Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Sonnenhoch

Tageskenntnis: Die Blätter verfärben sich und damit kommen auch Regen und Wind. Auch die Beute verkriecht sich, wobei das eine oder andere Tier noch eifrig Vorräte für die Blattleere sammelt. Der Wind bringt graue Wolken, Kälte und auch Regen mit sich, der nur hin und wieder von dichtem Nebel abgelöst wird.

DonnerClan-Territorium:
Obwohl die Bäume etwas Schutz vor Regen und Wind bieten, ist der von Blättern übersäte Waldboden matschig und rutschig. Nur wenige Beutetiere sind bei diesem Wetter noch unterwegs.

FlussClan-Territorium:
Durch den Regen steigt der Fluss immer weiter an, aber wer die Nässe gut verträgt, wird keine Probleme beim Fischen haben. Nur das Ufer ist rutschiger als sonst und der Wind ist hier ebenfalls stärker zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Wind fegt über das flache Moorland hinweg und der Regen scheucht die Kaninchen aus ihren Bauen –optimales Jagdwetter für nässeresistente Krieger. Allerdings besteht die Gefahr, auf dem aufgeweichten Boden auszurutschen und im Matsch zu landen.


SchattenClan-Territorium:
Das sumpfige Gelände ist jetzt noch matschiger geworden und die Reptilien haben sich in ihre Baue und Felsspalten zurückgezogen. Beute lässt sich eher im Schutz der Nadelbäume blicken. Außerdem ist man hier besser vor dem Wind geschützt.


WolkenClan-Territorium:
Die Vögel bleiben aufgrund des Regens eher in Bodennähe und sind daher leichte Beute für jeden, den ein nasser Pelz nicht stört. Hier ist aber nur wenig Wind- und Regenschutz vorhanden und am Boden bilden sich Wasserpfützen.


Baumgeviert:
Der Boden ist hier matschig, aber die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind nicht beeindrucken. Nur die bunten Blätter bewegen sich im Wind und auch das Gestrüpp bewegt sich bei jedem Luftzug.


BlutClan-Territorium:
Bei diesem Wetter sind sowohl Zweibeiner als auch Hunde nur ungern draußen. Die Straßen sind nass und teilweise ist es sehr windig.


Streuner-Territorien:
Auch hier kehren die Beutetiere langsam in ihre Baue zurück. Unter den Bäumen lassen sich aber eher ein trockenes und windgeschütztes Plätzchen oder Beute finden.


Zweibeinerort:
Das ist kein Wetter für Hauskätzchen und darum wagen sie sich nur ungern nach draußen. Bis das Herbstwetter vorbei ist, finden sie bei ihren Zweibeinern genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Schnurren.



Teilen | 
 

 Elsker College

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
G2 Innocence
Legende
avatar

Anzahl der Beiträge : 3235
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Elsker College   Di 21 Feb 2017, 13:11

Jesper Svenningsen
#008

Er war keineswegs undankbar in Bezug auf Jonas - im Gegenteil empfand er es als erfreulich, dass der Ältere sich darum bemühte, ihn wenigstens ein bisschen herumzuführen, damit er nicht bereits in den nächsten fünf Minuten verschollen gehen würde. Nichtsdestotrotz hatte er das Gefühl, dass dem so oder so der Fall sein würde, sollte man ihn jemals alleine lassen. Jedenfalls in den nächsten drei, vier Monate.
Ein Blick auf seine Armbanduhr verriet ihm, dass sie noch massig Zeit hatten, ehe die Willkommensfeier beginnen würde - was folglich auch bedeutete, dass es ihm vergönnt werden würde, ein Mittagsschläfchen zu halten. Jonas würde schon irgendeine Beschäftigung finden, während er selbst sich in das Reich der Träume begab; Freunde besaß der Gute doch hoffentlich nach drei Jahren Aufenthalt am College - und sein Babysitter wirkte nun nicht, als ob er so verkorkst wäre, dass er sich bisher nicht hatte sozialisieren können.
Wobei fehlende soziale Kontakte auch ein Grund sein könnten, weshalb man sich wie der letzte Idiot als Babysitter meldet beziehungsweise freiwillig diese Aufgabe annimmt - wenn man keine Freundschaften schließen konnte, zwang man sich eben Ahnungslosen auf. Aber wie dem auch sei...
»Nun, solltest du auf die glorreiche Idee kommen, bisschen Liebe mit der guten Caitlyn zu machen zu wollen, wäre ich sehr begeistert davon, wenn du das machst, wenn ich nicht anwesend bin«, meinte Jesper trocken. Zwar war es als amüsanter Auflockerungsversuch gedacht, doch er war zu lethargisch und zu lustlos, um den entsprechenden Ton dafür anzuschlagen.
Stumm folgte er Jonas auf das Zimmer, das nicht nur die hübsche Zahl 06 an der Tür hängen hatte, sondern auch die Namen aller Zimmerbewohner. Jonas Andersen. Caitlyn Preston.
»Nope, alles gut«, erwiderte er auf Jonas Frage hin und zwang sich mit seinem Gepäck in das bescheiden eingerichtete Zimmer, das er nun bis zum Ende dieses Collegejahres mit zwei anderen teilen würde. »Wobei...« Mit einer leichten Kopfbewegung deutete er auf die Betten hin, die bereits fein säuberlich bezogen waren. »Irgendwelche Bettpräferenzen? Wenn nicht, würde ich gerne das nehmen, das am weitesten vom Bad entfernt ist.«


Postingpartner 》 Jonas
Standort 》 2-06


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»› Pfluftig Club ‹«
Hear Me Roar!


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Euphemia
Raindeer
Admin
avatar

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2193
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 51

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Elsker College   Di 21 Feb 2017, 18:00

Jonas Andersen

#10 | 2-06

Jonas lies den blonden Erstklässler erst einmal in Ruhe ankommen und beobachtete ihn. Was er wohl von seiner Wenigkeit dachte? Vielleicht würde er das irgendwann erfahren, es war jetzt nicht so, dass ihn das gerade in diesem Moment brennend interessierte. Der blonde Däne zog sein Handy aus seiner Hosentasche, gerade als er es entsperren wollte fiel ihm ein das er ja noch Jespers Zimmerschlüssel hatte. Er lies das Handy neben sich auf das Bett fallen und zog auch den Schlüsselbund aus seiner Hosentasche. Gerade als er Jesper zurufen wollte das er Fangen sollte, kam ihm der Blonde zuvor. Jonas zog kurz seine Brauen hoch und schüttelte dann den Kopf. "Das wäre soweit nicht der Plan, aber hey, vielleicht ist sie ja was für dich, wenn ja, kannst du das dann ja auch ohne meine Anwesenheit tun. Ich bezweifle das du auch dabei meine Ratschläge brauchst.", sagte er und Grinste am Ende kurz ehe er zu seinem Schlüsselbund sah. "Ahja hier ist dein Schlüssel.", mit diesen Worten warf er Jesper den Schlüssel zu und lehnte sich dann mit dem Rücken gegen die Wand, das Bett auf dem er saß beanspruchte er sowieso für sich, außerdem war es näher am Bad als das eine Bett welches Jesper anscheinend bevorzugte. "Wer zuerst da ist, hat natürlich die Wahl, ich denke Caitlyn kann dann mit dem anderen Bett dort drüben leben, also beanspruch das ruhig für dich.", sagte er und begann beiläufig sein Handy in seiner Hand zu drehen. "Ich nehme an du willst noch etwas schlafen bevor wir später los müssen? Ich mein, du bist wahrscheinlich schon ne weile auf den Beinen und bist nicht wirklich spät aufgestanden oder?, fragte er schließlich. Wenn Jesper noch etwas schlafen wollte war das für ihn kein Problem, dann würd er einfach bei Jade vorbeischauen, sie war sowieso nur ein paar Zimmer weiter.

Erwähnt: Jesper, Caitlyn, Jade
Angesprochen: Jesper
©G2 Euphie



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙
Postingvorlage by Innocence




© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
G2 Innocence
Legende
avatar

Anzahl der Beiträge : 3235
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Elsker College   Di 21 Feb 2017, 18:23

Jesper Svenningsen
#009

Seine Mundwinkeln zuckten kurz, als Jonas darauf anspielte, dass er Caitlyn ja flachlegen könnte. Gewiss, hatte der Gedanke durchaus etwas Reizendes, zumal seine Zimmergenossin nicht gerade die personifizierte Hässlichkeit war - doch da waren sie schon an dem Problem angekommen, das ihn grundlegend davon abhielt: Er würde dieses Weibchen die nächsten 365 Tage 24/7 zu Gesicht bekommen - ein wenig mit ihr herumzubandeln und am Ende das Ganze zu einem katastrophalen Verhältnis zu führen, war jetzt nicht wirklich das, was auf seiner Must-Do-List am College stand.
Die Vorstellung, dass eine ununterbrochen angespannte Atmosphäre im Zimmer herrschen würde, würde ihn vermutlich überwiegend von solchen Dingen abhalten. Aber wenn er ehrlich war - komplett verwehren würde er sich nicht, sollte es aus irgendeinem unerklärlichen Grund aus Versehen möglicherweise eines Tages dazu kommen, dass die beiden sich in einem nicht ganz bekleideten Zustand in einem Bett wiederfinden würde.
Er meinte ja nur - "Unfälle" geschahen ja hin und wieder.
Vor allem, wenn es etwas flüssiger wurde.
[Hannis Out » Wenns schon flüssig ist, machen wir's doch noch flüssiger. ;)) BADUMTSSSSSSS]
»Ratschläge brauche ich bestimmt nicht«, grinste der junge Däne ihn an und fing den Schlüssel mit einer spielerischen Leichtigkeit auf. »Ich danke herzlich, Mylord.«
Kaum hatte Jonas ihm die Bewilligung für sein Bett gegeben, schmiss er sich mit seinem ganzen Gewicht darauf - nur um festzustellen, dass seine geliebte Matratze in seinem trauten Heim um einiges weicher war. Dennoch war Bett immer noch Bett und sehnsüchtig griff er nach dem Kissen, um seinen Kopf darauf zu betten, als wäre er seit Wochen nicht mehr in den Genuss von Schlaf gekommen. Auspacken et cetera - für all das würde er zu irgendeinem späteren Zeitpunkt noch kommen. Notfalls würde er alles halbherzig in irgendeinen Schrank schmeißen, damit es nicht im Weg herumlag.
»Mhmmm«, war seine einzige Entgegnung auf Jonas' Frage hin und ehe er sich versah, war er bereits mit seinen Gedanken abgedriftet und schließlich in einen tiefen Schlaf gefallen.

Postingpartner 》 Jonas
Standort 》 2-06

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»› Pfluftig Club ‹«
Hear Me Roar!


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Euphemia
Raindeer
Admin
avatar

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2193
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 51

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Elsker College   Di 21 Feb 2017, 19:18

Jonas Andersen

#11| 2-06 ; auf dem Weg zur Mensa

Jonas schüttelte lachend den Kopf bei Jespers Kommentar, na Gott sei Dank blieb ihm das erspart und ehrlichgesagt war Jonas extrem froh, dass der Kerl anscheinend seinen Humor verstand. Bei dem 'Mylord' zog Jonas kurz eine Braue hoch, als ob sein neuer Zimmerkollege nun auch noch Game of Thrones mochte. Besser konnte es für den ersten Tag ja gar nicht laufen oder? Naja, er hatte zumindest gedacht, dass Jesper nicht sofort wegdösen würde nachdem er sich in das Bett geworfen hatte. Abermals erntete der blonde Junge ein Kopfschütteln von Jonas ehe er sich erhob und sein Handy wieder einschob, von seinem Zimmerkollegen konnte er nicht sonderlich viel Unterhaltung erwarten, also beschloss er etwas Essen zu gehen. Vielleicht traf er auf dem Weg ja jemand Bekanntes, der so früh schon angekommen war und sich gerade auch zum Essen aufmachte.
So leise wie möglich ging Jonas aus dem Zimmer und zog die Tür hinter sich zu, ehe er den Gang entlangschlenderte und wie es der Zufall so wollte, stand Jade gerade in ihrer Zimmertüre. Jonas blieb schräg hinter ihr stehen, da sie ihm den Rücken zugedreht hatte, hatte sie ihn wahrscheinlich noch nicht bemerkt, also klopffte er erstmal gegen den Türstock, als würde er gegen eine Türe klopfen und grinste dann kurz. Er kannte Jade jetzt nicht wirklich gut, aber das war ja eine Sache die sich im Laufe dieses Jahres ändern konnte, er konnte schließlich nicht leugnen, dass er die letzten Jahre immer seinen Spaß mit der Drittklässlerin gehabt hatte. "Na? Was verschlägt dich so früh schon hier her?", fragte er schließlich und lehnte sich mit verschränkten Armen gegen den Türstock.

Erwähnt: Jesper, Jade
Angesprochen: Jade
©G2 Euphie



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙
Postingvorlage by Innocence




© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Schneeesme
Moderator
avatar

Avatar von : Crown <3 Mit Veränderungen meinerseits
Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Elsker College   Di 21 Feb 2017, 19:40

Jade Everglade || 004

Während ihres Quengelns war die zwanzigjährige wieder aufgesprungen und hatte versucht ihren Bruder zur Tür zu ziehen, in welcher sie dann auch stehen blieb. Sie hatte sich mit dem Rücken zum Gang gedreht und schaute ins Zimmer hinein, zu ihrem Bruder, ein Lächeln auf dem Gesicht. Ja, Jade hatte Hunger, und ja, sie wurde immer ungeduldiger denn sie hatte seit der Reise hierher nichts mehr gegessen. Doch bevor sie noch einmal zu Worte kam, ertönte ein Klopfen direkt neben ihr.
Sie erschrak und wirbelte zu dem Neuankömmling herum, ihre rechte Hand gehoben und bereit zum Schlag, doch sobald sie ihn erkannte ließ sie die Hand noch in der Bewegung sinken und hielt sie ihm hin - als wollte sie ihn begrüßen -, das Grinsen ihres Gegenüber übertrug sich auf ihr Gesicht. Jonas Andersen also, ein Däne der ebenfalls im dritten Jahrgang wie Jade war. Sie kannte ihn eher flüchtig, war ihm nicht die Vertrauteste, konnte ihn jedoch als Bekannten aus dem gleichen Flur gelten lassen. Und beinahe hatte sie ihn geschlagen. Das "Beinahe" war bei ihrer Tollpatschigkeit ein Wunder.
Als die kleine Italienerin die Absichten des Jungen erriet machte sie ihm jedoch ein wenig Platz und stellte sich ihm gegenüber, damit er sich in Ruhe anlehnen konnte. Seine Frage beantwortete sie halb mit einer kurzen Handbewegung in die Richtung ihres Zimmers.
"Ach, ich habe Ivan nur hier abgesetzt, um Essen zu gehen", meinte sie und schaute zuversichtlich zu ihrem Bruder. Sie zweifelte nicht daran, dass er es selber und ganz alleine ohne sie in die Mensa schaffte - mit viel Pech würde Aidan ihm den Weg zeigen. Schnell schob sie den Gedanken beiseite und blickte stattdessen wieder zu dem Dänen hinauf.
"Und wohin treibt es dich?"
Im Gespräch mit Jonas Andersen
Standort: 02-13

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

AK-Team 2017 <3
Farnsee (Unten), danke Pharalöle <33


Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raindeer
Admin
avatar

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2193
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 51

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Elsker College   Di 21 Feb 2017, 20:27

Jonas Andersen

#12 | 02-13 bei Jade

Jonas machte kurz Anstalten einen Schritt zurückzugehen, als Jade ihre Hand nach oben Riss und kurz davor war ihm eine zu scheuern. Jonas hob seine Arme abwehrend vor seinen Körper und lachte kurz auf "Ich dachte nicht das ich so gefährlich aussehe, dass du mir beinahe eine Scheuern musst.", sagte er amüsiert. In Zukunft würde er schon ein paar Meter bevor er sie erreichte twas zu ihr sagen, sonst würde er wirklich irgendwann einen Schlag kassieren, obwohl er eigentlich nicht mal was getan hatte. Dennoch konnte er sich auch weiterhin den Spaß erlauben und sie weiterhin erschrecken, sofern sich nocheinmal die Gelegenheit dazu geben würde, aber wenn sie ihn gerade nicht bemerkt hatte, dann war das anscheinend nicht schwer. Man merkte einfach, das Jade temperament besaß, schon alleine, dass sie so blitzschnell reagiert hatte und ausgeholt hatte. Als Jade schließlich ihre Hand wieder nach unten nahm und dann in ihr Zimmer hineinschaute beugte er sich kurz etwas nach vorne und folgte ihrem Blick. Der junge Typ, welcher in ihrem Zimmer war und anscheinend Ivan hieß, war ihm hier noch nie begegnet, also wandte sich Jonas wieder an Jade. Er verkniff sich eine Frage bezüglich des Jungen, eigentlich ging es ihn ja nichts an, vielleicht würde sich die Gelegenheit noch ergeben, oder Jonas würde ihn irgendwann mal zufällig kennenlernen. Er hatte ja schon gemerkt, dass sein Schuljahr schon mit einem netten Zufall begonnen hatte.
"Das selbe hatte ich auch gerade vor, meinen Erstklässler hab ich ebenfalls gerade im Zimmer abgesetzt.", erwiderte er auf die Aussage der Kleineren hin. "Also, da wir beiden anscheinend gleich allein sind, können wir ja eigentlich auch gemeinsam Essen gehen oder?"

Erwähnt: Jade, Ivan
Angesprochen: Jade
©G2 Euphie



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙
Postingvorlage by Innocence




© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Schneeesme
Moderator
avatar

Avatar von : Crown <3 Mit Veränderungen meinerseits
Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Elsker College   Di 21 Feb 2017, 20:49

Jade Everglade || 005

Einige Augenblicke starrte sie noch in das Zimmer, sah ihren Koffer und ihren Bruder, der vermutlich auch Hilfe brauchte, doch sie schüttelte den Gedanken beiseite. Wenn er ihre Hilfe bräuchte, würde er doch fragen, richtig? So wandte sich die gelbgekleidete wieder an den größeren vor ihr, und sie begann nach ihrem Schlüssel zu kramen. Der ihres Bruders lag auf ihrem Nachttisch, und sie war sich sicher, dass dieser ihn finden würde, falls benötigt. Und wenn nicht, sie hatte in ihrer kleinen Tasche ja auch noch ihr Handy, mit dem Ivan ihr schreiben könnte.
Schweigend lauschte sie den Worten ihres Gesprächspartners, verabschiedete sich flüchtig von ihrem Bruder und zog die Tür leise zu. Also hatte Jonas auch einen Erstklässler, doch Jade wollte ebenfalls keine Fragen stellen. Vermutlich würde es genug Stress mit den jüngsten Schülern geben, sobald sie nicht mehr wussten wo sie hinmussten, oder ähnliches, da würden sie jetzt noch ihre Freiheit genießen können.
Während sie in ihrer Tasche kramte und dem anderen weiterhin zuhörte, fand sie dann auch ihren Schlüssel, den sie erleichtert an den richtigen Ort steckte, um ihn wiederzufinden, falls nötig. So war sie überrascht als sie das lockere Angebot hörte, welches sie nicht auszuschlagen gedachte. Gesellschaft beim Essen konnte nicht schaden, und würde die Zeit bis zu dem Abend noch etwas verkürzen und verschönern. Die Langeweile vertreiben.
"Klingt gut", antworte Jade also mit einem Lächeln, richtete die Tasche auf ihrer Schulter und schaute zu dem Dänen hinauf, bevor sie sich dann langsam auf den Weg machte, in der Hoffnung, dass er folgte. Er würde so oder so schneller sein als sie, doch sie wollte nicht das Gefühl erwecken, dass sie wegzurennen gedachte, und somit ihre Antwort zunichte machte.
Im Gespräch mit Jonas Andersen
Standort: Auf dem Weg zur Mensa

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

AK-Team 2017 <3
Farnsee (Unten), danke Pharalöle <33


Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raindeer
Admin
avatar

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2193
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 51

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Elsker College   Di 21 Feb 2017, 21:25

Jonas Andersen

#12 | auf dem Weg zur Mensa

Jonas entschied sich auch dagegen nachzufragen, als Jade wieder eine Zeit lang ins Zimmer starrte und blieb einfach weiter am Türstock angelehnt stehen und wartete, sie würde schon auf sein Angebot antworten und wenn sie keine Lust hatte würde er auch alleine was Essen gehen, auch wenn er Gesellschaft klar bevorzugen würde. Das brünette Mädchen schenkte ihm schließlich wieder ihre Aufmerksamkeit und nahm sein Angebot an, wobei sie irgendwie überrascht aussah, das er ihr dieses Angebot überhaupt gemacht hatte. Kaum hatte sie ihm geantwortet hatte sie sich auch schon in Bewegung gesetzt und Jonas machte sich auf um ihr zu folgen. Er hatte sie recht schnell wieder eingeholt und schob seine Hände in seine Hosentaschen. "Gehst du eigentlich heute auf die Willkommensparty?", fragte er sie beiläufig während sie den Gang entlang richtung Mensa gingen, da er die letzten Jahre nicht bemerkt hätte das sie dort gewesen war, beziehungsweise hatte er sie wahrscheinlich übersehen, sofern sie dort gewesen war.

Erwähnt: Jade
Angesprochen: Jade
©G2 Euphie




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙
Postingvorlage by Innocence




© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Schneeesme
Moderator
avatar

Avatar von : Crown <3 Mit Veränderungen meinerseits
Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Elsker College   Di 21 Feb 2017, 21:47

Jade Everglade || 006

Jades Vermutungen gingen auf: Schon bald lief Jonas neben ihr her und hielt mühelos Schritt. Es gefiel ihr das sie überhaupt Gesellschaft hatte, auch wenn sie sich wunderte das sonst niemand auf den Gängen zu sehen war. Vielleicht waren sie bereits essen gegangen, oder reisten etwas später an, schließlich war heute noch keine Schule und somit auch kein Stress, was die Ankunft anging. Es sei denn man war Mentor oder Erstklässler, wenn von denen einer fehlte konnte es bei der tatsächlichen Ankunft sehr ungemütlich werden.
"Dieses Jahr hatte ich das vor, ja."
Ohne Umschweife warf sie ihrem Gesprächspartner erneut einen Blick zu, sie konnte sich kaum vorstellen das er dort nicht anzutreffen war.
"Und du? Gehst du hin?"
Die kleine Frau wollte gar nicht erst ihre Vermutung äußern, denn ihres Erachtens nach würde er bestimmt hingehen, und das musste sie nicht einmal hinterfragen. Aber dennoch, lieber fragte sie und ging sich sicher, wenn sie ihn heute Abend begegnete wollte sie sich nicht erneut erschrecken. Und das war tatsächlich ihre einzige Sorge.
Im Gespräch mit Jonas
Standort: Auf dem Weg zur Mensa

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

AK-Team 2017 <3
Farnsee (Unten), danke Pharalöle <33


Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leah
Legende
avatar

Avatar von : Tox <333
Anzahl der Beiträge : 820
Anmeldedatum : 08.09.16
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Elsker College   Di 21 Feb 2017, 21:53

Alice Falk


"Verdammt" Aufgebracht stapfte ich durch die langen Gänge des Elsker und sah dabei wohl aus wie ein gestresstes Katzenbaby oder so. Schnaubend warf ich meine Haare in den Nacken und legte noch einen Zahn zu. Vielleicht hatte ich verschlafen, und vielleicht hatte ich den großen Ansturm der neuen Schüler verpasst. Also nicht das ich selber einen Schüler hätte, nach dem Disaster im letzten Jahr brauchte ich das wirklich nicht nochmal, doch war dieses Event gut um neue Leute kennenzulernen, und vielleicht herauszufinden wer in diesem Jahr mit mir auf dem Zimmer schlafen würde. Da es nur ein zweierzimmer war, würde die Suche wohl nicht so einfach werden, immerhin konnte es ja auch einer der Neulinge sein. Gestresst fuhr ich mir durch die Weißblonden Haare und gab auf. Ich war zu spät. Und jetzt? Ein wenig wie bestellt und nicht abgeholt stand ich im Flur vor den Kantinenräumen und starrte Löcher in die Luft. Ich hatte es mir nicht nehmen lassen, heute noch in Jogginghose durch die gegend zu laufen, was mich nur leider noch ein wenig kleiner machte, als ich es sowieso schon war.

Ich sah mich ein wenig um, entdeckte neben den Menschen, die ich wenigstens Flüchtig kannte auch komplett neue Gesichter, welche das Gebäude mit versteckter, oder offenbarter Faszination musterten. Okay, ich war anfangs nicht besser gewesen, aber wie sagt man so schön? Man gewöhnt sich dran! Entschlossen nicht weiter im Flur herum zu stehen betrat ich die Kantine und holte mir etwas zu Trinken. Mit der Flasche setzte ich mich an einen der Tische und checkte allmögliche Social Media geschichten auf meinem Handy.

In der Kantine/Mensa - Hat nichts zutun

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

★Hinter Mauern aus Angst

Eine Festung aus Wut

sperr ich mich ein

Versteck mich gut★


Tolle Sachen!:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raindeer
Admin
avatar

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2193
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 51

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Elsker College   Di 21 Feb 2017, 22:27

Jonas Andersen

#13 | auf dem Weg zur Mensa

Er schaute kurz zu dem kleineren Mädchen neben sich und nickte "Oh nice." Jonas hielt kurz inne und grinste dann "Ich bezweifle, das ich so aussehe, als würde ich mir das entgehen lassen.", fügte er schließlich noch hinzu. Jonas war wahrscheinlich der letzte, der nicht auf dieser Party erschien. Dafür liebte er Partys zu sehr, als dass er sich so etwas entgehen lies. Außerdem schien er in seinem neuem Zimmerkollegen einen Typen gefunden zu haben, welcher auch gerne auf Partys ging, zumindest war ihm das vorher so vorgekommen, als er Jesper die Location gezeigt hatte. Es konnte aber auch daran liegen, das sie im Sportzweig ihre Erfolge standardmäßig feierten, er konnte sich nicht vorstellen, das die teilweise spießigen Leute im Intelligenzzweig scharf drauf waren, nach einem Intelligenzwettbewerb ihre Gehirnzellen mit Alkohol zu zerstören. Bis jetzt hatte er eigentlich selten coole Leute aus diesem Zweig getroffen, anscheinend schien Jade soweit die Ausnahme zu sein. Als die Mensatür dann vor ihnen war, drückte Jonas diese auf und wartete Gentlemanlike bevor Jade drinnen war, ehe er die Tür wieder los lies, damit sie wieder aufgrund des Türschließers zufiel. "Gehst du heute das erste Mal dort hin?"

Erwähnt: Jade, Jesper
Angesprochen: Jade
©G2 Euphie



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙
Postingvorlage by Innocence




© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Schneeesme
Moderator
avatar

Avatar von : Crown <3 Mit Veränderungen meinerseits
Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Elsker College   Mi 22 Feb 2017, 18:50

Jade Everglade || 007

Ein Glucksen verließ die Kehle der kleinen Schülerin, nein, er sah gewiss nicht so aus als würde er sich das entgehen lassen. Solch ein sportlicher Typ wie er war ohne Zweifel oft bei Wettkämpfen, die nach einem Sieg auch richtig gefeiert wurden. Er musste also schon eine gewisse Erfahrung haben, was das trinken anging.
Dankend schob sie sich durch die Glastür in die Mensa und erblickte zu aller erst eine "kleine" Schlange, die sich bereits gebildet hatte. Die Frage ihrer Begleitung überraschte sie innerlich, doch sie ließ sich das nicht anmerken, wozu auch?
"Ja, sonst war ich nie dort. Aber du bestimmt."
Grinsend schaute Jade zu Jonas hinauf, sie konnte einfach nicht daran zweifeln, so Leid es ihr auch tat. Er schien wie einer der sich die Party einfach nicht entgehen lassen konnte.
Kurz wartete sie darauf, dass er mit ihr mitlief, und stellte sich dann in die Schlange und drehte sich etwas zu ihrem Gesprächspartner.
"Gibt es etwas, das du heute Abend während der Party unbedingt machen willst?"
Jade fragte einfach nur so und ganz beiläufig, zwar interessierte es sie in gewisser Weise, doch nicht so sehr das sie es unbedingt wissen wollte. Während sie auf seiner Antwort lauschte griff sie sich ein Tablet und begann die in Sicht kommenden Speisen zu begutachten. Wie sie es sonst auch immer Tat, tat sie sich einen Salat auf: Eisbergsalat mit Mais, Mozzarella und verschiedenen Gemüsesorten, auch nahm sie sich ein Stück Baguette mit Aufstrich.
Im Gespräch mit Jonas
In der Mensa

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

AK-Team 2017 <3
Farnsee (Unten), danke Pharalöle <33


Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raindeer
Admin
avatar

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2193
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 51

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Elsker College   Mi 22 Feb 2017, 20:03

Jonas Andersen

#14 | Mensa

Jonas schmunzelte, als Jade anscheinend über seine Antwort amüsiert war. Es war wirklilch so, das er selbst darüber lachen konnte wenn er wollte, er selbst schätzte sich ja nicht so ein, dass er sich sowas entgehen lies. Wieso sollte er also auf andere so wirken? Generell war es etwas, das ihm zwar mehr egal war, er aber wirklich interessant fand. Wie dem auch sei, Jade hatte ihn wahrscheinlich schon so eingeschätzt und seine Aussage hatte ihr Bild wahrscheinlich noch bestätigt, so wie sie sich darüber amüsierte. Es war keine Sache die Jonas leugnete, also war es ihm wirklich egal. Er folgte Jade einfach, bis sie auf seine Frage antwortete und Jonas kurz nickte. Er hatte es sich fast gedacht, aber er wollte diesen Gedanken nicht aussprechen. Damit würde er sich sicherlich unbeliebt machen, welches Mädchen wurde denn schon gerne als Spießerin eingeschätzt? Wahrscheinlich keines. "Ich denke du wirst deinen Spaß haben.", sagte er und grinste kurz. Wenn sie Partys nicht allzu abgeneigt gegenübertrat, würde sich seine Vermutung sicher verwirklichen lassen, aber er konnte ja nicht wissen wie sie Parts wirklich fand.
Als die beiden schließlich zu den Tabletts kamen, nahm auch Jonas eines der grauen Teile und schnappte sich auch noch ein Besteck, auch er nutzte die Zeit in der Schlange um herauszufinden, was sie heute Leckeres erwarten würde. Kaum sprach Jade ihn aber wieder an, hatte sie wieder seine volle Aufmerksamkeit und er überlegte kurz. "Also, ich denke wahrscheinlich der Fakt das die Party die letzten Jahre echt awesome war und neue Leute zu treffen und mit ihnen zu feiern ist irgendwie immer recht nice.", sagte er und nickte kurz leicht für sich selbst als Bestätigung, ja mit diesen Punkten stimmte er wirklich überein.

Erwähnt: Jade
Angesprochen: Jade
©G2 Euphie




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙
Postingvorlage by Innocence




© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Schneeesme
Moderator
avatar

Avatar von : Crown <3 Mit Veränderungen meinerseits
Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Elsker College   Mi 22 Feb 2017, 20:51

Jade Everglade || 008

Und wie Jade Spaß haben würde. Oder jedenfalls hoffte die Italienerin das sie ihn haben würde. Zwar war sie noch nie angetrunken gewesen - weil sie Alkohol grundsätzlich fern blieb -, doch was sollte einem chaotischen und tollpatschigen Menschen, wie sie einer war, schon passieren? Der Abend konnte auf gar keinen Fall schlimm werden, und wenn sie Ivan dazu bringen könnte mit ihr mit zugehen, dann würde auch gar nichts allzu schlimmes geschehen können.
Jade übersprang die Suppen, denn auf keine der drei, die angeboten wurden, hatte sie wirklich Lust, und ging sogleich zu der nächsten Kost rüber. Die Hauptspeise-Auswahl sah wirklich köstlich aus, und machte ihr die Entscheidung sehr einfach: Sie nahm die Nudeln mit Soße und Fleischbällchen. Während sie über dem Nachtisch stand dachte sie jedoch hauptsächlich über die Worte ihres Gesprächspartners nach, denn es stimmte, neue Leute zu treffen war immer eine feine Sache. Jades Freundeskreis war beschränkt auf vier Personen, doch sie kannte darüber hinaus viel mehr Leute. Auch wenn sie nicht unbedingt alle von eben diesen Leuten mochte, so hing sie gerne mit ihnen ab. Manchmal brauchte man eben auch Zeit mit Leuten, die man eher weniger oft und gerne sah.
"Da hast du Recht."
Kurz lächelte sie zu ihm hinauf, bevor sie nach einem Vanillepudding griff. Im letzten Moment schnappte sie jedoch einen Schokopudding und holte sich eine Cola, bevor sie nach ihrem Studentenausweis zu kramen begann, um ihn vorzuzeigen, bevor sie einen Platz zu suchen begann.
Da sie sich wirklich nicht mit Partys auskannte wusste sie auch nicht, wie sie das Gespräch fortführen sollte, ohne eben dieses auf sie zu lenken, und möglicherweise als egoistisch rüberzukommen. So wartete sie also geduldig bis er fertig war und mit über den Platz bestimmen konnte - falls er nicht andere Freunde gesehen hatte, zu denen er sich setzen wollte.
Im Gespräch mit Jonas
In der Mensa

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

AK-Team 2017 <3
Farnsee (Unten), danke Pharalöle <33


Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raindeer
Admin
avatar

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2193
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 51

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Elsker College   Mi 22 Feb 2017, 21:18

Jonas Andersen

#15 | Mensa

Je näher sie der Essensausgabe gekommen waren, desto sicherer war sich Jonas gewesen, dass er sich für das Schnitzel entscheiden würde. Vor allem schien Jade ihm zu glauben, da sie auf seine Aussage hin nichts mehr erwiderte. Er hoffte, das seine Aussage wahr werden würde, da ihr keine falschen Hoffnungen machen wollte, nur weil er die letzten Jahre den Spaß des Schuljahres gehabt hatte, musste es nicht heißen, dass es allen so ging. Ein weiterer Punkt wieso er niemandem falsche Hoffnungen machen wollte, war weil er wusste wie beschissen es sein Konnte wenn man dann am Maul landete, aber das war eine andere Story. Als die Küchendame ihn schließlich fragte was er wollte beantwortete er ihr die Frage und bekam schließlich sein Schnitzel und Pommes, dazu nahm er sich noch einen Schokopudding und schnappte sich auch noch eine Cola im vorbeigehen, ehe er seinen Ausweis vorzeigte und zu Jade ging, welche sich nicht irgendwo hingesetzt hatte, sondern auf ihn gewartet hatte.
Erstaunt darüber, dass sie gewartet hatte schaute er zu ihr und schaute leicht fragend. Was hatte sie erwartet? Das er sich einfach zu jemand anderem setzten wollte, obwohl er sie gefragt hatte, ob sie gemeinsam Essen gehen wollten? Naja, anscheinend. Jonas nickte einfach mit seinem Kopf auf den nächsten freien Tisch und steuerte dann auf diesen zu, ehe er sein Tablett auf den Tisch stellte und sich setzte. "Hast du dich heute eigentlich an diesen dummen Tagesplan gehalten, den wir mit unseren Erstklässlern durchziehen sollten?", fragte er um irgendein Gespräch ins Laufen zu bekommen.

Erwähnt: Jade
Angesprochen: Jade
©G2 Euphie




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙
Postingvorlage by Innocence




© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Elsker College   

Nach oben Nach unten
 
Elsker College
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Elsker College

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Eure RPGs :: Spontane Rpgs-
Gehe zu: