Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Mondaufgang

Tageskenntnis:
Auch wenn es immer kühler wird, ist die Beute noch nicht ganz verschwunden. Der mit dem Sturm kommende Regen und heftiger Wind, machen die Jagd aber auch für erfahrene Krieger schwierig. Wald und Wiese sind nass und der Sturm peitscht einem die schweren Wassertropfen ins Gesicht. Kaum eine Katze hält sich bei dem Wetter gerne länger als nötig draußen auf.


DonnerClan Territorium:
Obwohl die Bäume ein wenig vor Regen und Wind schützen, ist es im Wald nass und ungemütlich. Die Äste biegen sich im Sturm und Wind zerrt die nassen Blätter von den Bäumen. Im Schutz der Bäume wagt sich immerhin die Beute noch nach draußen.


FlussClan Territorium:
Durch den starken Regenfall ist der Boden aufgeweicht und der Fluss steigt immer weiter an. Von der Trockenheit des Sommers ist nichts mehr zu sehen und es gibt auch wieder mehr Fische, aber eine unerfahrene Katze sollte sich besser nicht zu nahe an das reißende Wasser heranwagen!


WindClan Territorium
Regen und Wind fegen ungehindert über das erhöhte Moorland und die wenigen Büsche bieten nur wenig Schutz. Kaninchen sind bei diesem Wetter ungefähr genauso ungern draußen wie Katzen und der aufgeweichte Boden macht die Jagd auf sie zusätzlich schwierig.


SchattenClan Territorium:
Die Nadelbäume bieten etwas Schutz vor Regen und Sturm, aber dennoch ist die Jagd nicht unbedingt einfacher. Immerhin gibt es noch genügend Frösche, sodass mit etwas Mühe alle Mäuler hinreichend gefüttert werden können.


WolkenClan Territorium:
Die Vögel haben sich in den Schutz der Baumkronen zurückgezogen, was die Jagd auf sie schwierig macht. Die nasse und damit teilweise rutschige Rinde der Bäume erschwert die Kletterei zusätzlich und führt zu schwierigen Bedingungen für den WolkenClan.


Baumgeviert:
Auch die mächtigen Eichen verlieren langsam ihre Blätter, zeigen sich ansonsten jedoch weitgehend unbeeindruckt vom tobenden Sturm. In ihren Kronen finden auch einige Vögel Schutz, ansonsten wirkt die Lichtung aber verlassen und leer.


BlutClan Territorium:
Zweibeiner und Hunde sind momentan nur wenig zu sehen, aber gleichzeitig wird es immer schwieriger Essbares aufzutreiben. In engeren Gassen ist man wenigstens ein klein wenig vor dem starken Regen und Wind geschützt, aber wirklich trocken ist es nur im Lager.


Streuner Territorien
Auch hier verlieren die Bäume ihre Blätter. Der Sturm zerrt an Bäumen und Sträuchern und die Äste ächzen im Wind. Katzen sowie Beute sollten sich von manchen Bäumen vielleicht lieber fernhalten, aber zum Jagen muss man sich wohl doch nach draußen wagen.


Zweibeinerort
Die Hauskätzchen bleiben bei diesem Wetter wohl lieber drinnen und warten am Fensterbrett, neben dem Kaminfeuer oder im Schoß ihrer Zweibeiner bei einer Streicheleinheit darauf, dass das der Sturm vorüberzieht. Wozu sich auch unnötig das Fell nass machen, wenn die Futterschüssel auf einen wartet?



Teilen
 

 BlutClan-Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26, 27  Weiter
AutorNachricht
Thunder
Admin
Thunder

Avatar von : Cheese (@Avada)<333
Anzahl der Beiträge : 1160
Anmeldedatum : 02.08.17
Alter : 15
Ort : Weg.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BlutClan-Lager - Seite 25 Empty
BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   BlutClan-Lager - Seite 25 EmptyDi 23 Jul 2019, 23:51

♔ Proximus sum egomet mihi ♔
BlutClan-Lager - Seite 25 35377707ph



♔Trust nobody. Watch everybody.♔

Djinn

♔ Anführer - Blutclan - männlich ♔


RedenDenken ♔ Handeln ♔ Katzen

Kurz überlegte Djinn, wie  Emerald eigentlich so schwach sein konnte, warum eine solche schwäche überhaupt möglich war. Und, noch wichtiger, wie sie von einer, gut, nicht wirklich starken, aber zumindest passablen Kätzin so ein wahnsinnig kleines und unbedeutendes Häufchen Elend geworden war. Es war ja schon fast traurig mit anzusehen, wie sie sich so abmühen musste, nur um einfach aufzustehen. Naja, für andere wäre es fast traurig. Für ihn... war es in erster Linie amüsant. Slyder war mittlerweile auch gegangen, offenbar wollte er  bei der Unterredung mit seiner Tochter nicht dabei sein... warum auch immer.

Djinn zumindest hätte dieses Gespräch unter allen Umständen selbst führen wollen oder zumindest anwesend sein wollen, wäre er in Slyders Position, er würde indirekt zwar auch sein Blut vergießen, allerdings waren seine Jungen keine Katzen, die Fehler machten, denn ab diesem Zeitpunkt waren sie für ihn eben nicht mehr von seinem Blut. Ein bisschen Schwund war eben immer, aber der Kater zweifelte nicht daran, dass zumindest eines der Jungen seine Eigenschaften geerbt hatte. Und wenn nicht, dann war das definitiv nicht sein Problem, sondern Ammits und das der Jungen. Andererseits hatte es einen guten grund, dass er in der Position war, in der er eben heute war. Nicht jeder war so für diese Rolle geschaffen wie er, das konnte er seinem Wächter also nicht wirklich vorhalten.

Irgendwie hatte es dieser Fellball von Heilerkatze es dann auch mal geschafft, aufzustehen und so lief Djinn einfach hinüber zu seinem neuen Zielobjekt, ohne sich noch einmal an Emerald zu wenden. Schließlich kam er vor der kleinen Kätzin zu stehen und hob seine Stimme, diese natürlich wieder in einem freundlichen Tonfall : "Na, wenn das nicht meine Lieblingsauszubildende Ginger ist. Wie lief die Jagd, mein Kleines? Und wo hast du deine neue beste Freundin Lotta gelassen?"




Angesprochen: Ginger

Erwähnt: Emerald ♔ Slyder ♔ Seine Jungen ♔ Ammit ♔ Ginger

Ort: Lagerrand bei Emerald -> Bei Ginger



Code (c) by @Thunder || ♔ || Bild (c) by @Chara



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

BlutClan-Lager - Seite 25 37028758pu
Äschenpfote [Wic] -- Lineart (c) by Boogamouse [DA]


Wenn ihr einen meiner Charaktere anspielen wollt oder angespielt habt, informiert mich bitte darüber!


registered since 02.08.2017
Proud Teammember since 19.04.2018
CMod since 19.04.‘18
HMod since 04.06.‘18
Mod since 09.08.‘18

Admin since 01.02.‘19
Nach oben Nach unten
Schneekätzchen
Legende
Schneekätzchen

Avatar von : me
Anzahl der Beiträge : 1148
Anmeldedatum : 20.08.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BlutClan-Lager - Seite 25 Empty
BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   BlutClan-Lager - Seite 25 EmptySa 27 Jul 2019, 14:54


Greif
»I can run faster than you.
I can jump better than you.
I can even say that I hate you without lying.
But I can't suffocate the spark from you, as much as I want it to be.«
28 Monde
Mutter
BlutClan

Steckbrief
Song

Es blieb still, kein Schatten regte sich. Leicht nervös schluckte ich und lauschte in die Dämmerung. Nach dem stickigen Tag klebte mein Fell an meinem mageren Körper. In letzter Zeit hatte ich kaum gegessen, dafür aber meine Töchter versorgt. Ein Lächeln erschien um meine Mundwinkel, doch es erreicht nicht meine Augen. Im Moment konnte nichts den kalten Bernstein schmelzen.
Doch noch immer bewegte sich niemand – entweder hatte ich mir das Geräusch eingebildet oder die Katze war verschwunden. Langsam entspannte ich mich und ich legte den getigerten Kopf wieder auf die weiche Unterlage.  
Ich betrachtete die beiden Kätzchen an meinem Bauch. Langsam, so dachte ich mir, wäre es Zeit, ihnen Namen zu geben. Das dunkle Junge schien mir kräftiger, munterer. Zwar war es ebenso klein, und doch. Irgendetwas an der Kleinen erinnerte mich an eine Kämpferin... Raven vielleicht? Oder ein etwas ungewöhnlicherer Name? Ein Sternbild vielleicht um das weiße Abzeichnen zu nennen? Polarstern, aber das passte nicht. Eine Erinnerung aus meiner Vergangenheit tauchte in meinem Kopf auf. Cassjopa, nein Casjopaia! Leise flüsterte ich den Namen, um ihn ausgesprochen zu testen.  
“Casjopaia.”  Ja, dass hörte sich gut an. Ich lächelte leicht. “Willkommen, kleine Casjopaia.”
Ich leckte ihr kurz über den kleinen Kopf und wandte mich dann ihrer Schwester zu.  
Sie sah mir etwas ähnlicher, wenn auch nur aufgrund der Streifen und dem weißen Bauchfell. Ich überlegte, doch mir fiel kein passender Name ein. Also begann ich stattdessen, Buchstaben aneinander zu reihen. Alia? Avira? Ava? Noch weite Namen testete ich flüsternd, jedoch blieb einer in meinem Kopf hängen: Ava.
“Ava, ja, dass passt.”

Gerade wollte ich auch Ava über den Kopf lecken, als ein vertrauter, männlicher Geruch mich innehalten ließ. Nicht Percy. Ich verspannte mich und richtete mich wieder kauernd schützend auf, als ein weißer Kater knurrend zu mir trat. Slyder! Angst und Freude ließen mich die Zähne aufeinanderbeißen. Es ärgerte mich, welche Auswirkungen er noch immer auf mich hatte. Percy war im Moment nicht da, doch würde er jederzeit wiederkommen. Und auch wenn mein verräterisches Herz sich nach Slyder sehnte, so hasste ich ihn auch dafür. Und ich vertraute nicht darauf, dass er Percy verschonen würde.  
“Slyder”, miaute ich, “ich denke, du weißt genau, was ich hier tue!” Augenblicklich wollte ich die Worte zurücknehmen. Der Kater reizte mich, die Krallen auszufahren. Aber nun hing das Leben zweier Unschuldiger von mir ab.  
“Ich, ich meine, ich habe Junge geboren”, miaute ich leise, senkte den Kopf und behielt Slyder doch weiterhin im Blick.


Angesprochen ➳ katze
Erwähnt ➳ katze
Ort ➳ ort

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Bilder

@Flügelpfote:
 

@Smaragdfeuer :
 

@Stein:
 

@Traumwiese:
 

Relationen: http://www.warriors-rpg.com/t22289-kat
Nach oben Nach unten
Weihnachtskätzchen
Moderator im Ruhestand
Weihnachtskätzchen

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2378
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BlutClan-Lager - Seite 25 Empty
BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   BlutClan-Lager - Seite 25 EmptySo 28 Jul 2019, 12:12




Magari


BlutClan | Töterin


Die Stimmung hatte sich schnell gedreht, denn nach den Bekundtuungen ihrer Schönheit, schmiss sich Madalyn auch gleich an den viel jüngeren Feron ran, der auch gleich in das Spiel miteinstieg. Zwar hatte Magari nicht das Gefühl, dass er wirklich etwas von ihr wollte, doch er schien sie genauso zu mustern, wie sie zuvor ihn. Ob aus Angst oder einem anderen Grund konnte die schwarze Schönheit nicht sagen.

Die Kleine war plötzlich ins Abseits gestellt, zu ihrem Glück, und Magari sah sie nur kurz an, bevor sie sich wieder dem Spiel zwischen den erwachsenen Katzen widmete. Irgendwie war die Töterin froh, dass Madalyn Feron so gekonnt abgelenkt hatte, sie wollte wirklich nicht über ihre Auszubildende sprechen. Und diesen Themenwechsel nutzte Magari auch gleich aus.

"An den schmeißt du dich ran? Ach komm Süße, du hast da besseres verdient. Dieses Frischfleisch ist ja nichtmal trocken hinter den Ohren"


Erwähnt: Madalyn, Feron, Hope [id]

Angesprochen: Madalyn

Standort: Im Lager
(c) Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Krähenpfote

MohnsternSonnengeist


Coole Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Blitzen
Chatmoderator im Ruhestand
Blitzen

Avatar von : Chara
Anzahl der Beiträge : 5640
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BlutClan-Lager - Seite 25 Empty
BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   BlutClan-Lager - Seite 25 EmptyMo 29 Jul 2019, 14:44


Ahriman
Die Inspiration beginnt, wenn wir
genug wissen, um nichts zu verstehen.

Auszubildener | BC



Auf Probe

Der junge Kater stolzierte mit erhobenem Schwanz durch das Haus, er schaute sich um auf der Suche nach seiner Familie, eigentlich wollte er sie fragen, ob diese mit ihm das Lager verlassen würden um etwas zu erleben und etwas zu fangen. Minou war aber scheinbar immer noch mit Samael, Algeaund Splitter draußen, nach der Auseinandersetzung mit Djinn war es wohl auch das beste gewesen, Djinn war nicht gut auf Algea zu sprechen und er selber hoffte das er den Zorn Djinns nicht auch auf sich ziehen würde.. egal wie sehr er seine Schwester irgendwie mochte.

Als er Scáth entdeckte, entschied er sich dazu den anderen hinterrücks zu erschrecken. Er begab sich in eine kleine Kauer, wahrscheinlich nicht die beste die man hätte präsentieren können, versuchte sich möglichst lautlos an seinen Bruder anzuschleichen und blieb kurz in dessen Reichweite hocken. Seine Augen fixierten sein ihr Ziel, vielleicht würde er ja glück haben und sein Bruder würde ihn nicht direkt bemerken, dann sprang er knurrend ab und wollte auf dem Kater landen.

Handlung | Angesprochen | Andere Katzen | Denken

Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Happy
Death
Halloween!

Stay spooky!


»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt. Durch meine langen Arbeitszeiten und anderen Hobbys, kann es passieren, dass ich einen Post übersehe.«
Nach oben Nach unten
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 12011
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 23
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BlutClan-Lager - Seite 25 Empty
BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   BlutClan-Lager - Seite 25 EmptyDi 30 Jul 2019, 07:44


Emerald

„There is nothing like choice or freedom in life and sooner or later you´ll realize that. Whether you´re stronger or weaker than the others is destiny and it´s the strong who make the desicions for the weak. You can´t change destiny and neither can I!“

BlutClan | Heilerin

Mühsam hatte ich mich auf die Beine gehievt, um Djinn zu Slyders Tochter hinüber zu folgen. Lotta war noch nirgendwo zu sehen und meine Schweifspitze zuckte unruhig. Wenn die Heilerschülerin nicht auftauchte, würde der Anführer am Ende noch mir die Schuld geben. Wie konnte mein Schicksal nur von dieser naiven jungen Kätzin abhängig sein? Nun, im Grunde wusste ich es ja. Djinn hatte es sich so ausgewählt, mir die Auszubildende zugeteilt, um mich weiter zu demütigen. Und auch jetzt stand ich hinter dem Anführer, wie ein kleiner Pudel hinter seinem Zweibeiner mit gerade einmal getrocknetem Fell und in der Hoffnung, dass der graue Kater sich nicht mir zuwenden würde, weil er sich erst einmal mit Slyders Tochter und meiner Auszubildenden beschäftigte. Dass diese Hoffnung absurd war, wusste ich selbst, denn egal wie lange er sich mit ihr beschäftigte, würde er doch irgendwann auf mich zurückkommen.
So war Djinn.
Er liebte es mich leiden zu sehen und deshalb würde mich auch nicht sterben lassen.




Angesprochen: //
Standort: Bei Ginger und Djinn
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Katzen
(c)Schmetterlingspfote&Finsterkralle



Slyder

„Platzhalter für etwas Geniales oder so.“
Wächter | BlutClan


Greifs Angstgeruch war deutlich zu spüren und irgendwie interessant, wie er sich dieses Gefühl in ihren Augen mit der Freude mischte, die Mütter wohl normalerweise bei der Geburt ihrer Jungen empfanden. Für einen Moment flogen meiner Erinnerungen zurück zu Cry, die am Schwarzstromufer meine Jungen geboren hatte. Sie war naiv gewesen, schwach und doch war auch sie voller Freude und Hoffnung gewesen, bis zu dem Moment, in dem sich ihre Augen mit Angst und Verzweiflung gefüllt hatten. Und so war sie am Ende auch gestorben. Selbst im Augenblick ihres Todes hatte sie mich um Hilfe angefleht ... Hilfe, die ich einer schwachen Kätzin wie ihr nicht gewähren würde.
Ein bedrohliches Zischen kam über meine Lippen, als Greif - wohl in einem Anflug von Dummheit - frech wurde. Sollte ich sie töten? Oder auch die beiden Jungen vor ihren Pfoten? Für einige Herzschläge lang hatte ich zumindest Letzteres im Sinn gehabt.
Doch als die Kätzin vor mir sich des Besseren besann, hob ich meinen Blick wieder ein wenig, um sie anzusehen. Junge also, stellte ich mit einem Knurren fest. Oh Greif, hast du wirklich gedacht, dass ich dich nicht finden würde? Meine bernsteinfarbenen Augen funkelten kalt, als ich sie zusamenkniff und noch einmal die Familienidylle musterte, die ja in Wahrheit keine war. Meine ausgefahrenen Krallen kratzten über den harten Boden unter meinen Pfoten, als ich ausholte, um der Kätzin einen harten Schlag ins Gesicht zu verpassen. Hast du mir vielleicht noch etwas zu sagen, Greif?, fragte ich sie mit einem kalten Grinsen. Eines meiner Ohren zuckte leicht. Ob sie um Gnade winseln würde, so schwach wie es Cry gewesen war? Und wie lange es wohl dauern würde, bis sie mir verriet, mit welchem unwürdigen BlutClan Kater sie sich eingelassen hatte?



Angesprochen: Greif
Standort: Bei Greif und den Jungen unter der Kommode
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Katzen
(c)Schmetterlingspfote&Finsterkralle

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

BlutClan-Lager - Seite 25 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
http://www.warriors-rpg.com/
Lebkuchenkatze
Legende
Lebkuchenkatze

Anzahl der Beiträge : 1420
Anmeldedatum : 02.12.17
Ort : Man fragt MICH ob ich weiß wo ich bin? ... Ich liebe diesen Humor!

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BlutClan-Lager - Seite 25 Empty
BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   BlutClan-Lager - Seite 25 EmptyFr 02 Aug 2019, 00:38

Ava

Tiefe Wasser sind still....


Die Wärme meiner Mutter machte die unangenehm feuchte und nach verrottetem Holz stinkende Luft unter der Kommode erträglich und ich nahm einen tiefen Atemzug als ich meine Schnauze weiter in ihren Bauch drückte und den Geruch von Milch aufschnappte.
Mhhhhh…. Leicht trat ich dagegen um den Fluss anzuregen welcher mir sogleich zu einem anständigen Mal verhalf.
Währenddessen hörte ich sie Worte murmeln, die ich nicht verstand. Bis auf eines und aus irgendeinem Grund - vielleicht wegen ihrer Stimmlage - hatte ich das Gefühl, dass es wichtig für mich sein würde.
Ava
Verwirrt hob ich meinen Kopf und starrte sie aus großen fragenden Augen an. Ava?, piepste ich, doch meine Frage fand keine rechtzeitige Antwort als ich einen großen weiß-schwarz getigerten Kater auf uns zumarschieren sah. Die deutliche Anspannung meiner Mutter, Greif - wie ich mittlerweile wusste -, verriet Gefahr die von ihm ausging und instinktiv zog ich meinen Kopf zurück, schloss meine Äuglein und vergrub mich im schützenden Fell meiner Mutter.


Erwähnt: Slyder, Greif
Angesprochen: Greif
Standort: Unter der Kommode

Reden | Denken | Handeln | Katzen
(c)Schmetterlingspfote


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Dark...
Darker...
Yet darker...

~The man who speaks in hands



Aspenpelz:  http://www.warriors-rpg.com/t22294-aspenpelz-wolkenclankrieger

Coraline:   http://www.warriors-rpg.com/t22297-coraline-das-hauskatzchen

Ava:   http://www.warriors-rpg.com/t22447-ava-blutclanjunges

Kauzpfote:   http://www.warriors-rpg.com/t18660-kauzjunges

Zypressenhauch:    http://www.warriors-rpg.com/t23180-zypressenhauch-kriegerin

Happy
Death
Halloween!

Creep it real.



Avatar von der äußerst begabten Inferi <3
Nach oben Nach unten
Natter
Anführer
Natter

Avatar von : Ahriman und Hope @Natter (Me)
Anzahl der Beiträge : 377
Anmeldedatum : 25.01.18
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BlutClan-Lager - Seite 25 Empty
BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   BlutClan-Lager - Seite 25 EmptySo 04 Aug 2019, 20:46

Hope
Diese ganze Situation war mir mehr als unangenehm. Auf wackeligen Pfoten erhob ich mich in dem Nest meines Mentors. „Bis später“ mauzte ich leise und tapste aus dem Nest, schob mich eilig an den ausgewachsenen Katzen vorbei. Eilig lief ich weg und stolperte über meine eigenen Pfoten, als mir kurz schwarz vor Augen wurde. Mein Kopf schmerzte noch immer von dem Sturz und ich wollte einfach nur in mein Nest und mich ausruhen. Während ich versuchte mein Gleichgewicht wieder zu finden, lies ich plötzlich in einen Kater (Ahriman) und wurde von ihm umgerissen. Er schien jemand anderen hatte anspringen zu wollen und so schlitterte ich etwas über den Boden und erneut dröhnte mein Kopf entsetzlich. Unbeholfen versuchte ich mich aufzurappeln, sah dabei dem Kater direkt in die Augen. Meine Ohren legten sich instinktiv eng an meinen Kopf und ich wartete auf die Reaktion des Katers, dem ich in den weg gestolpert war.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Klangfeder:
 

Natter by @me:
 

Danke an @Glücksfeder~:
 


Happy
Death
Halloween!

This witch can be bribed with chocolate.
Nach oben Nach unten
Dancer
Legende
Dancer

Avatar von : thx Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BlutClan-Lager - Seite 25 Empty
BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   BlutClan-Lager - Seite 25 EmptyMo 05 Aug 2019, 00:17


--✧--
Scáth


Eigentlich legte Scáth nicht so viel Wert darauf, dass sein Fell ordentlich aussah, wie manch andere Katze, aber von Zeit zu Zeit kam er eben nicht drum herum, auch wenn seine Mutter ihn nicht mehr dazu zwingen konnte. Gerade wusch er sich sorgsam den Kopf, als er direkt hinter sich Gepolter hörte und wirbelte auf der Stelle herum. Was er sah war ein einziges Fellknäuel, das sich gerade wieder auflöste, darin verwickelt waren sein Bruderherz Ahriman und diese andere Auszubildende, Hope. Die beiden lagen direkt vor ihm. Wie hatte er sie nicht kommen hören können? Völlig egal. Scáth mochte nicht der allerhellste sein, aber er konnte eins und eins zusammenzählen. Hope kroch ganz verschreckt von Ahriman weg und der wirkte irgendwie von der Rolle. Hatte sie ihn versehentlich umgehauen? "Oh, Ahriman, mit wem hast du dich denn da angelegt?" knurrte der dunklere der beiden Brüder und verzog seine Lippen zu einem schadenfrohen Grinsen. Er wusste nicht viel von der kleinen Kätzin, aber er hielt sie für schwach. Das verriet auch schon allein die Art wie sie da vor ihnen kauerte. Ein kleines, verängstigtes Junges.


Ahriman ✧ Hope« : Erwähnt :
Ahriman ✧ Hope« : Angesprochen :
(c) by Lynch

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

BlutClan-Lager - Seite 25 Pf_15610
Danke Finsta <3


»Fire on fire, we're normally killers
With this much desire, together, we're winners
They say that we're out of control and some say we're sinners
But don't let them ruin our beautiful rhythms
You are perfection, my only direction
It's fire on fire.
«
Nach oben Nach unten
CookieCat
Hilfsmoderator
CookieCat

Avatar von : Danke Moony *-*
Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BlutClan-Lager - Seite 25 Empty
BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   BlutClan-Lager - Seite 25 EmptyDo 08 Aug 2019, 21:58



>>G i n g e r

Weiblich | Auszubildende | BlutClan

"Don't let your emotions overpower your intelligence."


Sie hatte den ganzen Weg zurück zum Lager darüber nachgedacht, wie sie Djinn gegenübertreten sollte. Zuerst war sie immer noch wütend gewesen, dachte sie würde mit erhobenem Kopf vor den Anführer treten. Doch je näher sie dem BlutClan Lager kam, desto mehr besann sie sich eines besseren. Slyder hatte sie eines Besseren gelehrt und sie anders diszipliniert. Wo hatte sie nur ihren Verstand gelassen? Herrgott, Ginger, reiß dich gefälligst zusammen! Sie war charakterlich nicht schwach, wusste aber wann sie sich wie zu benehmen hatte. Was war nur vorhin in sie gefahren, dass sie sich erlaubte auch nur so etwas zu denken? Djinn infrage zu stellen, wie dämlich.... Verdammt Ginger, wo hast du nur deine Intelligenz verloren?
Und nun stand sie vor dem Anführer des BlutClans und legte ihm die Amsel und den fetten Wühler vor die Pfoten. "Die Jagd war gut", miaute sie und neigte höflich den Kopf. Außer, dass Lotta wie ein Trampeltier die ganze Beute von hier bis ans andere Ende des Zweibeinernests verjagt hat, doch das sprach sie nicht aus. Die zweite Frage überraschte Ginger ein wenig. Kurz flammte wieder Wut und ein kleines bisschen Angst in ihren Augen auf und sie sah sich um. Lotta war ihr doch die ganze Zeit gefolgt! Diese dämliche, verlogene, kleine, schwache Heilerkatze, zog es ihr wütend durch den Kopf. Jetzt würde Djinn sie wegen ihr wieder bestrafen. Ihre Schnurrhaare zitterten. "Ich...äh...sie war direkt hinter mir", erklärte sie und sah zu dem Kater auf. Konnte diese Heilerkätzin denn nichts tun, was man ihr sagte...?

Handeln | Denken | Sprechen | Katzen

Angesprochen: Djinn

Erwähnt: Slyder Lotta

Ort: //

Sonstiges: ///

(C) Kristina Angerer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"Vielen Dank (c) Iceheart:":
 
BlutClan-Lager - Seite 25 Ak_team_by_xshadowsky_dcv805t-fullview

♡ Seit 20.10.2019 Hilfsmod ♡
Nach oben Nach unten
Blitzen
Chatmoderator im Ruhestand
Blitzen

Avatar von : Chara
Anzahl der Beiträge : 5640
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BlutClan-Lager - Seite 25 Empty
BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   BlutClan-Lager - Seite 25 EmptyDo 15 Aug 2019, 22:31


Ahriman
Die Inspiration beginnt, wenn wir
genug wissen, um nichts zu verstehen.

Auszubildener | BC


Auf Probe

Der junge Kater hatte seinen Bruder nicht aus den Augen gelassen, so lautlos wie möglich, um vielleicht sogar andere zu beeindrucken hatte er sich angeschlichen, um dann hinterhältig auf seinen Bruder zu springen. Doch scheinbar hatte nicht jede Katze Augen im Kopf, den Ahriman landete nicht auf seinem Bruder, sondern auf der Kätzin Hope, er hatte seine Krallen ausgefahren und sich mit der Kätzn verwirbelt, eigentlich waren diese ja für Scáth gedacht, doch sie war es nun selber schuld.

Als sie beide sich wieder aufgerappelt hatten, stand sie eher kleinlaut vor ihm und hatte ein sehr schwaches auftreten, er selbst jedoch stand als wäre nichts gewesen vor ihr. "Was soll das? Hast du keine Augen im Kopf? Du hast mir alles kaputt gemacht." Seine Stimme war ein fauchen, seine Augen leicht verengt und sein Herz pochte wütend in seiner Brust. Er ärgerte sich maßlos darüber, dass dieses schwache Kätzchen ihn so blamiert hatte. Er wandte sich an seinen Bruder, leckte sich über die Lippen und fuhr die Krallen aus. "Wie konnte sie es wagen." Knurrte der Kater zu seinem Bruder.

Handlung | Angesprochen | Andere Katzen | Denken

Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Happy
Death
Halloween!

Stay spooky!


»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt. Durch meine langen Arbeitszeiten und anderen Hobbys, kann es passieren, dass ich einen Post übersehe.«
Nach oben Nach unten
Natter
Anführer
Natter

Avatar von : Ahriman und Hope @Natter (Me)
Anzahl der Beiträge : 377
Anmeldedatum : 25.01.18
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BlutClan-Lager - Seite 25 Empty
BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   BlutClan-Lager - Seite 25 EmptySo 25 Aug 2019, 15:11

Hope
Ein leises Knurren baute sich in meiner schlanken Brust auf, nachdem ich mich aufgerappelt hatte und merkte, was geschehen war. Mein Kopf schmerzte noch immer von dem Sturz im Training und eigentlich wollte ich nur noch in mein Nest. Doch da ich jetzt in dieser Situation steckte, blieb mir nichts anderes übrig, als irgendwie heil aus der Sache raus zu kommen. Sofort schossen mir Natter‘s Worte wieder in den Kopf und ich richtete mich zu meiner vollen Größe auf, auch wenn das nicht besonders viel war. Ich war nunmal keine besonders große Kätzin, doch Natter hatte immer gesagt, dass sich das noch ändern würde, wenn ich nach meinem Vater kommen würde. Natter war scheinbar die einzige im ganzen Clan, die wusste wer mein Vater war. Doch es interessierte mich auch momentan nicht wirklich. Meine blau-grünen Augen richteten sich auf den orangen Kater vor mir und mein Nackenfell stellte sich auf, während immer noch ein dunkles Knurren aus meiner Brust kam. „Wenn du zu mäusehirning bist, um Deine Umgebung im Auge zu behalten.“ zischte ich und schnippte mit der Spitze meines langen Schweifes. Im selben Moment ärgerte ich mich selbst über meine Aussage, doch jetzt war es zu spät. Mit leicht angehobenen Kinn und peitschenden Schweif blickte ich den anderen Auszubildenden direkt an.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Klangfeder:
 

Natter by @me:
 

Danke an @Glücksfeder~:
 


Happy
Death
Halloween!

This witch can be bribed with chocolate.
Nach oben Nach unten
Dancer
Legende
Dancer

Avatar von : thx Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BlutClan-Lager - Seite 25 Empty
BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   BlutClan-Lager - Seite 25 EmptySo 25 Aug 2019, 15:59


--✧--
Scáth


Überrascht von der mutigen Antwort von Hope bleckte Scáth die Zähne. Wer hätte gedacht, dass dieses kleine Kätzchen eine Stimme hatte? "Hey, ja nicht frech werden." knurrte er und bemerkte dass sich der Klang seines Knurrens verändert hatte: war es nicht noch vor einer Weile höher und leiser gewesen? Jetzt klang es schon bedrohlicher, aber mit seinem Vater konnte Scáth sich noch immer nicht vergleichen.
Egal, nun ging es darum einem Kätzchen eine Lektion zu erteilen. Er wechselte einen wilden Blick mit Ahriman bevor er einen drohenden Schritt auf Hope zu machte. Sie würde es schon noch bereuen sich mit ihm und seinem Bruder angelegt zu haben.


Hope ✧ Ahriman ✧ (Samael)« : Erwähnt :
Hope « : Angesprochen :
(c) by Lynch


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

BlutClan-Lager - Seite 25 Pf_15610
Danke Finsta <3


»Fire on fire, we're normally killers
With this much desire, together, we're winners
They say that we're out of control and some say we're sinners
But don't let them ruin our beautiful rhythms
You are perfection, my only direction
It's fire on fire.
«
Nach oben Nach unten
Mulled Wine
SternenClan Krieger
Mulled Wine

Avatar von : mir (it's Louis, my king) <3
Anzahl der Beiträge : 609
Anmeldedatum : 16.03.18
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BlutClan-Lager - Seite 25 Empty
BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   BlutClan-Lager - Seite 25 EmptyMo 26 Aug 2019, 21:56

Ammit

BlutClan | weiblich | Töterin


First Post

Rasch öffnete ich die Augen, als ich merkte, dass ich wach war. Es schien schon sehr tiefe Nacht zu sein, aber trotzdem spendete das Fenster ein wenig Helligkeit des Mondlichts. Ohne langes herumrollen oder strecken setzte ich mich auf. Ein Seufzen entfleuchte mir, das sich schnell in ein Schnauben verwandelte, ein wütendes Schnauben. Auch meine Krallen fuhren bereits ein und aus, denn ich war noch müde. So, dass ich mit Leichtigkeit noch hätte weiterschlafen können, aber nun war ich wach und das nicht grundlos. Irgendetwas hatte mich geweckt.
Piepsige Jungengeräusche drangen an meine Ohren, die Stimmen meiner Jungen. Ich fuhr die Krallen endgültig ein, um nicht am Bett festzuhängen, denn augenblicklich sprang ich auf und verließ meinen Schlafplatz. Mit neu gewonnener Ruhe blickte ich mich im Raum um. Fengo und Tamiko dürften sich mühelos finden lassen, aber Aima und Caesar sind in der Dunkelheit nur schwer zu entdeckten.
Wie gedacht konnte ich Tamiko schnell ausmachen, als ersten, zusammen mit Aima. Nahe der zwei konnte ich auch die beiden anderen ausmachen, die jedoch nur herumsaßen und beobachteten. Also wandte ich mich an meine Töchter. Sie waren offensichtlich gerade in einen Kampf verwickelt, sicher hatte Tamiko begonnen. Stolz folgte ich dem kleinen Gefecht und dachte nicht mehr daran dass sie mich geweckt hatten. Wie erwartet war Aima das schwächere Element, was mich zwar mit Abneigung gegen sie erfüllte, jedoch auch mit mehr Stolz gegenüber Tamiko erfüllte. "Sehr gut, Tamiko. Zeig Aima ruhig wie schwach sie ist. Das macht dich nur stärker. Und du willst doch stark sein - du musst!"

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

BlutClan-Lager - Seite 25 Tanke-die-Finster
Danke Finster <3

Does it ever
drive you crazy
just how fast the night changes?
Nach oben Nach unten
Santa Claws
Legende
Santa Claws

Avatar von : Luchsy (<3)
Anzahl der Beiträge : 3220
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BlutClan-Lager - Seite 25 Empty
BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   BlutClan-Lager - Seite 25 EmptyDi 10 Sep 2019, 19:23

Lotta
VERTRETUNG
BlutClan || Heilerschülerin || weiblich


cf: Zweibeinerpark

Ihre Beine waren ein wenig wackelig als sie endlich das Lager erreichte. Ginger gegenüber empfand sie eine gewisse Enttäuschung, denn die Auszubildende war einfach vorausgegangen ohne sich nach ihr umzuwenden – doch ehrlich gesagt hatte Lotta auch kein Mitgefühl erwartet. Auch wenn sie sonst ungern aufgab, war es wirklich aussichtslos gewesen… oder nicht? Wenn es ums Jagen ging, war sie nicht zu gebrauchen. Dafür wusste sie wo ihre wirklichen Stärken lagen, auch wenn diese sie nun nicht beschützen würden.

Mit einem unwohlen Gefühl, und doch auch dem Hauch von Hoffnung der ihr den Kopf verdarb, trat sie so stetig wie möglich auf den Anführer zu. Sie hatte ihn warten lassen, und keine Beute mitgebracht, obwohl genau das ihre Aufgabe gewesen war. Ich sollte heilen, nicht jagen… dachte sie verbittert, ehe sie diese Negativität zur Seite schieben versuchte.

Vor Djinn angekommen hob sie schweren Herzens ihr Kinn, um dem Kater ins Gesicht zu sehen – jedes normale Wesen würde seine Enttäuschung im Blicke tragen, doch von diesem Kater konnte sie dies nicht erwarten. Er war, in vielen Fällen, unlesbar. Eine gewisse Gehässigkeit schien ständig in seinem Blick zu liegen, selbst wenn er noch so breit grinste, und noch so freundlich sprach.
Djinn,“ begann sie, doch sprach nicht weiter. Noch nicht. Sie würde warten, bis er sie strafte, und es annehmen – zumindest dieses Mal. Die Auszubildende neben ihr würdigte sie zunächst keines Blickes. Dass auch Emerald dort war, hatte sie in den ersten Momenten kaum wahrgenommen. Vermutlich hatte sie sich gedanklich mehr mit dem beschäftigt, was ihr selbst bevorstand, und die Heilerin war... so still.



reden | denken | handeln | Katzen


(c) by Moony



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



~"we do what we have to do to survive."~
BlutClan-Lager - Seite 25 TinyUncommonHalcyon-small

Relations & Postplan


 
Nach oben Nach unten
Blitzen
Chatmoderator im Ruhestand
Blitzen

Avatar von : Chara
Anzahl der Beiträge : 5640
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BlutClan-Lager - Seite 25 Empty
BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   BlutClan-Lager - Seite 25 EmptyMi 11 Sep 2019, 14:56


Ahriman
Die Inspiration beginnt, wenn wir
genug wissen, um nichts zu verstehen.

Auszubildener | BC


Ahriman zog eine braue nach oben und schaute der halben Portion direkt in die Augen, sie hatte Mut und traute sich doch tatsächlich gegen die beiden Kater zu rebellieren. Ein knurren entwickelte sich in der Kehle des BlutClan Katers, Ahriman ging in eine Kampfkauer wie er sie schon bei vielen gesehen hatte. Kurz warf er seinem Bruder Scáth einen kurzen Blick zu und nickte diesem zu, es war nur ein kurzes Signal doch würde er verstehen.

Der rote machte einen weiteren Schritt, der Schweif peitschte hin und her, seine Ohren waren angelegt und kaum noch ersichtlich. "Du solltest wohl lieber darauf achten wie du dich benimmst, du bist doch eh nur ein Nichtsnutz und hast keine Chance gegen uns beide." Er schlich weiter auf die Kätzin zu, sie würde es noch bereuen diesen Fehler gemacht zu haben.


Handlung | Angesprochen | Andere Katzen | Denken

Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Happy
Death
Halloween!

Stay spooky!


»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt. Durch meine langen Arbeitszeiten und anderen Hobbys, kann es passieren, dass ich einen Post übersehe.«
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BlutClan-Lager - Seite 25 Empty
BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   BlutClan-Lager - Seite 25 Empty

Nach oben Nach unten
 
BlutClan-Lager
Nach oben 
Seite 25 von 27Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26, 27  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: BlutClan Territorium-
Gehe zu: