Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 WolkenClan-Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16 ... 21  Weiter
AutorNachricht
ButterflyWorlds
Anführer


Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 14.06.16

BeitragThema: Re: WolkenClan-Lager   Mi 05 Okt 2016, 19:48


Schimmerjunges


Ich sah kurz meine Mutter an, bevor ich ein paar Federn und ein bisschen Moos aus meinem Schlafplatz sammelte. Mit dem Baumaterial im Maul, ging ich langsam zu Lira und Pebbles. Leider schliefen die beiden aber. Ich hatte gehofft dass wir noch spielen könnten. Der Kater, Pebbles, schien schlechte Träume zu haben.

Erwähnt: Winterschweif, Lira, Pebbles
Angesprochen: ///
Standort: Kinderstube


©Schmetterlingspfote

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lebkuchenmann
Moderator


Avatar von : Yasux(DA) Hochzeitsfoto von Sphärentanz & Moonpie♥
Anzahl der Beiträge : 3095
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WolkenClan-Lager   Fr 07 Okt 2016, 22:18


Schwarzjunges


Erwähnt: Splitterseele(id), Heujunges, Mohnblüte(id)
Angesprochen: Heujunges
Ort: Vor der Kinderstube

Schwarzjunges legte fragend den Kopf schief. Heujunges passte nicht in sein System? Was bedeutet es, nicht in sein System zu passen? Diese Art der Redewendung sagte der weißen Kätzin nichts, doch es klang nach ziemlichem Mäusedreck. Sie schüttelte den Kopf. » Das klingt nach den Problemen eines alten Kriegers, doch wir sind jung! « Sie stieß der Kätzin leicht und mit einem Lächeln an die Schulter.
» Wir brauchen uns wegen sowas noch nicht den Kopf zu zerbrechen, dem SternenClan sei Dank «, schnurrte sie. Als Heujunges ihr mit der Zunge über den Kopf fuhr, sah sie verlegen zu Boden. Das war das erste Mal, dass jemand anderes als ihrer Mutter ihr so nahe kam. » Das Lager zu erkunden klingt gut «, sagte sie mit einem schüchternen Lächeln.

#013


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Menschlich bin ich beim nächsten Mal «


Bambuskralle, Beerenpfote, Rubinpfote, Häherfrost
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Snowflake
Legende


Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 2376
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 18
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WolkenClan-Lager   Di 18 Okt 2016, 09:31



Funkelfeder


WolkenClan | junge Kriegerin
#49

Ich spürte schon länger das Sonnenlicht, das durch das Dach des Kriegerbaus strömte und auf mein Fell strahlte, als wollte es untersuchen, ob ich meinen Platz hier verdiente. Das Licht kam mir bereits kühler vor als in den letzten Tagen und ich wusste inzwischen, dass die Temperaturen in Richtung Blattleere gingen. Noch hatte der Blattfall erst begonnen, doch schien bedrohung des kältesten Blattwechsels schon auf mich zu warten. Wie soll ich die Blattleere nur überstehen? Ungebeten war dieser Gedanke in mein Bewusstsein gedrungen und ich versuchte, mich vor ihm zu verstecken und ihn zu verdrängen. Ich legte dazu den Schweif über meine Nase, aber es half nichts. Ich konnte der Wahrheit, dass ich eine Versagerin war und zu schwach, um leben zu dürfen, nicht entkommen. Ich würde aufstehen müssen und versuchen, mich unauffällig zu verhalten und niemandem zur Last zu fallen. Mir fielen plötzlich die beiden Hauskätzchen ein, die ich am Vortag ins Lager gebracht hatte. Die Jungen, deren Namen ich mir einfach nicht merken konnte bzw. wollte. Sie waren eindeutig ein Beweis meiner Unfähigkeit, sich wie eine echte Kriegerin zu verhalten und Eindringlinge aus unserem Territorium zu verjagen. Seltsamerweise schien Brombeerstern nichts dagegen gehabt zu haben, diese junge Katzen in die Kinderstube aufzunehmen, wenn auch nur vorläufig. Ich schämte mich, dass ich der Geschichte der Hauskätzchen, sie wären Wolkensterns Junge, zunächst geglaubt hatte. Unser ehemaliger Anführer wäre nie so unloyal gewesen, sich mit einem Hauskätzchen einzulassen. Aber jetzt waren Lira und - wie hieß das andere noch einmal? - Pebbles hier und Brombeerstern hatte noch nicht beschlossen für wie lange. Tatsache war, dass ich gestern statt Beute noch zwei weitere hungrige Mäuler mitgebracht hatte, die meine Unfähigkeit nur zu vergrößern schienen. Es konnte sich doch nur um Tage handeln, bis ich aus dem Clan verbannt wurde.

Erwähnt: Brombeerstern, Lira, Pebbles, Wolkenstern
Angesprochen: -
Standort: Kriegerbau

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)



Sehr geehrte Forengäste: Wegen schulischen Gründen kann Schmetterlingspfote (Snowflake) derzeit nur unregelmäßig posten. Wir bemühen uns um die rasche Wiederherstellung der regelmäßigen Posting-Intervalle.
Danke für Ihr Verständnis!  Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
ButterflyWorlds
Anführer


Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 14.06.16

BeitragThema: Re: WolkenClan-Lager   Di 18 Okt 2016, 16:52


Schimmerjunges


Alles war so langweilig, nichts passierte. Ich sah mich um, vorsichtig dass niemand mich sah, und schlich mich aus der Kinderstube. Ein köstlicher Duft strömte mir in die Nase. Nach einem Blick zurück in die Kinderstube, folgte ich dem Duft. Der Geruch wurde stärker und stärker. Ich öffnete meine Augen ganz weit als ich an der Quelle ankam.Was könnte das wohl sein? Nachdenklich betrachtete ich den Haufen gut riechendem Rosa Zeug. Das Wasser lief mir im Mund zusammen und
ich miaute laut auf. Freudig riss ich etwas kleines aus dem Haufen. Ich biss daraus und kaute genüsslich. Bald war das rosa Ding weg, ich hatte fertig gegessen. Neugierig sah ich mich um. Ich war noch nie außerhalb meinem Nest gewesen. Sicher wird es niemandem etwas ausmachen, wenn ich noch das Lager erkunde! Aufgeregt zuckten meine Schnurhaare. Es gibt so viel zu erkunden! Wo soll ich anfangen? Ich schlüpfte durch eine Öffnung die ich irgendwo im Lager fand. Ich sah ein Paar Katzen die nicht sehr viel älter waren als ich. Wahrscheinlich ein Paar Monde älter als ich. Bevor mich irgendeine Katze bemerken konnte, schlüpfte ich wieder hinaus. Ich trottete durch das Lager und sah eine andere Öffnung. Waren dort auch Katzen? Natürlich schlüpfte ich hinein um es zu erkunden. Da sah ich Katzen so groß wie Mama. Ich staunte. Die waren ja viel größer als ich! Ein wenig beängstigt schlich ich mich wieder hinaus. Kurz sah ich mich um, bevor ich Richtung Kinderstube trottete. Den Rest werde ich später erkunden! Jetzt will ich zu Mama, Salzjunges, Beerenjunges, Knospenjunges, Pebbles und Lira. Ich schlüpfte durch den Eingang der
Kinderstube.Hallo Mama!rief ich fröhlich.

Erwähnt: Winterschweif, Pebbles, Lira, Salzjunges, Knospenjunges, Beerenjunges
Angesprochen: Winterschweif
Standort: Kinderstube--> Frischbeutehaufen--> Schülerbau--> Kriegerbau--> Kinderstube


©Schmetterlingspfote

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin


Anzahl der Beiträge : 10510
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 20
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WolkenClan-Lager   Di 18 Okt 2016, 21:00

Echojunges
„It´s a fact that we are different. But that doesn´t mean that we have nothing to give. We aren´t useless, but we have a very important task to fulfill. We are not useless but necessary, because we take care of the things that are important to us in our own unique way.“
WolkenClan | Junges

Ich hatte lange geschlafen - Nein, um ehrlich zu sein, war ich lange in meinem Nest gelegen und hatte mich kaum gerührt, aber geschlafen hatte ich kaum. Es war viel zu viel geschehen, als das ich einfach die Augen hätte schließen und einschlafen können und so war ich die meiste Zeit wach gelegen und hatte versucht zu verstehen woher diese beiden Jungen kamen, die Lira und Pebbles hießen. Alles war schnell gegangen. Ich hatte fremde Gerüche wahrgenommen und dann waren sie auch schon mit Winterschweif in die gebracht worden. Eines meiner Ohren zuckte leicht. Diese Jungen kamen nicht von hier und wohl auch nicht aus einem anderen Clan, denn ihre Namen waren ungewöhnlich. Es waren Namen wie ich sie noch nie gehört hatte und es war mir eindeutig zu viel, was hier los war.
Dann kam auch noch Schimmerjunges wieder in die Kinderstube. Die kleine aktive Kätzin hatte den Bau vor kurzem verlassen und kam jetzt auch schon wieder, wobei sie laut, fröhlich und unbekümmert nach ihrer Mutter rief. Irgendetwas an der unbekümmerten und unüberdachten Art der kleinen Kätzin irritierte mich und ließ einen gewissen Ärger in mir aufsteigen. Sie schien mir nicht wirklich nachzudenken, sondern einfach unbekümmert in das Blaue hineinzuleben. Bestimmt kümmert sie sich auch nicht darum eine Katze wirklich kennenzulernen, dachte ich, wobei ich mich endlich in meinem Nest aufsetzte. Langsam leckte ich mir mein Brustfell glatt, bevor ich mich kurz streckte. Hier geschah viel zu viel als das ich alles was ich wahrnahm gut verarbeiten konnte. Die Kinderstube war immer ein sicherer und geschützter Ort gewesen, aber jetzt war sie zu voll und zu laut. Ich brauche wohl einen neuen Rückzugsort, dachte ich etwas verärgert, als ich aus dem Nest kletterte. Draußen im Lager wird es vielleicht auch nicht ruhiger sein, aber wenn ich mich an den Rand setze, kann ich vielleicht einfach in ruhe alles aufnehmen und verarbeiten.
Mit wenigen Sprüngen durchquerte ich die Kinderstube und schlüpfte an Schimmerjunges vorbei unter dem Dickicht hindurch nach draußen ins Freie. Dort blieb ich für einen kurzen Augenblick im Eingang der Kinderstube stehen, wobei ich die Ohren spitzte, um alle Geräusche aufzufangen und für einen Augenblick all die Gerüche aufnahm, die auf mich eindrangen. Auch die Eindrücke und die Katzen, die gerade da waren versuchte ich mir genau zu merken, bevor ich mich in Bewegung setzte und mich schließlich mit dem Blick zum Geschehen ein Stück von der Kinderstube entfernt niederließ, so dass mir nichts entging.

Angesprochen: //
Standort: Am Anfang in seinem Nest in der Kinderstube --> dann nach draußen --> Am Rand des Lagers sitzend, mit dem Blick den Katzen im Lager zugewandt.
Sonstiges: Beobachtet das Treiben im Lager.

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
©Schmetterlingspfote


Lira

„I haven´t got time to waste waiting for someone who can´t keep up with me. Life's all about fun and adventure. If you can´t enjoy life, that's not my fault but yours alone.“

ehemaliges Hauskätzchen | Junges

Meine Erschöpfung hatte mich lange neben meinem Bruder Pebbles schlafen lassen, doch als eine fröhliche und unbekümmerte und fröhliche Stimme in meine Ohren drang war ich sofort hellwach. Es dauerte einen Augenblick, bevor ich mich in der großen Kinderstube unter dem Gebüsch zurrechtfand. Ich bin in den Wald gelaufen!, erinnerte ich mich an den Vortag. Und dann sind ich und Pebbles tatsächlich von einer Clankatze gefunden worden! Meine Pfoten begannen zu kribbeln, als ich aus dem Nest kletterte, um das Kätzchen zu erblicken, das mir am Voraben erklärt hatte, wie seltsam doch mein Name war. Im Normalfall hätte ich so etwas wohl nicht so schnell verziehen, aber weil sich das alles wie ein riesiges Abenteuer anfühlte und die kleine Kätzin mir freundlich und fröhlich vorkam, beschloss ich da doch einmal eine Ausnahme zu machen. Mit ihr kann man vielleicht jede Menge Spaß haben!, dachte ich aufgeregt, als ich einen Sprung auf sie zu machte, wobei ich einige Moosflankerl aus meinem Fell schüttelte.
Guten Morgen, Schimmerjunges, begrüßte ich das Junge dann, als ich mich wieder an ihren Namen erinnerte. Ja, sie hatte sich ja am Vortag vorgestellt. Hast du Lust etwas zu spielen? Dabei machte ich einen kleinen Luftsprung und warf dann einen Blick zurück zu Pebbles der noch in dem Nest lag, das Winterschweif in der letzten Nacht für uns gemacht hatte. Naja, ich wollte meinen Spaß haben und das schien ein großes Abenteuer zu sein. Schimmerjunges kann mir bestimmt ein paar Sachen zeigen!, schoss es mir durch den Kopf. Und sie kennt sicher auch ein paar Spiele! Das wird bestimmt lustig!

Angesprochen: Schimmerjunges
Standort: Er in ihrem Nest; jetzt aus dem Nest draußen den Blick auf den Eingang der Kinderstube gerichtet.
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | andere Katzen
I don´t wanna be told to grow up
And I´m not gonna change, so you better give up!
© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 


Zuletzt von Finsterkralle am Mi 26 Okt 2016, 20:15 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Honigpunsch
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1834
Anmeldedatum : 11.07.13
Alter : 88

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WolkenClan-Lager   Di 18 Okt 2016, 21:24



Heujunges
Expressing cuteness is sincere, youthfulness has no enemy
- Kim Junmyeon


Schnell das Gleichgewicht verlierend wedelte Heujunges mit ihrem Schweif herum, um ihre Balance wieder zu finden. Abgesehen davon, dass die dunkle Katze in ihren Handlungen etwas übertrieb, um wieder ein Lächeln in das Gesicht der anderen Katze zu zaubern, so wäre sie doch wirklich fast auf ihrer Seite gelandet. Heujunges konnte sich jedoch ein Grinsen nicht verkneifen. "Wie recht du hast! Wir sind noch jung und knackig", meinte sie und wackelte übertrieben mit ihrem Hinterteil umher, als sie sichihrem ersten Stopp näherten, dem Ältestenbau. Durch das exzessive "Auslenken" ihrer Hüfte stolperte sie über ihre Pfoten und verlor das Gleichgewicht. Das Resultat: Heujunges landete mit einem "Uff" auf ihrer Seite, bevor sie in Lachen ausbrauch. Den dumpfen Schmerz bemerkte sie vorerst gar nicht. Splitterseele vollkommen von ihren Gedanken verdrängt, fokussierte sie sich auf die Zeit mit Schwarzjunges, die ihr langsam ans Herz zu wachsen schien.




Angesprochen: Sshwarzjunges

Erwähnt: Splitterseele, Schwarzjunges

Standort: Vor Kinderstube > Vor Ältestenbau


© Zenitblüte

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ice Queen
Legende


Avatar von : Pharalöle! <3
Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WolkenClan-Lager   Fr 21 Okt 2016, 15:23


»Sonnenherz




Belustigt beobachtete Sonnenherz die Bewegungen der Kriegerin, streckte sich jedoch auch noch einmal. Immerhin musste er fit sein, richtig?
"Finde ich gut", miaute er als Antwort auf Riffwassers Vorschlag. Kurz schaute er noch einmal zu ihr, bevor er auf den Lagerausgang zusteuerte. Da von seiner Schülerin jegliche Spur fehlte suchte er sie gar nicht erst, sondern genoss die Freiheit spazieren zu gehen.
Kurz bevor Sonnenherz das Lager verließ schaute er noch einmal zu der blaugrauen Kriegerin, lächelte, und verschwand aus dem Lager. Auch kannte er schon sein Ziel, doch sie sollte ihm einfach folgen, richtig?

---> Hohe Baumgruppen (Ist in Ordnung, oder)


reden|denken|handeln|andere Katzen


© Suzaku


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Pflaumenblüte || Jane || Nebelfängerin || Rosenjunges || Dämmerjunges || Maislicht

Wer definiert, der regiert!
You know... I don't see any money in it <3

Ich lebe nicht, um gehasst zu werden für etwas, dass ich nicht beeinflussen konnte. Ich werde nicht hassen, weil es etwas gibt, das mich schwächt.


Bild (Danke Cupcake <3):
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zenitblüte
Moderator


Avatar von : Internetz ♡
Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 24.11.15
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WolkenClan-Lager   Fr 21 Okt 2016, 20:46



Splitterseele
“Yes, look down on me like that. It’s my hobby to prove you wrong” - Suga, BTS



Splitterseele hatte lange nachgedacht und sich den kopf darüber zerbrochen was er wohl getan haben könnte das Heujunges sauer auf ihn war. Doch er war nicht darauf gekommen, denn das offensichtliche hatte er ganz und gar außer acht gelassen. Und zwar, das Heujunges versucht hatte Freundlich zu sein und sich vielleicht hatte mit ihm anfreunden wollen, doch sein sturer Kopf hatte ihn daran gehindert es zu sehen. Gesehen hatte der Krieger nämlich nur eine kleine Kätzin, ein Junges, das nicht schlafen wollte und sich gegen die Regeln auflehnte. Doch das was wirklich dahinter steckte, den Spaß den die junge Kätzin zu ihm bringen wollte, ja den hatte der Krieger nicjt gesehen. War zu unfähig dazu gewesen und jetzt im Nachhinein musste er zugeben das er sich schämte. Denn jetzt verstand er es, wo er Heujunges und Schwarzjunges beobachtete und feststellte das er sie wirklich mochte. Eben weil sie tollpatschig war, sah auflehnte, nicht seinem System entsprach. Es machte sie interessant.
Splitterseele beobachtete sie noch eine Weile, sich fragend ob er zu ihr gehen und sich entschuldigen sollte, doch diese Entscheidung wurde ihm abgenommen. Heujunges war hingefallen und mit wahrhaftig ernster Besorgnis sprang er zu ihr. "Heujunges? Alles in Ordnung?" Der Krieger hatte die Augen fest auf sie gerichtet und den kopf leicht schief gelegt. Heujunges, ich..." Begann der schwarz weiße und runzelte kurz die Stirn, überlegte wie er es am besten sagen sollte doch dann sagte er es einfach ohne umschweife und ohne darauf zu warten wie sie auf seine erste Frage reagierte würde.

 "Heujunges, ich möchte mich entschuldigen."





Angesprochen: Heujunges

Erwähnt: Heujunges, Schwarzjunges

Standort: Lager --> bei Heujunges und Schwarzjunges


© Zenitblüte

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»   “Alles, das Gold ist, glänzt nicht unbedingt; nicht alle, die umherwandern, sind verloren; Altes, das stark ist, vergeht nicht; tiefe Wurzeln werden nicht vom Frost erreicht.”
   J. R. R. Tolkien    «


[01:34:23] Honigherz: Was für Nivea, degga?

Ufer & Seide <3:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lebkuchenmann
Moderator


Avatar von : Yasux(DA) Hochzeitsfoto von Sphärentanz & Moonpie♥
Anzahl der Beiträge : 3095
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WolkenClan-Lager   Fr 21 Okt 2016, 21:35


Schwarzjunges


Erwähnt: Splitterseele, Heujunges
Angesprochen: Heujunges(id)
Ort: Vor dem Ältestenbau

Die weiße Kätzin sah Heujunges belustigt nach wie sie mit ihrem Hinterteil Richtung Ältestenbau wackelte. Bei diesen seltsamen Bewegungen wunderte es die Kätzin gar nicht, dass das Junge wenig später die Balance verlor und über ihre Pfoten stolperte. Sie lief an ihre Seite doch als Heujunges zu Lachen begann, war sie sich sicher, dass alles in Ordnung war. Sie lächelte. Plötzlich ragte ein großer Schatten über Schwarzjunges hinweg und sie drehte dem Krieger, welchen sie nun als Splitterseele erkannte, den Kopf zu. Zum ersten Mal in ihrem Leben war das Junge vom Anblick einer anderen Katze genervt. Konnte er sie nicht endlich in Ruhe lassen?! Sie machte Platz für den Kater und sah auffordernd zu Heujunges. Nur sie konnte den Kater verscheuchen. Inzwischen war sie sich ganz sicher, dass sie den Krieger nicht leiden konnte.

#014


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Menschlich bin ich beim nächsten Mal «


Bambuskralle, Beerenpfote, Rubinpfote, Häherfrost
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WolkenClan-Lager   Fr 21 Okt 2016, 21:35

Riffwasser
Die Kätzin sah Sonnenherz mit glänzenden Augen nach, ehe sie sich erhob und ihm folgte. Ihre Pfoten kribbelten vor Freude. Endlich würde sie aus dem Lager kommen, vor allem mit Sonnenherz, sie mochte den Kater, er war ruhig und das gefiel ihr.
Sie sah noch mal nach hinten ins Lager, dann lief sie Sonnenherz nach sie wollte ihn nicht warten lassen. Immerhin war er ein netter Kater und sie wollte ihn näher kennen lernen.

--->Hohe Baumgruppen


Granitpelz
Der Kater erhob sich und reckte sich, er wollte nun endlich etwas machen, er sah sich nach seiner Schülerin um, konnte sie aber nicht sehen. Sicher ist sie noch müde von gestern. Dachte er und leckte sich über die Schnauze, er wollte sie nun auch nicht wecken den sie hatte sich ihren Schlaf verdient. Er machte in der Zeit seinen Pelz sauber, seine Zunge fuhr rau über seinen Pelz.
Er wollte nachher noch jagen gehen, zumindest wenn er es noch schaffte, aber da wollte er seine Schülerin dabei haben.

Salzjunges
Ich wandt mich am Bauch meiner Mutter. Ich wollte gerne raus aus der Kinderstube. Sie würde es aber sicher nicht erlauben. Immerhin war ich noch nicht alt genug. Ich sah zu meiner Mutter auf und kniff meine kleinen Augen zusammen. "Mama ich will raus!" Miaute ich und sah sie an, meine kleinen Augen funkelten freudig, ich hatte meinen ersten richtigen Satz gesprochen.
Bald würde ich sicher so groß wie Mama werden und ich konnte jagen und kämpfen, darauf freute ich mich schon sehr.


Dornenjunges
Langsam hob ich meinen Kopf und machte das erste mal meine Augen auf. Ich blinzelte mehr mals ehe mein Blick klar wurde. "Mama?" Fragte ich mit einer Piepsstimme. Das war ungewohnt für mich und der Klang meiner Stimme lies mich verwundert zu meiner Mama gucken.
Dann erhob ich mich zitternd auf die stämmigen Beine, ich wollte gerade einmal hüpfen, doch da gaben meine Beine unter mir nach. "Uhh!" Kreischte ich und landete mit der Nase im Moos. Ich sah zu meiner Mutter, meine Augen glänzten belustigt, ich fand das sehr lustig. Das war alles sehr lustig.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Santa Light
SternenClan Krieger


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WolkenClan-Lager   Fr 21 Okt 2016, 22:19

Tränenherz

Undeutliches Stimmengewirr drang von draußen durch die Wände die Tränenherz umgaben und ein winziges Ohrenzucken verriet das Erwachen der Schlidpattkätzin. Sie hatte nur schnell ein Nickerchen nach ihrem Mittagessen machen wollen, aber... wie lange hatte sie denn geschlafen? Sie öffnete die Augen einen schmalen Spalt weit, genug um gerade genügend Licht einzufangen. Im Eingang zeichnete sich eine schlanke Silhouette ab, klein, schmächtig, die eines Jungen. Es hatte sie etwas gefragt, das hatte die Heilerin noch mitbekommen. Es war als wäre die leise Stimme einfach in ihre Traumwelt geglitten, wo sich die Worte mit ihren Träumen vermischt hatten. Tränenherz? Es war wie ein Wispern gewesen, ein Säuseln, das der Wind mit sich getragen hatte. Kann ich mit dir sprechen? Die Worte holten sie schließlich in die Wirklichkeit. Zwei bernsteinfarbene, leuchtende Punkte hoben sich jetzt von der Dunkelheit ab und waren neugierig auf das Junge im Eingang gerichtet. Wurde Tränenherz gebraucht? Vielleicht eine Geburt oder jemand hatte sich nur wieder einen Dorn eingetreten. "Was kann ich für dich tun, Regenjunges?" miaute die Heilerin sanft, bevor sie sich aufrichtete und einige Schritte auf ihren Besucher zu trat.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»Ich kann mein Wort am besten halten wenn ich es nicht gebe.«


Hochzeitsbild ♥8.8.16♥:
 

Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ButterflyWorlds
Anführer


Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 14.06.16

BeitragThema: Re: WolkenClan-Lager   Mi 26 Okt 2016, 18:49

Schimmerjunges

Ich schnaubte verärgert, als Echojunges sich an mir vorbei schob. Du blöder Fellball! Fast hatte ich meine Gedanken laut ausgesprochen. Verärgert peitschte ich mit dem Schwanz. Viel Zeit zum nachdenken blieb mir aber nicht. Lira wollte mit mir spielen! Mit glänzenden Augen trabte ich zu ihr hinüber. Was sollten wir spielen? Hoffentlich mag sie verstecken! Willst du vielleicht verstecken spielen? Erwartungsvoll sah ich die Katze an. Mit Echojunges würde ich später fertig werden. Fröhlich hüpfte ich um Lira und meine Geschwister herum. Da stoppte ich plötzlich und starrte Salzjunges an. Du  hast einen richtigen Satz gesprochen! Ich jubelte und hatte schon fast über Lira vergesse. Dann kam es mir wieder in den Sinn und ich hüpfte zu ihr hinüber. Oder wir können uns im Lager umsehen! Ich war zwar gerade draußen, aber so gut kenn ich das Lager noch nicht. Ich war heute zum ersten Mal draußen! Während ich auf eine Antwort wartete, glitt ich mit meinen Gedanken davon. Dieser Kater wird etwas erleben wenn ich ihn wieder sehe! Mit ihm bin ich noch Lange nicht fertig!

Erwähnt: Echojunges, Lira, Salzjunges, Beerenjunges(indirekt), Knospenjunges(indirekt)
Angesprochen: Lira, Salzjunges
Standort: Kinderstube


[EDIT: Postvorlage wurde aufgrund fehlerhaften Codes entfernt. ]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1571
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WolkenClan-Lager   Mi 26 Okt 2016, 18:54

Salzjunges
Ich sah stolz aus und nickte. "Raus?" Fragte ich nun, ich wollte endlich raus gehen und alles sehen. Ich sah meine Mama an, würde sie es erlauben? Wenn nicht dann würde ich trotzdem gehen! Ich wollte endlich etwas erleben.
Hier in dem Bau konnte ich das nun mal nicht, draußen würde ich sicher mehr erleben. Meine Augen huschten zu den beiden Jungen die nicht von hier waren. "Spielt ihr mit uns?" Ich wollte so gerne etwas von den beiden lernen. Die beiden waren sicher nett und würden sich mit uns beschäftigen. Ich ging auf die beiden zu und schnüffelte an ihnen. Sie rochen so anders als ich oder ein anderer aus dem Clan.
Ich mochte sie.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Flügelpfote
2. Anführer


Anzahl der Beiträge : 324
Anmeldedatum : 26.07.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WolkenClan-Lager   Fr 28 Okt 2016, 14:29

Wildfeuer

erwähnte Katzen: -
angesprochene Katzen: -

Wildfeuer hatte gut geschlafen und streckte sich deshalb erst einmal ausgiebig. Sie würde heute viel für das Wohl des Clans tuen und deshalb ging sie schnellen Schrittes zum Frischbeutehaufen und nahm sich eine kleine Maus. Mit schnellen Bissen verschlang sie sie und schaute sich dann um. Jagen gehen wäre sicherlich eine gute Idee, doch alleine wollte sie nicht. Sie schaute sich um. Vielleicht hatte ja jemand Zeit und Lust mit ihr zu kommen.

Flügelpfote

erwähnte Katzen: Granitpelz
angesprochene Katzen: Granitpelz

Flügelpfote wurde wach und sprang sofort aus dem Schülerbau. Sie hatte sich gut von dem kleinen Schock erholt. Nun würde sie Granitpelz zeigen was sie alles konnte und dieses Mal würde sie ihn nicht enttäuschen! Voller Energie sprang sie zu Granitpelz und trippelte ungeduldig von einer Pfote auf die andere. "Was machen wir heute?" fragte sie gespannt und schaute ihn strahlend an.

Schwanenpfote

erwähnte Katzen: Matschpfote, Brombeerstern
angesprochene Katzen: -

Schwanenpfote hatte lange geschlafen. Stolz schritt sie aus dem Schülerbau und setzte sich davor hin, um sich gründlich zu waschen, schließlich wollte sie ja gut aussehen. Sie schaute sich um und fragte sich, ob Brombeerstern schon mit Matschpfote geredet hatte und was sie nun für eine Strafe bekommen würde. Aus ihrer Sicht hatte sie schon die Strafe erhalten, da sie nicht an der Großen Versammlung richtig teilnehmen durfte, doch sie würde Brombeersterns Befehlen nicht mehr widersprechen. Hatte ja eh keinen Sinn, dadurch würde sie nur noch härter bestraft werden.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

♥ Seit dem 20.07.2016 glücklich mit Emerald verheiratet ♥





♥ Tagjunges und Nachtjunges ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Weihnachtsluchs
Legende


Avatar von : Mir :3
Anzahl der Beiträge : 2063
Anmeldedatum : 23.11.14
Alter : 12
Ort : Da, wo du gerade nicht bist c:

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WolkenClan-Lager   Sa 29 Okt 2016, 16:29

› Zimtblüte ‹
Angesprochen: -
Erwähnt: BlutClan, SchattenClan
Standort: Lager

Zimtblüte rollte sich in ihrem Nest ein. Es war so kalt.... zu kalt, um normal schlafen zu können. Sie seufzte und zupfte kleine Moosfetzten aus ihrem Nest. Dieses war übrigens auch sehr unbequem und man konnte kaum darauf schlafen! Wann wird jemand endlich mal wieder die Nester austauschen und neues Moos holen?!

© by Crazy.Jo 2015


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Biiilder  <3 :
 



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sunnyluchs.deviantart.com/?offset=0#comments
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: WolkenClan-Lager   Heute um 21:20

Nach oben Nach unten
 
WolkenClan-Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 15 von 21Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16 ... 21  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WolkenClan Territorium-
Gehe zu: