Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Sonnenhoch

Tageskenntnis: Die Blätter verfärben sich und damit kommen auch Regen und Wind. Auch die Beute verkriecht sich, wobei das eine oder andere Tier noch eifrig Vorräte für die Blattleere sammelt. Der Wind bringt graue Wolken, Kälte und auch Regen mit sich, der nur hin und wieder von dichtem Nebel abgelöst wird.

DonnerClan-Territorium:
Obwohl die Bäume etwas Schutz vor Regen und Wind bieten, ist der von Blättern übersäte Waldboden matschig und rutschig. Nur wenige Beutetiere sind bei diesem Wetter noch unterwegs.

FlussClan-Territorium:
Durch den Regen steigt der Fluss immer weiter an, aber wer die Nässe gut verträgt, wird keine Probleme beim Fischen haben. Nur das Ufer ist rutschiger als sonst und der Wind ist hier ebenfalls stärker zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Wind fegt über das flache Moorland hinweg und der Regen scheucht die Kaninchen aus ihren Bauen –optimales Jagdwetter für nässeresistente Krieger. Allerdings besteht die Gefahr, auf dem aufgeweichten Boden auszurutschen und im Matsch zu landen.


SchattenClan-Territorium:
Das sumpfige Gelände ist jetzt noch matschiger geworden und die Reptilien haben sich in ihre Baue und Felsspalten zurückgezogen. Beute lässt sich eher im Schutz der Nadelbäume blicken. Außerdem ist man hier besser vor dem Wind geschützt.


WolkenClan-Territorium:
Die Vögel bleiben aufgrund des Regens eher in Bodennähe und sind daher leichte Beute für jeden, den ein nasser Pelz nicht stört. Hier ist aber nur wenig Wind- und Regenschutz vorhanden und am Boden bilden sich Wasserpfützen.


Baumgeviert:
Der Boden ist hier matschig, aber die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind nicht beeindrucken. Nur die bunten Blätter bewegen sich im Wind und auch das Gestrüpp bewegt sich bei jedem Luftzug.


BlutClan-Territorium:
Bei diesem Wetter sind sowohl Zweibeiner als auch Hunde nur ungern draußen. Die Straßen sind nass und teilweise ist es sehr windig.


Streuner-Territorien:
Auch hier kehren die Beutetiere langsam in ihre Baue zurück. Unter den Bäumen lassen sich aber eher ein trockenes und windgeschütztes Plätzchen oder Beute finden.


Zweibeinerort:
Das ist kein Wetter für Hauskätzchen und darum wagen sie sich nur ungern nach draußen. Bis das Herbstwetter vorbei ist, finden sie bei ihren Zweibeinern genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Schnurren.



Teilen | 
 

 Code Shop NRPG

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Schneeesme
Moderator
avatar

Avatar von : Crown <3 Mit Veränderungen meinerseits
Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Code Shop NRPG   Mo 02 Jan 2017, 21:01

Willkommen!
Zum CODE SHOP NRPG von Moony & Esme

Es ist eine kalte Winternacht, Schnee liegt auf den Dächern und tropft wie Regenwasser in die verkohlten Häuser am Rande der kleinen Stadt.
All dies findet in unseren Köpfen statt. In einer kleinen Stadt, die als Touristenfalle dient, und unsere Geschichte? Die findet hauptsächlich im Code Shop statt, der auf der Einkaufsmeile zu finden ist. Leider mangelt es diesem zeitig an Geld, weshalb die Beschäftigten wirklich mal beschäftigt sind!

Figuren: Moony {Played by Moony} - Geschäftsleiter
Esme {Played by Esme} - Mitarbeiterin
Sheldon {Fiktiv}
Kunden {Fiktiv}
Horst {Ist einfach da}

Lassen sie sich entführen, in die verkorkste Welt in unseren Köpfen!
In Freundschaft,
Esme Teampfote
Moony Teampfote


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

AK-Team 2017 <3
Farnsee (Unten), danke Pharalöle <33


Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Weihnachtsmann
Legende
avatar

Avatar von : ...
Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Code Shop NRPG   Di 03 Jan 2017, 21:16

Moony
❣ ❤ ❣
Es war einfach zum Verzweifeln. Nachdem Moony den Briefkasten des Ladens gelehrt hatte und der erste Brief ihm ins Auge gesprungen war, hätte der Ladeninhaber wohl oder übel anfangen können zu heulen. Der Brief kam von der Versicherung eines älteren Ehepärchens, dessen Haus wie so viele andere am Silvestertag durch das Feuerwerk abgebrannt war. Angegeben war eine Summe, die Moony lieber nicht noch einmal lesen wollte. Wortlos stopfte er den Brief in den Ordner, welcher bereits von genau solchen Briefen zu platzen drohte und verzog sich in sein Büro um die anderen Briefe durchzuschauen. Es war das übliche. Einige Aufträge, ein Brief von der Mutter... Moony legte die Briefe beiseite und schmiss seinen Computer an. Horst lag weiter hinten auf Moony´s Bett und sabberte auf das Kissen. Denn ob man es glauben wollte oder nicht. Moony lebte hier. Genau, er lebte in seinen eigenen Laden. Durch einige Türen die von Moony´s Büro wegführten fand man die Küche, das Badezimmer und ein gemütliches Wohnzimmer mit einen Fernseher, während sein Büro für Moony so etwas wie sein Schlafzimmer darstellte. Horst hatte hier seine eigene Ecke mit Körbchen, Kratzbaum, Futterschale und was ein Schnabeltier sonst noch brauchte. Doch nun war es an der Zeit Horst in das Wartezimmer zu bringen und den Laden zu eröffnen.
Moony brauchte nicht lange um seinen Computer hochzufahren und somit war seine nächste Handlung die, Horst von seinen Bett zu pflücken und ihn durch den Laden in das Wartezimmer zu tragen. An Esme´s Büro hielt Moony für einen knappen Moment inne um zu lauschen, doch als er nichts hörte, ging er weiter und legte Horst in seinen hölzernen Korb. »Und wehe du frisst meine Chips« sagte Moony zu dem Schnabeltier. Das Schnabeltier schielte ihm wie immer duhm entgegen,was Moony als ein 'Ja' einstufte.
Der Chef des Ladens gähnte laut und ging wieder in sein Büro um sich dort in das vollgesabberte Bett fallen zu lassen. Wenn es doch nur die Arbeit nicht gäbe, dann würde er den ganzen Tag nur schlafen und obwohl Moony wusste das er gerade den Laden eröffnet hatte, das ein Kunde bereits den Laden betreten hatte um etwas zu bestellen, döste der Ladenbesitzer friedlich ein und überließ die Sache seiner Mitarbeiterin.
reden | denken | handeln | erwähnte Katzen



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


How long is forever?

Sometimes just one second.




Danke an Piggy für das tolle Bild <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Schneeesme
Moderator
avatar

Avatar von : Crown <3 Mit Veränderungen meinerseits
Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Code Shop NRPG   Di 03 Jan 2017, 21:30



»Esme«




»Running away from your problems is a race you'll never win.«

Wie jeden Tag war Esme um aller Herrgotts Frühe früh in den Laden getreten, und hatte ihren Arbeitstag vorbereitet. Wie jedes Mal wenn sie hineinkam, versuchte sie krampfhaft zu vergessen, was zu Silvester passiert war - und es war höchstens 3 Tage her. Der Stapel Blätter türmte sich schon über den Bildschirm ihres Computers, und sie fragte sich, wie sie das bei so viel Kundschaft schaffen sollte.
Da der Laden noch nicht geöffnet war nahm sich die knappbekleidete Frau mit Katzenohren und Katzenschwanz das Formular von ganz oben und stellte fest, dass es erneut um die Versicherung irgendeiner Familie ging. Würde dieser Alptraum nie enden? So lass Esme den Brief, und schlief fast dabei ein...
Das Klingeln der leisen Türglocke - dass in ihr Büro geleitet wurde und hier besonders laut war - riss die Mitarbeiterin aus Tagträumereien über ihren Chef, und sie hastete aus dem Büro. Als der Kunde bezahlt hatte entspannte sie sich jedoch, denn er hatte nur ein Paket abgeholt und sich nicht wegen des ganzen Rauchs in der Luft beschwert.
Wo wohl Moony war? Zögernd öffnete Esme die Tür des Büros und wäre am liebsten im Boden versunken vor Scham, als sie ihren Chef auf seinem Bett liegen sah. Es war vollkommen dreckig, wie das meiste hier in seiner Wohnung. Sie nahm sich vor, heimlich hier aufzuräumen, und es wie eine Überraschung wirken zu lassen.
Da sie nicht wusste, was sie tun sollte, ging sie wieder hinaus, schloss die Tür und blieb dahinter stehen, in der Hoffnung, dass er sie nicht bemerkt hatte.


reden|denken|handeln|andere Katzen


©Moony


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

AK-Team 2017 <3
Farnsee (Unten), danke Pharalöle <33


Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Weihnachtsmann
Legende
avatar

Avatar von : ...
Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Code Shop NRPG   Di 03 Jan 2017, 21:43

Moony
❣ ❤ ❣
Moony murrte leise als das auf und zu gehen der Tür an seine Ohren drang. Vielleicht war es Esme, so sein Gedanke. Doch als er den Kopf hob und mit seinen braunen Augen den dunklen Raum absuchte, war dort keine Person. Er gähnte leise und setzte sich auf. Auch wenn es anstrengend war, er musste endlich aufstehen und sich an die Arbeit machen. Somit ging Moony in seine kleine Küche, machte sich mit seiner überteuren, supercoolen Kaffeemaschine einen Kaffee und öffnete die Tür zu seinen Büro um die erste Schicht an der Theke für Esme zu übernehmen. Jedoch war ihm etwas im Weg als er das Büro verließ. Als er gegen Esme prallte flog ihm der Kaffee aus der Hand und die Tasse zerschellte auf den Boden, nur um ihren verdammt heißen Inhalt auf Moony´s und Esme´s Schuhen zu verteilen. Moony sog scharf die Luft ein als die heiße Flüssigkeit in seine Schuhe floss und von seinen Socken eingesogen wurde. »Entschuldige bitte Esme« murmelte er schnell und bückte sich um die Scherben aufzusammeln. Was lungerte Esme überhaupt vor seiner Tür herum? Er seufzte leise. Eine kaputte Tasse war das letzte was Moony sich in diesen schweren Zeiten leisten konnte, doch er verzieh es Esme. Schließlich war sie seine Mitarbeiterin.
reden | denken | handeln | erwähnte Katzen



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


How long is forever?

Sometimes just one second.




Danke an Piggy für das tolle Bild <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Schneeesme
Moderator
avatar

Avatar von : Crown <3 Mit Veränderungen meinerseits
Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Code Shop NRPG   Di 03 Jan 2017, 21:58



»Esme«




»Running away from your problems is a race you'll never win.«

Esme war in Tagträumen untergegangen, sie dachte daran, wie gerne sie mehr für Moony sein wollte, als nur seine Mitarbeiterin. Ob es ihm gut ging? Sicher nicht, schließlich war er ziemlich erschöpft. Esme wollte ihm doch nur helfen, doch sie traute sich nicht. Sie traute sich nie irgendetwas.
Doch die hübsche Frau fasste einen Entschluss - sie würde zu ihrem Chef reingehen, und ihm etwas anbieten, einen Tee, oder einen Ka -
In diesem Moment wurde die Tür aufgerissen, an der sie stand, und besagter Chef rannte gegen sie, und sie hörte das vertraute Knirschen und Klirren von einer zerberstenden Tasse. Oh nein... Ganz vorsichtig drehte sie sich um und starrte ihren Chef an, der sich entschuldigte und die Scherben aufsammelte. Wie gerne hätte sie ihm gesagt, dass sie doch Schuld war - doch sie konnte nicht. Sie hatte Angst, dass er mürrisch wurde. Hastig hockte sie sich hin und begann die Scherben ebenfalls aufzusammeln, darauf bedacht, dass sie sich nicht schnitt. Einmal stießen ihre Fingerspitzen gegen seine Hand, doch sie tat, als wäre dies nur Zufall. Der Tag war heute schon peinlich genug.
Doch als letzte Aktion dieser Situation, Peinlichkeit, Malheurs, oder wie man es auch immer bezeichnen wollte, brummte das Handy von Esme in ihrer Jackentasche. Hastig fischte sie es hervor und seufzte, entschuldigte sich und verschwand in ihrem Büro, in welchem sie ein hitziges Gespräch mit ihrem Bruder begann.


reden|denken|handeln|andere Katzen

 
©Moony

   

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

AK-Team 2017 <3
Farnsee (Unten), danke Pharalöle <33


Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Weihnachtsmann
Legende
avatar

Avatar von : ...
Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Code Shop NRPG   Do 05 Jan 2017, 18:03



Moony



Noch während Moony zusammen mit Esme die auf den Boden verteilten Scherben aufsammelte, lenkte ein brummen in der Tasche der hübschen Mitarbeiterin beide Personen ab. Sofort richtete die junge Frau sich auf, warf einen Blick auf ihr Handy und verzog sich dann mit einer schnellen Entschuldigung in ihr Arbeitszimmer. Moony schaute ihr bedrückt hinterher. Zwar hatte ihr herumlungern dafür gesorgt, das seine Lieblingstasse auf den Boden zersprungen war, doch hatte Moony sich gefreut etwas Zeit mit ihr zu verbringen, auch wenn dieser Moment auf keinen Fall etwas besonderes war. Außerdem fragte sich Moony, wer zum Teufel seine Esme um diese Zeit anrief. Ob er lauschen sollte? Nein, schließlich wollte er nicht zu einen von diesen gruseligen Stalkern werden, welche die Presse dauernd in der Zeitung erwähnte. Jedoch kam Moony nicht über das mulmige Gefühl hinweg. Während er die Scherben in den Müll schmiss, die Pfütze aufwischte und seine Schnittwunden mit bunten Pflastern verarzte, begleitete ihn dieses Gefühl. Er fragte sich, ob sie immer noch telefonierte.
»Sei nicht so misstrauisch Moony« murmelte er, während er dabei war sich einen neuen Kaffee zu brühen »Sie telefoniert bestimmt nur mit einer Freundin.« Als Moony sich jedoch auf den Weg ins Wartezimmer machte, konnte er nicht anders als kurz an der Tür seiner Mitarbeiterin innezuhalten. Eigentlich tat er das ja stets und ständig, aber diesmal war es anders. Diesmal hörte man Stimmen durch die Tür hindurch und diese Stimmen redeten deutlich mit einer männlichen Person. Das merkwürdige Gefühl in Moony´s Brust wurde stärker. Angespannt trat Moony von einen Fuß auf den anderen, während er die schönste Frau die er je gesehen hatte stillschweigend belauschte.


reden|denken|handeln|andere Katzen

©Moony


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


How long is forever?

Sometimes just one second.




Danke an Piggy für das tolle Bild <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Schneeesme
Moderator
avatar

Avatar von : Crown <3 Mit Veränderungen meinerseits
Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Code Shop NRPG   Do 05 Jan 2017, 18:20



»Esme«




»Running away from your problems is a race you'll never win.«

"Sheldon", zischte Esme angespannt, sie hatte sich auf ihrem Bürostuhl hingesetzt, denn sie nun in Gedankenverloren um die eigene Achse drehte, weshalb ihr schwindelig wurde. Perfekt.
"Sheldon, bitte! Mir ist wirklich schlecht", keuchte die Angestellte, hörte jedoch nicht auf, den Stuhl zu drehen.
"Du hast ein erstaunlich gutes Mikrofon, Lügnerin! Ich kann hören, wie du den Stuhl drehst!"
Fluchend hielt sie inne und starrte stattdessen gegen die Wand, und ließ die Schimpftirade über sich ergehen. Ihr wurde mulmig zumute, war sie nicht schon zu lange weg? Dafür würde sie also bezahlt werden, ja? Wohl kaum.
"Es ist vollkommen inakzeptabel, wenn man Dinge einfach liegen lässt! Erneut habe ich deinen Schrank aufgeräumt -"
"Du weißt, dass ich dir das verboten habe? -
"- und entdeckte dieses... DING erneut! Es regt mich tierisch auf, kannst du dafür nicht einen anderen Ort finden?"
"Wenn du nicht in meinen Sachen rumkramen würdest, würde ich sie nicht woanders unterbringen müssen, nur weil sie dir nicht in den Kram passen!"
Esme war wutentbrannt, und das war sie so gut wie nie. Wahrscheinlich konnten die in den abgebrannten Häusern sie hören, und das passte ihr ebenfalls nicht. So gar nicht!
"Ich mach jetzt Schluss, ich muss schließlich arbeiten. Wir reden später", fauchte sie in seinen unendlichen Monolog und legte auf, bevor er protestieren konnte. So hatte es ihre Mutter beigebracht.
Seufzend legt sie das Handy ab und versteckt ihr Gesicht in ihren Händen. Warum hatte sie keinen normalen Bruder? Warum war er bloß so kompliziert, und hochbegabt, während ihre Intelligenz knapp an der Grenze zur Hochintelligenz kratzte und sie somit von ihm als dumm bezeichnet wurde. Sie hatte einen guten Job, er vielleicht auch, aber der interessierte die braunhaarige wirklich gar nicht.
Einige Minuten saß sie noch sah da, dann nahm sie sich eines der vielen Versicherungsblätter und stöberte darin, in der Hoffnung, dass kein Kunde kommen würde.


reden|denken|handeln|andere Katzen

 
©Moony

   

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

AK-Team 2017 <3
Farnsee (Unten), danke Pharalöle <33


Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Weihnachtsmann
Legende
avatar

Avatar von : ...
Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Code Shop NRPG   Sa 21 Jan 2017, 16:34

 
Moony

Moony wusste nicht Recht was er von der ganzen Situation halten sollte. Anscheinend redete Esme mit einer männlichen Person, welche auf den Namen Sheldon hörte. Sheldon, wie er diesen Namen jetzt schon hasste. Verbissen kaute Moony auf seinen Lippen herum, während er versuchte sich etwas positives zusammenzureimen. Sheldon wühlte anscheinend in Esme´s Sachen herum. Aber warum? Wohnten die beiden zusammen? Hatte Esme vielleicht einen festen Freund, von dem Moony nichts wusste? Allmählich fand Moony, das es lächerlich war sich darüber Gedanken zu machen. Schließlich war Esme ihn ja nicht versprochen oder so, sie konnte ruhig mit ihren Leben anfangen was sie wollte, mit den Männern abhängen, die ihr gefielen; Moony hatte keinen Grund sich in dieser Beziehung einzumischen. Esme war schließlich nur seine Angestellte und sie hatte freie Bahn, sobald ihre Schicht vorbei war und trotzdem bohrte sich die Eifersucht wie ein frisch geschliffenes Messer in die Brust des Ladeninhabers.
Für eine lange Pause verweilte er vor der Bürotür seiner schönen Mitarbeiterin, während er überlegte, was man in solch einen Moment der puren Eifersucht am besten tun sollte. Schließlich fasste er einen Entschluss, der ihn all seinen Mut kosten würde. Er würde sie zum essen einladen, heute nach ihrer Schicht!
Der junge Geschäftsmann kaute immer noch nervös auf seiner Unterlippe herum, während er seine Hand hob um an Esme´s Tür zu klopfen. Dieser Schritt, so einfach er auch erschien, war für Moony schwerer als erwartet. Es bedarf einen Moment ehe ein leises klopfen ertönte, das die in ihre Arbeit vertiefte Esme wohl ablenken würde. Was sie wohl sagen würde wenn Moony sie erst einmal gefragt hatte? Himmel, wie war er bloß auf diese Idee gekommen!

reden | denken | handeln | Andere
© Moony

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


How long is forever?

Sometimes just one second.




Danke an Piggy für das tolle Bild <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Schneeesme
Moderator
avatar

Avatar von : Crown <3 Mit Veränderungen meinerseits
Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Code Shop NRPG   Sa 21 Jan 2017, 17:03



»Esme«




»Running away from your problems is a race you'll never win.«

Während sie eines der vielen Versicherungsblätter las und langsam mit jedem Wort was dazukam die Konzentration verlor, und auch die Freude an ihrer Arbeit, oder das Interesse daran, nach Hause zu gehen, kam sie auf vollkommen andere Gedanken. Zum Beispiel dachte sie erneut an Silvester, an das Geschehene, an das, was nicht geschehen war und nicht geschehen würde. So wie Esme das sah würde Moony niemals wieder auf die Idee kommen, zwar hatte er sie fast geküsst, doch es war Silvester, es hatte Alkohol gegeben, Horst hatte gebrannt. Alles Dinge, die nicht unbedingt hilfreich waren, um dieses Event nachzuholen.
Langsam ließ sie das Blatt sinken, und bedachte die Decke. Was Moony wohl von ihr dachte? Ob er sie überhaupt mochte, sie hatte schließlich auch nicht gerade hilfreich hinter der Tür gestanden. Ob er sich wehgetan hatte? Vermutlich, schon, ja. Nervös begann die hübsche Frau sich auf den Lippen rumzukauen und legte das Blatt komplett weg, als es plötzlich klopfte. Erschrocken beißt sie sich die Lippe blutig und sucht zuerst verzweifelt ein Taschentuch, um das Blut abzutupfen. Während sie das tut öffnet sie vorsichtig die Tür, vor der Moony steht.
"Ja?", fragt die hübsche Mitarbeiterin leise und lässt das Taschentuch verlegen sinken, ihren Chef dabei neugierig betrachtend.


reden|denken|handeln|andere Katzen

 
©Moony

   

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

AK-Team 2017 <3
Farnsee (Unten), danke Pharalöle <33


Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Weihnachtsmann
Legende
avatar

Avatar von : ...
Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Code Shop NRPG   Sa 21 Jan 2017, 18:50


Moony

Moony wirkte verlegen als Esme die Tür öffnete. Wenn sie nur wüsste das er gerade ihr ganzes Telefonat lang vor ihrer Tür herumgelungert und belauscht hatte, was würde sie dann von ihm denken? Wahrscheinlich würde sie ihn für einen Stalker halten, einen Spanner der Extraklasse und dann würde sie kündigen. Bei diesem Gedanken lief Moony ein eisiger Schauer über den Rücken. Sie würde nicht kündigen, nein, er würde sie nicht lassen.
»Hey, also ich wollte dich fragen...oh deine Lippe!« erst jetzt war ihm aufgefallen das Esme blutete. Dünn benetzte die dickflüssige rote Substanz ihre schönen, vollen Lippen; In ihren Händen hielt die hübsche Frau ein rot beflecktes Taschentuch. »Habe ich dich erschreckt? Tut mir Leid, das wollte ich nicht« sagte er schnell. An seiner Hand begann die Schnittwunde von vorhin demonstrativ zu kribbeln. War es Zufall das sie sich gegenseitig verletzten, indem sie vor der Tür des anderen herumlungerten? Oder war es Schicksal? Moony war für letzteres, schließlich klang es so schöner, als wenn man sagte das sie beide einfach erbärmlich ungeschickt waren.
»Also ich wollte dich fragen ob du Lust hast heute, nach der Arbeit zusammen etwas essen zu gehen, gleich um die Ecke gibt es doch dieses nette Restaurant« erklärte er ihr. Nun, wo es ausgesprochen war nahmen seine braunen Augen einen warmen Ausdruck an. Die Verlegenheit schien fast vollkommen aus seinen Gesicht entschwunden zu sein. Er lächelte ihr einladend zu, jedoch nicht ohne das mulmige Gefühl, das Esme bereits einen gewissen Sheldon versprochen war. Was wenn er Wind davon bekam, das Moony Esme zu einem Date eingeladen hatte? Vor Moony´s Inneren Auge tauchten Kerle auf, groß, muskulös und bullig. Einer von ihnen war Esme´s Freund und er war groß genug, um Moony mit seinen Mittelfinger zu zerquetschen, nur weil er versucht hatte sich an Esme heranzumachen.
Sogleich tadelte sich der Katzenmensch für seine dummen Gedankengänge. Niemand würde ihn zerquetschen. Schließlich würde Esme schon nein sagen, wenn hinter Sheldon wirklich mehr steckte als ein guter Freund oder Mitbewohner.

reden | denken | handeln | Andere
© Moony

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


How long is forever?

Sometimes just one second.




Danke an Piggy für das tolle Bild <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Schneeesme
Moderator
avatar

Avatar von : Crown <3 Mit Veränderungen meinerseits
Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Code Shop NRPG   Sa 21 Jan 2017, 21:09



»Esme«




»Running away from your problems is a race you'll never win.«

Nichts ahnend betrachtete Esme Moony mit freundlichem Ausdruck, ab und an flog ihre Hand mitsamt Taschentuch an ihre Lippen und tupften diese ab. Was sollte sie auch vermuten? Niemals würde die hübsche Angestellte darauf kommen, dass ihr Chef hinter der Tür gelauscht hatte und vielleicht, vielleicht auch nicht, Ansprüche auf sie erhob.
"Ja, ehm...", lächelte die braunhaarige unbeholfen und biss die Zähne zusammen, fast hätte sie erneut auf die Wunde gebissen und das wäre weniger hilfreich gewesen.
In ihren Vorstellungen gab es nie ein Happy End für die Liebe, für eine Bindung zu Moony, denn immer trat ein hübscheres Mädchen, ein bezauberndes um die Ecke und stellte sich als Moonys Freundin vor. Sie machte alles kaputt, ließ die glanzvolle, rosane und friedliche Welt wie ein Spiegel zerspringen, und hinterließ in Esmes Herzen die Scherben, die sich heimlich und schmerzhaft hineinbohrten.
Doch dieses Mal war es anders. Die Scherben zersprangen in so kleine Stücke, dass sie als Pulver von ihrem Herzen hinabrieselten, als Moony seine Worte laut aussprach. Mit geweiteten Augen starrte die braunhaarige ihren heimlichen Geliebten an. Ihr Herz machte einen kräftigen Satz, ließ den Rest des gedachten Schmerzes fallen und blieb kurz stehen, bevor es zu rasen begann.
"Gerne...", murmelte sie mit heiserer Stimme, weshalb sie sich räusperte, zu strahlen begann und nickte. "Klar hab ich Lust mit dir Essen zu gehen."


reden|denken|handeln|andere Katzen

 
©Moony

   

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

AK-Team 2017 <3
Farnsee (Unten), danke Pharalöle <33


Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Weihnachtsmann
Legende
avatar

Avatar von : ...
Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Code Shop NRPG   Sa 28 Jan 2017, 21:37

« Moony »

Tausend bunte kleine Schmetterlinge flatterten durch Moony´s Bauch, als er Esme nachdenklich betrachtete und eine Antwort abwartete. Und schließlich kam sie. Eine Antwort, die Moony´s Herz vor Erleichterung und Wärme heller strahlen ließ als die Sonne. Es war ein schönes Gefühl eine Zusage von der Frau zu bekommen, die Moony schon über so lange Zeit hinweg respektierte und liebte.
"Dann würde ich sagen, bis heute Abend" verkündete er mit munteren Tonfall. Der Ladenbesitzer tat sich schwer darin, Esme nicht um den Hals zu fallen und ihr einen Kuss auf ihre rosigen Lippen zu drücken. Ihre Lippen... Sie waren so schön geschwungen. Nicht einmal die kleine Wunde die der Biss hinterlassen hatte, konnte ihre Schönheit zerstören. Eine Stille war eingetreten. Eine wahrscheinlich unangenehme Stille für Esme, denn Moony hatte ihr Gesicht in dieser Stille ausführlich gemustert wie ein Goldschmied es vielleicht mit einen Barren echten Gold tat.
Als es Moony bemerkte, wandte er sich schnell ab und betrat sein Büro.

Es war Abend als Moony sein Büro wieder verließ. Natürlich hatte er seine Verabredung mit Esme nicht vergessen und zur Abwechslung hatte er sich auch einmal angemessen gekleidet, denn er trug eine dunkle Hose, ein weißes Hemd und eine schwarze Jacke über dem Hemd. Mit einen Rosentrauß zwischen den Fingern wippte der Mann mit den Katzenohren nun vor der verglasten Eingangstür des Ladens pfeifend auf und ab, während er auf seine Begleitung wartete. Vor dem Inneren Auge malte er sich bereits aus, wie Esme sich gekleidet hatte. Bestimmt sah sie umwerfend aus, rot würde ihr stehen.




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


How long is forever?

Sometimes just one second.




Danke an Piggy für das tolle Bild <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Schneeesme
Moderator
avatar

Avatar von : Crown <3 Mit Veränderungen meinerseits
Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Code Shop NRPG   So 12 Feb 2017, 20:59



»Esme«




»Running away from your problems is a race you'll never win.«

»Ja, bis heute Abend«, flüsterte die junge Frau leise und lächelte ein wenig, schaute jedoch nervös zu Boden und begann an ihrem Rock zu zupfen. Sie freute sich sehr darüber etwas mit ihm zu machen, klar, er war ihr Chef, dennoch liebte sie ihn, und es gab ihr ein gutes Gefühl das auch er diese Zuneigung teilte. Vielleicht würde es sich zu einer Sucht entwickeln, unkontrolliert würde sie werden, wenn sie nicht aufpasste.
Als sie bemerkte das er noch immer vor ihr stand schaute sie auf und trag auf seinen Blick. Hatte er sie die ganze Zeit angestarrt? Ein Kribbeln zog sich über ihr Gesicht und sie spürte wie die Wärme in ihre Wangen traf und vermutlich einen roten Schleier hinterließ. Nervös lächelte sie, doch da drehte er sich um und verschwand in seinem Büro.
Nachdenklich schaute Esme hinter ihm her, nicht sicher was sie nun tun sollte, bis sie es für das Beste hielt weiter zu arbeiten. Als sie die Tür hinter sich geschlossen hatte und ihr Handy aufgehoben hatte sah sie, dass sie eine Nachricht von Sheldon bekommen hatte. Er war also noch nicht fertig.
»Sheldon?«, fragte die junge Frau als ihr Bruder abnahm. »Heute Abend habe ich bereits etwas anderes vor...«

Schon von weitem sah die nervöse junge Frau Moony vor dem Ladeneingang, sah seinen Anzug, und besonders die Rosen. Waren diese wirklich für sie? Und sie stand hier mit leeren Händen, ohne etwas für ihn...
Langsam ging sie zu dem Mann, sie hatte ihre Haare ein wenig frisiert und sich ein kurzes rotes Kleid angezogen, über welches sie nun einen schwarzen Mantel trug. Mit Strumpfhose natürlich, dennoch war ihr hier draußen ein wenig kalt.
»Hallo«, begrüßte Esme Moony leise, ihre Ohren zuckten vor Nervosität und sie lächelte ihm wacker zu. Doch als sie ihm so Nahe war wurde ihr warm und sie entspannte sich ein wenig. Er hatte sie eingeladen, es würde schon alles gut werden.


reden|denken|handeln|andere Katzen


©Moony


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

AK-Team 2017 <3
Farnsee (Unten), danke Pharalöle <33


Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Weihnachtsmann
Legende
avatar

Avatar von : ...
Anzahl der Beiträge : 1548
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Code Shop NRPG   Mo 06 März 2017, 20:14

Moony


Es war scheiße kalt draußen und Esme ließ etwas auf sie warten, doch diese Umstände machten Moony nichts aus. Nein, er würde für Esme sogar Jahre ins so einer Scheißkälte warten, wenn es nötig war. Trotzdem bereute er es, nur die komische Jacke - welche ihm jetzt im Nachhinein etwas peinlich war - angezogen zu haben. Schließlich hätte es Moony bestimmt keinen Zacken aus der Krone gebrochen, wenn er sich einen Mantel über die dünn bekleideten Schultern geworfen hätte. Vielleicht sollte er nochmal rein, immerhin war es kein langer Weg zu seinen Büro und Mantel hatte er genug, auch wenn sie etwas muffig waren. Doch gerade als Moony die Hand auf die klinke der Glastür legte, sah er Esme um die Ecke schreiten. Ihre Haare wippten bei jedem Schritt leicht auf und ab, doch dafür hatte Moony keine Augen. Es war ihr Kleid, welches seine Aufmerksamkeit auf sich zog. Natürlich war es kein besonderes Kleid. Rot, kurz, schlicht gehalten und zum größten Teil überdeckt von einen schwarzen Mantel, jedoch sichtbar, was Moonyreichte. Er fand sie umwerfend. Selbst wenn Esme in ihrer Arbeitskleidung aufgetaucht wäre,hätte er sie umwerfend gefunden. Ja, sogar in Jogginghose hätte sie antanzen können.
"Du siehst umwerfend aus" begrüßte er sie, für seine Verhältnisse relativ leise. Eine feine Röte breitete sich auf seinen Wangen aus, denn nun wurde den Katzenmensch zum ersten mal wirklich klar, dass er ein Date hatte. Ein Date. Mit Esme! Doch nun war nicht der Zeitpunkt für ein Blackout, ermahnte sich Moony und umklammerte den Rosenstrauß in seiner Hand fester.
"Ich habe dir Rosen besorgt" flüsterte er mit heiseren Tonfall. Gott, reiß dich zusammen Moony! Mit diesen Gedanken reichte er ihr den Strauß, doch leider reichte dieser kleine Akt um seinen Kopf mit zweifeln zu füllen. War ein Strauß Rosen überhaupt das richtige, für so einen Ausgehabend? Schließlich würde Esme den Strauß nun die ganze Zeit mit herumschleppen müssen. Fast hätte Moony sich entschuldigt, doch er besann sich etwas besseren. Sie würde die Geste sicher schätzen, redete er sich ein und lächelte Esme flüchtig zu. Ob sie sah, wie nervös er war? Jedenfalls war es keine gute Idee hier festzufrieren, sonst wurde die ganze Situation noch peinlicher, als sie für Moony sowieso schon war.
"Nun, ich denke wir sollten aufbrechen" schlug er deshalb vor und versuchte, seine Stimme fröhlich und optimistisch klingen zu lassen. Ob es geklappt hatte? Er wusste es nicht.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


How long is forever?

Sometimes just one second.




Danke an Piggy für das tolle Bild <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Schneeesme
Moderator
avatar

Avatar von : Crown <3 Mit Veränderungen meinerseits
Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Code Shop NRPG   Mi 02 Aug 2017, 01:20



»Esme«




»Running away from your problems is a race you'll never win.«

Als Moony ihr den Strauß mit Rosen überreichte, wurde die junge Frau rot, und ihre Ohren legten sich vor Verlegenheit an. Wow, ein ganzer Rosenstrauß. Sie wusste, wie viel bereits eine Rose kostete, doch ein ganzer Strauß... Darüber wollte sie gar nicht erst nachdenken, dass würde es nicht besser machen. Vorsichtig lächelte Esme schließlich, und hielt den Strauß fest, und roch kurz an ihnen. Der Duft war viel intensiver, da es viele waren, eine hätte kaum nach etwas gerochen...
»Vielen Dank«, murmelte sie, noch immer verlegen, und zu schüchtern um etwas zu sagen. Wind kam auf, und zerrte kurz an ihrem Mantel, und ließ ihr kalt werden. Richtig schützen konnte sie sich mit den Rosen in den Händen zwar nicht, doch Bewegung würde ihr bestimmt gut tun, so kam ihr die Aufforderung positiv entgegen.
»Ja, es wird Zeit. Bewegung wird uns gut tun.«
Sie sprach beiläufig, um ihre Schüchternheit zu überwinden, doch hoffte sie, dass Moony es nicht bemerkte. Schließlich wollte sie den Tag für ihn schön gestalten, und nicht unerträglich.
Um die innere Anspannung zu durchbrechen, entschied sie, nun etwas sinnvolles zu tun... Wie zum Beispiel laufen. Loslaufen, zwar kannte er den Weg, doch sie würde ja gemeinsam mit ihm laufen, sodass er sie an den Ort bringen konnte, wo sie ihr Date haben würden. Date. Es klang so richtig besonders, das erste Date. Und das, wo sie sich doch mindestens von Montag bis Freitag sahen, wenn sie arbeitete. Manchmal Samstags, je nachdem, ob sie Freitags gefrustet nach Hause kam, weil sie etwas nicht fertig gemacht hatte.
»Wohin genau gehen wir eigentlich?«, fragte Esme schließlich, um die Stille zu durchbrechen. In diesem Stadtteil war sie nur um zu shoppen, denn neben dieser Gasse verlief die größte Einkaufsmeile der Stadt, doch die Restaurants waren hier zu teuer, und sie kochte auch lieber selbst. Somit konnte sie auch nicht beurteilen, wohin sie gingen, und was hier gut schmeckte. Doch bestimmt würde sie nicht enttäuscht werden.


reden|denken|handeln|andere Katzen

 
©Moony

   

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

AK-Team 2017 <3
Farnsee (Unten), danke Pharalöle <33


Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Code Shop NRPG   

Nach oben Nach unten
 
Code Shop NRPG
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» NRPG?
» Littlest Pet Shops
» Pokémon der Film 14: Schwarz - Victini und Reshiram/Weiß - Victini und Zekrom
» Book Shop
» Flower Shop

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Eure RPGs :: Spontane Rpgs-
Gehe zu: