Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Die Belagerung des WolkenClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lebkuchenmann
Moderator


Avatar von : Yasux(DA) Hochzeitsfoto von Sphärentanz & Moonpie♥
Anzahl der Beiträge : 3095
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Die Belagerung des WolkenClans   So 06 Nov 2016, 21:09


Die Belagerung des WolkenClans

Dunkle Zeiten nahen...

»Tod, Vergänglichkeit, das Ende der Ära...schwere Zeiten werden kommen und ihr werdet sie nicht abwenden können...erst wenn Blut gewaschen wurde und das Grolles des Donners verstummt, wird wieder Frieden einkehren...«

...und Blut wird fließen.


Der Startschuss für den Beginn der Story zwischen dem WolkenClan und dem BlutClan fällt auf den 1. Dezember. Bis dahin freuen wir uns besonders über jede Kriegerin und jeden Krieger im WolkenClan und über jede Katze im BlutClan, die bei der Story aktiv mitmischen möchte! Für alle diejenigen die nicht wissen, von welcher Story ich rede, für die habe ich nochmal eine kurze Zusammenfassung:

Anfang Dezember wird eine WolkenClan-Patrouille eine Katze des BlutClans auf ihrem Territorium entdeckten. Sie wollen den Eindringlich verscheuchen, doch dieser wird keine Pfote rühren. Als sie die feindliche Katze angreifen wollen, fallen noch mehr BlutClan-Katzen, angeführt von Anubis, aus den Büschen über die WolkenClan-Patrollie her.

Anschließend wird der BlutClan mit dem Großteil seiner Katzen das Lager des WolkenClans angreifen. Die beiden Clans werden in einem grausamen Kampf gegeneinander ihre Kraft beweisen müssen.
Irgendwann muss sich der WolkenClan jedoch ergeben, weil die Katzen dort nicht gewinnen können. Anubis wird mit seinen Katzen den geschwächten WolkenClan zu ihrer neuen Heimat erklären und sich selbst zum neuen Anführer. Brombeerstern verliert seinen Namen als Anführer und zieht in den Kriegerbau. Für die Katzen des WolkenClans werden die Zustände in ihrem Clan von Mond zu Mond immer schlechter und sie leiden an Hunger und Erschöpfung. Auch Brombeerpelz wird immer schwächer.
Werde sie es trotzdem schaffen, ihr Lager zurück zu gewinnen?

Finsterkralle und Ich werden bald im in dem Bereich "Clan-Informationen" Gesuche für die zwei Clans erstellen. Dort könnt ihr euch sehr gerne mit euren Katzen melden.

Was ihr noch wissen solltet:

- Finsterkralle wird Brombeerstern bis Dezember vertreten
- Es werden in der Zeit der Belagerung keine Zeremonien mehr abgehalten. Sollte eure Katze vorher unbedingt noch ernannt werden, wendet euch bitte an Finsterkralle
- Brombeerstern wird zwar seinen Namen mit -stern verlieren und offiziell nicht länger Anführer des WolkenClans sein, behält aber trotzdem seine Leben als Anführer
- Anubis gilt als neuer Anführer des WolkenClans
- Wildfeuer ist nicht länger zweite Anführerin des WolkenClans
- Es wird einen neuen Stellvertreter geben
- Tränenherz wird sich gemeinsam mit Emerald um die verletzten Katzen kümmern
- Für den WolkenClan gilt ab dem Zeitpunkt der Belagerung das Gesetz des Blutes (Informationen dazu findest du im BlutClan-Guide)
- Katzen werden ab dem 3 Mond von den Katzen des BlutClans mit trainiert, haben in der Regel aber keinen festen Mentor (kann aber privat besprochen werden)
- BlutClan-Katzen brauchen mindestens den Rang eines Töters, um WolkenClan-Katzen zu trainieren
- WolkenClan-Katzen dürfen ihr Lager nur verlassen, wenn mindestens eine BlutClan-Katze dabei ist (auch zum jagen)
- Soll eure Katze doch mal heimlich das Lager verlassen, schreibt vorher bitte Finsterkralle/Nachtjunges und mir eine Nachricht

Das war's!
Wir hoffen, euch gefällt die Story. :D




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Menschlich bin ich beim nächsten Mal «


Bambuskralle, Beerenpfote, Rubinpfote, Häherfrost
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Die Belagerung des WolkenClans
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [IA] Tipps für Imperialen: Haupteinsatz 1: Belagerung
» Star Wars Rebels - Weiblicher Inquisitor mit Sprecherin

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Clan - Lager :: Kriegerbau-
Gehe zu: