Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Ausschaufelsen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Honigpunsch
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1838
Anmeldedatum : 11.07.13
Alter : 88

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Di 05 Aug 2014, 06:18

Buntwolke
Wutentbrannt wirbelte sie herum. Was wir gemacht haben? Willst du das wirklich wissen? fauchte sie. Wir haben zwar eigentlich nur geredet, aber nein. Natürlich haben wir noch mehr gemacht!, miaute sie verächtlich. Immerhin erwarte ich ja jetzt Junge von ihm. Wolltest du das hören? Ist es nicht so? Du suchst doch nur nach etwas, worauf du rumhacken kannst! Du kannst mich mal!
Wütend drehte sie sich um und stapfte davon. Ihr war es egal, was Springpfote jetzt machte. Würde er ihr folgen, so könnte er sich auf einen weiteren langen Streit vorbereiten, doch wenn er jetzt lieber mit Nelkenblatt abhing, machte ihr das rein gar nichts aus. Wütend, enttäuscht und verständnislos knurrte sie während sie in Richtung der Jagdtruppe machte.
-----> Terretorium

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leopardenfeder
Admin im Ruhestand


Avatar von : Toxi <3
Anzahl der Beiträge : 5570
Anmeldedatum : 28.10.12
Alter : 17
Ort : Da wos gemütlich ist :3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Di 05 Aug 2014, 15:09

Springpfote sah Buntwolke ungläubig und hasserfüllt an. Die Wut kochte nur so in ihm und er funkelte sie aus seinen Augen aggressiv an. JA, renn doch WEG! Gib doch zu das da was ist! schrie er ihr hinterher und fauchte einmal wütend auf. Was sollte diese Reaktion von ihr?! Fand sie es gut ihm solche Lügengeschichten aufzutischen und ihn nur noch weiter damit zu provozieren, obwohl sie WUSSTE, dass er es hasste? Wutentbrannt sah er ihr hinterher, entschloss sich dann jedoch auch, zurück ins Lager zu gehen. An eine Enschuldigung dachte er gar nicht erst..
--------> LAger

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



»Warrior Cats - a new game«
--> Mein NRPG schaut doch mal rein c:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Klanglied
Legende


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1567
Anmeldedatum : 16.04.14
Alter : 16
Ort : In meinen Träumen~

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Mo 11 Aug 2014, 11:36

----Lager


Kolibripfote
Ich komme vor meiner Mentorin am Ausschaufelsen an. Mir kommen viele Gerüche entgegen und mir kommt der warme Nachtwind entgegen. Während ich auf meine Mentorin warte putze ich mir das Fell und lausche in der ruhe. Nachdem ich aufgehört habe mein Fell zu putzen gehe ich aufgeregt durch die Gegend und schnuppere in der Luft. Ich eiche einige meiner Clankameraden die hier waren, der Geruch ist aber nicht mehr so kräftig. Wann kommt sie endlich? Frage ich mich ungeduldig und warte weiter auf Wiesenblume

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Dient als Platzhalter~


Danke Flami Mami <3:
 

Danke Haferblatt :3:
 

Thx Steinjunges ^^:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mohnfrost
Legende


Avatar von : Rauchpfote ^^ Danke nochmal!
Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 17
Ort : Im Wald

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Do 14 Aug 2014, 12:59

->Lager

Sprenkelpfote

Ich kam ein Stück vor meinem Mentor beim Ausschaufelsen an, da ich mich nicht hatte beherrschen können und einfach vorgerannt war. Meine grünen Augen leuchteten, als ich mich umsah.
Dies war einer der wenigen Teile des Territoriums, die ich schon kannte, obwohl ich gerade erst Schülerin geworden war. Ich war als Junges heimlich hier gewesen, nachdem ich mich aus dem Lager geschlichen hatte, und nicht nur hier, doch das würde ich meinem Mentor später erzählen.
Ungeduldig bohrte ich meine Krallen in das zähe Moorgras unter meinen Pfoten, mein ganzer Körper kribbelte vor Aufregung.
Da entdeckte ich Kolibripfote, ein Stück entfernt und springe aufgeregt zu ihr.
Hallo Kolibripfote! Wartest du auch auf deinen Mentor?

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Seit dem 25.10.13 Tochter von Libellenfänger und Schneeeule. Meine Schwestern sind Regenpelz und Schatten. :3



Lebe deine Träume!

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.


Seit dem 28.05.2014 mit Rattenflug verheiratet! <3  schmelz 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Klanglied
Legende


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1567
Anmeldedatum : 16.04.14
Alter : 16
Ort : In meinen Träumen~

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Do 14 Aug 2014, 19:04

Kolibripfote
Ich zucke überrascht mit dem Ohren als Sprenkelpfote kommt und Antworte auf ihre Frage. Ja ich warte auf meine Mentorin, die wohl nie kommen möchte.  Den letzten Satz brumme ich vor mich hin und denke mir nur, Wann kommt sie endlich? Ich seufze leise und lecke mir noch mal schnell übers Brustfell und warte weiter auf meine Mentorin.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Dient als Platzhalter~


Danke Flami Mami <3:
 

Danke Haferblatt :3:
 

Thx Steinjunges ^^:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seelenseher
Admin im Ruhestand


Avatar von : Steffi (aka me)
Anzahl der Beiträge : 3709
Anmeldedatum : 02.04.12

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   So 17 Aug 2014, 16:17

-> Lager

Sichelmond

Amüsiert schnurrend lief er mit einem leichten Sprung im Gang seiner Schülerin hinterher. 
Sie so lebendig und abenteuerlich zu sehen war einfach ein pures Gefühl von Heiterkeit.
Ihre gute Laune war einfach ansteckend und Sichelmond war froh sie als Schülerin zu haben.
Er lies ihr den Vortritt haben, sie zu warnen vorsichtig zu sein, wusste er brauchte er nicht zu vokalisieren, da er es bereits oft genug erwähnt hatte.

Gezielt hatte er die Ausschaufelsen gewählt, da Sprenkelpfote erzählt hatte, dass sie schon einmal bereits hier war, verbotenerweise. Sichelmond grinste etwas.
Jedenfalls war es ein guter Anfang die Erkundung dort anzufangen, wo sie das Gebiet schon kannte.


Kolibripfote roch ich bevor Sprenkelpfote sie entdeckte und musterte die Schülerin.
"Hey,Kolibripfote", begrüßte ich die Kätzin mit einer etwas heiteren Stimme.
Ihre Aussage hatte ich gehört und gab ein leises missbilligendes Zischen von mir, dass ihrer Mentorin galt. 
Es war wirklich nicht anständig und verantwortungsvoll einen Schüler sitzenzulassen und dann auch noch alleine im Territorium. Es war gefährlich!
"Sprenkelpfote und ich wollte das Territorium erkunden", verkündete ich und blickte sie einladend an bei meinen folgenden Worten. "Du kannst bei uns mitmachen, deine Mentorin wird uns schon sicher auffinden."
Ich zuckte mit dem Schweif und schnippte Kolibripfote auffordernd gegen das Ohr, und etwas frech.

Mein Blick fiel auf Sprenkelpfote und ich hob eine Braue etwas keck und sah sie spielend mahnend an.
"Und was heißt du wartest auch auf deinen Mentor?"

An Kolibripfote wieder gewandt:" Wer ist dein Mentor ?"

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

SILENCE! I AM THE BOSS!

“Never underestimate the power of stupid people in large groups.” 

“I don't have pet peeves - I have major psychotic fucking hatreds.” 


 - Dieser Account wurde erfolgreich von Lord Darren übernommen! -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://froststormclaw.deviantart.com/
Klanglied
Legende


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1567
Anmeldedatum : 16.04.14
Alter : 16
Ort : In meinen Träumen~

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   So 17 Aug 2014, 17:12

(Kolibri ist männlich ono)
Kolibripfote
Ich höre und rieche wie Sichelmond und begrüße ihn freundlich. Hi Sichelmond, ich lecke mir schnell noch die Pfote und als ich den Vorschlag von ihm höre bin ich begeistert. Natürlich möchte ich mitmachen! Ja das hoffe ich. ich bin leicht verärgert als Sichelmond mir gegen das Ohr mit dem Schweif schnippt. Als er mich fragst wer mein Mentor sei Antworte ich nur, Wiesenblume ist meine Mentorin. 

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Dient als Platzhalter~


Danke Flami Mami <3:
 

Danke Haferblatt :3:
 

Thx Steinjunges ^^:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mohnfrost
Legende


Avatar von : Rauchpfote ^^ Danke nochmal!
Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 17
Ort : Im Wald

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Do 21 Aug 2014, 18:23

Sprenkelpfote

Ich sprang aufgeregt zu Sichelmond, als er nach einer gefühlten Ewigkeit - zumindest kam es mir so vor - endlich ankam. Als mein Mentor den Vorschlag machte, dass Kolibripfote uns begleiten könnte, machte ich einen begeisterten, kleinen Satz in die Luft.
Au ja, du kommst einfach mit uns Kolibripfote! Können wir losgehen? Bitte! meine Stimme überschlug sich fast, so aufgeregt war ich. Meine grünen Augen funkelten vor Vorfreude und mein Schwanz war auf die doppelte Größe aufgeplustert, während ich ungeduldig von einer Pfote auf die andere trat.
Auf Sichelmonds Kommentar hin, erwiederte ich nur frech grinsend: Naja, du hast für den Weg ja auch länger gebraucht als ein altersschwaches Kaninchen!

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Seit dem 25.10.13 Tochter von Libellenfänger und Schneeeule. Meine Schwestern sind Regenpelz und Schatten. :3



Lebe deine Träume!

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.


Seit dem 28.05.2014 mit Rattenflug verheiratet! <3  schmelz 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seelenseher
Admin im Ruhestand


Avatar von : Steffi (aka me)
Anzahl der Beiträge : 3709
Anmeldedatum : 02.04.12

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Do 21 Aug 2014, 18:32

Sichelmond

Amüsiert beobachtete ich meine Schülerin und nickte.
Ich wollte gerade vorrangehen, als sie den Kommentar hinterlies und blieb stehen und blickte zu ihr zurück mit einer erhobenen Braue, etwas beleidigt und überrascht von ihrer Aussage.
"Pass auf, oder du musst die ganze Patroullie lang neben dem altersschwachen Kanninchen lang laufen", warnte ich sie, wobei ein amüsierter Unterton hervorstand. 
Es war offensichtlich, dass es Folter für Sprenkelpfote gewesen wäre, wenn sie die ganze Zeit ruhig und still neben mir herlaufen müsste, wobei sie umbedingt alles auf den Kopf stellen und erkunden wollte.
Ich lächelte ganz kurz und blickte dann nach vorne und deutete mit einem Kopf nicken zum Ausschaufelsen. Aus eigener Erfahrung wusste ich, was für einen tollen Ausblick man von dort oben hatte.
"Ich frag mich wie schnell du auf den Ausschaufelsen klettern kannst, bevor ich es dir verbiete", neckte ich sie amüsiert und gab ihr eine Herausforderung.

Erneut blickte ich zurück und sah Kolibripfote an. Seine Mentorin lies einen blinden Schüler im Territorium sitzen. Ich seufzte verärgert.
"Alles klar bei dir Kolibripfote?"

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

SILENCE! I AM THE BOSS!

“Never underestimate the power of stupid people in large groups.” 

“I don't have pet peeves - I have major psychotic fucking hatreds.” 


 - Dieser Account wurde erfolgreich von Lord Darren übernommen! -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://froststormclaw.deviantart.com/
Mohnfrost
Legende


Avatar von : Rauchpfote ^^ Danke nochmal!
Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 17
Ort : Im Wald

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Do 21 Aug 2014, 18:47

Sprenkelpfote

Als Sichelmond, meinte ich müsse die ganze Patrouille neben dem "altersschwachen Kaninchen" herlaufen, wenn ich nicht aufpassen würde, quiekte ich empört auf, musste dann jedoch kichern.
Auf die nächsten Worte des schwarzen Katers hin, zog ich frech eine Augenbraue hoch, ein Grinsen schlich sich auf meine Lippen.
Sichelmond konnte nicht ahnen, dass ich damals bei meinem Ausflug den Felsen schon einmal - wenn auch mit Mühe - erklommen, und somit etwas Übung hatte.
Oh, ich denke schneller als du glaubst!
Mit diesen Worten sprintete ich los, mein Tempo kaum verringernd, als ich beim Felsen ankam und sprang mit meinem gesamten Schwung auf einen kleinen Absatz.
Sofort, begann ich mich schnell weiter vorzuarbeiten, versuchte mich an das letzte Mal zu erinnern, wobei ich feststellte, dass es jetzt um einiges leichter ging. Ich nutzte kleine Unebenheiten um mich abzustützen und kletterte so schnell nach oben wie ich konnte.
Von dem letzten kaum sichtbaren Vorsprung aus, warf ich mich nach oben, und bekam mich den Vorderpfoten den Rand des Felsens zu packen. Kurz scharrten die Krallen meiner Hinterläufe über den Stein, ehe ich mich mit einer gewaltigen Anstrengung, nach oben hievte.
Keuchend blieb ich kurz liegen, rappelte mich jedoch fast sofort wieder auf und blickte Stolz zu meinem Mentor nach unten.
Na? Was sagst du jetzt? rief ich gegen den Wind an, der mir hier oben um einiges kräftiger als unten um die Nase wehte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Seit dem 25.10.13 Tochter von Libellenfänger und Schneeeule. Meine Schwestern sind Regenpelz und Schatten. :3



Lebe deine Träume!

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.


Seit dem 28.05.2014 mit Rattenflug verheiratet! <3  schmelz 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seelenseher
Admin im Ruhestand


Avatar von : Steffi (aka me)
Anzahl der Beiträge : 3709
Anmeldedatum : 02.04.12

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Do 21 Aug 2014, 20:53

Sichelmond


Der schwarze Kater blickte nach vorne, als seine Schülerin an ihm vorbeihuschte.
Er beobachtete sie scharf, als sie den Ausschaufelsen erklomm. Ständig hatte er die Sorge, dass Sprenkelpfote abrutschen könnte und zu Boden fiel.
"Sei vorsichtig", entkam es ihm heiser und nicht sonderlich laut, als die junge Kätzin kurz zu kämpfen hatte, aber nicht wirklich drohte zu fallen. Er räusperte sich um den Ausruf zu übertönen.
Erst als sie oben angekommen war und fest stand, fühlte der Krieger, wie sein Körper sich entspannte und er ausatmete. Ihm war gar nicht aufgefallen, dass er die Luft angehalten hatte.


Aber er hielt den Atem direkt wieder an.
Im gleisenden Sonnenlicht wirkte die weiße-schildplattfarbende Kätzin fast ganz weiß und Sichelmond konnte es einfach nicht verhindern an Taubenflügel zu denken.
Für einen Moment glaubte er, dass Taubenflügel dort oben stand und stolz strahlend auf ihn hinabblickte.
Des Kriegers tiefdunkelblaue Augen fingen an zu stechen und er blinzelte mehrmals, bevor er feststellte, dass die Katze dort oben hellgrüne Augen hatte und keine orangenen, wie Taubenflügel.
Es enttäuschte ihn.
Kurz blickte er weg und sammelte sich. 


Eine kleine Erinnerung wie Taubenpfote damals durch das Unterholz gehüpft war und Sichelmond und Ampferpelz ihr dabei zugeguckt hatte. Beide amüsiert von dem Schauspiel und der Schülerin, die hin und her kullerte und Grasfetzen in die Luft warf und auffing und wegschlug und hinterherjagte.  Am Ende dann erschöpft Sichelmond und Amperpfelz anblickte und dann schüchtern wegsah, weil sie fand, dass sie sich schon wieder blöd benommen hatte.
Aber die beiden hätten dann nur gelächelt, gelacht und dann mit ihr gespielt, ihr versichtert, dass alles in Ordnung sei.


Taubenflügel ist tot, Ampferpelz's ehemalige Schülerin. 
Ampferpelz ist tot. Seine... Gefährtin? Beste Freundin?


Sie sind jedenfalls nicht mehr da, dachte der Kater mit leerer Stimme.


Sein Schweif zuckte kurz und er blickte wieder zu Sprenkelpfote hinauf. Nicht Taubenflügel.
Sichelmond lächelte nicht mehr. Seine Augen funkelten nicht mehr erfreut. Seine Körperhaltung war angespannt.
Dort unten stand kein junger Kater mehr mit seiner ersten Schülerin.
Es war ein Kater, der bereits schon sehr viel mehr erlitten und erlebt hatte als die Durchschnittskatze und vom Leben erschöpft war. 


"Naja, du hast für den Weg ja auch länger gebraucht als ein altersschwaches Kaninchen!"
Es war nur ein Scherz. Aber steckte in diesen nicht auch ein bisschen Wahrheit?
Sichelmond konnte nicht mehr bedingungslos herumtollen und so schnell rennen, wie normale Windclankatzen es konnte. Der Dachsangriff nahm ihn dies. Seine Hinterläufe kann er nur beschränkt einsetzen, bevor sie schmerzen.


"Du warst beeindruckend schnell", sprach Sichelmond mit fester ruhiger Stimme. Wäre er noch in der Laune gewesen, in der er zuvor war, hätte es sich fröhlich angehört mit einem leichten Schwung, seine Stimme wäre ein Tick heller gewesen und ein Lächeln hätte am Ende sein Gesicht verziert.


Sichelmond wand den Blick ab und lief etwas herum, einfach um etwas zu tun. Gelegentlich erneuerte er die Duftspur.
Trotz allem behielt er Sprenkelpfote und Kolibripfote im Blickwinkel.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

SILENCE! I AM THE BOSS!

“Never underestimate the power of stupid people in large groups.” 

“I don't have pet peeves - I have major psychotic fucking hatreds.” 


 - Dieser Account wurde erfolgreich von Lord Darren übernommen! -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://froststormclaw.deviantart.com/
Klanglied
Legende


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1567
Anmeldedatum : 16.04.14
Alter : 16
Ort : In meinen Träumen~

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Do 11 Sep 2014, 19:06

Kolibripfote
Ich schüttle nur kurz den Kopf und gehe langsam auf diesen Stein zu, während ich aufpasse nicht zu stolpern. Soll ich hochklettern? Frage ich mich und berühre den kalten Stein, ich überlege es mir anders und klettere nicht hoch. Ich seufze und gehe paar Schritte weg vom Felsen, ich setzte mich hin und lecke mir das Brustfell. Ich schaue hoch und wünsche mir sehen zu können um Sprenkelpfote zu sehen wie sie da oben steht. 

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Dient als Platzhalter~


Danke Flami Mami <3:
 

Danke Haferblatt :3:
 

Thx Steinjunges ^^:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mohnfrost
Legende


Avatar von : Rauchpfote ^^ Danke nochmal!
Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 17
Ort : Im Wald

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Do 11 Sep 2014, 19:39

Sprenkelpfote

Meine Augen begannen zu leuchten und ich spürte wie eine Woge von Stolz mich durchflutete, als ich das Lob meines Mentors hörte.
Wäre ich unten bei ihm gewesen, wäre mir wahrscheinlich aufgefallen, wie traurig er plötzlich wirkte, doch ich war hier oben und außerdem so begeistert davon, dass ich es geschafft hatte, dass ich nicht mal hörte, dass seine Stimme längst nicht so fröhlich wie sonst klang.
Erst jetzt hob ich den Blick und die Sicht die ich von hier oben aus hatte, nahm mir fast den Atem.
Obwohl ich das alles schon einmal gesehen hatte, war es wieder so überwältigend wie beim ersten mal.
Wow... flüsterte ich kaum hörbar, meine Stimme wurde vom Wind, der mir leicht das Fell zerzauste, davongetragen. Das ganze Moor erstreckte sich vor mir, ich konnte sogar in der Ferne den dunklen Tannenwald des Schatten Clan sehen.
So fasziniert war ich von dem Anblick, dass ich zuerst gar nicht merkte, dass der Wind mit einem Mal stark zunahm und es anfing zu regnen. Der Wind fegte plötzlich in Böen über das Moor, zerrte an meine Pelz, sodass ich mühe hatte aufrecht zu stehen.
Reflexartig fuhr ich die Krallen aus, doch fand auf dem vom plötzlichen Regen rutschigen Fels, keinen Halt.
Mein Nackenfell sträubte sich furchtsam, mein Herz pochte unangenehm schnell von innen gegen meinem Brustkorb, während ich darum kämpfte nicht umgeweht zu werden.
Meine Hinterpfote rutschte weg und mir entkam ein kleiner Aufschrei, doch ich konnte mich mit aller Kraft wieder auf die Pfoten kämpfen. 
Ich muss hier runter! ,hämmerte es in meinem Kopf, doch das war leichter gesagt als getan, zumal meine Beine angefangen hatten, furchtsam zu zittern.
Bei der nächsten, heftigen Windböe konnte ich mich schließlich nicht mehr halten und verlor das Gleichgewicht. Meine Hinterläufe rutschten über den Rand des Felsens, der plötzlich einer Eisfläche zu gleichen schien und ich schrie entsetzt auf, konnte mich gerade noch so, mit den Krallen meiner Vorderpfoten am Fels festhalten.
Meine Hinterläufe baumelten nutzlos in der Luft, verzweifelt kratzten sie über den Felsen, wahrend ich mit aller Kraft versuchte, mich wieder nach oben zu ziehen, doch ohne Erfolg. Blanke Panik stand in meinen Augen.
Ich spürte, wie meine Krallen langsam abrutschten, Millimeter für Millimeter. Alles schien wie in Zeitlupe zu geschehen, doch ich wusste, dass es in Wirklichkeit nur ein paar Sekunden waren, ebenso wie ich wusste, dass auch ein Sturz aus dieser Höhe, wenn man schlecht aufkam, böse enden konnte, nur wenige Sekunden, die alles entscheiden konnten.
Meine Versuche mich hochzuziehen, hatte ich aufgegeben, meine Muskeln zitterte vor Anstrengung, während ich krampfhaft versuchte mich festzuhalten.
Sichelmond, hilf' mir! ,meine Stimme klang schrill vor Angst.
Verzweifelt versuchte ich noch ein letztes Mal, mich wieder auf den Felsen zu ziehen, doch mit einem Mal rutschten meine Krallen ab.
Plötzlich war nichts mehr unter meinen Pfoten, ich spürte wie ich fiel, alles schien in Zeitlupe zu passieren.
Ich hört einen schrillen Schrei, angst- und panikerfüllt, unwissend, dass es mein eigener war.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Seit dem 25.10.13 Tochter von Libellenfänger und Schneeeule. Meine Schwestern sind Regenpelz und Schatten. :3



Lebe deine Träume!

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.


Seit dem 28.05.2014 mit Rattenflug verheiratet! <3  schmelz 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Klanglied
Legende


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1567
Anmeldedatum : 16.04.14
Alter : 16
Ort : In meinen Träumen~

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Do 02 Okt 2014, 19:09

Kolibripfote
Ich seufze kurz und schaue auf meine Pfoten bis ich Steine bröckeln höre und Sprenkelpfotes schrei. Ich schaue nach oben obwohl ich sie nicht sehen kann sondern nur höre.... Ich bin leicht geschockt und weiß nicht was ich machen soll. Ich denke nach aber meine Angst um sie ist größer. Ich schüttle mein Kopf und bette zum SternenClan das ihr nichts schlimmes passiert, da ich weiß das ich nichts wirklich tun kann. Aber nur weil weil ich Blind bin, denke ich wütend. Ich schüttle schnell wieder den Kopf und warte weiter was passiert. 

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Dient als Platzhalter~


Danke Flami Mami <3:
 

Danke Haferblatt :3:
 

Thx Steinjunges ^^:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Klanglied
Legende


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1567
Anmeldedatum : 16.04.14
Alter : 16
Ort : In meinen Träumen~

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   So 07 Dez 2014, 13:34

(Doppelpost Erlaubnis von Dunkelfeder, dar Mohn ja net postet :/)

Kolibripfote
Mir war nun sehr kalt und es schneit, warum muss es jetzt schneien??? Denke ich wütend und schreie danach zu Sprenkelpfote, ich gehe schon mal vor okay? Komm du bitte nach! Ich plustere mein Fell auf und versuche meinen Weg zum Lager zu finden, dank dem Wind war es sehr sehr schwer zu finden. Naja ich wette man sieht keine Schwanzlänge weit.... So wie der Wind peitscht und der Schnee fällt.... Mit viel Mühe schaffe ich es dennoch...

-----> WindClan Lager

Erwähnt:  //
Angesprochen: Sprenkelpfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Dient als Platzhalter~


Danke Flami Mami <3:
 

Danke Haferblatt :3:
 

Thx Steinjunges ^^:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Heute um 21:20

Nach oben Nach unten
 
Ausschaufelsen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ausschaufelsen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WindClan Territorium-
Gehe zu: