Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Die Blätter verfärben sich und die Beute verkriecht sich langsam in ihren Bauen. Der immer heftigere Wind peitscht einem den Regen ins Gesicht und treibt die grauen Wolken vor sich her. Nur hin und wieder lockert die Wolkendecke auf und lässt einige Sonnenstrahlen hindurch.


DonnerClan-Territorium:
Obwohl die Bäume etwas Schutz vor Regen und Wind bieten, ist der von Blättern übersäte Waldboden matschig und rutschig. Nur wenige Beutetiere sind jetzt noch unterwegs.


FlussClan-Territorium:
Durch den Regen steigt der Fluss immer weiter an. Immerhin ist er weiterhin voller Fische. Die Schilfhalme wiegen sich im Sturm. Wind und Regen sind hier stark zu spüren.


WindClan-Territorium
Der Sturm fegt über das flache Moorland hinweg und der Regen scheucht die Kaninchen aus ihren Bauen –optimales Jagdwetter für nässeresistente Krieger. Allerdings ist der aufgeweichte Boden rutschig, sodass eine unvorsichtige Katze leicht ausrutschen kann.


SchattenClan-Territorium:
Das sumpfige Gelände ist jetzt noch matschiger geworden und die Reptilien haben sich in ihre Baue und Felsspalten zurückgezogen. Beute lässt sich eher im Schutz der Nadelbäume blicken, wo man von Regen und Wind weniger abbekommt.


WolkenClan-Territorium:
Die Vögel bleiben aufgrund des Regens eher in Bodennähe und sind daher leichte Beute für jeden, den ein nasser Pelz nicht stört. Hier ist aber nur wenig Wind- und Regenschutz vorhanden und der Sturm ist mittlerweile stark genug, um die Äste der Bäume zu bewegen.


Baumgeviert:
Der Boden ist hier matschig, doch die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind nicht beeindrucken. Nur die bunten Blätter und auch das Gestrüpp bewegen sich bei jedem Luftzug.


BlutClan-Territorium:
Bei diesem Wetter sind sowohl Zweibeiner als auch Hunde nur ungern draußen. Die Straßen sind nass und nur in engeren Gassen ist man vor dem kalten Wind geschützt. Zum Glück kann man sich in verlassenen Gebäuden etwas Schutz vor dem Regen finden.


Streuner-Territorien
Auch hier kehren die Beutetiere langsam in ihre Baue zurück. Unter den Bäumen lassen sich aber eher ein trockenes und windgeschütztes Plätzchen oder Beute finden, auch wenn man dem Heulen des Sturmes nicht so schnell entkommt.


Zweibeinerort
Das ist kein Wetter für Hauskätzchen und darum wagen sie sich nur ungern nach draußen. Bis die kühle und unangenehme Zeit vorbei ist, finden sie bei ihren Zweibeinern genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Schnurren. Der Blattfall ist da! Die Blätter verfärben sich und der aufkommende Sturm bringt wieder Kälte und starken Regen mit sich. Auch die Beute wird wieder rasch knapper.



Teilen | 
 

 WindClan-Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 16 ... 29  Weiter
AutorNachricht
Schattenwolke
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2412
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mi 27 Dez 2017, 18:19

Akazienblüte
(Älteste)
Die Älteste öffnete die Augen und blinzelte leicht. Sie war zwar noch müde, doch den ganzen Tag verschlafen durfte sie nun auch nicht. Sie erhob sich leicht und reckte sich so weit es ging. Ihre Knochen fühlten sich so alt an. Sie verdrehte die Augen, dabei funkelten diese Belustigt. Langsam schob sie sich aus dem Ältestenbau und leckte sich schnell über das Fell. Sie sah sich um und suchte mit den Augen nach ihrem Gefährten Tarantelbiss, sie sah ihn jedoch nicht. Sicher übersehe ich ihn mal wieder. Dachte sie und seufzte einmal laut auf. Sie legte sich neben den Ältestenbau auf einen trockenen Fleck wo sie mal etwas Ruhe abbekommen konnte.
Sie leckte sich mit sanften Strichen ihrer Zunge über das Fell.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumotion.com/
Thunder
Moderator
avatar

Avatar von : moi [Lineart by GGoldfirEE [DA]]
Anzahl der Beiträge : 850
Anmeldedatum : 02.08.17
Ort : Weg.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Do 28 Dez 2017, 21:59



Dachsjunges

WindClan | Junges
Gerade wollte ich Elsternjunges umschmeißen, als sie mir von einem Ausflug aus dem Lager erzählte. Mama wird das bestimmt nicht so gut finden. Aber wenn wir wirklich nur ganz kurz... Voller Vorfreude blitzten meine Augen auf, ich konnte es kaum erwarten, das Lager zu verlassen und das Territorium zu sehen. "Ich bin dabei. Wollen wir sofort los?" Erwartungsvoll blickte ich meine Schwester an. Das wird bestimmt toll! Dabei glitt mein Blick zu Mama, die immer noch abgelenkt schien. Außerdem sah ich Disteljunges, und da fiel mir etwas ein: "Disteljunges kommt aber nicht mit, oder?" Meine Schwester war mir einfach etwas zu langweilig, nie wollte sie mit uns Kampfspiele spielen. Außerdem, so überlegte ich, würde es Mama vielleicht nicht so schnell auffallen, dass wir weg sind, wenn Disteljunges da bleiben würde.

Angesprochen: Elsternjunges
Erwähnt: Eisauge | Disteljunges
Sonstiges: xXx


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Bitte sprecht mich an, bevor ihr meine Charaktere anpostet, sonst könnte ich euren Post übersehen.
[Gilt nicht für reguläre Storypartner]


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moony
Eventteam
avatar

Avatar von : Von mir :3
Anzahl der Beiträge : 1661
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Do 28 Dez 2017, 22:31



Ideologies separate us. Dreams
» Rehpfote «
and anguish bring us together
Natürlich musste der Kater sie gleich darauf aufmerksam machen, dass es 'unhöflich' war, Gespräche einfach so zu sprengen. Natürlich mussten seine Augen dabei wütend blitzen, als wäre er einer dieser überreifen total wichtigen extrem erfahrenen uralten Krieger die jeden Schüler zurechtwiesen der nur auf ein Blatt traten. Die schildplattfarbene Schülerin befürchtete in diesem Moment, sich unter den vielen Katzen auf der Lichtung gerade die rausgesucht zu haben, die am wenigsten Spaß verstand. Doch ihre Meinung änderte sich abrupt, als Schmutzpfote sie aus der ehemaligen Gesprächsrunde schob und fragte, wo sie denn bei diesem Regen Moos finden sollten.
"Na da wo´s trocken ist", miaute die Schülerin schnippisch und grinste den älteren Kater verschmitzt an. Er schien letztendlich doch gar nicht so traurig darüber auszusehen, dass jemand ihn aus der Runde gezogen hatte. Rehpfote, die Retterin der sich zur Tode langweilenden Katzen, ein absolut toller Titel.
Die Schülerin wandte sich Richtung Ausgang. Der Regen hatte ihren hübschen Pelz benetzt, bald würde sie den Schweif nicht mehr heben können, weil ihr Fell so schwer wog. Doch das störte die kleine Schülerin nicht, denn Regen bedeutete Schlamm und Schlamm bedeutete wiederum Spaß, von den Pfützen mal abgesehen. Es würde wohl ein Riesen Spaß werden, sich wie die FlussClaner einmal den Pelz so ordentlich nass zu machen. Apropos nass machen.
"Lass uns doch zum Wasserfall gehen, da wächst immer viel Moos, dass hat mir Lilienschimmer gezeigt", miaute Rehpfote munter. Ohne auf eine Antwort ihres Begleiters zu warten, übernahm sie die Führung hinaus auf das offene Moorland.

» Wasserfall
Reden | Denken | Handeln | andere Katzen






~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


The past can hurt. But, you can either

run from it or learn from it..




Danke an Piggy für das tolle Bild <3

Bitte lasst mir eine Nachricht zukommen, wenn nach einem Post verlangt wird!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chara
Chatmoderator
avatar

Avatar von : mir | Akeyna [DA]
Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 17
Ort : Je nachdem entweder Hogwarts, 221B Baker Street, Westeros oder Mittelerde. :3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Sa 30 Dez 2017, 16:58


Time you enjoy wasting is not wasted time

»Tarantelbiss«
Nachdem sich Äschenpfote freundlich verabschiedet und versichert hatte, er würde sich die größte Mühe geben, nickte der alte Kater zufrieden. So gehört sich das. Kurz reckte er seinen großen Kopf gen Himmel um seine Nackenschmerzen zu vertreiben - die ihn mit der Zeit immer häufiger heimsuchten - und begann, mit seinem trüben Blick das Lager auf der Suche nach einem schönen Ruheplatz abzusuchen. Im Augenwinkel konnte er Rehpfote erkennen, welche das Lager verließ, doch einen perfekten Platz für ein Nickerchen fand der braune Kater nicht. Also doch der stinkende Ältestenbau. Sein Fell sträubte sich bei dem Gedanken, sich wieder in das mit Dreck durchsetzte Moos legen zu müssen. Wenigstens ist er ausreichend groß und hält diesen nervigen Regen ab. Mit einem ausgiebigen Gähnen wandte sich Tarantelbiss ab und steuerte widerwillig auf den Bau zu, wobei er den frischen Duft nach Regen dann doch genoss und die kühle Luft gierig einsog. Er liebte die Zeit des Blattfalls, auch wenn er sich hin und wieder über den Regen beschwerte.
Soo, dann werde ich mal den Dreck aus meinem räudigen Pelz entfernen und ein schönes, langes Schläfchen halten, sofern mich - beim SternenClan - nicht irgendein Mäusehirn weckt.
Aber gerade als er dies beschloss, entdeckte der Älteste Akazienblüte, die langsam aus dem Bau trat und sein Vorhaben war vergessen. Die Laune des in die Jahre gekommenen Ältesten hellte sich wie immer bei ihrem Anblick unwillkürlich auf, als er seine Geliebte dabei beobachtete, wie sie sich sanft das Fell säuberte. Eilig beschleunigte er seine Schritte und ignorierte den Schmerz im Rücken, der von der plötzlichen Bewegung hervorgerufen wurde, um möglichst schnell seine graue Gefährtin zu erreichen. Ein tiefes Schnurren breitete sich in seiner Kehle aus, als er sein Ziel erreichte. Die untergehende Sonne tauchte das geschäftige Lager des WindClans in ein warmes Orange und verlieh dem grau gewordenen Fell von Akazienblüte einen magischen Schimmer. Während er der Kätzin sanft über das Ohr leckte flüsterte Tarantelbiss ihr leise zu: »Guten Tag meine Schöne. Wie geht es dir?« Während er ihr immernoch seine volle Aufmerksamkeit schenkte, kauerte sich der alte Kater neben der Kätzin auf dem Boden und presste sein weiches Fell sanft an das ihre. Er spürte den kühlen, leicht feuchten Boden unter seinen Pfoten und wusste, dass es eigentlich nicht optimal für seine ohnehin schon müden Knochen sein würde, doch es war ihm egal. Priorität hatte sowieso immer seine Gefährtin, die neben seinen Enkeln und seinem Sohn, stets die Hauptrolle in dem Leben des Ältesten spielte. Was waren da schon Gelenkschmerzen?
BildLagerlichtung  » WindClan Ältester





~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

(c) PastelMangoo [DA]
» I'm not a queen or a monster. I'm the Goddess of Death. «


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Capybara
Legende
avatar

Anzahl der Beiträge : 1114
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Fr 05 Jan 2018, 00:53



Silberjunges

Die Augen der kleinen Silbernen wanderten gelangweilt über die Lichtung, um sie herum hatte sich die Katzenmenge aufgelöst und auch ihr Vater hatte sich entfernt, wahrscheinlich um nach ihrer Mutter zu sehen. Sehr gut. Dachte Silberjunges, Keiner der mich überwacht. Der Schweif der Kleinen peitschte ein paar Mal hin und her. Sie begann sich wieder zu langweilen und das hatte meist keine guten Folgen. Ihr Blick ruhte einen Moment lang auf Disteljunges, die ebenso unschlüssig aussah wie sie selbst. Seit Farbjunges nicht mehr da war, war Silberjunges ein Einzelkind, das hieß sie hatte keinen Spielgefährten mehr, der sie regelmäßig unterhielt. Noch dazu machten ihre Eltern sich jetzt noch mehr Sorgen um sie, ständig stand Silberjunges unter Beobachtung, nie konnte sie sich weg schleichen.
Ohne weiter darüber nachzudenken tigerte die Kleine über die Lichtung zu ihrer Baugefährtin, die nur wenig älter war als sie selbst, weshalb sie Disteljunges nicht mehr oder weniger Respekt als den anderen zukommen ließ. "Wen suchst du denn?" fragte Silberjunges als sie bei der Kätzin angekommen war, wobei ihre Stimme nur so geringfügig abgehoben klang wie sonst auch.

» Erwähnt: Nachtfuß, Zitterfluss
» Angesprochen: Disteljunges

©️ Moony


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"I'm not looking for trouble."
- "What a horrible way to live!"

Geht euch alle in meinem Wanted melden! o3o *klick*
Bilder:
 
[/center]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Löwenherz
Legende
avatar

Avatar von : Internet
Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 06.10.17
Alter : 13
Ort : irgendwo zwischen Wiesen, Wald und Wind

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Fr 05 Jan 2018, 15:32

Wirbelwind, Kriegerin, im Lager
Erwähnt: Elsternjunges, Dachsjunges, Akazienblüte
Angesprochen: -
Standort: im Lager, Kriegerbau, Ginstertunnel

Verschlafen kroch ich aus dem Kriegerbau und sah mich um. Vor dem Ältestenbau sah ich meine Mutter Akazienblüte liegen und winkte ihr leicht mit dem Schwanz zu. Da sah ich noch einmal im Kriegerbau nach und stellte fest das noch viele schliefen. Ich überlegte ob ich mich nicht auch noch mal hinlegen sollte schlug den Gedanken aber mit einem Schwanzwedeln fort. Vor der Kinderstube sah ich Dachsjunges und Elsternjunges raufen und hoffte darauf das sie nicht wieder Schwierigkeiten machten. Schnell machte ich mich auf den Weg zum Lagerausgang und tauchte im Ginstertunnel unter. Vor mir roch ich schon die frische Morgenluft.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Bilder für mich(Dankeschön, ich habe euch alle lieb<3):
 

Meinen Postingplan findet ihr auf meinem Profil bei den Kommentaren!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schmetterlingspfote
Legende
avatar

Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 3043
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 20
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Fr 05 Jan 2018, 19:13


Schwarzpfote


WindClan | Schüler

Ich nickte und wickelte den Dorn in das schmutzige Moos, um mich beim Tragen nicht zu verletzen. Dann brachte ich alles zum Schmutzplatz, wo ich den Dorn am Rand vergrub und dann das alte Moos am Rand aufschichtete. Dann setzte ich mich hin und leckte meine Pfote gründlich sauber. Nachtfuß hatte Recht: Wegen so einer Kleinigkeit ging man normalerweise nicht zum Heiler. Dann tappte ich zurück auf die Lichtung und setzte mich vor der Kinderstube hin, um auf meinen Mentor zu warten. Es wurde langsam schon dunkel, weshalb ich mich fragte, wann Schüler hier schlafen gingen.

Erwähnt: Nachtfuß
Angesprochen: -
Standort: Kinderstube -> Schmutzplatz -> Lichtung (vor der Kinderstube)

Reden | Denken | Handeln | Katzen

©️ Schmetterlingspfote


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)


Funkelfeder:
 


Meine Relations jetzt überarbeitet und fertig :) >Relations<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salis
Eventteam
avatar

Avatar von : Avada, danke <3
Anzahl der Beiträge : 1120
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 78
Ort : Im Weinkeller

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   So 07 Jan 2018, 16:45

 
Buntjunges


Windclan | Junges

Vielleicht waren es die Stimmen, die von draußen in die Kinderstube drangen, die mich weckten. Vielleicht wurde ich auch wach weil ich den ganzen Tag geschlafen hatte. So oder so setze ich mich nun in meinem Nest auf. Na toll gemacht. Jetzt wirst du nicht wieder einschlafen können. Mein Blick glitt durch die Kinderstube auf der Suche nach Düsterblick oder meinen Geschwistern. Naja, sie waren ja nicht wirklich meine Geschwister und Düsterblick war nicht meine richtige Mutter. Trotzdem waren sie meine Familie. Erneut erklangen Stimmen von draußen und nun spitze ich aufmerksam die Ohren bis ich erkannte wer sich vor der Kinderstube unterhielt. Neugierig kletterte ich aus dem Nest. Vipernjunges, Aschenjunges, Düsterblick und noch ein Kater. Seinen Namen habe ich aber vergessen. Langsam verlies ich den Bau. Ich hatte recht gehabt. Pulsfeuer, so heißt er. Kurz warf ich meiner Mutter und dem Kater einen Blick zu, bevor ich mich an Aschenjunges wandte. "Aschenjunges, warum seid ihr denn alle hier draußen?" Ich legte den Kopf schief und schaute ihn fragend an. 



Angesprochen: Aschenjunges 
Erwähnt: Aschenjunges | Vipernjungs | Düsterblick | Pulsfeuer
Sonstiges: Post #1


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Well, you may have crossed paths with God, but you’ve certainly never made a deal with the devil before, now, have you?

...What say we change that?




Cinis - Danke Moony <3 :
 

Danke Kedavra <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenwolke
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2412
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mo 08 Jan 2018, 16:01


Akazienblüte



Ein Schnurren drang aus der Kehle der Ältesten als ihr Gefährte zu ihr kam. Tarantelbiss war in ihren Augen noch immer der schönste Kater den es auf der Welt gab. Als er sie fragte wie es ihr ging seufzte sie leise. "Meine Gelenke sind ein wenig steif, aber sonst geht es mir sehr gut. Und dir mein Liebster?" Fragte sie liebevoll. Sie dachte an das was die beiden seit vielen Monden schon hatten, sie waren glücklich, es gab natürlich auch Zeiten wo die beiden streit hatten, doch das war so lange her das sie nicht mehr wusste worum es damals gegangen war.
Die schönsten Zeiten waren die gewesen an denen die beiden ihre Jungen bekommen hatten, diese waren nun Krieger, sie war stolz auf ihre Jungen. Sie sah ihren Gefährten an und spürte sein weiches Fell an ihrem Fell. "Vielleicht sollten wir beiden uns in den Bau zurück ziehen. Der kalte Boden macht unsere Gelenke noch wahnsinnig." Miaute sie und leckte ihm liebevoll über die Wange.


Reden | Denken | Handeln | Katzen
©️Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumotion.com/
Schneefell
Legende
avatar

Avatar von : Moony*-*
Anzahl der Beiträge : 1799
Anmeldedatum : 17.10.16
Alter : 25
Ort : Westeros, Mittelerde, Grand Line

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Di 09 Jan 2018, 11:47

»Schneefell



Schneefell schaute nochmal zu Eisauge bevor er ihr einen liebevollen und freundschaftlichen Blick zu warf und sich damit von ihr verabschiedete, um endlich seine Schülerin zu suchen und mit dieser schließlich ihr Training zu beginnen. Er würde die Zeit mit Eisauge vermissen, doch bald konnte er ja wieder mit ihr zusammen sein wenn er das Training mit seiner Schülerin beendet hatte. Doch was würde er heute seiner Schülerin alles zeigen. Erst mal könnte ich ihr das Territorium zeigen und dann gehen wir etwas Jagen damit sie endlich die Techniken dafür lernt und den Clan versorgen kann. Also ging Schneefell rüber zum Schülerbau, schaute rein und rief nach seiner Schülerin. Streifenpfote steh auf wir wollen trainieren gehen. Er drehte sich um ohne auf seine Schülerin zu achten und wartete vor dem Schülerbau bis sie raus kommen würde. Während er wartete nahm er sich nochmal kurz die Zeit um seinen weißen Pelz zu putzen und einen letzten Blick auf Eisauge zu werfen.

reden|denken|handeln|andere Katzen


©️ Suzaku


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Bilder von Smara *-*:
 

Wüstenregen von Icey *-*:
 

Bilder von Avis <3:
 

Mweor von Fly <3:
 


Zuletzt von Schneefell am Mi 10 Jan 2018, 11:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenwolke
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2412
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Di 09 Jan 2018, 12:18

Streifenpfote
Die Schülerin schob sich sogleich aus dem Bau als sie die Stimme ihres Mentors vernahm. Ihre Augen leuchteten auf. Endlich würde es los gehen und die beiden würden trainieren. Wenn sie sich nicht dumm anstellte, konnte er ihr sicher viel zeigen und vielleicht würde sie dann schnell eine Kriegerin werden. Sie hoffte es so sehr. "Hallo Schneefell, was machen wir?" Fragte sie aufgeregt.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumotion.com/
Kyssai
Legende
avatar

Avatar von : meow286 [DA]
Anzahl der Beiträge : 1315
Anmeldedatum : 24.08.15
Ort : Bologna

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Di 09 Jan 2018, 18:16

Pulsfeuer▼▲
Düsterlied :Erwähnt
Düsterlied :Angesprochen
Lager :Standort
"Nunja.", fing der Kater an zu sprechen und lies seinen Blick über den Boden wandern. Was er eigentlich selbst von ihr wollte wusste er selbst nicht wirklich. Doch Pulsfeuer war nicht er, wenn er nicht wüsste, wie er sich aus der Situation geschickt rausreden könnte. "Die Frage ist eher was ich für dich tun kann." Er hob den Blick um ihre Reaktion zu sehen. "Du scheinst ziemlich einsam zu sein seitdem... du weißt schon... Hermelinzahn." Kurz schlich sich der Kater wieder in seine Gedanken ein. Würde er auch nur annähernd das Gesagte sagen, weil er sich um sie kümmern würde, so könnte man annehmen, dass er genauso verweichlicht und naiv wie sein Bruder ist. Aber das ist auch gut so, denn dieser ist ja nun tot... und er lebt. Für einen kurzen Moment musste er ein Kichern unterdrücken. Er war einfach der bessere Bruder. Das hätten seine Eltern auch einsehen müssen.
Er atmete tief ein und wieder aus, verbannte dann Hermelinzahn und seine Eltern aus seinen Gedanken und fixierte sich wieder auf Düsterlied. Wie sie es wohl mit diesen... Ungetümen in einem Bau eingepfercht nur aushalten kann war dem Kater wohl für immer eine Frage. Vielleicht lag das aber auch an dem Geschlecht und Kätzinnen halten sowas besser aus...
 
»Miau«
©️️️ by Crazy.Jo 2016

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Milanschrei by Toxy ♡:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneefell
Legende
avatar

Avatar von : Moony*-*
Anzahl der Beiträge : 1799
Anmeldedatum : 17.10.16
Alter : 25
Ort : Westeros, Mittelerde, Grand Line

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mi 10 Jan 2018, 11:54

»Schneefell



Schneefell hatte geduldig vor dem Bau der Schüler gewartet, als seine kleine Schülerin aus dem Bau getreten kam und ihn darauf ansprach was sie machen wollten. Worauf hättest du denn am meisten Lust Streifenpfote? Wir könnten uns das Territorium anschauen oder wir könnten etwas jagen gehen, aber du darfst heute entscheiden. Schneefell schaute seine kleine Schülerin von her an und hoffte darauf, das sie eine gute Entscheidung treffen würde, schließlich musste er ihr ja alles beibringen. Er würde aus ihr aber auf jedenfall eine sehr gute Kriegerin machen und seine Position als Krieger und Mentor gerecht werden. So konnte niemand ihn und seine Loyalität zum Clan in Frage stellen. Außerdem war das umso besser für ihn, so konnte er nämlich heraus finden was mit Hundeschweif nicht stimmte. Irgendetwas war in der Vergangenheit und ich werde es heraus finden. Da bin ich mir ganz sicher. In Gedanken versunken wartete er auf die Antwort seiner Schülerin.

reden|denken|handeln|andere Katzen


©️ Suzaku


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Bilder von Smara *-*:
 

Wüstenregen von Icey *-*:
 

Bilder von Avis <3:
 

Mweor von Fly <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Löwenherz
Legende
avatar

Avatar von : Internet
Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 06.10.17
Alter : 13
Ort : irgendwo zwischen Wiesen, Wald und Wind

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mi 10 Jan 2018, 15:32

Wirbelwind, Kriegerin
Erwähnt: Wüstenglut
Angesprochen: Wüstenglut
Standort: Lager

Rasch lief ich durch den Ginstertunnel und lief über die große Lichtung zum Frischbeutehaufen. Er war nicht sehr groß und ich überlegte ob ich nicht nochmal jagen gehen sollte. Schnell ließ ich mein Kaninchen auf den Frischbeutehaufen fallen und sah mich dann im Lager um. Ich schaute nach einer Katze mit der ich auf die Jagd gehen konnte. Da sah ich meine Schwester Wüstenglut. Ich tappte zu ihr und tippte sie mit dem Schwanz leicht an der Schulter an. Ich frgte sie: "Willst du mit mir auf die Jagd kommen? Der Frischbeutehaufen ist nicht sehr groß und bevor die kalten Tage kommen sollte der Clan so gut wie möglich fressen. Und was sagst du?" Ich hoffte einfach das Wüstenglut mitkommen würde, denn ich hatte schon sehr lange nicht mehr mit ihr gejagt und es fühlte sich richtig an mal wieder etwas Zeit mit ihr zu verbringen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Bilder für mich(Dankeschön, ich habe euch alle lieb<3):
 

Meinen Postingplan findet ihr auf meinem Profil bei den Kommentaren!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thunder
Moderator
avatar

Avatar von : moi [Lineart by GGoldfirEE [DA]]
Anzahl der Beiträge : 850
Anmeldedatum : 02.08.17
Ort : Weg.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mi 10 Jan 2018, 18:04



Disteljunges

Junges | WindClan

Müde saß Disteljunges am Rande des Lagers und beobachtete die Sonne, die langsam unterging und den Himmel, der sich langsam in einen Rotton hüllte. Die junge Kätzin vermutete, dass Eisauge sie in geraumer Zeit mit Elsterjunges und Dachsjunges in die Kinderstube scheuchen würde, wo sie sich dann zusammen in ein Nest kuscheln würden und einschläfen. Langsam fielen dem Jungen die Augen zu, immerhin war es schon spät, zumindest für eine solch junge Katze. Nur ganz kurz...die Augen zumachen. Plötzlich schreckte sie hoch. Jemand hatte etwas gesagt. Zu ihr. Erschrocken drehte sich das Junge um, das Fell leicht gesträubt. Vor ihr stand Silberjunges, eine der jungen Kätzinnen, mit denen Disteljunges sich den Bau teilen mussten. Die meiste Zeit hatte sie sich von der Grauen ferngehalten. Hat Mama nicht gesagt, dass ich nicht mit der reden soll?
"Wa- Wa- Was?"


"Sprechen"
Denken
Handeln
Katzen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Bitte sprecht mich an, bevor ihr meine Charaktere anpostet, sonst könnte ich euren Post übersehen.
[Gilt nicht für reguläre Storypartner]


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: WindClan-Lager   

Nach oben Nach unten
 
WindClan-Lager
Nach oben 
Seite 3 von 29Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 16 ... 29  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» WindClan Lager
» WindClan Lager
» WindClan-Lager
» WindClan-Lager
» WindClan-Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WindClan Territorium-
Gehe zu: