. But we grow and learn to pass on what was given to us. It is caring for and protecting our clan, that makes us who we are.“

DonnerClan | Krieger

Die große Versammlung war nicht sonderlich lang gewesen, was bei den aktuellen Spannungen unter den Clans auch nicht verwunderlich war. Trotzdem war ich beinahe froh, als ich mich wieder aufrappeln konnte und rasch in Toxinsterns Richtung trabte. Während die Anführer geredet hatten, hatte ich die ganze Zeit über Natternschweif nachdenken müssen und mein Fell sträubte sich beim Gedanken an den Kampf gegen SchattenClan und FlussClan. Wenn der ehemalige SchattenClan Kater die Wahrheit gesagt hatte, war er vielleicht doch nicht so, wie ich es gedacht hatte. Vielleicht hatte ich mich geirrt. Aber konnte ich einer solchen Katze glauben schenken, selbst wenn das was ich im Kampf erlebt hatte dafür sprach? Für einen Moment lang flogen meine Gedanken zu Splitterpfote. Setzte ich nicht das Leben der nächsten Generation des DonnerClans aufs Spiel, wenn ich unachtsam wurde? Auch meine eigenen Jungen gehörten dazu.
So fühlte ich mich unsicher und hin- und hergerissen, während ich versuchte, mir nach außen hin nichts anmerken zu lassen und meinem neuen Anführer stillschweigend zu folgen.



--> DonnerClan Lager [DonnerClan Territorium]


Angesprochen: //
Standort: //
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Katzen
(c)Schmetterlingspfote&Finsterkralle


Finsterpfote

Schülerin | SchattenClan



Meine grünen Augen verengten sich zu kalten Schlitzen, als Moorpfote sich einmischte und auch noch unterstellte, dass ich den DonnerClan Schülern schattenclaninterne Details weitergab. Das störte mich mindestens genauso wie die Tatsache, dass er Goldpfote selbst die Schuld an ihrer Verletzung gab, denn damit, dass sie nicht stark genug gewesen war, um sich gegen ihren Gegner zur Wehr zu setzen, hatte er vielleicht irgendwo auch nicht so unrecht. Am liebsten hätte ich dem Kater einen Schlag mit ausgefahrenen Krallen verpasst, aber dieser hatte sich bereits abgewandt und so beschloss ich, ihm beim nächsten Mal ordentlich eins auszuwischen. Auf gar keinen Fall würde ich irgendwelche claninternen Informationen ausplaudern und wenn es sein musste, würde ich ihm das auch mit Zähnen und Krallen beweisen, wenn ich das musste.
Diesmal blieb mir nichts anderes übrig, als ihm hinterherzuknurren.
Niemand erzählt hier irgendetwas, zischte ich dann, mit zusammengebissenen Zähnen, bevor ich Dämmerpfote, die immer noch da stand, etwas unsanft zur Seite schob und mich beeilte meinen Clankameraden zu folgen.
Mäusehirn.



--> SchattenClan Lager [SchattenClan Territorium]


reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:


Echopfote
„It´s a fact that we are different. But that doesn´t mean that we have nothing to give. We aren´t useless, but we have a very important task to fulfill. We are not useless but necessary, because we take care of the things that are important to us in our own unique way.“
WolkenClan | Schüler

Ich hatte die große Versammlung vom Rand der Lichtung aus beobachtet und sah mich jetzt ein wenig unsicher nach meinen Clankameraden und meinem Mentor um. Bei den vielen Katzen lief ein leichter Schauer den Rücken hinunter und eigentlich hätte ich mich am liebsten augenblicklich in irgendein Gebüsch zurückgezogen. Nur der Gedanke, dass ich dann alleine irgendwo auf feindlichem Territorium sitzen würde, hielt mich zurück, denn der Gedanke an einen echten Kampf, in dem ich die Bewegungen meines Gegners nicht gut voraussehen konnte, weil ich noch nicht genügend Erfahrung besaß, ängstigte mich schon.
Endlich entdeckte ich Brombeerstern, der uns bereits zusammenrief und beeilte mich rasch zu meinen Clankameraden zu laufen. Im Lager würde ich mich erst einmal ein wenig ausruhen können ... hoffentlich. Alleine irgendwohin zu gehen, hatte Brombeerstern aufgrund der Hunde verboten.
Das würde wohl warten müssen.
Aber ein wenig Schlaf konnte ich gut gebrauchen.



--> WolkenClan Lager [WolkenClan Territorium]


Angesprochen: //
Standort: //
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Katzen
(c)Schmetterlingspfote&Finsterkralle

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das Baumgeviert - Seite 34 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Capybara
Legende
Capybara

Avatar von : thx Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 1344
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Das Baumgeviert - Seite 34 Empty
BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Das Baumgeviert - Seite 34 EmptyDi 10 Sep 2019, 18:56

Nachtpfote DC (Handypost)

Die Clananführer waren längst von ihrem Felsen gesprungen, als das Gespräch der kleinen Gruppe um Nachtpfote nochmal eine unerwartete Wendung nahm. Ein ihr fremder Schildpattkater tauchte aus dem nichts bei den Schülern auf und fuhr Finsterpfote reichlich unsanft an, woraus Nachtpfote schlussfolgerte, dass er auch ein SchattenClaner war. Aber wie hatte Finsterpfote ihn so verärgert? Sie sah fragend und ohne es verstecken zu wollen zu Graupfote, dann zu Dämmerpfote, die noch immer keinen Mucks gemacht hatte. Ihre Baugefährten entfernten sich, sich gegenseitig anknurrend und Nachtpfote konnte ihnen nur verwirrt nachblicken. “Tja, deine Freunde haben wohl noch was zu klären.“ miaute sie unsicher zu Dämmerpfote, “Toxinstern und die meisten anderen haben die Senke schon längst verlassen, wir sollten ihnen also schnell folgen. Bis zum nächsten Mal... vielleicht.“ Sie winkte höflich mit dem Schweif, wie sie es irgendwie für richtig hielt trotz der seltsamen Unterhaltung. Der SchattenClan ist wirklich eigenartig. Das war die Lektion die die Schülerin aus dieser Versammlung zog.

—> DonnerClan Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das Baumgeviert - Seite 34 Pf_15610
Danke Finsta <3


»Fire on fire, we're normally killers
With this much desire, together, we're winners
They say that we're out of control and some say we're sinners
But don't let them ruin our beautiful rhythms
You are perfection, my only direction
It's fire on fire.
«
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natter
2. Anführer
Natter

Avatar von : Morgentau by @Natter (Me)
Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 25.01.18
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Das Baumgeviert - Seite 34 Empty
BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Das Baumgeviert - Seite 34 EmptyMi 11 Sep 2019, 20:41

Flockenwirbel // Windclankrieger

Mit einem Knacken meiner müden Knochen erhob ich mich auf meine Pfoten. Ich freue mich schon unheimlich auf mein Nest. Doch jetzt hatte ich einen Schüler um den ich mich etwas kümmern musste. Ich streckte meinen massigen Körper, achtete aber auch darauf meine Schulter nicht wieder aufzureißen. "Na komm Käferpfote. Der Tag war lang und wir beide wollen morgen früh los und das Territorium erkunden, nicht wahr?" meinte ich mit meiner brummigen Stimme und schritt zu Dunkelstern. Ich wollte noch einmal mit ihr reden wegen Käferpfote und seiner Ausbildung. Mit einem letzten Blick auf den Schüler und einem freundlichen Schnippen meines weißen Schweifes setzte sich einer Anführerin nach und verschwand auf der Seite unseres Territoriums.

--> Windclanlager

Regenpfoter//Wolkenclan // Heilerschüler // Auf Probe

Aufmunternd lächelte ich den anderen Schüler an. "Bestimmt kommen sie alle zur Heilerversammlung. Mit Sicherheit hatten sie nur zu viel mit den Verletzten der Schlacht zu tun und mussten sich um diese kümmern." maute ich zuversichtlich und sah dem anderen Schüler nach als er mit seinem Clan verschwand. Auch ich wollte wieder nach Hause und mich noch einmal um Kummerpfote und Bussardfang kümmern, damit diese eine rasche und möglichst problemfreie Heilung haben konnten. Also erhob ich mich auf meine langen Beine und folgte meinen Clangefährten aus der Kuhle. Ob ich auf dem Rückweg noch Spinnenweben sammeln sollte? Das wäre vermutlich sinnvoll, sollten noch mehr Katzen mit den Hunden zu tun bekommen.

--> Wolkenclanlager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Klangfeder:
 

Natter by @me:
 

Danke an @Glücksfeder~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dunkelfeder
Chatmoderator im Ruhestand
Dunkelfeder

Avatar von : Chara
Anzahl der Beiträge : 5591
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Das Baumgeviert - Seite 34 Empty
BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Das Baumgeviert - Seite 34 EmptyFr 13 Sep 2019, 22:09


Graupfote
Die Inspiration beginnt, wenn wir
genug wissen, um nichts zu verstehen.

Schüler | DC


Graupfote wusste nicht ganz recht wie er weiter reagieren sollte, daher war er froh das Nachtpfote das reden übernommen hatte und er einfach nur zuhören musste. Die SchattenClaner waren eine Herausforderung für ihn, die Gemeinheit der Schülerin förderte nur mehr seine Meinung das er diesen Clan absolut nicht sympathisch fand.

Warum verwendete diese Kätzin solche Worte, wenn sie, doch selbst wusste was der FlussClan und SchattenClan angerichtet hatten, fast einen ganzen Clan hatten sie zerstört und nun fanden sie sich so großartig und so gut ausgebildet? Seine Ohren zuckten als Nachtpfote ihre Stimme gegen ihn richtete, er war froh darüber das Toxinstern die Rückkehr ins Lager verkündete und somit folgte er mit einem kurzen zucken seines Schweifes Nachtpfote zurück ins DonnerClan Lager.

→ DonnerClan - Lager

Handlung | Angesprochen | Andere Katzen | Denken

Code by Marvel





Käferpfote
Die Inspiration beginnt, wenn wir
genug wissen, um nichts zu verstehen.

Schüler | WiC


Der Schüler hatte der Versammlung gelauscht, es war seine erste und somit hatte der Kater sich nicht getraut auch nur eine Bewegung durch seinen Körper gehen zu lassen. Die Versammlung war spannend und es war wirklich aufregend all diese Gerüche und dieses Stimmen Wirrwarr war zunehmen, doch war er trotzdem froh als die Versammlung beendet wurde und als Flockenwirbel zu ihm sprach, schaute der Schüler diesen an.

"Okay, ich hoffe ich wache zeitig zu Sonnanaufgang auf, ich bin jetzt schon sehr müde." Gemeinsam mit einem gähnen untermalte er diese Aussage und blickte sich etwas um, alle hatten sich in Bewegung gesetzt und somit flockte er dem Krieger zurück ins Lager.

→ WindClan - Lager

Handlung | Angesprochen | Andere Katzen | Denken

Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt. Durch meine langen Arbeitszeiten und anderen Hobbys, kann es passieren, dass ich einen Post übersehe. Dankeschön meine Lieben <3

16.01 - Posts werden durchgeführt.«
Das Baumgeviert - Seite 34 5y6sg634
✰ Meine Relations ✰

✰ Mein Wanted ✰
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Das Baumgeviert - Seite 34 Empty
BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Das Baumgeviert - Seite 34 Empty

Nach oben Nach unten
 
Das Baumgeviert
Nach oben 
Seite 34 von 34Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SternenClan Territorium-
Gehe zu: