Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Sonnenhoch

Tageskenntnis: Die Blätter verfärben sich und damit kommen auch Regen und Wind. Auch die Beute verkriecht sich, wobei das eine oder andere Tier noch eifrig Vorräte für die Blattleere sammelt. Der Wind bringt graue Wolken, Kälte und auch Regen mit sich, der nur hin und wieder von dichtem Nebel abgelöst wird.

DonnerClan-Territorium:
Obwohl die Bäume etwas Schutz vor Regen und Wind bieten, ist der von Blättern übersäte Waldboden matschig und rutschig. Nur wenige Beutetiere sind bei diesem Wetter noch unterwegs.

FlussClan-Territorium:
Durch den Regen steigt der Fluss immer weiter an, aber wer die Nässe gut verträgt, wird keine Probleme beim Fischen haben. Nur das Ufer ist rutschiger als sonst und der Wind ist hier ebenfalls stärker zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Wind fegt über das flache Moorland hinweg und der Regen scheucht die Kaninchen aus ihren Bauen –optimales Jagdwetter für nässeresistente Krieger. Allerdings besteht die Gefahr, auf dem aufgeweichten Boden auszurutschen und im Matsch zu landen.


SchattenClan-Territorium:
Das sumpfige Gelände ist jetzt noch matschiger geworden und die Reptilien haben sich in ihre Baue und Felsspalten zurückgezogen. Beute lässt sich eher im Schutz der Nadelbäume blicken. Außerdem ist man hier besser vor dem Wind geschützt.


WolkenClan-Territorium:
Die Vögel bleiben aufgrund des Regens eher in Bodennähe und sind daher leichte Beute für jeden, den ein nasser Pelz nicht stört. Hier ist aber nur wenig Wind- und Regenschutz vorhanden und am Boden bilden sich Wasserpfützen.


Baumgeviert:
Der Boden ist hier matschig, aber die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind nicht beeindrucken. Nur die bunten Blätter bewegen sich im Wind und auch das Gestrüpp bewegt sich bei jedem Luftzug.


BlutClan-Territorium:
Bei diesem Wetter sind sowohl Zweibeiner als auch Hunde nur ungern draußen. Die Straßen sind nass und teilweise ist es sehr windig.


Streuner-Territorien:
Auch hier kehren die Beutetiere langsam in ihre Baue zurück. Unter den Bäumen lassen sich aber eher ein trockenes und windgeschütztes Plätzchen oder Beute finden.


Zweibeinerort:
Das ist kein Wetter für Hauskätzchen und darum wagen sie sich nur ungern nach draußen. Bis das Herbstwetter vorbei ist, finden sie bei ihren Zweibeinern genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Schnurren.



Teilen | 
 

 Schlehenherz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Palmplätzchen
Moderator
avatar

Avatar von : Picolo-kun (DA)
Anzahl der Beiträge : 1506
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Schlehenherz   Mo 29 Mai 2017, 20:08





Schlehenherz


>>In der Ruhe liegt die Kraft<<

Allgemein

User: Palmkätzchen
Name: Schlehenherz
Alter: 18 Monde
Geschlecht: männlich
Clan: FlussClan
Rang: Krieger
Gesinnung: loyal


Aussehen


Statur
Schlehenherz ist ein eher untypischer FlussClan Krieger. Er ist groß, ein wenig über dem Durchschnitt und kräftig. Seine breiten  Schultern und die großen Pfoten lassen ihn ein wenig bullig aussehen. Doch er kommt nicht an die Statur der typischen DonnerClaner ran. Die Beine scheinen ein wenig kurz für seinen restlichen Körper zu sein, doch sie sind standhaft und kräftig. Hätte er nicht so langes Fell, würde man die kräftigen Muskelstränge gut erkennen.
Sein Schweif ist relativ lange und streift oft am Boden, doch er merkt, wenn er Gefahr läuft zertrampelt zu werden und lässt ihn so rechtzeitig in die Höhe sausen.
Die Hinterbeine sind ein wenig kräftiger als die vorderen, doch das sieht man durch das Fell kaum.

Fell
Das Fell ist lange, besonders lange aber an Bauch und Schweif. Das Fell am Bauch streift beim Schleichen oft am Boden. Es ist meist stumpf matt. Auch wenn es der Kater viel und oft pflegt, so schafft er es nicht, einen schönen, gleichmäßigen Glanz hinzubekommen. Doch das fällt durch die Farbenvielfalt kaum auf. Man könnte ihn als regelrecht bunt halten.

Die Brust und der Bauch wie die Innenseite der Hinterbeine und die Unterseite des Schweifes ist in ein schmutziges weiß getunkt. Der Rest hält sich in ein Hellbraun, das von schwarzen Streifen geschmückt ist. Man kann nicht sagen, dass die Streifen eine Ordnung haben, viel mehr ist es ein wildes Durcheinander und sie halten sich nur an ihre einheitliche Richtung, vom dicken schwarzen Streifen am Rücken ausgehend richtung Bauch. Die Schwanzspitze ist völlig schwarz.

Gesicht
Der Kopf ist recht groß und kantig. Ein kräftiges Kiefer lassen die enorme Bisskraft erahnen, der stetig ruhige und friedliche Gesichtsausdruck mildern das gefährliche Aussehen jedoch.

Im Gesicht sieht man die drei Teile der Farben besonders gut. Die Schnauze sollte in ein schönes Weiß getunkt sein, das sich zwischen den Augen hinauf zur Stirn kämpft Doch ober der rot-braunen Nase haben sich zwei hellbraune Flecken eingeschlichen und strören das Bild ein wenig. Der Rest des Kopfes ist ebenfalls hellbraun mit der typischen schwarzen Tigermusterung, die sich vom Mittelpunkt des Gesichtes nach außen schlängelt. Die Augen sitzen normalgroß und bernsteinfarben mit einem Stich Grün im Gesicht. Sie weisen sonst keinerlei Sprenkel oder Kreise um die Pupille auf. Schnurr- und Tasthaare sind kräftig und weiß und ein wenig gebogen, sodass sie sich vom Gesicht wegbiegen.


Charakter


Vorlieben
Kühle Tage | Ruhe | Frieden | Jagdpatrouillen | warmer Regen in der Blattgrüne | Blattfall | das Gezwitscher der Vögel | lauer Wind
Abneigungen
Hitze | Lärm | Krieg | Blattgrüne | Monster | Klettern | Panik

Stärken
schwimmen | tauchen | fischen | kämpfen | jagen | ständige Ruhe [auch in kritischen Situationen] | im Blattfall tarnen

Schwächen
klettern | heilen | Schnelligkeit | tarnen [außer im Blattfall] | Ungelenk

Charaktereigenschaften
ruhig | streng | verschlossen | gesellig | friedlich | loyal | höflich | bei seinen Lieben aufgeschlossen | freundlich | liebevoll aufopfernd | stur

Schlehenherz ist eine sehr ruhige Seele. Ihn kann nichts und niemand aus seiner Ruhe bringen.
Das heißt aber nicht, dass er nicht laut werden kann. Er weiß durchaus, sich bei manchen Katzen durchzusetzen und erhebt dabei schnell einmal die Stimme und weiß es auch, Jungen und nervigen Schülern eine saftige Strafe aufzuerlegen. Er ist also ein Kater, dem man schnell mit Respekt begegnet, nicht nur, weil er streng ist. Ihm sieht man schwer an, was er fühlt und was er denkt. Er ist lieber für sich  und denkt sich seinen Teil. Er überlegt gut, bevor er etwas sagt, redet aber nicht ungern. Auch wenn er die Ruhe bevorzugt, meidet er die Gesellschaft keinesfalles. Er ist ein äußerst friedlicher Kater und setzt sich immer dafür ein, Kämpfen aus dem Weg zu gehen. Doch ist er seinem Clan loyal und widersetzt sich den Befehlen der Ranghöheren nicht. Er ist stets freundlich und höflich, auch wenn ihm einmal etwas gegen den Strich geht.

Ist ihm jemand aber ans Herz gewachsen, kann er eine völlig andere Katze sein. Er ist zwar immer noch die Ruhe in Person, doch viel aufgeschlossener. Er ist liebevoll, freundlich, würde für seine Lieben sterben. Für das wohle seiner Familie widersetzt er sich auch Befehlen. Generell ist er ein sturer Kater, dem man kaum vernünftig begegnen kann, wenn er etwas für richtig hält. Er weiß gut, wie man mit dem Kopf durch die Wand kommt und setzt sich nicht selten doch durch.


Bekanntschften


Mutter: Düsterblatt [fiktiv, verstorben]
Vater: Narbenbein [fiktiv, verstorben]

Brüder: Schwarzpfote [fiktiv, verstorben]
Schwestern: xx

Gefährtin: Goldfeder [by Cazadora]
Tochter: Ampferjunges [ungeboren, by Neinari]
Sohn: Luchsjunges [ungeboren, by Leopardenfeder]

Sonstiges

Regelcode: S19
Sonstiges: xx

© Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




>> Merry Christmas everyone <<

Danke Cheetah <3


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeesme
Moderator
avatar

Avatar von : Crown <3 Mit Veränderungen meinerseits
Anzahl der Beiträge : 1574
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Schlehenherz   Di 06 Jun 2017, 23:05


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

AK-Team 2017 <3
Farnsee (Unten), danke Pharalöle <33


Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Schlehenherz
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: FlussClan-
Gehe zu: