Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Sonnenaufgang

Tageskenntnis: Die Blätter verfärben sich und damit kommen auch Regen und Wind. Auch die Beute verkriecht sich, wobei das eine oder andere Tier noch eifrig Vorräte für die Blattleere sammelt. Der Wind bringt graue Wolken, Kälte und auch Regen mit sich, der nur hin und wieder von dichtem Nebel abgelöst wird.

DonnerClan-Territorium:
Obwohl die Bäume etwas Schutz vor Regen und Wind bieten, ist der von Blättern übersäte Waldboden matschig und rutschig. Nur wenige Beutetiere sind bei diesem Wetter noch unterwegs.

FlussClan-Territorium:
Durch den Regen steigt der Fluss immer weiter an, aber wer die Nässe gut verträgt, wird keine Probleme beim Fischen haben. Nur das Ufer ist rutschiger als sonst und der Wind ist hier ebenfalls stärker zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Wind fegt über das flache Moorland hinweg und der Regen scheucht die Kaninchen aus ihren Bauen –optimales Jagdwetter für nässeresistente Krieger. Allerdings besteht die Gefahr, auf dem aufgeweichten Boden auszurutschen und im Matsch zu landen.


SchattenClan-Territorium:
Das sumpfige Gelände ist jetzt noch matschiger geworden und die Reptilien haben sich in ihre Baue und Felsspalten zurückgezogen. Beute lässt sich eher im Schutz der Nadelbäume blicken. Außerdem ist man hier besser vor dem Wind geschützt.


WolkenClan-Territorium:
Die Vögel bleiben aufgrund des Regens eher in Bodennähe und sind daher leichte Beute für jeden, den ein nasser Pelz nicht stört. Hier ist aber nur wenig Wind- und Regenschutz vorhanden und am Boden bilden sich Wasserpfützen.


Baumgeviert:
Der Boden ist hier matschig, aber die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind nicht beeindrucken. Nur die bunten Blätter bewegen sich im Wind und auch das Gestrüpp bewegt sich bei jedem Luftzug.


BlutClan-Territorium:
Bei diesem Wetter sind sowohl Zweibeiner als auch Hunde nur ungern draußen. Die Straßen sind nass und teilweise ist es sehr windig.


Streuner-Territorien:
Auch hier kehren die Beutetiere langsam in ihre Baue zurück. Unter den Bäumen lassen sich aber eher ein trockenes und windgeschütztes Plätzchen oder Beute finden.


Zweibeinerort:
Das ist kein Wetter für Hauskätzchen und darum wagen sie sich nur ungern nach draußen. Bis das Herbstwetter vorbei ist, finden sie bei ihren Zweibeinern genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Schnurren.



Austausch | 
 

 Geschehnisse der Vergangenheit?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Avalanche
Legende
avatar

Avatar von : Traum <3
Anzahl der Beiträge : 825
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Geschehnisse der Vergangenheit?   Di 11 Jul 2017, 17:34

Huhu,
diese Idee geistert mir schon länger durch den Kopf, da wollte ich sie endlich mal dem Rest des Forums mitteilen. :3
Und zwar sah ich in einem Fantasy-Forum vor langer Zeit ein Unterforum, neben dem Hauptplay, in dem Spieler Ereignisse der Vergangenheit mit ihren Charakteren ausschreiben konnten. Es funktioniert also wie das Hauptplay, aber jedes Thema in diesem Unterforum bezieht sich auf ein Erlebnis einer Katze aus dessen Vergangenheit.
So können zum Beispiel traumatische Erlebnisse aus der Jungenzeit eines alten Kriegers mit 1-2 anderen Katzen hier gespielt werden.
Ich denke vor allem den Katzen, die als ausgewachsene Krieger erstellt wurden kann man so leicht eine Story verschaffen.
Jedes Thema in diesem Unterforum soll sich dabei nicht über einen langen Zeitraum erstrecken, nur ein einziges Ereignis soll sich in einem Thema abspielen.

Ich hoffe ich konnte die Idee halbwegs verständlich formulieren, da ich selbst nicht ganz sicher bin wie ich es ausdrücken soll. c:

Grüßle

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»And even though it hurts in this moment,
I've always known it:
You're the other half
to my broken heart.♥️
«


Hochzeitsbild 8.8.16♥:
 

Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miniky
2. Anführer
avatar

Avatar von : Bieneeeee <3
Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 17.04.17
Alter : 12

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: RE: Geschehenisse der Vergangenheit   Di 11 Jul 2017, 20:35

Ich finde die Idee an sich ehrlichgesagt gut C:

Aber ich kann mir nicht wirklich vorstellen wie sich das dann mit den Themen regelt.
Für jeden Charakter der Krieger ist (was ja eindeutig viele Katzen sind) ein Thema mit der Vergangenheit kann anstrengend werden wie ich finde.
Außerdem, wie sollte man es ins RPG einbauen? "Eingebaut" wird es zwar sowieso nicht, aber unter welchen Themen?

So wie bei den Relations als ein Extra Thema?

Unter jedem Ort (z.B. Kleiner Wald mit Bach im Streunerterritorium) ein Extra Thema mit Hintergrundgeschichten?

Extra in die PV "Hintergrundgeschichte" schreiben?

Und, wäre es ein Extra wie Relations, müsste man jeden Ort neu erstellen.
Den Aufwand davon kann ich nicht beurteilen ono
*Hält das Mikrofon zum Team*

Nun zu der Übersichtlichkeit:
Wenn tausende Katzen durcheinander wuseln, würde man schon wieder den Überblick verlieren. In dem Punkt wäre es vielleicht nützlich jedem sein eigenes Thema zu geben. Was dafür spricht:
Würden alle Katzen am gleichen Ort spielen, wäre es so gut wie unmöglich allen gerecht zu werden, weil die Zeit dann nie übereinstimmt. Es wäre dann nur ein RPG von dem man die Story wüsste.
Reintheorethisch wäre man irgendwann dazu gezwungen ein riesiges RPG daraus zu machen. Sehr viele Katzens ind miteinander verwandt, die wieder miteinander verwandt sind, die verwandt sind mit Katzen aus anderen Clans. ewe

Vielleicht würde es so auch nach einiger Zeit langweilig werden. Klar, man kann die Vergangenheit seiner Katzen miterleben, aber es würde einfach zu groß werden wie ich finde.

UND NUN:

Fazit: Ein guter Vorschlag mit ein paar Lücken der vielleicht langweilig werden könnte C:

Jetzt könnt ihr auch euren Senf dazugeben. *verteilt Senf*
Entschuldigung wenn die Antwort ein bisschen Chaotisch war

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Reden / Denken / Handeln / Katzen «


Klick owo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amberlight
Admin
avatar

Avatar von : Mir. :3
Anzahl der Beiträge : 1443
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 80

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Geschehnisse der Vergangenheit?   Di 11 Jul 2017, 22:38

Huhu,
also ich selbst halte leider nicht viel von deiner Idee.
Zwar bin ich in diesem Bereiche-erstellen dingen nicht so drinne, da dieser Bereich von unseren lieben Admins verwaltet wird, aber insgesamt RPG technisch wäre das ganze schon sehr kompliziert.
Da die Katzen ja bereits alle älter sind und zb. Krieger zu Schüler werden würden, wäre das in einer ganz anderen "Zeitzone" (Z.B wären da manche anderen Charas noch garnicht geboren). Auch wenn man dann sagt, dass man es alles auf eine Zeit setzt, wäre es doch trotzd allem eher unübersichtlich, da jeder seine eigene Story spielen würde. Und grade bei Charaktern, wie z.B ehmaligen Heilern, wäre das ganze nicht so gut. Vorallem wird es immer User geben, die diese unterschiedlichen Zeiten nicht ganz auseinander halten können und schlussendlich würde das nur dazu führen, dass dann eine Katze, welche schon lange gestorben ist, in unserem bisherigen HRPG erwähnt wird (Da die Katze ja im "anderen RPG" noch lebt).
Auch würden dann einige Leute nur Charaktere erstellen, welche dann in der Vergangenheit gespielt werden, dass wäre etwas zu kompliziert.
Außerdem müssten dann weitere Herachien erstellt werden, da nur die lebenden Katzen auf den aktuellen Herachien der HauptClans drauf sind, keine Toten bzw. SternenClan Katzen und somit hätte man insgesamt doch einiges, was dort an Arbeit anfällt, da nichtnur einpaar neue Posting- bzw. Unterthemen erstellt werden müssten, sondern auch andere Herachien usw.

Außerdem fänd ichs persönlich blöde, wenn unser Forum einem anderen zu stark ähnelt. Die Relations verwenden schließlich auch schon einige andere Foren und ich denke, es ist nicht nötig jeden "Trend" mitzumachen, wenn ihr versteht.

Ansonsten danke für deine Idee, liebe Lischter. :3
Schönen Abend noch,
-Cazadora.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Meow. «




Bilder<3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SPY Rain
Admin
avatar

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2186
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 51

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Geschehnisse der Vergangenheit?   Mi 12 Jul 2017, 18:52

Ich denke das Avalanche,das Ganze anders gemeint hat. Zum Veranschaulichen ein Beispiel;
Musterkatze  A hat aus einem bestimmten Grund eine Hundephobie
User A möchte das in diesem Unterforum in einem Thema mit ausgewählten Usern bespielen
Also hat User A ein Thema und nennt es von mir aus "Musterkatze A's Story"
Dann sucht sich User A Spieler für die wichtigen Katzen im Plot und dann wird nur in diesem Thema dieser eine Vergangenheitspunkt nachgespielt - mehr nicht.


Auch wenn ich das ganze eigentlich nicht schlecht finde (sofern es so ist wie ich gerade denke und mir das vorstelle), finde ich das es das Forum irgendwie noch mehr überladen würde.
Vergangenheitsplays sind schön und gut - bin aber im Moment dagen sowas hier einzuführen. ^^


(Ich hoffe das ich mit meinem Beispiel richtig lag - so oder so ändert es nichts an meiner Meinung ^^)

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙
Postingvorlage by Innocence




© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schmetterlingspfote
Legende
avatar

Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 2775
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 19
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Geschehnisse der Vergangenheit?   Do 13 Jul 2017, 17:43

Ich finde sowas braucht man nicht einmal extra einführen. Man könnte das ganze doch auch im Bereich der Spontanen RPGs machen. Allerdings könnte man logischerweise die "Vergangenheit" nicht direkt mit dem HRPG verküpfen, weil da dann wie beim Zeitreisen Fehler passieren würden, die dann nicht entwirrbar sind. Auch wäre es hier möglich Storys zu spielen, die beim Erstellen des Steckbriefs nicht zugelassen wurden. Das ganze müsste also als eine Art "paralelles Universum" gehandhabt werden. Sonst finde ich es jetzt nicht unmöglich. Ich habe selber überlegt, etwas ähnliches einmal zu machen, aber momentan fehlt mir die Zeit.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)


Funkelfeder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Geschehnisse der Vergangenheit?   

Nach oben Nach unten
 
Geschehnisse der Vergangenheit?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» meine verwirrte Vergangenheit
» Andrews, V. C. - Foxworth Hall - Teil 4 - Schatten der Vergangenheit
» Aufhebung für die Vergangenheit, Jahresfrist, Vorverlagern des Änderungszeitpunkts auf den Monatsersten, für den Hilfebedürftigen günstige Änderung, monatsweise Betrachtung, Bedarfszeitraum, Bewilligungsperiode, Härtefall
» Eine Geschichte aus der Vergangenheit ... [spielt vor zwei bis drei Jahren]
» Ryan* - Steckbrief

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Clan - Lager :: Schülerbau :: Verbesserungsvorschläge-
Gehe zu: