Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattgrüne

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Beute gibt es wieder reichlich, aber mit dem nachlassenden Wind ist aus der angenehmen Wärme Hitze geworden, unter der besonders Katzen mit einem dichten Fell zu leiden haben. Der Wald ist grün, die offenen Wiesenflächen jedoch etwas ausgetrocknet und die Sonne strahlt ungehindert auf die Territorien der Clans hinunter. Jeder kann sehen, dass es Blattgrüne geworden ist.


DonnerClan Territorium:
Die Blätter sind grün und im Schatten der Bäume lässt sich auch noch der eine oder andere grüne Grashalm finden. Die Bäche und Bäume spenden ein wenig Kühle und Beute gibt es hier auch genug, um die hungrigen Mäuler zu stopfen.


FlussClan Territorium:
In der heißen Sonne sind die Weiden trocken geworden und auch das Wasser des Flusses ist zurückgegangen. Damit gibt es etwas weniger Fisch als sonst, aber dennoch genug für den ganzen Clan.


WindClan Territorium
Gras und Büsche sind ausgetrocknet und da es hier nur wenig Schutz vor der sengenden Sonne gibt, ist diese Blattgrüne ein kleiner Albtraum für alle Krieger mit zu dichtem Fell. Beute gibt es aber genug und eine schnelle Katze sollte nicht daran scheitern ein Kaninchen zu erwischen.


SchattenClan Territorium:
Das sumpfige Gebiet ist etwas trockener als sonst, bietet aber gemeinsam mit den Nadelbäumen eine Abkühlung und Schutz vor der heißen Sonne. Beute gibt es genügend für die hungrigen Krieger und besonders Schlangen finden sich im Moment viele.


WolkenClan Territorium:
Das Gezwitscher der Vögel ist überall zu hören und die Baumgruppen bieten wenigstens etwas Schatten. Ansonsten ist man hier nicht so gut vor der sengenden Sonne geschützt, aber einen mutigen Krieger sollte das nicht von der Jagd abhalten.


Baumgeviert:
Auch wenn die mächtigen Eichen etwas Schutz bieten ist es heiß und auf dem Großfelsen kann man um die Mittagszeit kaum stehen. Wenn gerade keine Katze da ist, wimmelt es sogar hier auf der Lichtung nur so von Beute.


BlutClan Territorium:
Zweibeiner und Hunde werden häufig gesehen, aber auch die meiden die gröbste Mittagshitze. Die Stadt ist aufgeheizt, aber wenigstens gibt es etwas mehr Beute als sonst und die hohen Steinnester bieten auch etwas Schatten.


Streuner Territorien
Auch hier gibt es reichlich Beute und im bewaldeten Gebiet auch etwas Schutz vor der sengenden Sonne. Die Chancen auf eine erfolgreiche Jagd sind gut und die meisten Streuner werden sich das wohl nicht entgehen lassen.


Zweibeinerort
Immer wieder sind draußen neugierige Hauskätzchen anzutreffen, wenn auch die Exemplare mit langem Fell vielleicht lieber drinnen oder im Schatten bleiben. Vielleicht unternimmt das eine oder andere Kätzchen auch eine Erkundungstour?



Teilen
 

 Ich kam, sah und sagte: "Hallo"

Nach unten 
AutorNachricht
Scáth
Schüler
Scáth

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 12.12.17
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ich kam, sah und sagte: "Hallo" Empty
BeitragThema: Ich kam, sah und sagte: "Hallo"   Ich kam, sah und sagte: "Hallo" EmptyMi 13 Dez 2017, 08:19

Schönen guten Tag, habe nun noch bissl Zeit bevor ich zur Schule muss, daher habe ich gedacht ich nehm mir mal die Zeit und stelle mich kurz vor.
Ich bin seit gestern hier im Forum, heiße eigentlich Sturmpfote (17) und besuche aktuell die 11.Klasse eines Gymnasiums, welches auf Sozialwissenschaften ausgelegt ist.
Dort gibt es sogenannte Herausforderungen, welche eigene Projekte bis zur 12en Klasse sind, ich habe mich dazu entschlossen einen Roman zu schreiben (dass man das zu 100% schaffen muss hatte ja niemand gesagt).
In meiner Freizeit schreibe ich gerne zb. Gedichte und kleinere Texte, doch leider finde ich nur selten die Motivation daheim (diese packt mich meist eher im Unterricht). Ansonsten bin ich seit einigen Jahren in einem Sportverein tätig, spiele ebenfalls seit einigen Jahren E-Bass und um einmal gaaaanz ehrlich zu sein: WarriorCats hat mich erst vor kurzem erreicht und in Besitzt genommen, was wiederum heißt, dass ich noch in der erstem Staffel bin (2. Staffel ist schon bestellt bounce ) Embarassed
Und ansonsten.... öhm ja... habe ich überhaupt keine RPG Erfahrungen in Foren <.< Habe zwar in einigen MMORPG´s RPG´t, aber das ist ja wieder etwas anderes :D

LG
Storm
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Qualmjäger
Heiler
Qualmjäger

Avatar von : Mir selbst fotografiert
Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 25.09.17
Alter : 15
Ort : In der TARDIS

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ich kam, sah und sagte: "Hallo" Empty
BeitragThema: Re: Ich kam, sah und sagte: "Hallo"   Ich kam, sah und sagte: "Hallo" EmptyMi 13 Dez 2017, 19:58

Hallo, Schneegestöber!

Diese Herausforderungssache an deinem Gymnasium hört sich echt interessant an. Darf ich fragen, was es für ein Roman werden soll?
Ich habe mich ebenfalls dazu entschlossen einen Roman zu schreiben. Vielleicht nicht in naher Zukunft, aber irgendwann in meinem Leben.
Ich habe noch mehr Fragen für dich.

1. Bei welchem Buch bist du gerade?
2. Wer ist deine Lieblingskatze?
3. Hast du einen Lieblingsclan? Wenn ja, welchen?
4. Hast du Haustiere?

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"We all change. When you think about it, we’re all different people, all through our lives. And that’s okay, that’s good, you gotta keep moving, so long as you remember all the people that you used to be."
11th Doctor in "The Name of the Doctor"

Abbadon von Lucky:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scáth
Schüler
Scáth

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 12.12.17
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ich kam, sah und sagte: "Hallo" Empty
BeitragThema: Re: Ich kam, sah und sagte: "Hallo"   Ich kam, sah und sagte: "Hallo" EmptyMi 13 Dez 2017, 20:24

Öhm, also geplant ist ein Fantasy-Roman, welcher auf einem einzelnen Kontinent angesiedelt ist. Schreiben wollte ich zu erst aus 4 Ich-Perspektiven, welche irgendwann ineinander verlaufen und es dann in eine subjektive Außenperspektive wechselt. Und ja...geht hauptsächlich um eine alte Rasse aus Wissenschaftlern, welche tief im Schlaf unter der Erde liegen und aufgrund Erdbeben erwachen etc. :D

1. Habe jetzt das 4e aus der 1en Staffel angefangen Embarassed
2. Also aktuell auf jeden Fall Sandsturm *-*
3. Naja handelt ja erst mal alles vom DonnerClan, daher ist der mir auch am sympathischsten :D
4. Ja. Aktuell einen Kater aus dem Tierheim mit einem Stummelschwanz Namens Yogi. Davor waren es nur Hunde :D

LG

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Fürchte nicht die Kälte der Blattleere, fürchte nicht die tiefen Wasser, fürchte den seichten Wind welcher sich unscheinbar zu einem Sturm entwickelt

Meine Chars:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Ich kam, sah und sagte: "Hallo" Empty
BeitragThema: Re: Ich kam, sah und sagte: "Hallo"   Ich kam, sah und sagte: "Hallo" Empty

Nach oben Nach unten
 
Ich kam, sah und sagte: "Hallo"
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Krähenort :: Sonstiges Altes Zeug-
Gehe zu: