Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Sonnenhoch

Tageskenntnis: Die Blätter verfärben sich und damit kommen auch Regen und Wind. Auch die Beute verkriecht sich, wobei das eine oder andere Tier noch eifrig Vorräte für die Blattleere sammelt. Der Wind bringt graue Wolken, Kälte und auch Regen mit sich, der nur hin und wieder von dichtem Nebel abgelöst wird.

DonnerClan-Territorium:
Obwohl die Bäume etwas Schutz vor Regen und Wind bieten, ist der von Blättern übersäte Waldboden matschig und rutschig. Nur wenige Beutetiere sind bei diesem Wetter noch unterwegs.

FlussClan-Territorium:
Durch den Regen steigt der Fluss immer weiter an, aber wer die Nässe gut verträgt, wird keine Probleme beim Fischen haben. Nur das Ufer ist rutschiger als sonst und der Wind ist hier ebenfalls stärker zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Wind fegt über das flache Moorland hinweg und der Regen scheucht die Kaninchen aus ihren Bauen –optimales Jagdwetter für nässeresistente Krieger. Allerdings besteht die Gefahr, auf dem aufgeweichten Boden auszurutschen und im Matsch zu landen.


SchattenClan-Territorium:
Das sumpfige Gelände ist jetzt noch matschiger geworden und die Reptilien haben sich in ihre Baue und Felsspalten zurückgezogen. Beute lässt sich eher im Schutz der Nadelbäume blicken. Außerdem ist man hier besser vor dem Wind geschützt.


WolkenClan-Territorium:
Die Vögel bleiben aufgrund des Regens eher in Bodennähe und sind daher leichte Beute für jeden, den ein nasser Pelz nicht stört. Hier ist aber nur wenig Wind- und Regenschutz vorhanden und am Boden bilden sich Wasserpfützen.


Baumgeviert:
Der Boden ist hier matschig, aber die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind nicht beeindrucken. Nur die bunten Blätter bewegen sich im Wind und auch das Gestrüpp bewegt sich bei jedem Luftzug.


BlutClan-Territorium:
Bei diesem Wetter sind sowohl Zweibeiner als auch Hunde nur ungern draußen. Die Straßen sind nass und teilweise ist es sehr windig.


Streuner-Territorien:
Auch hier kehren die Beutetiere langsam in ihre Baue zurück. Unter den Bäumen lassen sich aber eher ein trockenes und windgeschütztes Plätzchen oder Beute finden.


Zweibeinerort:
Das ist kein Wetter für Hauskätzchen und darum wagen sie sich nur ungern nach draußen. Bis das Herbstwetter vorbei ist, finden sie bei ihren Zweibeinern genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Schnurren.



Teilen | 
 

 Die Drachenreiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Mr. SnowMan
Legende
avatar

Avatar von : Träumle *-*
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 17.10.16
Alter : 24
Ort : *East Blue*

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Drachenreiter   Di 06 Jun 2017, 21:29

Daron
Er betrachtete den schüchternen Elfen und schaute ihn sich genau an. Außerdem betrachtete er noch seine Drachendame, dann zuckte er mit den Schultern, was so viel hieß wie, mir ist es egal. Er setzte sich wieder vor Dragneel und lehnte sich an den Roten. Was hälst du von den beiden Dragneel? Auch wenn sie etwas schüchtern zu sein schein, könnten sie doch gute Freunde für uns sein. Die Drachendame hat ein starkes Herz und scheint ziemlich klug zu sein. Sie hat nur die schlechte Angewohnheit von ihrem Reiter angenommen. Auch Nurin ist nicht dumm oder schwach. Er hat einfach nur zu viel Angst brummte der Drache in Darons Kopf und ließ Rauch aus seinen Nüstern aufsteigen. Sie sind kein Vergleich zu dir und mir oder zu Lina und Aragock, aber das kann sich auch bald ändern wenn sie richtig trainiert werden und sich gut entwickeln. Das kann gut möglich sein antwortete Daron auf die Feststellung seines Partners. "Also Nurin, woher kommst du und wie bist du zu einem Reiter geworden?, fragte Daron dann den Elfen.

Nurin
Er betrachtete die beiden und als Lina sagte, sie habe nichts dagegen wurde ihm warm ums Herz. Dann wartete er auf die Antwort von Daron, doch dieser zuckte nur mit den Schultern und setzte sich zu seinem Drachen. Das heißt scheinbar es macht ihm nichts aus sagte Viola in Nurins Kopf. Scheint so erwiderte der Elf. Also setzten sich Viola und Nurin zu den vier anderen und hörten ihnen zu. Plötzlich stellte Daron eine Frage an ihn. Was sollte er nur darauf antworten. Sollte er ihnen erzahlen wie alles passierte oder woher er kam oder sollte er es lieber doch nicht sagen. Nurin schaute etwas schüchtern in die Runde als Daron und Dragneel, ihn und Viola beobachteten.

Aldur
Irgendwas stimmte mit Krathos nicht. Er benimmt sich so komisch. Ob es daran liegt das er eine Brutpartnerin finden möchte oder schon wen in Aussicht hat? Ich sollte ihn genau im Auge behalten nicht das er was unüberlegtes tut. Aldur zerbrach sich schon länger deswegen den Kopf und er wusste nicht wie er seinem Partner hätte helfen können. Plötzlich nieste Krathos neben ihm. Gesundheit mein Freund. Hast du dir eine Erkältung geholt oder etwas in der Art? Nein nicht das ich wüsste. Ich glaube es liegt daran das jemand an mich gedacht hat. Du kennst doch die Redensart. Wenn jemand an dich denkt musst du niesen. Ja diese Redensart kannte er auch wenn sie von Menschen kam, dafür hatte er lange genug mit Menschen zu tun gehabt.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Sollte einer meiner Charaktere im RPG angespielt werden, schreibt mir bitte eine PN das ich es mitbekomme. Danke^^


Bilder von Smara *-*:
 

Wüstenregen von Icey *-*:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2102
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Drachenreiter   Mo 19 Jun 2017, 17:12

Lina
Sie sah Nurin an und blinzelte einmal. Ein schüchterner Drache ist nicht gut, sie stellt unsere Rasse in Frage. Brummte Aragock, Lina sah ihn mit hoch gezogener Augenbraue an. Meinst du nicht auch das die beiden eines Tages starke und unerschütterliche Krieger werden könnten? Fragte sie und sah ihren Drachen an. Dieser verdrehte die Augen. Wenn du meinst. Sagte er einfach nur. Lina grinste einfach nur. Dann sah sie wieder zu Nurin. "Was sagst du zu deiner Meisterin?" Fragte sie und grinste, sie mochte die Elfin, sie schien eine starke und Kluge Reiterin zu sein, ihre Drachendame ebenfalls.
Gut war das ihr Meister scheinbar ein guter Lehrer war.


Nyra
Sie lächelte und sah Falda an. Na los flieg zu den freien Drachen und schau dir mal die Auswahl an Brutgefährten an. Meinte sie. Für einen Drachen war es schwerer als man dachte einen Seelengefährten zu finden mit dem sie ein Lebenlang zusammen blieben. Die meisten Drachen paarten sich und trennten sich wieder, doch einige Aufzeichnungen fand man auch Drachen die ein Lebenlang zusammen blieben. Das war aber eher selten der Fall.
Das Rituall zum finden eines Partners war sehr schwer und nicht gerade lieblich. Sie brüllten und spieen Feuer, manchmal kam es unter den Drachen zum Kampf um das Weibchen, wenn eines der Drachenmännchen jedoch der Seelenpartner war, so gewann er egal wie stark und groß das andere Männchen war. Falda blinzelte und nickte leicht. Dann fliege ich los, ich bin heute Nacht wieder da. Meinte sie und flog davon, Nyra blickte ihr nach, Sorge mischte sich mit Freude.

Falda
Die Drachendame schlug kräftig mit den Flügeln, die freien Drachen waren hinter den Hügeln und dort wollte sie einen Partner-für-eine-Brut finden. Sie wusste das es unwahrscheinlich war einen Partner fürs Leben zu finden, darum stellte sie sich darauf auch ein keinen zu finden.
Sie landete etwas weiter weg, da die freien Drachen mitten im Kampf um eine Partnerin waren. Sie brüllte und zeigte sich als Weibchen ihrer Art bereit dafür einen Brutpartner zu finden. Ein riesiges Goldenes Ungeheuer von Drache brüllte und fixierte sie. Er musterte sie und brüllte dann, sie knurrte und zeigte ihm die Zähne, ein Weibchen muss umworben werden und er musste sie besiegen wenn er sie haben wollte. Sie zischte wie eine Schlange.
Er kam näher und brüllte wieder, diesmal war Interesse in seinem Brüllen zu erkennen. Er schien schon recht alt zu sein. Falda knurrte und Brüllte wieder.


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Mr. SnowMan
Legende
avatar

Avatar von : Träumle *-*
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 17.10.16
Alter : 24
Ort : *East Blue*

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Drachenreiter   Mo 31 Jul 2017, 11:47

Aldur
Er beobachtete Krathos weiterhin, auch wenn dieser nun wieder ruhiger wirkte und kein Anzeichen mehr dafür gab, dass etwas komisch war. Krathos kann es sein das du nach einer Brutgefährtin suchst? Aldur hatte ihm diese Frage eigentlich nicht stellen wollen und brauchen aber er wollte dieses eine Mal eine klare Antwort haben und so hatte er ihn deswegen gefragt. Hmmmm kam es nur gebrummt in seinem Kopf. Also habe ich Recht mein Freund dachte Aldur. Na dann mach dich auf und finde eine sagte er in Gedanken zu Krathos und musste grinsen. Sein Partner war manchmal etwas komisch, aber Aldur kannte es nun mal nicht anders von ihm. Ich werde auf dich warten und du kannst mir ja später auch alles erzählen. Kaum hatte er diesen Satz zu Ende gesprochen in Gedanken, da hob Krathos auch schon ab und brummte noch einmal kurz zum Abschied. Ich wusste er hat nur auf meine Einwilligung gewartet.

Krathos
Es war nicht leicht für den riesigen Drachen eine Brutpartnerin zu finden, vor allem keine, die ihm Kontra geben konnte und nicht sich alles gefallen lies. Er flog in die Richtung wo die ganzen freien Drachen waren und ließ sich dort erst einmal nieder. Er musste erst einmal schauen was er an Auswahl hatte und wie sich seine Wahl dann verhalten würde, wenn sie ihn bemerkte. Somit lag er erst einmal nur dort und beobachtete das ganze Treiben.

Nurin
Ja sie ist eine starke und selbstbewusste Meisterin und auch ihre Drachendame sagte Nurin schüchtern zu Lina. Dann wandte er sich Daron zu. Tut mir Leid Daron, aber ich möchte lieber nicht darüber sprechen wo ich herkomme. Er verfiel wieder in sein Schweigen und starrte weiterhin auf den Boden. Viola wir müssen echt mehr Selbstbewusstsein entwickeln oder nicht? Die Drachendame wandte ihren Kopf ihm zu, stupste ihn mit ihrer Schnauze einmal an und dann antwortete sie ihm. Ja Nurin das müssen wir und Falda und Nyra haben Recht was uns betrifft oder nicht? Die Drachendame beobachtete ihn, während er überlegte. Ja haben sie Viola. Wir sind schwach und zu schüchtern... Ich hoffe wir schaffen das Training. Gedankenverloren ließen beide ihre Köpfe hängen und schauten vor sich hin.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Sollte einer meiner Charaktere im RPG angespielt werden, schreibt mir bitte eine PN das ich es mitbekomme. Danke^^


Bilder von Smara *-*:
 

Wüstenregen von Icey *-*:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2102
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Drachenreiter   Mo 31 Jul 2017, 13:18

Falda
Ein Knurren drang aus ihrer Kehle der goldene Drache schien nicht auf zu geben und sie selbst wusste das mit ihrem Verhalten den Drachen nur noch mehr Interesse gab. Ein weiteres Knurren drang aus ihrer Kehle. Der goldene breitete seine Flügel aus und kam näher, sie trat einen Schritt zurück und stieß einen langen Feuerstrahl aus, der goldene schien nicht beeindruckt und kam näher, doch nun war auch ein schwarzer auf sie aufmerksam geworden, sie spürte wie ihre Schuppen zu knistern begangen. Bleibt mir bloß vom Leib!" Dachte sie und brüllte wieder. Der schwarze und der goldene schienen nun um ihre Gunst zu werben und brüllten einander an.
Sie ließen Flammen aus ihren Mäulern fahren und brüllten lauter, sie stellten sich auf die Hinterbeine und schlugen mit den Vorderkrallen nach einander. Falda nutzte deren Unaufmerksamkeit und verzog sich weiter weg von denen, nun musste klar sein das sie diese nicht haben wollte. Ihre Kücken sollten stark sein und nicht riesige dumme Echsen werden.


Nyra
Von hier aus hörte man ab und an mal das Brüllen der Drachen, sie seufzte einmal auf. Sie stand auf und ging zu Aldurs Zimmer, sie wollte mit ihm reden, wegen der Lehrpläne, dies war wichtiger als alles andere. "Aldur?" Fragte sie und klopfte gegen seine Tür, es war nicht höflich einfach in ein Zimmer zu gehen ohne Einladung des Besitzers. Darum blieb sie vor der Tür und wartete auf seine Einladung.
Sie sah immer wieder zu den Bergen und fragte sich wie die Partnersuche wohl lief. Sie selbst wollte eines Tages, wenn der Schmerz um ihren alten Gefährten verschwunden war, einen neuen Gefährten finden, aber dies würde mehrere Jahre dauern. Ihre Augen wanderten wieder zu der Tür hinter der Aldur saß.


Lina
Sie sah Nurin an und nickte, dann wanderte ihr Blick zu Aragock und dann zu Daron. Sie lächelte Daron an und strich sich wieder eine Haarsträhne hinter die Ohren. sie streichelte kurz über das Bein von Aragock, da hörte sie ein Brüllen. "Es scheint als wären die Drachen auf der Suche nach Brutpartnern." Meinte sie und blinzelte, Aragock würde bald auch in dem Alter sein, aber sie hatte Angst das er dann nicht wieder kommen würde oder sie vergessen würde. Der Drache knurrte leise bei ihren Gedanken, sie lächelte, das würde heißen er würde sie nie vergessen und vor allem würde er immer bei ihr sein.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Mr. SnowMan
Legende
avatar

Avatar von : Träumle *-*
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 17.10.16
Alter : 24
Ort : *East Blue*

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Drachenreiter   Mo 31 Jul 2017, 13:31

Aldur
Er konnte die Drachen bis zu seinem Zimmer brüllen hören. Als würden sie sich gegenseitig abschlachten, dachte er sich. Plötzlich klopfte es an seiner Tür. Einen Moment schien er verwirrt zu sein, da er mit niemandem gerechnet hatte, doch dann fasste er sich, stand auf und ging rüber zur Tür. Er öffnete sie und Nyra stand vor der Tür. Aldur verbeugte sich einmal leicht vor seiner Kollegin. Hallo Nyra. Was gibt es denn? Er schaute sie an und wieder ertönte ein mächtiges Brüllen, dass bis in sein Zimmer vordrang. Er drehte sich um und hätte beinahe Nyra vergessen wegen des Brüllens, doch dann erinnerte er sich und drehte sich ihr wieder zu. Möchtest du nicht rein kommen, fragte er sie und wartete darauf das sie den Raum betrat.

Daron
Daron konnte auch das Brüllen vernehmen und fragte sich was da vor sich ging. Als Lina dann sagte, dass es Drachen seien die nach einem Brutpartner suchen, war Daron etwas beruhigt. Nicht das er Angst gehabt hätte, aber trotzdem hatte er sich Sorgen gemacht. Dann wandte er sich Dragneel zu und fragte diesen etwas. Hey Dragneel, woher wisst ihr wann es für euch soweit ist sich einen Brutpartner zu suchen? Ich meine merkt ihre da irgendwas oder wie ist das? Daron schaute Dragneel an und wartete auf dessen Antwort. Der rote Drache wandte sich Daron zu und stupste ihn einmal kräftig an, so dass Daron aus dem Gleichgewicht gebracht wurde und nach hinten viel. Frag nicht so viel du neugieriges Ding, antwortete Dragneel. Hey was soll das denn Dragneel! Willst du mich etwas umbringen? Daron regte sich auf über die Aktion von Dragneel und stand etwas unbeholfen auf.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Sollte einer meiner Charaktere im RPG angespielt werden, schreibt mir bitte eine PN das ich es mitbekomme. Danke^^


Bilder von Smara *-*:
 

Wüstenregen von Icey *-*:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2102
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Drachenreiter   Mo 31 Jul 2017, 13:57

Nyra
Sie sah ihn erleichtert an. "Ja gerne, vielen Dank." Sagte sie und trat in das Zimmer. Sie fand das es da draußen etwas zu gefährlich im Augenblick, war. Sie machte sich keine Sorgen um die Schüler, diese waren immerhin hier in der Nähe, eher machte sie sich Sorgen um ihre Drachendame. "Jedes mal das selbe die Drachen suchen einen Brutgefährten und schon brüllen sie den Wald zusammen." Sie blieb im Raum stehen und lächelte Aldur an. "Wo ist den Krathos?" Normalerweise hatte sie ihn hier erwartet, das Falda bei den Wildendrachen war, konnte Aldur nicht wissen, aber manchmal blieb Falda eben weg um etwas alleine zu sein und ihre Schuppen zu putzen, darum war daran nicht ungewöhnliches. Sie musste lächeln.

Lina
Sie sah Dragneel und Daron zu und kicherte leicht. Aragock hingegen hob den Kopf, sein Blick lag auf den Bergen. Ja bald ist es so weit, in drei Monaten dann bin ich alt genug. Meinte er, Lina sah ihn besorgt an. Mach dir keine Sorgen, in drei Monaten hängen wir zu sehr in der Ausbildung da werde ich meinen Drang unterdrücken, außerdem bin ich dann in den Augen der Wildendrachen noch kein richtiger Drache, weil ich eben noch nicht so viel weiß. Trotzdem war die Schülerin besorgt, er würde ein Gelege mit seiner Brutpartnerin haben und Lina musste in der Zeit auf ihn verzichten. Kleines, mach dir keine Sorgen, ich lasse dich nicht hängen. Meinte er dann liebevoll und blinzelte ihr Warm zu.


Falda
Die Drachendame zog sich nun ganz zurück und stapfte in den Wald, diese Männchen waren nur darauf aus eine Brutpartnerin zu finden und dann zu zeigen wie stark sie waren, wenn dann aber ein Gelege da wäre, würden sie ihre Schwänze ein ziehen und wie räudige Hunde abhauen. Die Drachendame legte sich auf einer Lichtung nieder und sah aus dem Wald, solange die riesigen Männchen einander bekämpften wartete sie hier, vielleicht würden die beiden ein anderes Weibchen finden, dann würde Falda wieder raus gehen und schauen ob ein Männchen dabei war dem sie vielleicht gefiel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Mr. SnowMan
Legende
avatar

Avatar von : Träumle *-*
Anzahl der Beiträge : 1431
Anmeldedatum : 17.10.16
Alter : 24
Ort : *East Blue*

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Drachenreiter   Di 01 Aug 2017, 09:35

Aldur
"Da hast du Recht. Es wird jedes mal so sein und das schlimme ist, es klingt als würden sie sich gegenseitig töten." Er musste unwillkürlich an Krathos denken und was dieser wohl machte. "Krathos hatte das Verlangen sich den Wilddrachen anzuschließen und nach einer geeigneten Brutpartnerin zu suchen." Er musste grinsen als er das sagte und sich vorstellte wie Krathos um die Wette brüllte mit den anderen Männchen. "Ich weiß auch nicht was mit ihm los war, aber er war als so komisch und dann auf einmal rückte er mit der Sprache raus und erzählte es mir. Was wolltest du eigentlich hier Nyra?" Aldur schaute die Elfin direkt an und wartete auf ihre Antwort.

Daron
Daron sah das Lina kicherte als Dragneel ihn umgeschmissen hatte und schon beruhigte er sich wieder. Sie ist faszinierend. Findest du nicht auch Dragneel? Der Drache schaute zu Lina und dann wieder zu Daron. Naja für einen Menschen ist sie ganz ok, obwohl ihr Menschen sowieso etwas komisch seit mit euren Angewohnheiten und euren Charaktern. Was soll das denn jetzt bitte heißen Dragneel? Findest du mich etwa auch komisch? Der Drache brummte einmal zur Bestätigung und ließ dann seine tiefe Gedankenstimme in Darons Kopf klingen. Ja bist du Daron, auch wenn ich dich sehr mag. Du hast zum Beispiel die Angewohnheit dich immer über alles und jeden aufzuregen und aus einer Mücke einen Elefanten zu machen, so wie eben grade und wenn man Lina betrachtet, dann merkt man das sie die Angewohnheit hat sich immer das Haar zur Seite zu streichen wenn sie jemanden verzaubern will damit. Daron betrachtete den Roten einen Moment mit schiefen Blick dann wandte er sich kichernd Lina zu. "Lina, Dragneel sagt wir seien komisch mit unseren Angewohnheiten und das du faszinierend bist." Dragneel schnaubte einmal kräftig, so das es Daron fasst wieder umhaute, doch dieses Mal war er vorbereitet gewesen darauf. Er konnte sich gerade noch rechtzeitig aus dem Luftzug retten, den Dragneel verursachte um ihn umzuschmeißen.

Krathos
Krathos hatte es sich bequem gemacht, als er zwischen den Bäumen im Wald Falda entdeckte, die sich dort hingelegt hatte. Also stand er langsam auf und ging mit gemütlichen Schritten zu der Drachendame rüber. Bei ihr angekommen schnaubte er kurz um auf sich aufmerksam zu machen und ließ sich neben ihr nieder. Ich hoffe du hast nichts dagegen wenn ich mich etwas zu dir geselle. Ich finde diese Machtgehabe albern und werde mich auch nicht daran beteiligen. Entweder es findet sich so eine Brutpartnerin oder ich bleibe lieber alleine. Zum bekräftigen seiner Worte ließ er ein bisschen Rauch aufsteigen und rümpfte seine Nase.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Sollte einer meiner Charaktere im RPG angespielt werden, schreibt mir bitte eine PN das ich es mitbekomme. Danke^^


Bilder von Smara *-*:
 

Wüstenregen von Icey *-*:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2102
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Die Drachenreiter   Di 01 Aug 2017, 10:57

Nyra
Die Drachenreiterin seufzte tief. "Falda ist auch los geflogen um einen Brutpartner zu finden." Meinte sie und seufzte traurig. Sie machte sich schon sorgen um Falda, sie spürte nur ab und zu etwas, aber sonst war Falda zu weit weg. "Ich fühle mich ohne Falda alleine." Gestand sie, dieses Gefühl war normal, aber sie konnte und wollte das Gefühl nicht fühlen.
"Ich hoffe Falda wird einen geeigneten Partner finden, einen der ihr Gelege und sie wärend der Brutzeit beschützt." Meinte sie und sah besorgt aus dem Fenster. "Dieses Gebrüll gibt es ja nur wenn sie sich paaren wollen. Ich habe bei Falda einfach gefühlt das ihr Blut brannte, sie wollte unbedingt einen Partner finden. Das sie den fürs leben findet schätze ich eher nicht, aber einen mit dem sie ein Gelege haben kann." Sie sah nun wieder zu Aldur, sie wusste das er sie verstehen würde, immerhin war auch sein Drache los geflogen um sich eine Brutpartnerin zu finden.

Lina
Sie lächelte bei den Worten von Daron. Du magst ihn! Zwitscherte Aragock in Gedanken und kicherte leise. Sie sah Aragock an und verdrehte die Augen, doch bei seinen Worten war sie rot geworden. "Ich glaube alle Drachen finden Zweibeiner komisch." Kicherte sie und sah zu Dragneel. "Eines Tages gewöhnt man sich an einander, ganz sicher." Immerhin waren Elfen und Drachen schon seit Jahren miteinander verbunden und waren sich in einigen Dingen noch immer sehr Fremd. Lina hatte das aber schon gehört und wusste das sich Drachen und Reiter schnell aneinander gewöhnten, auch wenn es einige Jahre dauerte, dies war recht schnell, den die Lebenserwartung von Reiter und Drache waren so hoch das man sie als Unsterblich sah.. Okay sie waren unsterblich.

Falda
Sie zischte als ein Drachenmännchen sich ihr näherte, dann erkannte sie Krathos und nickte dem Drachen zu. Er legte sich neben sie und redete auch gleich. Sie sind unreif und denken wegen ihren Muskeln könnten sie ein Weibchen beeindrucken! Sie sind einfach dumme Muskelberge. Meinte sie und schlug mit dem Schwanz einen jungen Baum um. Ich würde niemals so einen Berg nehmen, sie sind einfach dumm, wenn ich keinen finde, dann ist das so, vielleicht habe ich dann nächstes Jahr Glück und finde einen Brutpartner oder wenn ich Glück habe dann finde ich den Partner fürs Leben. Sie wusste so ein Wunschtraum würde nie in Erfüllung gehen.
Die Drachendame seufzte leise und ließ ihren Kopf auf den Boden sinken. Niemals im Leben würde sie aufgeben.

Belai
Der Elf streichelte gerade Agmar, er wollte bald los um einige Pflanzen zu holen, er wollte seinem Schüler morgen viel beibringen, vor allem aber was es bedeutete Pflanzen zu kennen und wo man sie fand. Agmar verzog sein Maul. Wir beide werden viel zu tun haben. Meinte der Drache und knurrte leise, Belai stimmt ihm zu und widmete sich wieder seiner Aufgabe, er musste den Lehrplan genau durch gehen, anders ging es nicht.

Raven
Der junge Reiter setzte sich auf den Rücken von Kralle, dieser brachte ihn zu einem Felsvorsprung, von hier aus musste er die anderen nicht mehr sehen und das getue auch nicht mehr hören. Sie alle waren nach ihm zu Reitern geworden, er hatte gelernt was das hieß und wie man seinen Drachen akzeptierte. Kralle und er waren ein Team geworden, sie teilten alle Gedanken und Gefühle miteinander, auch wen es etwas gab was Kralle ihm nie sagte, darauf pochte der junge Reiter dann aber auch nicht. Er streichelte Kralle gerade am Nacken und sah in die Ferne.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Drachenreiter   

Nach oben Nach unten
 
Die Drachenreiter
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Drachenreiter Rpg
» Drachenreiter RPG
» Drachenreiter Rpg

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Eure RPGs :: Spontane Rpgs-
Gehe zu: