Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfrische

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Der Wald ist wieder zu neuem Leben erwacht. Überall springen die Knospen auf und die meisten Pflanzen blühen bereits. Auch die Beute ist aus ihrem Winterschlaf erwacht und langsam kann wieder mehr gejagt werden. Wetter: Die Wolken haben sich bereits größtenteils verzogen. Nur hin und wieder verdecken einige Wolkenfetzen die Sicht auf den blauen Himmel und die Sonne. Im Schatten ist es noch etwas windig und kühl, aber in der Sonne lässt es sich schon ganz gut aushalten. Die Blattfrische ist gekommen.

DonnerClan-Territorium:
Im Schatten der Bäume ist es noch ein wenig kühl, aber auf den sonnigen Lichtungen ist es bereits angenehm warm. Auch die Beute scheint mit jedem Tag mehr zu werden.

FlussClan-Territorium:
Die Eisschicht auf dem Fluss ist jetzt schon vollständig verschwunden. Das was noch davon übrig ist, ist auf keinen Fall mehr stark genug um eine Katze zu tragen. Das Wasser ist noch kühl und der Wasserspiegel steigt langsam an. Die Beute kommt an Land wieder zum Vorschein und auch im Fluss gibt es viele Fische.


WindClan-Territorium:
Die Sonne scheint auf das offene Moorland hinunter und der Boden erwärmt sich schnell. Der Wind sorgt jedoch dafür, dass es nicht wirklich warm wird. Der Schnee ist jedoch schon vollständig verschwunden und es wimmelt nur so von Kaninchen.


SchattenClan-Territorium:
Die Nadelbäume lassen nur wenig Sonnenlicht durch und im allgemeinen ist es hier noch sehr kühl. Auf den weniger bewaldeten Stellen des Territoriums wird es jedoch schon wärmer. Auch hier gibt es bereits wieder mehr Beute.


WolkenClan-Territorium:
Die Sonne erwärmt das offene Territorium des Clans. Die Beutetiere erwachen wieder aus ihrem Schlaf und die Vögel kehren zurück. Es ist ein richtig schön warmer Tag und perfekt, um jagen zu gehen.


Baumgeviert:
Die mächtigen Eichen streben nach der Sonne und der Großfelsen ist warm. Wenn gerade keine Katze da ist, ist auch hier bereits Beute anzutreffen.


BlutClan-Territorium:
Die Sonne hat die harten, grauen Steinwege aufgewärmt und die Zweibeiner werden an den bewohnten Stellen des BlutClan Territoriums immer mehr. Auch sie wollen das warme Wetter genießen. Aber Vorsicht! Nimm dich vor den Hunden in Acht!


Streuner-Territorien:
Auch hier hat die Blattleere ein Ende gefunden und die Beute ist zurückgekehrt. In den offenen Gebieten ist es schön warm und auch im Schatten lässt es sich hier aushalten.


Zweibeinerort:
Heute ist ein perfekter Tag für Hauskätzchen, um sich im Garten seiner Zweibeiner zu sonnen, oder einen Spaziergang zu machen. Aber wer nicht von Zweibeinerjungen angefasst werden möchte, sollte diese lieber meiden.



Teilen | 
 

 Lotussee

Nach unten 
AutorNachricht
Scáth
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 12.12.17
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Lotussee   So 17 Dez 2017, 16:46


LOTUSSEE

ALLGEMEINES

Username: Sturmpfote
Name: Lotussee
Alter: 12 Monde
Geschlecht: männlich
Clan: WolkenClan
Rang: Krieger
Gesinnung: Lotussee ist ein Kater welcher stets im Sinne des Clans handelt und diesem treu ergeben ist, das Überleben des Clans ist sein Überleben.


AUSSEHEN

Beschreibung des Aussehens:
Lotussee ist ein kleiner Kater, welcher aufgrund seiner recht breiten Schultern und der definierten Muskeln ein respektablen Anblick vermitteln kann. Seine Läufe sind dem Körper entsprechend und seine Pranken vermitteln ebenfalls ein Bildnis von Kraft, wodurch man sich jedoch nicht täuschen lassen darf, da trotz des kräftigen Auftretens viel weniger physische Stärke in ihm Ruht als man auf den ersten Blick denken würde. Sein kurzes, borstiges Fell wirkt meist sehr gepflegt, selten kommt es vor, dass das beige Fell in alle Himmelsrichtungen verstreut war. Seine unauffälligen grauen Augen passten sich gut an sein elegantes eckiges Gesicht an, wodurch besonders seine recht langen spitzen Ohren umso besser betont wurden. Seine leicht abgerundete Schnauze und der ernst wirkende Mund fügten das letzte Teil des eher schlichten Gesichts dazu. Um seine Schnauze herum, sowie die Spitze seiner Ohren, war von einem recht erdigen braun gezeichnet. Er besaß scharfe, aber dafür eher kurze Krallen, welche auf den ersten Blick wohl schwer zu sehen sind. Doch im Gegensatz dazu, nennt er gefährlich lang aussehende Zähne sein eigen.

Bild:
-/-



CHARAKTER

Vorlieben:
Am liebsten verbringt er seine Zeit abends allein unter dem Sternenvlies und lauscht der Nacht und deren Ruhe, welche sie ausstrahlte. Besonders gern hatte er auch Regenwetter, besonders wenn es ein sanfter und dichter Nieselregen war, welcher sich wie ein Schleier über das Territorium legte. Am liebsten hatte er die Gesellschaft von intelligenten oder weisen Katzen, da er gerne immer weiter dazu lernen möchte oder einfach über Dinge reden möchte, welche viel zu weit weg liegen um sie je zu sehen.

Abneigungen:
Wer hasst sie nicht, die Blattleere? Selbst den Blattfall kann Lotussee nicht leiden. Es wird immer kälter, die Beute wird rar und viele Katzen bekommenm die nächste Blattfrische oft nicht mehr mit. Eine grausame Zeit. Beinahe ebenso sehr hasst er den BlutClan, wie kann ein Clan nur das Gesetz der Krieger ablehnen, ebenso wie ein Clan leben, sich aber wie ein Clan benennen?! Generell kam ihm der Clan sehr Unheil verheißend vor.
Natürlich stößt es dem Kater übel auf, wenn er, oder das was er tut, in Frage gestellt wird. Doch was ihm besonders schwer fällt, ist das Töten anderer Katzen, selbst dabei zusehen lässt einen unheimlichen Schauer über seinen Körper wandern.

Stärken:

Der junge Krieger konnte nicht unbedingt mit stolz geschwellter Brust sagen, dass er sich gut darauf versteht seine Lügen wie die Wahrheit dastehen zu lassen, wobei dies denn meisten Katzen wohl selten leicht fällt dies zu durchschauen. Doch selbst fällt es ihm dadurch leichter, andere Katzen zu durchschauen (Beobachtungsgabe) und zu sehen was hinter der Fassade steckt. Er hört dabei genauestens auf die Worte, auf die Tonlage, sucht in den Augen und am ganzen Körper nach Anzeichen. Häufig beobachtet er Katzen des eigenen Clans bei ganz allgemeinen Dingen, wodurch er sich versucht den Charakter jeder einzelnen Clankatze zu ergründen. Um dies durchzuführen, einfach nur da zu sitzen und zu beobachten, woraus er kein Hehl macht, brauch es natürlich einen gewissen Grad an Geduld, welchen er aber auch mitbringt. Einige Katzen des Clans wissen darüber bescheid, jedenfalls die, welche mit ihm näher oder öfters zu tun haben, dass Lotussee ein geschickter Stratege (strategisches Denken) ist, mehrere Pläne dabei hat und mit Verstand und List vorangeht. Zu seinen physischen Stärken zählt er sein feines Gehör, welches ihm, nach eigenen Angaben, das Riechen beinahe abnehmen kann und natürlich der Kampf. Welche anständige Katze kann nicht gut kämpfen?

Schwächen:

Wie wohl jede Katze außerhalb des FlussClans. liegt ihm das Schwimmen, als auch das Tauchen, fern und versuchen wollen würde er es ebenfalls eher ungern. Er selbst konnte nicht wissen, was in dieser Situation dann passieren würde. Naheliegend ist dann auch, dass er ein miserabler Fischer ist, trotz des einen oder anderen Versuchs wurde es ihm nie so wirklich klar, weshalb er die Fische im Fluss auch nicht weiter beachtete. Als Krieger des WolkenClans fällt es nicht in seine Aufgabe den Heiler abzugeben, was darauf schließen lässt, dass er darin keinerlei Ahnung hat, selbst wenn er das eine oder andere Mal dabei saß und zugesehen hat. Heilen, gehört wahrlich nicht zu seinen Stärken. Seine große physische Schwäche liegt im ausdauernden Rennen. Schnell genug war er, aber längere Distanzen am Stück rennen, ließ ihn irgendwann sichtlich den Atem verlieren. Es ist nicht so, dass er wie ein Ältester zu kämpfen hätte, aber zwischen den anderen Katzen würde er wohl doch eine andere Figur abgeben.
Nun, die wohl größte Schwäche, eine welche er versucht, so gut wie möglich etwas von sich und den anderen fern zu halten. Er selbst wüsste es nicht recht zu beschreiben, obwohl er sich darüber im Klaren war: Er kann keine intime Beziehung zu anderen aufbauen. Er leidet an einer Bindungsphobie, er hat Angst, Katzen die ihm nahe stehen zu verlieren, besonders eine Kätzin die ihm Nahe stehen würde. Diese Angst, ist stärker als das Verlangen nach einer Katze, welcher er sich anvertrauen kann, selbst wenn er dagegen ankämpft, alleine würde er es nie schaffen. Die Bindung zu seiner Schwester ist daher auch eher kompliziert.

Charakter Eigenschaften
listig/berechnend/mürrisch/unfreundlich/weise/gerecht/streng/wortkarg/verständnisvoll/manipulierend/wachsam/souverän/respektlos/kritisch/unhöflich/fordernd/gelassen/geduldig

Lotussee ist ein facettenreicher Kater, da er sowohl seine guten Seiten hat, welche dem Clan sehr von nützen sein können, aber auch Seiten, welche bei seinen Clankatzen eher auf Missbilligung stoßen könnten. Der junge WolkenClan-Krieger ist jemand, der seinen Verstand ausgiebig für das Leben im Wald nutzt. Er ist ein sehr listiger Kater und weiß wie er jede kleine Schwäche zu seinen Gunsten nutzen kann, ebenso geht er stets berechnend vor und wägt jede Situation für maximalen Erfolg ab, wobei maximaler Erfolg auch heißen kann, so wenig Verluste wie möglich zu erleiden. Gerade diese berechnende und listige Art macht es für andere Katzen recht schwer irgendetwas zu verheimlichen, allgemein sollte man stets daran denken dass er über einen mehr weiß, als wie man erwarten würde. Sein es irgendwelche Charakterzüge, Vorlieben oder andere Dinge, welche aufgrund der Aktion und Körpersprache abgeleitet werden kann. Doch sollte man als vernünftige Katze keine Sorgen haben, da er sehr auf eine gerechte Handhabung achtet und ein unerwartet großes Maß an Verständnis mitbringt, was man aufgrund seiner sehr unhöflichen und mürrischen Art wohl kaum erwarten würde. Dennoch sollte man bei seiner gerechten Art stets daran denken, dass er auch sehr streng ist und mit allen Mitteln durchgreift, insofern das was er dafür wählt dem Maß an Vernunft entspricht, er würde nie über dem Maß strafen oder loben, aber auch nie stets darunter. Einigen Katzen scheint in seiner Umgebung eher unwohl, was daran liegen kann, dass er relativ wenig spricht und wenn, dann auch nur das wichtigste auf den Punkt gebracht, ohne viel darum herum zu reden, was einige Katzen so herrlich beherrschen. Und auch wenn es vielleicht den wenigsten aufgefallen ist, so nutzt er seinen Kopf auch um Situationen und Katzen zu manipulieren um ein vielleicht höheres Ziel damit zu verfolgen, bedacht den eigenen Clan, dazu zählt er nicht den Anführer oder Heiler oder sonst wenn, sondern alle, zu schützen oder zu stärken. Wobei er nicht verneinen kann, dies auch hin und wieder für sich zu nutzen. Gerade auf Katzen außerhalb des Clans macht er häufig einen souveränen Eindruck, da man ihm ansehen kann, dass er sehr eigenständig ist und auch gut allein zurecht kommt. Dazu ist er ein sehr wachsamer Kater, achtet stehts auf seine Umwelt und was dort passiert, man könnte meinen er habe seine Augen überall und für jedes Paar seiner Augen ein selbständiges Gehirn. Somit könnte es schwerer sein ihn in irgendeiner Art und Weise zu übergehen oder ungesehen an ihm vorbei zu kommen. Man sollte meinen, gerade weil er sich auf seinen Verstand verlässt, klug und weise ist, dass er weiß wo seine Grenzen sind, doch diese übertritt er recht häufig. Oft ist er respektlos seinen eigenen Mitkatzen, dem Anführer wie auch seinem Stellvertreter, gegenüber, wenn etwas seiner Meinung nach ungerecht, sinnlos oder ineffizient ist. Dann wird er häufig auch kritisch und hinterfragt, selbst die Pläne älterer Krieger stellt er manchmal in Frage, um den, seiner Meinung nach, effizienteren Plan vorzuschlagen und zu verfolgen. Dieses Verhalten legt er aber nicht nur im eigenen Clan an den Tag, auch vor anderen Autoritäten scheut er sich nicht so zu handeln. Als würde dies nicht reichen, ist er auch stets unhöflich, da er diese Floskeln als Zeitverschwendung betrachtet und deutlich wichtigere Worte deren Platz einnehmen können und auch tun. Natürlich weiß er nicht wie er als Mentor wäre, doch es steht fest, dass Lotussee sehr viel von seinen Mitkatzen fordert und dementsprechend auch viel erwartet, von sich nicht minder, jedoch achtet er in diesem Fall auf sich zuletzt. Trotz alle dem, ist er nicht wütend, ärgern tut er sich natürlich, jedoch hat er eingesehen das Wut, Stress und weitere negative Einflüsse auf den eigenen Kopf und Körper viel zu viel Schaden und so wirkt er meist recht gelassen, als würde es ihm gleichgültig sein ob jemand zum Beispiel mit vier Wühlmäusen ins Lager kommt, oder mit nur einem mageren Vogel. Dennoch sollte man nicht denken, er würde dies so einfach abtun, meist macht er sich in irgendeiner Form dann doch bemerkbar.


BEKANNTSCHAFTEN

Mutter: Schneeschweif [fiktiv / tot]
Vater: Nadelherz [fiktiv / tot]
Brüder: -/-
Schwestern: [gesucht]
Gefährte: -/-
Junge: -/-
Mentor von ..: Ozeanpfote | Salusia
Schüler von ...: Dreckpelz [fiktiv / tot]


SONSTIGES

Regeln gelesen?: L12
Sonstiges: TEXT

©️ by Goldfluss
modifiziert by Sir Le Phil


Zuletzt von Sturmpfote am So 07 Jan 2018, 01:20 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Palmkätzchen
Moderator
avatar

Avatar von : DJ88 (DA)
Anzahl der Beiträge : 1933
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Lotussee   Do 28 Dez 2017, 12:23

Hey Sturm c:

Arbeitest du noch an dem Steckbrief? Bitte bis zum 4.1. melden, sonst muss er ins Archiv umziehen.

LG Palmkätzchen ~

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Weitere coole Bilder:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Scáth
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 12.12.17
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Lotussee   Do 28 Dez 2017, 18:35

Tadaaa, gemeldet :) Sitze noch am Stecki dran :3

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Fürchte nicht die Kälte der Blattleere, fürchte nicht die tiefen Wasser, fürchte den seichten Wind welcher sich unscheinbar zu einem Sturm entwickelt

Meine Chars:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Palmkätzchen
Moderator
avatar

Avatar von : DJ88 (DA)
Anzahl der Beiträge : 1933
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Lotussee   So 07 Jan 2018, 13:52


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Weitere coole Bilder:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lotussee   

Nach oben Nach unten
 
Lotussee
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: WolkenClan-
Gehe zu: