Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattgrüne

Tageszeit:
Sonnenuntergang

Tageskenntnis:
Der Wald ist grün und überall wimmelt es von Leben. Die Beute tummelt sich jetzt nur so im Freien und für eine Katze ist es das wahre Paradies. Der Himmel ist blau und die meiste Zeit sind kaum Wolken zu sehen. So strahlt die Sonne ungehindert auf die Territorien der Clans hinunter und sorgt dafür, dass es langsam so richtig heiß wird. Jeder kann erkennen, dass die Blattgrüne im Wald Einzug gehalten hat.


DonnerClan-Territorium:
Hier wird es langsam so richtig heiß. Im Schatten der Bäume ist es gerade noch auszuhalten, aber auf den sonnigen Lichtungen wird es für Katzen mit einem dichten Fell langsam nur schwer erträglich.


FlussClan-Territorium:
Der Fluss führt weniger Wasser als normal. Dennoch gibt es genug Fische um die dort lebenden Katzen zu ernähren. Das Wasser ist außerdem eine willkommene Abkühlung in der Hitze der Blattgrüne. Auch am Land gibt es genügend Beute.


WindClan-Territorium
Am offenen Moorland wird es langsam so richtig heiß und manchmal ist die Hitze beinahe unerträglich. Jedoch der Wind die meiste Zeit für eine angenehme Abkühlung so, dass die Hitze für die meisten Katzen aushaltbar ist. Auch die Kaninchen sind in der Hitze etwas träge und leichter zu fangen als normal.


SchattenClan-Territorium:
Dort wo die Nadelbäume wenig Sonnenlicht durchlassen, ist es im Schatten noch auszuhalten. An den offeneren Stellen des Territoriums ist es momentan jedoch richtig heiß und zeitweise nur schwer auszuhalten so, dass man am liebsten nur im Schatten liegen würde.


WolkenClan-Territorium:
Auch im Territorium dieses Clans ist es momentan ziemlich heiß. Es wimmelt von Vögeln und anderen Beutetieren und im Schatten ist die Hitze sogar halbwegs erträglich. Von der Hitze mal abgesehen, ist es guter Tag um jagen zu gehen.


Baumgeviert:
Momentan ist es sogar im Schatten der mächtigen Eichen ziemlich heiß. Auch der Großfelsen ist warm. Wenn gerade keine Katze da ist, wimmelt es auf der Lichtung von Beute. Nur schade, dass dies ein neutrales Gebiet ist


BlutClan-Territorium:
Die harten, grauen Steinwege sind heiß und auch ansonsten ist es manchmal unerträglich. Aber wenigstens bleiben auch die Zweibeiner bei dieser Hitze lieber in ihren schattigen, kühlen Nestern, oder verlassen den Zweibeinerort. Aber Vorsicht! Nimm dich vor den Hunden in Acht!


Streuner-Territorien
Auch hier ist die Blattgrüne angekommen und es ist sehr heiß. Im Schatten lässt es sich da schon eher aushalten und eigentlich wimmelt es an den meisten Orten nur so von Beute.


Zweibeinerort
In der Hitze bleiben die meisten Hauskätzchen wohl lieber im Schatten liegen und genießen die warmen Tage. Aber viele gehen auch in den Garten, oder wagen einen Spaziergang in der Hitze. Dennoch lässt es sich im Schatten um einiges besser aushalten.



Teilen | 
 

 WindClan-Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20  Weiter
AutorNachricht
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 11430
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 22
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Sa 09 Jun 2018, 21:27


Eisauge

"When I grew up, I expirienced hurt. So I decided to become cold as ice in order not to be hurt again and to be able to protect them from harm. So I kept going and fought for them. Just to realize… that no one of them noticed ice also can break."

WindClan | Königin

[Zeitsprung]

Mein weißes Fell stach aus dem Schatten der Ginsterbüsche hervor und mein Schweif war ordentlich übber die Pfoten gelegt, als ich da saß und wartete. Meine eisblauen Augen waren leicht zusammengekniffen und nicht einen Moment wandte ich den Blick vom Ginstertunnel ab, durch den Dunkelstern und die anderen Katzen, die zur großen Versammlung gegangen waren früher oder später wieder auftauchen würden. Auch Katzen war mitgegangen und das machte mir Sorgen, denn wie sollte meine kleine Tochter mit den vielen unbekannten Katzen klarkommen? Was wenn eine SchattenClan Katze den Waffenstillstand brach? Wenigstens war Hundeschweif nicht dabei und Ginsterpfote würde doch hoffentlich ein Auge auf meine Kleine haben und so beruhigte ich mich etwas.
Sobald Dunkelstern zurückkam, würde ich sofort wegen der ehemaligen Streuner Kätzin mit ihr sprechen. Die Anführerin musste doch verstehen, wieso ich die Kätzin nicht als Mentorin für meine Tochter wollte, denn schließlich war diese eine Gefahr für den gesamten Clan und Dunkelstern war doch auch eine Mutter. Ich würde jedenfalls nicht zulassen, dass diese Verräterin sich an meiner Tochter vergriff, so viel war sicher.

Angesprochen: //
Standort: Am Rand des Lagers (blick auf den Lagereingang gerichtet)
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
©️Schmetterlingspfote



Elsternpfote

Schülerin | WindClan



Eines meiner Ohren zuckte leicht, als meine Mentorin dann auch schon zu mir trat und verkündete, dass sie absoluten Gehorsam von mir verlangte. Offenbar wollte sie sich zu Sonnenaufgang mit mir treffen und jagen gehen. Dieses Vorhaben war mir soweit Recht, denn Jagen wollte ich auch lernen. Allerdings könnte sie ruhig ein wenig freundlicher sein, dachte ich über den knappen Tonfall der Kriegerin. Schließlich ist es ja ihr Glück, dass sie meine Ausbildung übernehmen darf. Doch bevor ich dazu kam etwas zu sagen, hatte Wüstenregen sich schon wieder abgewandt, um zu Dunkelstern zu gehen. Wenigstens gab dies mir die Chance Ginsterpfotes Frage zu beantworten. War wirklich interessant, miaute ich dann. Dachspfote und ich haben einiges gesehen! Dass wir in ein Loch gefallen waren, behielt ich erst einmal für mich. Aber am Ende war auch das ein Abenteuer gewesen, auf das ich auf eine absurde Art und Weise auch stolz war. Da kam Wüstenregen aber auch schon wieder, um zu verkünden, dass Dunkelstern mich dazu verdonnert hatte die nächsten drei Tage im Lager zu hocken und mich um die Ältesten zu kümmern. Empört verzog ich das Gesicht. Ob Dachspfote auch im Lager bleiben musste? Bestimmt, denn Dunkelstern hatte auch seinen Mentor zu sich gerufen. Was für eine Frechheit, dachte ich verärgert. Dabei sind ich, Dachspfote und Distelpfote doch die wichtigsten Schüler im Clan! Manchmal war Dunkelstern wirklich ganz schön verpeilt! Meine Schnurrhaare zuckten leicht, als Ginsterpfote mir in diesem Momet zuzischte, dass sie noch länger im Lager bleiben musste. Dann aber wandte ich mich wieder Wüstenregen zu.
Warum die Ältesten?, maulte ich genervt. Als würde ich davon irgendetwas lernen, wenn ich mich um diese alten Flohfelle kümmere ... Genervt rollte ich mit den Augen. Das konnte ja etwas werden. Dunkelstern sollte wirklich einmal ihre Entscheidung überdenken.
reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:



Hundeschweif

"We don't grow when things are easy, we grow when we face challenges."

Kriegerin | WindClan

Du musst dir wirklich keine Sorgen machen, Distelpfote, wiederholte ich noch einmal langsam und ruhig, als meine neue Schülerin mir zwar zunickte, aber dennoch nicht viel ruhiger wirkte als zuvor. Immer wieder sah sie mich an und so beschloss ich erst einmal abzuwarten. Vielleicht war sie einfach nur überfordert durch die Zeremonie, schließlich war das ja ein großer Schritt im Leben einer jungen Katze und da wollte ich sie nicht noch weiter in die Ecke drängen. Die feindseligen Blicke mancher anderer jüngerer Katzen entgingen mir nicht, doch konnte und wollte ich mich jetzt nicht mit ihnen beschäftigen. Meine Aufmerksamkeit galt meiner Schülerin, auch wenn ich sie nicht drängen wollte.
Dann rief Dunkelstern den Clan erneut zusammen, um zu verkünden, wer mit auf die große Versammlung kommen sollte. Meine Schülerin war dabei, während ich gemeinsam mit einigen anderen Katzen die Toten begraben sollte. Respektvoll senkte ich den Kopf, als die Anführerin mir diese Aufgabe erteilte, denn schließlich war es ein wichtiger Dienst den Toten noch einmal die letzte Ehre zu erweisen und sie würdevoll zu bestatten. Dann schenkte ich meiner Schülerin ein ermutigendes Nicken. Bleib einfach immer nah bei den anderen, miaute ich freundlich, in der Hoffnung, dass ihr das helfen würde mit der durch eine große Versammlung vermutlich nur wachsenden Überforderung klarzukommen. Es werden viele Katzen sein, aber wenn du bei deinen Clankameraden bleibst, wirst du sie auch nicht verlieren und alles wird gut gehen.
Als sie dann aufbrach, beeilte ich mich zu den Toten zu kommen. WIr würden sie würdevoll begraben.

Angesprochen: Distelpfote, [Stumme Interaktion mit Dunkelstern]
Standort: Bei Distelpfote --> bei den Leichen (also beides recht mittig auf der Lichtung)
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
©️ Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Stein
Anführer
avatar

Avatar von : Moorkrone
Anzahl der Beiträge : 490
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   So 10 Jun 2018, 16:33

Steinfall
Ort: Lager (vor dem Kriegerbau)
Angesprochen: Wurzelherz, ruft sehr laut nach Echsenblick...
Erwähnt: Plätscherbach

"Ein Glück, dass du so offen bist und dir meine Albernheiten nicht peinlich sind.", miaute er mit einem Zwinkern.
Er beobachtete den vollen Mond, der schon hoch am Himmel stand. "Du hast recht. So hoch wie der Mond schon steht...Meinst du, wir schaffen es wach zu bleiben bis sie wieder kommen? Es ist bestimmt ganz gut, wenn wir hier Wache halten, man weiß ja nie, der SchattenClan...", meinte er und bezog sich damit auf seine vorige Aussage.
Sein Blick fiel auf Echsenblick, der gerade wieder ins Lager kam. Sein Freund hatte ihn wohl auch bemerkt, den er näherte sich ihm kurz, drehte dann jedoch wieder um und warf ihm nur ein Lächeln zu.
Steinfall lächelte zurück, war jedoch verwirrt, weil er nicht wusste, warum Echsenblick nicht einfach herüberkam. Es wurde ihm aber klar, als er wieder zu Wurzelherz schaute. Achso, er will uns Privatsphäre lassen!
Trotzdem, so vorausschauend diese Handlung von ihm auch war, jetzt saß sein bester Freund ganz alleine am Rand des Lagers (denn er hatte nicht bemerkt, dass Echsenblick in Begleitung von Plätscherbach ins Lager gekommen war) und das konnte er nicht zulassen.
"Echsenblick!", rief er also hinüber. "Du kannst dich doch zu uns gesellen!" Gleich, nachdem er diese Worte ausgerufen hatte, hielt er sich jedoch erschreckt eine Pfote vor den Mund. Mit weit geöffneten Augen sah er zu Wurzelherz. "Ups, das war ein bisschen laut...Ich hoffe ich habe niemanden geweckt!" Oh Mäusedung, ich schaffs ja auch immer wieder.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"Ich geh kaputt - kommst du mit?"

Yun, gemalt von Calida:
 


Zuletzt von Stein am So 10 Jun 2018, 19:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wurzelpfote
Junges
avatar

Avatar von : Kitten Creator
Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 14
Ort : In Waterfall mit Napstablook und Shyren ♪♫♪

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   So 10 Jun 2018, 17:46

Wurzelherz


Ort: Lager
Angesprochen: Steinfall
Erwähnt: Echsenblick, Jasminkralle

Wurzelherz lächelte Steinfall zu und erwiderte nur: "Hey, wir sind zwar keine Schüler mehr, aber wir dürfen doch wohl trotzdem herumalbern."
Als Steinfall dann ebenfalls zum Mond schaute und sie fragte, ob sie es wohl schaffen würden wach zu bleiben, bis die anderen zurückkamen, musste Wurzelherz ironischer Weise gähnen. 'Unpassender ging's echt nicht...', dachte sie sich, wandte sich dann aber wieder an Steinfall. "Naja, ich möchte zumindest wach bleiben bis die anderen zurückkommen. Zum einen, um das Lager zu beschützen, aber ich hoffe auch Jasminkralle oder jemand anders ist wach genug ist, um mir zu erzählen, was passiert ist..."
Als plötzlich Steinfall Echsenblick zurief, dass er zu ihm und Wurzelherz herüber kommen konnte, zuckte die Kriegerin etwas zusammen, da er recht laut rief. Daraufhin schaute Wurzelherz zu Echsenblick, den sie gar nicht bemerkt hatte. Der Krieger saß alleine am Rande des Lagers, weshalb Steinfall ihn wohl auch rüber gerufen hatte.
Nachdem Steinfall seine Sorge geäußert hatte, dass er hoffentlich niemanden aufgeweckt hatte versuchte Wurzelherz ihn aufzumuntern. "Naja, jetzt weiß der Schattenclan wenigstens, dass die Krieger des Windclans noch wach sind.", scherzte die getiegerte Kätzin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blutrose
Legende
avatar

Avatar von : Apfeljunges als Mensch von Jasmin <3
Anzahl der Beiträge : 1950
Anmeldedatum : 17.10.14
Alter : 17
Ort : Snowdin, bitches!

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   So 10 Jun 2018, 19:26

WindClan || Krieger
.:Echsenblick:.



Echsenblick schreckte auf als er seinen Namen laut erschallen hörte. Er musste nicht lange raten wer ihn gerufen hatte: Es war Steinfall. Echsenblick musste grinsen als er beobachtete wie sein bester Freund sich die Pfote vor den Mund hielt. So war er nun einmal, und Echsenblick störte es keineswegs. Es war immer lustig etwas mit dem grauen Kater zu unternehmen! Immernoch etwas zögerlich stand der schwarze Kater auf und schritt zu den beiden Kriegerin hinüber. "Hallo Steinfall!" begrüßte er seinen Freund. "Du weißt das ich dort drüben lag und nicht im anderen Ende des Territoriums?" scherzte er mit einem Lachen, ehe er zu Wurzelherz sah. Schon wieder fiel es dem Kater schwer Blickkontakt zu haben, und seine Augen wechselten zwischen ihr und dem Boden im Sekundentakt hin und her. Er bemühte sich, das tat er wirklich! Doch ein Teil in ihm hatte immer noch die Angst aufgrund seiner Augen andere zu vergraulen, ausgegrenzt zu werden oder sogar beleidigt zu werden. Zwar dachte er nicht das Wurzelherz etwas dergleichen tun würde, doch das half ihm leider nicht wirklich..."Hallo Wurzelherz! Ich hoffe ich störe euch beide nicht..." sprach er, mit einem leicht entschuldigendem Unterton.


reden | denken | handeln | andere Katzen


(c) by Moony



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Torcha x Mettaton <3:
 


Super Ehebild von Stein*^* (auch wenn ich wieder single bin XD:
 


Meine Charas <3 (Vielen Dank an alle!>w<):
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/channel/UC3VML6k19daXEXjIewmqB4Q
Dunkelfeder
Chatmoderator im Ruhestand
avatar

Avatar von : Chara
Anzahl der Beiträge : 5294
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 26

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   So 10 Jun 2018, 21:59

Weißmond
Zufrieden sah ich wie sich die Schüler bei mir versammelt hatten, wir mussten uns beeilen um schnellstmöglich voran zukommen. „Ok, wir brechen dann nun auf, kommt der Mond ist bereits hoch am Himmel, wir sollten uns die Nacht zu gunsten machen. In der Dunkelheit werdet ihr noch so einiges mehr lernen.“ Flink drehte ich mich um und stürmte aus dem Lager heraus, doch kontrollierte ich mein Tempo für die Schüler.

-> Territorium

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



by Spiritaelia, benutzen von anderen strengstens verboten!!

✰ Meine Relations ✰

✰ Mein Wanted ✰

✰ Posting Wochenplan ✰
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Piperis
Eventteam
avatar

Avatar von : Der Besten Avada <333
Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 27.01.18
Alter : 84
Ort : Irgendwo bei meinem Hund ^^

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mo 11 Jun 2018, 19:30


❊Milanschrei❊


❊WindClan | Heiler | Probe❊


Nachdem Dunkelstern die Versammlung beendet hatte und die Katzen für die große Versammlung ausgewählt hatte, lief der Kater entspannt in den Heilerbau zurück. Die Katzen hatten noch Zeit, bis Mondhoch und so wollte er noch gerne alle seine Vorräte durchgehen, bevor sie aufbrachen. Nur um zu sehen, ob noch alles vorhanden war. Milanschrei lief zum Ende des Baus und sah sich die Büschel an, die ordentlich in einer Reihe auf dem Boden lagen. “Ampfer habe ich noch in Hülle und Fülle. Mohnsamen sind auch noch genug da.“ Sein Blick ging weiter zu den restlichen Pflanzen und auch dort fehlte an nichts. “Sehr gut.“ dachte er sich. “So kann ich mich morgen früh um andere Sachen kümmern.“

- Kleiner Zeitsprung -

Es war Mondhoch und somit Zeit für die große Versammlung. Milanschrei saß vor seinem Bau. Den langen Schweif hatte er ordentlich über seine Pfoten gelegt, als Dunkelstern, zusammen mit dem Rest der Katzen, das Lager verließ. Einige Herzschläge später machte der Heiler sich gerade auf den Weg, das Lager zu verlassen, als ihm Distelpfote ins Auge fiel. Sie saß in der Mitte des WindClan-Lagers ganz aufgeregt und voller Energie. Schließlich war sie eine der frisch ernannten Schüler und durfte auch mit zur Versammlung kommen.

Ein kalter Wind durchwühlte sein Fell, als Milanschrei auf Distelpfote zutapste und sie freundlich begrüßte. “Hallo Distelpfote, ersteinmal herzlichen Glückwunsch von mir. Es muss für dich ja sehr aufregend sein, frisch ernannt auf deine erste große Versammlung zu gehen, oder?“ Mit diesen Worten setzte er sich vor die Schülerin und legte seinen Schweif ordentlich über die Pfoten. “Apropos, was machst du eigentlich noch hier?
Wenn wir nicht bald losgehen, fangen sie noch ohne uns an. Folge mir, wir gehen zusammen.“
Mit diesen Worten stand er auf und trabte in Richtung Lagerausgang, in der Hoffnung, dass Distelpfote ihm folgte.


❊Erwähnt: Dunkelstern | Clankatzen | Distelpfote❊
❊Angesprochen: Distelpfote ❊
❊Ort: Lager, Lagerausgang ❊
❊Sonstiges: Distelpfote kann ihm ja beim Gehen antworten ^^.❊
(c) by Thunder


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Stolzes Mitglied des Eventteams Teampfote


Dankööö <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stein
Anführer
avatar

Avatar von : Moorkrone
Anzahl der Beiträge : 490
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mi 13 Jun 2018, 00:00

Steinfall
Ort: Lager (vor dem Kriegerbau)
Angesprochen: Wurzelherz, Echsenblick
Erwähnt: -

"Richtig so.", miaute er, durch Wurzelherz Worte nun etwas bestärkt. Trotzdem schaute er sich kurz um, um zu sehen, ob er auch die Aufmerksamkeit von jemand anderem als Echsenblick auf sich gezogen hatte. Doch weder schenkte ihm jemand auf der Lagerlichtung große Beachtung noch kamen wütende Katzen aus einem der Baue. "Huh", seufzte er erleichtert und richtete seine Aufmerksamkeit nun auf Echsenblick.
"Guten Abend- na ja, eher gute Nacht, Echsenblick.", begrüßte er seinen Freund. "Ich wollte nur sichergehen, dass du mich auch hörst. Es hätte ja sein können, dass es dir wie mir ging und du mitten im Lager eingeschlafen bist.", verteidigte er sich halbherzig, doch schon stand wieder ein breites Grinsen in seinem Gesicht.
Jedoch fiel dem Krieger unweigerlich auf, dass Echsenblick sich nicht ganz wohl zu fühlen schien in Wurzelherz' Gegenwart und er glaubte auch zu wissen warum. Er schaute kurz prüfend zu besagter Kätzin hinüber, dann wieder zu dem dunklen Kater und beschloss, die Situation irgendwie etwas aufzulockern.
"Wir hatten gerade darüber nach gedacht wach zu bleiben, bis die anderen von der Versammlung zurückkommen.", erklärte er. "Deswegen hab ich dich hergerufen. Ich dachte du könntest uns vielleicht dabei helfen." Er sah grinsend zu Wurzelherz hinüber.
"Wie gesagt bin ich vorhin schon fast vor dem Kriegerbau eingeschlafen und Wurzelherz musste auch schon gähnen."
Er sah nachdenklich zur Seite und musste dann lächeln. "Gibt es vielleicht eine 'Echsenblick'sche Methode des Wachbleibens' von der ich noch nichts weiß?"

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"Ich geh kaputt - kommst du mit?"

Yun, gemalt von Calida:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wurzelpfote
Junges
avatar

Avatar von : Kitten Creator
Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 22.05.18
Alter : 14
Ort : In Waterfall mit Napstablook und Shyren ♪♫♪

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mi 13 Jun 2018, 18:22

Wurzelherz



Ort: Lager/Vor dem Kriegerbau
Angesprochen: Steinfall, Echsenblick
Erwähnt: -

Wurzelherz lächelte Echsenblick zu, als er sich zu Steinfall und ihr gesellte. Nachdem der Krieger mit den ungewöhnlichen Augen über Steinfalls etwas lautes Rufen gescherzt hatte, schaute er zu der getigerten Kätzin. Beziehungsweise schaute er abwechselnd zwischen ihr und dem Boden hin und her.
Echsenblick begrüßte dann auch sie und fügte, mit einem leicht entschuldigenden Ton hinzu, dass er hoffte, dass er nicht störe. Hallo, Echsenblick, begrüßte auch Wurzelherz den dunklen Kater und versicherte ihm, "Keine Sorge, du störst nicht!" Sie hoffte, dass er sich so vielleicht etwas sicherer fühlen würde.
Auch Steinfall schien bemerkt zu haben, dass Echsenblick sich nicht ganz wohl fühlte. Deswegen fragte der graue Kater scherzhaft nach einer "Echsenblick'schen Methode des Wachbleibens". Grinsend meinte Wurzelherz: "Ja, denn wie ich vorhin gesehen habe ist auf die Steinfall'schen Methoden des Wachbleibens kein Verlass. Es sei denn die Methode lautet mit Absicht vor dem Kriegerbau zu schlafen um von anderen Katzen aufgeweckt zu werden." Sie hoffte Steinfall würde den Witz nicht all zu ernst nehmen, aber nach der theatralischen Sterbeeinlage vor ein paar Minuten, glaubte sie das kaum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Padawan
Moderator
avatar

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 706
Anmeldedatum : 02.08.17
Ort : Weg.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Di 19 Jun 2018, 22:50



Schülerin | WindClan | ♀
Distelpfote

Immer noch mit wohl leicht verängstigtem, vielleicht aber auch etwas verärgertem Gesichtsausdruck nickte ich erneut, als Hundeschweif versuchte, mich zu beruhigen. Du hast gut reden! Immerhin hat Dunkelstern ja mich zur Schülerin der Verräterin gemacht und nicht dich! Zum Glück entfernte sich die braune Kätzin jetzt und an ihre Stelle trat Milanschrei, der nun einzige Heiler des Clans. Auf seine Worte hin nickte ich wieder nur, als der Kater jedoch geendet hatte, erwiderte ich leise, aber durchaus hörbar: "Danke. Das mit Krähenfrost tut mir übrigens Leid." Der Kater hatte immerhin seinen Mentor verloren und, sofern der ältere Kater für ihn nicht wie Hundeschweif für mich war, hatten sie vielleicht ein ganz gutes Verhältnis gehabt. Schnell trabte ich neben dem größeren Kater her, ich musste zugeben, dass die Aufregung meine Müdigkeit rasch verdrängt hatte. Hoffentlich hatten sie noch nicht angefangen...

-> SternenClan-Territorium | Baumgeviert

Erwähnt: Hundeschweif | Dunkelstern | Anführer [id.]
Angesprochen: Milanschrei
Ort: Lagermitte -> Baumgeviert

Reden | Denken | Handeln | Katzen
(c) by Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Schreibt mir bitte eine PN, solltet ihr meine Charaktere außerplanmäßig im RPG anschreiben. Sonst kann es sein, dass ich das nicht mitbekomme. c:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Frisk
Moderator im Ruhestand
avatar

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 1081
Anmeldedatum : 24.02.17
Alter : 11
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Sa 30 Jun 2018, 07:14


» Blattschweif «

Windclan || Kriegerin || weiblich

Mit klopfenden Herzen und großen Augen sah sie dem Krieger hinterher und ein Schauer lief ihr über den Rücken. Tollkirschblick wollte mit ihr Zeit verbringen? Das konnte nur ein Traum sein! Doch schon bald wurde die Kriegerin aus ihren Gedanken gerissen als die Stimme von Dunkelstern die Luft durchschnitt und ihren Aufbruch zu großen Versammlung bekannt gab. Blattschweif hörte aber nur kurz zu und setzte sich in Bewegung, um mit Tollkirschbiss Schritt halten zu können. Sie konnte nicht beschreiben, wie toll sie ihn fand und er hatte so etwas Geheimnisvolles an sich, alleine als er sich einfach ihrem Clan angeschlossen hat, ohne einen Funken Angst, hatte sie begeistert. Er war bestimmt mutiger als manch andere Krieger hier und würde sich nicht scheuen, sich zu verteidigen. Mit einer rosaroten Brille über den Augen folgte sie nun ihrem Schwarm aus dem Lager und hatte ihre Umgebung total vergessen.

---> Ausschaufelsen



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Some memories are unforgettable, remaining

ever vivid and heartwarming!


Seit dem 09.08.'18 stolz, im Team gewesen zu sein <3
19.11.'17 Moderator <3
13.9.'17 Hilfsmoderator <3



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schmetterlingspfote
Legende
avatar

Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 3013
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 20
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Sa 07 Jul 2018, 14:52


Jadefeuer


WindClan | Kriegerin

Nach einer gefühlten Ewigkeit kam Eisauge mit meinen entlaufenen Halbgeschwistern zurück. Aber sie bedankte sich nicht dafür, dass ich in der Zwischenzeit auf Distelpfote aufgepasst hatte - sie würdigte mich nicht einmal eines Blickes! Lag es daran, dass ich die Mentorin von Hundeschweifs Tochter war? Das tat so weh. Ich hatte gedacht, ich würde ihr mehr bedeuten, aber stattdessen kreiste sie nur um ihre kleinen, besonderen Junge, die ja inzwischen gar nicht so klein waren. Eine Zeit lang saß ich einfach nur still da und wusste nicht, was ich tun sollte. Schließlich sagte mir das ja niemand. Diese Tatsache hallte tief in mir nach. Ich bin niemandem wichtig, stellte ich fest. Ich war ja immer der Meinung gewesen, ein Gefährte wäre nur ein riesengroßer, unnötiger Aufwand, aber jetzt wünschte ich mir zum ersten Mal in meinem Leben jemanden, an den ich mich kuscheln konnte und mich geborgen fühlen. Und wenn das ein Gefährte sein sollte, so wäre mir das auch recht gewesen. Aber so jemanden gab es wohl nicht. Als Dunkelstern zu einer Versammlung rief nutzte ich die Gelegenheit, die Kinderstube zu verlassen. Ich hörte zu, wie Krähenfrosts Beerdigung geplant wurde und wie meine Halbgeschwister ernannt wurden. Überrascht schnappte ich nach Luft, als verkündet wurde, dass Hundeschweif die Mentorin von Distelpfote sein würde und sah automatisch zu Eisauge, da ich wusste, dass sie diese Neuigkeit hart treffen würde, aber meine Mutter drehte sich nicht einmal zu mir um. Wieso versuche ich überhaupt, sie zu verstehen?, fragte ich mich und mein kaputtes Herz zersplitterte noch mehr. Ich drehte mich weg und sah mich nach meiner Schülerin um. Mehr denn je brauchte ich nun eine Beschäftigung - irgendwas, um mich abzulenken. Ich fand Staubpfote alleine herum sitzen und ging zu ihr hinüber. Hallo, begrüßte ich sie und versuchte mehr oder weniger fröhlich zu wirken. Doch vermutlich verrieten meine Augen meine wahren Gefühle. Tut mir Leid, dass das so lange gedauert hat, entschuldigte ich mich. Hast du einen besonderen Wunsch, was du gerne lernen oder tun würdest?

Erwähnt: Disteljunges/-pfote, Eisauge, Hundeschweif, Staubpfote
Angesprochen: Staubpfote
Standort: Kinderstube -> Lagermitte -> bei Staubpfote

Reden | Denken | Handeln | Katzen

(c) Schmetterlingspfote


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)


Funkelfeder:
 


Meine Relations jetzt überarbeitet und fertig :) >Relations<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Einhornkotze
Legende
avatar

Avatar von : Moony*-*
Anzahl der Beiträge : 1785
Anmeldedatum : 17.10.16
Alter : 25
Ort : Westeros, Mittelerde, Grand Line

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Fr 13 Jul 2018, 08:49



Wüstenregen

WindClan | Kriegerin


Wüstenregen schaute Elsternpfote mit großen Augen an, als diese meinte das sie doch nichts dabei lernen würde wenn sie sich um die Ältesten zu kümmern hätte und das die Ältesten alte Flohfelle wären. Nun war Wüstenregens Geduld völlig aufgebraucht und sie baute sich drohend vor der kleinen Schülerin auf. Elsternpfote was fällt dir ein so anmaßend zu sein?! Du bist gerade erst Schülerin geworden und meinst jetzt schon alles zu wissen und zu können? Falsch du weißt nämlich noch gar nichts und das du hier bleiben musst ist die Strafe dafür wenn man sich nicht an die Regeln hält und einfach das Lager verlässt! Wüstenregen war stink sauer auf die Schülerin und machte dieser Wut auch Luft. Sie knurrte jedes ihrer Worte der Schülerin entgegen und ihr war es vollkommen egal, ob es jemand mit bekam oder das Ginsterpfote immer noch neben an saß. Du elendes Mäusehirn wirst ab sofort das tun was man dir aufträgt und zwar ohne ein einziges Widerwort! Haben wir uns verstanden? Die letzen Worte sprach Wüstenregen mit einem drohenden Unterton und hoffte das es endlich bei ihrer Schülerin ankommen würde, doch sicher war sie sich bei dieser nicht. Elsternpfote war alles andere als eine gute Schülerin und Wüstenregen verfluchte jetzt schon den Tag, an dem Dunkelstern ihr eine Schülerin anvertraut hatte. Wieso straft sie nur mich damit? Was habe ich denn getan? Wieder und wieder hallten ihr diese Fragen durch den Kopf und jedes Mal bekam sie keine richtige Antwort darauf.

Reden | Denken | Handeln | Katzen

(c) by Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Bilder von Smara *-*:
 

Wüstenregen von Icey *-*:
 

Bilder von Avis <3:
 

Mweor von Fly <3:
 


Zuletzt von Einhornkotze am Mi 15 Aug 2018, 07:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 11430
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 22
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Fr 13 Jul 2018, 21:13

Staubpfote

Schülerin | WindClan



Ich beendete meine Fellpflege und hob den Kopf, als die Stimme meiner Mentorin an meine Ohren drang. Obwohl sie versuchte es zu überspielen, konnte ich in den grünen Augen der Kätzin sehen, dass es ihr nicht gut ging und ich kam nicht umhin mich zu fragen, was wohl passiert sein mochte, dass die Kriegerin so schlechte Laune hatte. Ihre Worte aber hoben meine eigene Stimmung ein wenig, sie entschuldigte sich nämlich dafür, dass ich warten hatte müssen und fragte mich auch noch, wie ich jetzt am liebsten mit dem Training weitermachen würde. Für einen Moment sträubte sich mein Fell ein klein wenig vor Aufregung, denn schließlich war es ein Zeichen von Jadefeuers Vertrauen in mich, dass sie mich wählen ließ. Vielleicht sollte ich Jagen nehmen, überlegte ich im Stillen, wobei meine Pfoten leicht zu kribbeln begannen. Dann kann ich schneller mithelfen den Clan zu versorgen. Oder aber kämpfen, wobei - Nein, kämpfen wollte ich nicht unbedingt, denn schon der Gedanke daran ließ mich an den BlutClan und die Grausamkeiten dort denken. Meine Mutter hatte zwar gesagt, dass die WindClan Katzen da weniger brutal waren, jedoch konnte ich mir schwer ein anderes Kampftraining vorstellen als jenes, das ich im BlutClan bereits erhalten hatte. Ich würde gerne erst einmal jagen lernen, gab ich nach einer Weile zur Antwort. Dann kann ich schneller helfen, den Clan zu versorgen. Eines meiner Ohren zuckte leicht, als mir das Versprechen wieder einfiel, das ich Daunenschweif gemacht hatte. Und dann würde ich gerne das Moos von Daunenschweifs Nest wechseln, fügte ich rasch noch hinzu. Er meinte, das wäre nötig.

reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges: Text


Elsterpfote

Schülerin | WindClan



Meine Mentorin schien nicht zu verstehen, dass es eine reine Zeitverschwendung sein würde, mich am nächsten Tag um die Ältesten zu kümmern, anstatt mir etwas beizubringen, denn sie herrschte mich nur an, dass ich mir nur einbildete alles zu wissen, obwohl ich gar nichts wusste und dass es eine Strafe dafür wäre, dass ich mich nicht an die Regeln gehalten hätte. Und dann verlangte sie auch noch, dass ich ihr ohne Widerworte gehörchen sollte. Eines meiner Ohren zuckte leicht und ich rollte erneut genervt mit den Augen. Gute Mentoren sind offenbar wirklich rar, ging es mir durch den Kopf. Anstatt ihre Pflicht zu tun und mir etwas beizubringen steckt sie mich zu den Ältesten und möchte dann noch, dass ich das toll finde?
Musste ich es mir wirklich bieten lassen, mich von meiner Mentorin als Mäusehirn bezeichnen zu lassen? Das zeigte doch nur, dass es sich bei ihr um nichts anderes als um ein eben solches Mäusehirn handelte. Natürlich wusste ich noch nicht viel, aber das würde sich wohl auch nicht ändern, wenn sie mich anstelle des Trainings zu den Ältesten schickte. Sollten sie doch Staubpfote, Kronenpfote und Schwarzpfote dorthin schicken. Die bringen dem Clan ohnehin nichts, wenn sie trainiert werden. Gerne hätte ich das meiner Mentorin ins Gesicht geschleudert, jedoch musste ich einsehen, dass sie wohl zu beschränkt war, um diese Sachen zu verstehen, weshalb ich mich damit begnügte noch einmal mit den Augen zu rollen und zu nicken, auch wenn ich nicht wirklich vorhatte mich jeden Tag daran zu halten. Um mein Training würde ich mich wohl selbst kümmern müssen, wenn meine Mentorin es nicht übernahm, aber vielleicht schaffte sie es ja doch noch mir zumindest die eine oder andere nützliche Kleinigkeit beizubringen.

reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges: Text

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Rehsprung
Heiler
avatar

Avatar von : Calida ♥
Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 14.03.18
Alter : 22
Ort : Nimmerland

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mo 16 Jul 2018, 12:26






Indigonebel

WindClan | Kriegerin | 34 Monde


Wie so oft an anderen Tagen auch, war Indigonebel eine der ersten Kriegerinnen des WindClans die ihr Haupt der Sonne entgegen reckten.
Wach war sie schon seitdem der Mond untergegangen war und die Katzen des WindClans von der großen Versammlung zurückgekehrt waren. Unabhängig davon, dass die Horde Krach für zehn gemacht hatte, war es keine Seltenheit, dass Indigonebel schon zu dieser Zeit wach war.
Für gewöhnlich wanderte sie dann umher oder kühlte ihr Gemüt mit einer frühen Jagd ab. Doch heute hatte sie von all dem abgesehen und hatte stattdessen in ihrem Kopf einen Trainingsplan zurecht gelegt.
Mit ihrer Schülerin Uferpfote war sie für die Zeit des Sonnenaufgangs verabredet. Ein Blick nach draußen zeigte der Kriegerin, dass es Zeit wurde, den vereinbarten Treffpunkt aufzusuchen. Am Lagereingang angekommen unterzog sich Indigonebel einer kurzen Fellpflege und blickte dann dem Schülerbau entgegen.
Sie erwartete Pünktlichkeit, auch wenn sie bisher noch keine Zweifel an Uferpfotes Verhalten hatte.


Ort: Lagereingang
Geschehen: Wartet auf Uferpfote





~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Wunderflockige Geschenke:
 


Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Calida
Admin
avatar

Avatar von : shaeriffic (dA); zeigt OC Maisblüte
Anzahl der Beiträge : 2233
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 79

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mo 16 Jul 2018, 17:22


 
Uferpfote



WindClan | Schülerin | [#001]

Firstpost

Mit einem gemächlichen Gähnen öffnete die graue Schülerin ihre Augen. Sie hatte gut geschlafen und streckte ihre Beine von sich. Noch immer hatten sich einige Moorsklümpchen in ihrem dichten Pelz verfangen, doch bereits kurz nachdem sie aufgestanden war um sich zu säubern, waren auch diese verschwunden. Uferpfote war außerordentlich gut gelaunt, schließlich war es ihr erster Tag als Schülerin und sie war gespannt, wie es sich wohl anfühlen musste. Bei der Versammlung hatte sie auch ihre Mentorin Indigonebel bereits kennengelernt und sie schien ganz nett zu sein. Entspannt schob sie sich schließlich aus dem Schülerbau, kniff die Augen jedoch ein wenig zusammen, da die Sonne doch heller war, als gedacht. Ein letztes Gähnen entfloh ihrem Maul, bevor sie sich auf den Weg zum Lagerausgang machte. Dort hatte sie sich für das Training mit ihrer Mentorin verabredet. Schon bald kam diese in Sichtweite und Uferpfote vergrößerte ihre Schritte, um die Kätzin nicht noch länger warten zu lassen. "Guten Morgen, Indigonebel. Ich hoffe, du wartest noch nicht zu lange?" Respektvoll neigte sie den Kopf vor der Kriegerin, bevor sie auf ihre Antwort wartete.


Angesprochen | Gesagtes | Gedachtes

 

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» "We can stay forever young. "«



thx Cheesly ♥️ || OC Cornblossom


[00:36:22] Dean : Willow, du bist adoorable.e.e
Danke ♥:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: WindClan-Lager   

Nach oben Nach unten
 
WindClan-Lager
Nach oben 
Seite 16 von 20Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» WindClan Lager
» WindClan Lager
» WindClan-Lager
» WindClan-Lager
» WindClan-Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WindClan Territorium-
Gehe zu: