Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Sonnenhoch

Tageskenntnis: Die Blätter verfärben sich und damit kommen auch Regen und Wind. Auch die Beute verkriecht sich, wobei das eine oder andere Tier noch eifrig Vorräte für die Blattleere sammelt. Der Wind bringt graue Wolken, Kälte und auch Regen mit sich, der nur hin und wieder von dichtem Nebel abgelöst wird.

DonnerClan-Territorium:
Obwohl die Bäume etwas Schutz vor Regen und Wind bieten, ist der von Blättern übersäte Waldboden matschig und rutschig. Nur wenige Beutetiere sind bei diesem Wetter noch unterwegs.

FlussClan-Territorium:
Durch den Regen steigt der Fluss immer weiter an, aber wer die Nässe gut verträgt, wird keine Probleme beim Fischen haben. Nur das Ufer ist rutschiger als sonst und der Wind ist hier ebenfalls stärker zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Wind fegt über das flache Moorland hinweg und der Regen scheucht die Kaninchen aus ihren Bauen –optimales Jagdwetter für nässeresistente Krieger. Allerdings besteht die Gefahr, auf dem aufgeweichten Boden auszurutschen und im Matsch zu landen.


SchattenClan-Territorium:
Das sumpfige Gelände ist jetzt noch matschiger geworden und die Reptilien haben sich in ihre Baue und Felsspalten zurückgezogen. Beute lässt sich eher im Schutz der Nadelbäume blicken. Außerdem ist man hier besser vor dem Wind geschützt.


WolkenClan-Territorium:
Die Vögel bleiben aufgrund des Regens eher in Bodennähe und sind daher leichte Beute für jeden, den ein nasser Pelz nicht stört. Hier ist aber nur wenig Wind- und Regenschutz vorhanden und am Boden bilden sich Wasserpfützen.


Baumgeviert:
Der Boden ist hier matschig, aber die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind nicht beeindrucken. Nur die bunten Blätter bewegen sich im Wind und auch das Gestrüpp bewegt sich bei jedem Luftzug.


BlutClan-Territorium:
Bei diesem Wetter sind sowohl Zweibeiner als auch Hunde nur ungern draußen. Die Straßen sind nass und teilweise ist es sehr windig.


Streuner-Territorien:
Auch hier kehren die Beutetiere langsam in ihre Baue zurück. Unter den Bäumen lassen sich aber eher ein trockenes und windgeschütztes Plätzchen oder Beute finden.


Zweibeinerort:
Das ist kein Wetter für Hauskätzchen und darum wagen sie sich nur ungern nach draußen. Bis das Herbstwetter vorbei ist, finden sie bei ihren Zweibeinern genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Schnurren.



Teilen | 
 

 Erlenfrost

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Weihnachtsmann
Legende
avatar

Avatar von : ...
Anzahl der Beiträge : 1540
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Erlenfrost   Do 19 Jan 2017, 20:14



Erlenfrost


Allgemeines


Username: Moony
Name: ErlenjungesErlenpfoteErlenfrost
Alter: ca. 13 Monde
Geschlecht: männlich
Clan: FlussClan
Rang: Krieger
Gesinnung: neutral


Aussehen

Beschreibung des Aussehens
Erlenfrost ist ein schlaksig gebauter Kater. Er ist sehr groß für sein Alter und zählt somit vielleicht generell zu den eher größeren Katzen im FlussClan. Jedoch heißt dies noch lange nicht, das er somit in den zum Kampf aufgestellten Reihen am eindrucksvollsten heraussticht. Erlenfrost basiert nämlich nicht unbedingt auf Muskelmasse und Kraft. Der SternenClan gab ihn er die Statur, wie sie ein Jäger schätzt, sprich schlank und wendig. Ebenso besitzt er schöne lange Beine, die seine Größe nochmal um einiges unterstützen. Der Umfang dieser Beine ist natürlich nicht atemberaubend, jedoch ist er neutral und somit perfekt um einer Maus hinterherzulaufen. An den genannten Beinen sitzt jeweils eine Pfote. Diese sind etwas größer als es üblich sind und von einer rundlichen Form. Die hautfarbenen Ballen daran sind abgehärtet und somit rau sowie robust. Seine Krallen sind allesamt durchsichtig und mehr spitz, als scharf.
Erlenfrost´s Schweif ist von neutraler Länge und äußerst dünn. In der Mitte hat er einen leichten Knick, durch welchen Erlenfrost seinen Schweif nie wirklich aufrecht halten kann,ohne das dieser für die anderen leicht abgeknickt erscheint.
Von der Schwanzwurzel bis zum Nacken ist das Rückgrat des jungen Kater eher länglich. Schaut man genau hin, so bemerkt man das sein Rückgrat im großen und ganzen nicht ganz gerade ist. Durch die Verletzung aus seiner Kindheit und den Prozess der Genesung in seiner Schülerzeit, ist es wohl etwas schief geworden, was jedoch keinerlei Auswirkungen auf seine Fertigkeiten in der Jagd sowie im Kampf hat.

Das Fell von Erlenfrost ist über die Schülerzeit gewachsen. Nun ist es mittellang und nicht mehr kurz bis zum Anschlag. Es überdeckt gut seine schmalen Kurven und ist vor alledem an der Brust sehr dicht und weich. Insgesamt ist der Pelz von Erlenfrost glänzend und glatt anliegend. Es soll nicht verleugnet werden, das Erlenfrost´s Pelz Pflege braucht, jedoch ist dieser so praktisch beschaffen, das es nur wenige Zungenstriche bedarf um ihn zum glänzen zu bringen.
Die Grundfarbe seines Pelzes ist ein seichtes braun. Durchzogen wird dieses von einer dunkelbraunen Tigerung, welche sich in schwungvollen Mustern über den ganzen Körper des Katers verteilt. Nur Bauch, Pfoten und Schnauze sind statt in braun, in einen cremeweißen Ton getaucht worden.

Von der Form her ist der Kopf des Katers eher rundlich sowie schmal zugleich. Auch hier ist das Fell von einen warmen braun, welches vor alledem an Wangen und Stirn deutlich von den dunkelbraunen Streifen durchzogen wird. Die Schnauze geht, wie weiter oben bereits genannt, in ein weiches cremeweiß über.
Ca. mittig des Gesichtes sitzt eine Rosa Nase, welche zart von schwarzen Schattierungen umspielt wird. Auch das Maul wird von diesen Schattierungen gesäumt, weshalb es umso besser hervor tritt. Seitlich der Schnauze ragen die langen Schnurrhaare des Katers hervor, welche sich bei Bedarf leicht nach vorne biegen um zb. etwas in der Dunkelheit zu ertasten.
Jeweils schräg von der Nase ausgehend sitzen die Augen des braunen Katers. Sie sind von einen schönen gelblich-braunen Ton, welcher selbst in der Dunkelheit satt leuchtet wie zwei Glühlampen. Mit ihrer rundlichen Form und der, für Katzen eher untypischen, rundlichen Pupille verleihen sie Erlenfrost ein eher unschuldiges bzw. Unwissendes Antlitz, durch welches er sich ein wenig verweichlicht fühlt.
Seine Ohren laufen wie gewohnt spitz zu und stehen vom Kopf ab. Sie sind braun, gehen jedoch zum Rand hin in ein tiefes schwarz über.

Bild:
Erlenfrost


Charakter


Vorlieben
•Ruhe
•Zeit für sich
•Sommerwind
•Fisch
•Blattgrüne
•Wasser
•Ehrlichkeit
•Loyalität
Abneigungen
•Feuer
•Aufruhr
•Tannenwälder
•Blattleere
•Regen
•Beleidigungen
•Verrat
•Unterlegenheit
Stärken
•schwimmen
•tarnen
•schleichen
•Ausdauer
•Geduld
•fischen
•Wendigkeit
•jagen
Schwächen
•Geschwindigkeit
•heilen
•Hochsprung
•Weitsprung
•kämpfen
•klettern
•lügen
•Kaninchenjagd

Charakter Eigenschaften
Erlenfrost ist im großen und ganzen gesehen ein relativ ruhiger Kater. Er verhält sich in der Öffentlichkeit eher unauffällig und mischt sich ungern in Gespräche ein, weder geht er gerne auf sie ein. Er verhält sich in dieser Beziehung eher zurückgezogen überlässt anderen das reden um sich selber mehr aufs handeln zu konzentrieren. Gerät er jedoch in ein Gespräch, so begegnet er der anderen Katze grimmig und nicht gerade freundlich. Es sollte wohl nicht zu übersehen sein, das Erlenfrost insgesamt meist ziemlich gereizt und missgelaunt herüberkommt. Er meidet den Kontakt mit anderen Katzen, welche ihm nichts bedeuten bestimmt und bevorzugt somit das allein sein.
Gerät er jedoch Beispielsweise in ein Gespräch mit einer Katze, die er bis in den Tod verachtet, so ändert sich seine Verhaltensweise von reserviert und kühl ins arrogant und bis ins äußerste provokant. Kaum anders ergeht es Katzen anderer Clans in Grenzkonflikten, denn erwähnt sollte sein das Erlenfrost´s Loyalität zu seinen eigenen Clan kaum Grenzen hat. Wenn es nötig ist verteidigt er bitterlich die Ehre des FlussClans und lässt es unter keinen Umständen zu, das jemand seinen Clan beleidigt oder kritisiert. Stur glaubt Erlenfrost, das alleinig der FlussClan der schlauste und ehrenhafteste unter den vier WaldClans ist, was sein Ego und somit seinen Stolz um einiges füttert. Durch diese Sturheit nagt so gut wie keine Kritik an seinen Stolz, weshalb er sich durch so gut wie keine Beleidigungen oder Sonstiges unterkriegen lässt. Stets bleibt er Geduldig mit Katzen die der Meinung sind, ihn provozieren zu müssen. Jedoch hat selbst Erlenfrost den ein oder anderen Ausrutscher, durch welche er sich leider ziemlich schnell in ein Gefecht verwickelt,
Jedoch ist Erlenfrost nicht dumm. Nein, er ist sogar ein sehr intelligenter Kater der mit logischen Strategien ein Ass auf den Kampffeld sein könnte, wenn er nur die körperlichen Veranlagungen dazu besitzen würde. Sein denken ist nicht pessimistisch, weder optimistisch. Stets bleibt er in der Realität und versucht sich somit nicht die rosarote Brille aufzusetzen.
Autoritätspersonen wie Beispielsweise der Anführer, begegnet Erlenfrost höflich und mit höchsten Respekt. Er hat hohe Achtung vor dem Leiter seines Clans, welche wie seine Loyalität zum Clan schier unerschütterlich ist. Für ihn ist das Wort der höher gestellten Ränge Gesetz, weshalb er Befehle ohne groß zu zögern ausführt. Insgesamt ist er ziemlich fleißig. Er engagiert sich stark für seinen Clan und die Katzen die darin leben.
Erlenfrost ist vor alledem bei der Jagd sehr wachsam und bedacht gegenüber seiner Umgebung und ihren Geräuschen. Auch im Lager spiegelt sich diese Wachsamkeit wieder, indem er auf die Stimmen anderer Katzen lauscht und neugierig Gespräche verfolgt, die ihn auf irgendeine Art und Weise interessieren. Erfährt er dabei jedoch etwas, das für seine Ohren nicht bestimmt ist, geht er erstaunlich verständnisvoll damit um und verschließt das Geheimnis somit fest in seiner Brust.
Unterdessen ist Erlenfrost noch äußerst zielsicher. Sein Ziel -der beste Krieger des Clans zu werden- verfolgt er ehrgeizig und nimmt so gut wie jede Last auf sich, um ein wenig auf seinen Weg vorzurücken. Es ist sein Traum einmal Anführer zu werden, auch wenn seine Selbstkritik und sein Realismus es ihn nicht erlauben, bei seinen Träumen zu weit auszuschweifen. Egal wie noch so kühn und loyal er ist, zweifelt er doch sehr daran das er sein Ziel noch vor seinen unmittelbaren Tot erreichen wird.


Bekanntschaften


Mutter: Raureifschimmer | verstorben | fiktiv
Vater: Käferdieb | verstorben | fiktiv

Gefährte: später: Dämmerschatten | lebend | by Suzaku

Schüler von ...: ehem. Libellenjäger | lebend | by Schmetterlingspfote


Sonstiges


Regeln gelesen?: E5
Sonstiges: //

© by Goldfluss
© Codeveränderung by Ky

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Dream a little dream.




Zuletzt von Moony am Mo 23 Jan 2017, 18:10 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Erlenfrost   So 22 Jan 2017, 11:04

~ Im alten Steckbrief wird Raureifschimmer als Mutter angegeben. Bitte behalte dies bei, um Verwirrung zu vermeiden.

Ansonsten sehr schöner Steckbrief!
Nach oben Nach unten
Weihnachtsmann
Legende
avatar

Avatar von : ...
Anzahl der Beiträge : 1540
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Erlenfrost   So 22 Jan 2017, 16:25

So, habe es korrigiert. :3
LG Moony

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Dream a little dream.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Erlenfrost   Do 26 Jan 2017, 16:51



Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Erlenfrost   

Nach oben Nach unten
 
Erlenfrost
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: FlussClan-
Gehe zu: