Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfrische

Tageszeit: Mondhoch

Tageskenntnis: Der Wald ist wieder zu neuem Leben erwacht. Überall springen die Knospen auf und die meisten Pflanzen blühen bereits. Auch die Beute ist aus ihrem Winterschlaf erwacht und langsam kann wieder mehr gejagt werden. Wetter: Die Wolken haben sich bereits größtenteils verzogen. Nur hin und wieder verdecken einige Wolkenfetzen die Sicht auf den blauen Himmel und die Sonne. Im Schatten ist es noch etwas windig und kühl, aber in der Sonne lässt es sich schon ganz gut aushalten. Die Blattfrische ist gekommen.

DonnerClan-Territorium:
Im Schatten der Bäume ist es noch ein wenig kühl, aber auf den sonnigen Lichtungen ist es bereits angenehm warm. Auch die Beute scheint mit jedem Tag mehr zu werden.

FlussClan-Territorium:
Die Eisschicht auf dem Fluss ist jetzt schon vollständig verschwunden. Das was noch davon übrig ist, ist auf keinen Fall mehr stark genug um eine Katze zu tragen. Das Wasser ist noch kühl und der Wasserspiegel steigt langsam an. Die Beute kommt an Land wieder zum Vorschein und auch im Fluss gibt es viele Fische.


WindClan-Territorium:
Die Sonne scheint auf das offene Moorland hinunter und der Boden erwärmt sich schnell. Der Wind sorgt jedoch dafür, dass es nicht wirklich warm wird. Der Schnee ist jedoch schon vollständig verschwunden und es wimmelt nur so von Kaninchen.


SchattenClan-Territorium:
Die Nadelbäume lassen nur wenig Sonnenlicht durch und im allgemeinen ist es hier noch sehr kühl. Auf den weniger bewaldeten Stellen des Territoriums wird es jedoch schon wärmer. Auch hier gibt es bereits wieder mehr Beute.


WolkenClan-Territorium:
Die Sonne erwärmt das offene Territorium des Clans. Die Beutetiere erwachen wieder aus ihrem Schlaf und die Vögel kehren zurück. Es ist ein richtig schön warmer Tag und perfekt, um jagen zu gehen.


Baumgeviert:
Die mächtigen Eichen streben nach der Sonne und der Großfelsen ist warm. Wenn gerade keine Katze da ist, ist auch hier bereits Beute anzutreffen.


BlutClan-Territorium:
Die Sonne hat die harten, grauen Steinwege aufgewärmt und die Zweibeiner werden an den bewohnten Stellen des BlutClan Territoriums immer mehr. Auch sie wollen das warme Wetter genießen. Aber Vorsicht! Nimm dich vor den Hunden in Acht!


Streuner-Territorien:
Auch hier hat die Blattleere ein Ende gefunden und die Beute ist zurückgekehrt. In den offenen Gebieten ist es schön warm und auch im Schatten lässt es sich hier aushalten.


Zweibeinerort:
Heute ist ein perfekter Tag für Hauskätzchen, um sich im Garten seiner Zweibeiner zu sonnen, oder einen Spaziergang zu machen. Aber wer nicht von Zweibeinerjungen angefasst werden möchte, sollte diese lieber meiden.



Teilen | 
 

 WindClan-Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16
AutorNachricht
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 11311
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 22
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Sa 09 Jun 2018, 21:27


Eisauge

"When I grew up, I expirienced hurt. So I decided to become cold as ice in order not to be hurt again and to be able to protect them from harm. So I kept going and fought for them. Just to realize… that no one of them noticed ice also can break."

WindClan | Königin

[Zeitsprung]

Mein weißes Fell stach aus dem Schatten der Ginsterbüsche hervor und mein Schweif war ordentlich übber die Pfoten gelegt, als ich da saß und wartete. Meine eisblauen Augen waren leicht zusammengekniffen und nicht einen Moment wandte ich den Blick vom Ginstertunnel ab, durch den Dunkelstern und die anderen Katzen, die zur großen Versammlung gegangen waren früher oder später wieder auftauchen würden. Auch Katzen war mitgegangen und das machte mir Sorgen, denn wie sollte meine kleine Tochter mit den vielen unbekannten Katzen klarkommen? Was wenn eine SchattenClan Katze den Waffenstillstand brach? Wenigstens war Hundeschweif nicht dabei und Ginsterpfote würde doch hoffentlich ein Auge auf meine Kleine haben und so beruhigte ich mich etwas.
Sobald Dunkelstern zurückkam, würde ich sofort wegen der ehemaligen Streuner Kätzin mit ihr sprechen. Die Anführerin musste doch verstehen, wieso ich die Kätzin nicht als Mentorin für meine Tochter wollte, denn schließlich war diese eine Gefahr für den gesamten Clan und Dunkelstern war doch auch eine Mutter. Ich würde jedenfalls nicht zulassen, dass diese Verräterin sich an meiner Tochter vergriff, so viel war sicher.

Angesprochen: //
Standort: Am Rand des Lagers (blick auf den Lagereingang gerichtet)
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
©️Schmetterlingspfote



Elsternpfote

Schülerin | WindClan



Eines meiner Ohren zuckte leicht, als meine Mentorin dann auch schon zu mir trat und verkündete, dass sie absoluten Gehorsam von mir verlangte. Offenbar wollte sie sich zu Sonnenaufgang mit mir treffen und jagen gehen. Dieses Vorhaben war mir soweit Recht, denn Jagen wollte ich auch lernen. Allerdings könnte sie ruhig ein wenig freundlicher sein, dachte ich über den knappen Tonfall der Kriegerin. Schließlich ist es ja ihr Glück, dass sie meine Ausbildung übernehmen darf. Doch bevor ich dazu kam etwas zu sagen, hatte Wüstenregen sich schon wieder abgewandt, um zu Dunkelstern zu gehen. Wenigstens gab dies mir die Chance Ginsterpfotes Frage zu beantworten. War wirklich interessant, miaute ich dann. Dachspfote und ich haben einiges gesehen! Dass wir in ein Loch gefallen waren, behielt ich erst einmal für mich. Aber am Ende war auch das ein Abenteuer gewesen, auf das ich auf eine absurde Art und Weise auch stolz war. Da kam Wüstenregen aber auch schon wieder, um zu verkünden, dass Dunkelstern mich dazu verdonnert hatte die nächsten drei Tage im Lager zu hocken und mich um die Ältesten zu kümmern. Empört verzog ich das Gesicht. Ob Dachspfote auch im Lager bleiben musste? Bestimmt, denn Dunkelstern hatte auch seinen Mentor zu sich gerufen. Was für eine Frechheit, dachte ich verärgert. Dabei sind ich, Dachspfote und Distelpfote doch die wichtigsten Schüler im Clan! Manchmal war Dunkelstern wirklich ganz schön verpeilt! Meine Schnurrhaare zuckten leicht, als Ginsterpfote mir in diesem Momet zuzischte, dass sie noch länger im Lager bleiben musste. Dann aber wandte ich mich wieder Wüstenregen zu.
Warum die Ältesten?, maulte ich genervt. Als würde ich davon irgendetwas lernen, wenn ich mich um diese alten Flohfelle kümmere ... Genervt rollte ich mit den Augen. Das konnte ja etwas werden. Dunkelstern sollte wirklich einmal ihre Entscheidung überdenken.
reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:



Hundeschweif

"We don't grow when things are easy, we grow when we face challenges."

Kriegerin | WindClan

Du musst dir wirklich keine Sorgen machen, Distelpfote, wiederholte ich noch einmal langsam und ruhig, als meine neue Schülerin mir zwar zunickte, aber dennoch nicht viel ruhiger wirkte als zuvor. Immer wieder sah sie mich an und so beschloss ich erst einmal abzuwarten. Vielleicht war sie einfach nur überfordert durch die Zeremonie, schließlich war das ja ein großer Schritt im Leben einer jungen Katze und da wollte ich sie nicht noch weiter in die Ecke drängen. Die feindseligen Blicke mancher anderer jüngerer Katzen entgingen mir nicht, doch konnte und wollte ich mich jetzt nicht mit ihnen beschäftigen. Meine Aufmerksamkeit galt meiner Schülerin, auch wenn ich sie nicht drängen wollte.
Dann rief Dunkelstern den Clan erneut zusammen, um zu verkünden, wer mit auf die große Versammlung kommen sollte. Meine Schülerin war dabei, während ich gemeinsam mit einigen anderen Katzen die Toten begraben sollte. Respektvoll senkte ich den Kopf, als die Anführerin mir diese Aufgabe erteilte, denn schließlich war es ein wichtiger Dienst den Toten noch einmal die letzte Ehre zu erweisen und sie würdevoll zu bestatten. Dann schenkte ich meiner Schülerin ein ermutigendes Nicken. Bleib einfach immer nah bei den anderen, miaute ich freundlich, in der Hoffnung, dass ihr das helfen würde mit der durch eine große Versammlung vermutlich nur wachsenden Überforderung klarzukommen. Es werden viele Katzen sein, aber wenn du bei deinen Clankameraden bleibst, wirst du sie auch nicht verlieren und alles wird gut gehen.
Als sie dann aufbrach, beeilte ich mich zu den Toten zu kommen. WIr würden sie würdevoll begraben.

Angesprochen: Distelpfote, [Stumme Interaktion mit Dunkelstern]
Standort: Bei Distelpfote --> bei den Leichen (also beides recht mittig auf der Lichtung)
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
©️ Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Stein
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 445
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   So 10 Jun 2018, 16:33

Steinfall
Ort: Lager (vor dem Kriegerbau)
Angesprochen: Wurzelherz, ruft sehr laut nach Echsenblick...
Erwähnt: Plätscherbach

"Ein Glück, dass du so offen bist und dir meine Albernheiten nicht peinlich sind.", miaute er mit einem Zwinkern.
Er beobachtete den vollen Mond, der schon hoch am Himmel stand. "Du hast recht. So hoch wie der Mond schon steht...Meinst du, wir schaffen es wach zu bleiben bis sie wieder kommen? Es ist bestimmt ganz gut, wenn wir hier Wache halten, man weiß ja nie, der SchattenClan...", meinte er und bezog sich damit auf seine vorige Aussage.
Sein Blick fiel auf Echsenblick, der gerade wieder ins Lager kam. Sein Freund hatte ihn wohl auch bemerkt, den er näherte sich ihm kurz, drehte dann jedoch wieder um und warf ihm nur ein Lächeln zu.
Steinfall lächelte zurück, war jedoch verwirrt, weil er nicht wusste, warum Echsenblick nicht einfach herüberkam. Es wurde ihm aber klar, als er wieder zu Wurzelherz schaute. Achso, er will uns Privatsphäre lassen!
Trotzdem, so vorausschauend diese Handlung von ihm auch war, jetzt saß sein bester Freund ganz alleine am Rand des Lagers (denn er hatte nicht bemerkt, dass Echsenblick in Begleitung von Plätscherbach ins Lager gekommen war) und das konnte er nicht zulassen.
"Echsenblick!", rief er also hinüber. "Du kannst dich doch zu uns gesellen!" Gleich, nachdem er diese Worte ausgerufen hatte, hielt er sich jedoch erschreckt eine Pfote vor den Mund. Mit weit geöffneten Augen sah er zu Wurzelherz. "Ups, das war ein bisschen laut...Ich hoffe ich habe niemanden geweckt!" Oh Mäusedung, ich schaffs ja auch immer wieder.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"Ich geh kaputt - kommst du mit?"

Yun, gemalt von Calida:
 


Zuletzt von Stein am So 10 Jun 2018, 19:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wurzelpfote
Junges
avatar

Avatar von : Kitten Creator
Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 14
Ort : In Waterfall mit Napstablook und Shyren ♪♫♪

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   So 10 Jun 2018, 17:46

Wurzelherz


Ort: Lager
Angesprochen: Steinfall
Erwähnt: Echsenblick, Jasminkralle

Wurzelherz lächelte Steinfall zu und erwiderte nur: "Hey, wir sind zwar keine Schüler mehr, aber wir dürfen doch wohl trotzdem herumalbern."
Als Steinfall dann ebenfalls zum Mond schaute und sie fragte, ob sie es wohl schaffen würden wach zu bleiben, bis die anderen zurückkamen, musste Wurzelherz ironischer Weise gähnen. 'Unpassender ging's echt nicht...', dachte sie sich, wandte sich dann aber wieder an Steinfall. "Naja, ich möchte zumindest wach bleiben bis die anderen zurückkommen. Zum einen, um das Lager zu beschützen, aber ich hoffe auch Jasminkralle oder jemand anders ist wach genug ist, um mir zu erzählen, was passiert ist..."
Als plötzlich Steinfall Echsenblick zurief, dass er zu ihm und Wurzelherz herüber kommen konnte, zuckte die Kriegerin etwas zusammen, da er recht laut rief. Daraufhin schaute Wurzelherz zu Echsenblick, den sie gar nicht bemerkt hatte. Der Krieger saß alleine am Rande des Lagers, weshalb Steinfall ihn wohl auch rüber gerufen hatte.
Nachdem Steinfall seine Sorge geäußert hatte, dass er hoffentlich niemanden aufgeweckt hatte versuchte Wurzelherz ihn aufzumuntern. "Naja, jetzt weiß der Schattenclan wenigstens, dass die Krieger des Windclans noch wach sind.", scherzte die getiegerte Kätzin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blutrose
Legende
avatar

Avatar von : Apfeljunges als Mensch von Jasmin <3
Anzahl der Beiträge : 1949
Anmeldedatum : 17.10.14
Alter : 17
Ort : Snowdin, bitches!

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   So 10 Jun 2018, 19:26

WindClan || Krieger
.:Echsenblick:.



Echsenblick schreckte auf als er seinen Namen laut erschallen hörte. Er musste nicht lange raten wer ihn gerufen hatte: Es war Steinfall. Echsenblick musste grinsen als er beobachtete wie sein bester Freund sich die Pfote vor den Mund hielt. So war er nun einmal, und Echsenblick störte es keineswegs. Es war immer lustig etwas mit dem grauen Kater zu unternehmen! Immernoch etwas zögerlich stand der schwarze Kater auf und schritt zu den beiden Kriegerin hinüber. "Hallo Steinfall!" begrüßte er seinen Freund. "Du weißt das ich dort drüben lag und nicht im anderen Ende des Territoriums?" scherzte er mit einem Lachen, ehe er zu Wurzelherz sah. Schon wieder fiel es dem Kater schwer Blickkontakt zu haben, und seine Augen wechselten zwischen ihr und dem Boden im Sekundentakt hin und her. Er bemühte sich, das tat er wirklich! Doch ein Teil in ihm hatte immer noch die Angst aufgrund seiner Augen andere zu vergraulen, ausgegrenzt zu werden oder sogar beleidigt zu werden. Zwar dachte er nicht das Wurzelherz etwas dergleichen tun würde, doch das half ihm leider nicht wirklich..."Hallo Wurzelherz! Ich hoffe ich störe euch beide nicht..." sprach er, mit einem leicht entschuldigendem Unterton.


reden | denken | handeln | andere Katzen


(c) by Moony



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Torcha x Mettaton <3:
 


Super Ehebild von Stein*^* (auch wenn ich wieder single bin XD:
 


Meine Charas <3 (Vielen Dank an alle!>w<):
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/channel/UC3VML6k19daXEXjIewmqB4Q
Dunkelfeder
Chatmoderator im Ruhestand
avatar

Avatar von : Stein, Signatur: Toothless
Anzahl der Beiträge : 5252
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 26

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   So 10 Jun 2018, 21:59

Weißmond
Zufrieden sah ich wie sich die Schüler bei mir versammelt hatten, wir mussten uns beeilen um schnellstmöglich voran zukommen. „Ok, wir brechen dann nun auf, kommt der Mond ist bereits hoch am Himmel, wir sollten uns die Nacht zu gunsten machen. In der Dunkelheit werdet ihr noch so einiges mehr lernen.“ Flink drehte ich mich um und stürmte aus dem Lager heraus, doch kontrollierte ich mein Tempo für die Schüler.

-> Territorium

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



by Spiritaelia, benutzen von anderen strengstens verboten!!

✰ Meine Relations ✰

✰ Mein Wanted ✰

✰ Posting Wochenplan ✰
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Piperis
Eventteam
avatar

Avatar von : Der Besten Avada <333
Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 27.01.18
Alter : 84
Ort : Irgendwo bei meinem Hund ^^

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mo 11 Jun 2018, 19:30


❊Milanschrei❊


❊WindClan | Heiler | Probe❊


Nachdem Dunkelstern die Versammlung beendet hatte und die Katzen für die große Versammlung ausgewählt hatte, lief der Kater entspannt in den Heilerbau zurück. Die Katzen hatten noch Zeit, bis Mondhoch und so wollte er noch gerne alle seine Vorräte durchgehen, bevor sie aufbrachen. Nur um zu sehen, ob noch alles vorhanden war. Milanschrei lief zum Ende des Baus und sah sich die Büschel an, die ordentlich in einer Reihe auf dem Boden lagen. “Ampfer habe ich noch in Hülle und Fülle. Mohnsamen sind auch noch genug da.“ Sein Blick ging weiter zu den restlichen Pflanzen und auch dort fehlte an nichts. “Sehr gut.“ dachte er sich. “So kann ich mich morgen früh um andere Sachen kümmern.“

- Kleiner Zeitsprung -

Es war Mondhoch und somit Zeit für die große Versammlung. Milanschrei saß vor seinem Bau. Den langen Schweif hatte er ordentlich über seine Pfoten gelegt, als Dunkelstern, zusammen mit dem Rest der Katzen, das Lager verließ. Einige Herzschläge später machte der Heiler sich gerade auf den Weg, das Lager zu verlassen, als ihm Distelpfote ins Auge fiel. Sie saß in der Mitte des WindClan-Lagers ganz aufgeregt und voller Energie. Schließlich war sie eine der frisch ernannten Schüler und durfte auch mit zur Versammlung kommen.

Ein kalter Wind durchwühlte sein Fell, als Milanschrei auf Distelpfote zutapste und sie freundlich begrüßte. “Hallo Distelpfote, ersteinmal herzlichen Glückwunsch von mir. Es muss für dich ja sehr aufregend sein, frisch ernannt auf deine erste große Versammlung zu gehen, oder?“ Mit diesen Worten setzte er sich vor die Schülerin und legte seinen Schweif ordentlich über die Pfoten. “Apropos, was machst du eigentlich noch hier?
Wenn wir nicht bald losgehen, fangen sie noch ohne uns an. Folge mir, wir gehen zusammen.“
Mit diesen Worten stand er auf und trabte in Richtung Lagerausgang, in der Hoffnung, dass Distelpfote ihm folgte.


❊Erwähnt: Dunkelstern | Clankatzen | Distelpfote❊
❊Angesprochen: Distelpfote ❊
❊Ort: Lager, Lagerausgang ❊
❊Sonstiges: Distelpfote kann ihm ja beim Gehen antworten ^^.❊
(c) by Thunder


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Stolzes Mitglied des Eventteams Teampfote


Dankööö <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stein
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 445
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mi 13 Jun 2018, 00:00

Steinfall
Ort: Lager (vor dem Kriegerbau)
Angesprochen: Wurzelherz, Echsenblick
Erwähnt: -

"Richtig so.", miaute er, durch Wurzelherz Worte nun etwas bestärkt. Trotzdem schaute er sich kurz um, um zu sehen, ob er auch die Aufmerksamkeit von jemand anderem als Echsenblick auf sich gezogen hatte. Doch weder schenkte ihm jemand auf der Lagerlichtung große Beachtung noch kamen wütende Katzen aus einem der Baue. "Huh", seufzte er erleichtert und richtete seine Aufmerksamkeit nun auf Echsenblick.
"Guten Abend- na ja, eher gute Nacht, Echsenblick.", begrüßte er seinen Freund. "Ich wollte nur sichergehen, dass du mich auch hörst. Es hätte ja sein können, dass es dir wie mir ging und du mitten im Lager eingeschlafen bist.", verteidigte er sich halbherzig, doch schon stand wieder ein breites Grinsen in seinem Gesicht.
Jedoch fiel dem Krieger unweigerlich auf, dass Echsenblick sich nicht ganz wohl zu fühlen schien in Wurzelherz' Gegenwart und er glaubte auch zu wissen warum. Er schaute kurz prüfend zu besagter Kätzin hinüber, dann wieder zu dem dunklen Kater und beschloss, die Situation irgendwie etwas aufzulockern.
"Wir hatten gerade darüber nach gedacht wach zu bleiben, bis die anderen von der Versammlung zurückkommen.", erklärte er. "Deswegen hab ich dich hergerufen. Ich dachte du könntest uns vielleicht dabei helfen." Er sah grinsend zu Wurzelherz hinüber.
"Wie gesagt bin ich vorhin schon fast vor dem Kriegerbau eingeschlafen und Wurzelherz musste auch schon gähnen."
Er sah nachdenklich zur Seite und musste dann lächeln. "Gibt es vielleicht eine 'Echsenblick'sche Methode des Wachbleibens' von der ich noch nichts weiß?"

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"Ich geh kaputt - kommst du mit?"

Yun, gemalt von Calida:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wurzelpfote
Junges
avatar

Avatar von : Kitten Creator
Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 14
Ort : In Waterfall mit Napstablook und Shyren ♪♫♪

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mi 13 Jun 2018, 18:22

Wurzelherz



Ort: Lager/Vor dem Kriegerbau
Angesprochen: Steinfall, Echsenblick
Erwähnt: -

Wurzelherz lächelte Echsenblick zu, als er sich zu Steinfall und ihr gesellte. Nachdem der Krieger mit den ungewöhnlichen Augen über Steinfalls etwas lautes Rufen gescherzt hatte, schaute er zu der getigerten Kätzin. Beziehungsweise schaute er abwechselnd zwischen ihr und dem Boden hin und her.
Echsenblick begrüßte dann auch sie und fügte, mit einem leicht entschuldigenden Ton hinzu, dass er hoffte, dass er nicht störe. Hallo, Echsenblick, begrüßte auch Wurzelherz den dunklen Kater und versicherte ihm, "Keine Sorge, du störst nicht!" Sie hoffte, dass er sich so vielleicht etwas sicherer fühlen würde.
Auch Steinfall schien bemerkt zu haben, dass Echsenblick sich nicht ganz wohl fühlte. Deswegen fragte der graue Kater scherzhaft nach einer "Echsenblick'schen Methode des Wachbleibens". Grinsend meinte Wurzelherz: "Ja, denn wie ich vorhin gesehen habe ist auf die Steinfall'schen Methoden des Wachbleibens kein Verlass. Es sei denn die Methode lautet mit Absicht vor dem Kriegerbau zu schlafen um von anderen Katzen aufgeweckt zu werden." Sie hoffte Steinfall würde den Witz nicht all zu ernst nehmen, aber nach der theatralischen Sterbeeinlage vor ein paar Minuten, glaubte sie das kaum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Padawan
Hilfsmoderator
avatar

Avatar von : Lines by GGoldfirEE [DA], Design by me
Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 02.08.17
Alter : 14
Ort : Weg.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Gestern um 22:50



Schülerin | WindClan | ♀
Distelpfote

Immer noch mit wohl leicht verängstigtem, vielleicht aber auch etwas verärgertem Gesichtsausdruck nickte ich erneut, als Hundeschweif versuchte, mich zu beruhigen. Du hast gut reden! Immerhin hat Dunkelstern ja mich zur Schülerin der Verräterin gemacht und nicht dich! Zum Glück entfernte sich die braune Kätzin jetzt und an ihre Stelle trat Milanschrei, der nun einzige Heiler des Clans. Auf seine Worte hin nickte ich wieder nur, als der Kater jedoch geendet hatte, erwiderte ich leise, aber durchaus hörbar: "Danke. Das mit Krähenfrost tut mir übrigens Leid." Der Kater hatte immerhin seinen Mentor verloren und, sofern der ältere Kater für ihn nicht wie Hundeschweif für mich war, hatten sie vielleicht ein ganz gutes Verhältnis gehabt. Schnell trabte ich neben dem größeren Kater her, ich musste zugeben, dass die Aufregung meine Müdigkeit rasch verdrängt hatte. Hoffentlich hatten sie noch nicht angefangen...

-> SternenClan-Territorium | Baumgeviert

Erwähnt: Hundeschweif | Dunkelstern | Anführer [id.]
Angesprochen: Milanschrei
Ort: Lagermitte -> Baumgeviert

Reden | Denken | Handeln | Katzen
(c) by Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Schreibt mir bitte eine PN, solltet ihr meine Charaktere außerplanmäßig im RPG anschreiben. Sonst kann es sein, dass ich das nicht mitbekomme. c:

„Bilder“:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: WindClan-Lager   

Nach oben Nach unten
 
WindClan-Lager
Nach oben 
Seite 16 von 16Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16
 Ähnliche Themen
-
» WindClan Lager
» WindClan Lager
» WindClan-Lager
» WindClan-Lager
» WindClan-Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WindClan Territorium-
Gehe zu: