Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenhoch

Tageskenntnis:
Inzwischen sind fast alle Blätter von den Bäumen gefallen und die meiste Beute hat sich verkrochen. Der Regen hat etwas nachgelassen, aber dafür ist es mittlerweile wirklich kalt geworden. Der Wind peitscht einem die verbleibenden Regentropfen ins Gesicht und nur noch ab und zu finden einzelne Sonnenstrahlen den Weg durch die graue Wolkendecke. Die Blattleere steht unmittelbar bevor.


DonnerClan-Territorium:
Die Bäume bieten etwas Schutz vor Wind und Regen, aber dennoch ist der Boden matschig und mit Blättern übersät. Das macht ihn noch rutschiger als nötig und erschwert die Jagd auf die wenige Beute zusätzlich.


FlussClan-Territorium:
Durch den Regen ist der Fluss ein ganzes Stück angestiegen. Wind und Regen ist hier stark zu spüren. Trotzdem gibt es bis jetzt noch genügend Fische, auch wenn sich Fischen im Regen etwas schwieriger gestaltet.


WindClan-Territorium
Der Sturm fegt über das flache Moorland hinweg und ist hier heftig zu spüren. Die Kaninchen verziehen sich jetzt lieber in ihre Baue und die Jagd wird durch den aufgeweichten Boden zusätzlich erschwert, da eine unvorsichtige Katze schnell einmal auf der Nase landet.


SchattenClan-Territorium:
Das sumpfige Gelände ist immer noch matschig. Für Reptilien und Amphibien hat die Winterstarre begonnen und Beute lässt sich eher im Schutz der Nadelbäume blitzen, wo sie vor Wind und Regen zumindest ein bisschen geschützt ist.


WolkenClan-Territorium:
Die Vögel bleiben aufgrund des Regens immer noch eher in Bodennähe und sind leichte Beute für kälte- und nässeresistente Krieger. Hier ist man nur wenig vor Wind oder Regen geschützt, weshalb die übrige Beute sich lieber in ihren Bauen aufhält.


Baumgeviert:
Der Boden hier ist matschig, doch die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind kaum beeindrucken. Ihre Blätter aber sind mittlerweile abgefallen.


BlutClan-Territorium:
Zweibeiner und Hunde kommen bei diesem Wetter selten nach draußen und die Straßen sind immer noch nass. In den verlassenen Gebäuden und engen Gassen lässt sich aber mit etwas Glück Schutz vor Regen und Kälte finden.


Streuner-Territorien
Auch hier sind die Beutetiere in ihre Baue zurückgekehrt. Im Unterholz lässt sich ab und an noch ein windgeschütztes Plätzchen finden, aber auch hier kommt die Blattleere immer näher und erschwert die Jagd.


Zweibeinerort
Nur wenige Hauskätzchen wagen sich bei diesem Wetter nach draußen. Bei ihren Zweibeinern finden sie genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Spielen, weshalb sie lieber drinnen bleiben und darauf warten, dass diese nasse und kalte Zeit vorübergeht.



Teilen | 
 

 WindClan-Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34  Weiter
AutorNachricht
Möwenlied
Anführer
avatar

Avatar von : Luchsy
Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 19.07.18
Alter : 20
Ort : wo du nicht bist

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mo 31 Dez 2018, 21:54

Bild
»Wachtelfeder«

♀ | WindClan | Königin | Steckbrief

"Reden" | Denken | Handeln | Katzen

Mit gespitzten Ohren lag Wachtelfeder da und wollte schon falkensturz lauschen, als Moospelz auch schon verschwand. Der Kater schien jedoch den heiler schnell gefunden zu haben, denn schon sehr schnell tauchte eben jener in der Kinderstube auf. Aufmerksam hob die junge Königin ihren Kopf "Guten morgen Milanschrei, du störst nie ..." mauzte Wachtelfeder sanft, ehe sie fortfuhr "gerne darfst du dir die beiden einmal ansehen, deswegen habe ich moospelz ja darum gebeten ... ich wollte auf Nummer sicher gehen, das sind Hasenjunges und wieseljunges" sprach sie sanft und zeigte mit ihrer buschigen Schweifspitze zuerst auf das eine, dann auf das andere junge. Letztere drehte dem heiler sogleich auch ihren hinter zu, nachdem sie versucht hatte ihre Augen zu öffnen. Amüsiert schnurrte die Braun-Weiße, als sie Wieseljunges aus ihrem Fell hinauszog, in welchem sie sich sogleich verkroch, "komm meine kleine, zeige dich", und setze sie bei ihren Vorderpfoten ab.

Code by Möwenlied

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Only the strong can be able to survive
the weak should learn to die
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Palmkätzchen
Moderator
avatar

Avatar von : Hannimoon <3
Anzahl der Beiträge : 2180
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Di 01 Jan 2019, 11:34




Lärchenpfote


WindClan | Schüler


Gerade, als der Schüler mit seiner Mahlzeit fertig war und sich genüsslich die Lefzen leckte, gesellte sich Hagelfeuer zu ihm. Erfreut über die Anwesenheit seines Mentors begrüßte er ihn und sah ihm zu, wie der riesenhafte Krieger nicht mehr als eine Maus aß. Es wunderte Lärchenpfote, dass Hagelfeuer mit diesem kleinen Beutestück satt wurde. Oder er nahm nur deswegen ein so kleines Tier, damit der restliche Clan mehr hatte. Kurzerhand drückte ein schlechtes Gewissen auf das Herz des jungen Katers.

Doch die Frage, was er machen wollte, ließ dieses Gefühl prompt verschwinden und Lärchenpfote grinste seinen Mentor an, zeigte dabei seine spitzen Zähne und sagte: "Jagen! Ich möchte Kaninchen jagen lernen!"

Erwartungsvoll, ob Hagelfeuer mit diesem Vorschlag einverstanden war, beugte sich der Schüler ein wenig nach vor und wartete auf seine Antwort.


Erwähnt: Hagelfeuer

Angesprochen: Hagelfeuer

Standort: Im Lager
(c) Palmkätzchen


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





AK Team 2018 <3

Coole Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Iceheart
Heiler
avatar

Avatar von : Wollbauch , danke <33
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 18.10.17
Alter : 16
Ort : In Neverland~ <3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Do 03 Jan 2019, 03:34



Rindenpelz


Krieger | WindClan | männlich | #001


Kurz nachdem der junge Krieger erwachte trottete er, zugegeben noch ziemlich müde, aus dem Bau. Trotz seiner Müdigkeit ist der Kater gut gelaunt und sitzt sich mit einer fröhlichen Miene vor dem Kriegerbau. Rindenpelz genießt die eher kälteren Temperaturen.
Nachdem er seinen Blick durch Lager schweifen ließ widmete er sich auch schon seinem äußerst zerzausten Fell, das er mit seiner Zunge nun wieder glatt strich.
Kaum war er fertig mit seiner Fellpflege, begab er sich kurz zum Beutehaufen. Dort suchte sich der ohnehin schon etwas dürrere Kater eine kleine Maus aus. Er begab sich wieder in die nähe des Kriegerbaus, um sich dort hinzusetzen und seine Maus zu fressen.


Angesprochen: none

Erwähnt: none


"Reden" | Denken | Handeln

Credits @Iceheart

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Meine hübsche Shadow <3

[both] @by me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Coraline
Legende
avatar

Anzahl der Beiträge : 1323
Anmeldedatum : 02.12.17
Ort : Man fragt MICH ob ich weiß wo ich bin? ... Ich liebe diesen Humor!

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Do 03 Jan 2019, 21:50

Zypressenhauch



-Zeitsprung-
Die Sonne kletterte gerade scheinbar mühelos nach oben als ich mich in meinem Nest reckte und streckte und dann aus dem Kriegerbau spazierte. Ich putzte kurz über mein zerzaustes Fell, ließ es aber nach ein paar Versuchen wieder bleiben da es immer struppig bleiben würde, egal wie sehr ich es glatt leckte.
Wenige Mäuselängen neben mir erkannte ich Rindenpelz, der anscheinend schon etwas länger auf zu sein schien und sich eine winzige Maus vom Frischbeutehaufen gegönnt hatte. Ich hatte lange nicht mehr mit jemandem ein gutes Gespräch geführt und Rindenpelz' Erscheinung gab mir das Gefühl, dass ich ruhig einmal etwas offener sein könnte.
Also trabte ich zum Frischbeutehaufen, zog eine wohl genährte Amsel heraus und schleifte sie, aufgrund meiner kleinen Gestalt, über den Erdboden des Lagers zu dem Platz wo Rindenpelz saß.
Zuerst fing ich wortlos an an der Amsel zu knabbern, dann gab ich mir einen Ruck, holte tief und unscheinbar Luft und miaute zu ihm, Deine Maus sieht nicht gerade sehr sättigend aus. Möchtest du dir die Amsel mit mir teilen? Und um nicht allzu aufdringlich zu wirken fügte ich nebenbei hinzu. Ich fürchte, sie ist sowieso etwas zu groß für mich.

Angesprochen: Rindenpelz
Ort: Vor dem Kriegerbau

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Dark...
Darker...
Yet darker...

~The man who speaks in hands



Aspenpelz:  http://www.warriors-rpg.com/t22294-aspenpelz-wolkenclankrieger

Coraline:   http://www.warriors-rpg.com/t22297-coraline-das-hauskatzchen

Ava:   http://www.warriors-rpg.com/t22447-ava-blutclanjunges

Kauzpfote:   http://www.warriors-rpg.com/t18660-kauzjunges

Zypressenhauch: http://www.warriors-rpg.com/t23180-zypressenhauch-kriegerin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Iceheart
Heiler
avatar

Avatar von : Wollbauch , danke <33
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 18.10.17
Alter : 16
Ort : In Neverland~ <3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Do 03 Jan 2019, 22:57



Rindenpelz


Krieger | WindClan | männlich | #002


Der junge Krieger musterte die Kätzin die sich nur wenige mäuselängen entfernt von ihm hinsetzte. Rindenpelz senkte seinen Blick, um Zypressenhauch in die Augen zu schauen, weil er um einiges größer ist als der Durchschnitts Krieger im Windclan. Mit einer immer noch freundlichen Miene antwortet er der kleineren Kätzin "Ich nehme dein Angebot dankend an, aber friss dich lieber vorher satt. Ich möchte dir ja nichts wegessen, auch wenn es dein Angebot war"
Rindenpelz lächelt die Kriegerin dankend an. Ich hatte nie wirklich etwas mit Zypressenhauch zu tun, aber sie wirkt ganz nett. Da Rindenpelz gerne Katzen, in der nähe hat, genießt er die Anwesenheit von Zypressenhauch und frisst an seiner Maus weiter.


Angesprochen: Zypressenhauch

Erwähnt: none


"Reden" | Denken | Handeln

Credits @Iceheart

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Meine hübsche Shadow <3

[both] @by me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jasmin
Heilerschüler
avatar

Avatar von : https://pixabay.com/de/users/rihaij-2145/
Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 15.03.18
Alter : 18
Ort : Wo auch immer ich am meisten Spaß finde :D

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Fr 04 Jan 2019, 17:18


-Zeitsprung-



Jasminkralle «


⋆ Kriegerin || WindClan || ♀ ⋆

⋆ Some of us fight not because we can, but because we must. ⋆
Mit einem unangenehmen Gefühl hob Jasminkralle langsam den Kopf. Ihre Lider waren noch geschlossen, sie genoss kurz die Ruhe des Lagers und versuchte, ihre Gedanken auf etwas zu richten. Irgendetwas, egal was. Sie wusste, dass sie nicht an den Kampf denken wollte, der vermutlich grade viel zu viele Katzen verletzte, eventuell sogar tödlich. Sie war bloß froh, dass Dunkelstern sie nicht mit in den Kampf berufen hatte. Die rote Katze wusste, dass sie diesem Ruf bloß mit Zögern gefolgt wäre. Sie wusste allerdings auch, dass die anderen Clans keinen Anspruch auf das Gebiet des DonnerClans hatten. Dieser würde in der Blattleere sowieso schon unter Hunger und Kälte leiden, aber dann auch noch nicht einmal den Schutz eines Lagers zu haben? Nicht einmal die eigenen Jagdgebiete? Es war undenkbar, und schrecklich von Jenen, die den DonnerClan vertrieben hatten. Jasminkralle war sich der Richtigkeit ihrer Ideale und der Ideale ihres Clans sicher, aber dennoch scheute sie den Kampf. Natürlich hatten die anderen Clans ein schreckliches Vergehen begangen, doch wieso mussten sie dann auch noch weiter kämpfen, anstatt einzusehen, was sie getan hatten? Die junge Kriegerin seufzte, öffnete die Augen und trat aus dem Kriegerbau hinaus ins Lager. Die Katzen des Fluss- und SchattenClans würden niemals ihren Fehler einsehen, dessen war sie sich sicher. Es war ihr Stolz und ihre Grausamkeit, die dafür sorgten, dass sie auch noch davon überzeugt waren, richtig gehandelt zu haben. Sie schüttelte den Kopf. "Ich verstehe solch Grausamkeit einfach nicht"
Reden || Denken || Handeln || Katzen
Angesprochen: /
Erwähnt: /
Ort: Kriegerbau/Vor dem Kriegerbau
Sonstiges:xXx

(c) by Thunder


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Onyxtropfen:
 

Jasminkralle:
 

Lindenfrost:
 



Meine Charaktere können gerne jederzeit angeschrieben werden ^-^
(Wenn ich nicht antworte, schreibt mir einfach ne PN c: )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rehsprung
Eventteam
avatar

Avatar von : Stein >^.^<
Anzahl der Beiträge : 263
Anmeldedatum : 14.03.18
Alter : 23
Ort : Nimmerland

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Fr 04 Jan 2019, 19:25




Sturmjäger

WindClan | 2. Anführer | 28 Monde | Auf Probe


Sturmjäger beobachtete seine Schülerin aus zusammengekniffenen Augen und lauschte verstimmt ihrem Gestammel. Sie war unsicher und er glaubte nicht, dass sie auch wirklich selbst an das glaubte, was sie da von sich gab. Und er musste sich immer wieder daran erinnern, dass sie das Wissen über die anderen Clans nicht besaß. Etwas, womit clangeborene Junge von kleinauf aufwuchsen. Kronenpfote kannte weder die Geschichten der Ältesten, noch war sie je auf einer großen Versammlung gewesen.
Auch, wenn es ihm nicht gefiel, aber er musste zugeben, dass die Antworten der Schülerin für ihren Wissensstand verhältnismäßig…gut waren.
Sturmjäger blickte Kronenpfote ruhig in die Augen und wartete darauf, dass vielleicht noch ein Zusatz kam. Oder eine Verbesserung.
Er ließ einige Herzschläge verstreichen, was für die junge Schülerin sicher alles andere als angenehm war, aber dessen war sich der Stellvertreter durchaus bewusst.
Nach einigen Minuten begann er zu erklären und musste sich dabei zu Geduld ermahnen um nicht zu ungeduldig zu klingen.
“Der WindClan ist in der Tat recht klein gewachsen. Dafür sind unsere Körper wie gemacht für lange, ausdauernde Jagden auf dem Moor. Der DonnerClan besitzt kräftige Muskeln, vor allem in den Vorderbeinen. Die brauchen sie, um gelegentlich auch mal einen Baum hochzuklettern und ihre massigen Körper nachzuziehen. Denn ihre Beute lebt teilweise auf den Bäumen, jedoch ausnahmslos im Wald. Der FlussClan ist nicht ganz so massig, jedoch auch von ausgeprägter Muskulatur. Mehr jedoch im Brustbereich. Ihre Muskeln brauchen sie zum Schwimmen. Die alten Schwimmhautträger jagen Fische und alles mögliche andere, das im Fluss so kreucht und fleucht. Sie sind zwar nicht so klein wie wir WindClaner, jedoch auch nicht so hochgewachsen wie Donner- oder SchattenClaner.
Der SchattenClan lebt genau wie wir auf dem Moor, jedoch ist das Gebiet des SchattenClans deutlich felsiger. Daher brauchen sie, ähnlich wie der DonnerClan starke Muskeln für die Jagd.
Der WolkenClan ist dem DonnerClan sehr ähnlich, jedoch besitzt er eine ausgeprägte Muskulatur an den Hinterbeinen. Brombeerstern und sein Clan ist dafür bekannt, dass die Katzen hoch springen können. Sie vollbringen aus dem Stand heraus weitaus höhere Sprünge, als du dir auch nur in deinen kühnsten Träumen vorzustellen vermagst.“

Der Krieger erhob sich auf die Pfoten und überragte Kronenpfote nun um gut einen Kopf. Sturmjäger nahm sich vor, mit Dunkelstern zu sprechen und Kronenpfote vielleicht zur nächsten großen Versammlung mitzunehmen. Der Kater gab der Schülerin einen Moment um die eben gehörten Informationen zu verdauen ehe er fortfuhr.
“Präge dir das gut ein. Wenn du eines Tages mit den anderen Kriegern auf dem Schlachtfeld stehst, dann wirst du dieses Wissen brauchen.“
Dabei ging es ihm nicht primär um das Wissen, wie die anderen Clans jagten, sondern darum welche Vorteile bzw. Nachteile sich dadurch im Kampf ergaben.
Er wandte sich nun dem Kampfvorschlag der Kätzin zu und wägte seine Antwort einen Moment ab.
“Nehmen wir einmal an, du kannst deinen Schock schnell genug überwinden um zu reagieren, dann könnte Ablenkung die beste Verteidigung sein, ja. Gut. Du greifst einen dieser großen muskulösen Krieger an. Wie willst du das anstellen, da du doch, wie du schon bemerkt hast, kleiner als er bist. Hast du keine Angst, dass er dich einfach umrennt?“
Sturmjäger forderte seine Schülerin absichtlich so heraus und versuchte sie nervös zu machen. Irgendwie musste er sie ja aus der Reserve locken. Sonst würden sie noch morgen hier herumstammeln und der Kater konnte sich beim besten Willen Schöneres vorstellen.



Ort: WindClan-Lager | Lagerlichtung
Geschehen: Spricht mit Kronenpfote



[/b]

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


AK Team 2018 ♥:
 

Merci ♥:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Coraline
Legende
avatar

Anzahl der Beiträge : 1323
Anmeldedatum : 02.12.17
Ort : Man fragt MICH ob ich weiß wo ich bin? ... Ich liebe diesen Humor!

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Fr 04 Jan 2019, 23:40

Zypressenhauch


Es war freundlich von Rindenpelz mich zuerst meinen Teil essen zu lassen und ich wollte diese Freundlichkeit nicht herausfordern also blinzelte ich ihm dankend zu und fing an an der Brust der Amsel zu knabbern.
Der Morgen war kühl auch wenn die Blattfrische sich deutlich ankündigte, und ich hockte mich etwas enger an den Ginster der den Kriegerbau schmückte. Die Wärme die der Bau ausstrahlte tat gut und auch die frische Amsel tat ihr bestes um meinen Morgen so angenehm wie möglich zu gestalten.
Still beobachtete ich die Szene zwischen Sturmjäger und seiner Schülerin Kronenpfote. Zu spät hatte ich angefangen ihrer Konversation zu folgen, so konnte ich nun nicht ausmachen was Kronenpfote so in Verlegenheit gebracht hatte. Sturmjäger schien ihr offensichtlich keinen angenehmen Morgen zu bereiten, was nicht schlecht sein musste. Schließlich ist er ihr Mentor. Aber trotzdem..., dachte ich, während ich meine Zähne erneut in den Vogel schlug, Er muss sich ja nicht gleich so hochnäsig aufspielen.
Meine Ohren zuckten bei dem Geräusch des Windes der über die Kuhle fegte. Wer weiß, vielleicht werde ich auch einmal so sein wenn ich einen Schüler habe.
Beinahe wäre ich in Gedanken versunken, da fiel mir wieder ein, dass ich sozialisieren wollte.
Was hälst du von Sturmjäger?, fragte ich Rindenpelz schließlich, nachdem ich den letzten Bissen von meiner Amsel gemacht hatte und sie dem großen Kater schließlich zuschob.


Ort: Vor dem Kriegerbau
Angesprochen: Rindenpelz
Erwähnt: Sturmjäger, Kronenpfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Dark...
Darker...
Yet darker...

~The man who speaks in hands



Aspenpelz:  http://www.warriors-rpg.com/t22294-aspenpelz-wolkenclankrieger

Coraline:   http://www.warriors-rpg.com/t22297-coraline-das-hauskatzchen

Ava:   http://www.warriors-rpg.com/t22447-ava-blutclanjunges

Kauzpfote:   http://www.warriors-rpg.com/t18660-kauzjunges

Zypressenhauch: http://www.warriors-rpg.com/t23180-zypressenhauch-kriegerin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noblesse
Admin
avatar

Avatar von : Moony o3o <3 Thanks
Anzahl der Beiträge : 2731
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 17
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Sa 05 Jan 2019, 12:53



⋟Kronenpfote



#013

Female


Well, I got his attention.

Schüler ❊ WindClan

Sturmjäger ging zwar nicht sofort auf ihre Fragen ein, sondern erklärte ihr stattdessen wie die Clans funktionierten. Die Schülerin jedoch war auch damit zufrieden, denn seine Erklärung war positiv formuliert und nicht wütend. So falsch konnte es also nicht gewesen sein, richtig? So lauschte sie, das sowohl DonnerClan, SchattenClan, als auch WolkenClan groß und kräftig waren, sich von den Territorien etwas bis stark unterschieden aber sehr ähnlich waren. Beängstigend, wie die Schülerin fand, doch sie sagte nichts dazu, denn ihr Mentor schien schon sehr kritisch über sie zu urteilen.
Kronenpfote blieb sitzen, als der Stellvertreter sich erhob. Sie konnte gerade so unterdrücken zu schlucken, denn sie durfte nicht ängstlich wirken, nur weil ihr Mentor so viel größer war als sie. Auf seine Anweisung hin nickte die braune Kätzin, auch wenn sie sich nicht sicher war, ob sie so gerne in eine Schlacht ziehen wollte. Natürlich wollte sie für den WindClan, ihre neue Heimat, da sein, doch würde sie es auf dem Schlachtfeld schaffen?
Reiß' dich zusammen, Kronenpfote, das ist genau was Sturmjäger erwartet, dass du es nicht packst weil du dich fürchtest! Er wird denken, dass du nicht in den WindClan passt wenn du so weiter machst!
Er stellte ihr eine neue Aufgabe, eine sehr ähnliche doch dabei bohrte er nach. Natürlich wollte der Kater nicht, dass seine Schülerin scheiterte, denn das wollte ja niemand, doch ob er es ihr einfacher machte war eine andere Frage. Schweigend grübelte sie über der Frage, dann schaute sie ihren Mentoren genau an und überlegte, wie sie ihn - würde er ein SchattenClan Krieger sein - angreifen würde. Alles könnte falsch sein, denn mit seiner Größe könnte er sie einfach zerquetschen oder ähnliches. Genauer darüber nachdenken wollte sie jedoch nicht.
"Doch, aber ich bin schneller als WindClan Katze, könnte ausweichen wenn es darauf ankommt. Sollte ich zuerst angreifen können, so würde ich es auf sein Gesicht abzielen, denn er ist vielleicht größer, doch wenn ich seine Sinne treffe, könnte ich ihm genauso sehr schaden und außer Gefecht setzen - jedenfalls für den ersten Moment."

What the hell was step two?



reden denken ❊ handeln ❊ Katzen
@Niyaha

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Seit dem 09. August '18 Admin schmelz
22.04.'17 Moderator! <3
12.02.'17 Hilfsmod <3
16.01.'17 Chatmod <3



Ahornpfote - Danke @Steinachten (AK '18)
<33


AK Team '18 Love u all <33
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Iceheart
Heiler
avatar

Avatar von : Wollbauch , danke <33
Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 18.10.17
Alter : 16
Ort : In Neverland~ <3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Sa 05 Jan 2019, 16:18



Rindenpelz


Krieger | WindClan | männlich | #003

Zuerst war Rindenpelz etwas verwirrt, Wie ist sie denn auf Sturmjäger gekommen? Der matt braun-graue Kater hatte sich die meiste Zeit nur aufs fressen und somit auf seine Maus konzentriert. Bevor er sich der Frage von Zypressenhauch widmete, schweifte sein Blick umher, dieser blieb dann jedoch wieder bei der Kätzin stehen. "Nun ich finde, er ist ein sehr stolzer Kater und, keines zweifels, auch ein guter 2. Anführer. Er ist bestimmt auch ein guter Mentor, vor allem für Kronenpfote, die nicht im Windclan geboren wurde. Ich denke, alles in allen ist, er ein freundlicher Kater." Er nickte der kleineren Kätzin dankend zu, wegen der Amsel. Bevor Rindenpelz den ersten bissen, von dem Rest, der Amsel nahm, fragte er die Kätzin dieselbe Frage, die er gestellt bekam. "Aber... Was hältst du eigentlich von Sturmjäger?"



Angesprochen: Zypressenhauch

Erwähnt: Sturmjäger | Kronenpfote


"Reden" | Denken | Handeln

Credits @Iceheart

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Meine hübsche Shadow <3

[both] @by me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondtau
Legende
avatar

Avatar von : mir selbst fotografiert....
Anzahl der Beiträge : 1212
Anmeldedatum : 23.01.17
Alter : 20

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Di 08 Jan 2019, 19:53

Hagelfeuer

WindClan - Krieger
Ein Grinsen breitete sich im Gesicht des Kriegers aus, als Lärchnepofte voller Freude verkündete, was er heute lernen wollte: "Jagen! Ich möchte Kanninchen jagen lernen."
Das ist eine der schwierigsten Jagdtechniken, die es gibt. erklärte der Krieger mit ruhiger Stimme und war gleichzeitig im Herzen voller Vorfreude wie ein Junges, dass sein Schüler so viel Tatendrang hatte. Auch bei dem Wetter ist es nicht wirklich leicht, weil sich die Tiere wenig zeigen.
Hagelfeuer vershclang den letzten Bisse nseiner Maus. Sein Magen war noch lange nciht gefüllt, aber er konnte es sich in der Blattleere nicht erlauben, diesen zu füllen. Er musste der Clan versorgt werden. Er schaute auf seinen Schüler hinab und überlegte kurz. wie wäre es damit. fing er an, um einen Vorschlag zu unterbreiten. Wir gehen raus ins Territorium und ich zeige dir heute, wie man Vögel jagdt. Diese sind bei einem Wetter wie heute sehr Bodennah unterwgs, was es leichter macht. Sollten wir einem Kanninchen begegnen, dann sage ich dir azu etwas.
Er legte den Kopf leicht schief und hoffte, die Vorfreude des kleinen KAters nicht zu sehr zu bremsen. Er wollte seine Energie nutzen, aber auch in die richtigen Bahnenn leiten - und das war heute eben Vögel jagen und nciht Kanninchen.


Ort: Lager; Bei Lärchnepfote auf der Lichtung
Zeit: Blattfall, Sonnenaufgang
Angesprochen: Lärchenpfote
Erwähnt: /
Sonstiges: kannst dann gerne mit Lärchnepfote einfach schon vor Richtung Territorium gehen, damit wir schneller sind ;)
Steckbrief

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Liste meiner Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Coraline
Legende
avatar

Anzahl der Beiträge : 1323
Anmeldedatum : 02.12.17
Ort : Man fragt MICH ob ich weiß wo ich bin? ... Ich liebe diesen Humor!

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Sa 12 Jan 2019, 21:45

Zypressenhauch



Ruhig wartete ich Rindenpelz' Antwort ab nachdem er etwas verwirrt ausgesehen hatte und Sturmjäger ein Weilchen beobachtet hatte. Ein wenig peitschte ich mich innerlich für diese Frage, schließlich wollte ich dem Zweiten Anführer unseres Clans nicht auf den Schwanz treten, vor allem weil ich nicht wusste wie genau Rindenpelz es damit hatte, Meinungen und Geheimnisse anderer für sich zu behalten.
No risk, no fun.
Stimmt, da gebe ich dir Recht. Dafür, dass Kronenpfote nicht im WindClan geboren ist gibt er ihr bestimmt die selben Chancen wie jeder anderen Katze auch. Dann fügte ich etwas leiser hinzu, während ich auf meine Pfoten starrte. Auch wenn ich finde, dass er schon etwas nachsichtiger mit ihr sein könnte, gerade weil sie doch einen schwierigeren Start hatte als wir.
Dann hab ich den Kopf etwas stolzer und fügte etwas selbstsicherer hinzu, Außerdem habe ich das Gefühl, dass er noch nicht so ganz den Überblick über ganzen Clan hat.
Mein Ego war verletzt seit er meine Anfrage auf eine Patroullie mitzugehen nicht wahrgenommen hatte. Denkt er etwa er kann sich aussuchen mit wem er redet, nur weil er der Zweite Anführer ist?
Ich versuchte meinen beleidigten Blick zu verdecken, sah kurz zur Seite, dann auf die Amsel vor Rindenpelz' Pfoten und dann wieder Rindenpelz an. Was hast du heute noch vor?, fragte ich ihn schließlich während ich einem Blatt zusah, das vom Wind durch Lager getragen wurde.

Angesprochen: Rindenpelz
Ort: Vor dem Kriegerbau

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Dark...
Darker...
Yet darker...

~The man who speaks in hands



Aspenpelz:  http://www.warriors-rpg.com/t22294-aspenpelz-wolkenclankrieger

Coraline:   http://www.warriors-rpg.com/t22297-coraline-das-hauskatzchen

Ava:   http://www.warriors-rpg.com/t22447-ava-blutclanjunges

Kauzpfote:   http://www.warriors-rpg.com/t18660-kauzjunges

Zypressenhauch: http://www.warriors-rpg.com/t23180-zypressenhauch-kriegerin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchsflamme
Schüler
avatar

Avatar von : mir selbst
Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 29.09.18
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mo 14 Jan 2019, 11:01


Fuchsflamme


Katzen | Gesprochenes | Gedachtes | Geträumtes

Mit schnellen aber vorsichtigen Schritten folgte der rotbraune Kater dem kleinen, grauen Wesen vor ihm. Er ließ sich ins Jagdkauern fallen. Das Gras kitzelte ihn an der Nase, sodass er beinahe niesen musste. Die Maus vor ihn war groß und sichtlich wohlgenährt. Es knackte, als sie die Nuss, die sie in den Pfoten hielt, knackte und freudig auffraß. Fuchsflamme's Schwanz schwebte über dem grünen Graus und zuckte aufgeregt. Jetzt. Er schnellte nach vorn und bekam die Maus zu schnappen die ... nach Moos schmeckte?

Fuchsflamme spuckte angeekelt das Moos aus, welches er gerade in den Mund genommen hatte. Das war ganz sicher keine Maus. Er gähnte und blickte neben sich. Wie lange hatte er geschlafen? Er schaute kurz zum Eingang des Baues. Es war Sonnenhoch, was man durch dem Unwetter etwas schwer erkennen konnte. Ich denke nicht lange, es sei denn, das Unwetter hat bis zum nächsten Tag gewütet. Er steckte seine braunen Pfoten unter seine Brust und blickte wieder zu Funkentanz. Fuchsflamme legte seinen Kopf wieder auf seine Gefährtin, blieb dieses mal aber lieber wach. Schließlich wollte er nicht nochmal aufwachen und bemerken, dass er dabei war Moos zu fressen.

Angesprochen: -
Erwähnt: Funkentanz (@Möwenlied)

by Fuchsflamme


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thornclan.forumieren.de/
B.T
Heiler
avatar

Avatar von : Bearbeitet von: B.T
Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 03.10.18
Alter : 24
Ort : Verloren im Nirgendwo <3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Mi 16 Jan 2019, 12:59


Wind Clan | Kriegerin | 32 Monde
༄ Honigtau


Honigtau wälzte sich von einer Seite auf die andere Seite ihres Nestes. Irgendwann schlug sie die Augen auf und blickte sich verschlafen im Kriegerbau um. Es war so still. Jetzt wusste sie auch warum. Sie war eine der letzten die noch schlief. Leise um die anderen nicht zu wecken erhob sie sich und säuberte ihr Fell mit kurzen Zungenstrichen. Als ihr honigfarbendes Fell mit der schönen Musterung geglättet und gesäubert war, verließ sie den Kriegerbau. Draußen erwischte sie sofort eine kalte Böe. Diese machte ihr dank ihrem dicken fell zum Glück nichts aus. Ihr Fell war nicht nur sehr schön anzusehen, sondern auch erstaunlich warm bei der kürze. Hoch erhobenes Hauptes lief sie in die Mitte des Lagers und sondierte die Lage, es war schon Sonnenhoch und der Clan war aufgeregt. Noch müsste der Kampf gegen den Fluss und Schatten Clan laufen. Die Frage war nur, wie lange dieser Kampf noch dauerte und wie dieser ausfiel. Sie hoffte inständig das ihre Tante wohlbehalten zurück kehren würde. Die Kriegerin streckte sich einmal genüsslich und erblickte dann ihre Halbschwester. Seitdem sie älter war
, war auch das verhältniss zu ihren Halbgeschwistern besser. Ja sie musste zugeben, dass sie immer noch nicht mit der Entscheidung ihrer Mutter einverstanden war, sich einen neuen Partner zu suchen. Aber ihre Mutter war dann wieder glücklich und hatte auch ihr bestes getan Honigtau in die neue Familie einzugliedern. Dies war natürlich nicht so einfach gewesen, Honigtau war im Schüler alter der Meinung das jeder gegen sie war und nur ihr Mentor sie verstand. Typisches Schüler gehabe halt. Heute konnte sie nur noch über ihr Vehralten den Kopf schütteln, klar tat es auch noch heute weh, ohne Vater aufgewachsen zu sein. Sie schüttelte den Kopf und drängte den Gedanken an ihre Kindheit zurück und trottete auf ihre Halbschwester zu. "Habe ich was verpasst?" fragte die honigfarbende Kätzin und setzte sich zu ihr.

"reden" || denken || handeln || Katzen

Erwähnt: Jasminkralle
Angesprochen: Jasminkralle
Ort: Kriegerbau-> Lager


(c) by Simdras


[/quote]

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jasmin
Heilerschüler
avatar

Avatar von : https://pixabay.com/de/users/rihaij-2145/
Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 15.03.18
Alter : 18
Ort : Wo auch immer ich am meisten Spaß finde :D

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: WindClan-Lager   Fr 18 Jan 2019, 09:41




Jasminkralle «


⋆ Kriegerin || WindClan || ♀ || 22 Monde ⋆

⋆ Some of us fight not because we can, but because we must. ⋆

Jasminkralles Laune hellte sich auf, als sie den vertrauten, honigfarbenen Pelz ihrer Schwester entdeckte. Rein theoretisch war Honigtau ihre Halbschwester, aber Jasminkralle mochte es nicht, sie zu behandeln, als gehöre sie bloß halb zur Familie. Die Kriegerin war eben erst aus dem Kriegerbau gekommen, vermutlich hatte sie bis jetzt geschlafen. Jasminkralle konnte sich ein kleines Grinsen nicht verkneifen, als die Andere auf sie zu kam. Auf die Frage, ob sie etwas verpasst habe, wollte Jasminkralle erst "Den halben Tag!", antworten, doch als ihr wieder bewusst wurde, dass außerhalb des Lagers ein Kampf in vollem Gang war, der vermutlich viele Katzen verletzen, sie vielleicht sogar das Leben kosten würde, konnte sie erst einmal nichts herausbringen. Sie fasste sich jedoch wieder relativ schnell:"Also.. Die meisten Katzen sind losgezogen, um den DonnerClan dabei zu unterstützen, sein Territorium wieder zurück zu erobern. Ansonsten.. Glaube ich nicht, dass viel passiert ist". Es war recht offensichtlich, dass der Kampf die junge Kriegerin bedrückte. Sie wollte nicht daran denken, welche Krieger, welche Clangefährten noch verletzt wurden, ohne dass sie ihnen zur Seite stehen konnte. Und dennoch schaffte sie es nicht, sich von den Bildern zu lösen, welche in ihrem Geiste ungebeten aufgetaucht waren. Sie wusste, dass es dumm wäre, den Anderen in den Kampf zu folgen, vor allem, weil sie sich davor scheute, andere Katzen ernsthaft zu verletzen. Aber nichts zu tun war beinahe genau so schlimm.
Reden || Denken || Handeln || Katzen
Angesprochen: Honigtau
Erwähnt: Honigtau
Ort: Vor dem Kriegerbau
Sonstiges:xXx

(c) by Thunder


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Onyxtropfen:
 

Jasminkralle:
 

Lindenfrost:
 



Meine Charaktere können gerne jederzeit angeschrieben werden ^-^
(Wenn ich nicht antworte, schreibt mir einfach ne PN c: )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: WindClan-Lager   

Nach oben Nach unten
 
WindClan-Lager
Nach oben 
Seite 33 von 34Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» WindClan-Lager
» WindClan-Lager
» WindClan Lager
» WindClan-Lager
» WindClan Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WindClan Territorium-
Gehe zu: