Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Forenzeitung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Christkindl
Moderator


Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 4696
Anmeldedatum : 15.07.13
Alter : 16
Ort : Auf dem rechten Weg.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Forenzeitung   Mi 02 Nov 2016, 19:26



FORENZEITUNG


November 2016

NEWSLETTER



Neues aus dem Forum


Nicht nur bei uns in der Redaktion, sondern auch im Forenteam gab es einige Änderungen. Vor kurzer Zeit mussten wir leider unsere langlebige Admina und Forenleiterin Queen verabschieden. Dafür können wir aber SPY Rain zu ihrem neuen Rang als dritte Adminae gratulieren. Herzlichen Glückwunsch!
Pünktlich zu Halloween gab es gestern Abend ein kleines Event hier im Forum, bei dem es die Täter eines fiktiven Mordfalls zu finden gab. Wir hoffen, es hat euch Spaß gemacht und vielleicht hat auch der ein oder andere schon entdeckt, welchen Halloween-Spaß man sich an seinem Profil erlaubt hat. ;)

Neues aus dem RPG

Im Rpg hat sich die letzten Wochen und Monate doch einiges getan.

Der Kampf gegen den BlutClan ist bereits länger her, Mohnstern ist die neue Anführerin nach Schattenstern. Im SchattenClan an sich herrscht momentan Ruhe, bis auf den Ärger gegenüber dem DonnerClan der auf der Großen Versammlung entfacht wurde, nachdem die junge DonnerClan Kätzin Singvogel ausgeplaudert hat das ihr Clan ehemalige BlutClan Katzen beherbergt.

Auch dem FlussClan ist das nicht ganz recht, denn vor kurzem hat sich Jubelstern zusammen mit Wellenjäger und Hechtpfote aufgemacht, um mit dem SchattenClan ein Bündnis gegen den DonnerClan zu schließen.
In dem zuletzt genannten Clan herrschen ebenfalls Unruhen, gefürchtet wird vor allem ein Angriff des SchattenClans doch sonst ist dort weiterhin nichts passiert.
Auch im WindClan und im WolkenClan ist nicht sonderlich viel los, diese beiden Clans haben wohl momentan das angenehmste und ruhigste Leben von allen.



COMMUNITY



Fortsetzungsgeschichte


Es war das ferne Bellen eines Fuchses, welcher die junge Kätzin nervös aufblicken ließ. Noch nie zuvor war Nutellapfote nachts alleine außerhalb des Lagers gewesen und schon gar nicht unter diesen Umständen. Gerade deshalb war sie umso ängstlicher vorsichtiger; bei jedem kleinen Knacken zuckte sie zusammen, jedes Rascheln ließ sie herumwirbeln. Ihre Gedanken kreisten ständig darum, was nicht alles mit ihr passieren könnte, sodass sie den Graben direkt vor ihr gar nicht wahr genommen hatte. Ein kurzes »Ahhh!«, dann Stille.
»Nutellapfote?.... Hey, Nutellapfote! Ist dir was passiert?« Besorgt beugte sich der kleine Kater über den Rand der Böschung. 
»Ähm, nein. Alles in Ordnung«, ertönte aus dem Graben und im nächsten Moment sah man schon die schokoladenbraune Schülerin, die sich über den Rand hievte und anschließend ihrem Gegenüber gegenüber trat. »Narwalpfote!«, rief sie erschrocken aus, »Was machst du denn hier?« Noch bevor dieser etwas erwidern konnte, hatte sich die Kätzin schon auf ihn gestürzt. Der arme Narwalpfote wusste gar nicht, wie ihm geschah, als er von der wuchtigen Masse seiner Schwester erdrückt wurde, welche gerade dabei war ihn mit der Schnauze zu liebkosen, was wirklich, und ich betone wirklich, irgendwie ganz falsch aussah.
Nachdem sie endlich von ihm herunter gerückt war, widmete er sich ihrer Frage:  »Ich bin doch schon die ganze Zeit hinter dir.« Ihr Bruder blickte sie verständnislos an. »Die Frage sollte eher lauten: Was DU hier machst?«  -  »Naja, weil der FlussClan mich nicht mehr will und die mich ständig nur alle verarschen, dachte ich, ja, ich haue einfach ab. Ich werde unsere Mutter suchen und wieder bei ihr leben.«  -  »Nutellapfote, das ist dumm.«  -  »Nein.«  -  »Doch.«  -  »Nein.«  -  »Doch.«  -  »Nein.«  -  »Doch.«  -  »Du weißt, dass ich das die ganze Nacht lang tun kann.« 
Um sich noch weiteren unnötiger Diskussionen zu entgehen, gab sich Narwalpfote letztendlich geschlagen und seufzte laut hörbar. »Na gut, ich werde dir helfen. Aber zuerst sollten wir uns ausruhen«, meinte der grau melierte Kater mach einer Weile, »Da drüben ist etwas Gras, lass uns doch...«  -  »Oh mein SternenClan, du kiffst??!«  -  »Was, nein.« -  »Doch.«  -  »Nein.«  -  »Doch.«  -  »Nein.«  -  »Doch.«  -  »Nein.« 
by Anonym 


• Fortsetzung folgt... •
Wie wird die Geschichte weitergehen? Schickt eure Fortsetzungen und/oder Ideen doch an Moonpie!

Bild des Monats


http://pre04.deviantart.net/ed34/th/pre/i/2016/290/0/d/who_did_she_kill__by_sunnyluchs-dalakzx.png
by Luchsy

Ihr habt ein schönes, einfallsreiches Bild gemalt, gezeichnet oder fotografiert und wollt, dass es in einer kommenden Ausgabe hier erscheint? Schickt es einfach mit einer PM an uns!

Umfrage des Monats



Oktober neigt sich allmählich dem Ende zu, was bedeutet, dass Halloween naht. So lautet die Frage für diese Forenumfrage:

"Was macht ihr an Halloween?"


Lichtermeer: Eine Freundin übernachtet bei mir, da weder sie noch ich irgendwo hingehen, also sind wir gemeinsam einsam und schauen uns die Herr der Ringe Filme an. xD
Orkanböe : Halloween habe ich zwar Lehrabend und werde dort auch meine Zeit verbringen, doch ich habe leuchtende Schminke gefunden, die ich mit großer Garantie ausprobieren werde! Mal sehen wie die anderen reagieren!
Tiramisu: An Halloween werde ich mit meinen beiden besten Freundinnen herum laufen und Süßigkeiten einsammeln, einen Film gucken und Chips essen. Am nächsten tag bin ich bei einer anderen Freundin zu einer Halloween Party eingeladen ^^
Mondwolke: Ich gehe auf eine Party mit meinen Freunden und wahrscheinlich werden wir rumgehen und nach Süßem oder Saurem fragen. Diese Clowns die jetzt auch bei mir rumlaufen sollen, werden mir den Spaß an Halloween nicht verderben :P
Schneefell : Ich werde an Halloween nichts besonderes machen :)
Honigherz: Zu Halloween werde ich mich zuerst mit ein paar Freunden treffen, dann werden wir uns verkleiden und hinaus gehen, dann kleinen Kindern die auch verkleidet umherziehen eben Süßigkeiten zu geben. Danach gehen wir trinken. Feiern und so. Werde dann 18.
Gepardenfell: Das Halloween dieses Jahr an einem wundervollen Montag ist werde ich höchstwahrscheinlich entweder in der Schule sitzen oder Zuhause im Bett rumliegen und so viele Süßigkeiten wie möglich essen und natürlich auch noch das Beste.. Die tollsten Disney Halloween Filme in mich hineinziehen die jeder immer als Kind geschaut hat.
Eichelblüte: Ich werde wahrscheinlich an Halloween nicht aus Süßes oder Saures gehen weil ...
1. Ich glaub ich bin zu alt
2. In unserer Umgebung streunen die Killerclowns rum
3. Ich hab viel zu viel Süßigkeiten
also werde ich wahrscheinlich in der Bude hocken
Willow: Ich werde mich vermutlich mit meiner Besten Freundin und Freunden von ihr treffen und wir machen uns dann einen schönen Abend. :)
G2 Euphie: Ein Kumpel organisiert eine Party; ich schätze saufen & fressen und hoffen, dass nicht wieder irgendwelche Typen vor unserem Fenster campen und den weiblichen Teil der Gäste anstarren wie letztes Jahr.
Spy Rain : Wahrscheinlich gehen wir zu ner Party bei uns im Ort, verkleidet versteht sich ;)
Jadesee: Also erstens finde ich es sehr schön das es hier sowas gibt!
Und um jetzt zu der Frage zu kommen, ich mache mit ein paar meine Freunden eine kleine Party :3
Kyssai: Ich gehe zu einer Freundin. Wahrscheinlich werden wir uns mit Süßigkeiten von Fremden bereichern. Verkleiden werde ich mich eher nicht, da ich mich mittlerweile zu alt dafür fühle. Vielleicht übernachte ich bei der Freundin. Keine Ahnung... Bin eher ein spontaner Mensch und lasse mir das alles zufallen, als dass alles durchzuplanen. Alkohol wird vielleicht auch ins Spiel kommen... ono
Sleeping Beauty: Eine sehr schnell beantwortete Frage, die ich natürlich auch ausführlich beantworten kann. Ich sitze zu Hause, rege mich bei jedem Klingeln auf und verteile die Süßigkeiten, weil meine Eltern in ein Restaurant gehen. Also mache ich Hausaufgaben und bin hier im Forum, wenn nicht gerade geklingelt wird.

Übrigens, bei mir gibt es nur Chili-Süßigkeiten!


Interview


Suzaku: In diesem Interview habe ich Arcanyhm eingeladen, ein relativ neuer User. Er ist ein Wesen des männlichen Geschlechts und junge 16 Jahre alt, wohnhaft in Norddeutschland. Bist du bereit für das Interview, Phil?

Arcanyhm: Uhm ich fürchte schon.

Suzaku: So, gleich die erste Frage: Was war dein erster Eindruck vom Forum?

Arcanyhm: Haha. Damals habe ich es mit meinem ersten WaCa-Forum verbunden. Da gab es tatsächlich einige Ähnlichkeiten. Aber die Community hat mich damals leicht eingeschüchtert.

Suzaku: Inwiefern eingeschüchtert?

Arcanyhm: Die Community schüchterne mich ein, weil alle untereinander so vertraut wirkten. . Und naja, als Neuling weiß man nie, ob man da wirklich reinkommt. Besonders bei so einer Abneigung gegenüber Gruppen.

Suzaku: Was hat dich dann davon überzeugt zu bleiben?

Arcanyhm: Wie schon erwähnt, schüchterte die Community anfangs ein. Die Leute haben sich gut gekannt und wirkten sehr vertraut miteinander. Ein Feeling, welches in wenigen Communities aufkommt. Und das hat mich dann davon überzeugt, dass das DAS richtige Forum ist. Ich wusste halt nur nicht, ob man da auch als neuer User reinkommt.

Suzaku: Nun bist du etwas länger hier und womöglich hat sich die Weise, wie du das Ganze betrachtest verändert, also: Wie siehst du das Ganze jetzt?

Arcanyhm: Zumindest habe ich es teilweise geschafft. Die meisten Leute da waren einfach zu toll. Und naja, ich wurde ziemlich gut aufgenommen.

Suzaku: Du bist nun schon seit einiger Zeit dabei. Wie kommt es, dass du so oft im chat anzutreffen bist?

Arcanyhm: Der Chat ist schön lebendig. Ich bin meistens nur am Rande als Beobachter dabei, aber wirke halt gerne dann mit, wenn sich mir die Möglichkeit bietet. Und das kommt bei der Community recht oft vor, da die meisten Leute im Forum einfach sehr interessant oder nett sind.

Suzaku: Wie urteilst du über das RPG als Außenstehender? Meines Wissens nach sitzt zu bereits an einem Charakter, nimmst allerdings noch nicht aktiv am Geschehen teil?

Arcanyhm: Ahahaha, mit den RPG habe ich mich nicht wirklich intensiv auseinandergesetzt. Aber es ist verdammt gut strukturiert und es gibt gute Vorgaben und Hilfestellungen für die Bewerbung.

Suzaku: So, genug des Vorspanns oder whatever. Nun wenden wir uns dem eigentlichen Thema zu, worum das Forum ja schließlich handelt. Hast du die WarriorCats-Reihe mitverfolgt?

Arcanyhm: Ich habe die erste Staffel mit recht großer Begeisterung gelesen, aber habe dann auch schnell das Interesse verloren. Lag aber eher daran, dass die Charaktere und der Plot sich mehr oder minder komplett gewendet haben. Die weiteren Staffeln haben sich für mich also eher wie Spin-Offs angefühlt, Haha.

Suzaku: Das kann ich nachvollziehen, zumal es mir da nicht wirklich anders ging. Nichtsdestotrotz möchte ich dich fragen, ob du eine Katze aus der ersten Staffel besonders mochtest?

Arcanyhm: Graustreif war in seiner Schülerzeit richtig episch. Er hatte Humor und war recht originell.

Suzaku: Graustreif ist in der Tat ein doch recht interessanter Charakter. Du erwähntest, dass du ihn während seiner Schülerzeit mochtest, ergo ist er als Krieger anders für dich?

Arcanyhm: Generell haben die Charaktere ihren Charme im Verlaufe der Geschichte mehr oder minder verloren, finde ich jedenfalls.

Suzaku: Gut, genug über die Charaktere. Bevorzugst du einen Clan, oder wie sieht das so bei dir aus?

Arcanyhm: Clans spielen selten eine wichtige Rolle. Zumindest für mich.

Suzaku: Weshalb denn?

Arcanyhm: Naja. In den Büchern erfüllten alle Clans einen Stereotypen. Der DonnerClan war der Rebell, der SchattenClan war offensichtlich böse und der FlussClan gerissen und hinterging alles und jeden, der sich mit ihm verbündete. Und der WindClan war einfach feige.

Suzaku: Das Interview neigt sich allmählich aber sicherlich dem Ende zu. Was möchtest du denn neuen Usern gerne auf den Weg geben? c:

Arcanyhm: Ich kann nur das weitergeben, was ich als besonders wichtig erachte. Ein respektvoller Umgang ist wichtig und eine Menge Aufgeschlossenheit hilft bei der Integration.

Suzaku: Und das war’s auch schon. Vielen Dank für deine Zeit Phil!

Warrior Cats Ecke


Das lange Warten hat ein Ende! 
Die neue Mange-Reihe "Geißels Rache", die von dem blutrünstigen Anführer des BlutClans handelt, ist nun auf dem deutschen Markt erschienen. Wir werden lernen, dass die Dinge nicht immer so sind, wie sie scheinen und dass niemand grundlos zu einem bösen Monster mutiert....
Auch von der Gründung der Clans erfahren wir immer mehr. Das Territorium ist aufgeteilt, doch wie geht es nun weiter? Lest alles in "Der Sternenpfad", welchen es in spätestens zwei Wochen erhältlich gibt.

Der Charakter des Monats November: Rußpelz
Sie ist eine charmante, freundliche Kätzin und eine begabte Heilerin, die eigentlich nie eine Heilerin werden wollte. Gerade einmal zur Schülerin ernannt und schon wird die junge Rußpfote von einem tiefen Schicksalsschlag getroffen: Eine Verletzung am Bein macht es ihr unmöglich, ihr den lange ersehnten Wunsch Kriegrin zu werden zu erfüllen. 
Wäre Rußpelz glücklicher gewesen, wenn sie eine Kriegerin des DonnerClans geworden wäre, oder war es ihr Schicksal eine Heilerkatze zu werden?



UNSER TEAM

Redaktion: Moonpie - Suzaku - Zenitblüte ;; Design: Toffee



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» he will cover you with his feathers

Danke Escargot! ♥

and under his wings you may seek refuge «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Forenzeitung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Forenzeitung
» -::Forenzeitung - Ausgabe August 2015::-

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Clan - Lager :: Kriegerbau-
Gehe zu: